Aktuelles

Senioren
Kader 1. Mannschaft
Saison 2018/19

 

Vor dem Pokalfinale unserer Damen, noch super Nachrichten über unsere 1. Mannschaft:

 

+++ Winterneuzugänge Bekir Kilabaz und Andreas Schmidt spielen weiter an der Horsthauser Straße +++

 

Zum 01.01.2018 von Arminia Marten zur Horsthauser Straße gewechselt, werden beide Jungs auch in der Spielzeit 2018/19 die Schuhe für unsere Sportvereinigung Horsthausen schnüren!

Für Innenverteidiger Andreas Schmidt war das erste halbe Jahr eher vom Pech verfolgt! Machte der erfahrene Innenverteidiger in der ersten Woche der Vorbereitung einen guten Eindruck - verletzte sich Andreas Schmidt nach dem ersten Testspiel so schwer am Sprunggelenk, dass er bisher noch kein Pflichtspiel für unsere Sportvereinigung absolvieren konnte - extrem Schade für beide Seiten!

 

Trainer Marc Gerresheim: "Er hat gezeigt, dass er eine Verstärkung sein kann und er verfügt über höherklassige Erfahrung! Wenn er fit ist, wird er eine Bereicherung für uns sein! Ich sehe ihn wie ein Neuzugang zum Sommer 2018 und hoffe, dass er verletzungsfrei bleibt!"

Unsere Nummer 9 Bekir Kilabaz konnte sich schnell in die Herzen des Horsthauser Publikums spielen!!!

 

Mit seiner Spielweise passt er perfekt in unser Spielsystem!

Trainer Marc Gerresheim: "Bekir ist eingeschlagen wie eine Bombe! Er ist torgefährlich, und für einen offensiven Mittelfeldspieler extrem zweikampfstark mit einer körperbetonten Spielweise! Leider zog auch er sich beim Spiel in Schüren einen Nasenbeinbruch zu! Ob er in dieser Spielzeit noch zum Einsatz kommen kann, ist ungewiss, aber zum Vorbereitungsstart wird er sicherlich wieder an Bord sein!"

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

+++ Kreispokalfinale der Damen 2018 +++

Am morgigen Abend um 19:30 Uhr, steht für das Team von Trainer Alexander Schmottlach das Kreispokalfinale auf dem Programm!!!

Trainer Alexander Schmottlach: "Wir haben am Montag locker trainiert, und uns auf das Pokalfinale eingestimmt! Die Vorfreude ist trotz der dünnen Personaldecke riesig, wir wollen das Ding nach Horsthausen holen und den Titel vert...
eidigen! Außerdem würden wir uns über zahlreiche Unterstützung der Horsthauser-Zuschauer freuen!"

-----> also ALLE auf zum Kreispokalfinale unserer Damen, die eine tolle Kulisse verdient haben!!!

Gemeinsam zum
? - WIR FÜR EUCH - IHR FÜR UNS!!

TRADITION VERPFLICHTET!
Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren
Kader 1. Mannschaft
Saison 2018/19

 

Wochenanfang - und die nächsten Personalien für die Spielzeit 2018/19:

 

+++ Flügelzange Steven Schulz und Michael Lier wirbeln zukünftig weiter für unsere Sportvereinigung Horsthausen +++

 

Unser Dauerbrenner Steven Schulz fällt leider mit einer Knöchelverletzung bis zum Ende der Spielzeit aus - ein ungewöhnlicher Zustand, denn Steven Schulz war in den letzten Jahren kaum verletzt und hatte dabei immer die meisten Einsätze, als auch Spielminuten!

Aber keine Sorge, zum Vorbereitungsstart der Saison 2018/19 ist unsere Nummer 19 wieder am Ball!

 

Trainer Marc Gerresheim: "Bobby ist ein Spieler zwischen Genie und Wahnsinn! Er hat einen außergewöhnlichen linken Fuß und eine sehr gute Fitness! Er kann ein Spiel immer mit einer Aktion in die richtige Richtung lenken!"

 

Unsere Nummer 45 Michael Lier spielte, bis auf ein kurzes Gastspiel bei unserem Platznachbarn, seine bisherigen Seniorenjahre bei unserer Sportvereinigung - und das auch in der Spielzeit 2018/19!!!!

 

Gerresheim: "Michael Lier hat in der aktuellen Spielzeit mit den größten Sprung gemacht, damit meine ich, dass er den Spielstil des Jugendfussballers abgelegt hat und seine Qualität mannschaftstaktisch aufs Feld bekommt! Ich bin mir sicher das wir an Michael noch viel Freude haben werden!"

 

Super Nachrichten zum Wochenanfang!

Wir wünschen euch einen tollen Start in die Woche!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren
Spielberichte
06.05.2018

 

Ein Spieltag zum vergessen...!!!

 

+++ Alle drei Seniorenteams verlieren ihre Spiele +++

 

VFB Günnigfeld - Horsthausen 4:1 (1:0)

Tor: Dennis Kruckow

 

Nach einer 4:1 Niederlage hört es sich natürlich nicht danach an, aber die Leistung unserer Mannschaft war völlig in Ordnung und wurde heute, ähnlich wie im Hinspiel, unter Wert geschlagen!!!

 

Eine Niederlage ist immer unnötig keine Frage, aber heute können wir damit leben, denn das Ziel ist erreicht. Der Klassenerhalt ist nun auch RECHNERISCH geschafft und das drei Spieltage vor Schluss!!!

 

Trotz der heutigen Niederlage, möchten wir unseren Jungs zum vorzeitigen Klassenerhalt gratulieren, den habt ihr euch durch harte Arbeit mehr als verdient!!!

Jetzt heißt es in den verbleibenden 3 Spieltagen noch so viele Punkte wie möglich zusammeln, damit unsere Mannschaft mit einem guten Gefühl in die Saison 2018/19 starten kann!!!

 

WIR SIND LANDESLIGA!!!!

 

FC Castrop-Rauxel - Horsthausen II 14:0 (7:0)

 

Heute war gegen die mit Abstand stärkste Mannschaft der Liga überhaupt nichts drin für unsere 2. Mannschaft!

 

Der FC Castrop-Rauxel ist einfach eine Klasse für sich, die verdient den Aufstieg in die Kreisliga A feiern wird!

 

Trainer Erwin Bergmann: "Trotz der hohen Niederlage, mache ich meiner Mannschaft keinen Vorwurf! Wir sind auf dem Zahnfleisch gelaufen, und haben gegen einen extrem guten Gegner verloren! Ich werde meine Jungs aufbauen und dann arbeiten wir weiter daran die Saison vernünftig abzuschließen!"

 

Kopf hoch, Männer!

 

SV Hohenlimburg - Horsthausen (Damen) 3:2 (3:0)
Tore: 2x Nina Jäschke

 

Das höchstwahrscheinlich entscheidende Spiel zum Aufstieg in die Westfalenliga, verloren unsere Mädels am heutigen Vormittag mit 3:2 beim SV Hohenlimburg!

 

Trainer Alexander Schmottlach: "Die erste Halbzeit haben wir völlig verschlafen! In der 2. Halbzeit war es dann deutlich besser, aber es hat am Ende nicht mehr gereicht! Ich bin trotzdem total stolz auf meine Mädels, 5 Punkte in 3 Spielen aufzuholen ist fast unmöglich, aber wir werden alles weiter versuchen! Jetzt gilt es, die Köpfe frei zu bekommen und sich auf das Pokalfinale am Mittwoch vorzubereiten!"

 

Mädels wir sind stolz auf euch!!!

 

Am kommenden Mittwoch steht das Pokalfinale in der altehrwürdigen Glückaufkampfbahn auf dem Programm! Anstoß 19:30 Uhr! Gegner: Teutonia Schalke!!

 

Lasst uns unseren Mädels ein Heimspiel bescheren, dass hat sich die Mannschaft mehr als verdient!

 

Wir freuen uns auf das Spiel und drücken die Daumen, dass die eine oder andere Spielerin noch fit wird für das Pokalfinale!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren
Kader 1. Mannschaft
Saison 2018/19

 

Zu dritt gekommen - zu dritt verlängert!!

 

+ Mosemann, Wernsmann und Werner auch in der Spielzeit 2018/19 im Horsthauser-Trikot +

 

Vor dem Spieltag unserer Senioren noch wunderbare Neuigkeiten für euch:

 

Unsere Nummer #20 Patrick Mosemann, #31 Stephan Wernsmann und #32 Marc Werner haben ihre Zusage für die Spielzeit 2018/19 gegeben!

 

Das Trio kam vor 3 Jahren vom A-Ligisten SC Constantin nach Horsthausen und ist mittlerweile kaum noch wegzudenken!

 

Alle drei Spieler haben großen Anteil an der gesamten Entwicklung unserer 1. Mannschaft!

Trainer Marc Gerresheim: "Alle drei Jungs sind überragende Typen und passen in jede Mannschaft! Patrick Mosemann war eine der Stützen der Meisterschaft im letzten Jahr und hatte in dieser Spielzeit viel Pech mit Verletzungen, aber er hat natürlich auch großen Anteil an der guten Rückrunde! Auf Stephan Wernsmann ist immer 100% Verlass, auch er hatte in dieser Spielzeit immer wieder mit kleineren Verletzungen zu kämpfen, hoffen wir, dass er im nächsten Jahr ebenfalls davon verschont bleibt, dann werden wir viel Freude an Stephan Wernsmann haben! Marc Werner hat im ersten Landesliga Jahr mit die meisten Spielminuten! Er hat konstant seine Leistung gebracht und bringt eine starke Physis mit auf das Feld - dies werden wir auch für die Zukunft brauchen! Ich bin sehr zufrieden!"

 

So kann der Tag doch starten, wir wünschen euch einen sonnigen Sonntag :)

 

Wir wünschen unseren Teams heute viel Erfolg!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren

Spielberichte

05.05.2018

 

Im ersten Spiel des Tages ließen unsere Ultra-Minis den Gästen der SG Herne 70 e.V. keine Chance und siegten vollkommen ungefährdet!

 

Sonne und Schatten im Spiel unserer F- Jugenden!

Während die F1 unserer SpVgg das Duell mit dem FC Herne 1957 deutlich für sich entscheiden konnte, war es bei der F2 genau umgekehrt ... das Spiel ging klar an die Gäste des RSV Wanne!

 

++ 2 klare Siege ++
+++ Platz 3+4 in der Tabelle +++

 

Beide E- Jugenden unserer SpVgg konnten gestern überzeugen!

 

Die E2 ließ den Gästen des SV Holsterhausen 1924 beim überdeutlichen 16:1 Erfolg nicht den Hauch einer Chance.

Zwar erzielte unsere E1 nur halb so viele Tore, der Sieg gegen den SuS Merklinde 1946 fiel mit 8:1 aber trotzdem deutlich aus!

 

In einem engen Match trennte sich unsere D2 leistungsgerecht 1:1 Unentschieden vom Tabellenzweiten SG Castrop-Rauxel e.V. und hält somit den Kampf um Platz zwei weiter spannend!

 

Auch wenn das Ergebnis etwas anderes vermuten lässt, lief das Spiel für unsere D1 gegen den Favoriten Firtinaspor Herne 1990 e.V. über weite Strecken halbwegs gut.

 

Nach dem deutlichen Rückstand zur Pause kamen unsere Jungs besser aus der Kabine und konnten durch zwei Treffer zunächst den Anschluss schaffen.

 

Erst in den Schlussminuten kam dann leider doch noch der Einbruch und der Gast schraubte das Ergebnis in die Höhe!

 

++ eine Halbzeit reichte ++

 

Eigentlich sollte die Partie kurzfristig verlegt werden, da die Gäste der SG Castrop-Rauxel e.V. viele krankheitsbedingte Ausfälle zu beklagen haben.


Aufgrund fehlender Ausweichtermine jetzt am Saisonende traten sie dann aber doch, allerdings extrem geschwächt, an.

 

So kam es, dass unsere Jungs zur Pause bereits mit 8:0 in Front lagen.

Da die Gäste nun noch weitere angeschlagene Spieler zu beklagen hatten, wurde die Partie nach der Pause auf Wunsch der Gäste nicht wieder angepfiffen.

 

Das Spiel wird mit dem Ergebnis zum Zeitpunkt des Abbruchs für unsere SpVgg gewertet!

 

Erneut ein Auftritt nach dem Motto: nicht schön, aber erfolgreich!

Stark ersatzgeschwächt ging es für unsere SpVgg zum VfB Habinghorst 1920 e.V.

 

Quasi mit dem Anpfiff fiel auch schon das 1:0 für unsere Jungs, das war's dann aber auch mit der Herrlichkeit, das Fußball spielen wurde komplett eingestellt, und der holprige und ungewohnte Naturrasen tat sein übriges.

 

Als dann völlig überraschend der Ausgleich fiel, und dann noch einer unserer Jungs kurz darauf mit glatt Rot vom Feld musste, war das Schlimmste zu befürchten.

 

Die Verbliebenen konnten im weiteren Verlauf das Spiel aber zumindest so gestalten, dass die Unterzahl eigentlich nicht auffiel.


Stattdessen fiel der trotz der über weite Strecken schlechten Leistung verdiente Treffer zum 2:1 Endstand!

 

Nächste Woche muss im Top- Spiel beim Meister SG Castrop-Rauxel e.V. sicherlich eine ganz andere Leistung gezeigt werden!

 

 

Junioren
Vorschau
05.05.2018

 

Spät, aber doch noch, ein paar Worte zu unseren morgigen Spielen:

 

Unsere Ultra-Minis empfangen um 10 Uhr die SG Herne 70 e.V.
Die Mini 1 ist auf Tour und tritt ab 13 Uhr beim TuS Henrichenburg 1932 an.

Die F-Jugenden unserer SpVgg bleiben dagegen beide zu Hause.


Um 11 Uhr empfägt die F1 die Kraken des FC Herne 1957, zeitgleich bekommt es unsere F2 mit dem RSV Wanne zu tun.

Bei unseren E-Junioren geht es ab 12:15 Uhr um Punkte, und der Gegner heisst seit langem mal nicht Westfalia Herne.


Stattdessen hofft die E2 auf ein gutes Ergebnis gegen das Schlusslicht SV Holsterhausen 1924 e.V. - Junioren.


Parallel geht es vermutlich weitaus enger zu: Dort bekommt es unsere E1 mit dem SuS Merklinde 1946 zu tun. Die Gäste sind unseren Jungs unmittelbar auf den Fersen!

Nachdem unsere D2 in der Vorwoche einen nie gefährdeten Sieg einfahren konnten, wird es morgen sicherlich wieder um einiges schwieriger. Ab 13:30 Uhr stellt sich mit der SG Castrop-Rauxel e.V. immerhin der Tabellenzweite in Horsthausen vor.

 

Ähnlich sieht es bei der D1 aus, auch sie empfängt den Tabellenzweiten. Anstoß für das Match gegen Firtinaspor Herne 1990 e.V. ist um 14:45 Uhr.

Das letzte Heimspiel des morgigen Tages bestreiten unsere C1-Junioren.


Ab 16 Uhr geht es im Match mit der SG Castrop-Rauxel e.V. darum, die gute Form der letzten Wochen erneut aufs Feld zu bringen und die nächsten Punkte einzufahren!

Unsere B-Jugend muss morgen auswärts ran.


Das Spiel beim Tabellenschlusslicht VfB Habinghorst 1920 e.V. steigt um 15 Uhr auf deren Naturrasen im Habichthorst!

Senioren
Vorschau
04.05.2018

 

*** Auswärtsspieltag ***

 

+++ Gerresheim-Elf trifft auf Günnigfeld +++ Zwote prüft den Spitzenreiter FC Castrop-Rauxel +++ Damen reisen zum nächsten Spitzenspiel nach Hohenlimburg +++

 

VFB Günnigfeld - Horsthausen 15:15 Uhr

 

Vor dem Spiel beim Tabellensechsten VFB Günnigfeld hat unser Team mit großem Verletzungspech zu kämpfen!

 

Trainer Marc Gerresheim: "Es sind noch 4 Spiele zu gehen, wir wollen weiterhin die größtmögliche Punkteausbeute! Aber ich muss auch klar und deutlich sagen, dass wir momentan großes Verletzungspech haben! In Günnigfeld wird es eine ganz schwere Partie für uns!

 

Besonders bitter ist die Verletzung unseres Dauerbrenners Steven Schulz! Beim Heimspiel gegen den VFL Kemminghausen zog sich unsere Nummer 19 eine Knöchelverletzung zu, die Saison ist damit für ihn leider vorzeitig beendet!!!!

 

Gute Besserung, Bobby!!!!

 

Marc Pokorny und Ozan Balci fehlen zudem mit einer Gelb-Sperre!

 

Dagegen kehrt Marvin Rathmann wieder zurück in den Kader und wird mit seiner Leidenschaft sicherlich Akzente setzen können!

 

Im Hinspiel unterlag unsere Elf dem VFB Günnigfeld mit 1:4!

 

Anstoß ist um 15:15 Uhr!

 

FC Castrop-Rauxel - Horsthausen II 15:00 Uhr

 

Am kommenden Sonntag reist unsere Zwote als Außenseiter zum Ligaprimus FC Castrop-Rauxel!

 

Trainer Erwin Bergmann: "Der FC Castrop-Rauxel hat mit Abstand den besten Kader der Kreisliga B zusammen!!! Wir fahren aber nicht kampflos zum FC Castrop, wir werden uns mit voller Leidenschaft wehren und schauen was wir dafür bekommen werden"!

Anstoß in Castrop-Rauxel ist um 15:00 Uhr!!

 

SV Hohenlimburg - Horsthausen (Damen) 13:00 Uhr

 

Das erste Topspiel innerhalb von 5 Tagen konnten unsere Mädels für sich entscheiden! Jetzt geht es zum nächsten Topspiel nach Hohenlimburg!

 

Die Gastgeberinnen stehen momentan 2 Punkte vor unserer Sportvereinigung und bei einem Sieg unserer Mädels würde das Team von Trainer Alexander Schmottlach die besten Karten im Kampf um den Westfalenliga-Aufstieg haben!

 

Trainer Alexander Schmottlach: "Den Sieg bei Freudenberg haben wir sehr sehr teuer bezahlt! Unsere Spielführerin Nicole Niestroj zog sich einen Achillessehnenriss zu und wird mehrere Monate ausfallen!!! Eine Schocknachricht!! Klaudia Starosta fehlt urlaubsbedingt und hinter Laura Hallmann steht ein dickes Fragezeichen! Die Vorzeichen vor dem Spiel sind alles andere als optimal!"

 

Liebe Nicole, die Sportvereinigung Horsthausen wünscht dir eine schnelle Genesung!!!!!! Komm schnell wieder auf die Beine :).

 

Unsere Mädels haben uns in der Vergangenheit immer wieder bewiesen, dass sie auch mit schweren Situationen umgehen können!!

Wir drücken die Daumen!!!!

 

Anstoß ist um 13:00 Uhr in Hohenlimburg!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren

Damen

02.05.2018

Wahnsinnnnnnnnnn!!!!!!!!!

 

Unsere Mädels gewinnen 1:0 bei Fortuna Freudenberg!!!!!!

Torschützin: Nina Jäschke

 

Hammer, UNS fehlen die Worte!!!!!

 

Jetzt haben unsere Mädels alles in der eigenen Hand!!!!

Viel Spaß auf der Rückfahrt!!!!!

+++ Blau-Weiße Nacht 2018 +++

 

WIR SAGEN DANKE!!!!!!

Wiederholung garantiert!!!!!!!

 

Heute drückt ganz Horsthausen unseren Mädels die Daumen beim Topspiel gegen Fortuna Freudenberg!!!

 

Anstoß in Freudenberg ist um 15:00 Uhr!!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren

Spielberichte

30.04.2018

 

++ Remis und Auswärtssieg ++

 

Unsere Ultra-Minis siegten nahezu ungefährdet bei unseren Nachbarn SV Sodingen 1912 e.V.

 

Die Mini 1 war nicht ganz so erfolgreich:
Im Spiel beim VfB Habinghorst 1920 e.V. lagen sie zwar bereits mit 4 Toren Differenz in Front, mussten sich aber am Ende mit einem Unentschieden begnügen!

 

+++ Sieg und Niederlage +++

 

Unsere F2 hatte beim DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung nicht viel zu melden und kam recht deutlich unter die Räder.

 

Besser lief es für die F1 beim SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V. Sie konnten die Gastgeber deutlich in ihre Schranken weisen und einen deutlichen Auswärtssieg verbuchen.

 

++ beide Teams mit Erfolgen ++

 

Für unsere E2 ging an der Forellstraße mal wieder gegen den SC Westfalia 04 e.V. Herne, schließlich haben die Kollegen gleich drei ihrer Teams in der Liga.Dieses Mal war der Gegner deren starke E2.


Die Gastgeber kamen deutlich besser ins Spiel und entschieden die erste Hälfte klar für sich; Halbzeitstand 2:0.


Nach dem Seitenwechsel zeigten unsere Kids dann aber ein starkes Comeback und trotzten der Westfalia am Ende noch ein verdientes Unentschieden ab!

 

Die E1 unserer SpVgg verschlug es zum Tabellenschlusslicht zur E2 des SV Holsterhausen 1924, und es wurde schnell klar, dass es dort diese Mal sehr deutlich werden sollte.


Die Gastgeber waren unseren Kids auf jeder Position hoffnungslos unterlegen, und so wurde es selbst ohne große Anstrengung am Ende doppelt zweistellig.


Trotzdem zollen wir dem Team des SVH Respekt, dass sie auch solche Spiele jederzeit fair zu Ende spielen!

 

++ klare Sache für die SpVgg ++

 

Auch für unsere D2 ging es zum Tabelenschlusslicht, nach Holsterhausen zur dortigen Spvg. Arminia Holsterhausen.


Nach den teilweise dummen uns unnötigen Niederlagen der Vorwochen sollte es gestern doch recht eindeutig werden.

 

Unsere Kids starteten furios und entschieden das Spiel eigentlich bereits innerhalb der ersten Viertelstunde; da stand es nämlich bereits 3:0 für unsere SpVgg.

 

Nach dem Seitenwechsel kontnen die Gastgeber zwar den zwischenzeitlichen Anschluss erzielen, unsere Kids gabe aber quasi im Gegenzu direkt die passende Antwort.

 

Zum Abpfiff stand ein mehr als verdienter 6:1 Auswärtserfolg unserer SpVgg, und somit bleibt es in der äusserst engen Spitzengruppe der Tabelle weiter eng!

 

++ 2-Tore-Führung reicht nicht ++

 

Unsere D1 musste auswärts beim SC Arminia Ickern e.V. ran. In der Vorwoche waren unsere Kids noch teilweise ein wenig "neben sich" und mussten nach der Niederlage die rote Laterne übernehmen.

 

Gestern jedoch zeigten sich unsere Kids ganz anders.


Sie hatten mehr vom Spiel und den Gegner im Griff, was sich auch im Spielstand zeigte.
Zur Pause führte unsere SpVgg verdient mit 1:0.


Auch nach dem Seitenwechsel ging es so weiter. Rund eine Viertelstunde vor Schluss fiel gar der Treffer zum 2:0 für unsere SpVgg! Alle Zeichen standen auf Auswärtssieg, von den Gastgebern sah man bis dato nichts.

 

Was dann jedoch geschah, weiß keiner:
Unsere Jungs stellten das Fußballspielen ein und überließen dem Gegner das Feld. Innerhalb von 2 Minuten glichen die Castroper aus, und 5 Minuten vor Schluss erzielten sie sogar den Treffer zum 3:2 Sieg ... unsere SpVgg stand unerklärlicherweise mit leeren Händen da!

 

++ deutliche Niederlage gegen Verfolger ++

 

Das Rennen um die Meisterschaft in der Kreisliga B ist eigentlich entschieden! Doch der zweite Aufstiegsplatz ist noch hart umkämpft, vier Teams sind noch gut im Rennen, unter anderem unsere SpVgg un der gestern gastgebende SuS Merklinde 1946.

 

Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt:
Unsere SpVgg fand eigentlich nur in der ersten Viertelstunde statt, ab da spielte nur noch der Gatsgeber.

 

Zur Pause lagen unsere Kids bereits mit 3:0 hinten. Als unmittelbar nach Wiederanpfiff der vierte Treffer fiel, war auch die Pausenansprache verpufft.


Am Ende musste man froh sein, dass es nicht noch zweistellig wurde ... das hatten sich wohl alle anders vorgestellt.

 

Die Chance, einen der Verfolger ein bisschen zu distanzieren, wurde vergeben, aber trotzdem bleiben unsere Kids im Rennen um Platz 2 dabei!

 

+++ Auswärtssieg in Wanne +++

 

Unsere C1 konnte die guten Leistungen aus den letzten Spielen konservieren und auch in der gestrigen Begegnung beim DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung zeigen!

 

In der ersten Hälfte hatten die Gastgeber rein gar nichts zu bestellen. Unsere Jungs gingen zwar mit einer 3:0 Führung in die Pause, aufgrund der vielen vergebenen Chancen hätte die Führugn aber eigentlich noch deutlicher sein müssen.

 

Nach dem Seitenwechsel kam der DSC etwas besser ins Spiel, unsere Jungs behielten aber jederzeit die Kontrolle und siegten am Ende verdient mit 5:2!

 

+++ Siegesserie gerissen +++

 

Zur ungewohnten Zeit am Samstagvormittag wollten unsere Jungs den 11. Sieg in Folge einfahren, doch es sollte anders kommen.

Zunächst startete unsere SpVgg wie geplant:


Die Gastgeber der Spvg.Blau - Gelb Schwerin 20/26 Ev hatten eigentlich nichts zu melden. Wir machten das Spiel uns ließen schnürten die Schweriner inderen Hälfte nahezu ein ... doch leider ließen unsere Jungs beste Chancen ungenutzt. Erst Mitte der ersten Hälfte fiel der lange überfällige Treffer zur 1:0 Führung, das war's aber auch mit der ersten Hälfte bereits.

 

Die Pause brachte unsere Jungs wohl noch mehr aus dem Konzept, es ging nicht mehr viel zusammen; wenn überhaupt waren es noch Einzelaktionen. Die Gastgeber ihrerseits kamen nun aber besser ins Spiel und mit gelegentlichen Gegenstößen auch gefährlich.

 

Folgerichtig fiel Mitte der zweiten Hälfte der Ausgleich, den wir aber noch einmal kontern und erneut mit 2:1 in Führung gehen konnten.

 

Auch dieses sollte aber am gestrigen Vormittag noch nicht reichen, die Gastgeber glichen knapp 10 Minuten vor Schluss erneut aus.

Und es kam noch schlimmer:


Schwerin mauerte sich bereits hinten ein, um den Punkt über die Zeit zu bringen, als es kurz vor Abpfiff nach einem Konter einen Freistoß für sie unmittelbar vor unserem Strafraum gab.
Weder unsere Mauer noch der Keeper machten in dieser Situation einen glücklichen Eindruck.
Die erste Niederlage nach mehr als drei Monaten war besiegelt und somit ist der Kampf um Platz 2 für unsere SpVgg auch erledigt.

 

Senioren
Spielberichte
29.04.2018

 

+++ Gerresheim-Elf ganz dicht auch rechnerisch vor dem Klassenerhalt +++ 2. Mannschaft mit Punktgewinn gegen Zonguldakspor Bickern +++ Damen sind bereit für das Topspiel in Freudenberg +++

 

Horsthausen - Kemminghausen 2:0 (2:0)

Tore: Michael Lier und Lars Kattner

 

Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn es für das Team von Trainer Marc Gerresheim nicht zum Klassenerhalt reichen würde; bei 4 Spieltagen vor Schluss hat unser Team 10 Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz!

 

Eigentlich waren es 12, aber warum der Sieg von SW Wattenscheid aberkannt wurde, entzieht sich unserer Kenntnis!!

 

Wir sind unheimlich stolz auf diese Mannschaft!!!

 

Wer dies vor Weihnachten vorausgesagt hätte, wäre wahrscheinlich für verrückt erklärt worden nach der eher durchwachsene Hinrunde!!!

 

Die Entwicklung war auch am heutigen Tage sichtbar. Trotz Ausfälle absoluter Leistungsträger gewinnt unsere Elf gegen harmlose Gäste aus Kemminghausen mit 2:0!

 

Das 1:0 erzielte Michael Lier nach einem tollen Diagonalball von Innenverteidiger Patrick Mosemann!! Das 1. Saisontor unseres Flügelflitzers. Endlich! Seine guten Leistungen wurden endlich mit einem Tor belohnt!

 

Sauber Junge!

 

Auch für den Torschützen des 2:0 war es ein besonderer Treffer, nach langer Verletzung das erste Spiel von Beginn an dabei traf Lars Kattner nach guter Vorarbeit von Marc Werner und Marcel Gerresheim in der ersten Halbzeit zum 2:0 Endstand!

 

In der 2. Halbzeit spielte unsere Elf nicht mehr so druckvoll, hatte aber jederzeit das Heft in der Hand!

 

Ein verdienter Sieg! Glückwunsch Männer!

 

Horsthausen II - Zonguldakspor Bickern II 3:3 (0:2)
Tore: Matze Steger und Maurice Bierkant

 

Wenn du zur Halbzeit mit 0:2 hinten liegst, darfst du am Ende des Spiels mit einem Punkt nicht unzufrieden sein!

 

Trainer Erwin Bergmann: "Die 2. Halbzeit war echt gut! Die erste dafür nicht so gut! Am Ende können wir mit dem Punkt leben!"

 

Die Treffer für unsere Zwote erzielten Matze Steger und der starke Maurice Bierkant mit einen Doppelpack!!

 

Die Entwicklung unserer 2. Mannschaft in den letzten Wochen ist positiv, mit der Einstellung und Leistung sollten unsere Jungs noch einige Punkte einfahren können!

 

Horsthausen (Damen) - SV Schameder 6:0


Tore: 2x Nadine Kirsch, 2x Nina Jäschke, Anika Schneider und Vanessa Niestroj

Unsere Mädels sind bereit für das kommende Topspiel am Dienstag bei Freudenberg!

Am heutigen Vormittag ließ das Team von Trainer Alexander Schmottlach Nichts anbrennen und gewann auch in der Höhe verdient mit 6:0!

 

Trainer Alexander Schmottlach: "Ich bin wirklich sehr zufrieden, wenn du so ein Highlight vor der Tür stehen hast, ist es ja meist eine Kopfsache! Das haben meine Mädels wirklich gut gemeistert! Jetzt können wir uns auf das Spiel in Freudenberg freuen!"

 

Tolle Leistung Mädels, wir drücken für Dienstag die Daumen!!!

 

Nach den doch guten Ergebnissen haben wir uns den Tanz in den Mai verdient!

 

Wir freuen uns morgen auf eine tolle Feier mit euch, für Kurzentschlossene: Bitte frühzeitig an der Abendkasse melden, es sind nur noch wenige Karten vorhanden!!

---> Tanz in den Mai in Blau-Weiß; es kann los gehen!!!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren
Vorschau
27.04.2018

 

*** HEIMSPIELTAG ***

 

+++ Gerresheim-Elf empfängt Kemminghausen +++ Zwote trifft auf die Reserve von Zonguldakspor Bickern +++ Unsere Damen begrüßen den SV Schameder +++

 

Vor der Blau Weißen Nacht am 30.04.2018 (Tanz in den Mai) müssen unsere Seniorenteams nochmal ran, die Spiele in der Vorschau:

 

Horsthausen - VFL Kemminghausen 15:00 Uhr

 

Trainer Marc Gerresheim schmunzelte als er auf die kommende Partie angesprochen wurde: "Ich kann mich nur wiederholen, wir möchten den Klassenerhalt RECHNERISCH so schnell wie möglich sichern! Daher spielen wir voll auf drei Punkte! Gerade gegen Kemminghausen haben wir noch was gut zu machen."

 

Im Hinspiel unterlag unsere Elf zwar nur mit 4:3, aber Kemminghausen war hoch überlegen!

Gerresheim weiter: "Persönlich hätte ich nicht damit gerechnet, dass der VFL Kemminghausen unten reinrutschen wird! Die Jungs waren schon sehr gut unterwegs im Hinspiel! Aber dies zeigt wie stark die Landesliga ist!"

 

Daher ist unseren Jungs für die bisherige Rückrunde ein riesen Kompliment zu machen; aber auch der letzte Schritt muss noch vollzogen werden!

 

Marvin Rathmann wird gelb gesperrt ausfallen, Ayoub Medkouri und Patrick Mosemann kehren wieder zurück!

 

Anstoß ist um 15:00 Uhr!

 

Horsthausen II - Zonguldakspor Bickern II 11:00 Uhr

 

Den Spieltag eröffnet unsere Zwote gegen die Reserve von Zonguldakspor Bickern!

Das letzte Wochenende war nicht nur anstrengend sondern auch erfolgreich, 3 Punkte wurden eingefahren aber wichtiger war die Erkenntnis, dass das Team funktioniert!

 

Trainer Erwin Bergmann: "Das Erfolgserlebnis tat unheimlich gut! Die Trainingswoche war optimal. Wir wollen in der Saison noch einige Punkte sammeln!"

Anstoß ist um 11:00 Uhr!

 

Horsthausen (Damen) - SV Schameder 13:00 Uhr

 

Die Gäste der Schmottlach-Elf haben eine sehr weite Anreise vor sich, knappe 2:30 Stunden wird der SV Schameder unterwegs sein!

 

Trainer Alexander Schmottlach: "Wir müssen voll fokussiert sein! Ich erwarte auch von meinen Mädels vollen Einsatz! Der Kopf darf noch nicht beim Topspiel in Freudenberg sein! Machen wir unsere Hausaufgaben nicht, haben wir 2 Tage später auch kein Topspiel."

 

Im Hinspiel konnten unsere Mädels sich mit 3:1 durchsetzen!

 

Bleibt zu hoffen, dass die 3 Punkte an der Horsthauser Straße bleiben, damit der fast ausverkaufte Reisebus am Dienstag ein richtiges Topspiel erlebt!

 

Wir wünschen unseren Gästen aus Schameder eine gute Anreise!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Vorschau
28.04.2018

 

++ alle Mann auswärts ++
+++ D2 und E1 bei Schlusslichtern +++
++++ B-Jugend zu ungewohnter Zeit ++++

 

Den Auftakt des Tages bestreiten mal wieder unsere Ultra-Minis, die ab 10:30 Uhr beim SV Sodingen 1912 e.V auf dem Platz stehen.

Kurz darauf geht es ungewohnt früh für unsere B-Junioren auf’s Feld.


Auf Wunsch der Gastgeber startet die Begegnung bei der Spvg.Blau - Gelb Schwerin 20/26 E bereits um 11 Uhr. Auch gegen den Tabellensechsten wollen unsere Jungs ihre Serie weiter ausbauen und den Kampf um Platz 2 weiter spannend gestalten.

 

Die Mini 1 unserer SpVgg steigt um 11:15 Uhr ins Geschehen ein, sie verschlägt es am kommenden Samstag zum VfB Habinghorst 1920 e.V. wir drücken die Daumen.

Zeitgleich geht es auch für unsere E2 rund. Sie treffen, mal wieder, auf den SC Westfalia 04 e.V. Herne dieses Mal auf deren E2. Spannung ist vorprogrammiert, schließlich trennen die beiden Teams nur 2 Punkte!

 

Ebenfalls um 11:15 Uhr ist Anpfiff für unsere beiden F-Jugenden:
Während die F2 beim DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung ran muss, geht es für die F1 nach SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V.

Unsere E1 trifft ab 12:45 Uhr auf das Tabellenschlusslicht SV Holsterhausen 1924.


Aber Vorsicht: Erfahrungsgemäß können solche Spiel oft die Schwierigsten werden. Mit einem Auswärtserfolg könnten sich unsere Kids aber wieder weiter nach vorn schieben!

Ähnlich ist es bei unserer D2.
Für sie geht es zur Spvg. Arminia Holsterhausen ebenfalls Tabellenschlusslich in ihrer Tabelle. Aber vielleicht kommt ein vermeintlich schwacher Gegner nach der Niederlagenserie gerade recht, um noch einmal Selbstvertrauen für den Meisterschaftsendspurt zu sammeln.
Anstoß ist um 13:30 Uhr an der Holsterhauser Gartenstraße.

Zur gleichen Zeit, am anderen des Kreises, geht es für unsere D1 um Punkte in der Bestengruppe. Die Gastgeber des dortigen SC Arminia Ickern e.V sind nur einen Punkt vor unserer SpVgg platziert. Wenn unsere Jungs aber ihre Defensive stabiliseren können, ist alles drin!

 

Um 15 Uhr wird es Zeit für unsere C-Junioren.


Bei unserer C2 steht das nächste Top-Spiel im Kampf um den Aufstieg in die Kreisliga A auf dem Programm. Beim SuS Merklinde 1946 treffen unsere Kids auf ihren unmittelbaren Verfolger, der zudem noch ein Spiel weniger ausgetragen hat. Es wäre also wichtig, etwas Zählbares aus Castrop mitzubringen!

 

Die C1 hat in den letzten Spielen eine kleine Serie in Meisterschaft und U14-Runde gestartet und strotzt nur so vor Selbstvertrauen. Im Spiel beim DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung sind sie sicherlich nicht chancenlos, auch wenn die Gastgeber leicht favorisiert in die Begegnung gehen werden.

+++ 3. Horsthauser Sommercup +++
am 09. und 10.06.2018
im Fußballzentrum Herne-Horsthausen

 

Auch in diesem Sommer soll es nach der Saison bei uns wieder rundgehen ... und alles noch eine Nummer größer und attraktiver!!!

 

Folgende Turniere sind im Einzelnen geplant:

 

G-Junioren (Minikicker) "Jung"
10.06.2018 Vormittags ca. 09:00-13:00 Uhr
1 Normalfeld, ca. 40x25m, 6+1
vorr. 7 Teams, Spieldauer je 10 min.

 

G-Junioren (Minikicker) "Alt"
10.06.2018 Vormittags ca. 09:00-13:00 Uhr
1 Normalfeld, ca. 40x25m, 6+1
vorr. 7 Teams, Spieldauer je 10 min.

 

F-Junioren "Jung"
10.06.2018 Vormittags ca. 09:00-13:00 Uhr
1 Normalfeld, ca. 45x30m, 6+1
vorr. 7 Teams, Spieldauer je 10 min.

 

F-Junioren "Alt"
10.06.2018 Vormittags ca. 09:00-13:00 Uhr
1 Normalfeld, ca. 45x30m, 6+1
vorr. 7 Teams, Spieldauer je 10 min.

 

E-Junioren "Jung"
10.06.2018 Vormittags ca. 09:00-13:00 Uhr
2 Normalfelder, ca. 55x35m, 6+1
max. 16 Teams, Spieldauer je mind. 10 min.

 

E-Junioren "Alt"
10.06.2018 Nachmittags ca. 14:00-18:00 Uhr
2 Normalfelder, ca. 55x35m, 6+1
max. 16 Teams, Spieldauer je mind. 10 min.

 

D-Junioren "Jung"
10.06.2018 Vormittags ca. 14:00-18:30 Uhr
2 (fast)Normalfelder (quer), ca. 64x45m, 8+1
max. 10 Teams, Spieldauer je mind. 15 min.

 

D-Junioren "Alt"
09.06.2018 Vormittags ca. 10:00-13:30 Uhr
4 (fast)Normalfelder (quer), ca. 64x45m, 8+1
max. 16 Teams, Spieldauer je mind. 15 min.

 

C-Junioren
09.06.2018 Nachmittags ca. 14:30-19:30 Uhr
1 Großfeldfeld, 10+1
max. 8 Teams, Spieldauer je mind. 15 min.

 

B-Junioren
09.06.2018 Nachmittags ca. 13:00-19:30 Uhr
1 Großfeldfeld, 10+1
max. 8 Teams, Spieldauer je mind. 20 min.

 

Weitere Details entnehmt bitte der Turnierordnung, die wir euch gerne per Mail zur Verfügung stellen!

 

Gespielt wird auf zwei modernen Kunstrasenfeldern.


Samstags stehen zum Aufwärmen zusätzlich zwei Kleinspielfelder (ebenfalls Kunstrasen) zur Verfügung.


Sonntags werden auf diesen Feldern einige Dinge zum zwischenzeitlichen Zeitvertreib für die Kids aufgebaut sein (Fußball-Dart, Schussgeschwindigkeitsmessung o.ä.).

 

Für das leibliche Wohl werden wir zu fairen Preisen sorgen, und auch eine Tombola mit attraktiven Preisen ist (Sonntags) wieder am Start!


Und wenn es der Wettergott in diesem Jahr ein wenig besser mit uns meint als beim letzten Mal, dann erwartet uns ein guter und hoffentlich erfolgreicher Tag.

 

Kontakt hier über FB, per Mail an jugendhorsthausen@gmx.de, oder mobil/WhatsApp unter 0173/2605632

Seid dabei!


Noch sind in allen Turnieren Plätze drei!!!

Senioren
Kader 1. Mannschaft
Saison 2018/19

 

+++ Marc "Kalle" Pokorny bleibt seiner Sportvereinigung treu +++

 

Eine weitere schöne Neuigkeit für unsere Sportvereinigung Horsthausen!!!

9 Jahre ein Verein - mit der Saison 2018/19 wird Kalle bereits seit 9 Jahren seine Schuhe für unsere Sportvereinigung Horsthausen schnüren!

 

Respekt Kalle!!!

 

Marc Pokorny hat bereits einige Höhen und Tiefen eines Fussballers erlebt, 2 Mal durfte er die Meisterschaften mit unserer Sportvereinigung feiern, 1 Mal die Hallenstadtmeisterschaft!!

Aber auch einige schwere Knieverletzungen musste unsere Nummer 13 immer wieder verkraften, aber er kämpfte sich immer wieder zurück in die Mannschaft - ein echter Teamplayer!

 

Trainer Marc Gerresheim: "Kalle ist ein super Typ - er hält sich stetig an die taktischen Vorgaben und hat einen großen Anteil an die bisher gute Rückrunde! Sein Siegtor gegen Horst-Emscher habe ich zum Beispiel sofort vor dem Auge!"

SEHR gute Entscheidung Kalle!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren
Kader 1. Mannschaft
Saison 2018/2019

 

+++ Kapitäne bleiben auf der Kommando-Brücke +++

 

Heute präsentieren wir euch gleich eine doppelte Verlängerung:

 

Lars Kattner und Marcel Schönherr haben beide ihre Zusage für die kommende Spielzeit gegeben und gehören in Zukunft fast schon zum Inventar der Sportvereinigung Horsthausen!

Beide Spieler kamen am 01.07.2012 zur Sportvereinigung Horsthausen und feierten direkt den Aufstieg von der Kreisliga A in die Bezirksliga, beide Spieler hatten erheblichen Anteil daran, Marcel Schönherr fiel damals in der Hinrunde mit einer schweren Knieverletzung aus und erzielte im April 2013 das goldene Tor zum Aufstieg!

 

Auch in den folgenden Jahren entwickelten sich beide immer mehr zu Führungsspielern (mit dem krönenden Abschluss - Aufstieg in die Landesliga) und so ist es wenig verwunderlich, dass beide Spieler den Weg mit uns weitergehen wollen!!!

 

Trainer Marc Gerresheim: "Wir wissen, was wir an beiden Spielern haben! Jede Mannschaft benötigt ein Grundgerüst, daher sind die zwei Jungs wichtige Stützen für uns!"

Sauber, Männer!!!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

C1- Junioren
Spielbericht
24.04.2018

 

+++ AUSWÄRTSSIEG +++

 

Unsere Jungs hätten kaum besser in die Partie starten können!
Bereits unmittelbar nach Anpfiff klingelte es zum ersten mal im Kasten des gastgebenden SV Schermbeck.

 

Einige Minuten später musste die SpVgg zunächst den Ausgleich hinnehmen, konnte aber quasi direkt im Gegenzug wieder in Führung gehen.

Das Spiel fand eigentlich nur in eine Richtung statt, in die des Schermbecker Tores.
Wenn man unseren Jungs an diesem Abend einen Vorwurf machen will, dann den der fahrlässigen Chancenverwertung!


Eigentlich gab es genug gute Möglichkeiten für drei Spiele.

Am Ende reichte es aber für einen nie gefährdeten 6:2 Auswärtserfolg, durch den unsere C1 sich auf den fünften Tabellenplatz vorschiebt!

Ultra-Minis
Spielbericht
24.04.2018

 

Auch im Freundschaftsspiel beim BV Herne-Süd ließen unsere ganz Kleinen nichts anbrennen und siegten verdient zweistellig!

Junioren
Vorschau
24.04.2018

 

++ englische Woche für die Ultra-Minis und C1-Jugend ++

 

Auch an den Werktagen sind unsere Allerjüngsten fleißig!
Nach dem Kantersieg am vergangenen Freitag stehen sie morgen schon wieder zum Freundschaftsspiel auf dem Feld.


Morgen geht es zum BV Herne-Süd, Anstoß an der Bergstraße ist bereits um 17 Uhr!

Ganz so nah hat es unsere C1 morgen leider nicht.


Für sie geht es "auf große Fahrt" zum SV Schermbeck.


In der überkreislichen U14-Runde treffen sie ab 18:30 Uhr auf deren C-Jugend Jungjahrgang.
Wenn unsere Jungs auch nur annähernd so ins Spiel kommen, wie gerade in der zweiten Hälfte am vergangenen Samstag, dann sollten sie auch in der Ferne nicht mit leeren Händen vom Platz gehen, auch wenn die Gastgeber morgen Abend sicherlich ein ganz anderes Kaliber sind!

Senioren
Kader 1. Mannschaft
Saison 2018/19

 

+++ Dauerbrenner Cüneyt Dursun geht in seine 5. Spielzeit bei der Sportvereinigung Horsthausen +++

 

Erfreulich ist für das Trainerteam der Verbleib von Mittelfeldstratege Cüneyt Dursun!

Auf dem Platz überzeugt unsere Nummer 6 immer mit vollem Einsatz und gerade seine Spielinteligenz ist beeindruckend!

 

Trainer Marc Gerresheim: "Cüneyt hat sich total in den Verein integriert, ist nicht nur auf dem Feld ein echter Führungsspieler! Aus sportlicher Sicht, als auch vom Vereinsleben ist seine Verlängerung ein Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft!"

 

Schön, dass unsere "Dampflok" weiter das blau-weiße Trikot tragen wird!!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren
Spielberichte
22.04.2018

 

+++ 1. Mannschaft trennt sich 2:2 Unentschieden gegen den Hombrucher SV +++ Bergmann-Elf verliert Freitags in Sodingen und gewinnt am heutigen Vormittag ihr Heimspiel mit 3:2 +++ Damen schlagen Berghofen mit 6:2 +++

 

Horsthausen - Hombrucher SV 2:2 (1:1)

Tore: Marvin Rathmann und Dennis Kruckow

 

Über die gesamte Spielzeit gesehen ein gerechtes Unentschieden am heutigen Nachmittag!

Die erste große Chance des Spiels hatte das Team von Trainer Marc Gerresheim, allerdings konnte ein Verteidiger der Gäste den Ball in letzter Sekunde klären!

 

Es folgte ein Spiel auf Augenhöhe!

 

In der 27. Spielminute wurde der erste richtige Fehler im Aufbau sofort mit dem 0:1 für den Hombrucher SV bestraft, Keeper Kevin Hug war chancenlos!

 

Unsere Jungs drängten anschließend auf den Ausgleichstreffer, der in der 38. Spielminute endlich gelang, ein feines Zuspiel von Marcel Gerresheim vollendete Marvin Rathmann zum 1:1!

 

Dies war auch der Pausenstand!!!

 

Das Team von Trainer Marc Gerresheim kam besser aus der Kabine und Torjäger Dennis Kruckow erzielte nach Vorarbeit von Marvin Rathmann das 2:1 in der 49. Spielminute!

Anschließend hatten die Akteure auf dem Platz mit dem Platzregen zu kämpfen! Nach ca. 10 Minuten ließ dieser wieder nach und unsere Mannschaft war auf dem Weg zum 3:1 - vergebens!!!

 

Und so war es der Hombrucher SV, der mit einen tollen Konter den 2:2 Endstand erzielte und wie eingangs erwähnt ist dieses 2:2 auch völlig leistungsgerecht!

 

Arminia Sodingen - Horsthausen II 4:2 (0:2) Tore: 2x Kevin Ham

 

Horsthausen II - SG Castrop II 3:2 (2:1) Tore: Sinan Dursun, Mathias Steger und Dominik Feldmann

 

Trainer Erwin Bergmann sprach vor dem Wochenende von Leidenschaft und Wille, dies haben seine Jungs eindrucksvoll umgesetzt!!!

 

Zunächst kommen wir zum Spiel bei Arminia Sodingen:

Trotzt einer 2:0 Pausenführung durch Kevin Ham verlor unsere Zwote am Freitag noch mit 4:2 bei Arminia Sodingen!

 

Trainer Erwin Bergmann: "Wir haben eine gute Leistung gezeigt wir hatten viel Pech bei Arminia Sodingen! Ich kann der Mannschaft da überhaupt keinen Vorwurf machen!"

....... denn am heutigen Sonntag zeigte unsere 2. Mannschaft eine erneut gute Leistung, die mit 3 Punkten belohnt wurde!

 

Bereits in der 1. Spielminute das 1:0 durch Sinan Dursun, ein toller Treffer!

Unsere Jungs hauten sich in jeden Zweikampf, aber natürlich war die hohe Belastung des Wochenendes spürbar!

 

Nach 20 Spielminuten dann der Ausgleich für die Gäste, aber unsere Elf ließ sich nicht beeindrucken und spielte weiter munter nach vorne und kurz vor der Halbzeit dann die 2:1 Führung durch Mathias Steger!

 

In der Halbzeitpause tankten unsere Jungs noch mal Kraft für die 2. Halbzeit, bei diesen Temperaturen 2 Spiele in weniger als 48 Stunden funktioniert nur über absolute Leistungsbereitschaft!

 

Und diese zeigte unsere Elf auch in der 2. Halbzeit und 10 Minuten vor dem Abpfiff dann der Ausgleich für die Gäste aus Castrop-Rauxel!

 

Ein letzten Angriff hatte unsere Zwote noch im Tank, und Dominik Feldmann erzielte in der 87. Spielminute den 3:2 Siegtreffer!

 

Gratulation Männer!!!

 

Horsthausen (Damen) - Berghofen II 6:2 (3:0) Tore: 2x Jessica Zurek, Nadine Kirsch, Marina Wozniak, Vanessa Niestroj und Laura Hallmann

 

Unsere Mädels legten los wie die Feuerwehr und bereits nach 15 Minuten stand es nach Toren von Jessica Zurek, Marina Wozniak und Nadine Kirsch 3:0 für unsere Mädels!

 

Man merkte unseren Mädels die Wichtigkeit der Partie an, von der ersten bis zur letzten Minute hatte das Team von Trainer Alexander Schmottlach das Heft in der Hand!

Die 2:0 Hinspielniederlage wurde somit eindrucksvoll glatt gebügelt und in dieser Form ist unseren Mädels noch einiges zu zutrauen.

 

Da aber auch die Konkurrenz ihre Spiele gewonnen haben, bleibt es weiter spannend!

In der nächsten Woche steht das Spiel gegen den SV Schameder auf den Programm, unsere Mädels schauen von Spiel zu Spiel!!!

 

Aber einen kleinen Blick werfen wir auf das Topspiel am 01. Mai in Freudenberg!

Zu diesem Spiel wird unsere Mannschaft mit dem Reisebus anreisen und unsere Mädels würden sich hier über reichlich Unterstützung freuen!!

 

Anmeldung für den Bus sind ab sofort im Vereinsheim möglich!!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren

Spielberichte

21.04.2018

 

Aufgrund des spielfreien Wochenendes hatten sich unsere ganz Kleinen zum Freundschaftsspiel beim TuS Henrichenburg 1932 verabredet.
Die Gastgeber haben wohl zum ersten mal überhaupt zu einem Spiel auf dem Feld gestanden, und das hat man auch gemerkt.

Unsere Kids waren haushoch überlegen, doch die Henrichenburger konnten selbst auch vereinzelte Erfolgserlebnisse feiern.

Wir wünschen euch viel Glück bei weiteren Aufbau ... irgendwann wird sich die Arbeit sicherlich bezahlt machen.

 

Den Heimspieltag unserer Jungend eröffnete die SpVgg Mini 1 gegen den SC Arminia Ickern e.V.

Ungefährdet fuhren unsere Kids den ersten Heimsieg des Tages ein, die Gäste konnten unseren Minis nie wirklich gefährlich werden ... weiter so!

 

Weiter gings gestern nach den Minis wie gewohnt mit den F-Junioren!...

Unsere F2 hatte den SV Holsterhausen 1924 zu Gast, und ließ hier von Anpfiff an nichts anbrennen.
Auch in dieser Begegnung war unsere SpVgg den Gästen in allen Belangen überlegen und fuhr am Ende einen verdienten Kantersieg ein.

 

Unsere F1 machte es im Duell mit der SG Castrop-Rauxel e.V. nicht ganz so deutlich .. im Gegenteil!

In einem engen Match hätte es ggf. auch andersherum aufsgehen können, unsere SpVgg hatte am Ende aber knapp die Nase vorn!

 

Bei den E-Junioren hieß es gestern SpVgg gg. SC Westfalia 04 e.V. Herne und das gleich doppelt!

 

Unsere E2 bekam es mit deren E4 zu tun, die unsere E1 in der Vorwoche ziemlich überfahren hat.


Am gestrigen Tag machte es die E2 der SpVgg um einiges besser.

 

In der ersten Halbzeit hatten unsere Jungs etwas mehr vom Spiel und gingen verdient mit einer 2:1 Führung in die Pause.

 

Nach dem Seitenwechsel kam die Westfalia dann etwas besser in die Begegnung und erzielte den dann auch verdienten Ausgleich.

 

Bei diesem Ergbnis blieb es trotz weiterer Chancen auf beiden Seiten bis zum Abpfiff.

 

Das zweite E-Jugend-Duell mit dem SC Westfalia 04 e.V. Herne fand zeitgleich auf der anderen Platzhälfte statt, dort empfing unsere E1 die E2 der Westfalia.

 

Und auch in diesem Spiel standen sich gestern 2 Teams auf Augenhöhe gegenüber.

 

Unsere SpVgg konnte die erste Hälfte sicher für sich entscheiden, Spielstand zur Pause 3:1.

Auch hier hatten nach dem Seitenwechsel die Gäste dann aber ein wenig mehr vom Spiel. unsere Jungs konnten sich am Ende aber mit 4:3 knapp durchsetzen.

 

Die beiden E-Jugenden unserer SpVgg sind nun punktgleich im Mittelfeld der Tabelle platziert ... weiter so!

 

Und auch für unsere D2 ging es gestern gegen den SC Westfalia 04 e.V. Herne.

 

Unsere Kids kamen gut ins Spiel und übernahmen das Kommando, die Gäste blieben aber jederzeit gefährlich und versuchten jeden Ballverlust zu nutzen. Einen ersten gefährlichen Konter konnte unsere SpVgg noch so eben von der Linie kratzen, doch leider zweiten jedoch konnten die Gäste zur Führung nutzen.

 

Und dannn kam das, was unsere D2 leider seit Wochen verfolgt: Nach einem Gegentreffer wird das Fußballspielen eingestellt ... die Köpfe gehen nach unten.

 

Und so kam es, wie es kommen musste: Die Westfalia legte in der zweiten Hälfte nach, die Partie ging am Ende verdient mit 3:0 an die Gäste.

Kopf hoch ... irgendwann geht's auch wieder aufwärts!

 

Auch bei unserer D1 lief es gestern nicht so wirklich....
Im Kellerduell der Bestengruppe empfing unsere SpVgg den VfB Börnig 1919 e.V.

 

Die Gäste starteten furios und gingen bereits in der 2. min. in Führung. Unsere Jungs ließen sich davon aber noch nicht beeindrucken und konnten bereits kurz darauf ausgleichen.

Auch als Mitte der ersten Hälfte der zweite Treffer der Börniger fiel, war noch alles im grünen Bereich.


Nach zweio weiteren Treffern unmittelbar vor bzw. nach der Pause war der Wiederstand unserer SpVgg aber weitestgehend gebrochen.

Am Ende gab es ein ernüchterndes 2:7, mit dem unsere Jungs leider die rote Laterne übernehmen müssen.

 

Nach dem verlorenen Spitzenspiel der Vorwoche sollte es für unsere C2 gestern eigentlich leichter werden ... sollte ......

Zu Gast war der SV Holsterhausen 1924, der zum Ende dieser Saison personell ein wenig auf dem Zahnfleisch geht.

 

Trotzdem machten sie es unserern Kids äußerst schwer. Die SpVgg hatte zwar deutlich mehr vom Spiel, konnte die Chancen aber zunächst nicht nutzen.


Ganz anders die Gäste. Bei einem der wenigen Mal, wo sie überhaupt über die Mittellinie kamen, ging der erste Schuss aufs Tor auch gleich ins Netz.


Und damit nicht genug: Der zweite Schuss überhaupt auf unser Tor hätte gut die 2:0 Führung sein können, krachte aber glücklicherweise an den Pfosten.

 

Nach dem Seitenwechsel zahlte sich die bessere personelle Ausstattung unserer SpVgg dann aber aus. die Gäste konnten einfach nicht mehr gegenhalten.

 

Bereits Anfang der zweiten Halbzeit fiel der mehr als verdiente Ausgleich, im weiteren Verlauf folgerichtig die weiteren Treffer zum 3:1 Endstand.

 

Unsere C2 behauptet damit den zweiten Tabelleplatz, der auch zum Aufstieg qualifiziert!

 

Die C1 der SpVgg hatte gestern, vor allem in der zweiten Hälfte, einfach Spiellaune....

Die Begegnung gegen den SC Arminia Ickern e.V., ihren unmittelbaren Verfolger in der Tabelle, ging von Anpfiff an eigentlich nur in eine Richtung ... die des Gästetores!

 

In der ersten Halbzeit stellten unsere Jungs bereits die Zeichen klar auf Sieg, während die Gäste sich nicht wirklich Chancen erspielen konnten. Zur Halbzeit stand es mehr als verdient 2:0.

 

Nach dem Seitenwechsel brauchte die SpVgg ein paar Minuten, um wieder ins Spiel zu kommen, dann jedoch spielten sie sich in einen wahren Torrausch!


Die Gäste waren zu dem Zeitpunkt überhaupt nicht mehr in der Lage entgegen zu halten und ergaben sich ihrem Schicksal.

 

Mit dem Endergebnis von letztlich 9:0 konnten unsere Jungs es fast zweistellig machen, die Gäste sind somit mit 8 Punkten deutlich distanziert!

 

Bei den B-Junioren hieß es erneut SpVgg gg. SC Arminia Ickern e.V., dieses mal ging es gegen deren B2.

 

Auch in diesem Spiel übernahm die SpVgg von Anfang an das Kommando, die Gäste beschränkten sich fast ausschließlich aufs Verteidigen.

 

Unsere Jungs blieben geduldig, und fanden schließlich auch die nötigen Mittel gegen das Abwehrbauwerk.


Mitte der ersten Halbzeit konnte zunächst Sven den Führungstreffer erzielen, Lenni erhöhte unmittelbar vor der Pause auf 2:0.

 

Nach dem Seitenwechsel ruhten sich unsere Jungs dann weitestgehend auf der Führung aus, was dem Trainerduo nicht wirklich passte.

 

So fielen keine weiteren Treffer, Gefahr für unser eigenes Tor kam aber auch kaum auf.

Mit dem Schlusspfiff fiel dann doch noch ein Treffer, erneut Lenni war es, der zum 3:0 Endstand einnetzte.

 

 

Junioren
Vorschau
21.04.2018

 

++ Heimspieltag ++
+++ beide E’s und D2 gegen Westfalia +++
++++ Kellerduell für die D1 gegen Börnig ++++

 

Die Mini 1 empfängt bereits um 10 Uhr die Minis des SC Arminia Ickern e.V.


Unsere Ultra-Minis sind diesen Samstag spielfrei, begeben sich dafür aber bereits heute Nachmittag zum TuS Henrichenburg 1932 und treten am kommenden Dienstag beim BV Herne-Süd an.

 

Eine Stunde später stehen unsere F-Junioren auf dem Platz.


Während die F1 es mit dem SV Holsterhausen 1924 zu tun bekommt, empfängt auf der anderen Spielfeldhälfte unsere F2 die F3 der SG Castrop-Rauxel e.V.

 

Um 12:15 Uhr heißt es dann: SpVgg Horsthausen gg. SC Westfalia 04 e.V. Herne und das gleich doppelt!


Auf der einen Seite trifft unsere E2 auf die E3 der Westfalia, parallel dazu läuft das Duell der E1 gegen die E2 der Gäste. Die beiden Teams der Westfalia tummeln sich ebenso wie unsere E-Junioren im Mittelfeld der Tabelle, spannende Duelle sind also vorprogrammiert.

 

Auch bei unserer D2 kommt es zum Duell mit des SC Westfalia 04 e.V. Herne. Bei deren D3 handelt es sich eigentlich um eine E-Jugend, die aber bereits in der D an den Start geht und hier sehr gut auf Platz 4 platziert ist. Unsere Kids müssen schon einiges zeigen, wollen sie die Punkte behalten!


Das Spiel findet „nebenan“ ab 13 Uhr auf dem Platz von Falkenhorst statt.

Um 13:30 Uhr gibt es dann auch auf unserem Horsthauser Platz D-Jugend-Fußball zu sehen.
In der Bestengruppe kommt es zum Kellerduell zwischen unserer D1 und der des VfB Börnig 1919 e.V. Wir drücken die Daumen, dass unsere Jungs die Ausfälle nach dem Spiel in Merklinde gut kompensieren können und die Punkte in Horsthausen bleiben!

 

Das gleiche gilt eigentlich für unsere C2-Junioren. Auch diese Truppe hat nach dem Spitzenspiel der Vorwoche in Frohlinde den ein oder anderen Ausfall zu beklagen. Das Hinspiel beim SV Holsterhausen 1924 konnten unsere Kids deutlich für sich entscheiden. Mit einem erneuten Dreier im morgigen Duell könnten unsere Kids Aufstiegsplatz 2 in der engen Spitzengruppe verteidigen.


Auch dieses Spiel findet auf Falkenhorst statt … Anstoß ist um 14:30 Uhr!

Wieder zurück auf der heimischen Anlage ist um 15 Uhr Anstoß für die C1.


Nach dem souveränen Auswärtserfolg in der Vorwoche bei der Spvg.Blau - Gelb Schwerin 20/26 Ev und dem trotz der Niederlage guten Auftritt gegen den VfB Waltrop Jugendfußball, wollen unsere Jungs auch im Heimspiel gegen den SC Arminia Ickern e.V. wieder erfolgreich sein. Mit einem erneuten Sieg kann die SpVgg die Gäste auf dann bereits 8 Punkte distanzieren und für eine Vorentscheidung im Kampf um Platz 10 sorgen.

Auch im letzten Spiel des Tages heißt der Gast SC Arminia Ickern e.V.


Nachdem unsere B-Jugend vor 2 Wochen bereits deren B1 schlagen konnte, sollen auch im morgigen Duell mit der B2 die Punkte in Horsthausen bleiben. Durch die Punktverluste der direkten Konkurrenten in den letzten Wochen ist unerwartet der Kampf um Platz 2 in der Meisterschaft noch einmal spannend geworden. Auch wenn unsere Jungs die schlechteste Ausgangsituation haben, werden sie alles daran setzen, dass dies so bleibt!


Schließlich ist die Truppe seit mehr als 3 Monaten verlustpunktfrei, und braucht sich derzeit vor niemandem verstecken!

Senioren
Kader 1. Mannschaft
Saison 2018/19

 

Zum Wochenende, schöne Neuigkeiten:

 

+++ Latif Boudhan bleibt in seinem Revier +++

 

Die nächste Verlängerung die wir euch präsentieren möchten: unsere Nummer 4 bleibt in seinem Revier am Sportzentrum Horsthausen!

 

Latif Boudhan trägt bereits seit dem 01.01.2016 das Trikot der Sportvereinigung Horsthausen und wird dies auch in der kommenden Spielzeit tun!

 

Trainer Marc Gerresheim zu der Verlängerung von Latif Boudhan: "Seine Einstellung zum Fussball ist grandios, Latif hat großes Potential! In der aktuellen Rückrunde spielt er deutlich stabiler, das freut mich! Er wird für seine Leistungen belohnt und auch in der Kabine ist unser Sheriff ein super Typ!"

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Latif Boudhan hier im Zweikampf gegen den SV Sodingen.

Senioren
Vorschau
20.04.2018

 

++ 1. Mannschaft trifft auf Hombruch ++ Bergmann-Elf doppelt im Einsatz ++ Damen empfangen die Regionalligareserve von Berghofen ++

 

Horsthausen - Hombrucher SV 15:00 Uhr

 

Für unsere erste Mannschaft geht es im Heimspiel gegen den Hombrucher SV in erster Linie um das Erreichen des vorzeitigen Klassenerhaltes!

 

Mit einem Erfolg am kommenden Sonntag würde unsere Mannschaft ihrem Ziel ein großes Stückchen näher kommen!

 

Trainer Marc Gerresheim: "Wir möchten so schnell wie möglich den vorzeitigen Klassenerhalt perfekt machen! Dafür benötigen wir Punkte, Hombruch ist eine gut ausgebildete Mannschaft! Wir müssen hochkonzentriert arbeiten, Hombruch wird uns alles abverlangen!"

An das Hinspiel haben wir noch gute Erinnerungen!

 

In der damaligen schlechten Phase unserer Mannschaft, konnten wir einen 1:0 Erfolg feiern!

Ehrlich gesagt war dieser Erfolg mit sehr viel Glück verbunden!

 

Für das Spiel gegen den Hombrucher SV werden neben den Langzeitverletzten auch Patrick Mosemann und Ayoub Medkouri fehlen!

 

Dafür stoßen mit Michael Lier und Tim Rduch zwei Spieler zurück in den Kader, die unserer Offensivabteilung verschiedene Möglichkeiten geben werden!

 

Anstoß an der Horsthauser Straße ist um 15:00 Uhr!

 

Arminia Sodingen - Horsthausen II
Freitag, 20.04.2018 19:15 Uhr

 

Am heutigen Abend geht es für unsere Zwote zum legendären Volkspark!

Trainer Erwin Bergmann: "Wir haben ein hartes Wochenende vor der Brust! Mit 2 Spielen innerhalb von weniger als 48 Stunden müssen meine Spieler absoluten Willen zeigen! Wir wollen weiter Punkte sammeln, das hätte sich die Mannschaft auch verdient!"

 

Die Personaldecke ist angespannt!

 

Anstoß am Volkspark ist um 19:15 Uhr!

 

........ am Sonntag um 11:00 Uhr geht es dann gegen die Reserve der SG Castrop weiter!

 

Horsthausen (Damen) - Berghofen II 13:00 Uhr

 

Für unsere Mädels geht der Krimi in Sachen vordere Plätze im Eiltempo weiter, zu Gast ist am kommenden Sonntag die Regionalligareserve des SV Berghofen!

 

Das Hinspiel in Dortmund ging mit 2:0 verloren, dementsprechend motiviert gehen unsere Mädels an die Aufgabe heran!

 

Trainer Alexander Schmottlach: "Berghofen ist sehr schwierig einzuschätzen! Auch die Ergebnisse sind mal gut, mal schlecht! In so einer Partie erwarte ich gerade von meinen erfahrenen Spielerinnen, dass sie diesem Spiel ihren Stempel aufdrücken!"

Anstoß ist um 13:00 Uhr.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

D2-Junioren
Spielbericht
18.04.2018

 

+++ Niederlage im Nachholspiel +++

 

Schon vor dem Spiel hat man gesehen, dasss die Gastgeber Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V. einige Jungs in seinen Reihen hat, die den unseren körperlich um einiges überlegen sind.

 

Unsere Kids hätten aber besser kaum ins Spiel kommen können: Bereits nach wenigen Minuten gelang ihnen durch einen Doppelschlag die Treffer zur frühen 2:0 Führung.

 

Danach jedoch folgte das, was in den letzten Spielen leider schon häufig passiert ist: Aus unerfindlichen Gründen stellte man das Fußballspielen ein und überließ dem Gegner das Feld.

Folgerichtig kamen die Gastgeber noch vor der Pause zum Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild, und somit schließlich der dritte Treffer der Wanner, die die drei Punkte damit zu Hause behielten!

D2- Junioren
Vorschau
18.04.2018

 

+++ englische Woche +++

 

Nach dem hart erkämpften Punkt in Süd muss unsere D2 morgen schon wieder ran; das Nachholspiel bei Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V. steht auf dem Programm.

 

Die Gastgeber führen das breite Mittelfeld der Liga und sind alles andere als ein leichter Gegner.

 

Das Hinspiel konnte unsere SpVgg denkbar knapp für sich entscheiden ... wir drücken die Daumen, dass es morgen auch so läuft!

Senioren
Damen
15.04.2018

 

+++ Schmottlach-Elf bleibt weiter auf Kurs +++

 

Wambeler SV - Horsthausen (Damen) 0:6 (0:5)
Tore: 2x Nadine Kirsch, 2x Vanessa Niestroj, 2x Nina Jäschke

 

Mit dem heutigen Sieg beim Wambeler SV bleiben unsere Mädels weiter auf Kurs und setzen sich in der Spitzengruppe der Landesliga fest!!

 

Trainer Alexander Schmottlach: "Die Leistung meiner Mannschaft war sehr souverän! Besser kannst du es kaum spielen, wir können sehr zufrieden sein und schauen von Spiel zu Spiel. Wir freuen uns auf den Saisonschlusspurt!"

 

Die Tabellensituation verspricht Spannung, unsere Mädels stehen mit 42 Punkten auf Platz 3 mit Tuchfühlung zur Tabellenspitze, es folgen Spiele gegen die direkte Konkurrenz!

Gratulation Mädels!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren
1. Mannschaft

14.04.2018

 

FC Frohlinde - Horsthausen 1:1 (1:0)
Tor: Marcel Müller

 

Das Derby am heutigen Abend zwischen unserer Sportvereinigung Horsthausen und dem FC Frohlinde endete leistungsgerecht 1:1!

 

Mit der Leistung in der 1. Halbzeit kann unsere Mannschaft nicht zufrieden sein, dafür folgte eine kämpferische starke 2. Halbzeit die kurz vor dem Abpfiff belohnt wurde, der eingewechselte Marcel Müller traf zum Ausgleich in der 86. Spielminute!

 

Trainer Marc Gerresheim: "Mit dem Punkt können wir am Ende des Tages gut leben! Die 1. Halbzeit hat mir überhaupt nicht gefallen! Für die zweiten 45 Minuten ziehe ich den Hut vor meiner Mannschaft!"

 

Mit dem Punktgewinn am heutigen Tag, bleibt unser Team auf Platz 8 mit 37 Punkten!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren

Spielberichte

14.04.2018

 

Unsere Jüngsten sind nach der Osterpause gleich wieder gut in Tritt gekommen ... quasi im Gleichschritt konnten sowohl die Mini 1 als auch unsere Ultra-Minis Auswärtssiege einfahren!

 

Während die Mini 1 bei der Spvg.Blau - Gelb Schwerin 20/26 Ev deutlich die Überhand behielt, ließen auch unsere Allerjüngsten der Mini 3 des VfB Börnig 1919 e.V. keinerlei Chance!

 

Die Begegnung beim BV Herne-Süd konnten unsere Kids (F2) die erste Hälfte noch ausgeglichen gestalten.


Nach dem Seitenwechsel hatten die Gastgeber aber weitestgehend die Oberhand im Spiel und siegten am Ende verdient.

 

Im ersten Duell des Tages beim FC Frohlinde 1949 e.V war unsere F1 leider nicht so erfolgreich.
Aber mal abwarten ... es sollten ja noch einige derartige Duelle an diesem Tag folgen.

 

In der Kreisliga B1 musste die E2 unserer SpVgg auswärts beim DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung ran ... und löste die Aufgabe mehr als gut!

 

Bereits zur Pause war die Begegnung eigentlich entschieden, unsere Kids führten bereits mit 4:0.


Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild: die SpVgg bestimmte das Geschehen.

Zum Schlusspfiff war es dann sogar zweistellig und die Kids schieben sich dadurch auf einen hervorrangenden vierten Platz!

 

Bei unserem Altjahrgang in der E-Jugend lief es leider nicht so wie geplant.

 

Im Auswärtsspiel bei SC Westfalia 04 e.V. Herne mussten sich unsere Kids dem Gastgeber deutlich geschlagen geben und fallen zurück ins Tabellenmittelfeld.

 

Das Spiel unserer D2 beim BV Herne-Süd sollte sich zu einem wahren Geduldsspiel entwickeln.

 

Keines der Teams konnte die sich bietenden Chancen nutzen. Erst etwa 10 Min. vor Schluss konnte unsere Kids endlich den ersten Treffer erzielen. Die Gastgeber konnten aber unmittelbar im Anschluss den Ausgleich erzielen, was dann auch den Schlusspunkt der Partie bedeuten sollte.

 

Bei nun 4 Punkten und einem Spiel weniger als der Spitzenreiter ist die Meisterschaft eigentlich so gut wie entschieden.


Egal ... jetzt gilt es, Platz 2 zu verteidigen!

Auf geht's!

 

Das Spiel unserer D1 in der Bestengruppe beim SuS Merklinde 1946 stand irgendwie von Anfang an unter keinem guten Stern.

 

Eigentlich von Anpfiff an haderte unsere SpVgg mit den über weite Strecken seltsame und für beide Teams und deren Verantwortlichen nicht nachvollziehbaren Entscheidungen des Unparteiischen.


In der ersten Viertelstunde konnten unsere Jungs dem noch trotzen, doch irgendwann profitierten die Gastgeber doch davon. Dies soll hier in keinster Form ein Vorwurf an die Castroper sein ... für die offensichtlich einseitige Sichtweise des an diesem Tag leider nicht Unparteiischen konnten sie ja nichts!

 

Merklinde ging innerhalb weniger Minuten zunächst mit 3:0 in Führung, unsere Kids konnten aber mit einem Doppelschlag innerhalb einer Minute den Anschluss zum zwischenzeitlichen 3:2 erzielen.

 

Als aber kurz darauf einer unserer Spieler auch noch wg. angeblicher Beleidigung vorzeitig duschen gehen musste, war der Drops gelutscht ... unsere SpVgg verlor am Ende mit 5:2 und muss Merklinde in der Tabelle passieren lassen.

 

Auch der zweite Teil des "Horsthausen-Tages" beim FC Frohlinde 1949 e.V war leider wenig erfolgreich.

 

Die SpVgg kam zunächst besser ins Duell mit der C2 der Gastgeber und hätte mit ein wenig mehr Glück unmittelbar nach Anpfiff in Führung gehen können. Auch in der weiteren Anfangsphase machten unsere Kids Druck, ohne jedoch die sich ihnen bietenden Möglichkeiten zu nutzen.

 

Es sollte anders kommen: Quasi mit dem ersten Schuss aufs Tor ging Frohlinde in Führung.
Als kurz darauf auch noch einer unserer Jungs unglücklich vorzeitig das Feld räumen musste, lief man ab da in Unterzahl dem Rückstand hinterher.

 

Der Kampf wurde zunächst belohnt, kurz vor der Pause fiel der verdiente Treffer zum Ausgleich; unmittelbar nach dem Seitenwechsel konnten aber die Gastgeber erneut in Führung gehen.

 

Trotz Unterzahl blieb aber weiter alles möglich für unsere Kids, die Chancen zum Ausgleich waren da. In der Schlussphase versuchte unser Trainerteam dann noch einmal alles, stellte um und drängte noch einmal auf den Ausgleich.


Wie so oft in solchen Situationen gibt es dann aber Konterchancen; die Frohlinder konnten in den Schlussminuten noch zwei dieser Konter zum 4:1 Endstand nutzen.

Die SpVgg bleibt zwar weiter auf dem Aufstiegsplatz 2, es ist aber alles noch einmal enger aneinander gerückt!

 

Unsere C1-Junioren waren an diesem Wochende gleich doppelt gefordert!

 

Am Samstag stand zunächst das Auswärtsspiel bei der Spvg.Blau - Gelb Schwerin 20/26 Ev auf dem Programm.
Mit einem lupenreinem Hattrick machte Nassim in der ersten Hälfte bereits alles klar.
Nach dem Seitenwechsel erhöhten Alimert und Brightney auf den auch in dieser Höhe verdienten 5:0 Endstand.

 

Am Sonntagvormittag ging es zu Hause weiter.


In der überkreislichen U14-Runde war die C2 des VfB Waltrop Jugendfußball zu Gast; deren Jungjahrgang spielt bereits in der Bezirksliga und war der erwartet schwere Gegner.

 

Trotz einer deutlichen 0:7 Niederlage können unsere Jungs mit ihrer Leistung zufrieden sein  immerhin gab es vor rund einem Jahr noch eine derbe zweistellige Niederlage gegen die Waltroper.

 

Als unmittelbares Vorspiel des Duells der Landesliga-Senioren, gab es auch bei der B-Jugend das Duell FC Frohlinde 1949 e.V (B2) gg. SpVgg Horsthausen.

Leider konnten oder wollten unsere Jungs nicht an die überragende zweite Hälfte der Vorwoche anknüpfen. Statt dessen gab es schwere Sommerfußball-Kost.

 

Dementsprechend ist das Spiel besser kurz und knapp zusammengefasst:
Nicht schön, aber erfolgreich!

 

Unsere SpVgg bleibt bei der Pflichtaufgabe mit 2:1 weiter seit nun mehr als drei Monaten verlustpunktfrei.

 

Da einer der Konkurrenten unerwartet Punkte gelassen hat, ist der Kampf um Platz 2 plötzlich wieder eng.


Unsere Jungs haben zwar im Dreikampf die schlechtesten Karten, sind aber derzeit am besten drauf ... mal schauen, was noch geht!

Junioren
Vorschau
14.04.2018

 

++ Auswärtsspieltag ++
+++ alle Teams „on tour“ +++
++++ kleiner „Horsthausen-Tag“ in Frohlinde als Vorspiele für unsere Senioren ++++

 

Unsere Minis sind mit beiden Teams am Samstag im Einsatz!


Während unsere Mini 1 um 10:30 Uhr bei der Spvg.Blau - Gelb Schwerin 20/26 Ev antreten, treffen die Ultra-Minis zeitgleich beim VfB Börnig 1919 e.V. auf deren Mini 3.

Um 11:15 Uhr geht’s zunächst mit den F-Junioren weiter:
Die F2 unserer SpVgg trifft an der Bergstrasse auf die F2 des BV Herne-Süd. Die F1 muss parallel ebenfalls auswärts ran, in Castrop heißt es zum ersten Mal an diesem Tag „ FC Frohlinde 1949 e.V gg. SpVgg Horsthausen … dieses Duell soll es am morgigen Samstag noch einige Male geben!

 

Ebenfalls bereits um 11:15 Uhr muss die E1 ran. Sie bleiben allerdings in unmittelbarer Heimatnähe und treffen an der Forellstraße auf die E4 des SC Westfalia 04 e.V. Herne. Nach der unerwarteten Niederlage im vereinsinternen Duell wollen die Jungs sicherlich wieder einen Dreier einfahren, um den Anschluss nach oben nicht zu verlieren.
Eine Stunde später geht es auch für unsere E2 um Punkte, für sie geht es zum DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung, wo das Duell mit deren E2 wartet. Auch diese Truppe spielt bisher eine super Rückrunde und will sich mit einem Auswärtssieg weiter nach oben schieben!

Um 13:30 Uhr wird es Zeit für unsere D-Junioren!
Auch für die D2 der SpVgg geht es zur Bergstraße zum dortigen BV Herne-Süd. Nach der deutlichen, aber verdienten Niederlage im Spitzenspiel der Vorwoche geht es nun darum, wieder zurück in die Erfolgsspur zu gelangen. Das Hinspiel konnten unsere Kids deutlich für sich entscheiden. Hoffen wir mal, dass sie morgen wieder „Fußball spielen“ und es ergebnismäßig morgen ähnlich wird!
Unsere D1 verschlägt es ganz weit nach Castrop, sie muss zum SuS Merklinde 1946. Auch wenn die Gastgeber derzeit noch punktlos am Tabellenende der Bestengruppe stehen, sollte man sie keinesfalls unterschätzen! Immerhin haben sie sich souverän als Zweiter über die Qualirunde für die Bestengruppe qualifiziert, und die beiden Auftaktniederlagen gab es gegen die derzeitigen Top-Teams der Liga!

Ebenfalls um 13:30 Uhr, für C-Junioren eher ungewohnt, muss auch unsere C1 bereits ran. Auch für sie geht es auf den Schweriner Berg zum Auswärtsmatch bei der Spvg.Blau - Gelb Schwerin 20/26 Ev. Die Gastgeber sind zwar nur 2 Plätze vor unseren Jungs in der Tabelle platziert, haben aber bereits 10 Punkte mehr auf der Habenseite. Im Hinspiel konnte unsere C1 aber, vor allem in der zweiten Hälfte, überzeugen und das Duell klar für sich entscheiden … schauen wir mal, wie’s morgen läuft.

Zum Abschluss des Tages geht es wieder nach Frohlinde!


Nachdem die F1 am frühen Morgen den Auftakt des Horsthausen-Tages auf fremdem Platz eingeläutet hat, geht es um 14 Uhr mit unserer C2 weiter.
Für unsere Kids steht das erste von 4 Topspielen gegen die Spitzengruppe der Liga auf dem Plan. Die C2 des FC Frohlinde 1949 e.V ist unserer SpVgg knapp auf den Fersen, und das soll auch mind. so bleiben. Mit einem Sieg im Spitzenspiel könnte man die Frohlinder sogar schon ein stückweit distanzieren. Aber freiwillig wird sich der Gastgeber sicherlich nicht aus dem Aufstiegsrennen verabschieden wollen. Es erwartet uns also ein sicherlich heißes Spiel!

Unmittelbar im Anschluss kommt es dann zum nächsten, aber nicht letzten Duell des Tages FC Frohlinde 1949 e.V gg. SpVgg Horsthausen.


Auch unsere B-Junioren müssen an der Brandheide ran. Bereits um 15:30 Uhr startet das Duell unserer Jungs gegen die Frohlinder B2, wobei diese nicht schwächer einzuschätzen ist, als deren B1!


Es ist aber auch egal, wie der Gegner heißt: Unsere Jungs haben seit sage und schreibe 3 Monaten keinen Punkt mehr abgegeben, und das auch gegen die Topteams der Liga … und so soll es bleiben.


Auch wenn noch immer einige unserer Leistungsträger verletzungsbedingt fehlen, soll morgen nichts anderes als ein weiterer Sieg, der dann Neunte in Folge, herauskommen!
Unsere Jungs werden sicherlich hochmotiviert in die Partie gehen, schließlich können sie sich zum ersten Mal direkt vor unserer Ersten präsentieren.

 

Aufgrund des Derbys Schalke gg. Dortmund am Sonntagnachmittag (welche mediengesteuerten Verbrecher setzen sowas eigentlich SO an …) kommt es bereits am frühen Samstagabend zum Landesliga-Derby Frohlinde gg. Horsthausen. Das Spiel beginnt unmittelbar nach dem Duell der B-Junioren um 17:30 Uhr!

Senioren
Vorschau
13.04.2018

 

+++ 1. Mannschaft tritt bereits am morgigen Samstag in Frohlinde an +++ Damen am Sonntag beim Wambeler SV +++

 

FC Frohlinde - Horsthausen
Samstag, 14.04.2018 17:30 Uhr

 

Aufgrund des Revierderbys zur Amateuranstoßzeit, wurde das Spiel unserer 1. Mannschaft bereits auf den morgigen Samstag verschoben!

 

Für Trainer Marc Gerresheim ist das Spiel beim FCF immer ein Spiel auf Augenhöhe!

Gerresheim: "Auch wenn ich diesen Vergleich immer wieder heranziehe, beide Mannschaft sind den gleichen Weg gegangen! Frohlinde hat eine gute Mannschaft mit einem tollen Trainerteam!"

 

Unsere Mannschaft freut sich auf die Begegnung!

 

Wir können von einem Horsthauser Tag beim FC Frohlinde sprechen, bereits vor dem Spiel unserer 1. Mannschaft spielen diverse Jugendteams unserer Sportvereinigung in Frohlinde!

 

Die Wetterprognose für morgen ist gut. Personaltechnisch dürfte der gleiche Kader zur Verfügung stehen wie gegen Wiescherhöfen! Ayoub Medkouri kehrt nach seiner gelb-roten Karte wieder zurück ins Team!

 

Anstoß ist um 17:30 Uhr an der Brandheide!

 

Wambeler SV - Horsthausen (Damen) 15:00 Uhr (Sonntag)

 

Für unsere Mädels geht es am Sonntag zum Wambeler SV nach Dortmund!

Hier konnte eine Spielverlegung aus unterschiedlichsten Gründen nicht verwirklicht werden!

 

Trainer Alexander Schmottlach: "Das Kreispokalhalbfinale haben wir eindrucksvoll gemeistert! Jetzt gilt es in der Liga nachzulegen, und genau diese Spiele haben uns im bisherigen Saisonverlauf Punkte gekostet! Ich erwarte eine konzentrierte Leistung!"

 

Anstoß in Dortmund Wambel ist um 15:00 Uhr!

 

Das Spiel der 2. Mannschaft bei Arminia Sodingen ist auf nächsten Freitag verlegt!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren
Spielberichte
08.04.2018

 

+++ Gerresheim-Elf gewinnt mit 3:1 über TuS Wiescherhöfen +++ Das Derby unserer 2. Mannschaft endet 6:6 +++ Damen ziehen souverän ins Kreispokalfinale ein +++

 

Horsthausen - TuS Wiescherhöfen 3:1 (0:0)
Tore: 2x Dennis Kruckow, Steven Schulz

 

Bei herrlichen Temperaturen, gewinnt das Team von Trainer Marc Gerresheim die enorm wichtige Partie gegen Wiescherhöfen mit 3:1!!

 

In der ersten Halbzeit spielte unsere Elf sehr behäbig; die Gäste waren besser im Spiel!

Die größte Chance in der ersten Halbzeit hatte EX-Nationalspieler Mike Hanke, sein Volleyschuss parierte Kevin Hug glänzend!!

 

Die 2. Halbzeit fing fast perfekt an, zunächst scheiterte Dennis Kruckow an dem Gästekeeper, 3 Minuten später war er dann allerdings machtlos!

 

Torjäger Dennis Kruckow markierte in der 50. Spielminute die 1:0 Führung!

Bitter war, dass die Gäste aus Hamm fast im direkten Gegenzug den Ausgleich erzielten!

1:1 nach 52 Spielminuten; jetzt ging es nur noch über den Willen, denn die Temperaturen haben auf beiden Seiten ihre Wirkung gezeigt!!

 

Aber unsere Elf hatte noch etwas mehr Sprit im Tank und Steven Schulz knallte den Ball zum 2:1 in die Maschen!!

 

Noch waren 25 Minuten zu spielen, unsere Jungs warfen sich in jeden Zweikampf und mit einer direkten Vorlage von Torhüter Kevin Hug machte Dennis Kruckow in der 89. Spielminute den Deckel drauf!!!!

 

Sein 23. Saisontreffer - geil Krücke :)

 

Mit 36 Punkten steht das Team von Trainer Marc Gerresheim auf dem 7. Tabellenplatz!! Weiter so, Männer!!

 

Aufgrund des Revierderbys, spielt unsere Mannschaft bereits am kommenden Samstag um 17:30 Uhr beim FC Frohlinde!!

 

Horsthausen II - DJK Elpeshof 6:6 (1:1)
Tore: Kevin Ham, 2x Matze Steger, 2x Sinan Dursun, Marc "Droppes" Rogowski

 

Ein denkwürdiges Derby heute von beiden Mannschaften, ein tolles Spiel für die Zuschauer!

Es war ein faires Derby, es ging hin und her und bei der Torreihenfolge am heutigen Nachmittag, hatte die Schiedsrichter-Legende Dieter Becker auch seine Mühe!!!

 

Zunächst ging unsere Mannschaft mit 1:0 durch Kevin Ham in Führung; vor der Pause gelang unseren Nachbarn der Ausgleich!

 

1:1 zur Halbzeitpause, hier ahnte mit Sicherheit keiner, dass in der 2. Halbzeit 10 Tore fallen werden!

 

Matze Steger mit dem 2:1 für die Bergmann-Elf --> Ausgleich 2:2!

Sinan Dursun mit dem 3:2 --> Ausgleich 3:3!

 

Matze Steger und Sinan Dursun mit Traumtoren erhöhten in der 80. Spielminute auf 5:3, das sollte doch reichen??

 

Nein, unsere Nachbarn legten eine grandiose Aufholjagd hin und drehte innerhalb von nur 10 Minuten die Partie; 5:6 für Elpeshof!! Wahnsinn!

 

Die Moral der Bergmann-Elf war jedoch nicht gebrochen, "Droppes" Rogowski traf in der Nachspielzeit zum 6:6!!

 

Ein ereignisreiches Derby ging damit zu Ende. Wahnsinn!!

 

In der nächsten Woche hat unsere Elf spielfrei, das Spiel gegen Arminia Sodingen wurde auf Freitag, den 20.04.2018 verlegt!!

 

Arminia Ickern (Damen) - Horsthausen (Damen) 0:11
Tore: 5x Marina Wozniak, Katharina Marschallek, Nina Jäschke, Kathrin Stemmer, Nadine Kirsch, Laura Hallmann und Katharina Nöther

 

Mit einer sehr souveränen Leistung ziehen unsere Mädels ins Pokalfinale ein!!

Bei Bezirkligist Arminia Ickern gewinnt das Team von Trainer Alexander Schmottlach mit 11:0!!!

 

Gratulation Mädels! Tolle Leistung!!!

 

Der Finalgegner steht noch nicht fest, im 2. Halbfinale stehen sich der VFB Börnig und Teutonia Schalke gegenüber, wir dürfen gespannt sein auf unseren Finalgegner!!

 

In der nächsten Woche geht es in der Meisterschaft weiter, am Sonntag geht es zum Wambeler SV!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren

Spielberichte

07.04.2018

 

Im Nachholspiel unserer F2 bei Firtinaspor Herne 1990 e.V. ging es mehrfach hin und her.
Die Führung wechselte mehrfach, doch durchsetzen konnte sich am Ende keines der Teams ... das Spiel endete leistungegerecht remis!

 

Etwas anders als bei der F2 sah es bei unseren F1-Junioren aus.
Obwohl die Gastgeber des SuS Merklinde 1946 fast ausschließlich mit Altjahrgängen antraten, hatten unsere Kids von Anpfiff an mehr vom Spiel und siegten am Ende duetlich und verdient!

 

Auch wenn der Schiedsrichter wohl noch keine Lust hatte, sich um den Spielbericht zu kümmern, ist die Partie unserer D2 bei Firtinaspor Herne 1990 e.V. aber trotzdem schon lange beendet.

 

Wir alle hatten uns in Spitzenspiel zweier Teams auf Augenhöhe erhofft, es kam jedoch ganz anders.


Die Gastgeber hatten von Anpfiff an deutlich mehr vom Spiel und gingen früh verdient in Führung.

 

Auch im weiteren Verlauf kam die SpVgg nicht wirklich in die Begegnung ... im Gegenteil: Quasi ohne jegliche Bewegung überließ man den Firtinen das Feld, die folgerichtig die Führung weiter ausbauten.


Hinzu kamen noch einige wirre Entscheidungen des Unparteisischen, der selbst in der D-Jugend bereits vollkommen überfordert erschien.

 

Nach dem Seitenwechsel versuchte die SpVgg zwar noch einmal das Spiel in den Griff zu bekommen, die Aschlusstreffer kontnen die Hausherren aber jeweils fast im Gegenzug retounieren.

 

Als kurz vor Schluss der Referee auch noch auf Tor entschied, obwohl wirklich alle auf der Anlage Anwesenden, Heim wie Gast, sahen, dass der Ball zuvor nenn halben Meter im Toraus war, war der Drops gelutscht ... unsere SpVgg verliert das Spitzenspiel mit 2:5!

 

+++ Spitzenreiter +++

 

Das Nachholspiel beim FC Herne 1957 konnte unsere Kids eigentlich über die gesamte Zeit kaum fordern.

 

Die SpVgg bestimmte das Spielgeschehen nahezu nach Belieben, nur mit ihren Chancen ging sie teilweise noch ein wenig fahrlässig um
So kam es, dass trotz der Überlegenheit zur Pause nur ein knappes 2:1 zu Buche stand...die Gastgeber machten tatsächlich mit ihrem einzigen Schuss aufs Tor gleich einen Treffer ... da sah die Hintermannschaft nicht gut aus.

 

Nach dem Seitenwechsel waren unsere Kids dann aber ein wenig konzentrierter und schraubten das Ergebnis auf ein deutliches und mehr als verdientes 6:1 in die Höhe.

 

Durch den Dreier in diesem Nachholspiel übernimmt die SpVgg zumindest vorübergehend wieder die Tabellenführung und hat weiter beste Karten im Aufstiegskampf ... aber noch ist alles dicht beieinander!

 

+++ Sieg im Spitzenspiel +++
++++ Revanche geglückt ++++

 

Wie kann man nur zwei derart unterschiedliche Halbzeiten spielen???

Im lang ersehnten Rückspiel gegen den SC Arminia Ickern e.V. ging es direkt nach Anpfiff hoch her.


Die Gäste bekamen bereits nach wenigen Sekunden einen Freistoß in aussichtsreicher Position zugesprochen, wirklich gefährlich sollte es aber zunächst nicht werden.

Das war wohl der Weckruf für unsere Jungs, die in den folgenden Minuten zunächst das Zepter in die Hand nahmen. Trotz einger guter Chancen sprang aber leider nichts zählbares heraus.

 

Nach etwa 10 Minuten jedoch übernahmen die Gäste das Kommando und drängten unsere SpVgg hinten rein.


Beste Chancen blieben jedoch ungenutzt, oder aber unser erneut gut aufgelegte Schnapper machte die Dinger zunichte.

 

So ging es mit einem zugegebenermaßen glücklichen 0:0 in die Pause ... über ein 0:3 hätten wir uns zu diesem Zeitpunkt nicht beschweren dürfen.

 

Nach dem Seitenwechsel ging es dann weiter, wie es schlechter kaum hätte sein können. Unmittelbar nach Wiederanpfiff nutzen die Arminen ihre letztlich einzige Chance der zweiten Halbzeit zur Führung.

 

Ab da spielte dann aber nur noch die SpVgg!
Die Gäste konnten sowohl köperlich als auch konditionell nicht mehr gegenhalten, unsere Jungs ließen die Gäste kaum noch aus ihrer eigenen Hälfte.

 

Blieben die ersten guten Chancen noch ungenutzt, war es dann in der 48. Min. endlich soweit: Einen weiten Einwurf von Max in den Strafraum konnte Lenni per Kopf verlängern. Sven probierte es vom 16er einfach einmal volley und netzte wunderschön zum Ausgleich ein.

Weiter ging es nur in eine Richtung: in Richtung des Gästetores.
Rund 5 Min. später war es erneut Lenni, der sich hervorrand durch die gegnerische Verteidigung tankte und dann im passenden Moment quer legte ... Jan mit dem unhaltbaren Schuss vom 16er ins Eck zur vielumjubelten Führung!

 

Auch damit war noch lange nicht Schluss, doch beste Chancen konnten leider nicht mehr genutzt werden.
Zwei Lattenkracher, einige gute Paraden des Gästekeepers, sogar einen berechtigten Strafstoß konnten unsere Jungs nicht nutzen ... so blieb es bis zum Ende spannend.

Letztlich ein aufgrund der zweiten Hälfte verdienter Sieg unserer SpVgg, die durch den Sieg nun punktgleich mit dem DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung ist.

Junioren
Vorschau
07.04.2018

 

++ Nachholspieltag ++
+++ C2, D2 und beide F’s „on tour“ +++
++++ Spitzenspiel der D2-Jugend bei Firtinaspor Herne 1990 e.V. ++++
+++++ Topspiel der B-Junioren zu Hause gegen SC Arminia Ickern e.V. +++++

 

Nach der Vielzahl der Ausfälle in den letzten Wochen sind noch einige Partien nachzuholen; da bietet sich das eigentlich spielfreie kommende Wochenende natürlich an!

 

Zur gewohnten Zeit um 11:15 Uhr müssen unsere F-Junioren ran.


Während es die F1 der SpVgg nach Castrop zum SuS Merklinde 1946 treibt, muss die F2 in die andere Richtung und trifft an der Emscherstraße auf die F2 von Firtinaspor Herne 1990 e.V.

Dort geht es auch anschließend um 12:15 Uhr weiter.
Auch bei den D-Junioren heisst es Firtinaspor Herne 1990 e.V. gg. SpVgg Horsthausen … oder auch Dritter gg. Zweiter!


Im Spitzenspiel der Kreisliga B könnte ggf. eine zumindest kleine Vorentscheidung im Kampf um die Meisterschaft fallen, wenn die beiden Topteams der Liga aufeinandertreffen (der derzeitige Erste hat einige Spiel mehr absolviert).


Drücken wir unseren Kids die Daumen, es wird sicherlich ein heiß umkämpftes Spiel!

Die C2 unserer SpVgg muss am Samstag mal wieder auf der mittlerweile ungewohnten Asche ran, das Nachholspiel beim FC Herne 1957 steht auf dem Programm.


Auf dem Papier sieht es aus wie eine klare Angelegenheit, die Gastgeber sind noch sieglos in dieser Saison. Aber gerade das macht es meistens schwierig, unsere Kids sollten die 57er auf deren Asche keinesfalls unterschätzen.
Mit einem Dreier jedoch kann unsere SpVgg sich zurück an die Tabellenspitze schieben!
Anstoß in der Krakenarena ist um 15 Uhr!

 

Im einzigen Heimspiel des Tages geht es für unsere B-Jugend ins nächste Spitzenspiel.
Zu Gast ist der SC Arminia Ickern e.V. deren B1 noch realistische Chancen auf die Meisterschaft und somit die Teilnahme an der Aufstiegsrunde hat.


Die Castroper haben einen der Top-Torjäger der Liga in ihren Reihen, den gilt es sicherlich auszuschalten. Aber auch der Rest der Truppe ist nicht zu unterschätzen.


Unsere Jungs sind jedoch, trotz der noch immer vielen verletzungsbedingten Ausfälle, derzeit gut drauf. Wenn sie eine ähnliche Leistung abrufen können wie vor 2 Wochen beim DSC, dann können sie jeden schlagen, auch die sicherlich favorisierten Gäste aus Ickern.


Wir freuen uns auf ein gutes und faires Spiel, in dem sich unsere Jungs am Ende für die Hinrundenniederlage revanchieren!

Senioren
Vorschau
06.04.2018

 

+++ Gerresheim-Elf vor enorm wichtiger Partie gegen TuS Wiescherhöfen +++ 2. Mannschaft trifft im Derby auf die DJK Elpeshof +++

 

Horsthausen - TuS Wiescherhöfen 15:00 Uhr

 

Die Landesliga Staffel 3 geht so langsam aber sicher trotz der vielen Nachholspiele einzelner Teams der Zielgeraden entgegen; die Siegesserie unserer Elf hat uns vor dem Schlussspurt eine gute Ausgangsposition verschaffen - aber nicht mehr!!!!!!

 

Die Gäste aus Hamm belegen den ersten Nichtabstiegsplatz und werden dementsprechend hochmotiviert an die Horsthauser Straße reisen!

 

Der Mannschaft ist die Wichtigkeit dieser Partie bewusst; dies war in der Trainingswoche deutlich zu spüren!!!

Mit einem Sieg über Wiescherhöfen, könnte das Team von Trainer Marc Gerresheim einen wichtigen Schritt Richtung Klassenerhalt machen!!!

 

An das Hinspiel kann sich unser Trainer noch gut erinnern: "Wiescherhöfen hat uns im körperlichen Bereich alles abverlangt, die Truppe war richtig gut unterwegs und bei dem 0:0 im Hinspiel hatten wir ein wenig Glück und einen überragenden Kevin Hug im Tor! Das wird eine brutal schwere Aufgabe, ich rechne mit einem Abnutzungskampf und wir werden Geduld brauchen!"

 

Anstoß ist um 15:00 Uhr!

 

Horsthausen II - DJK Elpeshof 13:00 Uhr

 

Für das Team von Trainer Erwin Bergmann wartet am Sonntag das "Sportzentrum-Derby" gegen unseren Nachbarn die DJK Elpeshof!

 

Trainer Erwin Bergmann: "Ich erwarte eine ganz andere Einstellung meiner Mannschaft als noch gegen Victoria Habinghorst, dass habe ich meiner Mannschaft auch klar mitgeteilt! Wir wollen im April und Mai ein paar Erfolgserlebnisse feiern!"

 

Im Hinspiel gelang uns ein 3:1 Erfolg, wir würden uns freuen, wenn unsere Mannschaft dies wiederholen könnte!!

 

Anstoß ist um 13:00 Uhr!

 

Wichtiger Hinweis für die Zuschauer am kommenden Spieltag: Die Verbindungstür der beiden Sportplätze bleibt geschlossen, bitte den Haupteingang zu unserer Sportanlage benutzen!!!!

 

Arminia Ickern (Damen) - Horsthausen (Damen) 17:00 Uhr

 

Für unsere Mädels steht am kommenden Sonntag das Pokalhalbfinale gegen den Bezirksligisten Arminia Ickern auf dem Programm!

 

Das Ziel der Mannschaft ist der Einzug ins Finale, die Wichtigkeit der Partie stellte das Trainerteam bereits am letzten Spieltag unter Beweis, als etliche Spielerinnen für das Pokalhalbfinale geschont wurden!

 

Anstoß in Castrop-Rauxel ist um 17:00 Uhr!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Kevin Hug bleibt auch in der Spielzeit 2018/2019 unserer Sportvereinigung Horsthausen treu!

Senioren
Kader 1. Mannschaft
Saison 2018/19

 

+++ Kevin Hug hält auch in der Spielzeit 2018/19 den Kasten der Sportvereinigung sauber +++

 

Unsere Nummer 33 war ein Garant der letzten Spielzeiten und daher freuen wir uns, dass Kevin Hug uns erhalten bleibt!

 

Kevin Hug kam im Winter 2014 zu uns nach Horsthausen und fühlte sich schnell heimisch - unvergessen bleibt seine Parade im Aufstiegsspiel der letzten Saison, als Kevin Hug in der 96. Spielminute den Sieg in Eppendorf festhielt und der Meisterzug anschließend durch die Städte zog!!!

 

Marc Gerresheim: "Eine zentrale Achse ist für ein Mannschaftsgefüge unheimlich wichtig, Kevin war in unserer eher dürftigen Hinrunde einer der Stärksten und übernimmt immer mehr Verantwortung! Ein toller Keeper! Super, dass er weiter unser Trikot tragen wird."

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

+++ Unsere Jugend braucht Verstärkung!!! +++

 

Auch wenn die Saison noch 2 Monate dauert, laufen hinter den Kulissen natürlich schon fleißig die Planungen für die neue Saison!

 

Zum ersten Mal in der jüngeren Geschichte nach Neugründung unserer Jugendabteilung werden wir Teams in allen Altersklassen, vielfach sogar mehrfach, melden können.

Punktuell brauchen wir hierfür aber noch Verstärkungen:

 

Für unsere neue A-Jugend, die in der nächsten Saison in der Kreisliga A an den Start gehen wird, suchen wir noch punktulle Verstärkungen. Interessierte Spieler der Jahrgänge 2000 oder 2001 können sich gerne bei uns melden.

 

Auch die B-Jugend wird in der nächsten Saison in der Kreisliga A an den Start gehen. Obwohl die Truppe schon über einige Manpower verfügt, sind auch hier Verstärkungen gerne gesehen. Für die B-Junioren werden Jahrgänge 2002 und 2003 gesucht.

 

Im Bereich der C-Junioren werden wir erneut mit vorr. 2 Teams an den Start gehen:
Unsere C1 ist ein reiner 2004er Jahrgang, geht ebenfalls in der Kreisliga A an den Start, und freut sich über spielstarke Jungs dieses Jahrgangs.


Die C2 der SpVgg befindet sich derzeit noch im Aufstiegskampf der Kresisliga B. Hier ist also noch nicht raus, ob es in der neuen Saison erneut dort um Punkte geht, oder wir ggf. sogar mit 2 Teams in der Kreisliga A vertreten sind. Die C2 würde sich über Verstärkungen vorrangig des Jahrgangs 2005 freuen.

 

Bei unseren D-Junioren ist die Situation allerdings klar:
Die D1 wird als hauptsächlich 2006er-Jahrgang in der Kreisliga A an den Start gehen, könnte aber noch ein paar gute Jungs/Mädchen brauchen.


Die D2 widerum wird in der Kreisliga B um Punkte kämpfen, diese besteht vorrangig aus Kindern des Jahrgangs 2007.

 

Im Bereich der E-Junioren wollen wir möglichst auch wieder mit 2 Teams an den Start gehen.
Hierfür werden wir aber noch ein bisschen Man- und/oder Girlpower brauchen. Für die E-Junioren werden Kinder der Jahrgänge 2008 und 2009 gesucht!


In dieser Altersklasse sind wir auch noch auf der Suche nach einem passenden Trainer(team) für eine der Truppen; auch hieran Interessierte dürfen sich gerne bei uns melden.

Ähnlich sieht es bei den F-Junioren aus, allerdings möchten wir hier sogar mit möglichst drei Teams an den Start gehen:


Es sind schon eine Menge Kinder im Training, Verstärkungen der Jahrgänge 2010 und 2011 sind aber jederzeit herzlich willkommen.
Auch hier wird noch ein passender Trainer, oder besser ein Trainerteam gesucht!

Und last, but not least: Unsere Minis!
Von denen kann man eigentlich nie genug haben ... je mehr, desto besser, denn hier wird der Grundstock gelegt!


Die Mini 1 wird vorrangig mit Kindern des Altjahrgangs 2012 an den Start gehen, während bei unseren sog. Ultra-Minis die ganz kleinen des Jahrgangs 2013 (und noch jünger) ihre ersten Gehversuche im Fußball machen.

 

Wie ihr seht:
Es tut sich einiges bei unserer Jugend!!!

Die Aufbauarbeit der letzten Jahre macht sich langsam bezahlt ... jetzt gilt es, den nächsten Schritt zu machen.

 

+++ Seid Teil davon, und kommt zur SpVgg +++

 

Kontakt gerne hier über FB, sonstige Kontaktdaten sind auf dem anhängenden Flyer zu finden.

Dieser Post und der Flyer dürfen gerne weiter verbreitet werden ... wir freuen uns auf euch!!!

Osterfeier der Jugend
31.03.2018

 

Nachdem (hoffentlich) alle Ostereier gefunden wurden, hier noch ein kurzer Rückblick mit ein paar Eindrücken!

 

Bereits zum Spiel unserer Ultra-Minis gegen Falke Gelsenkirchen hatten sich einige Kids mit Osterkörbchen u.ä. bewaffnet am Platz eingefunden ... die Ordner hatten einiges zu tun, um die Such-Area erfolgreich zu verteidigen

 

Nach dem guten Spiel unserer Minis ging es für die E2 zum Match gegen Eltern und Trainer aufs Feld.


Adhoc stellten sich auch die Eltern der Minis auf der anderen Platzhälfte dem Duell mit ihren Kids.


Auf beiden Seiten überwog sichtlich der Spaß statt des sportlichen Ergeizes. Einige "unorthodoxe" Aktionen mit den entsprechenden Lachern bei den Zuschauern waren sicherlich dem im wahrsten Sinne des Wortes "Ei" geschuldet, mit dem teilweise gespielt wurde.

Zeitgleich gab es für die anderen Kids aber natürlich auch keine Langeweile! Neben einer Hüpfburg gab es noch diverse andere Spielstationen, an denen es auch Pokale und Medaillen zu gewinnen gab!

 

Später gab's dann Besuch vom Osterhasen, der sich mit geschätzten 100 Kids auf die Suche nach einigen Hundert Ostereiern, die auf der Platzanlage versteckt waren, begab.
Für diejenigen, die dabei wenig vom Glück verfolgt waren, hatte er natürlich immer noch was in seinem Körbchen dabei!

 

Bei Leckereien vom Grill sowie Stockbrot vom Lagerfeuer ließ man dann den Ostersamstag langsam ausklingen.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Helfern bedanken, ohne die eine solche Veranstaltung in der Größenordnung für uns nicht mehr zu stemmen wäre:
- angefangen bei verschiedenen Spielern unserer Jugend
- deren Eltern und Freunden/Freundinnen
- Trainern und Betreuern
- über Spieler unserer Senioren
- unseren Alten Herren
- bis hin zum Vorstand des Hauptvereins und unserem Ehrenvorsitzenden


DANKE!!!

Senioren
Spielberichte
02.04.2018

 

+++ 1. Mannschaft verliert nach großartigem Kampf bei Tabellenführer BSV Schüren mit 4:2 +++ Damen siegen 3:2 über Holzwickede +++

 

BSV Schüren - Horsthausen 4:2 (2:0)

 

Leider hat unsere Elf die erste Halbzeit komplett verschlafen, und lag nach den ersten 45 Minuten verdient mit 2:0 hinten, besonders bitter war die Kopfverletzung von Bekir Kilabaz!!!

Wir wünschen dir eine schnelle Genesung, Bekir!!!!!

 

In den zweiten 45 Minuten zeigte unsere Mannschaft eine deutlich bessere Körpersprache und ein ganz anderes Auftreten!!!

 

Dieser Aufwand wurde zunächst belohnt. In der 63. Spielminute traf Dennis Kruckow per Foulelfmeter zum 1:2!

 

Nach 75 Spielminuten die vielleicht entscheidene Situation des Spiels: Ayoub Medkouri musste mit einer Ampelkarte vorzeitig unter die Dusche und nur 2 Minuten später traf der Gastgeber nach einem Eckball zum 3:1!

 

Unser Team gab sich allerdings noch nicht geschlagen und traf nochmal zum 3:2 ebenfalls nach einer Ecke. Mit einem Konter, 2 Minuten vor dem Schlusspfiff, machte der Spitzenreiter dann alles klar! 4:2 - Endstand!!

 

Das Ergebnis beim BSV Schüren ist sicherlich kein Beinbruch! In der nächsten Woche geht es mit einem Heimspiel gegen TuS Wiescherhöfen weiter.

 

Horsthausen (Damen) - Holzwickeder Sport Club 3:2 (1:0)
Tore: 2x Nina Jäschke, Marina Wozniak

 

Ein hart umkämpftes Spiel konnten unsere Mädels mit 3:2 gewinnen!

Die Gäste waren zu jedem Zeitpunkt gefährlich, aber das Team von Trainer Alexander Schmottlach war heute über 90 Spielminuten hochkonzentriert!

Mit diesem Sieg klettern unsere Mädels auf Tabellenplatz 2!

 

Trainer Alexander Schmottlach: "Wir schauen weiter von Spiel zu Spiel, wir haben keinen Druck! Meine Mädels sollen jedes Spiel genießen und am Ende schauen wir, was wir dafür bekommen werden!"

 

Gratulation, Mädels!

 

Am nächsten Spieltag haben unsere Mädels in der Meisterschaft spielfrei; dafür geht es zum Kreispokalhalbfinale nach Arminia Ickern!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Die Spiele unserer Seniorenteams am heutigen Ostermontag im Überblick:

 

Horsthausen (Damen) - Holzwickeder Sport Club 13:00 Uhr

BSV Schüren - Horsthausen 15:15 Uhr

 

Wir freuen uns auf EURE Unterstützung!

Senioren
Kader 1. Mannschaft
Saison 2018/19

 

April, April???? ---> NEIN!!!

Ostergeschenk???? ---> JAAAA!!!

 

+++ Torjäger Dennis Kruckow bleibt an der Horsthauser Straße +++

 

75 Spiele - 88 Tore für unsere Sportvereinigung Horsthausen in der Bezirks/-Landesliga sprechen eine deutliche Sprache; und wir können euch voller stolz mitteilen, dass noch weitere Spiele und Tore für unsere Sportvereinigung Horsthausen hinzukommen werden - denn Dennis "Krücke" Kruckow stürmt auch in der Spielzeit 2018/19 für unsere Farben!!!

 

In der langjährigen Vereinsgeschichte hatten wir einige außergewöhnliche Stürmer in unseren Reihen, aber die Torquote ist bisher einmalig!!!

 

Dennis Kruckow geht somit in seine vierte Spielzeit für unsere Sportvereinigung!

 

Trainer Marc Gerresheim: "Keine Frage, ich freue mich das unser Torjäger uns erhalten bleibt! Er hat eine eingebaute Torgarantie und wird uns auch in der kommenden Spielzeit viel Freude bereiten!"

 

Ein weiterer wichtiger Baustein für die Saison 2018/19!

 

WIR wünschen euch einen schönen Ostersonntag :)

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren
Kader 1. Mannschaft
Saison 2018/19

 

Bevor nachher die Osterfeier der Jugendabteilung beginnt; haben wir noch eine tolle Neuigkeit für euch:

 

+++ Die "Axt" Marvin Rathmann wirbelt zukünftig weiter für unsere Sportvereinigung Horsthausen +++

 

Unsere Nummer 44 Marvin Rathmann bleibt uns auch in der Spielzeit 2018/19 erhalten!

Marvin Rathmann wechselte vor der Saison 2017/18 vom Westfalenligisten DSC Wanne-Eickel zur Horsthauser Straße und avancierte schnell zum Publikumsliebling!

Außerdem trainiert er mit viel Leidenschaft unsere Minis, worauf wir sehr stolz sein können!!! Auch hier setzt er sein Engagement fort!

 

Ein Spieler wie Marvin Rathmann wünscht sich jeder Trainer und Verein!

 

Trainer Marc Gerresheim: "Marvin ist ein Spieler - egal bei welcher Trainingseinheit - er zeigt immer 100% Einsatz!! Er geht immer mit positivem Beispiel voran, und kann eine ganze Mannschaft mitreißen! Ich freue mich über seine Zusage; und auch hier geht er mit vorbildlichem Verhalten voran und hatte zum damaligen Zeitpunkt als einer der ersten Spieler seine Zusage für die Saison 2018/19 gegeben!"

 

Ein tolles Signal für unseren Verein!!

 

Wir haben weitere tolle Neuigkeiten für euch - lasst euch überraschen!

Nahezu täglich werden wir euch den Kader für die kommende Spielzeit präsentieren. Wir bleiben unserem eingeschlagenen Weg weiter treu!!

 

Frohe Ostern :)

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

31.03.2018
Osterfeier der Jugend

 

Morgen Nachmittag ist es soweit ... der Osterhase besucht die SpVgg!

Zunächst bestreiten um 13 Uhr noch unsere Ultra- Minis ein Spiel gg. Falke Gelsenkirchen.

Ab 14 Uhr wird's dann österlich, aber auch da rollt der Fußball. Eine unserer E- Jugenden trifft auf eine Eltern- Auswahl.

 

Gegen 15:30 Uhr wird dann wohl der Osterhase angehoppelt kommen, bevor wir den Tag bei Stockbrot und anderen Köstlichkeiten ausklingen lassen.

+++ Dennis Kruckow - Mann des Tages beim 4:1 Erfolg über Mühlhausen +++

 

Horsthausen - Mühlhausen 4:1 (4:0)
Tore: 4x Dennis Kruckow

 

Dank einer tollen ersten Halbzeit und einem überragenden Dennis Kruckow sicherte sich unsere 1. Mannschaft 3 Punkte über Mühlhausen-Uelzen!!!!!

 

Ein erneut ganz wichtiger Sieg für unsere Elf - der 5. Sieg in Serie für unsere Jungs!!

RESPEKT, Männer!!

 

Am Ostermontag geht es bereits wieder weiter, Anstoß beim Tabellenzweiten BSV Schüren ist um 15:15 Uhr!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Dennis Kruckow - Mann des Tages beim 4:1 Sieg über den SSV Mühlhausen-Uelzen

B-Junioren
Spielbericht
28.03.2018

 

++ AUSWÄRTSSIEG ++
+++ Hinrunde endlich beendet +++
++++ Platz 3 nun in Sichtweite ++++

 

Mit einigen Monaten Verspätung konnten unsere Jungs gestern Abend endlich die Hinrunde beenden; das Nachholspiel beim BV Herne-Süd stand auf dem Programm.

 

Zwar haben wir noch immer einige verletzungsbedingte Ausfälle zu verkraften, trotzdem ist es unserem Trainerduo Dennis und Paddi wieder gelungen, eine schlagkräftige Truppe aufzubieten.


Und die Jungs legten gleich los wie die Feuerwehr!

 

Bei feuchtem und unfreundlichem Wetter machte unsere SpVgg von Anpfiff an klar, wer heute das Sagen auf dem Feld hat:
Bereits nach 3 Min. musste der Keeper der Gastgeber das erste Mal hinter sich greifen, nur weitere 3 Min. später erneut. Als in der 11. Min. das 3:0 fiel, war die Partie eigentlich bereits entschieden, die Gastgeber kamen bis dahin kaum über die Mittellinie!

 

Bis zur Pause schraubten unsere Jungs das Ergebnis auf ein auch in der Höhe verdientes 6:0 nach oben. Zu dem Zeitpunkt hatte unsere SpVgg gegen überforderte Süder bereits ein paar Gänge zurückgeschaltet, sonst hätte es hier noch ganz anders ausgehen können.

 

Nach der Pause war man dann eher darauf bedacht, sich nicht noch mehr Kranke und Verletzte einzufangen, als wir eh‘ schon haben, trotzdem wurde das Ergebnis durch 2 Treffer von Alex noch auf 8:0 erhöht.


Der Ehrentreffer der Gastgeber quasi mit dem Schlusspfiff war nur noch unschöne Ergebniskosmetik.

 

Die SpVgg zementiert hierdurch nicht nur ihren 4. Tabellenplatz, sondern schiebt sich auch auf nun nur noch 3 Punkte an den vor ihr platzierten DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung heran.
In Anbetracht dessen schmerzen die unnötigen Niederlagen zum Jahreswechsel gegen SV Wanne 11 und Firtinaspor Herne 1990 e.V. noch mehr.

 

Egal, nun heisst es:
Die gute Form über die Osterfeiertage konservieren, und dann mit Volldampf ins nächste Spitzenspiel am 7.4. gegen Armina Ickern!

B-Junioren
Vorschau
28.03.2018

 

+++ Nachholspiel +++

 

Nach mehreren krankheitsbedingten Verlegungen von beiden Seiten, steht heute nun endlich das letzte Hinrundenspiel unserer B-Junioren auf dem Programm.

Auswärts an der Bergstrasse geht es ab 18 Uhr gegen unsere alten Bekannten des BV Herne-Süd rund.

 

Wenn unsere Jungs den Schwung aus dem erfolgreichen Spitzenspiel beim DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung mitnehmen können, sollte ein erneuter Dreier möglich sein.

 

Aber Vorsicht:
Auch wenn die Tabellensituation was anderes sagt, wissen wir aus eigener Erahrung, dass man die Gastgeber keinesfalls unterschätzen darf!

Senioren
Vorschau
27.03.2018

 

Für unsere 1. Mannschaft geht es im März/April Schlag auf Schlag!

 

Am Grünndonnerstag wartet die nächste Heimpartie auf das Team von Trainer Marc Gerresheim!!!!

 

Mit mittlerweile 4 Siegen in Serie konnte sich unsere Elf auf Tabellenplatz 8 vorspielen!

VORSICHT: Durch die vielen Nachholspiele ist die Tabelle völlig durcheinander, sodass für unsere Mannschaft jeder Sieg jeder Punkt überlebenswichtig bleibt!!!

 

Unsere Mannschaft braucht eure Unterstützung - die Gäste aus Mühlhausen habe ebenfalls einen tollen Lauf im Jahr 2018 und verfügen über eine außergewöhnlich gute Offensive!!!

Zu der aktuellen breiten Brust unserer Mannschaft wird die Personaldecke auch wieder breiter aufgestellt sein!

 

Wir freuen uns auf die Begegnung!

 

Anstoß an der Horsthauser Straße ist um 19:00 Uhr.

Senioren
Spielberichte
25.03.2018

 

+++ 1. Mannschaft gewinnt auch beim Tabellendritten SSV Buer mit 2:0 +++ Bergmann-Elf verliert 4:1 in Habinghorst +++

 

SSV Buer - Horsthausen 0:2 (0:0)
Tore: 2x Dennis Kruckow

 

Ein erneut wichtiger Dreier für das Team von Trainer Marc Gerresheim und dieser Auswärtserfolg ist verdient!!!

 

Mit nur 14 Spielern nach Gelsenkirchen-Buer gereist, zeigte unsere Elf von der ersten Minute an eine engagierte Leistung!

 

Die Bemühungen wurden schon fast in den ersten 5 Minuten belohnt, als Bekir Kilabaz, Torjäger Dennis Kruckow bediente. Der Linienrichter sah hier jedoch eine Abseitsposition, mit dieser Entscheidung war er wohl ganz alleine auf der Löchterheide!

 

Weiter ging es, beide Mannschaften neutralisieren sich im Mittelfeld und meist wurde es durch Standardsituation gefährlich, so entstand auch der Foulelfmeter für die Gastgeber!

 

Aber diesen Foulelfmeter hielt unser Keeper Kevin Hug mit einer grandiosen Fußabwehr!!

Mit einem leistungsgerechten 0:0 ging es in die Kabinen!!

 

Nach der Pause kamen zunächst die Gastgeber besser ins Spiel, aber unsere Abwehr um Abdel-Latif Boudhan und Ayoub Medkouri stand sicher!

 

In der 64. Spielminute dann die 1:0 Führung für unsere Elf!

 

Bei einer Ecke des SSV Buer, klärte Marvin Rathmann den Ball auf Dennis Kruckow, unser Torjäger ließ den letzten Innenverteidiger stehen und vollendete eiskalt!!! Toller Konter unserer Mannschaft!

 

Die Gastgeber wirkten danach ziemlich geschockt und spielten keine klaren Angriffe mehr nach vorne, das Team von Trainer Marc Gerresheim bekam immer mehr die Oberhand!

In der 70. Spielminute dann die Entscheidung, Marvin Rathmann bediente Bekir Kilabaz und dieser uneigennützig auf Dennis Kruckow, 2:0 für unsere Sportvereinigung!!

 

Eine tolle geschlossene Mannschaftsleistung wurde mit 3 Punkten belohnt!!

Wir sind stolz auf euch, Männer!

 

Mit dem heutigen Sieg schob sich die Gerresheim-Elf auf Tabellenplatz 8 vor, am kommenden Donnerstag um 19:00 Uhr erwartet unser Team der nächste Prüfstein!

 

Der SSV Mühlhausen-Uelzen ist zu Gast an der Horsthauser Straße!!!

 

Hier möchte unsere Mannschaft die Erfolgsserie fortsetzen, wir freuen uns auf die Begegnung!!

 

Victoria Habinghorst - Horsthausen II 4:1 (2:1)
Tor: Sinan Dursun

 

Auf schwer zu bespielendem Boden in Castrop-Rauxel unterlag unsere Zwote Victoria Habinghorst mit 4:1!

 

Trainer Erwin Bergmann: "Ich bin enttäuscht über die Leistung meiner Elf, gerade in der ersten Halbzeit waren wir gar nicht auf dem Platz!"

 

In der 2. Halbzeit wurde unser Spiel etwas besser, aber es sollte nicht sein!

Ein ziemlich gebrauchter Tag für unsere Elf!

 

Für unsere Zwote geht es nun in die kurze Osterpause, bevor am 08. April das Derby gegen die DJK Elpeshof ansteht!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Dennis Kruckow mit dem 2:0 Endstand über den SSV Buer.

Junioren

Spielberichte

24.03.2018

 

Im heutigen Spiel unserer Ultra-Minis mussten unsere Jüngsten ausnahmsweise einmal dem Gegner den Vortritt lassen.

Im Spiel gegen die Mini 2 von SW Röllinghausen behielten die Gäste knapp die Oberhand.
Nächste Woche geht's vor der Osterfeier noch zum Match Falke Gelsenkirchen, dort soll es wieder anders aussehen!

 

Auch im Spiel unserer Mini-Altjahrgänge musste sich gestern die SpVgg geschlagen geben.
Auswärts beim Erler SV 08 konnten unsere Kids die erste Hälfte zunächst deutlich für sich entscheiden. Im weiteren Spielverlauf kamen die Gastgeber aber besser ins Spiel und drehten die Begegnung.

Am Ende gab es eine knappe Niederlage unserer Kids in Gelsenkirchen.

 

Für unsere F2 stand gestern das Nachholspiel bei der SG Castrop-Rauxel e.V. auf dem Programm.
Erstaunlicherweise trat deren F2 mit fast ausschließlich Altjahrgängen an, die auch aus dem Hinspiel nicht bekannt waren, stattdessen aber wohl eher deren F1 zuzuordnen sind.
So mussten sich unsere Kids unerwartet deutlich dem Gastgeber geschlagen geben.

 

Nach den zwei Niederlagen zum Auftakt der Bestengruppe kam es nun zum erneuten Duell mit dem BV Herne-Süd.

In der Qualirunde war es noch eine klare Angelegenheit für die Gäste, das sollte sich am gestrigen Nachnmittag ändern!

Die Süder kamen gut ins Spiel und konnten bereits in der Anfangsphase in Führung gehen. Mitte der ersten Hälfte gelang unseren Jungs dann aber der verdiente Ausgleich; mit dem 1:1 ging es zum Pausentee.

Nach Wiederanpfiff war dann unsere SpVgg am Drücker, und gut 10 Min. vor Schluss gelang der überfällige Führungstreffer. Das Spiel war zunächst gedreht, der Gegner aber keinesfalls bereits geschlagen.

Nur 2 min. nach dem Führungstreffer gelang den Südern der erneute Ausgleich, alles war wieder offen!

Aber unsere Kids machten weiter Druck, und wurden kurz vor Schluss auch belohnt! Nach dem vielumjubelten 3:2 brachten sie das Ergebnis über die Zeit und holten sich den ersten Dreier in der Bestengruppe.

 

Für unsere U14 stand die nächste Partie in der U14-Spielrunde an, Gast am gestrigen Samstag war der SV Horst Emscher 08.

Leider konnten unsere Jungs es den Senioren nicht nachmachen, die in der Vorwoche die Horster in der Meisterschaft bezwingen konnten.

Die erste Hälfte gehörte ergebnistechnisch nur den Gästen, die mit einer 2:0 Führung in die Pause gingen.

Nach dem Seitenwechsel dann aber ein Auftakt nach Maß für unsere Jungs. Kurz nach Wiederanpfiff gelang der Anschlusstreffer. Fast postwendend stellten die Horster aber den alten Abstand wieder her ... und mehr war für unsere Jungs auch nicht mehr zu holen.

Im Gegenteil: Den Gästen gelangen durch einen Doppelschlag Mitte der zweiten Hälfte noch 2 Treffer zum finalen 5:1.

 

Das Spitzenspiel der B-Jugend in der Kreisliga A hatte alles, was wir uns erhofft hatten:...
Ein spannendes Spiel zweier guter Teams, in dem unsere SpVgg am Ende die Oberhand behielt!

Aufgrund des Wintereinbruchs mit einer Woche Verspätung ging es für unsere Jungs gestern zum Tabellendritten DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung.
Die SpVgg nahm von Anpfiff an das Zepter in die Hand und drückte dem Spiel mit konsequenter Zweikampfführung sofort ihren Stempel auf. Die Gastgeber hatten da unseren körperlich meistenteils überlegenen Jungs wenig entgegenzusetzen, blieben durch ihre Technik und Schnelligkeit aber trotzdem jederzeit gefährlich.

Im ersten Abschnitt gab es Chancen auf beiden Seiten.
Einen schönen Kopfball unsererseits konnte der Keeper des DSC aus dem Winkel fischen. Die beste Chance der Gastgeber resultierte aus einer verunglückten Rettung, bei der unser Keeper widerum excellent reagierte.

Auch wenn die SpVgg mehr vom Spiel hatte, ging es torlos in die Pause ... es hätte genauso gut 1:1 stehen können.

Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild:
Unsere SpVgg zeigte hervoragende Zweikampfstärke, und ließ dadurch hinten so gut wie nichts zu. Bei der einzigen Chance der Gastgeber, einem Pfostentreffer, hätten wir aber auch in Rückstand geraten können.
Vorne war die SpVgg jederzeit am Drücker, konnte aber leider keine ihrer Chancen nutzen.

Als man sich schon fast auf ein torloses Remis, welches aber sicherlich zu den besseren gezählt hätte, eingestellt hatte, gab es dann doch noch einen Treffer.
Nach einer langen hohen Hereingabe tauchte Lennart alleine vor dem gegnerischen Keeper auf, und schlenzte den Ball 5 min. vor Schluss ins Tor!

Nach dem entsprechenden Jubel brachten unsere Jungs die knappe, aber verdiente Führung routiniert über die Zeit.
Durch den Auswärtsdreier verkürzt die SpVgg den Abstand auf den DSC ... vielleicht geht ja noch was.

Verein
Nachlese Jahreshauptversammlung 2018
23.03.2018

 

+++ Gelungene Jahreshauptversammlung 2018 +++ Der Vorstand wird breiter aufgestellt +++ Udo Rumpf nach über 20 jähriger Vorstandsarbeit gebührend verabschiedet +++

 

Die diesjährige Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen war wie in der jüngeren Vergangenheit eine harmonische Veranstaltung!

 

Unser einstimmig wiedergewählter 1. Vorsitzender eröffnete die Jahreshauptversammlung mit 24 minütiger Verspätung, da die 1. Mannschaft zunächst ihr Abschlusstraining absolvierte!

 

Darauf ging Detlef Schulz auch sofort ein, sportlich laufe es rund und nach Möglichkeit soll auch in der Saison 2018/19 weiterhin Landesligafussball an der Horsthauser Straße gespielt werden! Dafür wird in allen Bereichen hart gearbeitet und er sei positiv gestimmt!

 

Nach dem obligatorischen Teil einer Jahreshauptversammlung (Feststellung der anwesenden Mitglieder, Verlesung und Genehmigung des Tagesprotokolls), trauerte die Sportvereinigung Horsthausen um ihre verstorbenen Mitglieder, insbesondere wurde hier an Philipp Krillke gedacht, unser längstes Vereinsmitglied ist am 04.03.2018 im Alter von 93 Jahren verstorben!

Philipp Krillke war 84 Jahre Mitglied im Verein!!

 

Ruhe in Frieden! Deine Verdienste rund um unsere Sportvereinigung Horsthausen werden wir stets in Ehren halten!

 

Anschließend zog unser 1. Vorsitzender die Verabschiedung seines langjährigen Vorstandskollegen Udo Rumpf vor, den Ehre wem Ehre gebührt!

 

Udo Rumpf war über 20 Jahre im Vorstand und wird sich aus der aktiven Vorstandsarbeit zurückziehen, bleibt dem Verein aber natürlich erhalten!!!

 

Lieber Udo, Danke für deine geleitete Arbeit, Danke, dass du uns erhalten bleibst!!!

Auch eine Ehrung der Vereinsmitgliedschaft zog unser Präsident vor, denn unser Geschäftsführer Hans Gartschock feierte sein 25-jähriges Vereinsjubiläum!

Nicht nur das ist eine Würdigung wert, auch die vorbildliche Arbeit unseres Geschäftsführers sucht seines Gleichen - Danke Hans!

 

Weiter ging es mit den Berichten der einzelnen Abteilungen - welche durchweg positiv ausfiel! Gerade die Entwicklung der Jugendabteilung ist grandios - Danke an den Jugendvorstand!

Der Abteilungsleiter der Alten Herren Frank Kossuch bittet weiter um "Nachwuchs" - es sei momentan schwierig eine Mannschaft zu stellen!!

 

Bei Interesse könnt ihr euch gerne bei uns melden!!!!

 

Dann nahm Hans Gartschock und Udo Rumpf die Ehrung der langjährigen Vereinsmitgliedschaften vor und hier mal wieder ein Beweis, mit welcher Tradition unsere Sportvereinigung Horsthausen unterwegs ist!

 

70 Jahre: Karl Schrader

60 Jahre: Ehrenpräsident Werner Haase und Fritz Kuhlebert

25 Jahre: Ilona Meiniger

 

Danke für eure Treue!!!!

 

Nachdem der gewählte Versammlungsleiter Jürgen Wolf den Vorstand einstimmig entlastete, ging es an die Neuwahlen:

 

1. Vorsitzender - Detlef Schulz
1. Kassierer - Marcel Gerresheim
1. Geschäftsführer - Hans Gartschock

 

2. Vorsitzender - dieses Amt hatten wir in der letzten Amtsperiode nicht besetzt und daher freuen wir uns, dass wir mit Mario Zimmermann einen absolute Verstärkung für den Posten des 2. Vorsitzenden gewinnen konnten!!! Danke Mario!

 

2. Kassierer - als Nachfolge für Udo Rumpf wurde Sabine Zaimat gewählt! Sabine ist bereits seit der Saison 2017/18 Platzkassiererin und wird den Vorstand verstärken! Danke Sabine!

 

2. Geschäftsführer / sportliche Leitung 2. Mannschaft: Andreas Gartschock

 

Obmann / Chefbetreuer 1. Mannschaft: Bernd Wendler

 

Schriftführerin: Lina Gerresheim

 

Sozialwart: Marcel Gerresheim

 

Schiedsrichterbeauftrager: Tim Zahnhausen

 

Abteilungsleiter Alte Herren: Frank Kossuch

 

Abteilungsleiterin der Frauenturnabteilung: Birgit Reich

 

Alle gewählten Personen nahmen die Wahlen an, somit steht der Vorstand für die nächste Amtsperiode der Sportvereinigung Horsthausen!!

 

Wir sind hier bestens aufgestellt für die Zukunft!

 

Außerdem konnte unser 1. Vorsitzender unsere Mitgliedern eine weitere tolle Neuigkeit übermitteln:

 

Alle 3 Seniorentrainer Marc Gerresheim (1. Mannschaft), Erwin Bergmann (2. Mannschaft) und Alexander Schmottlach (Damen), werden auch in der Saison 2018/19 an der Seitenlinie stehen, dafür gab es großen Applaus der Mitglieder!

 

Die Kaderplanungen laufen auf Hochtouren und wir werden zeitnah einige tolle und positive Personalentscheidungen veröffentlichen können - nicht nur das Fundament der Sportvereinigung bleibt auf hohem Niveau - auch die sportliche Seite steht für die Saison 2018/19!

 

Freut euch drauf

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Vorschau
24.03.2018

 

+ Minis testen auswärts und daheim +
++ Meisterschaft trotz Ferien für F2-, D1- und B-Jugend ++
+++ erneut SpVgg gg. SV Horst Emscher 08, C1 in der U14-Runde +++

 

Trotz Osterferien müssen wir in Horsthausen nicht auf guten Jugendfußball verzichten!

 

Die Mini 1 der SpVgg ist bereits früh auf den Beinen und tritt um 10 Uhr auswärts beim Erler SV 08 in Gelsenkirchen an.


Unsere Ultra-Minis dürfen ein wenig länger schlafen. Für sie geht es ab 12:15 Uhr auf dem heimischen Kunstrasen gegen die Mini 2 von SW Röllinghausen rund.

 

Die F2 unserer SpVgg reist zur Castroper Bahnhofstrasse, dort steigt ab 11:15 Uhr das Nachholspiel gegen die F2 der dort beheimateten SG Castrop-Rauxel e.V.

 

Nach der deutlichen Niederlage in der Vorwoche geht es für die D1 morgen darum, wieder zurück zu alter Stärke zu finden. Im Heimspiel gegen den BV Herne-Süd wird dies sicherlich kein leichtes Spiel, in der Quali-Runde gab es nach guter erster Hälfte am Ende doch eine deutliche Niederlage gegen die Gäste. Aber unsere Jungs zeigen als erneut krasser Außenseiter hoffentlich ein besseres Bild … wir drücken die Daumen!

 

Für unsere C1 steht an diesem Wochenende das nächste Spiel in der überkreislichen U14-Spielrunde an. Zu Gast ist das punktgleiche Team des SV Horst Emscher 08. Wenn unsere Jungs an die Leistung der letzten Meisterschaftsbegegnung anknüpfen können, sollte es ein Spiel auf Augenhöhe geben.


Unsere Senioren haben in der Vorwoche gezeigt, wie man die Gelsenkirchener schlägt … macht’s ihnen nach!!!

 

Unsere B-Junioren versuchen es noch einmal mit dem Topspiel beim DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung.


Nach der witterungsbedingten Absage in der Vorwoche einigte man sich darauf, es diesen Samstag direkt nachzuholen. Somit heisst es ab 16:30 Uhr an der Wanner Reichsstraße:
Dritter gg. Vierter … DSC gg. SpVgg!


Unsere Jungs wollen die wohl letzte kleine Chance auf Platz Drei in der Meisterschaft wahren und gehen gut vorbereitet in die Partie, auch wenn unser Trainergespann noch immer viele verletzungsbedingte Ausfälle kompensieren muss.


Wir freuen uns auf ein gutes und faires Spitzenspiel!

Senioren
Vorberichte
23.03.2018

 

**** Auswärtsspieltag ****

 

+ Gerresheim-Elf vor schwerer Aufgabe beim SSV Buer + 2. Mannschaft trifft auf Victoria Habinghorst +

 

SSV Buer - Horsthausen 15:00 Uhr

 

Nach 3 Siegen in Serie ist das Selbstvertrauen vor der Partie beim SSV Buer groß.

Trainer Marc Gerresheim: "Die Siegesserie ist schön und gut, wer sich aber näher mit der Tabelle beschäftigt, sieht sofort wie trügerisch der Tabellenplatz 10 ist. Wir müssen weiter hart arbeiten, das Training in dieser Woche hat mir gut gefallen."

 

Die Gastgeber ein Schwergewicht der Landesliga Staffel 3, sind nicht ganz optimal in das Jahr 2018 gestartet! 3 Unentschieden und 2 Niederlagen stehen momentan in der Bilanz des SSV Buer.

 

Gerresheim: "Das Team von Trainer Holger Siska, wird besonders motiviert sein die ersten 3 Punkte des Jahres 2018 einzufahren! Außerdem verfügt Buer über ein außergewöhnliches Torjäger-Duo. Daniel Moritz und Mike Rogowski trafen bereits beide 17x und werden unsere Verteidigung vor einer großen Herausforderung stellen! Aber wir fahren mit breiter Brust nach Gelsenkirchen-Buer."

 

Marcel Schönherr (5. gelbe Karte) und Cüneyt Dursun (gelb-rote Karte) werden fehlen, wie die Langzeitverletzten Michele Pirsig, Daniel Herbst und Kapitän Lars Kattner. Dafür kehrt Mittelfeldstratege Ozan Balci nach überstandener Sperre wieder zurück.

 

Anstoß an der Löchterheide in Gelsenkirchen-Buer ist um 15:00 Uhr.

 

Victoria Habinghorst - Horsthausen II 15:00 Uhr

 

Für das Team von Trainer Erwin Bergmann geht es nach Victoria Habinghorst.

Trainer Erwin Bergmann: "Mit der Trainingswoche bin ich zufrieden, gerade das gestrige Abschlusstraining hat mir gut gefallen! Die Mannschaft möchte die ersten Punkte des Jahres einfahren."

 

Die Personaldecke könnte fast nicht besser sein, gestern waren über 20 Spieler beim Training, die sich für Sonntag fit gemeldet haben!

 

Im Hinspiel setzte es eine knappe 1:2 Heimniederlage für unsere Elf, eine schlechte erste Hälfte folgte ein Sturmlauf in der 2. Hälfte.

 

Für Sonntag werden gute 90 Minuten benötigt um die ersten Punkte des Jahres 2018 einzufahren.

 

Anstoß ist um 15:00 Uhr

 

Unsere Mädels dürfen an diesem Wochenende die Füße hochlegen und Kraft tanken für die heiße Phase der Saison 2017/2018!!

 

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren

Spielberichte

19.03.2018

 

+++ 1. Mannschaft gewinnt gegen Spitzenreiter Horst-Emscher verdient mit 1:0 +++ Bergmann-Elf unterliegt starken Gästen mit 0:7 +++ Damen feiern 6:1 Kantersieg über Lütgendortmund +++

 

Horsthausen - Horst-Emscher 1:0 (0:0)
Tor: Marc Pokorny

 

Mit einer Glanzleistung gewinnt unsere Elf mit 1:0 über Spitzenreiter Horst-Emscher!!

Das Goldene-Tor des Tages erzielte Marc "Kalle" Pokorny mit einem sehenswerten Abschluss aus 20 Metern!

 

Die Entwicklung unserer Elf war anhand dieser Partie deutlich zu erkennen, waren unsere Jungs im Hinspiel, trotz der 5:1 Niederlage, nicht viel schlechter, waren es heute zwei Dinge, die zu erkennen gewesen sind; die Fitness unserer Mannschaft und die gesammelte Erfahrung in der nächsthöheren Liga!!

 

Die sehr harte Wintervorbereitung trägt Früchte, Männer!!

 

Gratulation zu 3 Punkten, mit 3 Siegen hintereinander konnte sich unsere Mannschaft auf Tabellenplatz 10 vorspielen!!

 

Aber vorsichtig, die Tabelle der Landesliga Staffel 3 ist trügerisch, da noch viele Nachholspiele auszutragen sind!!

 

Es heißt für unsere Mannschaft weiter hart arbeiten, damit wir auch in der Spielzeit 2018/19 weiter Landesliga Fussball sehen können - dafür arbeiten wir alle gemeinsam!!

 

Aber heute gilt es erstmal den Moment zu genießen und sich über den Sieg gegen den Tabellenführer zu freuen!!

 

In der nächsten Woche geht es zum Tabellendritten SSV Buer!

 

Horsthausen II - Eintracht Ickern 0:7 (0:3)

 

Am frühen Vormittag gab es für das Team von Trainer Erwin Bergmann nichts zu bestellen!

Am Ende wurde es sogar deutlich, 0:7 gegen den Tabellenzweiten Eintracht Ickern!

 

Trainer Erwin Bergmann: "Ich habe meinen Jungs bereits am Anfang der Vorbereitung gesagt, gerade in den ersten Spielen des Jahres 2018 warten echte Topteams! Dass wir aber aus den Spielen überhaupt keinen Punkt erspielen konnten, ist schade! Aber wir nehmen den Kopf nach oben und ich erwarte in der nächsten Woche bei Victoria Habinghorst eine Reaktion."

 

Horsthausen (Damen) - SG Lütgendortmund 6:1
Tore: Jessica Zurek (2x), Nina Jäschke (2x), Laura Hallmann und Kathrin Stemmer

 

Das Team von Trainer Alexander Schmottlach gewinnt auch in der Höhe völlig verdient mit 6:1!!! Von der spannenden Begegnung in der Hinrunde keine Spur, es spielte nur unsere Elf!!!

Trainer Alexander Schmottlach: "Ich bin hochzufrieden mit der Leistung meiner Mannschaft! Wir haben 2 Punkte Rückstand auf die Spitze und noch 1 Spiel in der Hinterhand, natürlich haben wir Hohenlimburg im Blick, die noch 2 Spiele weniger absolviert haben! Wir werden weiter hochkonzentriert arbeiten!"

 

Die nächsten 2 Spieltage sind leider spielfrei!

 

Für unsere Mädels geht es erst am Ostermontag mit einem Heimspiel gegen gegen Holzwickede weiter!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren

Spielberichte

19.03.2018

 

Es geht schon los ... wir hatten es schon fast befürchtet ... das erste Spiel des Wochenendes wurde bereits abgesagt.

Die Begegnung unserer F1 beim VfB Habinghorst 1920 e.V. fällt der Unbespielbarkeit des dortigen Rasens zum Opfer!

 

Auch die Begegnung unserer F2 bei Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V. fällt den witterungsbedingten Ausfällen zum Opfer!

 

Im Spiel unserer Mini 1 bei SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V. mussten unsere Kids den Gastgebern bei widrigen Wetterverhältnissen den Gastgebern deutlich den Vortritt lassen!

 

Unsere ganz Kleinen zeigten heute einmal ihren etwas älteren Kollegen, wie man erfolgreich Fußball spielt!


In der Begegnung gegen die Mini 2 der SG Castrop-Rauxel e.V. ließen sie den Gästen nicht den Hauch einer Chance und feierten trotz witterungsbedingt verkürzter Spielzeit einen deutlichen Sieg!

 

+++ Überraschung im Derby +++

 

WAS bitte war DAS für ein vereinsinternes Duell unserer beiden E-Jugenden???

In einem Spiel zweier Teams auf Augenhöhe war von einem Altersunterschied über weite Strecken nichts zu sehen.


Ununterbrochen ging es hin und her, mal hatte die E1 die Nase vorn, dann wieder die E2.

Am Ende hatten dann tatsächlich die Jüngeren knapp das bessere Ende für sich.
Die E1 muss ausgerechnet gegen unsere eigene E2 die erste Niederlage der Rückrunde hinnehmen!

 

Auch das Spiel unserer D2-Jugend bei Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V. musste leider abgesagt werden!

 

Auch im zweiten Spiel in der Bestengruppe gab es für unsere D1 leider nichts zu holen. ...
Beim SV Wanne 11 hatten die Gastgeber deutlich mehr vom Spiel uns siegten auch in der Höhe verdient!

 

Zum Spiel unserer C2 bei Eintracht Ickern kam leider mal wieder der angesetzte Schiri nicht ... glücklicherweise war zufällig jemand vor Ort, der den Job übernehmen konnte; besten Dank dafür!

Im Spiel selbst ging es äußerst knapp zu.


Die frühe Führung unserer SpVgg konnten die Gastgeber nicht mehr ausgleichen, es blieb beim 1:0 für unsere Kids, die damit die Tabellenführung zurück erobern!

 

Nach erneut großartigem Spiel beim Tabellendritten SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V. stehen unsere Jungs leider erneut ohne Punkte da.
Lange Zeit boten sie dem Altjahrgang der Castroper Parolie, am Ende stehen sie aber nach der knappen 1:2 Niederlage leider ohne Punkte da ... mindestens einer wäre verdient gewesen!

 

das Topspiel in der B- Jugend Kreisliga A unserer SpVgg beim DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung fallen heute dem Wetter zum Opfer.
Die Begegnung der B- Jugend wird direkt nächsten Samstag nachgeholt!

Senioren
Vorschau
16.03.2018

 

***** HEIMSPIELTAG *****

 

Horsthausen - SV Horst-Emscher 15:00 Uhr

 

Unsere 1. Mannschaft empfängt am kommenden Sonntag den Tabellenführer Horst-Emscher!!!

 

Die 2 Siege in Folge haben unserem Team neues Selbstvertrauen gebracht, daher möchten unsere Jungs versuchen dem Ligaprimus ein Beinchen zu stellen!!!

 

Trainer Marc Gerresheim: "Die letzten Ergebnisse haben uns gut getan, die Stimmung unter der Woche ist positiv, die Trainingseinheiten sind gut! Wir freuen uns auf den Tabellenführer. Horst-Emscher besitzt überaußerordentliche Qualität und eine Menge Erfahrung."

 

Dies mussten unseren Jungs in der Hinrunde schmerzlich feststellen! Obwohl unsere Mannschaft gerade in der 1. Halbzeit gut im Spiel war, gab es eine 5:1 Niederlage!!!

Gerresheim: "Wir haben schon das Gefühl, dass wir im neuen Jahr unsere DNA wiedergefunden haben, die uns in den letzten Jahren so ausgezeichnet hat! Ich und auch meine Mannschaft freuen uns auf das Spiel gegen den Tabellenführer!"

 

Anstoß ist wie gewohnt um 15:00 Uhr.

 

Horsthausen II - Eintracht Ickern 11:00 Uhr

 

Auf das Team von Trainer Erwin Bergmann wartet am Sonntag ein weiteres Schwergewicht aus der Kreisliga B1!

 

Die Gäste aus der Nachbarstadt belegen mometan den 2. Tabellenplatz und spielen bisher eine gute Saison und konnten alle Spiele im Jahre 2018 siegreich gestalten!

 

Trainer Erwin Bergmann: "Für mich ist es zunächst wichtig, dass wir uns besser präsentieren als in der vergangenen Woche und dann traue ich meiner Mannschaft auch eine Überraschung zu."

 

Anstoß ist um 11:00 Uhr

 

Horsthausen (Damen) - SG Lütgendortmund 13:00 Uhr

 

Für unsere Mädels wartet am Sonntag ein besonderes Spiel - das Hinspiel gegen Lütgendortmund war ein spannendes Duell, welches unsere Mädels mit 2:1 für sich entscheiden konnten!

 

Trainer Alexander Schmottlach: "Lütgendortmund ist von der Spielanlage und von der Technik einer der stärksten Teams der Liga! Die Vorjahresmeisterschaft kommt ja nicht von ungefähr! Aber bekommen wir unsere beste Leistung aufs Feld, sehe ich große Chancen die 3 Punkte an der Horsthauser Straße zu behalten."

 

Anstoß ist um 13:00 Uhr.

 

Wir freuen uns auf eure Unterstützung.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Vorschau
17.03.2018

 

+ fast alle auswärts +
++ internes Derby unserer E-Junioren ++
+++ Topspiel der B-Jugend in Wanne Eickel +++

 

Früh morgens um 10:30 Uhr ist Anstoß für das Spiel unserer Mini 1 bei SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V.

Weiter geht’s um 11:15 Uhr mit den F-Junioren.


Die F1 verschlägt es ebenfalls nach Castrop zum Spiel beim dortigen VfB Habinghorst 1920 e.V. Zeitgleich geht es für unsere F2 gegen die F2 der Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V. auf deren Platz an der Wilhelmstrasse.

 

Unsere Jüngsten dürfen im Gegensatz zu den meisten anderen zu Hause ran. Die Ultra-Minis empfangen um 12:15 Uhr die Mini 2 der SG Castrop-Rauxel e.V.


Parallel findet auf der anderen Platzhälfte das vereinsinterne Duell unserer beiden E-Junioren in der Kreisliga B1 statt. Die E1 der SpVgg ist bisher noch ungeschlagen, will das sicherlich auch weiter bleiben und in der Meisterschaft oben dran bleiben.

Auch die D2 der SpVgg muss bei Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V. ran. Das Duell mit deren D2 wird sicherlich alles andere als leicht, die Gastgeber sind als Tabellensechster in der engen Meisterschaft noch nicht raus aus dem Rennen. Sie werden daher sicherlich alles versuchen, dem Spitzenreiter ein Bein zu stellen … aber unsere Kids sind gut vorbereitet!

Nachdem unsere D1 sich in der Vorwoche dem Tabellenführer geschlagen geben musste, wartet Samstag mit dem SV Wanne 11 ebenfalls ein dicker Brocken. Anstoß bei den schwarzen Raben an Hauptstrasse ist ebenso um 13:30 Uhr. Vielleicht können unsere Jungs ja nen Pünktchen mitbringen!

 

Für unsere C2 geht‘s zur Uferstrasse nach Castrop zum dortigen Eintracht Ickern Reloaded.
Dir Gastgeber sind in der Vorwoche in Herne Süd mächtig unter die Räder gekommen, bevor das Spiel aus bisher nicht bekannten Gründen kurz vor Schluss abgebrochen wurde. Vielleicht hatten die Castroper schlicht nicht genug Spieler, aber das ist Mutmaßung. Das Spiel am Samstag wird also vermutlich eine Wundertüte werden! Unsere C2 braucht den Dreier, will sie weiterhin ganz oben mit dabei bleiben, muss aber selbst auch einige Ausfälle verkraften.

Nachdem unsere C1 zuletzt einen Punkt gegen die Süder erkämpfen konnten, treffen sie morgen mit dem Tabellendritten SV Wacker Obercastrop auf einen vermeintlich noch stärkeren Gegner. Unsere Jungs haben aber bereits bewiesen, dass sie sich auch als Jungjahrgang vor niemandem in der Liga verstecken müssen. Anstoß ist ebenfalls um 15 Uhr.

 

Das Topspiel des Tages bestreiten am Samstag unsere B-Junioren. Ab 16:30 Uhr heißt es an der Wanner Reichsstraße Dritter gg. Vierter … DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung gg. SpVgg! Unsere jungs wollen sich für die deutliche Niederlage in der Hinrunde revanchieren, und somit die wohl letzte Chance auf Platz Drei in der Meisterschaft wahren. Trotz vieler Verletzter wird unser Trainerteam sicherlich eine schlagkräftige Truppe aufs Feld führen. Wir freuen uns auf ein gutes und faires Duell!

 

Hoffen wir mal, dass es der Wettergott gut mit uns meint, und alle Spiele wie geplant stattfinden können!

Senioren
Ergebnisse
11.03.2018

 

+ Gerresheim-Elf holt wichtigen Auswärtssieg in Wattenscheid + Zwote verliert + Damen bringen einen Punkt mit aus Finnentrop +

 

SW Wattenscheid 08 - Horsthausen 1:3 (0:1)
Tore: Bekir Kilabaz (2) und Latif Boudhan

 

Einen enorm wichtigen Auswärtssieg feierte das Team von Trainer Marc Gerresheim am heutigen Nachmittag in Wattenscheid!

 

Trainer Marc Gerresheim: "Das war heute die Mentalität die ich an dieser Truppe schätze, ein tolles Spiel meiner Mannschaft auf einen katastrophalen Platz! Die Einstellung der Mannschaft ist vorbildlich! Dies zeichnet uns als Team aus, wir werden weiter hart arbeiten!"

Der Abstiegskampf bleibt weiter hart umgekämpft aber durch die letzten 2 Siege, konnte unsere Elf sich ein wenig Luft verschaffen!

 

Gratulation Männer!!!

 

Habinghorst/Dingen - Horsthausen 6:2 (3:0)
Tore: Eigentor, Mathias Steger

 

Unsere Zwote verlor heute nicht unverdient mit 6:2 bei Habinghorst/Dingen!

Trainer Erwin Bergmann: "Das war heute einfach keine gute Leistung von uns, solche Tage gibt es leider! Wir schauen weiter nach vorne!"

 

FC Finnentrop - Horsthausen (Damen) 1:1 (1:0)
Tor: Vanessa Niestroj

 

Das Team von Trainer Alexander Schmottlach bringt einen Punkt aus Finnentrop nach Herne-Horsthausen!

 

Für die Tabelle leider ein bisschen zu wenig, aber vom Spielverlauf her ein absolut gerechtes Ergebnis!

 

Das Tor erzielte Vanessa Niestroj!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Spielberichte
10.03.2018

 

+ 4 Siege gegen SV Wanne 11 +
++ Kantersieg der E1 beim DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung ++
+++ D2 verteidigt Tabellenführung in der Kreisliga B1 +++
++++ C1 holt Punkt gegen favorisierten BV Herne-Süd ++++

 

Unsere beiden Mini-Teams zeigten in ausgeglichenen Spielen erneut sehr gute Leistungen.
Bei der Mini 1 stand im Heimspiel gegen Victoria Habinghorst nach vielen Toren auf beiden Seiten am Ende ein gerechtes Remis.
Anders unsere Ultra-Minis: Im Spiel beim SV Wanne 11 konnten sie knapp das Spiel für die SpVgg entscheiden.

 

Auch die F-Junioren unserer SpVgg bekamen es beide mit dem SV Wanne 11 zu tun.
Im Duell der beiden F2 ging es denkbar knapp zu, unsere Kids hatten aber bei Abpfiff dann doch die Nase vorn. Im Gegensatz dazu war die Begegnung der F1 gegen die F3 der schwarzen Raben eine äußerst einseitige Partie, bei der am Ende unsere Kids zweistellig gewannen.

 

Im Freundschaftsspiel der E2 gegen SF Stuckenbusch erwischte die SpVgg den besseren Start und ging früh in Führung. Die Gäste konnten bis zur Pause aber ausgleichen. Nach dem Seitenwechsel waren die Recklinghäuser dann aber ein wenig wacher und gingen mit 3:1 in Front. Mehr als der Anschlußtreffer unserer Jungs war dann aber nicht mehr drin, die Begegnung ging knapp an die Sportfreunde!

 

Unsere E1 musste auswärts beim DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung ran, und kehrte mehr als erfolgreich zurück!


Von Anpfiff an spielte eigentlich nur ein Team, und das war die SpVgg. Angriff auf Angriff rollte auf das Tor der Wanner, und die Tore fielen fast in schöner Regelmäßigkeit. Schlussendlich gab es einen mehr als deutlichen 12:1 Auswärtssieg unserer Kids, die somit weiter ungeschlagen in der Spitzengruppe der Liga bleiben!

 

Eine erwartet schwere und ausgeglichene Begegnung gab es bei unserer D2 zu sehen. Es ging um nichts Geringeres als die Verteidigung der Tabellenführung. Der Tabellenfünfte FC Herne 1957 ist selbst noch dick drin in der eng zusammenhängenden Spitzengruppe der Liga, dementsprechend ging es recht ausgeglichen hin und her. Der einzige Treffer des Tages fiel bereits kurz vor der Pause für unsere SpVgg, die somit weiter auf dem Platz an der Sonne verweilt.

 

Unsere D1 hatte nun auch endlich das erste Spiel in der Bestengruppe bestreiten können. Die Gäste vom DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung gingen zwar zunächst in Führung, kurz vor der Pause fiel aber der Anschlußtreffer für unsere Jungs. Nach dem Seitenwechsel ging allerdings nicht mehr viel, die Gäste bauten die Führung aus. In der hektischen Schlußphase, an der der Unparteiische sicherlich seinen Anteil hatte, versuchte die SpVgg zwar noch einmal alles, aber es half nichts. Die Partie ging letztlich verdient an den DSC.

 

Bei der C2 ging es im Spiel gegen SV Wanne 11 dann wieder äußerst knapp zu.
Nah viel hin und her war es aber auch in dieser Begegnung unsere SpVgg, die das bessere Ende für sich hatte. Ca 10 Min. vor Schluss fiel das einzige Tor der Spiels, durch den unsere Kids ihre Position in der Spitzengruppe der Kreisliga B festigen.

 

Auch unsere C1 konnte nach einer wochenlangen Durststrecke endlich einmal wieder punkten. Im Duell mit dem BV Herne-Süd, als Tabellenvierter hoch favorisiert, erwischte die SpVgg einen Start nach Maß und ging früh durch einen Doppelschlag in Führung. Das passte dem Gästetrainer wohl nicht wirklich, was er auch lautstark dem Schiedsrichter zu verstehen gab, welcher ihn dann bereits Mitte der ersten Hälfte des Innenraums verwies. Nichts desto trotz kamen die Gäste zurück ins Spiel, bereits Anfang der zweiten Hälfte mussten unsere Jungs den Ausgleich hinnehmen. Mehr ging aber auf beiden Seiten nicht mehr, die SpVgg behält einen mehr als verdienten Punkt gegen die Süder!

Senioren
Vorschau
09.03.2018

 

### Auswärtsspieltag ###

 

+++ 1. Mannschaft trifft auf SW Wattenscheid +++ Bergmann-Elf fährt nach Habinghorst/Dingen +++ Damen reisen nach Finnentrop +++

 

SW Wattenscheid 08 - Horsthausen 15:00 Uhr

 

Ob dieses Spiel stattfinden kann, wird sich im Laufe der nächsten Stunden entscheiden!! Die Platzkommison der Stadt Bochum hat die Rasen/-Tennenplätze zunächst bis einschließlich diesen Freitag gesperrt!

 

Trainer Marc Gerresheim: "Ob das Spiel stattfindet oder nicht können wir nicht beeinflussen, wir haben unter der Woche extrem gut gearbeitet und der Fokus liegt völlig auf dem Spiel in Wattenscheid!"

 

Das Hinspiel ging damals verdient mit 5:1 an die Elf von Trainer Jürgen Meier.

Gerresheim: "Hinterher haben wir uns in diesem Spiel etwas aufgegeben, dies wird uns am Sonntag nicht passieren! Die Jungs sind gut drauf und brennen auf weitere Erfolge!"

 

Ozan Balci, Lars Kattner, Michele Pirsig, Daniel Herbst, Tim Rduch, Patrick Mosemann, Andreas Schmidt und Marvin Rathmann werden fehlen!

 

Trainer Marc Gerresheim abschließend: "Unsere Ausfallliste ist immer noch groß, dennoch werden wir eine Mannschaft auf dem Rasen von Wattenscheid sehen, die sich zerreißen wird für die nächsten Punkte!"

 

Anstoß ist um 15:00 Uhr in Wattenscheid!

 

SF Habinghorst/Dingen - Horsthausen II 15:00 Uhr

 

Das spielfreie Wochenende am letzten Spieltag tat aufgrund der Personaldecke gut!!

So richtig besser ist es an diesem Spieltag auch nicht, aber das Team von Trainer Erwin Bergmann wird nicht kampflos nach Castrop-Rauxel reisen!

 

Erwin Bergmann: "Die Gastgeber waren in der Hinrunde einer der spielstärksten Teams! Wir wissen um die Schwere der Aufgabe!"

Anstoß in Castrop-Rauxel ist um 15:00 Uhr!

 

FC Finnentrop - Horsthausen (Damen) 15:00 Uhr

 

Ein Blick auf die Tabelle lohnt sich nach 15 Spieltagen!!!

 

Wie im Winter bereits angekündigt, könnte es in diesem Jahr nach oben hin richtig spannend werden und da tut die vermeidbare Niederlage in Iserlohn immer noch doppelt weh!!

Mit nur 3 Punkten Rückstand auf den Spitzenreiter SV Hohenlimburg geht es am Sonntag gegen den FC Finnentrop!

 

Die Gastgeberinnen stehen zwar momentan nur auf Tabellenplatz 8, konnten das Hinspiel allerdings mit 3:1 gewinnen!

 

Trainer Alexander Schmottlach: "Die Tabelle sagt alles aus, wir wollen bis zum Ende oben mitspielen und dürfen uns keine Ausrutscher mehr erlauben!"

 

Wir drücken unseren Teams die Daumen!!!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Vorschau
10.03.2018

 

+ 4x geht’s gegen die schwarzen Raben +
++ D2 will die Tabellenführung verteidigen ++
+++ C1 will nach der herben Niederlage zurück in die Spur +++

 

Beide F-Junioren der SpVgg bekommen es am Samstag mit dem SV Wanne 11 zu tun. Während unsere F1 auf deren F3 trifft, duellieren sich parallel die beiden F2-Jugenden; Anstoß ist jeweils bereits um 10 Uhr.

 

Auch unsere Ultra-Minis bekommen es mit den schwarzen Raben zu tun. Dieses Spiel findet jedoch ab 11:30 Uhr auswärts an der Wanner Hauptstrasse statt.
Die Mini 1 der SpVgg widerum darf zu Hause ran, unsere Kids empfangen um 11 Uhr die Minis von Victoria Habinghorst.


In der Liga spielfrei hat sich unsere E2 die SF Stuckenbusch aus Recklinghausen zum Freundschaftsspiel eingeladen; das Spiel findet parallel zu unseren Minis auf der anderen Platzhälfte statt.

 

Unsere E1 darf dagegen um Meisterschaftspunkte spielen. Auch sie führt es nach Wanne Eickel. Anstoß an der Reichsstrasse gegen den dort beheimateten DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung ist um 12:15 Uhr. Die SpVgg ist bisher noch ungeschlagen in der Kreisliga B1; wir drücken die Daumen, dass dies auch so bleibt!

 

Nach dem Spielausfall der Vorwoche geht es nun für unsere D2 darum, die Tabellenführung weiter zu verteidigen. Im Spiel gegen den FC Herne 1957 wird das aber sicherlich nicht einfach, schließlich sind die Gäste nur 5 Punkte hinter unseren Kids selbst noch sehr gut im Rennen.
Anstoß auf dem heimischen Kunstrasen ist um 12:15 Uhr!

 

Anschließend geht’s gleich weiter: Auch unsere D1 darf nun endlich wieder um Punkte spielen. Zum Auftakt in der Bestengruppe erwarten unsere Jungs den DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung. Die Gäste konnten zum Auftakt bereits 3 Punkte einfahren. Die Begegnung beider Teams in der Quali-Runde ging ebenfalls an den DSC … es wird also auch hier alles andere als einfach!

 

Unsere C2 wurde aufgrund der spielfreien Wochen ein wenig nach hinten durchgereicht, aber alles ist dicht beieinander! Die ersten 5 Teams der Kreisliga B trennen gerade einmal 4 Punkte, unsere SpVgg liegt derzeit 3 Punkte hinter dem Spitzenreiter, hat aber 4 Spiele weniger als dieser ausgetragen. Trotzdem sollten sich unsere Kids gegen den SV Wanne 11 ab 15 Uhr möglichst keinen Ausrutscher erlauben!

 

Zur ungewohnten Zeit um 16:30 Uhr beschließt dieses Mal die C1 den Reigen der Heimspiele!
Nach der deutlichen Niederlage in der vorletzten Woche haben die Jungs die spielfreie Woche mit diversen Einheiten bei Ai Fitness genutzt. Bei Cycling und Jumping Fitness haben die Jungs nicht nur den Kopf frei bekommen und was für die Kondition getan, sondern gleichzeitig ein bisschen Teambuilding gemacht! Die Begegnung gegen den BV Herne-Süd wird, mal wieder, alles andere als leicht, ein Punkt wäre nicht schlecht!

 

Die B-Jugend hat an diesem Wochenende erneut spielfrei!

+ Anmeldung zum Qualifizierungsturnier für die Westfalenmeisterschaften 2018: Ü32, Ü40, Ü50 +

 

Das Turnier findet am 31. Mai 2018 (Fronleichnam) auf beiden Kunstrasenplätzen der Sportanlage Herne-Horsthausen statt.

 

Ausrichter ist die SpVgg Herne-Horsthausen in Zusammenarbeit mit Westfalia Herne.

Anmeldeschluss für alle Wettbewerbe ist der 22.04.2018.

 

Die Anmeldung kann über das E-Postfach der SpVgg. Horsthausen oder über die E-Mail-Adresse: hgartschock@web.de erfolgen.

 

Ansprechpartner: Hans Gartschock, Handy: 0172 4626072.

Die Sieger ihrer Altersklasse erhalten eine Siegprämie von 100,- €.
Die Startgebühr für die Westfalenmeisterschaft beträgt 50,- €.

Es können pro Team 15 Spieler gemeldet werden. Ein Spieler, der für die Ü40 spielberechtigt ist, kann auch für die Ü32 gemeldet werden.

 

Spielberechtigt sind Spieler für die Ü32 wenn sie im Kalenderjahr 32 Jahre werden.
Gleiches gilt analog für die Ü40 und Ü50 in der jeweiligen Altersklasse.

 

Spielberechtigt sind nur Spieler, die am Spieltag einen gültigen Spielerpass vorlegen können (bei „Pass in Duisburg“ keine Spielberechtigung).

 

Die endgültige Turnierordnung wird den teilnehmenden Vereinen bei der Gruppen-Auslosung ausgehändigt.

 

Die Gruppenauslosung findet am 16. Mai statt, die Uhrzeit wird noch bekanntgegeben.

Sollte Westfalia Herne (Ü40) als amtierender Westfalenmeister das Turnier gewinnen, ist automatisch der Endspielpartner für die Westfalenmeisterschaft qualifiziert.

Für die gemeldete Teilnahme wird eine Kaution in Höhe von 50,00 € erhoben.
Diese ist zahlbar am Tage der Auslosung und wird bei Turnierbeginn in Form von 25,00 € in bar und 25,00 € in Wertmarken zurückerstattet.


Für Vereine, die erst nach der Auslosung ihr Team zurückziehen, wird die Kaution komplett einbehalten.
Die Kaution soll zur besseren Planung der Veranstalter dienen, die in enormer Vorleistung gehen und daher um Verständnis bitten.

 

Der Betrag ist pro Team in der jeweiligen Altersklasse fällig, auch wenn pro Verein mehrere Teams gemeldet werden.

Termine für die Westfalenmeisterschaften:

Ü32: Samstag, 16.06.2018 Kaiserau
Ü40: Sonntag, 17.06.2018 Kaiserau
Ü50: Samstag, 08.09.2018 Paderborn-Elsen

 

Außerdem wird noch ein Teilnehmer für die Ü60-Meisterschaft gesucht.
Es kann auch eine Spielgemeinschaft (bestehend aus 2 Vereinen) oder eine Kreisauswahl teilnehmen.

 

Wenn Interesse besteht bitte ich um Rückmeldung.

Senioren
Spielberichte
04.03.2018

 

+++ 6 Punktespiel geht an die Gerresheim-Elf +++ Damen feiern trotz dünner Personaldecke einen 5:1 Erfolg über Hagen +++

 

Horsthausen - SV Hilbeck 3:0 (0:0)
Tore: Marcel Schönherr, Dennis Kruckow und Steven Schulz

 

Ein enorm wichtiger Erfolg für unsere 1. Mannschaft am heutigen Tage!

Die Gäste standen vor dem Anpfiff zwar 2 Punkte hinter unserer Sportvereinigung, haben allerdings noch 2 Spiele in der Hinterhand! Daher darf man heute gerne von einem so genannten 6 Punktespiel sprechen!

 

Unser Team kam gut in die Partie und wurde in der ersten Halbzeit auf eine harte Bewährungsprobe gestellt!! 2x Aluminum, der Ball wollte einfach nichts ins Gästetor!

5 Minuten vor der Pause, ein riesiger Schockmoment für alle, die heute auf der Platzanlage anwesend waren, unser Innenverteidiger Patrick Mosemann grätschte in bekannter Manier den Ball weg, der Gästestürmer knallte mit dem Knie direkt in das Gesicht von Patrick Mosemann!

 

Allen war sofort bewusst, hier ist was schlimmes passiert! Ein RTW müsste anrücken, an Fussball spielen war erstmal nicht zu denken!!

 

Wir wünschen Patrick Mosemann an dieser Stelle nur das Beste und eine schnelle Genesung!

Wir hoffen, das du schnell wieder auf die Beine kommst, Mose!

 

Zum Glück war kurze Zeit später Halbzeit! Unsere Jungs waren in der Kabine sichtlich geschockt, wollten die 3 Punkte aber gerade jetzt einfahren!!!

 

Viele Nackenschläge musste unsere Elf in dieser Saison bereits verkraften aber unsere Jungs zeigte in der zweiten Halbzeit eine tolle Einstellung!

 

In der 60. Spielminute dann die Erlösung für unsere Mannschaft! Kapitän Marcel Schönherr köpfte zum 1:0 ein! Anschließend drängten die Gäste auf unser Tor, aber unsere Elf könnte sich vom Druck des SVH befreien und spielte weiter nach vorne!

 

In der 89. Spielminute dann endlich die Erlösung! Der eingewechselte Marcel Gerresheim wurde im 16er zu Fall gebracht und den berechtigten Strafstoß verwandelte Dennis Kruckow sicher zum 2:0!

 

Die Erleichterung war spürbar und in der Nachspielzeit traf Steven Schulz (siehe Foto) zum 3:0 Endstand!

 

Kompliment, Männer! Ein ganz wichtiger Sieg am heutigen Nachmittag!

 

Horsthausen (Damen) - Westfalia Hagen 5:1 (2:1) Tore: Vanessa Niestroj (3x) und Nadine Kirsch (2x)

 

Die richtige Antwort auf die Niederlage in Iserlohn, gaben unsere Mädels am heutigen Sonntag gegen Westfalia Hagen!

 

Mit einem minimalen Kader mussten unsere Mädels heute ran, und gleich zu Beginn mussten unsere Mädels gleich 2 Hiobsbotschaften hinnehmen!

 

Zunächst kassierten unsere Mädels das 0:1 und kurze Zeit später musste Torjägerin Nina Jäschke verletzt runter!

Trotz der mäßigen Vorstellung im ersten Durchgang konnten unsere Mädels durch 2 Tore von Vanessa Niestroj das Spiel drehen!

In der Halbzeitpause fand Trainer Alexander Schmottlach deutliche Worte und diese scheinen angekommen zu sein!

 

Im zweiten Durchgang spielten unsere Mädels mit der notwendigen Ernsthaftigkeit und konnten das Spiel durch Tore von Nadine Kirsch (2) und erneut Vanessa Niestroj mit 5:1 für sich entscheiden!

 

Gratulation Mädels!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Steven Schulz zum 3:0 Endstand über den SV Hilbeck

F1- Junioren
Spielbericht
03.03.2018

 

Nachdem es zunächst einige krankheitsbedingte Verlegungen und Absagen gab, schlug dann heute morgen auch noch die Witterung zu.

 

So kam es, dass unsere F1 als einziges Team der SpVgg heute zum Einsatz kam.

Im Spiel beim VfB Börnig 1919 e.V. gab es eine über weite Strecken einseitige Partie, die schließlich verdient mit einem deutlichen Sieg unserer Jungs endete!


Bei besserer Chancenverwertung hätte der Sieg noch weitaus höher ausfallen können. Selbst den einzigen Treffer der Gastgeber besorgte unsere SpVgg alleine!

Senioren
Spieltagsübersicht
02.03.2018

 

***** Heimspieltag *****

Junioren
Vorschau
03.03.2018

 

+ viele krankheitsbedingte Verlegungen +
++ schwerer Auftakt der D1 in der Bestengruppe ++
+++ B-Jugend testet gegen die A-Jugend des SV Bossendorf 1955 e.V. +++

 

Nachdem der eigentliche Gegner unserer Utra-Minis SC Arminia Ickern e.V. leider krankheitsbedingt absagen musste, konnte kurzfristig mit der Mini 2 der DJK Wattenscheid ein Ersatzgegner gefunden werden; Anstoß ist bereits um 10 Uhr zu Hause in Horsthausen.

 

Unsere beiden F-Jugenden müssen auswärts ran:


Für die F1 geht es nicht weit weg, sie treffen ab 11:15 Uhr an der Schadeburg auf den dortigen Gastgeber VfB Börnig 1919 e.V. F5.
In Wanne an der Emscherstraße steigt zeitgleich die Begegnung unserer F2, die es mit der F2 des dortigen Firtinaspor Herne 1990 e.V. zu tun bekommt.

 

Zur für Minis ungewohnten Zeit um 12:15 Uhr startet das Rückspiel unserer Mini 1 gegen den TuS Witten-Stockum 1945 e.V. Vor einigen Wochen waren die Gäste unseren Kids um einiges überlegen; mal schauen, wie sich unsere Kids morgen schlagen.

 

Nach einer gefühlt ewig langen Winterpause geht es ab morgen nun auch für unsere D1 endlich wieder um Punkte!


Zum Auftakt der Bestengruppe empfängt unsere SpVgg um 13:30 Uhr den BV Herne-Süd. Im November sind die beiden Teams in der Quali-Runde schon einmal aufeinander getroffen; damals sind unsere Jungs in der zweiten Hälfte recht deutlich unter die Räder gekommen.
Es wird also alles andere als leicht, ein Punkt zum Auftakt wäre daher schon recht zufriedenstellend!

Unsere B-Jugend trifft, als erster Schritt der Vorbereitung bereits für die nächste Saison, morgen zum ersten Mal über komplette 2x45min. auf eine A-Jugend, zu Gast ist der SV Bossendorf 1955 e.V. aus Haltern.


Damit auch unsere „alten Hasen“, die schon länger bei uns trainieren, altersbedingt aber diese Saison in der B-Jugend nicht mehr spielen dürfen, endlich mal wieder zum Einsatz kommen, findet das Spiel als A-Jugend statt.


Man darf gespannt sein, wie sich unsere Jungs gegen die älteren Gäste aus der Recklinghäuser Kreisliga B schlagen.


Anstoß ist um 14:45 Uhr

 

Alle anderen Jugendteams unserer SpVgg haben, vielfach aufgrund Verlegungen, an diesem Wochenende spielfrei!

+ Einladung zur Jahreshauptversammlung am 23.03.2018 +

 

Am Freitag den 23.03.2018 um 19:00 Uhr im Vereinsheim an der Horsthauser Straße 169a in 44628 Herne, findet die diesjährige Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen statt!

 

Wir freuen uns über rege Teilnahme unserer Mitglieder!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren
Spielberichte 2. Mannschaft
25.02.2018

 

+++ Niederlage zum Rückrundenstart für unsere 2. Mannschaft +++

 

Wacker Obercastrop - Horsthausen II 6:1 (2:1)
Tor: Mathias Steger

 

Das Endergebnis hört sich schlimmer an, als der tatsächliche Spielverlauf!

War die Hoffnung am Samstag noch groß, den ein oder andere Spieler für den Rückrundenstart Fit zu bekommen, war die Ernüchterung am Sonntag umso größer!

Ohne gelernten Torwart, trat unsere Elf an!

 

Patrick Wolter hütete das Bett, Christopher Marcinowski und auch Sven Hörsken fielen verletzt aus! Sven Schellenberger stellte sich in den Kasten und machte seine Sachen ordentlich!!!

Großes Kompliment für deinen Einsatz, Schelle!!!

 

Trainer Erwin Bergmann: "Ich bin nicht unzufrieden mit der Leistung auch wenn es sich bei einem 6:1 doof anhört, aber wir waren nicht deutlich schlechter als Wacker. Wir sind momentan auch stark gebeutelt, daher kommt das spielfreie Wochenende uns gelegen!"

Das Tor für unsere Elf markierte Mathias "Matze" Steger zum zwischenzeitlichen 2:1!

Unsere 1. Mannschaft sowie unsere Damen waren wie bereits berichtet heute nicht im Einsatz!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren

Spielberichte

24.02.2018

 

Nach den kurzfristigen Ausfällen konnte zumindest für unsere ganz kleinen noch ein Gegner gefunden werden.
SV Vestia Disteln 1912/27 kam kurzfristig mit seinen Minis zum Freundschaftsspiel ... besten Dank dafür!
Unsere Kids hatten etwas mehr vom Spiel und verdienten sich somit am Ende den Sieg!

 

+ 2. Sieg im 2. Spiel des Tages +

 

Das Duell unserer F1 gegen Victoria Habinghorst 1921 e.V. war ein Spiel zweier Teams auf Augenhöhe.
Nach mehrfach wechselnder Führung hatte unsere SpVgg am Ende knapp die Nase vorn!

 

+ auch die E2 ist siegreich +

 

Zu Gast in Horsthausen bei unserer E2 waren die schwarzen Raben des SV Wanne 11!
Unsere Kids hatten zunächst mehr vom Spiel und führten durch zwei schöne Treffer verdient mit 2:0.
Ca. 10 min. vor Spielende gelang den Gästen aber der Anschluss, was noch einmal für Spannung sorgte.
Unsere E2 hielt dem Druck aber stand, behielt die drei Punkte zu Hause und schiebt sich in der Tabelle vor auf Rang 6!

 

Schwer ersatzgeschwächt musste unsere SpVgg zwar in die Partie gegen den VfB Habinghorst 1920 e.V. doch dass es sooo dicke kommt, hat wohl keiner erwartet!
Von Anpfiff an hatten unsere Jungs gegen die Castroper keine Chance und gingen am Ende haushoch mit 0:11 unter!

 

Die Partie gegen die B2 des BV Herne-Süd hätte kaum einseitiger sein können.
Marc im Tor hatte heute einen recht ruhigen Nachmittag, und auch unsere Verteidiger mussten höchst selten ernsthaft eingreifen.
Vorne hätten bei mehr Konsequenz eigentlich noch mehr Treffer fallen können, aber auch so war es schließlich deutlich genug!

Junioren
Vorschau
24.02.2018

 

+ Spiele der Minis mit Fragezeichen +
++ krankheitsbedingte Absage bei der C2 ++
+++ C1 will nach guten Spielen endlich auch punkten +++
++++ B-Jugend vor Pflichtaufgabe gegen B2 des BV Herne-Süd ++++

 

Das Spiel unserer Ultra-Minis gegen Falke Gelsenkirchen steht aufgrund vieler Erkrankungen der Gäste auf der Kippe.
Die Begegnung unserer Mini 1 gegen Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V. wurde bereits aus gleichem Grund abgesetzt.


Wir sind auf der Suche nach Ersatz … vielleicht findet sich ja noch wer?

Die F1 empfängt um 12:15 Uhr Victoria Habinghorst. Da deren Rasenplatz bei der derzeitigen Witterung nicht wirklich genutzt werden kann, sind die Gäste vermutlich froh, die Begegnung auch ein Stückweit als Training nutzen zu können.

 

Zeitgleich trifft auf der anderen Platzhälfte unsere E2 auf den SV Wanne 11. Die Gäste sind derzeit nur aufgrund des besseren Torverhältnisses vor unseren Jungs. Mit einem Dreier will die SpVgg die schwarzen Raben überflügeln und den Anschluss an die Spitze möglichst halten.

 

Nach einer kurzen Pause steht die Begegnung unserer C1 gegen den VfB Habinghorst 1920 e.V. auf dem Programm.


Trotz sehr guter Spiele unserer Jungs gegen die derzeitigen Spitzenteams der Liga stand unsere SpVgg aber leider jeweils am Ende ohne Punkte da. Wenn sie nur halbwegs an die Leistungen der letzten Wochen anknüpfen können, sollte es morgen aber möglich sein, was Zählbares in Horsthausen zu behalten.


Durch einen Sieg würde der Abstand ans obere Mittelfeld deutlich verringert!

Zum Abschluss des Tages empfängt unsere B-Jugend die B2 des BV Herne-Süd.


Das Hinspiel wurde aufgrund des damaligen Umbaus in Süd noch auf der ungewohnten Asche in Constantin ausgetragen. Da zusätzlich noch „suboptimales“ Wetter herrschte, war die Schlammschlacht für beide Seiten über weite Strecken nicht einfach.


Auf dem heimischen Kunstrasen sollten unsere Jungs aber morgen gegen die Gäste nichts anbrennen lassen. Auch wenn noch immer krankheits- und verletzungsbedingt einige Säulen fehlen, werden unsere Coaches schon ein schlagkräftiges Team aufs Feld bringen. Klares Ziel muss es sein, den Abstand auf die Verfolger zu vergrößern!

Senioren
Vorberichte
23.02.2018

 

+++ 1. Mannschaft hat spielfrei +++ Das Spiel der Damen in Freudenberg fällt aus +++ Einzig das Spiel unserer 2. Mannschaft findet statt +++

 

Das spielfreie Wochenende kommt unserer 1. Mannschaft gelegen, immer noch fehlt die Hälfte des Kaders krankheitsbedingt!

Gute Besserung, Jungs!

 

Das Spiel unserer Damen wurde wie erwartet witterungsbedingt abgesagt! Ein Nachholtermin steht noch nicht fest!

 

Wacker Obercastrop II - Horsthausen II 13:00 Uhr

 

Die Vorfreude auf den Rückrundenstart ist groß, einzig die Ausfallliste wurde unter der Woche immer größer und bereitet Cheftrainer Erwin Bergmann ein wenig Sorgen!

 

Trainer Erwin Bergmann: " Eine ordentliche Spielvorbereitung war unter der Woche leider nicht möglich, aber wir hoffen das sich bis Sonntag der ein oder andere Spieler Fit zurückmeldet!

Anstoß in Obercastrop ist um 13:00 Uhr!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

E1-Junioren
Spielbericht
21.02.2018

 

+++ DERBYSIEGER +++

 

In einem einseitigen Spiel schlug unsere E1 am heutigen Nachmittag den Platznachbarn Falkenhorst mit 16:1 und übernimmt somit vorübergehend die Tabellenspitze der Kreisliga B1!

Senioren
Spielberichte
18.02.2018

 

+++ 1. Mannschaft verliert das Derby gegen den SV Sodingen +++ Zwote unterliegt Pantringshof im Test +++ Damen sichern sich starken 3. Platz bei der Hallenwestfalenmeisterschaft +++

 

Horsthausen - SV Sodingen 1:3 (1:3)
Tor: Dennis Kruckow

 

Das Team von Trainer Marc Gerresheim unterliegt dem SV Sodingen trotz starker 2. Halbzeit mit 1:3!

 

12 Ausfälle vor Spielbeginn und mit "nur" 14 Spielern im Kader, standen die Voraussetzungen denkbar schlecht für unsere Elf!

 

Aber unsere Mannschaft nahm es sportlich und versuchte Alles in die Waagschale zu werfen. Das Derby benötigte keine lange Anlaufzeit und es ging direkt zur Sache. Michael Lier verpasste in der 1. Spielminute die 1:0 Führung nach einer tollen Einzelaktion, im direkten Gegenzug das 0:1 für den SV Sodingen.

 

Dennis Kruckow hatte allerdings, nach Vorarbeit von Marc Pokorny, mit seinem Treffer die passende Antwort zum 1:1!

 

Das Spiel war auf 0 gestellt und die Gäste zeigten immer mehr ihre ganze individuelle Klasse und legten vor der Pause 2 Treffer nach, mit einem nicht unverdienten 1:3 ging es in die Kabine!

 

In der Pause scheint das Trainerteam die passenden Worte gefunden zu haben, ein komplett anderes Bild in der 2. Hälfte, der SV Sodingen brachte nur noch kleinere Konter in unsere Hälfte!

 

Viele gute Chancen erspielten sich unsere Jungs, und ein wenig Pech kam auch noch hinzu, 2 Treffer wurden aufgrund von vermeintlichem Abseits zurückgepfiffen - höchst unglückliche Entscheidungen gegen unsere Elf!

 

Trainer Marc Gerresheim: "Ich kann meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen, mit der Personalsituation haben meine Jungs alles gegeben, in der ersten Elf standen Spieler die unter der Woche Grippe geschwächt waren! Sodingen war der erwartet starke Gegner, gerade in der ersten Halbzeit. Mit ein wenig mehr Spielglück und vielleicht auch ein glücklicheres Händchen der Unparteiischen, wäre es am Ende sicherlich spannender geworden! Wir nutzen das spielfreie Wochenende und werden weiter anpacken."

 

Am nächsten Sonntag haben unsere Jungs spielfrei und dann geht es mit einem Heimspiel gegen den SV Hilbeck weiter.

 

Horsthausen II - SC Pantringshof 3:6
Tore: Kevin Ham (2) und Marcel Gülten

 

Eine verpatzte Generalprobe muss ja nicht immer ein schlechtes Zeichen sein!

Gegen gut organisierte Gäste gab es eine 3:6 Niederlage, aber gerade in der ersten Halbzeit spielten unsere Jungs gefälligen Fussball!

 

Trainer Erwin Bergmann: "Endlich geht es nächste Woche wieder um Punkte, wir werden eine gute Trainingswoche hinlegen und danach gut vorbereitet sein!"

 

Zum Rückrundenauftakt geht es gegen die Reserve von Wacker Obercastrop!

 

FLVW Endrunde in Tecklenburg Damen

 

Der Titel wurde am Ende des Tages leider nicht verteidigt, aber kein Grund zum trauern - unsere Mädels zeigten in Tecklenburg eine super Leistung und musste sich im Halbfinale dem neuen Westfalenmeister SC Borchen geschlagen geben!

 

Gratulation Mädels zu einem tollen 3. Platz!

 

Bedanken möchten wir uns nochmals herzlich bei unseren Zuschauern, eine tolle Kulisse heute an der Horsthauser Straße! Natürlich geht auch nochmal unser Dank an unsere Einlaufkinder die einen tollen Job gemacht haben :)

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Spielberichte
17.02.2018

 

++ D2 behauptet Tabellenführung ++
+++ C2 wiederum schafft den Sprung an die Spitze nicht +++
++++ C1 unterliegt denkbar knapp und unglücklich bei SC Westfalia 04 e.V. Herne ++++

 

Unsere Mini 1 musste beim TuS Witten-Stockum 1945 e.V. deutlich Lehrgeld zahlen. Hoffen wir mal, dass mit den hoffentlich bald steigenden Temperaturen auch die Trainingsbeteiligung wieder steigt.

 

Im Spiel der F1 bei SC Arminia Ickern e.V. blieb unsere SpVgg ebenso sieglos, allerdings ging hier das Match nur denkbar knapp an die Gastgeber.

 

Bei den E-Junioren konnte unsere E2 beim hohen Favoriten SC Westfalia 04 e.V. Herne in der dersten Hälfte noch halbwegs mithalten. Nach dem Seitenwechsel aber spielten fast nur noch die Gastgeber und unsere Jungs mussten sich mit 8:0 deutlich geschlagen geben.


Bei unserer E1 lief es dagegen weitaus besser. Nach vielen vergebenen Chancen konnten sich die Gastgeber vom SV Wanne 11 bei ihrem glänzenden Keeper bedanken, dass es zur Pause „nur“ 1:0 für die SpVgg stand. In der zweiten Halbzeit machte unsere SpVgg aber alles klar; auch ein zwischenzeitlicher Anschluss der schwarzen Raben wurde postwendend gekontert.


Ein mehr als verdienter 5:2 Sieg unserer E1.
Mit Platz 4 für die E1 und Platz 8 für die E2 sind unsere Teams gut im Rennen der Kreisliga B1.

 

Im Spiel unserer D2, die ebenfalls bei SC Arminia Ickern e.V. antreten musste, spielte über weite Strecken nur die SpVgg. Bereits zur Halbzeit war das Spiel nahezu entschieden. Unsere Kids zeigten von Anpfiff an, dass sie nicht gewillt waren, die gerade erst eroberte Tabellenführung gleich wieder abzugeben. Zum Abpfiff stand ein nie gefährdeter 3:0 Auswärtssieg für unsere Kids, die somit weiter auf dem Platz an der Sonne stehen!

Die Gäste unserer D1 vom SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V. haben erst in einem Nachholspiel die Quali für die Bestengruppe knapp verpasst.

Es erwartete unsere SpVgg also erneut kein Kanonenfutter im Testspiel. Zwar mussten unsere Jungs in der ersten Hälfte einen 0:2 Rückstand hinnehmen, ansonsten sah das aber eigentlich ganz gut aus. In den letzten 10 Min. jedoch gab’s dann doch einen unerklärlichen Einbruch und die Gäste aus Castrop legten noch drei Treffer zum 5:0 Endstand nach.

 

Ganz hoch her ging es im Spiel unserer C2 bei Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V.
Den besseren Start erwischte unsere SpVgg und ging früh in Führung. Im weiteren Verlauf jedoch ließen sich unsere Kids von den Gastgebern und deren sportlich fragwürdigen Auftreten den Schneid abkaufen.


5 gelbe Karten, eine Zeitstrafe und drei komplette Feldweise für die Gastgeber … dazu Aufforderungen zu groben Unsportlichkeiten, verhöhnen verletzter Spieler bis hin zu Bedrohungen unserer Trainer durch einzelne Elternteile … DAS sagt glaube ich alles … TRAURIG!!!


Am Ende 4:2 verloren … scheiss drauf! Hoffen wir, dass keine langfristigen Verletzungen übrig bleiben!

 

Im Spiel der C1 beim SC Westfalia 04 e.V. Herne ging es dagegen gesittet zu, da macht ein enges und spannendes Spiel auch gleich viel mehr Spass!


Die Gastgeber gingen früh in Führung, zum psychologisch besten Zeitpunkt kurz vor der Pause konnte die SpVgg ausgleichen. In der zweiten Hälfte das umgekehrte Bild: Unsere SpVgg ging in Führung, die Westfalia aber konnte eine Viertelstunde vor Schluss ihrerseits ausgleichen.


Es war ein Spiel zweier an diesem Tag gleichwertiger Mannschaften, das eigentlich mit einer gerechten Punkteteilung hätten enden dürfen. Unglücklicherweise aber konnten die Gastgeber, im Gegensatz zu unserer SpVgg, eine ihrer Chancen kurz vor Schluss nutzen und das Spiel doch noch für sich entscheiden.

 

Erneut krankheits- und verletzungsbedingt stark gebeutelt ging es für unsere B-Jugend zum Spiel bei der SG Castrop-Rauxel e.V. gegen deren B2. Die Gastgeber hatten zwar eine ganze Menge Beton angerührt, aber unsere Jungs fanden glücklicherweise die nötigen Mittel. Den „Öffner“ gab es bereits nach 2 Min. durch einen schönen Treffer von Leon. Zwei weitere Tore von Lennart machten früh alles klar.


Unsere Jungs schalteten dann früh einige Gänge zurück, die Castroper beschränkten sich aufs „stören soweit wie möglich“. Nach einem Spiel mit gefühlten 80% Ballbesitz für unsere SpVgg gab es am Ende nach einem weiteren Treffer von Lennart einen mehr als verdienten und sicherlich um einige Treffer zu gering ausgefallenen 4:0 Auswärtssieg.

Junioren
Vorschau
17.02.2018

 

++ Freundschaftsspiele der Mini 1 und D1 ++
+++ alle anderen vor schweren Auswärtsaufgaben +++

 

Die Mini 1 verschlägt es am Samstag nach Witten zum dortigen TuS Witten-Stockum 1945 e.V. Anstoß an der Pferdebachstrasse ist um 11 Uhr.

 

Kurz darauf, um 11:15 Uhr, geht es für unsere F1 beim SC Arminia Ickern e.V. rund. Anstoß für die F2 bei der SG Castrop-Rauxel e.V. ist zur ungewohnt späten Zeit um 13:15 Uhr.

Zur üblichen Zeit um 12:15 Uhr geht es für unsere beiden E-Jugenden um Punkte!
Nach dem irren Spiel der E1 in der Vorwoche gegen SC Westfalia 04 e.V. Herne, muss morgen unsere E2 an der Forellstrasse gegen eben diese Truppe ran. Zeitgleich tritt die E1der SpVgg bei den schwarzen Raben des SV Wanne 11 an.

 

13:30 Uhr ist die Zeit der D-Junioren!


Im einzigen Heimspiel des Tages empfängt unsere D1 den SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V. zum freundschaftlichen Vergleich, der Start der Bestengruppe lässt leider immer noch auf sich warten.


Die D2 steht vor der schweren Aufgabe, ihre gerade erst in der Vorwoche eroberte Tabellenführung zu verteidigen; dies wird beim SC Arminia Ickern e.V. sicherlich alles andere als ein Selbsläufer!

Nach langen Wochen der Vorbereitung darf nun auch unsere C2 endlich wieder um Punkte spielen.
Morgen geht es um 15 Uhr bei Sportfreunde Wanne Jugendabteilung darum, die zwischenzeitlich verlorene Tabellenführung wieder zurück zu erobern.

Zeitgleich hat unsere C1 die äußerst schwere Aufgabe bei SC Westfalia 04 e.V. Herne vor sich. Die Gastgeber wollen den Anschluß an die Spitze nicht verlieren und werden dementsprechend motiviert sein. Aber vielleicht gelingt unseren Jungs nach dem guten Test gegen die Kickers Offenbach ja eine Überraschung?

Ebenfalls bereits um 15 Uhr gibt es dann noch zum Abschluss des Tages das Spiel unserer B-Jugend, auch diese Truppe muss bei der SG Castrop-Rauxel e.V. gegen deren B2 antreten. Schaut man rein auf die Tabelle, könnte man von einer klaren Angelegenheit ausgehen. Im Hinspiel haben sich unsere Jungs aber lange Zeit sehr schwer getan!

Senioren
Vorschau
16.02.2018

 

+ Dünne Personaldecke vor dem Derby gegen den SV Sodingen + 2. Mannschaft testet gegen den SC Pantringshof + Damen reisen zum FLVW-Endturnier nach Tecklenburg +

 

Horsthausen - SV Sodingen 15:00 Uhr

 

Erstes Heimspiel im Jahr 2018, gleich das Derby gegen den SV Sodingen - ein Spielplan wie gemalt, einzig die dünne Personaldecke passt nicht ganz zur Vorbereitung auf das Derby!

Trainer Marc Gerresheim: "Man merkt nicht nur der Mannschaft die Anspannung auf das Derby an, der ganze Verein freut sich auf das Spiel!"

 

Die Gäste des SV Sodingen haben seit einem längeren Zeitraum kein Pflichtspiel bestritten und im Winter trotz des etwas größeren Rückstand auf den Spitzenreiter Horst-Emscher nochmal kräftig auf dem Transfermarkt zugeschlagen! Das Ziel der Gäste bleibt weiterhin der Aufstieg in die Westfalenliga, wir erwarten hochmotivierte Sodinger, die mit Sicherheit keine Gastgeschenke mitbringen werden!!!

 

Unsere Mannschaft ist spielerisch nicht besonders gut in die Rückrunde gestartet, am Ende gab es dafür einen Punkt bei Mengede 08/20 - mal schauen was dieser Punkt für die Endabrechnung bringen wird.

 

Für die Moral war der Ausgleich in der Nachspielzeit unheimlich wichtig, wir hoffen mit der Unterstützung unserer Zuschauer dem SV Sodingen Parole zu bieten und vielleicht das Hinspielergebnis wiederholen zu können?

 

Bei strahlenden Sonnenschein gewann unsere Elf das Hinspiel mit 1:0!

 

Trainer Marc Gerresheim abschließend: "Der SV Sodingen ist Favorit, im Derby ist alles möglich, wir haben maximalen Respekt vor Sodingen und werden unsere Chance suchen."

Welches Personal unserem Trainer zur Verfügung steht ist heute noch nicht vorhersehbar, die gesperrten Spieler Marvin Rathmann und Marc Werner werden definitiv fehlen, außerdem stehen die Verletzten Andy Schmidt, Tim Rduch, Daniel Herbst, Lars Kattner und Toni Pirsig nicht zur Verfügung! Hinter dem einen oder anderen Spieler steht noch ein dickes Fragezeichen, hier entscheiden sich die Einsätze kurzfristig!

 

Egal welche Elf am Sonntag auf dem heimischen Kunstrasen stehen wird, diese Elf wird alles versuchen um die 3 Punkte an der Horsthauser Straße zu behalten!

 

Die Unterstützung des gesamten Umfeldes ist uns sicher, unsere Elf wird die besondere Atmosphäre brauchen!!

 

Einen besonderer Dank geht bereits an unsere Minis und F-Jugend, die mit den Mannschaften einlaufen werden um diesem Derby einen passenden Rahmen zu verleihen!

 

Anstoß ist um 15:00 Uhr!

 

Wichtiger Hinweis: Bitte benutzt den Haupteingang zu unserer Platzanlage, die Zwischentür zum Platz Falkenhorst bleibt geschlossen!

Vielen Dank!

 

Horsthausen II - SC Pantringshof 13:00 Uhr

 

Zur Generalprobe vor dem Rückrundenstart bei Wacker Obercastrop II hat sich das Team von Trainer Erwin Bergmann die Gäste vom SC Pantringshof eingeladen!

In der Liga sind das Hin/- und Rückspiel bereits absolviert, beide Vergleiche endeten leistungsgerecht unentschieden!

 

Trainer Erwin Bergmann:"Mit der Vorbereitung bin ich soweit zufrieden, die Neuzugänge haben sich super integriert und stellen eine echte Verstärkung da! Wir wollen das Spiel gegen den SC Pantringshof nutzen um uns den letzten Feinschliff zu holen!"

Anstoß ist um 13:00 Uhr!

 

Damen - Endrunde FLVW-Pokal in Tecklenburg

 

Der Rückrundenstart in Iserlohn missglückt, kommt die Endrunde des FLVW-Pokals wohl gerade recht für unsere Mädels!!!

 

Als Titelverteidiger machen sich unsere Mädels auf den weiten Weg nach Tecklenburg - aber dies sollte kein Hindernis darstellen, denn am frühen Sonntagmorgen rollt der Reisebus Richtung Mettingen!

 

Trainer Alexander Schmottlach: „Das Iserlohn Spiel haben wir aufgearbeitet, jetzt freuen wir uns auf die Endrunde in Tecklenburg! Als Titelverteidiger werden wir sicherlich nicht unterschätzt werden, wir haben eine starke Gruppe erwischt aber ich sehe uns nicht chancenlos! Bedanken möchte ich mich bei dem Verein, der für uns erneut beste Voraussetzungen geschaffen hat um ein gutes Turnier zu spielen!"

 

Den kompletten Spielplan haben wir beigefügt!

Wir drücken unseren Mädels die Daumen!!!

 

Ein erneut ereignisreiches Wochenende für unsere Sportvereinigung - wir freuen uns auf eure Unterstützung denn TRADITION VERPFLICHTET!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren
Spielberichte
11.02.2018

 

+++ Ausgleichstreffer in der 93. Spielminute durch Marvin Rathmann sicherte unsere Elf 1 Punkt in Mengede 08/20 +++ Damen verlieren 2:1 in Iserlohn +++

 

Mengede 08/20 - Horsthausen 2:2 (1:0)
Tore: Dennis Kruckow und Marvin Rathmann

 

Ein eher durchschnittliches Landesligaspiel heute in Dortmund-Mengede von beiden Teams an diesem Tage, es war deutlich spürbar, dass die Tabellenkonstellation Auswirkungen auf die komplette Rückrunde haben könnten.

 

Bis zur Führung der Gastgeber hatte unsere Elf leichte Feldvorteile, und mit der ersten richtigen Chance des Spiels - gleich sofort der Führungstreffer für Mengede 08/20!

Unsere Mannschaft ließ sich zunächst nicht beeindrucken und versuchte weiter Fussball zu spielen, aber dem Spiel so richtig unseren Stempel aufzudrücken gelang uns heute auch nicht!!!!

 

Mit einem 1:0 ging es in die Kabinen!!

 

Die 2. Halbzeit war keine gute Halbzeit unserer Mannschaft, unsere Elf kämpfte und gab 100% Einsatz aber die spielerische Komponente fehlte völlig!

 

Es entwickelte sich folgende Partie, Mengede lauerte auf Konter und unsere Mannschaft versuchte es meist mit langen Bällen!

 

20 Minuten vor Abpfiff schnappte sich Dennis Kruckow die Kugel und nagelte das Ding mit einem strammen Flachschuss in die Ecke!!!

 

1:1 Ausgleich, fast im Gegenzug die erneute Führung für die Gastgeber per direkten Freistoß, keine Chance für unsere Nummer 1 Kevin Hug, der heute auch wieder eine starke Partie zeigte!!!!

 

Mit der letzten Aktion im Spiel der Ausgleich für unsere Mannschaft, einen langen Ball aus dem Halbfeld wurde vom Gäste-Torwart vor die Füsse von Marvin Rathmann gefaustet, Marvin nagelte das Ding ins Tor, 2:2 Abpfiff, 1 Punkt im ersten Spiel des Jahres 2018!

 

Trainer Marc Gerresheim: "Das war heute mit Sicherheit nicht unser bestes Fussballspiel, aber meine Mannschaft hat heute Alles reingeworfen - und sich mit einem Tor in der 93. Spielminute belohnt! Wir hatten kurz vor Beginn des Spiels viele kurzfristige krankheitsbedingte Ausfälle, ich bin froh über den Punkt - wir werden in dieser Woche weiter hart arbeiten und uns auf das Derby gegen den SV Sodingen vorbereiten. Eins ist ganz sicher, die Mission Klassenerhalt schaffen wir nur als Team."

 

FC Iserlohn (Damen) - Horsthausen (Damen) 2:1 (0:1)
Tor: Nadine Kirsch

 

Ein missglückter Auftakt für unsere Mädels in die Rückrunde der Landesliga Staffel 2!

Mit einem Sieg wären unsere Mädels bis auf einen Punkt an Spitzenreiter Dorstfeld herangerückt, eine ganz bittere Partie heute für unsere Mädels in Iserlohn!

 

Die Schmottlach-Elf hatte das Spiel komplett im Griff, Nadine Kirsch besorgte mit ihrem Treffer die 1:0 Pausenführung!

 

Trainer Alexander Schmottlach zeigte sich nach der Partie ein wenig enttäuscht: "Dieses Spiel darfst du nicht verlieren, unsere Chancenverwertung war katastrophal, diese Niederlage tut weh."

 

Nach der Pause vergaben unsere Mädels eine Vielzahl an Torchancen, es war heute einfach nicht der Tag unserer Damen!

 

Es kam wie es kommen musste, ein Doppelschlag brachte Iserlohn auf die Siegerstraße!!!

Das ist leider auch Fussball - Köpfe hoch Mädels!!

 

Wir sind uns sicher, dass ihr am nächsten Sonntag in Tecklenburg bei der Endrunde des FLVW-Pokals wieder mehr Spielglück haben werdet!!!!

 

Unsere 2. Mannschaft testete wie bereits berichtet nicht, dafür gab es bei unserer Alten Herren auf der diesjährigen Mitgliederversammlung einen Meilenstein für die Zukunft der Alten Herren!!

 

Andreas Gallas bleibt weiterhin Schatzmeister und zum Abteilungsleiter wurde Frank Kossuch gewählt!!!!

 

Sehr gute Entscheidungen!!!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

C1-Junioren
Vorschau
11.02.2018

 

++ Highlight am Sonntag ++
+++ Traditionsclub zu Gast in Horsthausen +++

 

Ganz kurzfristig können wir den interessierten Freunden des Jugendfußballs ein wirkliches Schmankerl anbieten!


Morgen Mittag ab 12:30 Uhr tritt unsere U14 gegen die U13 der Kickers Offenbach an.


Für unsere Jungs ist es sicherlich wieder ein ganz besonderes Erlebnis, sich mit den Junioren eines ehemaligen Bundesligisten zu duellieren.

 

Sie freuen sich auf euren Support!!!

 

Bitte beachten:
Aufgrund der kurzfristigen Vereinbarung und der Karnevalstage gibt es nur sehr eingeschränktes Catering!

Junioren
Vorschau
10.02.2018

 

+ Großkampftag an Karneval +
++ C2, D1 und Minis mit Freundschaftsspielen ++
+++ alle anderen Teams sind in der Meisterschaft gefragt +++

 

Unsere beiden Mini-Teams hatten sich zum freundschaftlichen Vergleich jeweils Teams von außerhalb eingeladen.


Unsere Mini 2 empfängt um 10 Uhr den SV Borbeck 1893/09. Das eigentlich zeitgleiche Spiel auf der anderen Platzhälfte unsere Mini 1 gegen den TuS Grün-Weiß Wuppertal 89/02 e.V. aus Wuppertal haben die Gäste heute leider kurzfristig absagen müssen.

 

Anschließend geht es um 11 Uhr nahtlos weiter mit den Spielen unserer F-Junioren.
In der Gruppe 1 der Kreisliga B empfängt unsere F2 die E-Jugend Mädchen von Victoria Habinghorst 1921 e.V. In der anderen Gruppe geht es parallel für unsere F1 gegen den SV Holsterhausen 1924 rund.

 

Weiter geht’s um 12:15 Uhr, und wieder laufen gleich 2 Spiele gleichzeitig nebeneinander.
Unsere beiden E-Jugenden spielen in der Rückrunde gemeinsam in der sog. Kreisliga B1. Am morgigen Mittag trifft die E1 auf SC Westfalia Herne, während es die E2 auf der anderen Platzhälfte mit der Spvg.Blau - Gelb Schwerin 20/26 Ev zu tun bekommt.


Wir drücken euch die Daumen, dass ihr vielleicht die ersten Punkte einfahren könnt.

Bereits um 12:30 Uhr startet das einzige Auswärtsspiel des Tages:


Die D1 der SpVgg ist zu Gast in Essen beim FC Karnap 07/27 aus der dortigen Kreisleistungsklasse, der nächste schwere Brocken in der Vorbereitung!

 

Fast auswärts, aber doch fast zu Hause, nämlich nebenan auf Falkenhorst, bestreitet unsere C2 ihren nächsten Test.


Auch sie haben sich ein Team von weiter weg eingeladen, Gegner dort ist die SG Hackenberg 1973 aus der Remscheider Kreisleistungsklasse!

 

Für unsere D2 geht es um 13:30 Uhr dann aber wieder um wichtige Punkte.
Mit einem Sieg im Spiel gegen die Spvg.Blau - Gelb Schwerin 20/26 Ev könnten unsere Kids die Tabellenführung erobern. Wir drücken euch die Daumen!

 

Ein ganz schweres Spiel erwartet die C1 unserer SpVgg anschließend im Duell mit dem FC Frohlinde 1949 e.V.


Nur einen Punkt hinterm Spitzenreiter blasen die Gäste zum Angriff auf die Tabellenführung. Aber unser Jungjahrgang wird alles daran setzen, was Zählbares zu Hause zu behalten.

Zum Abschluß des Tages empfängt unsere B-Jugend die Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V.


Die Gäste sind unseren Jungs eng auf den Fersen, und auch das Hinspiel war äußerst knapp mit mehrmals wechselnder Führung. Die Vorzeichen deuten also auf ein ggf. interessantes Spiel!

Senioren
Vorberichte
09.02.2018

 

+++ 1. Mannschaft und Damen vor Rückrundenstart +++ 2. Mannschaft testet am Aschermittwoch bei DJK Wanne 88 und genießt das Karnevalswochenende +++

 

Ein spannendes Wochenende steht vor der Tür, eine kurze Vorbereitung ist vorbei, für unsere 1. Mannschaft und unseren Damen geht es wieder um Punkte!

 

Mengede 08/20 - Horsthausen 16:00 Uhr
Sonntag, 11.02.2018
Adresse: Volksgarten Mengede, Eckei 96 in 44359 Dortmund

 

Für unsere 1. Mannschaft geht es am kommenden Sonntag sofort in ein richtungsweisendes Spiel, die Gastgeber stehen momentan Punktgleich (aufgrund der besseren Tordifferenz) einen Platz vor unserer Sportvereinigung auf Tabellenplatz 12!

 

Trainer Marc Gerresheim: "Ich habe meiner Mannschaft bereits auf der Weihnachtsfeier gesagt, dass wir in der Rückrunde hart arbeiten müssen und werden, um uns in eine bessere körperliche Verfassung zu bringen als in der Hinrunde! In den Testspielen zeigte meine Mannschaft bereits eine ganz andere Körpersprache und unsere Neuzugänge passen perfekt in unsere Spielphilosophie."

 

Mit einem guten Hallenturnier ist unsere Mannschaft in das Jahr 2018 gestartet, anschließend folgten guten Testspielauftritte unserer Mannschaft.

 

Das Spiel am kommenden Sonntag ist mit Sicherheit kein Endspiel aber ein ganz wichtiges Spiel um den Grundstein für die Rückserie zu legen!

 

Neuzugang Andreas Schmidt sowie Tim Rduch werden verletzungsbedingt fehlen, ansonsten hat das Trainerteam die Qual der Wahl!

 

Anstoß in Mengede ist um 16:00 Uhr.

 

Wir freuen uns auf die Begegnung!

 

FC Iserlohn - Horsthausen (Damen) 13:00 Uhr
Sonntag, 11.02.2018
Adresse: Hemberg Stadion Immermannstr. 10 in 58636 Iserlohn

 

Zwischen der Endrunde des FLVW Hallenpokals in Tecklenburg am übernächsten Sonntag, steht der Rückrundenstart auf dem Programm!

 

Trainer Alexander Schmottlach: "Für uns jagt momentan ein Highlight das Nächste, auch wenn am kommenden Sonntag die Endrunde des FLVW-Pokals auf dem Plan steht, erwarte ich von meinen Mädels volle Konzentration auf das Spiel in Iserlohn! Wir wollen die ersten 3 Punkte im Jahr 2018 einfahren."

 

Dass unsere Mädels in blendender Verfassung sind, zeigte die Mannschaft bereits in der Vorbereitung, daher fahren unsere Mädels zuversichtlich nach Iserlohn!

 

Anstoß ist um 13:00 Uhr.

 

Unsere 2. Mannschaft testet erst am Aschermittwoch gegen die DJK Wanne 88 - Anstoß im Sportpark ist um 19:00 Uhr.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren
Nachbericht
FLVW-Qualifikationsturnier

 

Vielen Dank an den Geschäftsführer des TSV Rahrbachtal für den Nachbericht des Hallenturniers!

 

"Manchmal macht vielleicht die bequemste Anreise den Unterschied. Zumindest könnte man dies als Grund für den souveränen Turniersieg der Hernerinen anführen. Im Mannschaftsbus des MSV Duisburg angereist, marschierten die Damen ungeschlagen durchs Turnier. Nach dem Gruppensieg schlug der Titelverteidiger im Halbfinale die Vertreterinnen des Kreises Olpe, den SC Drolshagen mit 3:0. Im zweiten Halbfinale bezwang der SV Thülen (HSK) den TuS Oeventrop (Kreis Arnsberg) mit 2:0. Das Spiel um Platz 3 entschied Oeventrop gegen den SC Drolshagen dann für sich.

Bei der Siegerehrung bedankte sich der Kreisvorsitzende des FLVW Kreis Olpe, Joachim Schlüter, beim Ausrichter des Turniers, dem SV Rahrbachtal, sowie den vier Schiedsrichtern für ihren Einsatz. Den drei Erstplatzierten übergab er stellvertretend für den FLVW jeweils 100 Euro sowie neuen Ball und gratulierte damit zur Quali für das Endrundenturnier. Den Glückwünschen schloss sich der Vorsitzende des SV Rahrbachtal, Stephan Ochsenfeld, mit der Übergabe eines Vereinswimpels an. "

Senioren
Testspiele
04.02.2018

 

+++ 1. Mannschaft & Damen bestehen Generalproben +++

 

VFB Börnig - Horsthausen 0:3 (0:1)
Tore: Marcel Schönherr, Marcel Gerresheim, Michael Lier

 

Die Generalprobe für nächste Woche ist geglückt! Im letzten Testspiel siegte die Gerresheim-Elf mit 3:0!

 

Trainer Marc Gerresheim: " In der Sommervorbereitung haben wir an gleicher Ort und Stelle 2:0 verloren, heute haben wir es viel besser gemacht! Einzig mit der Chancenverwertung gerade in der ersten Halbzeit können wir nicht zufrieden sein! Wir sehen uns gut vorbereitet auf den Rückrundenstart!"

 

Marcel Schönherr brachte unsere Elf 10 Minuten vor der Pause nach einer schönen Kombination über Michael Lier und Steven Schulz mit 1:0 in Führung, Marcel Gerresheim erhöhte kurz nach der Pause auf 2:0 bevor Michael Lier nach toller Vorarbeit von Cüneyt Dursun den Deckel drauf machte!

 

Nächsten Sonntag geht es wieder um Punkte, Anstoß in Dortmund Mengede ist um 16:00 Uhr!

 

VFB Börnig (Damen) - Horsthausen (Damen) 16:00 Uhr
Tore: Laura Hallmann (3x), Nadine Kirsch, Katharina Marschallek, Marina Wozniak

 

Ein perfektes Wochenende und ebenfalls eine geglückte Generalprobe für unsere Mädels!!!

Keine 24 Stunden nach dem Finale in Kirchhundem, ging es gegen den VFB Börnig!

In der ersten Hälfte benötigten unsere Mädels noch ein wenig um ins Spiel zu kommen, von Minute zur Minute steigerten sich unsere Mädels und gewannen souverän mit 6:0 beim Spitzenreiter der Kreisliga A!

 

Für die Schmottlach-Elf geht es in der nächsten Woche gegen den FC Iserlohn! Anstoß in Iserlohn ist um 13:00 Uhr.

 

Perfekte Anstoßzeiten um beide Mannschaften zu unterstützen.

 

Unsere 2. Mannschaft testete an diesem Wochenende nicht!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren

FLVW-Qualifikationsturnier

03.02.2018

 

Turniersieger!!!!!

 

Mit einem 2:1 über den SV Thülen sichern sich unsere Mädels den Titel des FLVW-Qualifikationsturnier!!!

 

Die Tore im Finale erzielten: Nina Jäschke und Laura Hallmann!!!!!

 

Über den gesamten Turnierverlauf waren unsere Mädels hochkonzentriert und sicherten sich souverän die Teilnahme an der Endrunde die am 18.02.2018 in Tecklenburg stattfinden wird!

Viel Spaß bei der Rückreise Mädels, und Nein es war nicht der MSV Duisburg vor Ort sondern unsere Mannschaft die uns einmal mehr Stolz gemacht hat!!!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Egebnisse
03.02.2018

 

+ Die E2 der SpVgg verliert das Heimspiel gegen die schwarzen Raben des SV Wanne 11 +

 

Nach ausgeglichener erster Halbzeit, sind unsere Jungs nach der Pause eingebrochen und verloren am Ende deutlich mit 2:7.

 

+++ D2 verliert das Nachholspiel beim ESV Herne e.V. +++


Die frühe Führung der Gastgeber konnten unsere Kids Mitt der ersten Hälfte ausgleichen. Die erneute Führung des ESV in der zweiten Halbzeit blieb aber bis zum Abpfiff bestehen.
Da die Gastgeber aber wohl einen an diesem Tag nicht spielberechtigten Spieler eingesetzt haben, ist hier das letzte Wort noch nicht gesprochen ;).

 

+++ Unsere D1 verliert Test gegen Westfalia 04 GE unverdient hoch +++


Ein guter Test unserer Jungs, leider wurden viele Chancen nicht genutzt. Wenn dann dazu die wirklichen Alternativen auf der Bank fehlen, verliert man leider zumindest in der Höhe unverdient.

 

+++ C1 gegen starken DJK TuS Hordel 1911 e.V. chancenlos +++


Im Spiel der U14-Runde musste die C1 kurz hinter der Bochumer Stadtgrenze antreten.
Die starken Gastgeber dominierten vor allem die erste Hälfte. Nach dem Seitenwechsel lief es zwar besser für unsere SpVgg, wirklich in Bedrängnis konnten unsere Jungs die Bochumer aber an diesem Tag nicht bringen.

+++ Fotos vom 2. Horsthauser Wintercup +++

Junioren
Vorschau
03.02.2018

 

+ 2. Horsthauser Wintercup +
++ Rückrundenauftakt für D2 und E2 ++
+++ C1 in der U14-Runde bei DJK TuS Hordel 1911 e.V. +++

Unsere Kleinsten laden morgen zum Budenzauber!!!


Ab 9:30 Uhr startet uns Hallenturnier mit den Spielen der Minis. Nach einer kurzfristigen Absage begrüßen wir 2 Teams der DJK Wattenscheid sowie die Minis des SV Sodingen 1912 e.V., SW Röllinghausen sowie unserer Nachbarn DJK Falkenhorst Herne 1909 e.V.


Den Spielplan gibt's hier:
https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1511709062

 

Anschließend geht es ab 14:30 Uhr weiter mit unseren F-Junioren. Diese begrüßen den Erler SV 08, SV Lembeck 1921 e.V., TSV Eller 04 Fußballjugend, SF Stuckenbusch, sowie ebenfalls unsere Platznachbarn DJK Falkenhorst Herne 1909 e.V.


Spielplan:
https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1511710389

 

Unsere E2 startet morgen mit einem Heimspiel gegen die Zweitvertretung des SV Wanne 11 in die Kreisliga B1.


Das Platzderby unserer E1 gegen DJK Falkenhorst Herne 1909 e.V. mussten die Gäste aufgrund zu vieler Erkrankungen leider absagen. Die Begegnung wird vorr. am 21.02. nachgeholt!

Für die D2 steht morgen das Nachholspiel bei ESV Herne e.V. auf dem Programm. Mit dem ersten Pflichtspiel-Dreier unter dem neuen Trainer-Duo wollen unsere Kids dem Spitzenreiter auf die Pelle rücken!

 

Im zweiten Heimspiel des Tages empfängt die D1 unserer SpVgg mit Westfalia 04 Gelsenkirchen erneut einen dicken Brocken zum Test. Mal schauen, wie sich unsere Jungs morgen schlagen!

 

Im letzten Spiel des Tages wird es noch einmal ernst!


Unsere C1 tritt in der U14-Runde auswärts bei DJK TuS Hordel 1911 e.V. an. Nachdem einige Spieler ihre Krankheiten auskuriert haben, stehen den Trainern wieder ein paar Alternativen zur Verfügung. Auch wenn die Bochumer nur einen Punkt vor unseren Jungs stehen, sind sie sicherlich ein gaaanz dicker Brocken ... schauen wir mal, was geht!

Senioren
Vorschau
02.02.2018

 

+++ Gerresheim-Elf vor Generalprobe beim VFB Börnig +++ Damen an diesem Wochenende doppelt im Einsatz +++ 2. Mannschaft stärkt den Teamgeist und verstärkt sich mit 3 neuen Spielern +++

 

VFB Börnig - Horsthausen 15:00 Uhr

 

Eine kurze aber intensive Vorbereitung mit bis zu 5 Einheiten pro Woche findet am Sonntag beim VFB Börnig sein Testspiel-Finale!

 

Trainer Marc Gerresheim: "Der Einsatz der Mannschaft und die Beteiligung waren grandios, ich freue mich auf die Generalprobe beim VFB Börnig."

 

Alle Spieler werden noch einmal Einsatzminuten erhalten, um sich für die Startelf zu empfehlen. Das erste Spiel in Mengede wird gleich eine ganz wichtige Partie, denn seit Anfang der Woche hat Arminia Marten ihre Mannschaft aus der Landesliga abgemeldet und die Tabelle gehörig durcheinander gewirbelt!

 

Unsere Sportvereinigung schiebt sich somit auf den 13. Tabellenplatz vor, punktgleich auf Platz 12 steht der Auftaktgegner Mengede!

 

Gerresheim abschließend: "Das Spiel am kommenden Sonntag wird sofort ein 6 Punktespiel sein, daher ist es wichtig bei der Generalprobe eine gute Leistung abzurufen."

 

Anstoß an der Schadeburg ist um 15:00 Uhr!

 

Damenmannschaft

 

Am Samstag geht es für unsere Mädels zum FLVW-Qualifikationsturnier nach Kirchhundem!

Im letzten Jahr konnte das Team von Trainer Alexander Schmottlach überzeugend den Westfalenmeistertitel nach Horsthausen holen!

 

Trainer Alexander Schmottlach: "Als Titelverteidiger wollen wir das Endturnier am 18.02.2018 erreichen! Aber eins ist sicher, wir gehen oft als Favoritinnen in die Spiele, aber hier sind wir trotz des Titelgewinns im letzten Jahr eher Außenseiter - aber mit der Rolle kommen wir sehr gut zu recht! Ich traue meiner Mannschaft wieder eine tolle Leistung zu und freue mich auf das Turnier."

 

Gespielt wird in der Turnhalle Sekundarschule, Hundem-Lenne (Kirchhundem), An der Hauptschule 4 in 57399 Kirchhundem.

 

Unsere Mädels steigen in der Gruppe B um 12:00 Uhr ins Turnier ein!

Der Bus Richtung Kirchhundem rollt ab 09:00 Uhr - in der Hoffnung am Ende des Turniers als mindestens Turnierdritter in die Endrunde einzuziehen, dürfte die lange Rückfahrt angenehm werden ;).

 

Den Spielplan haben wir für euch komplett beigefügt.

 

https://www.flvw.de/…/frauen-spielen-ab-samstag-um-den-wes…/

 

Keine 24 Stunden später steht dann das Testspiel - ebenfalls beim VFB Börnig - auf dem Programm! Anstoß ist um 17:00 Uhr.

 

Unsere 2. Mannschaft testet an diesem Wochenende nicht und trifft sich am Samstag zum Mannschaftsabend um den Teamgeist zu stärken!!!!

 

Viel Spaß Männer!

 

Außerdem freut sich das Team von Trainer Erwin Bergmann über kurzfristige Verstärkung. Wir sagen Herzlich Willkommen: Davud Erdir, Maurice Birinci und Marcel Gülten von der DJK Elpeshof. Hier geht auch unser Dank an unseren Platznachbarn DJK Elpeshof! Alle 3 Spieler sind ab sofort spielberechtigt!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

E1-Jugend
Rückblick
Qualirunde Kreisliga B

 

Ohne großartige Vorbereitung ging unsere E1 im letzten Sommer in die Meisterschaft. Obwohl es sich großteils um Altjahrgänge handelt, gingen die Kids in der Kreisliga B an den Start.

 

Und hier gaben die Kids gleich komplett Vollgas!


Direkt das erste Spiel gegen die JSG Vict. Habinghorst/Ickern gewann unsere SpVgg zweistellig. Auch die folgenden Spiele gingen, teilweise sehr deutlich, an unsere Kids.
Erst Mitte Oktober wurde unsere E1 ein Stückweit auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt: Die Spiele gegen die beiden Teams des SC Westfalia 04 e.V. Herne gingen, auch verdient, verloren. Alle anderen Teams dieser Qualirunde hatten unseren Kids nicht viel entgegenzusetzen.

 

Und so qualifizierte sich die E1 recht frühzeitig bereits für die Kreisliga B1. In dieser Runde spielen jeweils die ersten sechs der Vorrundengruppen die Meisterschaft der Kreisliga B aus.

Zum Auftakt empfängt die SpVgg direkt am Samstag den Nachbarn DJK Falkenhorst Herne 1909  zum Platzderby.


Wir drücken euch die Daumen, dass ihr direkt die ersten Punkte einfahren könnt!

D2-Jugend
Rückblick
Hinrunde Kreisliga B

 

Unsere 2006er hatten im letzten Sommer einen großen Umbruch zu verkraften: Alte Spieler gingen, neue Spieler kamen … und auch das Trainerteam war neu.

 

Die Kids und Trainer brauchten einige Zeit, um sich zu finden, starteten dann aber fulminant durch!


Nach dem Auftaktsieg gegen den derzeitigen Spitzenreiter Firtinaspor Herne 1990 e.V. folgte eine knappe Niederlage gegen FC Herne 1957. Anschließend konnten unsere Kids eine Serie von 4 Siegen hinlegen, von Anfang an waren sie somit in der Spitzengruppe der Kreisliga B präsent.


Am Ende der Hinrunde steht unsere D2 nur 5 Punkte hinter dem Spitzenreiter bei einem Spiel weniger … es ist also noch alles drin!

 

Zur Winterpause gab es leider schon wieder eine Veränderung auf der Trainerbank: Torsten musste beruflich bedingt sein Amt leider wieder zur Verfügung stellen, Werner wechselte als Co-Trainer zur D1.


Der neue Verantwortliche an der Seitenlinie ist mit Zachi für einige der Kids ein alter Bekannter, ihm zur Seite steht mit Frank ein Neuzugang von Adler Riemke.

Auch wenn die ersten Testspiele in diesem Jahr jeweils verloren gingen, sind wir zuversichtlich, dass es in der Meisterschaft wieder läuft!


Im Laufe der Hinrunde zeigte sich, dass die Liga in weiten Teilen derart ausgeglichen ist, dass nahezu jeder jeden schlagen kann. Somit ist auch in der nun startenden Rückrunde für jede Menge Spannung gesorgt!


Los geht’s am kommenden Samstag mit einem Nachholspiel beim ESV Herne e.V. Mit einem Dreier können unsere Kids zum Spitzenreiter wieder hauchdünn aufschließen! Unsere unmittelbaren Verfolger spielen zeitgleich gegeneinander, zu mind. einem könnte man also ein wenig Distanz aufbauen.

D1-Junioren
Rückblick
Qualirunde

 

+++ Bestengruppe erreicht +++

 

Bevor es nun bald auch für die Jüngeren bereits wieder in die Rückrunde geht, wird es Zeit, noch einmal auf die Hinrunde auch der Teams zurück zu blicken!

 

Unsere D1 ging mit dem klaren Ziel in die Qualifikationsrunde, sich für die Bestengruppe zu qualifizieren; hierfür musste am Ende also mindestens Platz 5 her!

 

Die Vorbereitung war zunächst eher durchwachsen; nachdem zunächst mehrere Begegnungen abgesagt wurden, setzte es anschließend ausschließlich Niederlagen in den Freundschaftsspielen.

 

Pünktlich zum Meisterschaftsstart konnte dann aber das erste Erfolgserlebnis eingefahren werden. Im Spiel beim SV Wanne 11 konnten unsere Kids nach 0:3 mit einer fulminanten zweiten Hälfte noch einen Punkt einfahren.


Im weiteren Verlauf der Hinrunde ging es auf und ab. Es gab klasse Siege, aber auch schmerzhafte Niederlagen.

 

Das Hinrundenziel aber wurde letztlich souverän erreicht, Platz 5 war bereits vor dem letzten Hinrundenspiel gesichert!

 

Nun geht es ab Anfang März unter dem nun als hauptverantwortlichen Trainer Patrick Boinski und seinem Co Werner Hasecke in der Bestengruppe um die Kreismeisterschaft und das Teilnahmerecht an der Aufstiegsrunde zur Bezirksliga; unsere SpVgg wird hier aber sicherlich nicht zu den Favoriten gehören.

Verein

Wahl zur Mannschaft des Jahres 2017

30.01.2018

 

Selbstverständlich hätten wir auch gerne unsere Damenmannschaft zur Wahl der Mannschaft des Jahres 2017 gesehen......!

 

Die Jury aus verschiedensten Fachkreisen der Stadt Herne hat sich allerdings für 9 andere Kanditaten entschieden und aber auch für unsere 1. Mannschaft!!!!!!! :)

 

Wir sehen die Nominierung unserer 1. Mannschaft als Gesamterfolg des Vereins und würden uns daher über eure Unterstützung zur Wahl der Mannschaft des Jahres 2017 freuen! :)

 

Das Jahr 2017 war für den gesamten Verein mit mehreren Aufstiegen, Erfolgen im Kreispokal und im Westfalenpokal einer der erfolgreichsten der über 100- jährigen Vereinsgeschichte.

 

---> Stimme ab für ----> SpVgg Horsthausen (1. Mannschaft)

 

https://formulare.herne.de/forms/findform?shortname=mdj2&formtecid=3&areashortname=stadt_herne

 

Vielen Dank für eure Unterstützung!

 

Die Abstimmung ist bis zum 11. Februar 2018 möglich!

Senioren
Testspiele
28.01.2018

 

Horsthausen - SV Wanne 11 2:2 (1:2)
Tore: Marvin Rathmann, Tim Rduch

 

Ein gutes Testspiel beider Mannschaften sahen die Zuschauer heute an der Horsthauser Straße!

 

Ein Maiwald-Doppelschlag brachte die schwarzen Raben früh mit 2:0 in Führung!

Marvin Rathmann verkürzte vor der Pause noch auf 1:2 und zehn Minuten vor dem Abpfiff gelang unseren Jungs durch Tim Rduch der verdiente Ausgleichstreffer!

 

Am kommenden Sonntag geht es zur Generalprobe an die Schadeburg!

Anstoß gegen den VfB Börnig 1919 e.V. ist um 15:00 Uhr!

 

Horsthausen II - SV Sodingen 1912 e.V II 4:6 (3:1)
Tore: Marco Probst, Maurice Bierkant und Aykut Kocabicak, Daniel Liebke

 

Eine starke erste Hälfte folgte eine schwächere zweite Hälfte! Nach dem frühen Rückstand drehte unsere Zwote auf und zog auf 3:1 davon und spielte phasenweise richtig guten Fussball!

 

Nach der Pause fand unsere Elf nicht mehr ins Spiel und die Gästen drehten die Partie und gewannen mit 6:4!

 

Trainer Erwin Bergmann: "Ziel muss es natürlich sein an der ersten Halbzeit anzuknüpfen und das Spiel über 90 Minuten über die Bühne zu bringen."

 

Dafür bleibt unserer 2. Mannschaft genug Zeit, zum jetzigen Zeitpunkt sind unsere Jungs auf einen guten Weg!

 

Damenmannschaft - Feldturnier

 

Auch das Feldturnier des HSV Langenfeld konnten unsere Mädels für sich entscheiden!

Im Modus "Jeder gegen Jeden" setze sich die Schmottlach-Elf souverän durch!

Glückwunsch, Mädels!

 

Das kommende Wochenende hat es in sich für unsere Mädels, erst geht es am Samstag zum FLVW-Qualifikationsturnier nach Kirchhundem und am Sonntag ebenfalls zum Testspiel gegen den VFB Börnig (17:00 Uhr).

 

Wir wünschen einem schönen Restsonntag!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Spielberichte
27.01.2018

 

+ durchwachsener Samstag für unsere Jugend +
++ Licht und Schatten in den Turnieren der Jüngsten ++
+++ 4 Niederlagen in den Testspielen +++
++++ Sieg und Niederlage in den Pflichtspielen ++++

 

Am frühen Morgen bereits traten unsere Ultra-Minis beim Hallenturnier unseres Nachbarn DJK Falkenhorst Herne 1909 e.V. an. Obwohl nur 4 Feldspieler zur Verfügung standen und unsere Kleinsten somit durchgängig in Unterzahl spielen mussten, schlugen sie sich wacker und mussten nur zwei knappe Niederlagen im Turnierverlauf hinnehmen.

 

An gleicher Stelle lief es ab Mittags für unsere F1 nicht ganz so gut. Neben dem Derby gegen den Platznachbarn gingen noch zwei weitere Spiele knapp verloren, lediglich ein Sieg und ein Remis standen auf der Habenseite.

 

Unsere Mini 1 machte sich am gestrigen Morgen auf den weiten Weg nach Köln zum 12. Donatus-Cup, einem Turnier "für den guten Zweck". Auch dort lief es sportlich nicht so optimal. Aufgrund der Größe des Turniers und der Vielzahl der teilnehmenden Teams hatten aber alle Kids sichtlich Spaß. Aus solchen Events können die Kids immer gute Erfahrungen mitnehmen.

Auf dem Feld stand als erstes das Testspiel unsere E2 gegen den SV Höntrop 1916 e.V. auf dem Plan. Die starken Gäste gingen verdient mit 2:0 in die Pause. Nach Wiederanpfiff kam unsere SpVgg zurück und konnte zwischenzeitlich ausgleichen. In den letzten 5 Min. aber legten die Bochumer nach und siegten am Ende mit 4:2.

 

Im Spiel unserer D2 gegen YEG Hassel 1993 e.V. lief es zunächst ähnlich. Nach verschlafener erster Hälfte führten die Gäste ebenfalls mit 2:0. Hier jedoch gelang unseren Kids die Trendwende leider nicht. Die Gäste aus Gelsenkirchen legten nach der Pause nach zum zwischenzeitlichen 4:0. Erst dann kamen unsere Jungs ein wenig besser ins Spiel und zum Abschluss, am Sieg der Altjahrgänge aus Gelsenkirchen änderte das aber nichts mehr.

Weiter gings mit unserer D1 ... und auch hier das gleiche Bild:


Die Gäste der Spvg. Arminia Holsterhausen kamen besser ins Spiel, auch hier lag die SpVgg zur Pause mit 2:0 hinten. Nach dem Seitenwechsel war das Spiel dann zwar ausgeglichen, mehr als der Treffer zum zwischenzeitlichen Ausgleich gelang aber leider nicht. Am Ende siegten die Gäste auch in diesem Duell und revanchierten sich für die Niederlage in der Meisterschaft.

Etwas anders lief es im Spiel unserer C2. Im Spiel gegen den starken Tabellenführer der Duisburger Kreisklasse FSV Duisburg 1989 e.V. Unsere Kids schlugen sich wacker, mussten den Gästen aber mit 7:0 deutlich den Vortritt lassen.

 

Im ersten Pflichtspiel der Tages musste unsere C1 im Nachholspiel beim SV Wanne 11 ran. Mit nur 10 Feldspielern und zwei Torhütern kamen unsere Jungs gut in die Begegnung und gingen Mitt der ersten Häfte verdient mit 1:0 in Führung. Die Gastgeber jedoch konnten durch einen Doppelschlag unmittelbar vor der Pause die Begegnung drehen. Nach dem Seitenwechsel war das Spiel lange offen. Die dünne Personaldecke an diesem Nachmittag aber sollte den Ausschlag geben. Verletzungsbedingt musste einer der Keeper im Feld eingesetzt und die Abwehr umgestellt werden; und dieses nutzen die schwarzen Raben mit einem erneuten Doppelschlag zur Entscheidung. Der erneute Anschluß zum 4:2 war nur noch Ergebniskosmetik!

 

Zum Abschluss des Tages ging es für unsere B-Jugend zum dritten Mal in dieser Saison gegen den FC Frohlinde 1949 e.V. Beide Teams gehen derzeit aufgrund Kranker und Verletzter ein wenig auf dem Zahnfleisch, und so standen sich gestern zwei ungewohnte Line-Ups gegenüber.


Und trotzdem lief die Begegnung ähnlich, wie die vorherigen Duelle. Unsere Jungs gingen durch einen Doppelschlag direkt in der Anfangsphase mit 2:0 in Führung. Anschließend schaltete unsere SpVgg aber ein wenig zurück, was auch promt mit dem Anschlusstreffer bestraft wurde. Dies war jedoch sowas wie der Weckruf. Bis zur Pause legten unsere Jungs noch drei Buden nach und das Spiel war bereits entschieden.


In der zweiten Hälfte dominiertemn unsere Jungs weiter das Spiel und ließen nichts mehr anbrennen. Am Ende stand der dritte Sieg im dritten Duell, und unsere SpVgg festigt den 4. Tabellenplatz!

Senioren
Testspiele

 

Am morgigen Sonntag finden zwei interessante Testspiele an der Horsthauser Straße statt:

 

Die Gerresheim-Elf trifft auf den Bezirksligaspitzenreiter SV Wanne 11 (15:00 Uhr) und unsere 2. Mannschaft empfängt die Landesligareserve des SV Sodingen 1912 e.V (13:00 Uhr).

 

Unsere Mädels machen sich auf die Reise zum Feldturnier des HSV Langenfeld!

 

Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

C1-Junioren
Vorschau
27.01.2018

+++ Rückrundenauftakt bei den schwarzen Raben +++

 

Als einzigstes unserer Teams muss unsere C1 diese Woche auswärts ran!
Um 15 Uhr startet das Duell der Kreisliga A beim SV Wanne 11.


Mit einem Dreier könnten unsere Jungs den Anschluss an das obere Mittelfeld herstellen. Die Gastgeber, derzeit 4 Punkte vor unserer SpVgg auf Platz 7, werden sich aber sicherlich nicht kampflos geschlagen geben.


Wir freuen uns auf ein Duell zweier Teams auf Augenhöhe!

Junioren
Vorschau
27.01.2018

 

++ Testspiele der C2, E2 und beider D-Jugenden ++
+++ Rückrundenduell unserer B-Jugend gegen FC Frohlinde 1949 e.V +++

 

Eine Woche vorm Rückrundenauftakt hat sich unsere E2 mit dem SV Höntrop 1916 e.V. einen dicken Brocken aus Bochum eingeladen … ein echter Härtetest für unsere Jungs!

 

Auch nicht viel einfacher wird es für unseren D-Jungjahrgang. Mit YEG Hassel 1993 e.V. bekommen sie es mit einem Team aus dem Mittelfeld der Gelsenkirchener Kreisliga A zu tun. Auch dies wird sicherlich eine echte Standortbestimmung, bevor es in der nächsten Woche dann wieder um Punkte geht.

 

Weiter geht’s mit unserer D1, die noch einige Wochen Zeit hat bis zum Auftakt in der Bestengruppe. Nach der deutlichen Niederlage in der Vorwoche gilt es jetzt erst einmal darum, im Spiel gegen Spvg. Arminia Holsterhausen ein wenig die Linie zu finden, die letzten Samstag komplett verloren ging.

 

Auch die C2 unserer SpVgg hat noch ein wenig Zeit, bis es in der spannenden Rückrunde weiter um den Aufstieg geht. Mit dem FSV Duisburg 1989 e.V. Jugendabteilung haben auch sie sich einen starken Gegner eingeladen, der unsere Kids sicherlich bis an die Grenzen fordern wird.

 

Zum Abschluß des Tages geht es dann für unsere B-Jugend gegen den FC Frohlinde 1949 e.V um Punkte.


Die bisherigen Begegnungen, sowohl in der Meisterschaft als auch im Pokal, konnten unsere Jungs deutlich für sich entscheiden. Trotz neuem Trainer wird die Partie aber aufgrund einiger verletzungsbedingter Ausfälle alles andere als ein Selbstläufer, zumal die Gäste sich sicherlich nicht ein drittes Mal innerhalb einer Saison so einfach geschlagen geben wollen!

Unsere 1. Mannschaft gewinnt das Testspiel gegen den SV Fortuna Herne mit 5:0!!!!

 

Die Tore am heutigen Abend erzielten: Bekir Kilabaz (3x) und Dennis Kruckow (2x)

Trainer Marc Gerresheim zeigte sich mit der Leistung seiner Elf zufrieden, gerade in der 1. Halbzeit spielte unsere Mannschaft mit viel Tempo und hoher Laufbereitschaft.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Heute um 19:30 Uhr bestreitet unsere 1. Mannschaft das nächste Testspiel.

Gegner ist unser Platznachbar SV Fortuna Herne.

 

Wir freuen uns auf eure Unterstützung :)

Junioren
Ergebnisse
20.01.2018

 

Etwas spät, aber doch noch, ein paar Worte zu den Jugendspielen am vergangenen Samstag:

 

Im Spiel unserer D1 gegen SpVgg Erkenschwick kam der Gast besser ins Spiel und ging früh in Führung. Unsere Kids rafften sich jedoch auf und drehten die Begegnung zur Mitte der ersten Hälfte zum 2:1. Anschließend ging aber komischerweise nichts mehr, die SpVgg rannte nur noch hinterher, und kam am Ende dann fürchterlich unter die Räder.

 

Besser lief es „nebenan“ für unsere C2-Jugend. In einem sehr fairen Spiel gegen sehr sympathische Gegner des TSV Meerbusch e.V. gingen unsere Kids früh in Führung. Der zweite Treffer kurz vor Schluss war dann auch das Endergebnis gegen die Rheinländer!
Wir hoffen, ihr hattet noch viel Spaß bei der anschließenden Arenabesichtigung auf Schalke und seid gut nach Hause gekommen!

 

Unsere F2 musste auswärts ran, bei der SG Herne 70 stand schon wieder Meisterschaft auf dem Programm. Trotz tiefer Asche ließen unsere Kids von Anfang an keinerlei Zweifel aufkommen, wer an dem Tag den Ton auf dem Feld angibt; die SpVgg siegte mehr als deutlich!

 

Im Spiel unserer D2 gegen die SSV FCA Rotthausen 2000 e.V. haben unsere Kids den Anfang wohl komplett verschlafen, schnell lagen wir mit 0:2 hinten. Danach jedoch kam die SpVgg besser ins Spiel und erzielte verdient die Treffer zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Nur durch ein unglückliches Eigentor gingen die Gäste mit einer knappen Führung in die Pause. Die zweite Hälfte war ausgeglichen, die Partie ging knapp an die Gelsenkirchener.

 

Unsere C1 hatte sich zum letzten Test vor der Rückrunde mit dem FC Remscheid einen richtig dicken Brocken eingeladen. Die SpVgg startete stark und ging verdient in Führung. Noch vor der Pause aber zeigten die Gäste ihre Qualitäten und drehten das Spiel. Am Ende gab es zwar eine deutlichen Niederlage, unsere Jungs verkauften sich aber recht gut!

 

Das letzte Spiel des Tages fand wieder auswärts statt: unsere B-Jugend musste zum Meisterschaftsspiel zum VfB Börnig 1919 e.V. Von Anpfiff an bestimmte unsere SpVgg das Spiel und machte bereits innerhalb der ersten Viertelstunde alles klar. Die Gastgeber blieben chancenlos, die Punkte gingen hochverdient an unsere Jungs!


Bedauerlicherweise mussten wir erneut einen Ausfall verkraften. Markus fiel bei der Vorbereitung des ersten Treffers bereits in der 6. Min. so unglücklich, dass er mit Unterarmbruch in Krankenhaus transportiert werden musste … gute Besserung von hier aus!

Senioren
Testspiele
21.01.2018

 

TSG Dülmen - Horsthausen 2:2 (2:0)
Tore: Michael Lier und Marvin Rathmann

 

Auf der beeindruckende Anlage des ehemaligen Oberligisten kam unsere Elf in der ersten Halbzeit auf dem seifigen Kunstrasen überhaupt nicht zu recht! Die Gastgeber ging mit einer verdienten 2:0 Führung in die Pause.

 

Nach der Pause ein ganz anderes Bild, die Gerresheim-Elf war klar spielbestimmend und zeigte sowohl fußballerisch als auch kämpferisch eine gute Vorstellung. Der Einsatz wurde mit dem Ausgleich belohnt.

 

Nach 90 Minuten ein gerechtes 2:2 und ein guter Test für unsere Mannschaft, die bisherige intensive Vorbereitung zeigt jetzt schon Wirkung!

 

Am Donnerstag steht das nächste Testspiel an. Wir treffen auf unseren Platznachbarn SV Fortuna Herne.

 

Anstoß ist um 19:30 Uhr.

 

DSC Wanne-Eickel III - Horsthausen II 3:1 (1:0)
Tor: Kevin Ham

 

Ein interessanter und erkenntnisreicher Test für unsere Zwote.

 

Trainer Erwin Bergmann: "Wir konnten uns zwar zahlreiche Chancen erspielen, aber ein richtiger Spielfluss kam nicht auf, der DSC gewann diesen Test nicht unverdient."

 

In der 54. Spielminute traf unsere Elf sehenswert zum Ausgleich. Mit einem tollen Lupfer über die Abwehrkette von Maurice Bierkant, brachte Kevin Ham den Ball gekonnt ins Gehäuse.

 

Weiter hart arbeiten, Männer! Nächsten Sonntag geht es gegen den SV Sodingen II.

 

VFL Bochum (Damen) - Horsthausen (Damen) 2:6 (1:2)
Tore: Nina Jäschke (2x), Vanessa Niestroj (2x), Laura Hallmann und Nadine Kirsch

 

Unsere Mädels sind mal wieder in bestechender Frühform!

Gegen den VFL Bochum (Westfalenliga) gewannen unsere Mädels mit 6:2!

 

Trainer Alexander Schmottlach: "Ich bin mit diesen Test sehr zufrieden, in der ersten Halbzeit haben wir taktisch ein wenig was ausprobiert, was die Mädels gut umgesetzt haben! Alle Mädels kamen zum Einsatz, wir haben tollen Fußball gezeigt, so kann es weiter gehen!"

 

Am übernächsten Wochenende geht es am Samstag zum FLVW-Qualifizierungsturnier (Halle) zur Endrunde der Westfalenmeisterschaft.

 

Der Bus rollt ab 09:00 Uhr Richtung Kirchhundem!

 

Ein weiteres Highlight für den Verein und unseren Mädels!

 

Wir wünschen euch noch einen schönen restlichen Sonntag!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren
Testspiele
19.01.2018

 

Am kommenden Sonntag geht die Testspielreihe unserer Seniorenteams weiter:

 

Unsere 1. Mannschaft tritt um 15:00 Uhr bei der TSG Dülmen an, zeitgleich trifft die Bergmann-Elf an der Reichsstraße auf den DSC Wanne-Eickel III.

Bereits um 13:00 Uhr testen unsere Mädels gegen den VFL Bochum (Vonovia Ruhrstadion - Kunstrasen).

 

Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren

Testspielergebnisse

15.01.2018

 

Die Ergebnisse der Testspiele vom gestrigen Sonntag:

 

Horsthausen - TSK Herne 9:1

 

Horsthausen II - RWT Herne 5:6

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Wofür schlägt dein

Werde Mitglied!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SpVgg Herne-Horsthausen 12/26 e.V.