21. August 17 - 15. Januar 18

++ erste Tests der C-Junioren in 2018 ++
+++ Rückrundenauftakt für unsere B-Jugend +++


Unsere C-Junioren hatten für die ersten Spiele im noch jungen Jahr jeweils Gäste aus Gelsenkirchen.

Im ersten Spiel des Tages traf unsere C1 auf SV Horst Emscher 08. Die erste Hälfte verlief noch recht ausgeglichen. Nach dem Seitenwechsel aber dominierten unsere Jungs das Spiel und siegten am Ende verdient mit 5:3.

Nachdem SV Urania Lütgendortmund 1915 e.V. das vereinbarte Testspiel leider kurzfristig absagen musste, trafen die Kids unserer C2 auf den SSV Buer 07/28 e.V.
Vielen Dank noch einmal, dass ihr so kurzfristig eingesprungen seid.
In diesem Spiel war es eher umgekehrt wie bei der C1. Die Gäste dominierten die erste Hälfte deutlich, nach der Pause konnten unsere Kids das Spiel dann ausgeglichener gestalten.
Am Ende gewann der starke Gast aus Gelsenkirchen verdient mit 4:0

Für unsere B-Junioren stand bereits wieder das erste Pflichtspiel auf dem Programm, zu Gast waren die schwarzen Raben des SV Wanne 11.
Und was sollen wir sagen ... so ein Spiel erlebt man nicht alle Tage!!!

80 Minuten und mehr spielt man eigentlich auf ein Tor, aber selbst beste Chancen bringen nichts Zählbares.Wenn dazu noch der Schiedsrichter nicht seinen besten Tag erwischt und Dinge nicht oder so falsch pfeift, dass es selbst dem gegnerischen Trainer die Schamesröte ins Gesicht treibt, dann soll es einfach nicht sein.

Unsere Jungs rieben sich auf und waren auch in nahezu allen Zweikämpfen den Gästen überlegen; es gab wohl keinen, der nicht nach Abpfiff mit irgendwelchen Blessuren in der Kabine saß. Aber vorm Tor war es leider vorbei mit der Herrlichkeit.
Aber alles Jammern nützt nichts.

Die 11er kamen im ganzen Spiel überhaupt nur 4x vors Tor, machten daraus aber 3 Buden und unsere Jungs konnten selbst beste Möglichkeiten einfach nicht im Tor unterbringen. Und dann verliert man leider solche Begegnungen.

Es wird sich was ändern bei unserer B-Jugend; aber dazu in den nächsten Tagen mehr!

++++ Hallenkreismeister 2018 ++++

 

Mit einem 2:0 im Finale gegen den VFB Börnig setzen sich unsere Mädels erneut die Krone auf.

 

Damit wurde der Titel erfolgreich verteidigt. Die Tore im Finale erzielten: Laura Hallmann und Nina Jäschke!

 

Gratulation, Mädels :)

 

Ein großer Dank geht auch an den Ausrichter den SV Wanne 11 für eine tolle Turnier-Organisation!

 

Wir wünschen euch noch einen schönen restlichen Samstag!

Eure Sportvereinigung Horsthausen

 

Hallenkreismeister 2018!!!!!

Senioren

Stellungnahme zum WAZ-Bericht

12.01.2018

 

Offizielle Stellungnahme der Sportvereinigung Horsthausen zum heutigen Bericht in der WAZ zur Spielverlegung des SC Westfalia Herne nach Dortmund Bövinghausen sowie unerklärliche Vorwürfe seitens des SCW gegenüber unserem Spieler Marvin Rathmann:

 

Wir sind erstaunt und verwundert über die in der WAZ berichtete Spielverlegung des SC Westfalia Herne.

 

Eigentlich wollten wir uns zu diesem Thema gar nicht äußern, da es kein "brutales Nachtreten" unseres Spielers gegeben hat!

 

Aber wir sehen uns als Sportvereinigung Horsthausen in der Pflicht unseren Spieler Marvin Rathmann zu schützen!

 

Wir möchten hier auch betonen, dass der leitende Schiedsrichter bei diesen Zweikampf nicht mal ein Foulspiel gesehen hat!

 

Verletzung gerade bei einem Hallenturnier sind besonders bitter, daher gehen natürlich die allerbesten Genesungswünsche an Nico Thier.

 

Wir wünschen dir eine schnelle Genesung und dass du dem SC Westfalia Herne zeitnah wieder auf dem Feld helfen kannst.

 

In der heutigen WAZ-Ausgabe wird außerdem berichtet, dass der SCW keine Lust mehr habe mit uns zusammen zu arbeiten, und dass die beiden Trainer nach der Aktion aneinandergeraten seien!

 

Beides ist so nicht richtig. Die Diskussionen beider Trainer habe mit der Aktion überhaupt keinen kausalen Zusammenhang und hätte von unserer Seite überhaupt keine Stellungnahme benötigt!

 

Außerdem ist eine offizielle Zusammenarbeit unsererseits unbekannt!

Wir als Sportvereinigung Horsthausen bedauern es, dass 5 Tage nach einem Hallenturnier solche Schlagzeilen verfasst werden!

 

Über die Spielverlegung des SCW nach Dortmund-Bövinghausen haben wir leider aus dem Internet erfahren, obwohl es am letzten Donnerstag noch ein offizielles Gespräch zweier Vorstandsmitglieder beider Seiten gegeben hat, bei dem der SCW uns gebeten hatte das Catering zu übernehmen!

 

Dieser Bitte wollten wir natürlich gerne nachkommen. Da bei uns am kommenden Samstag zu der Anstoßzeit 11:00 Uhr keine Spiele unserer Sportvereinigung stattgefunden hätten, haben wir Personal engagiert und auch den nötigen Einkauf vorgenommen, um den SC Westfalia Herne hier zu unterstützen!

 

Bis heute, haben wir keine offizielle Absage seitens des SC Westfalia Herne erhalten, was wir natürlich ebenfalls bedauern, da für uns ein Mehraufwand entstanden ist, den wir aber gerne in Kauf genommen haben um den SC Westfalia und seine Zuschauer zu unterstützen, dass eine Anreise bis nach Bövinghausen gar nicht notwendig gewesen wäre.

 

Wir möchten betonen, dass wir hier keine sogenannte "Schlammschlacht" aufkommen lassen wollen, aber eine einseitige Erklärung der Spielverlegung sowie die Vorwürfe gegenüber unserem Spieler völlig unnötig ist und wir diese nicht so stehen lassen können und auch nicht wollen!

 

Wir wünschen dem SC Westfalia Herne für das Testspiel viele gute Eindrücke und für die Rückrunde den bestmöglichen Erfolg!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

 

Zu dieser offiziellen Stellungnahme, obwohl es nicht unsere Art und Weiße ist, sehen wir uns aufgrund des folgenden Artikel gezwungen:

 

"So wird das Spiel gegen die Schalker Jungknappen aus der Talenschmiede von Norbert Elgert am Samstag um 11 Uhr nicht in Horsthausen, sondern in Dortmund-Bövinghausen ausgetragen. Wie SCW-Trainer Christian Knappmann erklärte, habe man nach den Vorkommnissen beim Sodinger Hallenturnier keine Lust mehr, mit der Sportvereinigung zusammenzuarbeiten.

 

In der Westringhalle waren Knappmann und sein Horsthauser Kollege Marc Gerresheim nach einer Aktion von Marvin Rathmann gegen Nico Thier aneinandergeraten, die Knappmann als „brutales Nachtreten“ bezeichnete. Thier zog sich dabei einen Haarriss im Schienbein zu, der jedoch keine lange Pause erzwingt.

 

Das für Sonntag geplante Spiel bei der U19 des VfL Bochum wurde auf Bochumer Wunsch hin verschoben. Gespielt wird jetzt am kommenden Montag um 19 Uhr auf dem Kunstrasen am Vonovia Ruhrstadion."

Senioren
Vorschau
12.01.2018

 

+ Damen spielen um den Hallenkreispokal + Testspiele für unsere 1. & 2. Mannschaft auf heimischer Anlage +

 

Am morgigen Samstag treten unsere Mädels als Titelverteidiger bei der Hallenkreismeisterschaft an!

 

Obwohl unsere Mädels durch den Gewinn des FLVW-Pokals in der vergangenen Saison bereits für die Qualifikationsrunde zur FLVW-Endrunde qualifiziert sind, möchte das Team von Trainer Alexander Schmottlach den Titel Hallenkreismeister gerne verteidigen.

Dafür hat das Trainerteam eine schlagkräftige Truppe zusammengestellt!

 

Unsere Mädels greifen ab 12:45 Uhr gegen den VFB Börnig ins Turnier ein.

Den kompletten Spielplan haben wir für euch beigefügt!

 

Wir wünschen viel Erfolg!

 

Unsere Herrenteams bestreiten dagegen am Sonntag die ersten Testspiele auf dem Großfeld.

Um 13:00 Uhr empfängt die Bergmann-Elf RW Türkspor II und um 15:00 Uhr spielt unsere 1. Mannschaft gegen TSK Herne.

 

Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren

Rückblick Alfred-Schmidt-Pokal

09.01.2018

 

 

Endstation im Viertelfinale!

 

Gegen den DSC Wanne-Eickel unterlag unsere Mannschaft mit 5:2!

 

Tore: Rathmann und Steven Schulz

 

Insgesamt ein gutes Turnier gespielt, in den KO-Spielen dann leider etwas die Luft ausgegangen!

 

Alle weiteren Ergebnisse im Überblick:

 

Gruppenspiele:

 

Horsthausen - DSC Wanne-Eickel 5:1

Horsthausen - VFB Börnig 6:0

Horsthausen - Arminia Holsterhausen 8:1

 

Zwischenrunde:

 

Horsthausen - SC Westfalia Herne 3:6

Horsthausen - Fortuna Herne 3:1

 

Darauf lässt sich für die Rückrunde aufbauen!

 

Wir wünschen euch noch einen schönen restlichen Sonntag!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Einladung zur ordentlichen Jugendversammlung am 21.01.2018

Die Sportvereinigung Horsthausen wünscht allen Vereinsmitgliedern, Gönnern und Freunden des Vereins ein Frohes neues Jahr :)

 

Bereits am Donnerstag geht es wieder los, unsere 1. Mannschaft steigt in die Vorbereitung auf die Rückrunde ein.

 

Der Winterfahrplan unserer Seniorenteams im Überblick:

 

1. Mannschaft

 

Donnerstag, 04.01.2018
Trainingsauftakt

 

Samstag 06.01.-07.01.2018
Alfred-Schmidt Pokal 2018 (Inoffizielle Stadtmeisterschaft)
- Westringhalle -

 

Gruppe C:
DSC Wanne Eickel
Sportvereinigung Horsthausen
Arminia Holsterhausen
VFB Börnig

 

15:30 Uhr Horsthausen - DSC Wanne Eickel
17:10 Uhr Horsthausen - VFB Börnig
18:10 Uhr Horsthausen - Arminia Holsterhausen

 

Sonntag, 14.01.2018
Testspiel - TSK Herne (H) 15:00 Uhr

 

Sonntag, 21.01.2018
Testspiel - TSG Dülmen (A) 15:00 Uhr

 

Sonntag, 28.01.2018
Testspiel - SV Wanne 11 (H) 15:00 Uhr

 

Sonntag, 04.02.2018
Testspiel - VFB Börnig (A) 15:00 Uhr

 

Samstag, 10.02.2018
Nachholspieltag - Mengede (A) 08/20 15:00 Uhr

 

Sonntag, 18.02.2018
Rückrundenauftakt mit einem HEIMSPIEL gegen den SV Sodingen

 

2. Mannschaft

 

Montag, 08.01.2018
Trainingsauftakt

 

Sonntag, 14.01.2018
Testspiel - TuS Hordel II (H) 13:00 Uhr

 

Sonntag, 21.01.2018
Testspiel - DSC Wanne-Eickel III (A) 15:00 Uhr

 

Sonntag, 28.01.2018
Testspiel - SV Sodingen II (H) 13:00 Uhr

 

Sonntag, 18.02.2018
Testspiel - Gegner noch offen

 

Sonntag, 25.02.2018
Rückrundenauftakt - Wacker Obercastrop II (A) 13:00 Uhr

 

Damen

 

Montag, 08.01.2018
Trainingauftakt

 

Samstag, 13.01.2018
Hallenstadtmeisterschaft im Sportpark Eickel

Unsere Mannschaft geht als Titelverteidiger an den Start und trifft in der Gruppe B auf folgende Teams:

 

Victoria Habinghorst
ASC Leone
VFB Börnig
SG Castrop

 

Horsthausen - VFB Börnig 12:45 Uhr
Horsthausen - SG Castrop 14:30 Uhr
Horsthausen - ASC Leone 15:45 Uhr
Horsthausen - Victoria Habinghorst 16:45 Uhr

 

Sonntag, 21.01.2018
Testspiel - VFL Bochum II (A) 13:00 Uhr

 

Sonntag, 28.01.2018
Feldturnier - HSV Langenfeld

 

Samstag, 03.02.2018
FLVW-Hallenpokal in Kirchhundem

Adresse: An der Hauptschule 4 in 57399 Kirchhundem

 

Ebenfalls als Titelverteidiger ist unsere Mannschaft bereits für das 1. Qualifikationsturnier zur Endrunde des FLVW-Hallenpokals gesetzt!

 

In der Gruppe B geht es gegen folgende Kreise:

Arnsberg, Hagen, Iserlohn und Siegen-Wittgenstein!

 

Die Plätze 1-3 sind für die Endrunde in Tecklenburg qualifiziert.

 

Sonntag, 04.02.2018
Testspiel - VFB Börnig (A) 17:00 Uhr

 

Sonntag, 11.02.2018
Nachholspieltag - FC Iserlohn (A) 13:00 Uhr

 

Sonntag, 18.02.2018
Rückrundenauftakt - Holzwickeder SC (H) 13:00 Uhr oder FLVW-Hallenpokal -Endrunde- in Tecklenburg

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
16./17.12.2017

 

+++ Weihnachtsfeier +++

 

Am vergangenen Wochenende standen nach den letzten Spielen unserer Jugendteams noch die obligatorischen Weihnachtsfeiern auf dem Programm.


Aufgrund der Menge an Kids zzgl. Geschwistern, Eltern, Großeltern etc., die wir mittlerweile zur Jugendabteilung der SpVgg zählen dürfen oder dieser freundschaftlich verbunden sind, mussten wir in diesem Jahr zum ersten mal in "3 Etappen" feiern!

Den Auftakt machten unsere B- und C-Jugenden bereits am vergangenen Samstagabend. Bei Unmengen an Pizza, Nudeln und dem ein oder anderen Kaltgetränk wurde bis in den späten Abend der Jahresausklang zelebriert!

 

Am Sonntag ging es dann weiter mit unseren ganz Kleinen (F-Jugend und Minis, nachmittags folgten dann noch unsere D- und E-Jugenden!

 

Sonntags gab es neben warmen Kakao auch Leckereien vom Grill, und der berühmte Mann mit dem Rauschebart und dem roten Mantel durfte natürlich auch nicht fehlen ... und natürlich hatte er noch eine Menge Geschenke dabei, die die Augen gerade unserer Jüngsten zum Strahlen brachten.

 

Wir wünschen allen Kindern unserer SpVgg ein frohes Weihnachtsfest, ein paar besinnlichen Tage, und sehen uns hoffentlich gesund nach den Feiertagen wieder!

 

Ein besonderer Dank und Weihnachtsgruß geht aber auch an alle Freunde, Unterstützer und Sponsoren unserer Jugendabteilung, ohne die das alles nicht funktionieren würde!!!

 

Und damit die fußballfreie Zeit nicht zuuuu langweilig wird, folgen in den nächsten Tagen nach und nach die Rückblicke auf die Hinrunden unserer einzelnen Teams.

Feiert schön, und lasst euch reichlich beschenken!!!

Der Weihnachtsmann beschenkte die Kids unserer Sportvereinigung Horsthausen

Senioren
Spielberichte
Ausblick auf das Jahr 2018
17.12.2017

 

+++ 1. Mannschaft verliert bei Firtinaspor Herne +++ Bergmann-Elf holt zum Abschluss des Jahres einen Punkt gegen Pantringshof +++ Damen holen 3 Punkte in Oesbern +++

 

Firtinaspor Herne - Horsthausen 3:1 (1:0)

 

Ein Spiegelbild der gesamten Hinrunde am heutigen Nachmittag bei Firtinaspor Herne.

Unsere Mannschaft kam gut ins Spiel, ließ mehrere gute Gelegenheiten ungenutzt und kassiert mit dem Pausenpfiff das 1:0.

 

Nach der Pause mühte sich unsere Mannschaft zurück ins Spiel, aber es sollte heute nicht sein!

 

Mit einem Traumtor erhöhte Firtinaspor auf 2:0.

 

Anschließend setzte unsere Mannschaft alles auf eine Karte! Dennis Kruckow verkürzte per Kopf auf 2:1, es keimte kurz Hoffnung auf!!!

 

Kurze Zeit später, dann aber der Genickschlag für unsere Jungs, 3:1 für die Gastgeber!

 

Damit steckt unsere Mannschaft über die Winterpause weiter im Tabellenkeller!!!

 

Jetzt heißt es die Köpfe frei zu bekommen und dann mit vollem Einsatz in die Rückrunde zu starten.

 

Das Team von Trainer Marc Gerresheim wird im neuen Jahr mit einem für unsere Verhältnisse "größeren Umbruch" an den Start gehen!

 

Vom SC Hassel aus der Oberliga wechselt Innenverteidiger Ayoub Medkouri an die Horsthauser Straße. Vom Ligakonkurrenten Arminia Marten stoßen Andy Schmidt (Innenverteidiger) und Bekir Kilabaz (Stürmer) zum Kader, die Winterneuzugänge komplettiert Rückkehrer Marcel Müller vom SV Wanne 11.

 

Alle Jungs sind ab dem 01.01.2018 spielberechtigt!

 

Herzlich Willkommen, Jungs!

 

Trainer Marc Gerresheim: "Mit den neuen Jungs, bekommen wir zu der vorhandenen Qualität nochmal richtig Verstärkung hinzu. Hier gilt mein Dank an den Verein, der es uns möglich macht - Spieler dieser Qualität im Winter zu verpflichten! Aber erst einmal sollen sich alle sammeln, runterkommen und dann wird im neuen Jahr gemeinsam angegriffen!"

 

Verlassen werden uns zum 01.01.2018 hingegen Robin Meika (Sportfreunde Wanne), Murat Civak und Benoit Zogo Ayangma (unbekannt) sowie Phil Synowicz (Pause).

 

Wir wünschen allen Spielern nur das Beste und danken euch für euren Einsatz im Trikot der Sportvereinigung Horsthausen!!!

 

Horsthausen II - SC Pantringshof 2:2 (1:1)

 

Zum Jahresabschluss gab es ein leistungsgerechtes 2:2 Unentschieden gegen den SC Pantringshof.

 

Die Gäste kamen besser in die Partie und erzielten auch zu diesem Zeitpunkt nicht unverdient die 1:0 Führung.

 

Sven Schellenberger konnte in der 26. Minute mit einem sehenswerten Treffer den Ausgleich erzielen!

 

Nach der Pause hatte unsere Elf zwar etwas mehr von der Partie, konnte aber leider kein Kapital draus schlagen! Im Gegenteil 10 Minuten vor dem Ende das 1:2 für den SC Pantringshof.

 

Aber die Bergmann-Elf konnte den Rückstand kurze Zeit später wieder egalisieren. Kai Engelbracht traf per Kopf zum 2:2 Endstand.

 

Unsere Zwote beendet damit die Hinrunde auf einem guten 8. Tabellenplatz!

 

Auch unsere 2. Mannschaft konnte sich ab dem 01.01.2018 mit Spielern verstärken!

 

Vom SV Wacker Obercastrop II wechselt Sebastian Godzina zum Team von Trainer Erwin Bergmann. Als Neuzugang ist auch Stürmer Kevin Ham (TSV Bromskirchen-Hessen) zu betrachten obwohl er bereits Spiele für unsere Zwote absolviert hat.

 

Herzlich Willkommen.

 

Die sportliche Leitung ist noch mit potenziellen Neuzugängen in Gesprächen, sobald es hier Neuigkeiten gibt, werden wir es verkünden!

 

Leider verlässt unsere "Zwote" Benjamin Jakob. Benjamin Jakob wechselt nach VFB Habinghorst.

 

Lieber Benni, natürlich wünschen wir dir für die Zukunft ebenfalls nur das Beste und danke für deine Zeit in Horsthausen!

 

SV Oesbern - Horsthausen (Damen) 2:5 (1:1)

 

Zum Jahresabschluss nochmal 3 Punkte für unsere Mädels.

 

Bis zur Pause taten sich unsere Mädels noch schwer, die Führung durch unsere Torjägerin Nina Jäschke, konnten die Gastgeberinnen kurz vor der Pause mit dem 1:1 ausgleichen!

Nach der Pause war unsere Torjägerin so richtig warm gelaufen. Nina Jäschke brachte unsere Mädels mit einem Doppelpack auf die Siegerstraße.

 

Laura Hallmann erhöhte noch auf 1:4, bevor die Gastgeber nochmal zum Torerfolg gekommen sind!

 

Katharina Marschallek macht mit ihrem Treffer den Deckel drauf!

5:2 im letzten Spiel des Jahres für unsere Mädels.

 

Damit überwintert die Schmottlach-Elf auf einem überragenden 3. Tabellenplatz!

Gratulation Mädels.

 

Keine Spielerin wird das Team von Trainer Alexander Schmottlach verlassen. Ob das Trainerteam noch auf dem Transfermarkt zuschlägt ist weiterhin offen, sobald es auch hier Neuigkeiten gibt , werden wir es euch mitteilen!

 

Liebe Mitglieder, Fans, Sympathisanten, Sponsoren und Freunde unserer Sportvereinigung Horsthausen,

wir möchten uns herzlich bei euch für eure Unterstützung bedanken und wünschen euch eine tolle vorweihnachtliche Zeit.

 

Die Vorbereitungspläne unserer Mannschaften teilen wir euch frühzeitig mit!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Teil 1 der diesjährigen Weihnachtsfeier unserer Jugendabteilung ist in vollem Gange....!!!

 

Stellvertretend für unsere Junioren, ein schönes Foto unserer C2-Jugend!!

 

Morgen geht es weiter mit den "Kleinsten" unserer Sportvereinigung Horsthausen.

 

Ein großes Kompliment an unseren Jugendvorstand für eine reibungslose Planung und tolle Weihnachtsfeier

Die Jugendabteilung der Sportvereinigung Horsthausen (hier unsere C2) wünscht frohe Weiihnachten.

Junioren

Spielberichte

17.12.2017

 

Im Spiel unserer F2 konnte der Gast von ESV Herne e.V. nur eine Halbzeit offen gestalten.
Nach der Pause war die SpVgg durchgehend dominant und beschenkte sich mit einem deutlichen Sieg!

 

+++ Quali unter Dach und Fach +++

 

Im entscheidenden Spiel gegen Spvg. Arminia Holsterhausen ließen unsere Kids nichts anbrennen!


Nach einer 4:0 Führung kamen die Gäste zwar noch zum Anschluss, am Ende sicherte sich unsere SpVgg aber ungefährdet mit 6:2 die Qualifikation für die Kreisliga B1.


Das Nachholspiel beim RSV Wanne wäre somit bedeutungslos und wird vermutlich nicht mehr aufgetragen!

 

Im bereits bedeutungslosen Spiel unserer E1 gegen Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V.machten es unsere Kids mit 18:0 mehr als deutlich!
Die Quali für die Kreisliga B1 war bereits vorher in trockenen Tüchern!

 

++ nächster Sieg im nächsten Spiel ++
+++ die Trainer verabschieden sich mit einem deutlichen Sieg +++

 

Auch unsere D2 machte es von Anfang an klar: die Punkte bleiben heute in Horsthausen!
Die Gäste des VfB Börnig 1919 e.V. hatten gegen die stark aufspielende SpVgg nicht den Hauch einer Chance (8:0).

 

Im Spiel "Zweiter gg. Vierten", oder auch SpVgg Horsthausen gg. BV Herne-Süd, kamen unsere Kids die ganze Zeit nicht wirklich gut ins Spiel. Die Gäste gingen früh in Führung, zum Ende konnten sie diese sogar noch ausweiten.


Die Punkte gehen somit nach Süd, unsere SpVgg rutscht ab auf Platz 3.

 

+++ DERBYSIEG +++

 

Im Spiel unserer C1 gegen den Platznachbarn DJK Falkenhorst Herne 1909 e.V. machten es unsere Jungs erwartungsgemäß mehr als deutlich.
Bei besserer Chancenverwertung hätten es sogar noch mehr Tore sein können, aber es reichte auch so!

 

++ Niederlage aufgrund zu vieler Verletzter ++

 

Stark ersatzgeschwächt gingen unsere Ältesten bereits in die Begegnung gegen die B1 von Firtinaspor Wanne e.V. 1990.

 

Trotzdem konnten unsere Jungs die erste Hälfte noch recht ansprechend gestalten. Die SpVgg ging mit einer 1:0 Führung in die Kabine, musste jedoch weitere Verletzungen beklagen, zwei der Jungs mussten sogar noch während des Spiels zur Untersuchung ins Krankenhaus.

 

Nach dem Seitenwechsel ließen sich gegen die nun anrennenden Firtinen die insg. 9 Ausfälle leider nicht mehr kompensieren, sodass die SpVgg eine böse 1:6 Schlappe hinnehmen musste.

 

Die kurze Pause kommt nun für alle mehr als gelegen! Unseren Verletzten gute Besserung!

 

 

Junioren
Vorschau
16.12.2017

 

+ letzte Heimspiele des Jahres +
++ „Endspiel“ für unsere E2-Jugend ++
+++ Derbytime bei der C1-Jugend gg. Falkenhorst +++
++++ Spiel der B-Junioren wird live im Netz übertragen ++++
+++++ Samstagabend sowie Sonntagnachmittag Weihnachtsfeier +++++

 

Während die F1-Jugend bereits in der Winterpause ist (sie hatte ihr Spiel gegen den SV Sodingen 1912 e.V vorgezogen), steht für unsere F2 noch ein Pflichtspiel auf dem Programm!
Gegner am Samstagmorgen um 11:15 Uhr im Horsthauser Fußballzentrum ist der ESV Herne e.V.

Um 12:15 Uhr geht es anschließend nonstop weiter mit den E-Junioren.


Die E1 der SpVgg empfängt das Tabellenschlusslicht Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V. In der Spielrunde ist allerdings bereits alles entschieden; trotz der noch ausstehenden Spiele stehen die sechs Teilnehmer für die Kreisliga B1 nach der Winterpause bereits fest, unsere E1 ist sicher dabei!


Auf der anderen Platzhälfte wird es aber sicherlich noch einmal spannend.


Unsere E2 empfängt dort als Tabellen-Sechster den unmittelbaren Verfolger Spvg. Arminia Holsterhausen. Bei dieser Begegnung handelt es sich um ein echtes Endspiel um den Einzug in die Kreisliga B1! Unsere Kids brauchen aus den letzten beiden Spielen noch 2 Punkte für die Quali, mit einem Sieg am Samstag können sie also alles klar machen. Bei einem Unentschieden oder gar einer Niederlage wird die Entscheidung vertagt, dann muss das noch ausstehende Nachholspiel beim RSV Wanne herhalten!

 

Auch unsere D1 ist bereits in der Pause, die D2 muss allerdings noch einmal ran. Gegner um 13:30 Uhr ist die D2 des VfB Börnig 1919 e.V. Die Spitzengruppe der Liga ist derart eng beisammen, dass man sich eigentlich keinen Ausrutscher gegen einen der vermeintlichen Underdogs erlauben darf.


Außerdem wollen unsere Kids sicherlich dem ausscheidendem Trainerteam einen Sieg zum Abschied schenken!


Thorsten muss den Posten leider aus beruflichen/zeitlichen Gründen räumen, sein Co-Trainer Werner wechselt intern ins Trainerteam unserer D1. Aber keine Angst: Es ist bereits für guten Ersatz gesorgt, lasst euch überraschen!

 

Um 15 Uhr wird es Zeit für unsere C-Junioren, hier stehen am Samstag gleich zwei Begegnungen auf dem Programm:


Die C2 empfängt im Spitzenspiel des Tages die C2 des BV Herne-Süd „nebenan“ auf dem Falkenhorster Platz. Unsere Jungs und Mädels wollen den gerade erst eroberten zweiten Tabellenplatz so schnell nicht wieder räumen. Gegen den Verfolger, die Gäste rangieren derzeit auf Rang 4, wird es erfahrungsgemäß nicht einfach; in einem Freundschaftsspiel vor einigen Wochen trennte man sich 3:3 Unentschieden.


Für Spannung ist also gesorgt; unsere SpVgg wird alles dafür geben, um auf einem Aufstiegsrang zu überwintern!

 

Gleichzeitig steigt auf unserer Horsthauser Anlage das immergrüne Platzderby an: Die C1 der SpVgg empfängt die DJK Falkenhorst Herne 1909 e.V. Während unsere Jungs sich mittlerweile in der Liga etabliert haben und im Mittelfeld der Tabelle angekommen sind, stehen unsere Nachbarn noch immer ohne Pluspunkt am Tabellenende. Die Gäste dürfen gerne irgendwann damit anfangen, Punkte zu sammeln, aber nicht gerade am Samstag … da müssen alle drei Punkte bei der SpVgg bleiben!

 

Zum Abschluss des Spieltages geht es dann auch für unsere B1 noch einmal um Punkte, Gegner um 16:30 Uhr ist Firtinaspor Herne 1990 e.V. Wie schon mehrfach in diesem Jahr geht es für unsere Jungs darum, nach einer Niederlage in einem Spitzenspiel wieder zurück „in die Spur“ zu finden. Die Gäste sind wie immer schwer auszurechnen. Das sollte aber kein Hindernis sein; wenn unsere B1 ihre Leistung abruft, kann sie jeden schlagen; auch die Wundertüte Firtina!


Ein weiterer Anreiz für unsere Kids: Das Spiel wird live im Internet bei FuPa Herne sowie im Liveticker übertragen!


Die Kollegen unserer ersten Seniorenmannschaft dürfen also, wenn sie denn nicht live auf dem Platz dabei sind, gerne im Netz anschauen, wie man Firtina schlägt, und das dann am Sonntag nachmachen. ;)

 

Nach den hoffentlich erfolgreichen Spielen kommt dann das Wichtigste an diesem Wochenende:


Die Weihnachtsfeiern stehen auf dem Programm!


Unsere Älteren treffen sich Samstagabend im Anschluss an die Spiele und lassen es sich bei Pizza und dem ein oder anderen leckeren Getränk gutgehen.


Für unsere Jüngeren bis einschl. D-Jugend geht es dann am Sonntag rund!


Bei Leckereien vom Grill, heissem Kakao u.a. wird ggf. sogar so’n komischer Kerl mit Bart vorbeikommen und sein Säckchen öffnen.

Senioren
Vorschau
15.12.2017

 

*** Letzter Spieltag des Jahres 2017 ***

 

+ 1. Mannschaft tritt bei Firtinaspor Herne zum Derby an + Bergmann-Elf holt das Spiel gegen den SC Pantringshof nach + Damen reisen zum SV Oesbern +

 

Firtinaspor Herne - Horsthausen 14:45 Uhr

 

Eine enorm wichtige Partie für beide Mannschaften am kommenden Sonntag. Die Gastgeber stehen mit 14 Punkten auf einen Abstiegsplatz und unsere Sportvereinigung gerade eben über dem Strich der Abstiegszone.

 

Auch wenn es in allen Bereichen eine extrem anstrengende Hinrunde gewesen ist, möchte das Team von Trainer Marc Gerresheim nochmal alles rausholen!

Die Grundlage dafür legte die ganze Mannschaft unter der Woche mit einer guten Trainingsbeteiligung.

 

Trainer Marc Gerresheim: "Die letzten 3 Punkte sind zu vergeben, sollten wir diese holen - Starten wir mit 20 Punkten in das Jahr 2018. Das wären nicht die schlechteste Vorraussetzung für das Ziel Klassenerhalt."

 

In der jüngeren Vergangenheit gab es bereits unzählige Duelle beider Teams, daher wird es keine großen Überraschungen geben!

 

Im Hinspiel konnte sich unsere Sportvereinigung zum Auftakt mit 4:0 durchsetzen!

Trainer Marc Gerresheim: "Das 4:0 war eine ganz schwere Geburt. Firtina ist eine gute Mannschaft, wir müssen an unsere beste Leistung gelangen um zählbares mitzunehmen."

Anstoß an der Emscherstraße ist um 14:45 Uhr.

 

Horsthausen II - SC Pantringshof 12:30 Uhr (Hinspiel: 1:1)

 

Das in der letzte Woche ausgefallene Derby gegen den SC Pantringshof wird am Sonntag sofort nachgeholt.

 

Im Grunde nach hat sich gegenüber der letzten Woche nicht viel verändert.

Mit einem Sieg über den SC Pantringshof würden unsere Jungs mit einem guten Gefühl in die Winterpause gehen.

 

Trainer Erwin Bergmann: "Die Spielverlegung aufgrund des Wetters in der letzten Woche kam uns nicht ganz gelegen! Aber natürlich wollen wir am Sonntag die letzen 3 Punkte des Jahres 2017 holen."

 

Anstoß auf heimischer Anlage ist um 12:30 Uhr.

 

SV Oesbern (Damen) - Horsthausen 16:30 Uhr

 

Bevor es am Sonntag um die letzten 3 Punkte des Jahres geht, lassen unsere Mädels ein tolles Jahr auf der heutigen Weihnachtsfeier ausklingen!

 

Trainer Alexander Schmottlach: "Insgesamt gesehen können wir sehr sehr zufrieden sein mit der bisherigen Saison! Heute Abend lassen wir das Jahr Revue passieren und Sonntag greifen wir nochmal an."

 

Im Hinspiel konnten sich unsere Mädels klar und deutlich mit 12:0 durchsetzen.

Anstoß in Oesbern (Menden) ist um 16:30 Uhr.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren
Termine Nachholspieltag

 

1. Mannschaft & Damen

Das Spiel in Mengede bzw. in Iserlohn wird aufgrund des engen Terminkalenders erst im neuen Jahr nachgeholt werden!!!

 

2. Mannschaft

Das Derby gegen den SC Pantringshof soll am kommenden Sonntag um 12:30 Uhr stattfinden!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

+++ Breaking-News +++

 

Alle Spiele (Senioren & Junioren) unserer Sportvereinigung Horsthausen an diesem Wochenende (09.12.2017 + 10.12.2017) fallen witterungsbedingt aus!!!!

 

Die entsprechende Nachholtermine teilen wir euch natürlich rechtzeitig mit!

Wir wünschen euch ein schönes verschneites Wochenende!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren
Vorschau
08.12.2017

 

+++ 1. Mannschaft vor wichtiger Auswärtspartie bei Mengede 08/20 +++ Bergmann-Elf im letzten Spiel des Jahres im Derby gegen den SC Pantringshof +++ Damen reisen zum FC Iserlohn +++

 

Mengede 08/20 - Horsthausen 14:45 Uhr

 

Der Sieg am vergangenen Wochenende tat natürlich gut, dies war in der Trainingswoche deutlich spürbar. Die Konzentration unter der Woche war hoch und die Spielvorbereitung auf Mengede begann bereits Anfang der Woche.

 

Trainer Marc Gerresheim: "Für uns gilt es vor der Winterpause "nur" die Ausgangsposition für die Rückrunde zu verbessern. Dafür braucht man natürlich Siege, wir erwarten ein umkämpftes Spiel, wir werden Geduld benötigen."

 

Die Personalsituation ist im grünen Bereich. Bis auf die Langzeitverletzten stehen alle Spieler zur Verfügung. Anstoß in Mengede ist um 14:45 Uhr.

 

Horsthausen II - SC Pantringshof 12:30 Uhr

 

Das letzte Spiel des Jahres steht auf dem Programm.

 

Bereits für dieser Partie ist klar, unsere "Zwote" überwintert auf einem einstelligen Tabellenplatz, und das ist nach dem Umbruch ein großartiger Erfolg des ganzen Teams.

Trainer Erwin Bergmann: Tabellarisch haben wir unser Ziel erreicht, damit können wir beruhight Weihnachten feiern. Aber vorher wollen wir noch das Derby für uns entscheiden."

 

Im Hinspiel gab es ein leistungsgerechtes 1:1.

 

Anstoß auf heimischer Anlage ist um 12:30 Uhr.

 

FC Iserlohn - Horsthausen (Damen) 12:30 Uhr

 

Nachdem Erfolg im Topspiel gegen den Spitzenreiter Eintracht Dorstfeld, geht es zum FC Iserlohn.

Die Gastgeberinnen belegen momentan mit 8 Punkten den 12. Tabellenplatz.

Rein tabellarisch reisen unsere Mädels als Favorit an, aber vorsichtig!!!

 

Gerade in diesen Partien taten sich unsere Mädels in der Hinrunde meist sehr schwer und verspielten hier einige Punkte.

 

Das Team von Trainer Alexander Schmottlach hat durch die Erfolge in den Topspielen wieder Tuchfühlung auf Tabellenplatz 1.

 

Sollten unsere Mädels die beiden Spiele vor der Winterpause für sich entscheiden können, bleibt für die Rückrunde Spannung garantiert.

 

Wir drücken die Daumen.

 

Anstoß in Iserlohn ist um 12:30 Uhr

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Vorschau
09.12.2017

 

++ Minis testen beide zu Hause gg. DJK Adler Riemke ++
+++ alle anderen Teams sind auswärts gefordert +++
++++ für die E2 geht’s um die Quali für die Kreisliga B1 ++++

 

Unsere Minis haben eigentlich bereits Winterpause, doch sie haben noch nicht genug ;).


Statt sich auf die faule Haut zu legen, haben sie sich mit DJK Adler Riemke für zwei Freundschaftsspiele verabredet. Ab 10 Uhr spielen nacheinander zunächst die jeweiligen Jungjahrgänge gegeneinander, anschließend folgt dann das Duell der Altjahrgänge.

 

Für unsere F2-Jugend geht es im Meisterschaftsspiel zur SG Herne 70. Hoffen wir mal, dass die Witterung das Spiel auf der dortigen Asche zulässt!

 

Parallel dazu geht es für die F1 der SpVgg nach Castrop zum dortigen SuS Merklinde. Dort sollte aufgrund des modernen Kunstrasens wenigstens nicht die Gefahr des Spielausfalls herschen.

 

12:15 Uhr ist die Zeit der E-Jugenden!


Für die E1 geht es im Spiel beim SV Wanne 11 eigentlich um nichts mehr. Da hier aber zwei unmittelbare Tabellennachbarn aufeinandertreffen, unsere Jungs liegen als Dritter nur knapp vor den schwarzen Raben auf Rang 4, sollten es trotzdem ein spannendes Match werden.
Ganz anders sind die Vorzeichen bei unserer E2. Diese brauchen noch dringend ein paar Punkte für den Einzug in die Kreisliga B1! Die Aufgabe auf der Asche des RSV Wanne wird sicherlich nicht einfach. Mit einem Sieg und ein wenig Schützenhilfe des FC Herne 1957 könnten sich unsere Kids ggf. sogar frühzeitig vorm letzten Spiel qualifizieren.

 

Die D2-Jugend der SpVgg spielt in der Kreisliga B bisher eine gute Runde! Nur 2 Punkte hinter dem Spitzenreiter liegen sie derzeit auf Rang 3, damit wollen sie sich aber nicht zufrieden geben. Im Spiel beim ESV Herne e.V. haben sie die Chance, sich weiter nach vorne mind. auf Rang 2 zu schieben. Aber auch auf deren Asche wird es sicherlich alles andere als ein Selbstläufer!

 

Unsere C1 darf stattdessen zwar auf Kunstrasen ran, beim SV Wanne 11 wartet aber eine gaaanz schwere Aufgabe auf unseren Jungjahrgang.


Mittlerweile haben sich unsere Jungs aber im Mittelfeld der Liga etabliert und werden alles daran setzen, auch bei den schwarzen Raben was mitzunehmen!

 

Zum Abschluss des Tages tritt unsere B1 zur ungewohnten Uhrzeit bereits um 15:15 Uhr beim BV Herne-Süd an. Nach der Niederlage im Spitzenspiel der Vorwoche bei der SG Castrop Rauxel wollen unsere Jungs vor der kurzen Weihnachtspause zurück in die Erfolgsspur. Nun gilt es, bis zu den Feiertagen noch 6 Punkte einzufahren; die ersten drei soll es am Samstag in Süd geben!

 

Unsere D1 ist bereits in der Winterpause, und die C2-Jugend hat nach dem Mittwochspiel am kommenden Samstag spielfrei!


Die B2-Jugend mussten wir leider im Laufe dieser Woche vom Spielbetrieb abmelden!

C2- Junioren
Spielbericht
06.12.2017

 

Am heutigen Nikolaus-Abend traten unsere Kids im vorgezogenen Meisterschaftsspiel beim VfB Börnig 1919 e.V. an.

 

Das Spiel stand, wie auch schon zuletzt das Duell gegen Ickern, erneut unter schlechten Vorzeichen. Erneut ist der angesetzte Schiedsrichter nicht erschienen. So startete das Match mit einiger Verspätung, nachdem sich die zufällig anwesende Torjägerin unserer Damenmannschaft Nina Jäschke bereit erklärte, die Spielleitung zu übernehmen!

Nach dem Anpfiff ließ unsere SpVgg dann sofort keinerlei Zweifel aufkommen, wer das Feld heute als Sieger verlassen wird.


Die Gastgeber wurden eigentlich nur gefährlich, wenn es unsere Kids durch Fehler aufgrund Unkonzentriertheit zuließen.

Als das Spiel dann um kurz vor 8 endlich vorbei war, hatte es unsere SpVgg sogar zweistellig gemacht!

 

Durch den nie gefährdeten Sieg klettert unsere C2 auf den zweiten Tabellenplatz und übernimmt somit einen der begehrten Aufstiegsränge!!!

C2-Junioren
Vorschau
06.12.2017

 

++ Angriff auf die Aufstiegsränge ++

 

Am morgigen Nikolaustag wollen sich unsere Kids selbst beschenken!
Im Wochentagsspiel bei der Zweitvertretung des VfB Börnig 1919 e.V. können sie mit einem Sieg auf Rang zwei, und somit auf einen Aufstiegsrang, vorrücken!!!

Gebt alles ... wir drücken euch die Daumen!

Senioren
Spielberichte
03.12.2017

 

+++ Gerresheim-Elf holt wichtigen Heimdreier +++ Vorbildliche kämpferische Leistung unserer Zwoten wird leider nicht belohnt +++ Damen schlagen Spitzenreiter Dorstfeld mit 3:0 +++

 

Horsthausen - SV Zweckel 3:0 (1:0)

 

Durchatmen! Kein Fussballfest unserer Elf aber enorm wichtige Punkte für das Team von Trainer Marc Gerresheim. Gerade für unseren Coach war es ein besonderes Wochenende, erst brachte seine Frau Jaqueline einen gesunden Jungen zur Welt und dann krönte seine Elf das Wochenende.

 

Bevor wir zum Spiel kommen, möchten wir unserem Trainer und seiner Frau herzlich gratulieren! Wir wünschen euch vom ganzen Herzen nur das Beste!!!

 

In den ersten 30. Spielminuten fand unsere Mannschaft nur ganz ganz schwer in die Partie und erst nach einer Systemumstellung wurde unsere Elf griffiger.

 

10 Minuten vor der Pause, nutzte Marcel Schönherr technisch sehenswert einen Diagonalball von Cüneyt Dursun zur 1:0 Pausenführung. Nach der Pause wurde es unruhig, und erst 5 Minuten vor Schluss machte Dennis Kruckow und der eingewechselte Stephan Wernsmann den Deckel drauf!

 

Damit verlassen unsere Jungs die Abstiegszone!

 

Weiter hart arbeiten Männer!

 

In der nächsten Woche geht es nach Mengede.

 

VFB Habinghorst - Horsthausen II 3:2 (1:1)

 

Eine tolle Leistung unserer 2. Mannschaft wurde heute leider nicht mit Punkte belohnt!

2x konnte unsere Elf ausgleichen, kurz vor dem Ende trafen die Gastgeber dann doch noch zum Sieg!

 

Aber hier bleibt ganz klar die klasse Leistung unserer Mannschaft im Vordergrund! Darauf lässt sich aufbauen!!!!!

 

Im letzten Spiel des Jahres empfängt die Bergmann-Elf den SC Pantringshof zum Derby.

 

Horsthausen (Damen) - Eintracht Dorstfeld 3:0 (2:0)

 

Heute zeigten unsere Mädels mal wieder eine absolute Glanzleistung und fegten den Tabellenführer mit 3:0 vom Feld.

 

Von Beginn an nahm die Schmottlach-Elf das Heft in die Hand und kombinierte gefällig nach vorne.

 

Vanessa Niestroj und Nina Jäschke erzielten die Treffer zur 2:0 Pausenführung. Kurz nach der Pause das entscheidende 3:0 durch Torjägerin Nina Jäschke.

 

Gratulation Mädels, damit schoben sich unsere Mädels auf Tabellenplatz 3 vor!

 

In der nächsten Woche geht es zum FC Iserlohn!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Ergebnisse
02.12.2017

 

Am Sonntagabend noch ein kurzer Rückblick auf die gestrigen Spiele unserer Jugend!

 

Während unsere Mini 1 im ersten Heimspiel des Tages den Gästen des VfB Börnig 1919 e.V. nicht den Hauch einer Chance ließen, schlugen sich unsere Ultra-Minis beim ersten Hallenturnier der Saison beim SV Leithe 19/65 gegen eine Vielzahl hochkarätiger Altjahrgänge achtbar aus der Affäre!

 

Auch im folgenden Spiel unserer F1 gab es für den VfB Börnig 1919 e.V. nichts zu holen, auch in diesem Duell ging der Sieg an unsere SpVgg.

 

Die E1 machte es mit 18:1 gegen Firtinaspor Herne 1990 e.V. mehr als deutlich. Unsere E2 holte gegen den SV Wanne 11, einen unmittelbaren Tabellennachbarn, mit dem 1:1 einen wichtigen Punkt im Kampf um den Einzug in die Kreisliga B1!

 

In den Spielen unserer D-Junioren gab es 2 Siege für die SpVgg!


Während die D2 im Spiel gegen ESV Herne e.V. nichts anbrennen ließ und sich auf Platz 3 der Tabelle vorarbeitete, war es bei unserer D1 weitaus spannender:


Das Spiel gegen Spvg. Arminia Holsterhausen ging mehrfach hin und her, am Ende aber blieben die Punkt in Horsthausen.
Unsere Kids qualifizierten sich hierdurch für die Bestengruppe - herzlichen Glückwunsch!

 

Auch unsere C1 bekam es mit Firtinaspor Herne 1990 e.V.zu tun, ließ den Gästen aber nicht den Hauch einer Chance und schiebt sichh vor auf Platz 8!

 

Im Spitzenspiel unserer B1 gegen SG Castrop-Rauxel e.V. lief es leider nciht so erfolgreich. Im Spiel zweier gut aufgelegter Teams gingen die Punkte am Ende leider an die Gäste, unsere Jungs verlieren hierdurch den unmittelbaren Anschluß an die Tabellenspietze der Kreisliga A!

Junioren
Vorschau
02.12.2017

 

++ Endspiel für die D1 ++
+++ E2 und C1 gegen direkte Tabellennachbarn +++
++++ Spitzenspiel der B1 gegen die SG Castrop-Rauxel e.V. ++++

 

Zum Auftakt des Tages empfangen unsere Minis 1 die Mini 2 des VfB Börnig 1919 e.V. Anstoß ist bereits um 10:55 Uhr.

 

Weiter geht's anschließend für die F1, ebenfalls gegen VfB Börnig 1919 e.V., hier ist die F3 der Gegner.

 

Um 12 Uhr startet das erste Spiel des Tages nebenan auf Falkenhorst. Dann trifft dort die D2 der SpVgg auf die D3 des ESV Herne e.V.


Die Spitzengruppe der Liga ist derart eng beieinander, die ersten sechs Teams trennen gerade einmal 5 Punkte, da dürfte es für unsere Kids schon ein Dreier sein, um dem Spitzenreiter auf den Fersen zu bleiben.

 

Um 12:45 Uhr ist die Zeit für die E-Jugenden gekommen.


Im Duell der E1 mit Firtinaspor Herne 1990 e.V. geht es nicht mehr um viel, schließlich haben unsere Kids die Quali für die Kreisliga B1 bereits eingetütet.


Parallel trifft aber die E2 der SpVgg auf den SV Wanne 11, die schwarzen Raben stehen unmittelbar vor der SpVgg in der Tabelle. Derzeit belegen unsere Kids mit Platz 6 den letzten Quali-Platz. Sie können also gut noch ein paar Punkte gebrauchen, um es der E1 gleich zu tun!

 

Unsere D1 hat im dann folgenden Duell mit Spvg. Arminia Holsterhausen ein echtes Endspiel!
Im letzten Spiel der Qualirunde benötigt die SpVgg einen Sieg, um sicher in die Bestengruppe einzuziehen! Im Fernduell mit dem FC Frohlinde 1949 e.V sowie SV Wanne 11 bleibt eines der 3 Teams auf der Strecke.

 

Bei der C1 geht es im Duell mit Firtinaspor Herne 1990 e.V. darum, den Anschluss ans Mittelfeld herzustellen. Die Gäste sind unmittelbar hinter unseren Jungs platziert, man darf also ein spannendes Spiel erwarten ... mit dem hoffentlich besseren Ende für unsere SpVgg.

Parallel hierzu empängt nebenan die B2 der SpVgg den BV Herne-Süd, sicherlich alles andere als eine leichte Aufgabe für unsere Jungs.

 

Zum Abschluss des Tages kommt es um 16:30 Uhr zum Spitzenspiel in der B-Junioren Kreisliga A. Unsere B1 empfängt die SG Castrop-Rauxel e.V. der Dritte empfängt den Tabellenzweiten.


Die Duelle in der Vergangenheit waren immer äußerst spannend und eng mit wechselnden Ergebnissen. Man darf also hoffentlich auch am Samstag von dem Spiel einiges erwarten.
Mit einem Sieg könnte die SpVgg die Gäste in der Tabelle überflügeln ... drücken wir den Jungs die Daumen!

 

Die restlichen Jugendteams der SpVgg haben am kommenden Wochenende spielfrei!

Senioren
Vorschau
30.11.2017

 

+++ Gerresheim-Elf empfängt den SV Zweckel +++ 2. Mannschaft reist nach Habinghorst +++ Damen treffen auf Spitzenreiter Dorstfeld +++

 

Horsthausen - SV Zweckel 14:30 Uhr

 

Das spielfreie Wochenende hat unsere 1. Mannschaft genutzt um die Köpfe frei zu bekommen, und dies scheint ganz gut funktioniert zu haben.

 

Trainer Marc Gerresheim: "Ich muss meiner Mannschaft ein großes Lob aussprechen. Wie sie in den vergangen 10 Tagen gearbeitet hat war vorbildlich. Wir können die Tabelle lesen und das möchte ich auch nicht schön reden, aber für uns gilt es in den verbleibenden 3 Spielen die bestmögliche Ausgangsvorraussetzung für die Rückrunde zu schaffen, denn unser Ziel ist der Klassenerhalt."

 

Die Gäste stehen auf Tabellenplatz 18 mit 8 Punkten!

 

Gerresheim: "Wir erwarten ein kampfbetontes Spiel, Zweckel ist schwer einzuschätzen, wir haben einen Matchplan und versuchen diesen umzusetzen. Wenn wir unsere beste Leistung auf das Feld bekommen, bin ich zuversichtlich! Wir brauchen Geduld."

 

Personell kann das Trainerteam fast aus dem Vollen schöpfen, Patrick Mosemann und Stephan Wernsmann sind wieder dabei auch Steven "Bobby" Schulz ist nach seiner Sperre (5. Gelbe-Karte) wieder an Bord!

 

Gute Voraussetzung um sich eine gute Ausgangsposition zu verschaffen.

 

Anstoß ist um 14:30 Uhr.

 

VfB Habinghorst - Horsthausen II 14:30 Uhr

 

Im ersten Spiel der Rückrunde geht es zum Tabellenzweiten nach Habinghorst.

Alles andere als eine einfache Aufgabe für die Bergmann-Elf.

 

Die Gastgeber, angeführt von ihrem Spielertrainer Marc Olschewski mussten nur den FC Castrop-Rauxel den Vortritt zur Herbstmeisterschaft lassen, sind aber absolut in Schlagdistanz zum Tabellenführer.

 

Bereits im Hinspiel zeigte der VFB seine Klasse, dank einer überragenden Leistung unseres Keepers Sven Hörsken blieb es "nur" beim 0:3 zum Auftakt in die Saison.

 

Trainer Erwin Bergmann: "Der VFB Habinghorst ist natürlich Favorit, aber wir fahren nicht kampflos nach Castrop-Rauxel. Wir werden alles in die Waagschale werfen."

 

Anstoß ist um 14:30 Uhr.

 

Horsthausen (Damen) - Eintracht Dorstfeld (Damen) 12:45 Uhr

 

Unsere Mädels treffen am Sonntag auf den Spitzenreiter Eintracht Dorstfeld.

Erst am vergangenen Sonntag mussten die Gäste ihre 1. Saisonniederlage einstecken!

 

Das Team von Trainer Alexander Schmottlach freut sich auf die Begegnung, und geht mit freiem Kopf und frischen Beinen in die Begegnung.

 

Mit den Trainingsleistungen war das Trainerteam ebenfalls zufrieden, auch die Personaldecke ist prächtig.

 

Ein Spitzenspiel, was für unsere Mädels zur rechten Zeit kommt, Anstoß ist um 12:45 Uhr.

 

DJK Falkenhorst (AH) - Horsthausen (AH) 17:00 Uhr -Samstag 02.12.2017-

 

In Zukunft spielen die Alten Herren der DJK und unserer Sportvereinigung als Spielgemeinschaft auf, für das mittlerweile legendäre Nikolausspiel geht es aber im freundschaftlichen Vergleich nochmal gegeneinander. Der Spaß steht hier im Vordergrund, ein Spiel mit hohem Unterhaltungscharakter. Anstoß ist bereits am Samstag um 17:00 Uhr auf dem Sportplatz "Falkenhorst".

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren

Spielberichte

27.11.2017

 

 

Im Spiel unserer Mini 1 bei Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V. zeigten unsere Kids schon einige schöne Spielzüge und dominierten das Spiel von Anfang bis Ende!

 

Im ersten Duell des heutigen Tages gegen den FC Frohlinde 1949 e.V hatte unsere F1 das Geschehen über weite Strecken unter Kontrolle und führte bereits hoch.
Zum Ende hin jedoch ließen sie den Gast zu sehr ins Spiel kommen, sodass man sich am Ende unglücklich mit einem Remis begnügen musste.

 

Die Gäste aus der Kreisliga A waren dann über weite Strecken leider doch eine Nummer zu groß. Auch wenn unsere Kids (E2) die letzten 10 Minuten dominierten, war die klare Führung des SC Arminia Ickern e.V. nicht mehr aufzuholen, das Spiel ging klar an die Gäste!

 

++ erstes Ziel erreicht ++

 

Im Matchballspiel unserer E1 um die Qualifikation für die Kreisliga B1 kamen unsere Kids nach dem Anpfiff zunächst unter Druck, die Gäste des FC Frohlinde 1949 e.V bestimmten die ersten Minuten.


Nach dieser Anfangsphase, die die SpVgg ohne Gegentor überstand, hatten die Castroper aber bereits ihr Pulver verschossen, ab da ging es fast nur noch in eine Richtung.

 

Mit dem am Ende deutlichen Sieg schieben sich unsere Jungs auf Platz 3 nach vorne und qualifizieren sich bereits 4 Spiele Ende der Hinrunde für die Kreisliga B1.

 

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Das Nachholspiel der C2 gegen Eintracht Ickern stand unter keinen guten Vorzeichen ... der angesetzte Schiedsrichter erschien leider nicht.


Der Trainer der Gäste ist glücklicherweise selbst Schiri und übernahm die Leitung des Spiels; sicherlich nicht die optimale Lösung, der Kollege hat das aber souverän und für beide Seiten ausgeglichen gut über die Bühne gebracht.

 

Das Spiel selbst war geprägt von viel Kampf und Krampf und kleinen Nickligkeiten beider Teams, ohne dass jedoch Tore fielen.


Gerade in der ersten Hälfte kann sich unsere SpVgg bei ihrem glänzend aufgelegten Keeper Joshi bedanken, eine Gästeführung wäre zu diesem Zeitpunkt mehr als verdient gewesen.

Nach dem Seitenwechsel dann ein etwas anderes Bild, die SpVgg bestimmte von nun an das Spiel, ohne sich jedoch zwingende Chancen herausspielen zu können.

 

Als sich die meisten bereits auf ein torloses Remis eingestellt hatten, passierte dann doch noch was:


Die SpVgg konnte drei Minuten vor Schluss in Führung gehen.


Eintracht wollte sich aber noch nicht geschlagen geben und warf nun alles nach vorne, hierdurch ergaben sich aber auch Räume.


In der Schlussminute konnten unsere Kids einen Gegenstoß zum 2.0 verwerten; unmittelbar nach Wiederanpfiff kassierten sie aber auch den Anschlußtreffer.

 

In den 6 Minuten Nachspielzeit wurde es dann noch einmal hektisch und eng, die Punkte blieben jedoch etwas glücklich in Horsthausen.

 

Die SpVgg bleibt der Spitze somit knapp auf den Fersen uns ist weiterhin im Aufstiegsrennen ganz eng dabei!

 

Junioren
Vorschau
24./25.11.2017

 

++ Freundschaftsspiele für E2 und F ++
+++ Nachholspiele der C2, E1 und F1 +++

 

Unser Mini 1 ist die einzige Truppe, die am Wochenende auswärts antritt!
Anstoß zum Freundschaftsspiel bei Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V. ist um 12 Uhr auf deren Kunstrasen an der Wilhelmstrasse!

 

Die Ultra-Minis sind zu Gast bei den G-Junioren des SV Borbeck Essen.

 

Bereits für den morgigen Nachmittag hat sich unsere F2-Jugend mit der F1 von SW Röllinghausen zum freundschaftlichen Kick verabredet. Das Spiel findet ab 17 Uhr auf unserem Kleinfeld statt!

 

Am Samstag geht es dann ab 11 Uhr los.


Im ersten Spiel des Tages trifft die E2-Jugend der SpVgg auf die E1 des SC Arminia Ickern e.V. Auch hierbei handelt es sich um ein Freundschaftsspiel!

 

Ab 12:15 Uhr geht es dann in Pflichtspielen rund.


Gleich 2x heisst es hier SpVgg vs. FC Frohlinde 1949 e.V.


Unsere F1 bekommt es mit deren F2 zu tun.


Parallel trifft unsere E1 auf der anderen Platzhälfte auf die E2 der Gäste aus Castrop. Unsere Jungs haben in diesem Spiel so etwas wie einen Matchball: Mit einem Sieg können sie sich bereits morgen fix für die Kreisliga B1 in der Rückrunde qualifizieren und somit das erste Ziel der Saison vorzeitig erreichen. Wir drücken die Daumen!

 

Zum Abschluss des Tages steht dann noch das Duell unserer C2 gegen Eintracht Ickern Reloaded auf dem Programm.


Auch wenn die Gäste derzeit ein paar Plätze hinter der SpVgg platziert sind, dürfen sie keinesfalls unterschätzt werden. Unsere Kids sind vorgewarnt, haben sie doch ein Vorbereitungsspiel gegen die Gäste im Sommer deutlich verloren.


Mit einem Sieg, und gleichzeitig ein wenig Schützenhilfe vom SV Holsterhausen 1924 e.V. - Junioren, würde unsere C2 sich ganz dicht an die Aufstiegsränge ranschieben.

++++ Einzug ins Halbfinale perfekt ++++

Mit einem 1:0 Sieg bei SSV Buer, zieht die Schmottlach-Elf ins Halbfinale des Kreispokals ein!

In einer umkämpfen Partie, erzielte Nina Jäschke in der 54. Spielminute das Goldene-Tor!!!!!

Glückwunsch Mädels.

Senioren
Ergebnisse
20.11.2017

 

+++ Viel Aufwand, wenig Ertrag für die Gerresheim-Elf +++ Zwote verliert bei der DJK Falkenhorst +++ Damen gewinnen bei Waldesrand Linden +++

Senioren
Vorschau
Quelle: WAZ Lokalsport Herne
18.11.2017

 

+ Gerresheim-Elf vor schwerer Aufgabe + Zwote im Derby gegen Falkenhorst + Damen treffen auf Waldesrand Linden +

 

SC Obersprockhövel – SpVgg Horsthausen 14:45 Uhr

 

Für den Aufsteiger aus Horsthausen steht beim Tabellenfünften eine schwierige Aufgabe auf dem Plan. „Obersprockhövel hat viele Tore geschossen und erst wenige Gegentreffer kassiert. Wenn man sich also nur die Zahlen ansieht, dann findet man erst mal nur ganz wenige Angriffspunkte“, so SpVgg-Coach Marc Gerresheim.

 

Die defensive Stabilität steht für ihn absolut im Vordergrund, vor allem, da er fast auf seine komplette Abwehr verzichten muss. Neben den bereits länger Verletzten Patrick Mosemann und Ozan Balci fällt auch Daniel Herbst definitiv aus. Steven Schulz ist gesperrt, hinter den Einsätzen von Stephan Wernsmann und Benoit Zogo Ayangma stehen noch ganz dicke Fragezeichen. „Aber auch die anderen Spieler kennen unsere defensiven Abläufe. Dafür trainieren wir schließlich. Wichtig wird es sein, dass wir hinten gut stehen und unsere individuellen Fehler im eigenen Drittel minimieren. Außerdem müssen wir die Torchancen, die wir in jedem Spiel haben, auch mal effektiv nutzen“, so Marc Gerresheim weiter.

 

Abfahrt mit dem Bus Richtung Obersprockhövel ist um 12:30 Uhr!

 

DJK Falkenhorst II - Horsthausen II 12:45 Uhr

 

Am kommenden Sonntag steht für unsere 2. Mannschaft das ewige Derby auf dem Programm.

Nach den Erfolgen in den letzten Wochen, kann unsere Elf befreit aufspielen!

 

Die Gastgeber stehen momentan auf dem ersten Nichtabstiegsplatz, daher wird die DJK unserer Elf sicherlich nichts schenken!

 

Anstoß ist um 12:45 Uhr auf dem Sportplatz Falkenhorst.

 

SV Waldesrand Linden (Damen) - Horsthausen (Damen) 15:00 Uhr

 

Für die Schmottlach-Elf wartet am Sonntag eine unangenehme Aufgabe.

Zwar belegte der SV Waldesrand einen Abstiegsplatz, aber das spiegelt nicht die Kaderstärke der Gastgeber wieder.

 

Auch ein Trainerwechsel hat bereits stattgefunden, sodass sich unsere Mädels auf einen heißen Fight gefasst machen können!

 

Nach der guten kämpferischen Leistung am letzten Sonntag, sind unsere Mädels bereit für das Match in Bochum-Linden.

 

Anstoß ist um 15:00 Uhr.

Junioren
Vorschau
18.11.2017

 

++ Minis auswärts in Witten ++
+++ C1 testet beim starken FC Altenbochum 1920/28 ev. +++
++++ 4 Teams mit Pflichtspielen zu Hause ++++

 

Unsere Minis haben vor nicht allzu langer Zeit schon einmal zu Hause gegen TuS Heven 09 gespielt; morgen geht es zum Gegenbesuch nach Witten!
Anstoß für unsere Ultra-Minis iat um 10 Uhr, anschließend um 11 Uhr gehen die Altjahrgänge aufs Feld!

 

Unsere C1 hat in sich in den letzten Wochen langsam in der Kreisliga A etabliert, da kommt die Pause in der Meisterschaft eigentlich ungelegen. Kurzentschlossen haben sie daher ein Freundschaftsspiel in Bochum vereinbart. Beim Altjahrgang des FC Altenbochum 1920/28 ev., derzeit Tabellendritter der Bochumer Kreisliga A, wird es sicherlich nicht einfach, aber lehrreich!

 

Auf eigenem Platz geht es ab 11 Uhr los!


Im ersten Heimspiel des Tages absolviert unsere F1 das vorgezogene Pflichtspiel gegen den SV Sodingen 1912 e.V.

 

Anschließend kommt es um 12 Uhr zum internen Duell unserer beiden D-Jugenden. D1 gg. D2 ... SpVgg gg. SpVgg!


Mal schauen, wie sich die erfolgreichen Jungjahrgänge morgen gegen die Altjahrgänge schlagen, die sich noch nicht sicher für die Bestengruppe qualifiziert haben.

 

Ab 13:30 Uhr wirds ernst, ab da geht es um Punkte und Platzierungen. Zunächst geht unsere C2 ins Duell mit Sportfreunde Wanne. Mit einem Heimspieg könnten unsere Kids sich auf Platz 3 vorschieben und bis auf einen Punkt an die Aufstiegsränge herankommen!

 

Bei den B-Junioren steht fast ein kompletter Spieltag auf dem Programm!


Um 15 Uhr kommt es zum Kellerduell unserer B2 gegen den direkten Verfolger, die B2 des BV Herne-Süd. Mit einem Sieg könnten sich unsere Jungs ein Stückweit vom Tabellenende absetzen und den Anschluss an die anderen Zweitvertretungen vor ihnen herstellen.

Zum Abschluss des Tages trifft die B1 der SpVgg um 16:30 Uhr auf die Zweitvertretung der SG Castrop-Rauxel e.V.


Bei unseren Ältesten sind endlich einmal alle Mann gesund, was den Trainern die Qual der Wahl beschert. Ähnlich wie im Spiel der Vorwoche werden gegen den Jungjahrgang aus Castrop sicherlich diejenigen Spielpraxis bekommen, die zuletzt wg. Krankheit oder Verletzung weniger zum Zuge kamen.


Nichts desto trotz ist ein Sieg natürlich Pflicht, will man den Anschluß an die Spitze halten!

Verein
Gründung Förderverein
15.11.2017

 

+++ Am heutigen Abend wurde ein weiterer Grundstein für die Zukunft der Sportvereinigung Horsthausen gelegt +++

 

Ein wichtiger Schritt für die Zukunft der Sportvereinigung Horsthausen.

Im Vereinsheim der Sportvereinigung Horsthausen wurde heute der Förderverein für die Fussballabteilung der Sportvereinigung gegründet!

 

Darauf können wir stolz sein!!!!

 

Als 1. Vorsitzender wurde Andreas Kirchmeyer gewählt, sein Vertreter wird Wilfried Knauf ebenfalls Rechtsanwalt von Beruf.

 

Den weiteren Vorstand komplettiert Erwin Röse und als Kassenprüfer wurden Jürgen Wolf und Jürgen Zwiener einstimmig von den Teilnehmern gewählt.

 

Vielen Dank für eure Arbeit, die ihr für den Förderverein leisten werdet!!!

 

Nach der Eintragung bei dem Amtsgericht wird der Förderverein seine Arbeit aufnehmen!

 

In naher Zukunft werden wir euch über die Arbeit und Entwicklung des Fördervereins auf dem Laufenden halten, aber heute feiern wir erstmal die Gründung des Vereins "Freunde und Förderer der Fussballabteilung der Sportvereinigung Horsthausen 1912/26 e.V."

 

Herzlichen Dank natürlich auch an alle Gründungsmitglieder!!!

Senioren
Ergebnisse

12.11.2017

 

Horsthausen - VFB Günnigfeld 1:4 (0:0)

 

Die 1. Mannschaft zeigte gerade in der 1. Halbzeit eine ordentliche Leistung, scheiterten allerdings an ihre eigene Chancenverwertung. Nach der Pause wurde Günnigfeld stärker und lag mit 2:0 in Front, bis Dennis Kruckow 5 Minuten vor dem Ende den Anschlusstreffer erzielen konnte, danach setzte die Gerresheim-Elf alles auf eine Karte und wurde klassisch ausgekontert! Somit bleibt unsere Mannschaft weiter tief im Keller stecken! Weiter arbeiten Männer!

 

Horsthausen II - SuS Pöppinghausen 6:0 (2:0)

 

Mit einem 6:0 Erfolg über Pöppinghausen setzte unsere Zwote ihre gute Form weiter fort. Die Tore erzielten Benjamin Jakob, Kevin Ham und 4x!! Mathias "Matze" Steger.

Glückwunsch Männer!

 

Horsthausen (Damen) - Hohenlimburg 3:3 (2:2)

 

Das 3:3 unserer Mädels gegen Hohenlimburg war ein echter Krimi. Unsere Mädels führten schnell 2:0 durch Katrin Behrens. Die Führung war durch ein Doppelschlag der Gäste leider schnell verspielt aber unsere Mädels zeigten eine gute Leistung. Nach der Pause musste die Schmottlach-Elf noch das 3:2 schlucken, eher Nadine Kirsch mit einem tollen Schuss das 3:3 besorgte! Glückwunsch zum Punktgewinn Mädels!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren

Spielberichte

11.11.2017

 

Im ersten Spiel des Tages traten unsere Ultra-Minis beim SV Sodingen 1912 e.V an.
Obwohl es sich bei den Gastgebern ebenfalls um einen reinen Jungjahrgang handelt, muss man zugeben: Heute waren sie klar besser!
Unsere Kids haben zwar gekämpft, mussten den Sodingern aber klar den Vortritt lassen!

 

Das Spiel unserer Minis bei der SG Castrop-Rauxel e.V. war ein echter Krimi.
Es standen sich zwie Teams gegenüber, die sich auf Augenhöhe begegneten.

Am Ende hatte die SpVgg knapp die Nase vorn; zugegebenerweise hätte es aber auch gut andersherum ausgehen können!

 

Im Spiel beim RSV Wanne war die F2 der SpVgg klar das bessere Team.
Leider ließen unsere Kids aber jede Menge Torchancen ungenutzt liegen, sodass die Gastgeber sich am Ende über ein Remis freuen durften. Für unsere Kids aufgrund des Spielverlaufs eher eine gefühlte Niederlage.

Aber auch DAS gehört zum Fußball!

 

Im Spiel am Stadtgarten beim FC Herne 1957 war unsere SpVgg von Anpfiff an das spielbestimmende Team.
Leuider verpassten es unsere Jungs, aus ihre zahlreichen Chancen auch zahlreiche Tore zu machen.

Am Ende stand zwar ein deutlicher Sieg für unsere F1, der aber eigentlich auch deutlich höher hätte ausfallen können.

 

Das Spiel der E2 beim VfB Börnig 1919 e.V. wurde zu einer recht einseitigen Angelegenheit.
Die Gastgeber waren als Tabellenletzter von Anpfiff an gegen unsere Kids vollkommen überfordert.

Bereits zur Pause war das Dutzend an Toren voll, die SpVgg führte bereits mit 12:0.
Nach dem Seitenwechsel ließen es unsere Kids ein wenig ruhiger angehen, das Endergebnis ist mit 19:0 aber mehr als deutlich!

Durch den Dreier bleibt die SpVgg auf Tabellenplatz 6, der die Quali für die Kreisliga B1 in der Rückrunde bedeutet; der Verfolger Spvg. Arminia Holsterhausen ist aber weiter nur einen Punkt dahinter ... es bleibt also mehr als spannend!

 

Unserer E1 gelang im Spiel beim SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V. die erhoffte Vortentscheidung.
Von Anfang an ließen unsere Kids keinen Zweifel daran aufkommen, dass sie die drei Punkte aus Castrop mitbringen wollten. Auch wenn die Gastgeber stark dagegen hielten, immer wieder ein wenig herankamen, war es doch unsere SpVgg, die die Partie sicher für sich entschied!

Durch den Dreier hat sich unsere E1 nicht nur auf Platz 4 vorgearbeitet, sie hat in der kommenden Woche nun auch "Matchball": Im Heimspiel gegen den FC Frohlinde 1949 e.V. kann sich die Truppe mit einem weiteren Sieg bereits vorzeitig für die Kreisliga B1 qualifizieren!

 

Spitzenspiel in der D-Junioren Kreisliga B.....Zweiter gegen Dritten SG Castrop-Rauxel e.V. gg. SpVgg Horsthausen!

Die Teams begegneten sich auf Augenhöhe und schekten sich von Anpfiff an keinen Millimeter. Die Gastgeber aber konnten eine der Möglichkeiten nutzen und nach knapp 10 Min. die Führung erzielen.

Diesem Rückstand lief unsere SpVgg dann das gesamte Spiel hindurch hinterher. Mehrere Chancen auf den Ausgleich blieben ungenutzt, die Castroper konnten die Führung aber auch nicht ausbauen.

Kurz vor Ende der Begegnung wurden unsere Kids dann endlich für ihre Mühen belohnt, es fiel doch noch der vielumjubelte Ausgleich!

Das Topspiel des Tages sah zwei gute Teams und endete leistungsgerecht 1:1; die ersten sechs Plätze sind weiter eng beieinander, da ist noch lange nichts entschieden ... und unsere SpVgg mischt da weiter munter mit!

 

Auch in der Kreisliga A der D-Junioren stand ein Spitzenspiel auf dem Programm; und auch hier war die SpVgg beteiligt!
Gastgeber BV Herne-Süd empfing als Dritter unsere D1, die vor dem Spieltag nur einen Punkt dahinter auf Rang 4 lag.

Die erste Hälfte gestaltete sich ausgeglichen, vielleicht sogar mit einem leichten Chancenplus auf unserer Seite.

Nach dem Seitenwechsel aber konnten die Süder durch eine seltsame Schiri-Entscheidungen begünstigt in Front gehen.
Nachdem dies gleich noch 2x passierte, ließen unsere Kids die Köpfe hängen und die weitere Gegenwehr vermissen.

So musste sich unsere D1 am Ende deutlich mit 0:5 geschlagen geben und verliert das Spitzentrio ein Stückweit aus den Augen.

Nun heisst es aber erst einmal: volle Konzentration auf die letzten beiden Spiele, und die Quali für die Bestengruppe einfahren!

 

Durch einen nie gefährdeten Sieg bei der SG Castrop-Rauxel e.V. hält unsere C1 den Anschluß ans Mittelfeld der Kreisliga A!

Unsere Kids erwischten einen Start nach Maß und gingen bereits nach 3 Minuten in Führung. Auch im weiteren Verlauf ließen sie nichts anbrennen und schraubten das Ergebnis bis auf 3:0 in die Höhe. Etwas unerwartet kamen die Gastgeber unmittelbar vor dem Pausenpfiff zum zwischenzeitlichen 3:1 Anschluss!

Nach der Pause dann das gleiche Bild wie in der ersten Hälfte ... und es gab auch noch einmal das gleich Ergebnis: 2 Halbzeiten mit jeweils 3:1 bedeutet am Ende ein auch in der Höhe verdientes 6:2 für unsere SpVgg, die somit den Anschluß ans Mittelfeld der Tabelle halten kann!

 

Spielbericht ist für die Begegnung unserer B2 bei der SG Castrop-Rauxel e.V. vielleicht ein wenig hoch gegriffen.

Mit nur 8 Spielern sind unsere Jungs angetreten. Aber selbst mit 11 Mann wäre es gg. den Gastgeber sicherlich mehr als schwer geworden.
Bereits nach knapp 20 min. stand es 6:0 für die Gastgeber.

Als dann auch noch Verletzungen hinzukamen, und hierdurch bedingt unsere B2 nur noch 6 Spieler stellen konnte, wurde das Spiel abgebrochen.

Wir gehen davon aus, dass das Spiel mit 6:0 (Spielstand zum Zeitpunkt des Abbruchs) für SG Castrop gewertet wird.

 

Schon vor der Begegnung gegen den VfB Habinghorst 1920 e.V. konnte man davon ausgehen, dass die Begegnung vermutlich recht einseitig verlaufen dürfte. Schließlich spielen die Gäste mt einer Handvoll Jungs, die eigentlich noch in der C-Jugend an den Start gehen können, und stehen noch ohne Punkt am Tabellenende, während unsere SpVgg oben mitmischt.

Als die Castroper dann am gestrigen Nachmittag nur mit 9 Jungs ankamen war klar: Heute werden mal alle Verrücktheiten ausprobiert!

Innenverteidiger wurden zu Stürmern, umgekehrt probierten sich Stürmer als Verteidiger, einige Stammkräfte spielten kaum oder gar nicht, gerade wieder genesene Langzeiterkrankte bekamen Speilpraxis ... und trotz alledem ist die Geschichte des Spiels schnell erzählt.
Unsere Jungs brauchten ein paar Minuten zum "Warmlaufen", und dann fielen die Treffer nahezu im 3-Minuten-Takt.

Zur Pause stand es bereits 12:0, am Ende waren es dann sage und schreibe 22 Tore für unsere Jungs.

Unser Respekt gilt aber trotzdem den Gästen!
Sie spielten trotz zahlenmäßiger und spielerischer Unterlegenheit die Partie mehr als fair zu Ende ... wir wünschen euch viel Glück für den Rest der Saison!

Senioren
Vorschau
10.11.2017

 

*** HEIMSPIELTAG ***

 

+ Gerresheim-Elf vor schwieriger Aufgabe gegen den VFB Günnigfeld + Unsere Zwote empfängt Pöppinghausen + Damen treffen auf den Tabellenzweiten SV Hohenlimburg +

 

Horsthausen - VFB Günnigfeld 14:30 Uhr

 

Die 4:3 Niederlage in Kemminghausen wirkte auch noch am Anfang dieser Woche nach, obwohl verdient, war das ganze Team enttäuscht von der gezeigten Leistung.

 

Trainer Marc Gerresheim: "Unsere Fehler wurden sofort bestraft, ich möchte nicht mehr nur vom fehlenden Glück sprechen! Meine Jungs tun und machen, aber hier erwarte ich bis zur Winterpause nochmal vollen Einsatz damit wir mit einer ordentlichen Punktzahl in die Winterpause gehen können!"

 

Die Gäste spielen bislang eine tolle Saison und sind ganz oben dran, mit Ausnahmespielern wie Gökhan Turan oder Maximilan Schreier besitzt der VFB Günnigfeld überdurchschnittliche Qualität.

 

Unabhängig davon, wird es in der Saison mal Zeit für einen BIG-Point!

 

Marcel Schönherr ist nach seiner Sperre wieder an Bord und wird unsere Mannschaft mit seiner Präsenz sicherlich helfen die Punkte an der Horsthauser Straße zu behalten!

 

Anstoß ist um 14:30 Uhr.

 

Horsthausen II - SuS Pöppinghausen 10:30 Uhr

 

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten hat sich unsere 2. Mannschaft sichtlich in der starken Kreisliga B gefangen.

 

Momentan auf Tabellenplatz 8, könnte unsere "Zwote" bei einem Sieg über den Tabellenvorletzten Pöppinghausen an das obere Drittel der Tabelle Anschluss finden!

Anstoß ist um 10:30 Uhr.

 

Horsthausen (Damen) - SV Hohenlimburg 12:30 Uhr

 

Das nächste Highlight-Spiel für das Team von Trainer Alexander Schmottlach.

 

Der Tabellenzweite ist zu Gast an der Horsthauser Straße. Die Gäste konnten bis auf ein Spiel alle Spiele für sich entscheiden, nach 10 Spieltagen absolut aussagekräftig!

 

Die Personaldecke hat sich weiter stark verbessert, Kathrin Stemmer ist schon seit längerer Zeit wieder im Training, ob es für einen Einsatz reichen wird entscheidet das Trainerteam kurzfristig!

 

Schön, dass du wieder da bist "Stemmi"!

 

Die Mannschaft freut sich auf die Herausforderung Hohenlimburg.

 

Anstoß ist um 12:30 Uhr.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Vorschau
10.11.2017

 

++ Pappnasen auf, Auswärtstour ++
+++ Spitzenspiele für beide D-Jugenden +++
++++ C1 und B1 vor Pflichtaufgaben gegen Castrop ++++

 

Zum Auftakt der närrischen Saison gehen all unsere Teams auswärts an den Start.

Am frühen Morgen bereits um 10:15 Uhr treffen unsere Ultra-Minis im freundschaftlichen Duell auf den SV Sodingen 1912 e.V. in deren altehrwürdigem Glückauf-Stadion.


Kurz darauf wird es um 10:30 Uhr für den Altjahrgang unserer Minis ernst. Sie treten als erstes von insg. 4 Teams der SpVgg am Samstag bei der SG Castrop-Rauxel e.V. an.

 

Um 11:15 Uhr stehen dann unsere F-Junioren auf dem Feld, beide auf der mittlerweile schon fast historischen roten Asche!


Während es die F2 nach Bickern zum dortigen RSV Wanne verschlägt, trifft zeitgleich unsere F1 heimatnah am Stadtgarten auf den dort in der Krakenarena beheimateten FC Herne 1957.

Die E2 unserer SpVgg steht vor einer der sog. Pflichtaufgaben!


Auswärts an der Schadeburg geht es um 12:15 Uhr gegen die E2 des VfB Börnig 1919 e.V., derzeit Tabellenletzter. Unsere Jungs müssen trotzdem mit höchster Konzentration ans Werke gehen, wollen sie die gute Chance auf den Einzug in die Kreisliga B1 in der Rückrunde bewahren.

 

Zeitgleich trifft die E1 in Castrop auf den SV Wacker Obercastrop. Unsere Jungs haben zwar bereits ein paar Zähler Vorsprung vorm „Cut“ für die Kreisliga B1, mit einem weiteren Auswärtsdreier könnte allerdings schon eine Vorentscheidung im Kampf um die Quali fallen!

Um 13:30 Uhr schlägt die Stunde für die D-Junioren, und beide D’s der SpVgg stehen in den Spitzenspielen ihrer Ligen im Blickpunkt:
Unsere D2 muss als Tabellendritter auswärts beim Tabellenzweiten SG Castrop-Rauxel e.V. ran. Mit einem Sieg könnte der Gastgeber überflügelt und der Spitzenreiter SC Arminia Ickern e.V. weiter unter Druck gesetzt werden, schließlich hat Ickern zwei Spiele mehr auf dem Konto. Aber erst einmal gilt es: alle Konzentration aufs Spiel in Castrop!

 

Parallel dazu wird es auch bei der D1 spannend. Auf dem neuen Kunstrasen des BV Herne-Süd heißt es , Dritter gegen Vierten! Beide Teams trennt nur ein Punkt, und beide brauchen noch ein paar Zähler für die Qualifikation zur Bestengruppe. Die Gastgeber mussten in der Vorwoche die erste Niederlage einstecken und werden entsprechend motiviert sein, dies auszumerzen.


Es stehen also zwei äußerst interessante D-Jugendpartien auf dem Programm - schade, dass man sich nicht teilen kann!

 

Auch unsere C1 muss an diesem Wochenende bei der SG Castrop-Rauxel e.V. antreten.
Unsere Jungs, die als reiner Jungjahrgang ind er Kreisliga A an den Start gehen, müssen zwar hier und da Lehrgeld zahlen, alles in Allem sind sie aber in der Liga angekommen. Gegen den Vorletzten heißt es nun dringend mal wieder: Punkte sammeln!


In der Vorbereitung trafen sich beide Teams schon einmal, das Duell ging deutlich an unsere SpVgg. Doch unterschätzen darf man die Gastgeber nie; auch sie werden sich in den letzten 3 Monaten weiterentwickelt haben!

 

Aufgrund des fehlenden Flutlichts steht unsere B1 bereits um 15 Uhr beim VfB Habinghorst 1920 e.V. auf dem Rasen des Habichthorsts.


Auch hier muss man wohl von einer Pflichtaufgabe sprechen. Die Gastgeber sind noch ohne jeglichen Punkt am Tabellenende, während unsere B1 an der Spitze munter mitmischt. Erfahrungsgemäß sind das aber die schlimmsten Spiele! Der ohnehin meist tiefe Rasen in Habinghorst wird sein Übriges dazutun. Hoffen wir, dass uns nicht sogar das angekündigte Wetter einen Strich durch die Rechnung macht.

 

ACHTUNG:

 

SPIELORTÄNDERUNG!!!

 

Der Rasenplatz in Habinghorst wurde heute für's Wochenende witterungsbedingt gesperrt!

 

Die Vereine einigten sich darauf, kurzfristig das Heimrecht zu tauschen.
Die morgige Begegnung findet also am Fußballzentrum Horsthausen statt; zum Rückspiel im Mai reisen wir dann nach Habinghorst!

 

 

Den Abschluss des Tages bestreitet dieses mal unsere B2-Jugend!


Auch für sie geht es gegen die SG Castrop-Rauxel e.V., Anstoß ist um 16:30 Uhr. Die Castroper sind in der Spitzengruppe der Liga etabliert und einer der Top-Favoriten. Für unsere junge B2-Truppe wird es also alles andere als leicht. Hinzu kommt, dass auch an der Seitenlinie die eine Hälfte des Trainerduos fehlt, und die Andere derzeit verletzungsbedingt sehr gehandicapt ist.


Macht das Beste draus, wir drücken euch die Daumen!

 

Unsere C2 hat aufgrund des Rückzugs von Arminia Sodingen am Samstag kurzfristig spielfrei!

C1- Junioren
Spielverlegung
07.11.2017

 

Das Spiel unserer C1 bei der DJK TuS Hordel 1911 e.V. in der überkreislichen U14-Spielrunde am morgigen Abend musste leider auf Wunsch der Gastgeber kurzfristig verlegt werden.

 

Neuer Termin ist Samstag, 03.02.2018!

Senioren
Ergebnisse
05.11.2017

 

+++ 1. Mannschaft unterliegt Kemminghausen +++ Zwote gewinnt in Börnig +++ Damen bringen 3 Punkte aus Schameder mit +++

 

VFL Kemminghausen - Horsthausen 4:3 (2:1)

 

Leider keine Punkte am heutigen Sonntag für das Team von Trainer Marc Gerresheim. Dabei fing das Spiel gar nicht so schlecht an, der aufgerückte Daniel Herbst besorgte nach einem Eckball die 1:0 Führung.

 

Danach spielte unser Team leider zur zaghaft nach vorne und die starke Offensive des VFL Kemminghausen kam so immer besser ins Spiel und konnte die Partie noch vor der Pause drehen.

 

Nach der Pause nutzte der Gastgeber schwache 10 Minuten unserer Mannschaft und zog auf 4:1 davon, Tim Rduch und Cüneyt Dursun verkürzen auf 4:3, danach war auch sofort Schluss!

In der nächsten Woche geht es gegen den VFB Günnigfeld.

 

VFB Börnig II - Horsthausen II 2:4 (1:2)

 

Eine starke Partie zeigte unsere Zwote an der Schadeburg!

 

Zum Matchwinner avancierte Neuzugang Kevin Ham, der Stürmer zeigte seine Qualitäten im 2. Spiel mit 3 Treffern.

 

Den vierten Treffer erzielte Sinan Dursun.

 

Insgesamt eine ganz starke Mannschaftsvorstellung.

Gratulation an die Mannschaft.

 

Am nächsten Sonntag empfängt unsere Zwote SuS Pöppinghausen.

 

SV Schameder - Horsthausen (Damen) 1:3

 

Die weite Anreise wurde mit 3 Punkten belohnt!!! Bereits um 09:00 Uhr fuhr der Bus - Richtung Erndtebrück. Nach knapp 2,5 Stunden Anfahrt kam unsere Mannschaft in Schameder an. Der Rasenplatz stand völlig unter Wasser, das Spiel stand kurz auf der Kippe!

 

Als der Schiedsrichter dann doch grünes Licht für die Partie gab, drehten unsere Mädels auf!

Jennifer Kussberg und Nina Jäschke per Doppelschlag und Marina Wozniak erzielten die Treffer zur komfortabelen Führung während der 1. Hälfte.

 

Das 1:3 kurz vor Schluss war nur noch Ergebniskosmetik.

 

Die Rückfahrt war bester Stimmung und Highlight für die gesamte Mannschaft.

 

Gratulation Mädels.

 

In der nächsten Woche geht es gegen Hohenlimburg weiter.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren

Spielberichte

 

Spvg. Arminia Holsterhaun hat leider gestern Abend kurzfristig abgesagt, das Spiel unser D2 ist daher leider ausgefallen!

 

Im Spiel gegen die Mini 4 des VfB Börnig 1919 e.V. waren unsere Ultra-Minis mit ihren nagelneuen Trikots wahrlich das "weisse Ballett" und ließen den teilweise noch jüngeren Gästen kaum Chancen.

 

Das Spiel gegen den DSC Wanne-Eickel Nachwuchsabteilung konnten unsere Kids (F2) lange Zeit offen gestalten. Am Ende jedoch hatten die Gäste die Nase knapp vorne!

 

In einem engen Spiel gegen den SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V. behielt die SpVgg (F1) am Ende äußerst knapp die Oberhand!

 

In einem Spiel gegen den DSC Wanne-Eickel Nachwuchsabteilung das eigentlich keinen Verlierer verdient hatte, zogen unsere Jungs (E2) durch ein Eigentor Mitte der ersten Hälfte äußerst knapp den Kürzeren.

 

In der ersten Hälfte des Spieles gegen den VfB Habinghorst 1920 e.V. konnte der Gast noch halbwegs mithalten.
Nach dem Seitenwechsel brachen sie gegen eine starke SpVgg (E1) jedoch ein, sodass der Sieg unserer Jungs am Ende mehr als deutlich ausfiel.

 

Das Spiel gegen ESV HERNE hatte alles, was das Fußballherz höher schlagen lässt!

Enges Spiel, viele Tore, mehrmals wechselte die Führung!

 

Am Ende bleiben die drei Punkte verdient in Horsthausen (D1) und unsere Jungs machen einen riesen Schritt in Richtung Bestengruppe!

 

Unsere Kids (C2) erwischten einen Start nach Maß und gingen früh in Führung gegen den SuS Merklinde. Allerdings konnten die Gäste kurz darauf wieder ausgleichen.

 

Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte jedoch dominierte unsere SpVgg und erzielte zwei weitere Treffer zur frühen Vorentscheidung.

 

Auch nach dem Seitenwechsel ließen unsere Kids nichts mehr anbrennen, sondern erzielten mit dem vierten Treffer noch den 4:1 Endstand!

 

Das Spiel unserer C1 gegen den DSC Wanne-Eickel Nachwuchsabteilung, ebenfalls ein reiner Jungjahrgang, war schon etwas seltsam.

 

Die SpVgg bestimmte das Spielgeschehen, vergab aber eine Chance nach der anderen. Die Gäste wiederum haben in der ersten Hälfte überhaupt nur 3x aufs Tor geschossen, glänzten jedoch mit einer 100%igen Chancenverwertung und führten somit 3:0.

 

Nach dem Seitenwechsel wurde dieses Bild noch deutlicher: unsere SpVgg dominierte den Gegner noch mehr als schon zuvor, konnte aber beste Chancen nicht nutzen. Selbst ein (berechtigter) Strafstoß wurde neben das Tor gesetzt.

 

An diesem Nachmittag hätten unsere Jungs wohl noch drei Stunden spielen können, ein Tor wäre auch dann nicht mehr gelungen.

 

So blieb es am Ende bei der frustrierenden 0:3 Niederlage.

 

Im Kellerduell gegen den VfB Habinghorst 1920 e.V. zeigten unsere Jungs zwei völlig u unterschiedliche Halbzeiten.

 

Die erste Hälfte spielte nur die SpVgg (B2) und führte zur Pause verdient 3:0.

 

Nach dem Seitenwechsel aber kamen die Gäste besser ins Spiel und zum 3:2 Anschluss.

Dabei blieb es aber auch.

 

Senioren
Vorschau
03.11.2017

 

*** Auswärtsspieltag ***

 

+++ Gerresheim-Elf trifft auf Kemminghausen +++ 2. Mannschaft reist zum Derby an die Schadeburg +++ Damen treten die weiteste Reise der Saison an +++

 

VFL Kemminghausen - Horsthausen 14:45 Uhr

 

Der nächste Auswärtsspieltag für unsere Jungs! Der Sieg in Hombruch war unheimlich wichtig für das Selbstvertrauen und natürlich auch für die Tabelle. Der nächste Gegner der VFL Kemminghausen, steht auf dem 7. Tabellenplatz und ist ein schwer einzuschätzender Gegner.

Ein fußballerisch starkes Team wartet auf uns, daher gilt es die Gastgeber früh zu stören und den eigenen Ballbesitz sauber und kontrolliert für sich zu nutzen!

 

Marcel Schönherr wird fehlen, die Langzeitverletzten stehen auch nicht zur Verfügung, dennoch ist das Trainerteam optimistisch und hofft an der Leistung des vergangenen Sonntages anknüpfen zu können!

 

Anstoß ist um 14:45 Uhr.

 

VFB Börnig II - Horsthausen II 12:30 Uhr

 

Für unsere "Zwote" geht es am Sonntag zur starken Reserve des VFB Börnig. Kein einfaches Spiel, gerade an der heimischen Schadeburg stellt der VFB eine echte Macht da, dennoch möchte unsere Elf eine Reaktion zeigen zu der deutlichen Niederlage am vergangenen Sonntag.

 

Dabei muss unsere 2. Mannschaft am Sonntag auf Coach Erwin Bergmann verzichten der in der Reha weilt und Kraft tankt für die kommenden Aufgaben.

 

Wir drücken die Daumen, Männer.

 

Anstoß an der Schadeburg ist um 12:45 Uhr!

 

SV Schameder - Horsthausen (Damen) 13:00 Uhr

 

142 Kilometer, knappe 2 Stunde Anfahrt stehen für unsere Mädels am Sonntag auf dem Programm.

 

Mit einem ausgebuchten komfortabelen Reisebus treten unsere Mädels die Tour nach Erndtebrück an.

 

Die Unterstützung unserer Zuschauer ist den Mädels sicher, denn die Gastgeberinnen werden eine echte Herausforderung für das Team von Trainer Alexander Schmottlach.

 

Nur knapp hinter unserer Sportvereinigung steht der SV Schameder auf dem 7. Tabellenplatz und zeigte gerade auf dem heimischen Rasenplatz gute Leistungen.

 

Abfahrt ist bereits um 09:00 Uhr am Sonntag, wir wünschen unseren Mädels eine tolle Fahrt und natürlich 3 Punkte; dann macht die Rückfahrt doch richtig Laune!!!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Vorschau
04.11.2017

 

++ Heimspieltag ++
+++ Kellerduell für die B2 +++

 

Die kurze Herbstpause ist vorbei, nun geht es wieder für (fast) alle um Punkte und Platzierungen!

 

Den Auftakt macht am Samstagmorgen unsere Mini 2, die die Mini 4 des VfB Börnig empfangen.

 

Zur ungewohnt frühen Stunde muss unsere D2 bereits aufs Feld. In der Kreisliga B geht es um 11:30 Uhr „nebenan“ auf Falkenhorst gegen die D2 der Spvg. Arminia Holsterhausen. Die Gäste stehen zwar weit unten in der Tabelle, konnten am letzten Spieltag vor den Ferien ihr erstes Erfolgserlebnis feiern. Doch unsere Kids sollten, wenn sie denn nur halbwegs die gewohnte Leistung auf den Platz bringen, den Sieg einfahren und sich weiter oben festsetzen können.

 

Auf unserer heimischen Anlage gehen kurz darauf unsere F-Junioren aufs Feld.
Die F1 der SpVgg empfängt die Zweitvertretung des SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V., während es unsere F2 mit dem DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung zu tun bekommt.

Direkt im Anschluss wird es für unsere E-Junioren ernst.


Unsere E1 empfängt mit dem VfB Habinghorst 1920 e.V. einen ihrer direkten Verfolger. Mit einem Dreier könnten die Kids für eine kleine Vorentscheidung im Kampf um den Einzug in die Kreisliga B1 sorgen!


Auf der anderen Platzhälfte geht es auch für die E2 um den Platz unter den ersten sechs. Das Duell mit der Zweitvertretung des DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung, die unmittelbar vor unserer SpVgg liegt, wird aber sicherlich alles andere als einfach!

 

Um 13:00 Uhr wechseln wir wieder auf unseren Nebenplatz nach Falkenhorst.


Dann tritt dort unsere C2 gegen den SuS Merklinde an. Unsere Kids mussten sich bisher nur den beiden Topteams der Liga geschlagen geben. Durch einen Sieg gegen die Gäste aus Castrop wollen sie den Anschluss aber an die beiden Aufstiegsränge halten.

 

Nachdem unsere D1 sich vor der Herbstpause dem Tabellenführer deutlich geschlagen geben musste, haben sie den Anschluss an die Spitze erst einmal verloren. Im Kampf um den Einzug in die Bestengruppe ist aber noch alles drin. Mit einem Dreier am Samstag gegen ESV HERNE kann die D1 einen ganz großen Schritt in Richtung Bestengruppe machen.

 

Im letzten Spiel des Tages „nebenan“ kommt es zum Kellerduell der B-Junioren.


Unsere B2 empfängt das Schlusslicht VfB Habinghorst 1920 e.V., und will sich nun endlich einmal für die teils guten Leistungen der Vorwochen belohnen. Die Personalsituation entspannt sich hoffentlich so langsam, sodass ein Erfolg doch nun endlich möglich sein sollte! Anstoß ist um 14:30 Uhr. Drücken wir unseren Jungs die Daumen, dass sie endlich ein Erfolgserlebnis einfahren können!

 

Der Abschluss des Tages findet wieder auf unserer heimischen Anlage statt. Gegner unserer C1 ist um kurz nach 15 Uhr die C2 des DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung. Die Gäste sind nur einen Punkt vor unseren Jungs in Reichweite. Aber viel wichtiger ist derzeit noch der Blick nach unten. Mit einem Heimsieg am Samstag würden sich unsere Jungs erst einmal ein kleines Polster aufbauen, und könnte in den nächsten Wochen ein stückweit entspannter aufspielen!

 

Unsere B1 hat nach 14 Pflichtspielen in den letzten 8 Wochen endlich mal eine spielfreie Woche verdient!

B1-Jugend sagt DANKE!!!

 

Lange hat's gedauert nun haben wir aber endlich vernünftige Mannschaftsbilder machen können.

Bereits seit einigen Jahren wird die Jugendarbeit bei der SpVgg Horsthausen großzügig unterstützt durch Prof. Hinz und seinem Team Die Kieferorthopäden - Prof. Hinz & Partner.

 

Auch in diesem Jahr konnten sich unsere Jungs wieder über einen Satz neue Trikots mit der "Menschenkette" freuen.

 

Somit ist Prof. Hinz nicht nur bei vielen unserer Kids im Mund mit auf dem Feld, unsere Ältesten tragen auch als B1 erneut seine Werbung auf der Brust!

 

Vielen Dank dafür!

B2-Junioren
Spielbericht
31.10.2017

 

Kurz bevor die Halloweenmasken übergezogen wurden, musste unsere B2 zunächst noch einmal in der Meisterschaft ran.

Mit erneut nur minimaler Besetzung waren die Vorzeichen alles andere als gut für das Match gegen die Sportfreunde Wanne Jugendabteilung; und unsere Jungs wurden auch kalt erwischt.
Bereits in der ersten Minute schlug es zum 0:1 ein.

Im weiteren Verlauf des Spiels konnte die SpVgg das Spiel aber lange Zeit offen gestalten und das Ergebnis im Rahmen halten.

Erst nach der Pause zeigten sich vor allem die konditionellen Defizite gegenüber den munter durchwechselnden Gästen, was sich am Ende auch im Ergebnis zeigte.

B2-Junioren
Vorschau
31.10.2017

 

+++ Halloween-Spieltag +++

 

Trotz Feiertag geht es bei der SpVgg um Fußball!


Unsere B2 empfängt die Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V. im Spiel der B-Jugend Kreisliga A!

 

Während unsere Jungs am Tabellenende kämpfen, stehen die Gäste im sicheren oberen Mittelfeld.


Es wird also sicherlich keine leichte Aufgabe für die SpVgg.

 

Aber vielleicht können ja die seltsamen Gestalten, die bereits unser Vereinnsheim für die morgige Halloween-Party schmücken, unseren Jungs zur Seite stehen ;)

 

Anstoß ist um 15 Uhr!

Senioren
Ergebnisse
29.10.2017

 

+++ 1. Mannschaft holt wichtigen Auswärtssieg in Hombruch +++ 2. Mannschaft & Damen verlieren +++

 

Hombrucher SV - Horsthausen 0:1 (0:1)
Tor: Dennis Kruckow

 

Puhhhhh, wichtiger Auswärtserfolg für unsere Sportvereinigung Horsthausen!!!! In der ersten Halbzeit zeigte die Gerresheim-Elf eine starke Vorstellung und führte zur Pause hochverdient durch einen Treffer von Torjäger Dennis Kruckow.

 

Vorbildlich war der Einsatz unserer Elf, erst nach der gelb-roten Karte für Marcel Schönherr in der 80. Spielminute wurde der Gastgeber etwas stärker, 1-2 brenzlige Situationen musste unsere Elf noch überstehen, in der 95. Spielminute pfiff der Schiedsrichter endlich ab, die Erleichterung war deutlich spürbar!!!!

 

Gratulation Männer, weiter hart arbeiten!!!

 

Horsthausen II - FC Castrop-Rauxel 3:11 (1:6)

 

Eine deutliche Niederlage für unsere 2. Mannschaft gegen den Spitzenreiter FC Castrop-Rauxel. Den Rückstand konnte Sinan Dursun noch mit dem Ausgleich antworten, aber dann spielte der Tabellenführer seine Stärken konsequent aus!

 

Die weiteren Treffer für unsere Sportvereinigung erzielte Mathias "Matze" Steger!

Kopf hoch Männer!!!

 

SV Berghofen II - Horsthausen (Damen) 2:0 (1:0)

 

Eine verdiente Niederlage für unsere Mädels am heutigen Tag, zu keinen Zeitpunkt der Partie fand unser Team ins Spiel.

 

Jetzt bleibt zu hoffen, dass die Personaldecke sich wieder entspannt!!!

 

Dann ist bei unseren Mädels alles möglich!!

 

In der nächsten Woche steht ein kompletter Auswärtsspieltag auf dem Programm, aber vorher feiern wir alle gemeinsam Halloween!

 

Wir freuen uns auf euch :)

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren

Spielberichte

30.10.2017

 

Unsere Minis hatten sich mit dem TuS Heven 09 eigentlich zu gleich 2 Freundschaftsspielen verabredet.
Das Spiel der Mini 2 mussten die Gäste aber aufgrund krankheitsbedingter Ausfälle kurzfristig absagen.
Man einigte kurz entschlossen darauf, mit den Mini 1 Mannschaften das Spiel über drei Halbzeiten zu gestalten, um allen die erhofften Einsatzzeiten geben zu können.

Unsere Kids kamen gut ins Spiel und gingen früh in Führung.
Im weiteren Lauf der Begegnung kamen die Gäste aber immer besser ins Spiel und entschieden die Begegnung letztlich deutlich für sich.

 

In der Herbstpause ist es mal an der Zeit für Freundschaftsspiele, in denen sich diejenigen, die bisher weniger Einsatzzeiten bekamen, bei den Trainern aufzudrängen.
Und aus diesem Grund traf sich unsere D2 heute mit der D4 des VfB Waltrop Jugendfußball zum Testspiel.

In der ausgeglichenen Anfangsphase war es den Gästen vorbehalten, durch einen berechtigten Strafstoß in Führung zu gehen.
Danach jedoch spielte in der ersten Hälfte nahezu nur noch die SpVgg. Bis zum Seitenwechsel hatten unsere Kids das Spiel gedreht und führten auch in der Höhe verdient mit 6:1.

Nach der Pause wurde dann noch megr probiert und da klappt halt natürgemäß nicht immer alles.
Die Gäste konnten mit ihrem zweiten Treffer ein wenig verkürzen, die SpVgg widerum stellte den alten Abstand wieder her.

Zum Schluss lässt sich festhalten:
Die D2 hat nicht nur in den "ersten 9" verlässliche Jungs; auch dahinter gibt es noch einige, auf die das Trainerteam setzen kann ... und das lässt für den Rest der Saison nur Gutes erwarten.

 

Nach der ernüchternden Niederlage am vergangenen Donnerstag bei Arminia Ickern wollten unsere Jungs im vorgezogenen Spiel gegen Spvg.Blau - Gelb Schwerin 20/26 Ev die passende Antwort geben und das gelang über weite Strecken des Spiels hervorragend!

 

Die Gäste standen von Anpfiff an sehr tief, und rührten mit ihrer 5er-Kette eine Menge Beton an. Ihr Spiel war von Anpfiff an darauf angelegt, mit Mann und Maus zu verteidigen!


Und so domierte die SpVgg das Spiel, allerdings ohne sich viele Möglichkeiten erspielen zu können. Bei gefühlten 80% Ballbesitz gab es sehr wenig Szenen im gegnerischen Starfraum.

Eine der wenigen Möglichkeiten konnte nach knapp einer Viertelstunde Nico zur mehr als verdienten Führung nutzen.

 

Völlig überraschend kamen die Gäste durch ihre erste Chance Mitte der ersten Hälfte mit freundlicher Unterstützung unserer Defensive zum Ausgleich ... Fehler passieren halt.


Der Rest der ersten Halbzeit war dann wie vorher: Unsere Jungs hatten das Spielgeschehen klar unter Kontrolle, doch am gegnerischen 16er war zu häufig Schluss.


Zum psychologisch optimalem Zeitpunkt unmittelbar vor der Pause gelang dann doch noch der erneute Führungstreffer.


Justin konnte eine optimal geschlagene Ecke per Kopf zum 2:1 nutzen.

 

Nach dem Seitenwechsel kamen unsere Jungs mit noch mehr Druck ins Spiel. Nun hatten sie nicht nur, wie vorher auch schon, deutlich mehr vom Spiel, nun reihte sich auch Chance an Chance!


Mitten in diese Drangphase schlich sich jedoch ein katastrophaler Fehler unseres Keepers ein, der den Gästen das überaschende 2:2 ermöglichte.

 

Doch niemand zweifelte daran, dass unsere SpVgg das Spiel noch für sich entscheiden wird!
Nach zwei Pfosten und einem Lattentreffer war das dritte Tor dann schließlich mehr als überfällig: Sven setzte den Ball nur 3 min. nach dem Ausgleich vom 16er in den Winkel zur erneuten Führung.

 

Leon konnte gut 5 min. später einen schönen Lupfer von Max zum vorentscheidenden 4:2 vollenden, das Spiel war eigentlich entschieden.


Leider verpassten es unsere Jungs im weiteren Verlauf, den Sack endgültig zuzumachen.

Stattdessen gab es 5 min. vor Schluss noch den erneuten Anschluss durch einen Strafstoß.
Die Gäste versuchten nun zwar noch einmal ein wenig mehr Druck zu machen, unsere Defensive stand aber recht sicher und ließ nichts mehr zu.

 

Durch den Sieg übernehmen unsere Jungs für mind. eine Woche erneut die Tabellenführung, haben aber auch die meisten Spiele der Teams in der Spitzengruppe bestritten.

Nun haben sie sich nach den vielen englischen Wochen endlich mal ein paar freie Tage verdient!

Senioren
Vorschau
27.10.2017

 

+++ Gerresheim-Elf vor schwerer Aufgabe in Hombruch +++ 2. Mannschaft empfängt Spitzenreiter FC Castrop-Rauxel +++ Damen bei der Regionalliga-Reserve des FC Berghofen zu Gast +++

 

Hombrucher SV - Horsthausen 15:15 Uhr

 

Nach der ernüchternden Niederlage am vergangenen Sonntag, stehen nun zwei Auswärtsspieltage auf dem Programm. Am kommenden Spieltag geht es nach Dortmund-Hombruch.

 

Die Gastgeber, besonders durch ihre hervorragende Jugendarbeit bekannt, glänzen aber auch mit ihren Seniorenteams.

 

Das Team von Trainer Markus Gerwien steht auf dem 11. Tabellenplatz und hat momentan 4 Punkte mehr gesammelt als unsere Sportvereinigung.

 

Für unsere Mannschaft wird es Zeit Punkte zu sammeln, dass sich das Verletzten-Lazarett lichtet sind gute Vorraussetzungen für Sonntag.

 

Anstoß ist um 15:15 Uhr - Wir drücken die Daumen.

 

Horsthausen II - FC Castrop-Rauxel 13:00 Uhr

 

Die letzten beiden Siege waren unheimlich wichtig für unsere Jungs, am kommenden Spieltag wartet ein Bonus-Spiel auf unsere Mannschaft.

 

Der Tabellenführer ist zu Gast und spielt bisher eine einwandfreie Runde.

In der jüngeren Vereinsgeschichte gab es bereits interessante Duelle beider Teams!

 

Unsere Mannschaft wird alles versuchen, um dem Tabellenführer ein Beinchen zu stellen, wir freuen uns auf die Begegnung!

 

Anstoß auf heimischer Anlage ist um 13:00 Uhr.

 

SV Berghofen II - Horsthausen (Damen) 12:45 Uhr

 

Für das Team von Trainer Alexander Schmottlach geht es zum SV Berghofen II.

Die Gastgeber sind eine kleine Wundertüte und schwer einzuschätzen!

Die Personaldecke bleibt weiter äußerst angespannt, aber dass unsere Mädels damit umgehen können, haben sie schon öfters unter Beweis gestellt!

Anstoß ist um 12:45 Uhr.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Vorschau
28.10.2017

 

++ beide Minis gg. TuS Heven ++
+++ D2 testet gegen VfB Waltrop +++
++++ nächstes Topspiel für unsere B1 ++++

 

Trotz Ferien sind einige unserer Kids weiter fleißig am Ball!

 

Unsere Minis haben sich zum freundschaftlichen Vergleich mit dem Tus Heven 09 - Jugendabteilung aus Witten verabredet.


Zunächst gehen die Jüngsten, die Mini 2 beider Vereine auf den Platz; unmittelbar danach treten dann die Mini-Altjahrgänge gegeneinander an.

 

Zur ungewohnten Mittagszeit, bereits um 12 Uhr, steht für die B1 schon wieder das nächste Pflichtspiel auf dem Programm, Gegner ist die Spvg.Blau - Gelb Schwerin 20/26 Ev.
Nach der gestrigen Niederlage in Ickern wollen und müssen unsere Jungs zurück in die Erfolgsspur, wenn sie den Tabellenfünften aus der Nachbarstadt auf Distanz halten, und selbst den Anschluß an die Spitze nicht verlieren wollen!


Die Personalsituation hat sich leider wieder ein ganzes stückweit verschlechtert. Trotzdem werden unsere Jungs alles in die Waagschale werfen, um die drei Punkte in Horsthausen zu behalten und sich zumindest vorübergehend wieder an die Tabellenspitze zu setzen!

Anschließend geht noch unsere D2 aufs Feld, sie empfängt zum Freundschaftsspiel die D4 des VfB Waltrop Jugendfußball; dies ist die Chance für diejenigen, die zuletzt wenig zum Einsatz kamen, sich zu beweisen!

Junioren

B1-Jugend

27.10.2017

 

Unsere Ältesten verlieren das Spiel gegen den Ligafavoriten SC Arminia Ickern e.V. deutlich. Aufgrund des Spielverlaufs zwar 1-2 Tore zuu deutlich, kann man sich aber leider nix für kaufen.!

B1-Junioren
Vorschau
26.10.2017

 

+++ SPITZENSPIEL +++

 

8 Spiele, 8 Siege, und überhaupt erst 2 Gegentore … das ist die Bilanz der B1 des SC Arminia Ickern e.V.

 

Unsere Jungs sind in der Tabelle zwar derzeit vor den Arminen postiert, haben allerdings auch 2 Spiele mehr ausgetragen.


Man kann also mit Recht behaupten: Die Arminen sind das dominierende Team der bisherigen Saison in der Kreisliga A!

 

Am morgigen Abend kommt es zum direkten Duell unserer B1 mit dem Top-Favoriten der Liga; Anstoß in Ickern ist um 18:30 Uhr!

 

Bei der SpVgg lichtet sich endlich das Kranken- und Verletztenlager ein wenig, auch wenn noch nicht alle wieder dabei sind. Unsere Jungs sind sicherlich gut gerüstet, obwohl es die gefühlt achtzehnte englische Woche am Stück ist.


Die Gastgeber hatten jetzt 2 Wochen Zeit, sich auf das Duell vorzubereiten, da sie in der Vorwoche spielfrei hatten; dies kann sowohl Vor- aber auch ein Nachteil sein.

Warten wir ab und freuen uns auf ein spannendes, enges und faires Duell mit der Arminia!

B2-Junioren
Spielbericht
23.10.2017

 

Am Montagabend stand das schwere Nachholspiel gegen den DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung auf dem Terminplan.

Die Gäste starteten wie die Feuerwehr, quasi unmittelbar nach Anpfiff fiel der Treffer zum 0:1. Nach knapp 15 Minuten war das Thema mit 0:3 eigentlich bereits durch.

Am Ende wurde es mit 0:10 zweistellig, und die weiterhin ungeschlagenen Gäste lösen dadurch unsere B1 an der Tabellenspitze ab.

Senioren
Kreispokal 3. Runde
-Damen-

 

An heutigen Abend fand die Auslosung der 3. Rundes des Kreispokales der Damen statt.

Unser Team reist zum Bezirksligisten SSV Buer.

 

Ein Termin steht noch nicht!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren
Ergebnisse des vergangenen Spieltages
23.10.2017

Junioren

Spielberichte

25.10.2017

 

Unsere Ultra-Minis waren heute gegen die DJK Wattenscheid im Einsatz.
Auch wenn die Gäste die Gäste unerwartet mit vielen Altjahrgängen antraten, hielten die Jüngsten unserer SpVgg doch lange erfolgreich dagegen und konnten das Spiel offen gestalten. Am Ende hatte der Gast dann aber doch knapp die Oberhand.

 

Unsere beiden F-Jugenden hatten in der Liga spielfrei, verabredeten sich aber jeweils auswärts zu Freundschaftsspielen.

 

Die F2 traf sich mit der F1 der SG Herne 70. In dem Spiel auf der roten Asche an der Vödestrasse dominierten unsere Kids von Anfang bis Ende und siegten deutlich.

Nicht ganz so erfolgreich war unsere F1, welche fast zeitgleich beim SV Sodingen 1912 e.V antrat.Nach drei Halbzeiten mussten unsere Kids den Gastgebern aber schließlich den Vortritt lassen!

 

SpVgg verpasst den Sprung an die Spitze!

 

Nach 4 Siegen in Folge hat es unsere D2 heute Nachmittag mal wieder erwischt.
Die Gäste des SC Arminia Ickern e.V. konnte Mite der ersten Hälfte in Führung gehen. Unsere Kids konnten jedoch zum psychologisch günstigen Zeitpunkt unmittelbar vor der Pause den verdienten Ausgleich erzielen.


Nach Wiederanpfiff waren es aber erneut die Gäste, die besser aus der Kabine kamen und erneut in Führung gehen konnten.


Diese knappe Führung verteidigten die Arminen mit Mann und Maus. Erst, als unsere Kids in der Schlussphase alles auf eine Karte setzten, fiel mit dem dritten Treffer für Ickern die Entscheidung.

Die SpVgg fällt somit auf Rang 4 zurück, das hat aber zum jetzigen Zeitpunkt noch wenig zu bedeuten.


Die ersten fünf Teams der Liga trennen gerade einmal 5 Punkte; viel spannender kann es kaum zugehen!

Wir freuen uns jetzt schon auf die Fortsetzung nach den Ferien!

 

Im Nachholspiel gegen den noch immer verlustpunktfreien Spitzenreiter SC Westfalia 04 e.V. Herne konnte die SpVgg nur eine Hälfte lang mithalten.


Die Gäste kamen gut ins Spiel und gingen früh in Führung. Mitte der ersten Hälfte konnten sie diese sogar noch auf 2:0 ausbauen. Zum richtigen Zeitpunkt, kurz vorm Seitenwechsel, gelang unserer SpVgg der Anschlusstreffer zum 2:1.
Doch das wars dann auch.
Nach dem Seitenwechsel zeigte die Westfalia-Elf ihre Klasse und dominierte die Begegnung.
Am Ende gab es eine deutliche 8:1 Niederlage.
Nun heisst es erst einmal: neue Kräfte sammeln, und dann geht's in 2 Wochen wieder frisch weiter!

 

Unglückliche Niederlage!

 

Erneut leider nur mit Minimalbesetzung angetreten, und doch ein sehr gutes Spiel abgeliefert!
Unsere Jungs konnten zunächst früh in Führung gehen, die Gastgeber der SG Castrop-Rauxel e.V. konnten das Spiel Mitte der ersten Hälfte aber zum 2:1 drehen.


Die SpVgg gab aber keinesfalls auf, sondern egalisierte die Führung, und es ging mit einem gerechten 2:2 in die Pause.


Nach dem Seitenwechsel ging es hin und her: 2x gingen die Gastgeber erneut in Führung, zweimal glich die SpVgg aus.


Erst die erneute Führung zum 5:4 für Castrop sollte Bestand haben.
Schade ... mind. einen Punkt hätten unsere Jungs heute verdient gehabt!
In zwei Tagen bereits steht das schwere Nachholspiel gegen den DSC auf dem Programm!

 

Doppelte Wendung mit dem besseren Ende für unsere SpVgg!

Das Spiel bei Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V. verlief alles andere als geplant!
Unsere Jungs taten sich schwer, und so wurde es alle andere als ein Selbstläufer.
Die SpVgg ging nach ca. 15 min. hochverdient in Führung. Doch das war es auch schon mit der Herrlichkeit in der ersten Halbzeit. Durch einen Doppelschlag kurz vor der Pause drehten die Sportfreunde das Spiel und lagen überraschend mit 2:1 in Front.
Auch nach der Pause ging es ähnlich weiter:
Die SpVgg dominierte das Spiel, ohne am heutigen Tag wirklich gut zu sein.
Letztlich wurde dann aber doch der Fleiß belohnt; unsere Kids drehten das Spiel noch einmal zum 3:2 Auswärtssieg.

Durch diesen Dreier übernimmt die SpVgg zumindest vorübergehend die Spitze der Kreisliga A, bevor in der kommenden englischen Woche die zwei Duelle gegen den Titelfavoriten Arminia Ickern sowie BG Schwerin auf dem Programm stehen.

 

Nachholspiel!!!

Am morgigen Abend empfängt unsere B2 im Nachholspiel des zweiten Spieltages die Zweitvertretung des DSC Wanne-Eickel.

Die Gäste sind bisher ungeschlagen. Auch wenn die Tendenz unserer Jungs ganz klar nach oben zeigt, wird es also alles andere als einfach werden, morgen zu bestehen.

Mit einem Dreier könnte der DSC unsere B1 vom Tabellenplatz 1 verdrängen. aber vielleicht kann die B2 ja für eine Überraschung sorgen.

 

Senioren
Vorschau
21.10.2017

 

+++ Gerresheim-Elf trifft im Derby auf Frohlinde +++ Zwote spielt auswärts bei Zonguldakspor Bickern II +++ Arg gebeutelte Damen empfangen Wambeler SV +++

 

Horsthausen - FC Frohlinde 15:00 Uhr

 

Am kommenden Sonntag treffen zwei Teams aufeinander, die in der jüngeren Vergangenheit den identischen Weg gegangen sind, lange Zeit in der Kreisliga A - haben es beide Vereine geschafft sich bis in die Landesliga hochzuarbeiten und die Spiele beider Teams gegeneinander waren immer tolle spannende Begegnungen, darauf können sich unsere Zuschauer auch am kommenden Sonntag freuen.

 

Der Punktgewinn am vergangenen Sonntag in Wiescherhöfen war vor allem für die Moral enorm wichtig.

 

Dennis Kruckow, und Abdel Latif Boudhan werden in den Kader zurückkehren. Auch Daniel Herbst konnte das Training wieder aufnehmen. Dafür wird uns leider Ozan Balci länger fehlen aufgrund einer Verletzung aus dem Wiescherhöfen-Spiel.

Wir wünschen Gute Besserung "Oze".

 

Außerdem wird Cüneyt Dursun nicht zur Verfügung stehen (5. Gelbe Karte).

Anstoß am morgigen Sonntag ist um 15:00 Uhr.

 

Ein enorm wichtiges Spiel für den Verlauf der weiteren Saison.

Wir drücken die Daumen, Männer :)

 

Zonguldakspor Bickern II - Horsthausen II 13:00 Uhr

 

Im 2. Auswärtsspiel in Folge geht es nach Zonguldakspor Bickern II. Die Gastgeber stehen auf dem 8. Tabellenplatz mit 13 Punkten und sind enorm schwer einzuschätzen, klaren und deutlichen Niederlagen folgen überraschende Punktgewinne.

 

Gerade Zuhause konnte Zonguldakspor überzeugen, daher spricht Trainer Erwin Bergmann von einer kniffligen Aufgabe.

 

Mit der richtigen Einstellung sollte aber auch in Bickern Punkte mitgenommen werden können.

Anstoß ist um 13:00 Uhr.

 

Horsthausen (Damen) - Wambeler SV (Damen) 13:00 Uhr

 

Am 9. Spieltag der laufenden Saison, geht es gegen die bisher punktlosen Gäste aus Dortmund-Wambel.

 

Bereits in der Vorbereitung gab es ein Testspiel beider Teams, welches die Schmottlach-Elf mit 8:1 für sich entscheiden konnten.

 

Davon möchte das Trainerteam allerdings !Nichts wissen und warnt davor die Gäste zu unterschätzen!

 

Die Personaldecke ist äußerst angespannt, gerade einmal 13 Mädels stehen am morgigen Sonntag zur Verfügung.

 

Anstoß ist um 13:00 Uhr.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Vorschau
21.10.2017

 

HERBSTFERIEN!

 

Und trotzdem ist ein Großteil unserer Jugend weiter fleißig.

 

Unsere Minis haben sich mit der DJK Wattenscheid und DJK Arminia Bochum 1926 Gäste aus Bochum zum freundschaftlichen Vergleich eingeladen.

 

Die beiden F-Junioren der SpVgg testen auswärts beim SV Sodingen bzw. SG Herne 70.

Bei unseren D2-Junioren steht trotz der Ferien ein normaler Pflichtspieltag auf dem Programm. Unsere Kids empfangen zu Hause die D2 des SC Arminia Ickern e.V.


Da der Spitzenreiter spielfrei hat, könnte die SpVgg mit einem Sieg den Platz an der Sonne erobern. Die Gäste sind aber auch nur 2 Punkte hinten dran, und somit sicherlich nicht zu unterschätzen!

 

Auf unsere C1 wartet am Samstag im Nachholspiel ein ganz schweres Los! Zu Gast in Horsthausen ist mit dem SC Westfalia 04 e.V. Herne der ungeschlagene Tabellenführer der Kreisliga A. Für unseren Jungjahrgang, aus diversern Gründen auch noch ersatzgeschwächt, also alles andere als eine leichte Aufgabe.

 

Auch für unsere B-Junioren geht es aufgrund der großen Gruppe ohne Pause in den Ferien weiter, beide Teams müssen auswärts ran!

 

Die B2 muss nach Castrop zur dortigen SG Castrop-Rauxel e.V. Auch wenn es sich beim Gegner um deren Zweitvertretung handelt, wird es sicherlich kein leichtes Unterfangen, dort ggf. einen Punkt mitzunehmen!

 

Unsere B1 muss in die andere Richtung reisen, für sie geht es nach Wanne zu den Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V.


Auch hier ist es so, dass unsere Jungs durch einen Sieg vorübergehend die Tabellenführung übernehmen können, denn der jetzige Spitzenreiter hat spielfrei.


Wäre schon schön, wenn wir als Spitzenreiter in der nächsten Woche zum Topspiel nach Ickern fahren könnten. Aber vorher wartet erst einmal die Aufgabe bei den Sportfreunden!

Senioren
Ergebnisse des heutigen Sonntages
15.10.2017

 

Die 1. Mannschaft holt einen wichtigen Punkt bei Mitaufsteiger Wiescherhöfen und zeigte dabei eine vorbildliche Leistung in Hamm-Pelkum.

 

Hervorzuheben ist Keeper Kevin Hug, der eine bärenstarke Leistung zeigte.

 

Darauf lässt sich aufbauen, in der nächsten Woche kommt der FC Frohlinde zur Horsthauser Straße.

 

Unsere Zwote holt drei wichtige Punkte bei SG Castrop II. Mann des Tages war dabei Mathias "Matze" Steger der alle Treffer markieren konnte und damit einen lupenreinen Hattrick zu verzeichnen hat. Gratulation, Männer!

 

Für die Bergmann-Elf geht es am kommenden Sonntag nach Zonguldakspor Bickern II.

Nach dem spielfreien Wochenende in der letzten Woche kamen unsere Mädels nicht über ein 2:2 hinaus, die Gastgeber Union Bergen konnten die jeweilige Führung durch Vanessa Niestroj ausgleichen.

 

Die arge Personaldecke bleibt für unsere Mädels leider angespannt.

 

Der nächste Gegner für unsere Mädels ist der Wambeler SV.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Mathias "Matze" Steger zum entscheidenen 4:3 in der 90. Spielminute für unsere 2. Mannschaft

Junioren

Spielberichte

16.10.2017

 

Im ersten Spiel des Tages konnten unsere Minis überzeugen....
Das Freundschaftsspiel bei SW Röllinghausen konnten sie deutlich für sich entscheiden!
 

Im ersten Pflichtspiel seit ihrer Gründung waren die Jüngsten der SpVgg gleich erfolgreich....
In Unterzahl aufgrund einiger kurzfristiger Ausfälle geriet die SpVgg zwar zunächst in Rückstand, konnte das Spiel später aber noch drehen!

Glückwunsch!!!

 

In einem echten Krimi behält die SpVgg beim SV Holsterhausen 1924 e.V. knapp die Oberhand!

 

Die Gastgeber des SC Westfalia 04 e.V. Herne kamen besser ins Spiel und konnten schnell mit 2:0 in Fürhung gehen.

Unsere SpVgg aber kämpfte sich zurück und konnte zunächst ausgleichen.

Kurz vor der Pause jedoch konnte die Westfalia den dritten Treffer erzielen.

Nach dem Seitenwechsel dominierte der Gastgeber dann über weite Strecken das Geschehen und konnte die Führung weiter ausbauen. Außer dem Treffer zum zwischenzeitlichen 5:3 war nicht mehr viel drin!

 

Auch bei der jüngeren E-Jugend, ebenfalls beim SC Westfalia 04 e.V. Hernebzu Gast, lief es ähnlich wie bei unserer E1.
Die Westfalia kam besser ins Spiel und führte zur Pause mit 2:0.
Nach dem Seitenwechsel waren unsere Jungs dann besser, konnten das Spiel aber leider nicht mehr drehen.
Am Ende blieben die Punkte äußerst knapp mit 3:2 an der Forellstraße.

 

Die F1 der SpVgg musst in Castrop bei der dortigen SG Castrop-Rauxel e.V.ran und auch hier hätte es kaum spannender sein können.
Die Gastgeber waren zunächst besser und lagen in Front. Anschließend kam unsere SpVgg besser ins Spiel und zum Erfolg.
Am Ende trennte man sich leistungsgerecht remis!

 

Auswärts bei der Spvg.Blau - Gelb Schwerin 20/26 EV konnte man bei unseren B2 eine deutlichen Leistungssteigerung ausmachen.
Zur Pause lag man durch einen Strafstoß sowie einen blöden Gegentreffer mit 2:0 zurück, am Ende gab es eine 6:1 Niederlage.
Auf der Leistung am heutigen Tage kann man aber sicherlich aufbauen!

 

Das Spiel unserer D2 beim SC Westfalia 04 e.V. Herne wurde zum wahren Krimi!

Beide Teams schenkten sich nichts und beackerten sich auf hoem Niveau. Die SpVgg konnte Mitte der ersten Hälfte in Führung gehen, und brachte diesen knappen Auswärtssieg am Ende verdient über die Zeit.
In der Tabelle schieben sich unsere Kids vor auf Platz 2, haben aber noch ein Spiel weniger absolviert als der nur einen Punkt vor uns liegende Spitzenreiter!

 

Im Spitzenspiel beim Tabellenführer Firtinaspor Herne 1990 e.V. kam unsere SpVgg mächtig unter die Räder.
Von Beginn an waren es die Gastgeber, die das Spiel bestimmten.
Bereits nach 4 min. lagen unsere Kids 0:2 hinten, zur Pause war das Spiel mit 0:6 längst entschieden.
Dass es am Ende gar zweistellig wurde, war vielleicht ein bisschen zuviel, lässt sich aber nicht ändern.
Nun heisst es in der Herbstpause neue Kraft zu tanken, um dann die Quali für die Bestengruppe zu sichern!

 

Am gestrigen Samstag ging es zum lang ersehnten Spiel beim SV Holsterhausen 1924 e.V. viele der Kids und Verantwortlichen unserer C2 haben dort eine gemeinsame Vergangenheit.

Das Spiel begann mit einem Paukenschlag, bereits in der zweiten Minute klingelte es durch ein unglückliches Eigentor im Kasten des gastgebenden SVH. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit wurde die knappe Führung der SpVgg mehr und mehr schmeichelhaft. Man muss zugeben: Der SVH bestimmte über weite Strecken das Spiel, konnte aber selbst beste Möglichkeiten nicht nutzen.

Die Verteidigung der SpVgg stand meistenteils hervorragend und brachte die Gastgeber zeitweise zur Verzweiflung, sodass sich einzelne Spieler bereits auswechseln lassen wollten.
Chancen für die SpVgg waren aber eher Mangelware.

Das sollte sich nach dem Seitenwechsel dann ändern.
Die SpVgg kam besser aus der Kabine und machte Druck. Gefährlich waren auf Seiten der Gastgeber eigentlich nur noch die Alleingänge des starken 10ers, der hierdurch auch den Treffer zum zwischenzeitlichen Ausgleich markieren konnte.

Die Antwort der SpVgg passte allerdings wie "die Faust aufs Auge": Mit einem Doppelschlag innerhalb der folgenden 3 min. wurde die Weiche klar auf Auswärtssieg gestellt.

Zwar konnten die Gastgeber erneut den Anschluss erzielen, doch auch hier antwortete unsere SpVgg unmittelbar danach mit Treffer Nr. 4 ... einer alleine kann halt doch kein Spiel gewinnen!

Kurz vor Abpfiff gab es dann noch die endgültige Entscheidung zum 5:2 Endstand für die SpVgg.

 

Für die SpVgg ging es um ein Stückweit Revanche, waren sie doch im Pokal unglücklich gegen den gestern gastgebenden SC Arminia Ickern e.V. ausgeschieden.

In der ersten Hälfte war es eine ganz klare Angelegenheit:
Die SpVgg bestimmte das Spiel von Anpfiff an und ließ die Gastgeber überhaupt nicht zur Entfaltung kommen.
Ein Doppelschlag Mitte der ersten Halbzeit brachte unsere SpVgg in Front, wenig später folgten gleich drei Treffer innerhalb weniger Minuten; und jeder dachte, das Spiel ist bei 5:0 zur Pause bereits gegessen.

Die Rechnung ging aber leider nicht auf:
Die Arminen kamen besser aus der Pause. Durch zwei Distanzschüsse, bei denen unser Keeper nicht glücklich aussah, stand es plötzlich nur noch 5:3. Und spätestens nach dem 5:3 war die Erinnerung an das Pokalspiel da. Seinerzeit gaben unsere Kids eine 3:1 Führung innerhalb weniger Minuten aus der Hand und verloren am Ende mit 3:4.

Gestern jedoch sollte es glücklicherweise anders laufen.
Unsere SpVgg fand die passende Antwort und erzielte den Treffer zum 6:3.
Die Gastgeber kamen zwar, auch bedingt durch die ein oder andere sehr fragwürdige Schiedsrichterentscheidung, noch einmal auf 6:4 heran, am Sieg der SpVgg gab es aber nichts mehr zu rütteln!

Mit diesem Sieg schieben sich unsere Kids vor auf Rang 8, nun steht aber das schwere Spiel gegen die noch ungeschlagenen Spitzenreiter des SC Westfalia 04 e.V. Herne an.

 

Im letzten Spiel des Tages ging es auch für unsere B1 auswärts beim SC Arminia Ickern e.V. um Punkte, Gegner war deren B2.

Unsere Jungs gingen stark ersatzgeschwächt in die Begegnung, und es dauerte einige Zeit, bis alle "wach" waren.
Die Gastgeber beschränkten sich von Anpfiff an darauf, eine Menge Beton anzumischen; Entlastung sollten nur gelegentlich lange Bälle nach vorne bewirken.
Einer dieser Bälle brachte tatsächich den erhofften Erfolg. Die Arminen führten nach etwa 10 min. plötzlich mit 1:0.

Das war wohl das nötige Wecksignal!
Nur drei Minuten später glich die SpVgg aus, das Spiel sollte nun von vorne beginnen!
Danach jedoch war es über weite Strecken recht einseitig.
Die SpVgg dominierte das Spiel, ließ hinten eigentlich nichts mehr zu, und vorne war es eine Frage der Zeit, bis es klingelt; und so sollte es auch kommen.
Noch vor der Pause gelang unseren Jungs der Treffer zur mehr als verdienten 2:1 Führung.

Nach dem Seitenwechsel ging es weiter wie bisher: Es spielte nur die SpVgg! Der Gastgeber beschränkte sich darauf, möglichst keine dicke Packung zu bekommen.
Mit dem dritten Treffer Mitte der zweiten Hälfte war das Spiel eigentlich entschieden.

In den letzten Minuten wurde es aber wider Erwarten doch noch einmal spannend.
Ausgelöst durch eine unglückliche Schiedsrichterentscheidung schwächten sich unsere Jungs selbst, und die Arminen versuchten in doppelter Überzahl doch noch einmal was anch vorne.
Ganz ehrlich: Am gestrigen Tag hätten die aber auch in 2 Std. kein Tor mehr geschossen.

Unsere SpVgg siegt also hochverdient und bleibt weiter auf Platz 2 der Tabelle!

 

Senioren
Vorschau
Westfalenpokal Herren
14.10.2017

 

+++ 1. Mannschaft & 2. Mannschaft vor richtungsweisenden Spielen +++ Damen nach dem spielfreien Wochenende bei Union Bergen gefordert +++

 

TuS Wiescherhöfen 1910 - Horsthausen 15:00 Uhr

 

Das Pokalaus in der 3. Runde des Westfalenpokals am vergangenen Donnerstag ist aufgearbeitet und nach ein wenig Abstand zum Spiel, können unsere Jungs stolz sein auf die gezeigte Leistung im Westfalenpokal, auch wenn das Ergebnis doch recht deutlich wurde, aber das Wichtigste war: kein Spieler hat sich verletzt und alle sind bereit für das morgige Spiel bei Mitaufsteiger Wiescherhöfen.

 

Trainer Marc Gerresheim: "Den Unterschied zwischen der Bezirksliga und der Landesliga mussten wir alle schmerzhaft erfahren, jetzt kommen die richtungsweisenden Spiele, das ist uns allen bewusst! Die Gastgeber ebenfalls Aufsteiger, sind gerade Zuhause extrem stark und befinden sich in einer ähnlichen Situation wie wir und daher erwarte ich ein kampfbetontes Spiel."

 

Anstoß in Wiescherhöfen ist um 15:00 Uhr.

 

SG Castrop-Rauxel II - Horsthausen II 13:00 Uhr

 

Auch das Team von Trainer Erwin Bergmann steht vor einer richtungsweisenden Aufgabe, die Gastgeber stehen dicht hinter unserer Sportvereinigung und bei einem Erfolg über die Reserve der SG, könnte sich unsere Zwote etwas absetzen.

 

Trainer Erwin Bergmann: "Bisher war es ein Wechselbad der Gefühle, nach einem guten Spiel mit 3 Punkten, hätten wir uns bei einem weiteren Erfolg immer mehr absetzen können! Das ist uns bisher nicht gelungen, jetzt versuchen wir mal eine kleine Serie zu starten."

 

Anstoß in Castrop-Rauxel ist um 13:00 Uhr.

 

Union Bergen (Damen) - Horsthausen (Damen) 15:00 Uhr

 

Das spielfreie Wochenende in der letzten Woche nutzen unsere Mädels zur totalen Regeneration für die schweren Aufgaben in den kommenden Wochen.

 

Trainer Alexander Schmottlach: "Letzte Woche haben wir das Training ein wenig runtergefahren um die Akkus aufzuladen, in dieser Woche haben wir die Intensität deutlich gesteigert und sind gut vorbereitet auf Union Bergen."

 

Anstoß in Bochum-Bergen ist um 15:00 Uhr.

 

Wir freuen uns auf eure Unterstützung.

Junioren
Vorschau
14.10.2017

 

+ AUSWÄRTSSPIELTAG +
++ erstes "Pflichtspiel" der Mini 2 ++
+++ D1 empfängt den Spitzenreiter +++
++++ C2 trifft viele alte Bekannte beim SVH ++++

 

Zum ersten Mal sind alle 12 Teams der SpVgg auswärts im Einsatz!

 

Unsere "Ultra-Minis" müssen in ihrem ersten Pflichtspiel bei der SG Herne 70 ran.
Für die Mini 1 geht es zum Freundschaftsspiel auf die andere Kanalseite nach SW Röllinghausen-

Die beiden F-Jugenden müssen nach Castrop und Wanne:
Die F1 muss zur SG Castrop Rauxel, und die F2 kann den nagelneuen Teppich beim SV Holsterhausen 1924 e.V. testen.

 

Unsere E-junioren können eine Fahrgemeinschaft bilden, obwohl es sich aufgrund der Nähe kaum lohnt zu fahren:
Beide Teams treten parallel beim SC Westfalia 04 e.V. Herne an.

 

An gleicher Stelle wird es anschließend auch für die D2 der SpVgg ernst, auch dieses Team muss gegen SC Westfalia 04 e.V. Herne ran.


Die D1 muss ein wenig weiter reisen. Für sie geht es bei Firtinaspor Herne 1990 e.V. um weitere Punkte im Kampf um die Quali für die Bestengruppe. Die Gastgeber sind derzeit noch ungeschlagener Tabellenführer, es wird also sicherlich nicht einfach.

 

Weiter gehts in Holsterhausen, unsere C2 muss ebenfalls beim dortigen SV Holsterhausen 1924 e.V. - Junioren ran. Viele der Jungs un Verantwortlichen kennen sich untereinander gut, ausserdem sind es nur 2 Punkte, die die Teams trennen. Spannung ist also vorprogrammiert.
Hoffen wir auf ein gutes, aber faires Duell!

 

Die C1 der SpVgg muss binnen 8 Tagen zum vierten Mal aufs Feld, dieses mal beim SC Arminia Ickern e.V.


Mit einem Dreier kann die SpVgg den Anschluss ans Mittelfeld halten. Die Gastgeber sind sicherlich nicht unschlagbar!

 

Beide B-Jugenden der SpVgg müssen nach Castrop reisen.

 

Die B2 will sich zur ungewohnten Zeit am frühen Mittag bei der Spvg.Blau - Gelb Schwerin 20/26 möglichst teuer verkaufen.

 

Die B1 übernimmt den Platz unserer C1 und tritt ebenfalls beim SC Arminia Ickern e.V. gegen deren Zweitvertretung an

Junioren
Spielberichte
10.-12.10.201

 

Kurz und knapp ein paar Worte zu den Spielen unter der Woche:

 

Die B1 hatte im Meisterschaftsspiel beim FC Frohlinde 1949 e.Vnein wenig Anlaufschwierigkeiten. Nach dem Führungstreffer der Gastgeber übernahm die SpVgg aber das Kommando und nahm am Ende verdient die drei Punkte mit nach Horsthausen.

 

Nicht ganz so gut lief es für die C1 in der U14-Runde. Bei Spitzenreiter der Kreisliga A SC Westfalia 04 e.V. Hernen war die erste Hälfte recht ausgeglichen. Während unsere Jungs ihre Chancen aber leider nicht nutzen konnten, konnten die Gastgeber ihre nutzen und mit 2:0 in Führung gehen. Nach der Pause war die Westfalia dann einfach frischer und behielt am Ende deutlich die Oberhand.

 

Am Mittwoch traf auch unsere E1 auf SC Westfalia 04 e.V. Herne, waren hier aber im gesamten Spiel deutlich unterlegen gegen den Tabellenführer.

 

Zeitgleich empfing die F2 die SG Castrop-Rauxel e.V. auch hier hatten die Gäste das bessere Ende für sich.

 

Damit war die Woche aber noch lange nicht rum, auch am Donnerstag ging es noch rund:

Die F1 der SpVgg musste dem SC Arminia Ickern e.V.nden Fortritt lassen.

Und auch die C1 musste zum erneut ran, dieses mal ging es um Meisterschaftsspunkte gegen den bis dato verlustpunktfreien Altjahrgang des FC Frohlinde 1949 e.V.


Man merkte unseren Jungs die drei Spiele innerhalb einer Woche an. Trotzdem konnten sie mehr als mithalten, und mussten sich am Ende denkbar knapp geschlagen geben ... wer weiß, was "frisch" möglich gewesen wäre?

Senioren
3. Runde Westfalenpokal
10.10.2017

 

++++ Gerresheim-Elf trifft auf Westfalenligisten Spvg Olpe e.V. 1919 ++++

 

Am kommenden Donnerstag, 12.10.2017 Anstoß 19:15 Uhr geht es für unsere Jungs im Westfalenpokal weiter, in der Meisterschaft läuft es für unsere Mannschaft momentan nicht so wie gewünscht, da kommt ein Spiel im Westfalenpokal doch gerade recht....!!!!

 

Die Gäste gehören in der Westfalenliga zu den Top-Teams und werden eine weitere Herausforderung für unser Team sein!

 

Junioren
Vorschau
10.-12.10.2017

 

++ erneut englische Woche ++
+++ C1 gleich doppelt gefordert +++

 

Morgen abend bereits um 18 Uhr kommt es Zur Neuauflage des Pokalsspiels zwischen unserer B1 und der des Fc Frohlinde.


Unsere Jungs wollen mit einem Dreier weiter oben dabeibleiben, die Gastgeber werden aber sicherlich Revanche nehmen wollen für die deutliche Pokalniederlage!

 

Eine halbe Stunde später, um 18:30, muss unsere C1 beim SC Westfalia Herne ran. In der U14-Nachwuschrunde trifft unsere Elf auf den ungeschlagenen Spitzenreiter der Kreisliga A.
Es wird also alles andere als einfach für unsere Jungs; nach den letzten beiden erfolgreichen Spielen strotzen sie aber nur so vor Selbstvertrauen.

 

Am Mittwoch stehen dann zwei Heimspiele auf dem Programm:


Um 17 Uhr empfängt die F2 der SpVgg die SG Castrop-Rauxel e.V. und will zurück in die Erfolgsspur.

 

Zeitgleich kommt es auf der anderen Platzhälfte zum Spitzenspiel der E-Junioren, unsere E1 empfängt als Tabellenzweiter den Spitzenreiter SC Westfalia Herne!


Spannung ist also vorprogrammiert!

 

Am Donnerstag geht es sowohl zu Hause als auch auswärts rund.


Im Vorfeld des Westfalenpokalspiels unserer Senioren gg. die Spvg Olpe e.V. 1919 empfängt unsere F1 den SC Arminia Ickern e.V.


Anstoß ist um 17 Uhr!

 

Eine Stunde später muss unsere C1 zum zweiten Spiel unter der Woche ran. In der Meisterschaft geht es zum FC Frohlinde 1949 e.V. deren C1 ist eines der noch ungeschlagenen Teams, die die Kreisliga A derzeit anführen.


Aber vielleicht geht ja was?!

 

Drücken wir unseren Kids die Daumen!

Senioren
Spielberichte
08.10.2017

 

++++ Zwei verdiente Niederlagen am heutigen Sonntag ++++

 

Horsthausen - BSV Schüren 0:5 (0:2)

 

Eine verdiente Niederlage für unsere Jungs am heutigen Sonntag! Die Gäste waren bärenstark und das bisher stärkste Team in der Runde. Verteidigte die Gerresheim-Elf in der ersten Halbzeit noch ordentlich gegen den Ball, drehten die Gäste in der zweiten Hälfte auf und ließen keine Zweifel aufkommen!

 

Für unsere Jungs heißt es weiter arbeiten, am


Donnerstag geht es im Westfalenpokal weiter und am Sonntag geht es zu der richtungsweisenden Partie nach Wiescherhöfen.

 

Horsthausen II - Arminia Sodingen 1:4 (0:2)

 

Ernüchterung auch bei dem Team von Trainer Erwin Bergmann! Die gute Leistung vom vergangenen Sonntag konnte nicht bestätigt werden! Am Ende setzte sich die Sodinger Arminia mit 4:1 durch.

 

Nächste Woche geht es zum Auswärtsspiel nach SG Castrop!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren

Spielberichte

09.10.2017

 

Unsere Jungs starteten gut und machten schnell mit drei Treffern gegen die Zweitvertretung des FC Frohlinde 1949 e.V alles klar.

 

Den Auftakt machte eine wunderschöne Kombination über die heute starke rechte Seite, die Hereingabe konnte Leon per Direktabnahme zum 1:0 verwandeln.

 

Auch der zweite Treffer wurde über rechts vorbereitet. Einen schönen Freistoß von Jerome auf den Kopf von Alex konnte der Gästekeeper zwar noch abwehren, Nico stand jedoch goldrichtig und rückte den Ball über die Linie.

 

Auch der dritte Treffer ging auf Nikos Konto, das war bereits Mitte der ersten Hälfte die Entscheidung.

 

Danach schalteten unsere Jungs früh merklich einige Gänge zurück, ohne die Kontrolle über das Spiel zu verlieren.

 

Zwar ließen sie noch einige gute Chancen für weitere Treffer liegen, doch letztlich gibt es eh' nur 3 Punkte zu vergeben.

 

Nun heisst es: ausruhen und regenerieren!


Bereits am Dienstag geht es in Frohlinde weiter mit der Neuauflage der ersten Pokalrunde gegen deren B1!

 

Unsere B2 musst auch am heutigen Nachmittag leider wieder ein wenig Lehrgeld zahlen.

 

Zwar lichten sich langsam die Kranken- und Verletztenreihen, doch muss man leider einsehen, dass eigentlich die gesamte Vorbereitung fehlt.

 

Teilweise sind zwar gute Ansätze erkennbar, doch diese werden meist durch ungllückliche Fehler zunichte gemacht und vom Gegner betraft.


Und so war es auch heute wieder im Spiel gegen die B2 des SC Arminia Ickern e.V.

Am Ende gab es erneut eine derbe Niederlage, aber die Spiele gegen die Teams auf Augenhöhe kommen erst noch!

 

Am Feiertag konnte unsere C1 in der U14-Runde den ersten Pflichspielsieg einfahren und dementsprechend Selbstvertrauen tanken!


Und das sah man heute auch!

 

Die SpVgg war gegen die Spvg.Blau - Gelb Schwerin 20/26 Ev zwar, wie so oft bisher, körperlich teilweise klar unterlegen, doch nun trauen sich die Jungs, dieses Problem spielerisch zu lösen.


Von Beginn an hatten sie das Spiel im Griff, ohne jedoch Profit daraus schlagen zu können. Erst kurz vor der Pause gelang ihnen endlich der vielumjubelte Führungstreffer!

 

Dieser brachte dann noch einmal zusätzlich Schwung in die Sache, und so konnte die SpVgg nach Wiederanpfiff recht schnell die Entscheidung herbeiführen.

 

Am Ende der 70min. war es dann sogar deutlicher als erhofft, der erste Sieg in der Kreisliga A war perfekt.


Zwischen Platz 6 und 14 ist die Liga noch extrem dicht beieinander. Durch den Dreier schiebt sich unsere SpVgg auf Rang 9, bevor sie in der kommenden Woche gleich 3 Spiele vor der Brust hat!

 

Spitzenspiel unglücklich verloren!!!


Wir sahen zwei gute Teams auf Augenhöhe, die beide ihre vorhandenen Chancen nicht nutzen konnten.


Vielleicht hatte die SpVgg sogar die besseren Möglichkeiten, doch bis zur Halbzeit passierte nichts. Mit einem Gerechten Remis wurden die Seiten gewechselt.


In Halbzeit 2 war es dann den Gästen vorbehalten in Führung zu gehen. Dieser fiel aber keinesfalls aus dem Spiel heraus, dafür musste schon ein, zugegebenerweise berechtigter, Srafstoß herhalten.

 

Danach erhöhte die SpVgg noch einmal den Druck, konnte aber leider ihre Chancen auch weiterhin nicht nutzen. In der Schlussphase schwächte man sich durch eine blöde Zeitstrafe noch selbst, sodass die Gäste die Punkte mit nach Frohlinde nehmen konnten.

 

Auch die D1 konnte heute den dritten Sieg in Folge einfahren, die Gäste von Sportfreunde Wanne konnten nur eine Hälfte auch nur annähernd mithalten!

 

Die SpVgg erwischte einen Auftakt nach Maß und konnte früh in Führung gehen. Nach 10 min. jedoch gelang den Gästen der Ausgleich.


Unsere Jungs hatten aber die passende Antwort: Mit einem Doppelschlag stellten sie die Weichen auf Sieg.


Nach dem Treffer zum 4:1 kamen die Sportfreunde kurz vor der Pause zwar noch einmal zum Anschlusstreffer, das war's dann aber auch.

 

Nach dem Seitenwechsel spielte nur noch die SpVgg, und die Gäste konnten nicht mehr mithalten.


Am Ende wurde es fast noch zweistellig, die SpVgg siegt deutlich mit 9:2.


Unsere Jungs sind jetzt nur noch einen Punkt hinter dem Spitzentrio und hält weiter schnurgeradeaus Kurs auf die Bestengruppe!

 

Und weiter geht's mit den Duellen SpVgg gg. BV Herne-Süd, auch unsere D2 bekam es mit den schwaz-gelben zu tun.

 

Die Anfangsphase war noch recht ausgeglichen, mit zunehmender Spieldauer übernahm die SpVgg aber mehr und mehr das Kommando.


Ein Doppelschlag Mitte der ersten Hälfte brachte unsere Jungs in Führung, der dritte Treffer kurz vor der Pause war bereits die Vorentscheidung.

 

Nach dem Seitenwechsel dominierte die SpVgg das Spiel, die Gäste konnten nur noch gelegentliche Entlastungskonter fahren.


Unsere Kids nutzen noch ein paar ihrer guten Chancen und siegten am Ende auch in der Höhe verdient mit 6:0.

 

Durch den dritten Sieg in Folge bleibt die D2 dem Spitzenduo eng auf den Fersen!

 

Auch unsere E2 bekam es heute Mittag mit dem BV Herne-Süd zu tun.


Für unsere Kids ging es darum, nach der Niederlage in der Vorwoche wieder zurück in die Erfolgsspur zu kommen und sich in der ersten Verfolgergruppe festzusetzen und das merkte man von Anpfiff an!


Unsere Kids machten Druck und ließen die Gäste überhaupt nicht ins Spiel kommen.
Angriff auf Angriff rollte aufs Süder Tor, nd viele wurden erfolgreich abgeschlossen.


Bereits zur Pause war die Begegnung mit 4:0 entschieden, am Ende wurde es mit 9:0 sehr deutlich und fast zweistellig!


Die SpVgg schob sich hierdurch vor auf Platz 5 und nimmt nun Kurs auf die Bestengruppe der Kreisliga B!

 

Die E1 hatte an diesem Wochenende aufgrund einer Spielverlegung frei!

 

Nach dem Sieg unter der Woche wollten unsere Kids im heutigen Spiel gegen den BV Herne-Süd nachlegen, leidergelang das nicht.


Die SpVgg kam besser ins Spiel und setzte die Gäste anfangs unter Druck. Die Süder jedoch waren es, die mit den ersten beiden Bällen, die sie über die Mittellinie bringen konnten, in Führung gingen.


Im weiteren Spielberlauf merkte man unseren Kids die intensiven Einheiten und Spiele der letzten Tage an, und die Gäste verstanden es, dies zu nutzen.


Am Ende steht ein verdienter Sieg für Süd, doch die Formkurve der SpVgg zeigt eindeutig weiter nach oben!

 

In der Liga hatte die SpVgg zwar aufgrund einer Spielverlegung frei, doch auf der faulen Haut lagen sie nicht.


Ein Testspiel gegen SC Westfalia 04 e.V. Herne stand auf dem Programm.


Im letzten Aufeinandertreffen war es noch recht ausgeglichen, doch am heutigen Tage waren dei Gäste zugegeben einfach besser drauf und entschieden das Match deutlich für sich!

 

Im Spiel unserer Mini 1 lief alles nach Plan. Unsere Kids hatten das Spiel von Anpfiff an unter Kontrollen und ließen den Gästen des VfB Habinghorst 1920 e.V. keine Chance. Am Ende der 40 min. stand ein ungefährdeter Sieg der SpVgg!

 

Das geplante Spiel der "Ultra-Minis" wurde von der Gastmannschaft leider kurzfristog abgesagt.

 

Senioren
Vorschau
05.10.2017

 

+++ Gerresheim-Elf trifft auf das Team der Stunde BSV Schüren +++ Zwote empfängt Arminia Sodingen +++ Damen genießen das spielfreie Wochenende +++

 

Horsthausen - BSV Schüren 15:00 Uhr

 

Am kommenden Sonntag geht die Saison 2017/2018 bereits in die 9. Runde, unsere Gäste aus Dortmund stellen momentan das Team der Stunde und konnten nach 2 Auftaktniederlagen alle verbliebenen Spiele für sich entscheiden!!!!

 

Trainer Marc Gerresheim: "Die Gäste aus Schüren haben einen überragenden Kader mit viel Erfahrung. Das wird gerade mit den vielen Ausfällen am kommenden Sonntag eine brutal schwere Aufgabe für uns. Wir werden alles in die Waagschale werden und hoffen auf die Unterstützung unserer Zuschauer."

 

Gegen den Tabellenzweiten wird Marvin Rathmann (5. Gelbe-Karte), Lars Kattner (angeschlagen), Torjäger Dennis Kruckow (Urlaub), Innenverteidiger Patrick Mosemann (Zerrung) und Daniel Herbst (Arbeit) ausfallen!

 

Gerresheim: "Jetzt zeigt sich die Größe unseres Kaders, und gerade Spieler, die in den vergangenen Spielen weniger zum Einsatz gekommen sind, können sich nun zeigen."

 

Anstoß ist wie gewohnt um 15:00 Uhr an der Horsthauser Straße.

 

Horsthausen II - Arminia Sodingen 13:00 Uhr

 

Der Sieg am vergangenen Sonntag war Balsam für die Seele von Trainer Erwin Bergmann und sein Team.

 

Nicht nur tabellarisch, sondern auch für die Moral, war der Derbysieg über Elpeshof enorm wichtig!!!

 

Die Mannschaft möchte an der guten Leistung anknüpfen und möchte den 2. Sieg in Folge einfahren!

 

Personell sieht es besser aus als in der vergangenen Wochen! Besonders erfreulich ist die vorliegende Spielberechtigung von Marcel Janiszek, der von unserem Nachbarn DJK Elpeshof zur Bergmann-Elf gestoßen ist.

 

Anstoß ist um 13:00 Uhr!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren

Spielberichte

03.10.2017 / 05.10.2017

 

AUSWÄRTSSIEG!!!

 

Die SpVgg war zu Gast bei der Spvg.Blau - Gelb Schwerin 20/26 Ev und musst dort gegen deren D2 ran.

 

Unsere Kids waren zwar von Beginn an spielbestimmend, im Ergebnis drückte sich dies jedoch nicht aus; mit 2:2 ging es zum Pausentee.

 

Nach dem Seitenwechsel ging es dann munter weiter in Richtung Schweriner Tor, doch auch die Gastgeber setzten immer mal wieder Nadelstiche, und so stand es kurz vor Schluss 4:3 für die SpVgg.

 

Ging es im Spiel eigentlich schon die ganze Zeit hoch her, musste man zum Ende leider erneut feststellen: Geht es um Tore und Punkte, und wird es dann sogar noch eng, ist das Prinzip der Fairplay-Liga einfach am Ende!!!

 

Nichts für ungut, aber: Wenn von aussen bis zu 4 Trainer/Betreuer von verschiedenen Seiten die Kids volltexten, dann entscheiden die NICHTS selbst!


Bitte, liebe Kollegen beim Kreis: schickt uns schnellstens auch in der E-Jugend wieder Schiedsrichter!!!

 

Unsere SpVgg bleibt durch den Auswärtssieg weiterhin verlustpunktfrei, marschiert im Gleichschritt mit der Westfalia vorne vorweg, hat aber am kommenden Wochenende erst einmal spielfrei!

 

Auch die D2 der SpVgg musste am Feiertag auswärts bei der Spvg.Blau - Gelb Schwerin 20/26 Ev ran, Gegner war deren D2.

 

Aufgrund der Tabellensituation hatte die meisten eine einseitige Partie erwartet, und die wurde es dann auch.


Unsere Kids waren den Gastgebern in allen Belangen überlegen, zur Pause war das Ding mit 4:0 eigentlich bereits gegessen.

 

Doch auch nach dem Seitenwechsel ließen unsere Kids nichts anbrennen, sondern schraubten das Ergebnis bis zum Schlusspfiff auf ein auch in der Höhe verdientes 7:0 in die Höhe.

 

Durch den Auswärtssieg schieben sich unsere Kids auf Platz 3 nach vorne und bleibt den Tabellenführern auf den Fersen!

 

Für unsere C1 sollte es am heutigen Nachmittag zum ersten mal in der U14-Nachwuchsrunde zur Sache gehen, doch es wurde zunächst zur Zitterparty.


Es war bereits 13 Uhr, und vom Gegner SV Zweckel war noch nichts zu sehen ... diese kamen dann zwar kurz darauf, aber leider nur stark dezimiert mit nur 9 Mann!

 

Egal: Man wollte spielen, und einigte sich schnell darauf, dann halt mit 9 gg. 9 zu spielen.

Nachdem der Ligaauftakt unserer Jungs bisher nicht so erfolgreich war, sollte es in der U14-Runde anders werden ... und DAS hat auch geklappt!

 

Unsere SpVgg erwischte einen Auftakt nach Maß und zeigte den Gästen schnell ihre Grenzen auf. Bereits nach knapp 15 min. führte die SpVgg verdient mit 5:0.

 

Danach haben die Kids zeitweise ein paar Gänge zurückgeschaltet, was auch gleich mit Gegentoren bestraft wurde. Nach Intervention der Trainer besann sich die SpVgg aber wieder auf ihre Stärken und machte es am Ende mit 12:6 zweistellig!

 

Alles in allem kann man also von einem gelungenen Auftakt in dieser überkreislichen Spielrunde sprechen.


Hoffen wir, dass die Jungs eine Menge Selbstvertrauen mit in die Liga nehmen können und am Samstag auch dort die ersten Punkte auf die Habenseite bringen können.

 

Die SpVgg musste nach dem witterungsbedingten Spielabbruch zu Saisonanfang erneut auf dem Kartoffelacker bei Victoria Habinghorst ran.

 

Die Gastgeber sind DER Top-Favorit in der Liga, und das machten sie auch von Anfanf an klar.


Doch unsere SpVgg hielt gut dagegen.

 

Am Ende behielten die Castroper zwar die Oberhand, doch unsere Kids zogen sich bravourös aus der Affäre!


Immerhin konnten sie dem Tabellenführer die ersten beiden Gegentreffer überhaupt in dieser Saison einnetzen, was dem gegnerischen Trainer überhaupt nicht passte!

 

Die C2 bleibt nun auf Platz 3 der Tabelle an der Spitzengruppe dran und erwartet am Samstag den Tabellenzweiten zum Spitzenspiel!

 

Gelungene Revanche für die Testspielniederlage!!

 

Nach den beiden Niederlagen in der Vorwoche gegen die Teams des DSC stand heute das Duell mit dem VfB Börnig 1919 e.V. auf dem Plan.


Mit deren B-Jugend hatten unsere Jungs noch eine Rechnung offen, hatten sie doch in der Vorbereitung eine herbe Schlappe auf eigenem Platz einstecken müssen.


Obwohl die SpVgg noch immer stark ersatzgeschwächt ins Spiel gehen musste, wollten sie doch klarmachen, wer hier in Horsthausen Herr im Hause ist!

 

Von Anpfiff an beherrschten unsere Jungs das Spiel. Die Gäste hatten als einzigstes Mittel lange Bälle auf ihre beiden Stürmer zu bieten. Doch unsere gut aufgelegte Defensive setzte die beiden von Anfang an Schachmatt. Im ganzen Spiel ging kaum ein Zweikampf an die beiden.

 

Direkt in der guten Anfangsphase konnte die SpVgg durch einen schön herausgespielten Treffer mit 1:0 verdient in Führung gehen. Im weiteren Verlauf des Spiels wartete eigentlich alles auf den zweiten Treffer, doch beste Chancen wurden leider nicht genutzt.


Doch auch wen die Jungs zeitweise einmal ein wenig in Lethargie verfielen, beherschten sie doch das Geschehen. Zum Pausentee ging es mit einem für Börnig mehr als schmeichelhaftem 1:0.

 

In der Kabine wurden unsere Jungs noch einmal richtig wachgerüttelt und kamen dann noch druckvoller ins Spiel zurück.


3 schnelle Treffer nach dem Seitenwechsel brachten die Entscheidung, mit drei weiteren Treffern in den letzten 10 Minuten wurde es unerwartet deutlich!

 

Nach dieser geschlossen guten Mannschaftsleistung sowie 6 verschiedenen Torschützen bei 7 Treffern kann man ruhig den Hut ziehen.

 

Revanche mehr als geglückt, Kontakt zur Spitze gehalten!


Glückwunsch!!!

 

Nachdem unsere Jungs vor einigen Tagen bereits eine Niderlage gegen B2 des FC Frohlinde 1949 e.V einstecken mussten, bekamen sie es heute mit deren B1 zu tun.

 

Erneut waren krankheitsbedingt nicht alle Mann an Bord, und das merkte man leider auch.

In schöner Regelmäßigkeit musste die SpVgg Gegentreffer hinnehmen, am Ende wurde es mit 0:12 sogar zweistellig.

 

Hoffen wir mal, dass bald alle fit und einsatzbereit sind!

 

Zum Abschluss des Tages musste noch die F1 ran, und das zur ungewohnten Zeit um 17 Uhr.

Gastgeber war die F2 des SV Holsterhausen 1924 e.V. - Junioren, die das Spiel auch knapp für sich entscheiden konnte.

 

Egal ... Mund abwischen, weitermachen!

 

Auch unsere Jüngsten waren heute im Einsatz!


Unsere "Ultra-Minis" trafen sich beim SSV FCA Rotthausen 2000 e.V. zum freundschaftlichen Kick mit anderen Mini-Jungjahrgängen!

 

Am Start waren neben der SpVgg und den Gastgebern Teams von Dorsten Hardt, Arminia Hassel, Wanne 11, Viktoria Resse und VfB Waltrop.

 

Neben der Tatsache, dass alle Kids eine Menge Spaß hatten, war es auch sportlich sehr erfolgreich. Die SpVgg konnte alle Duelle für sich entscheiden!

 

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

ERSTER SIEG DER SAISON!!!

 

Im Nachholspiel bei den E-Jugend Mädchen von Victoria Habinghorst ist auch bei unserer F2 endlich der Knoten geplatzt.

 

Von Anpfiff an nahmen unsere Kids die Fäden in die Hand, ein Angriff nach dem anderen rollte auf das Tor der Gastgeber ... und viele davon konnten erfolgreich abgeschlossen werden.

Endlich konnten sich die Kids für den Trainingsfleiß belohnen,

GLÜCKWUNSCH!!!

 

Hoffen wir mal, dass sie den Schwung mit in die nächsten Spiele nehmen können!

 

Junioren
Vorschau
03.10.2017

 

+ Feiertags-Spieltag +
++ unsere Ältesten zu Hause ++
+++ 4 Teams sind auswärts gefordert +++
++++ Auftakt für die C1 in der U14-Runde ++++

 

Am Tag der deutschen Einheit stehen 3 Heimpartien auf dem Plan!

Den Auftakt bestreitet hier die C1 der SpVgg.


Im ersten Spiel der U14-Spielrunde empfangen unsere Jungs die U14 des SV Zweckel. Die Reserve der Gladbecker sind in ihre Meisterschaftssaison mit bereits 7 Pluspunkten gestartet, während unsere Jungs noch immer auf das erste Erfolgserlebnis warten. Aber wir sind zuversichtlich, dass die SpVgg den Start in diese überkreisliche Runde erfolgreicher gestalten kann.


An Begegnungen mit dem SV Zweckel in der U14-Runde haben wir nur gute Erinnerungen: Auch vor 3 Jahren, beim ersten Auftritt einer Horsthauser Mannschaft in dieser Liga, konnte gegen die morgigen Gäste der erste Sieg eingefahren werden!
Anstoß ist um 13:30 Uhr!

 

Anschließend bereits um 15 Uhr geht es für unsere B1 um Meisterschaftspunkte. Nach den zwei Niederlagen gegen die beiden Teams des DSC wollen unsere Jungs zurück in die Erfolgsspur. Ausserdem haben sie mit dem morgigen Gast VfB Börnig 1919 e.V. noch eine Rechnung aus der Vorbereitung offen.


Auch wenn die Gäste derzeit nur auf Rang 9 platziert sind, darf man sie alles andere als unterschätzen! Gerade die Offensive ist mit Top-Stürmern besetzt, die bei uns alles andere als unbekannt sind. Aber unsere Jungs werden sicherlich die richtigen Mittel finden und hoffentlich den nächsten Dreier einfahren.

 

Den Abschluss des Tages, zumindest zu Hause, bestreitet dieses Mal die B2 der SpVgg, diese trifft um 16:30 Uhr erneut auf den FC Frohlinde 1949 e.V. morgen aber deren B1!
Nach der Niederlage am Samstag gegen die Frohlinder B2 wird die Aufgabe sicherlich nicht einfacher; aber hoffen wir mal, dass die Kranken- und Verletztenmisere endlich mal ein Ende findet, und unsere Jungs nicht mit Minimalbesetzung antreten müssen.

 

Nun zu den Auswärtsspielen am morgigen Tag:

Um 12:15 Uhr geht es für die E1 der SpVgg bei der Spvg.Blau - Gelb Schwerin 20/26 Ev rund, Gegner ist deren E2. Unsere Kids sind noch verlustpunktfrei, und wollen dies auch morgen sicherlich noch immer sein.


Die Gastgeber sind jedoch auch sehr gut in die Saison gestartet und werden die Punkte sicherlich nicht kampflos abgeben! Drücken wir unseren Kids die Daumen.

 

An gleicher Stelle übernimmt anschließend um 13:30 Uhr dann die D2 unserer SpVgg im Pflichtspiel gegen die D2 der Schweriner. Der Sieg am vergangenen Wochenende sollte unseren Kids das nötige Selbstbewusstsein geben, um auch bei den noch sieglosen Gastgebern zu punkten.
Da die direkten Konkurrenten sich teilweise in Duellen untereinander gegenseitig die Punkte abnehmen oder spielfrei haben, könnte die SpVgg mit einem erneuten Dreier einen guten Sprung nach vorne in der Tabelle machen.

Die C2 muss um 15 Uhr zum schweren Wiederholungsspiel bei Victoria Habinghorst 1921 e.V. antreten. Die erste Begegnung wurde seinerzeit witteringsbedingt zur Halbzeit abgebrochen, unsere Kids lagen da bereits deutlich hinten.


Auch morgen dürfte es auf dem „Kartoffelacker“ in Castrop, der den Namen Spielfeld echt nicht verdient, alles andere als einfach werden. Die Gastgeber konnten das einzige bisherige Punktspiel deutlich gegen den derzeitigen Spitzenreiter gewinnen, im zweiten Spiel ist der Gegner erst gar nicht angetreten … die Habinghorster sind also klarer Favorit am morgigen Tag!

 

Zum Abschluss des Tages müssen dann unsere F1-Junioren zur völlig ungewohnten Zeit, nachmittags um 17 Uhr, noch beim SV Holsterhausen 1924 e.V. - Junioren ran.
Nach der Niederlage am letzten Samstag soll es wieder zurück in die Erfolgsspur gehen!


Doch die Gastgeber wollen auf ihrem nagelneuen Kunstrasen sicherlich auch erfolgreich sein.

Wir drücken allen Teams die Daumen!!!

Junioren

Spielberichte

01.10.2017

 

 

Zum Auftakt traten unsere Minis zum ersten Auswärtsspiel der Saison an, sie mussten nach Castrop zum dortigen SC Arminia Ickern e.V.

Quasi von Anpfiff an machten unsere Kids klar, wer auf dem Feld an diesem Tag den Ton angibt, und ließen den Gastgebern kaum Entfaltungschancen.


Ergebnisse werden wie immer nicht veröffebtlicht, aber auf dieser Leistung lässt sich sicherlich mehr als aufbauen ;).

Zum ersten Mal überhaupt traten unsere "Ultra-Minis" (Jahrgang 2012 und jünger) gestern zu einem Spiel an!

Zum ersten Mal das Trikot überstreifen, zum ersten Mal offiziell gegen einen anderen Verein aufs Feld ... und das mit 5 Jahren oder weniger ;).

Begleitet wurden die Kids natürlich von einer Vielzahl an Eltern, Großeltern etc. am Spielfeldrand, dementsprechend war die Aufregung groß ... aber auch der Stolz!

Das Ergebnis ist eigentlich völlig nebensächlich, doch darf man mit Fug und Recht behaupten, dass sich unsere Jüngsten achtbar aus der Affäre gezogen haben!

 

In Kürze gehen unsere Kids regelmäßig im Spielbetrieb gegen andere Mini-Jungjahrgänge an den Start!

Die F1 der SpVgg empfing am gestrigen Mittag mit dem VfB Habinghorst 1920 e.V. sicherlich einen der stärksten Gegner in ihrer Gruppe.

Während die Gäste mit einer Vielzahl an Jahrgängen aufliefen, besteht unsere Truppe doch fast ausschließlich aus Jungjahrgängen, und war dementsprechend körperlich unterlegen.

Trotzdem gelang es unseren Kids, das Spiel halbwegs offen zu gestalten, und auch der ein oder andere Nadelstich konnte gesetzt werden.

So hatten die Gäste am Ende zwar das erfolgreichere Ende für sich, die SpVgg aber konnte mit erhobenem Haupte vom Platz gehen!

 

Das parallele Spiel unserer F2 fiel leider aus, die Gäste der Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V. hatten leider nicht genug Kinder und konnten somit nicht antreten.

 

Auch unsere E2 hatte den VfB Habinghorst 1920 e.V. aus der Nachbarstadt zu Gast. Und auch wenn es sich um deren E3 handelte, war es der erwartet schwere Gegner!

Aber unsere Jungs standen gut, der Gast fand lange Zeit keinen Zugriff. Erst gegen Mitte der ersten Halbzeit gelang ihnen der Treffer zum 0:1 Pausenstand.

Nach dem Seitenwechsel eigentlich das gleich Bild: Über weite Strecken ein gutes Spiel mit leichten Feldvorteilen für die Habinghorster, die SpVgg konnte an diesem Tag die ihr sich bietenden Möglichkeiten leider nicht nutzen.

 

Am Ende steht zwar eine 0:3 Niederlage, unsere Kids sind aber im Kampf um die Bestengruppe der KL B weiter gut im Rennen!

 

Die E1 der SpVgg marschiert weiter mit Westfalia und Wanne 11 im Gleichschritt an der Tabellenspitze!

 

Die Gäste des SC Arminia Ickern e.V. waren von Anpfiff an gegen unsere Kids schlichtweg überfordert. Bereits nach knapp 10 min. lag die SpVgg mit 2:0 in Front, bis zur Pause schraubte sie das Ergebnis auf 5:0 in die Höhe und das Spiel war da eigentlich bereits entschieden!

Unmittelbar nach Wiederanpfiff waren unsere Kids aber wohl noch in der Kabine; die Gäste kamen überaschend zum Anschlusstreffer.

Das war dann aber wohl der nötige Weckruf. Unsere Kids schalteten schnell wieder um und machten es am Ende erneut verdient zweistellig!


Die Tabelle führen sie zusammen mit den ebenfalls noch ungeschlagenen Teams von Westfalia Herne und Wanne 11 an.

 

Doppelte Wendung im Spiel gegen Sportfreunde Wanne.

Unsere SpVgg kam gut ins Spiel und konnte früh in Führung gehen.
Auch danach hatten unsere Kids mit Abstand die grösseren Spielanteile, ließen aber vorm Tor leider beste Möglichkeiten ungenutzt!


Und wie es im Fußball so häufig ist: Wenn man vorne die Dinger nicht macht, rächt sich das meistens!


Die Gäste konnten vor der Pause mit den eigentlich zwei einzigen Schüssen aufs Tor auch gleich zwei Treffer markieren und das Spiel drehen.


Unsere Coaches haben in der Kabine dann aber wohl die richtigen Worte gefunden. Nach Wiederanpfiff machte die SpVgg weiter Druck und konnte durch einen Doppelpack das Spiel wieder zu unseren Gunsten drehen.


Im weiteren Spielverlauf passierte nicht mehr viel; die SpVgg konnte zwar nicht mehr erhöhen, doch die Gäste waren auch weit vom erneuten Ausgleichstreffer entfernt.


Durch diesen Dreier bleiben unsere Kids an der Spitzengruppe der Liga dran!

 

Die D1 war eines der Teams, die gestern auswärts ran mussten, und das bei keinem geringeren als unseren Nachbarn von SC Westfalia 04 e.V. Herne, und auch hier sollte es spannend zugehen!

 

Die SpVgg kam gut ins Spiel, hatte die nötigen Feldvorteile und ging verdient durch einen Doppelschlag mit 2:0 in Führung.


Die technisch guten Gastgeber durfte man aber nie abschreiben, kurz vor der Pause konnten sie den Anschluss zu einem psychisch optimalem Zeitpunkt erzielen.


Und das hinterließ Spuren ... bereits kurz nach Start der zweiten Hälfte gelang der Westfalia der Ausgleichstreffer.

 

Dann jedoch besann sich unsere SpVgg auf ihre Stärken und ging verdient wieder in Führung. Der weitere Spielverlauf war ausgeglichen und spannend bis zum Schluss mit Chancen auf beiden Seiten!


Als es in der Schlussphase noch eine Zeitstrafe gegen uns gab, wurde es dann noch einmal gaaanz eng. Die sich dann bietenden Räume konnten aber kurz vor Abpfiff zum entscheidenden 4:2 genutzt werden.

 

Durch den Auswärtssieg schob sich die SpVgg an der Westfalia erst einmal vorbei und nimmt nun Kurs auf die Qualifikation zur Bestengruppe!

 

Da das Meisterschaftsspiel verschoben werden musste, traf sich unsere C2 zum freundschaftlichen Vergleich mit dem Ligakonkurrenten BV Herne-Süd, die in der Liga ebenfalls noch ungeschlagen sind.

In der ersten Hälfte passierte niocht viel, doch mit zunehmender Spielzeit wurde es zunehmend nickeliger ... zur Pause stand es etwas glücklich 1:0 für die Gäste.

Nach dem Seitenwechsel ging es nickelig (von beiden Seiten) weiter, was man in Freundschaftsspielen eigentlich nciht haben will, die Süder erhöhten auf 2:0!
Nachdem es kurz darauf eine rote Karte gegen uns gab, konzentrierte man sich endlich aufs Fußballspielen! Durch einen Doppelschlag Mitte der zweiten Halbzeit gelang der SpVgg in Unterzahl der Ausgleich!

Die Süder kamen aber noch einmal zurück und gingen knapp 10 min. vor Schluss erneut in Führung.
Unsere Kids aber gaben sich keinesfalls geschlagen und erzielten ihrerseits den erneuten Ausgleich, bei dem es dann auch blieb.

 

Viertes Spiel ... vierte Niederlage!

Unsere C1 tut sich noch immer schwer in der Liga!
Als reiner Jungjahrgang sind sie meistens körperlich ihren Gegnern klar unterlegen, und so war es auch im gestrigen Spiel gegen SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V.

 

Der Altjahrgang aus Castrop ist derzeit noch verlustpunktfrei, und genrell einer der Favoriten in der Liga. Trotzdem brauchten sich unsere Jungs spielerisch nicht verstecken.
Unglücklicherweise gerieten sie bereits zu Spielbeginn durch ein unglückliches Eigentor in Rückstand, was den Gästen natürlich in die Karten spielte.

 

Im weiteren Verlauf standen unsere Jungs gut, doch die erfahrenen Gäste blieben immer gefährlich. Nahezu jede kleine Unachtsamkeit wurde direkt bestraft, während die Abwehr wie ein Bollwerk stand.


Zur Pause stand es 0:2, kurz nach Wiederanpfiff fiel das 0:3.
Die SpVgg gab jedoch nie auf; und schließlich gelang ihr das, was bisher noch keinem in der Liga geglückt ist: ein Treffer gegen Wacker Obercastrop!

 

In der Schlussphase mussten wir zwar noch den Treffer zum 1:4 Endstand hinnehmen, doch alles in Allem kann man auf der Leistung dieses Spiels aufbauen.

 

Unter der Woche geht es nun zum ersten Mal in der U14-Runde um Punkte, bevor es dann am nächsten Samstag wieder um Meisterschaftspunkte geht!

 

Auch im vierten Auftritt der B2 mussten unsere Jungs wieder stark ersatzgeschwächt antreten.
Wir freuen uns schon alle auf die Zeit, wenn endlich mal alle gesund an Bord sind!

Im Spiel bei der Zweitvertretung des FC Frohlinde 1949 e.V. musste die SpVgg leider erneut eine Niederlage einstecken, die aufgrund der Spielanteile aber sicherlich 3-4 Tore zu hoch ausgefallen ist.

 

Am fünften Spieltag hat es uns also auch erwischt ... die SpVgg musste die ersten Niederlage in der diesjährigen Meisterschaft hinnehmen.

 

In der englischen Woche gab es am Mittwoch eine Niederlage im Pokal gegen die Landesligatruppe des DSC Wanne-Eickel, am gestrigen Samstag war dann deren B2 zu Gast in Horsthausen.

 

Die Gäste begannen mit viel Tempo und versuchten früh Druck aufzubauen. Unsere Jungs aber standen recht sicher und ließen wenig zu ... bis zur 13. min.


Durch eine Nachlässigkeit im Mittelfeld ging plötzlich einer der "Gelben" alleine aufs Tor zu und konnte zum 1:0 vollenden.

 

Kurz darauf aber hatten die Gäste ihr Pulver zunächst einmal verschossen, die SpVgg bekam das Spiel einigermaßen in Griff, ohne sich jedoch zwingende Möglichkeiten erspielen zu können.

 

Gerade nach der Pause hatte die SpVgg das Spiel dann im Griff und der Ausgleich lag in der Luft. Die Wanner jedoch standen recht sicher und ließen hinten wenig zu.
Mitten in diese Drangphase fiel dann durch einen ganz blöden Fehler in der Verteidigung der zweite Treffer der Gäste ... zu diesem Zeitpunkt unverdient!

 

Es blieb kaum was anderes übrig: man stellt ein wenig um, um ggf. doch noch mind. einen Punkt in Horsthausen zu behalten. Am gestrigen Tag aber sollte es so sein, wie auch bei den Senoren in den letzten Wochen vermehrt: Die Bemühungen nach vorne wurden nicht belohnt ... stattdessen kassiert man hinten die durch die freiwerdenden Räume möglichen Konter.

 

Am Ende steht ein verdienter Sieg für den DSC, der wie der Tabellenführer SC Arminia Ickern e.V. weiter ungeschlagen bleibt; unsere Jungs bleiben trotzdem Tabellenzweiter und dem Spitzenreiter auf den Versen.

Senioren
Spielberichte
01.10.2017

 

+++ 1. Mannschaft unterliegt Mühlhausen unglücklich +++ Derbysieg für die Bergmann-Elf +++ Damen gewinnen in Lütgendortmund +++

 

Mühlhausen-Uelzen - Horsthausen 3:2 (1:1)

 

Unglückliche Niederlage für unsere 1. Mannschaft am heutigen Nachmittag. Bis auf die ersten 20. Minuten, in dem die Gastgeber das Heft in der Hand hatten, spielte nur unsere Sportvereinigung Horsthausen!

 

Die Gastgeber gingen bereits in der 3. Spielminute mit einen schönen Treffer mit 1:0 in Führung. Wie oben schon erwähnt, kämpfte sich unsere Elf in die Partie und Torjäger Dennis Kruckow haute den Ball kurz vor der Halbzeit zum 1:1 in die Maschen!

 

In der 2. Halbzeit gefühlte 70 % Ballbesitz für unsere Mannschaft, Mühlhausen wirkte saft-und kraftlos. Gute Torchancen wurden ausgelassen, und der Keeper des SSV erwischte einen Sahnetag!!!!

 

In der 82. Spielminute dann die alles entscheidende Szene, einen langen Ball unterschätzte unsere Abwehr so, dass der Stürmer des SSV Mühlhausen zum Abschluss kam, zu allem Überfluss wurde der Ball noch abgefälscht - und kullerte ins Tor unserer Sportvereinigung!

Unfassbar, aber so ist Fußball! Die Gerresheim-Elf warf nun alles nach vorne, und wurde dabei in der 88. Spielminute klassisch ausgekontert, 1:3!

 

Das 2:3 durch Dennis Kruckow war nur noch Ergebniskosmetik! Eine bittere und schmerzliche Niederlage!!!!!

 

In der nächsten Woche geht es im Heimspiel gegen die Mannschaft der Stunde! Der BSV Schüren, aktuell Tabellenzweiter wird eine sehr schwere Aufgabe!

 

DJK Elpeshof - Horsthausen II 1:3 (1:2)

 

Ein wichtiger Sieg für das Team von Trainer Erwin Bergmann, nicht nur für die Tabelle sondern auch für die Moral und da tun Derbysiege bekanntlich doppelt gut!!!!!

 

Die Anfangsphase gehörte klar unserer Sportvereinigung Horsthausen - Jan Hubner besorgt die 1:0 Führung in der 5. Spielminute!

 

Zwar konnte die DJK Elpeshof in der 25. Spielminute ausgleichen, aber die Partie wurde weiterhin von unserer Zwoten kontrolliert!

 

Kurz vor der Pause dann 2:1 für die Bergmann-Elf durch Maurice Bierkant. Ein ganz wichtiger Treffer zu einem perfekten Zeitpunkt!

 

In der 2. Halbzeit das gleiche Bild, leichte Feldvorteile für unsere Jungs und Kai Engelbracht brachte in der 66. Spielminute unsere Elf endgültig auf die Siegerstraße!

 

Anschließend spielte unsere Mannschaft die Spielzeit clever runter, starke Leistung Männer!

In der nächsten Woche geht es gegen Arminia Sodingen.

 

SG Lütgendortmund (Damen) - Horsthausen (Damen) 1:2

 

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet, mit einem minimalen Kader reisten unsere Mädels zum Meister nach Lütgendortmund und gewannen verdient mit 2:1!!!!!!

 

Unsere Mädels starteten gut in die Partie und gingen früh in Führung, nach einem feinen Sololauf von Nadine Kirsch, sah unsere Nummer 5 die mitgelaufene Vanessa Niestroj, die nur noch den Fuß hinhalten musste, toller Treffer und eine wichtige Führung!!!!

 

Dies gab Selbstvertrauen, aber auch Lütgendortmund hatte gute Möglichkeiten und kam nach knapp einer halben Stunde zum Ausgleich!

 

Wer so viel Leidenschaft und Wille in einem Spiel auf das Feld bringt, wie das Team von Alexander Schmottlach darf auch etwas Glück haben!!!

 

Kurz vor Ende der Partie trafen die Gastgeberinnen nach einer Ecke ins eigene Tor!!! 1:2 für unsere Sportvereinigung!

 

Glückwunsch Mädels, 3 wichtige Punkte!!

 

In der nächsten Woche haben unsere Mädels spielfrei, dafür steht am Mittwoch das Kreispokalspiel bei RW Bismarck auf dem Programm.

 

Horsthausen (AH) - Falkenhorst (AH) 3:2 (1:1)

 

In dem letzten Spiel gegeneinander, gewann unsere Sportvereinigung das freundschaftliche Derby mit 3:2!!!

Die Tore am gestrigen Abend erzielten Frank Kossuch, Patrick Knuf und Peter Franzolet!!

Ab sofort geht unsere Sportvereinigung und die DJK Falkenhorst als Spielgemeinschaft an den Start!

 

Wir wünschen gutes Gelingen und viel Freude miteinander.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Vorschau
30.09.2017

 

+ erstes Spiel für die Mini 2 +
++ Mini 1, D1 und B2 auswärts ++
+++ alle anderen sind zu Hause gefordert +++

 

Unsere Mini 1 (G1-Junioren) gehen morgen zum ersten Mal auf „große Fahrt“, das erste Auswärtsspiel bei SC Arminia Ickern e.V. steht an; Anstoß ist bereits um 10:30 Uhr!

Die D1 der SpVgg muss ebenfalls auswärts ran, hat aber keine weite Reise vor sich. Es geht zur Forellstrasse nach SC Westfalia 04 e.V. Herne. Mit einem Dreier könnten sich unsere Kids am Gastgeber in der Tabelle vorbeischieben, erfahrungsgemäß sind die Nachbarn aber, obwohl es sich um einen reinen Jungjahrgang handelt, sehr gut aufgestellt! Es wird also sicher nicht, von dort etwas mitzubringen.


Anstoß ist um 13:30 Uhr!

 

Zum leztzten Auswärtsspiel des Tages treibt es unsere B2 zum FC Frohlinde 1949 e.V um 15:30 Uhr steht das Duell mit der dortigen Zweitvertretung an. Der Gastgeber steht nach 2 Siegen und 2 Niederlagen im komfortablen Mittelfeld. Unsere Jungs könnten mit einem Auswärtssieg den Anschluss dorthin herstellen. Wenn endlich mal alle fit wären, könnte man sehen, wo die neue Truppe steht!

 

Nun zu den Heimspielen am morgigen Tag:

 

Den Auftakt bereits um 10:45 Uhr bestreiten unsere gaaaaanz Kleinen!
Im ersten Spiel überhaupt empfangen unsere Ultra-Minis (Jahrgang 2012 u. jünger) die Mini-2 des SV Sodingen 1912 e.V. Wir drücken euch die Daumen, dass der Auftakt erfolgreich wird!

Anschließend um 11:45 Uhr geht es parallel mit 2 F-Jugendspielen weiter:
Auf der einen Platzhälfte empfängt unsere F2 die Zweitvertretung der Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V. und hofft auf das nächste Erfolgserlebnis in der noch jungen Saison.
Daneben empfängt die F1 der SpVgg den VfB Habinghorst 1920 e.V. Die Gäste sind sehr gut in die Saison gestartet. Es wird also alles andere als ein leichtes Spiel für unsere Kids!

Weiter geht’s mit unseren E-Jugenden, ab dieser Altersklasse geht es dann auch endlich um Punkte und Platzierungen!


Um 12:45 Uhr trifft die E2 auf die E3 des VfB Habinghorst 1920 e.V. Die Gäste konnten bisher all ihre Pflichspiele gewinnen und liegen verlustpunktfrei auf Platz 2 der Tabelle. Auch wenn unser Jungjahrgang derzeit sehr gut drauf ist, wird es doch eine gaaanz schwere Aufgaben am morgigen Samstag!


Gleichzeitig empfängt unsere E1 als bisher ungeschlagener Tabellenführer die Zweitvertretung von SC Arminia Ickern e.V. Diese stehen zwar derzeit nur im Mittelfeld, haben aber auch erst ein Spiel ausgetragen, welches sie hoch gewonnen haben; zu unterschätzen sind die Gäste also sicherlich nicht. Vielleicht ist es ein kleiner Vorteil, dass die Arminen auch heute abend noch ein Spiel absolvieren, und somit morgen Mittag nach nur knapp 20 Std. schon wieder ran müssen.

 

Im Anschluß geht es weiter mit unserer D2-Jugend. Die Kids um Torsten und Werner empfangen den direkten Tabellennachbarn Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V. D2. Beide Teams sind punktgleich und wollen mit einem Dreier den Anschluss nach oben herstellen. Wir können uns also sicherlich auf ein spannendes Spiel freuen; Anstoß ist hier um 13:50 Uhr!

Um 15 Uhr ist dann die Zeit der C-Jugenden gekommen.


Das Meisterschaftsspiel unserer C2 wurde verlegt, daher hat man sich kurzfristig mit der C2 des BV Herne-Süd zu einem Freundschaftsspiel verabredet. In der Liga liegen beide Mannschaften dicht beieinander, es könnte also ein interessanter Vergleich werden; das Spiel startet um 15 Uhr nebenan auf Falkenhorst!
Ein paar Minuten später um 15:05 Uhr wird es auch für die C1 ernst. Die SpVgg, bisher leider noch ohne Zähler auf dem Konto, bekommt es mit den noch verlustpunktfreien Jungs von SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V. zu tun. In der letztjährigen U14-Runde konnte die Gäste einiges an Erfahrung sammeln und sind verdient aufgestiegen. Der FC Frohlinde hat jedoch im Kreispokal vorgemacht, dass auch diese Jungs zu knacken sind. An einem guten Tag ist für unsere C1 alles möglich … und irgendwann muss ja der Knoten platzen; wir drücken die Daumen!

 

Zum Abschluss des Jugendspieltages bekommt die B1 der SpVgg nach dem Pokalspiel unter der Woche erneut mit dem DSC Wanne-Eickel Nachwuchsabteilung zu tun, nun aber mit deren B2!


Auch wenn es sich beim Gast um einen Jungjahrgang handelt, sind sie doch sicherlich nicht zu unterschätzen und zählen mit zum Favoriten kreis in der Liga. Ebenfalls wie unsere SpVgg ist der DSC noch ungeschlagen, steht lediglich aufgrund weniger ausgetragener Spiele nur im oberen Mittelfeld der Tabelle. Man darf also von einem echten Härtetest für unsere Jungs ausgehen. Mit einer Leistung wie der der zweiten Hälfte im Pokal brauchen sich die Jungs aber vor niemandem verstecken.


Anstoß ist um 16:30 Uhr!!!

Senioren
Vorschau
Westfalenpokal 2. Runde -Damen-
29.09.2017

 

*** Auswärtsspieltag ***

 

+ 1. Mannschaft reist nach Mühlhausen + Bergmann-Elf vor dem Platzderby bei Elpeshof + Damen trifft im Topspiel auf Lütgendortmund +

 

SSV Mühlhausen-Uelzen - Horsthausen 15:15 Uhr

 

Endlich mal eine komplette Trainingswoche für die Mannschaft von Trainer Marc Gerresheim.

Waren in den vergangenen Wochen englische Wochen zu bespielen, war es in dieser Woche nicht nur gut, sondern auch nötig sich mal völlig auf den nächsten Gegner zu konzentrieren!

Der SSV Mühlhausen ein gestandener Landesligist, ist in der aktuellen Saison nicht wie erhofft gestartet!

 

Aus 7 Spielen stehen momentan 4 Punkte zu Buche und verfolgt man die aktuelle Tagespresse aus Mühlhausen - wurde dort bereits der Abstiegskampf ausgerufen!

 

Trainer Marc Gerresheim: "Die Gastgeber haben sicherlich mehr Potenzial als der aktuelle Tabellenstand aussagt, die eine oder andere Partie verlor Mühlhausen auch unglücklich! Das wird eine richtig schwere Aufgabe, wir machen uns auf einen hochmotivierten Gegner gefasst, der keinem Zweikampf aus dem Weg gehen wird! Darauf haben wir uns in der letzten Woche vorbereitet und ich sehe uns nach der Aufholjagd am vergangenen Sonntag und aufgrund der bisherigen Trainingswoche in einer guten Verfassung."

 

Tim Rduch (Leiste) und Daniel Herbst (beruflich) werden ausfallen, Kevin Hug und Patrick Mosemann stoßen allerdings wieder zurück in den Kader.

 

Anstoß in Mühlhausen ist um 15:15!

 

DJK Elpeshof - Horsthausen II 13:00 Uhr

 

Für unsere "Zwote" heißt es am kommenden Sonntag Platzderby bei der DJK Elpeshof!

In der letzten Saison konnte die Bergmann-Elf 2 Siege feiern, in der aktuellen Spielzeit präsentiert sich die DJK bisher deutlich stabiler und hat bisher auch 5 Punkte mehr gesammelt als unsere Sportvereinigung!

 

Trainer Erwin Bergmann: "Wir dürfen das Spiel nicht verschlafen, die erste Halbzeit in der letzten Woche war nicht gut, die zweite dafür deutlich stärker, daran müssen wir anknüpfen, wenn wir eine Chance haben wollen. Aber um die spielerisch starke 2. Halbzeit auf das Feld zu bekommen, müssen wir erstmal die grundtugenden Einstellungen wie Einsatz und Wille an den Tag legen."

 

Personell sieht es momentan gar nicht gut aus für Trainer Erwin Bergmann!

 

Trainer Bergmann: "Wir stecken den Kopf nicht in den Sand, schauen nach vorne und werden alles geben!"

 

Anstoß bei der DJK Elpeshof ist um 13:00 Uhr!

 

SG Lütgendortmund (Damen) - Horsthausen (Damen) 15:00 Uhr

 

Bevor wir auf das kommende Meisterschaftsspiel kommen, möchten wir unserer Damenmannschaft zu einer kämpferisch vorbildlichen Leistung am gestrigen Abend in der 2. Runde des Westfalenpokals gratulieren!

 

Trotz der 2:7 Niederlage gegen den Regionalligisten Berghofen, kann das Team von Trainer Alexander Schmottlach zufrieden sein!

 

Trainer Alexander Schmottlach: "Für mich und meiner Mannschaft war es ein Highlight am gestrigen Abend! Berghofen war natürlich der erwartet starke Gegner, und ist auch völlig verdient eine Runde weitergekommen! Aber es ist echt schade, dass wir nicht Ansatzweise den kompletten Kader zur Verfügung hatten, ich bin mir sicher das wir Berghofen sonst noch mehr hätten Ärgern können!"

 

Gratulation an Berghofen, die echt tollen Fußball gezeigt haben!

 

Es bleibt nicht viel Zeit zum Luft holen, für unsere Mädels geht es am Sonntag zum nächsten Hochkaräter in der Landesliga.

 

Die Gastgeber feierten in der vergangenen Saison die Meisterschaft, verzichteten aber auf den Aufstieg in die Westfalenliga!

 

Leider wird sich bis Sonntag die Personaldecke nicht verbessern, aber auch hier gibt sich Trainer Alexander Schmottlach optimistisch: "Wir fahren trotzdem nach Lütgendortmund um Fußball zu spielen, chancenlos sind wir nicht!"

 

Anstoß in Lütgendortmund ist um 15:00 Uhr.

 

Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

B-Junioren Kreispokal
Spielbericht
27.09.2017

 

++ DSC ist erneut Endstation ++
+++ Licht und Schatten im Viertelfinale +++

 

Das gestrige Viertelfinale im Kreispokal endete ähnlich wie das Halbfinale des Vorjahres an gleicher Stelle zwischen den gleichen Teams.


Unsere SpVgg hatte es erneut mit dem Landesligateam des DSC Wanne-Eickel Nachwuchsabteilung zu tun.

 

Obwohl die SpVgg in der ersten Hälfte nicht wirklich ins Spiel kam, konnten unsere Jungs die Gäste aber doch lange vom Tor fernhalten. Erst ein früher verletzungsbedingter Wechsel brachte das gute Konzept ein wenig aus der Spur und gab den technisch guten Wannern ein wenig Raum, der dann auch zur Führung genutzt werden konnte.

 

Die Halbzeitansprache zeigte die gewünschte Wirkung, doch ein 0:3 Rückstand war natürlich schon ein gaaanz schweres Brett!


Unsere SpVgg aber zeigte Moral, die zwei Ligen Unterschied merkte man dem Spiel nicht an.
Im Gegenteil: unsere Jungs drängten auf den Anschluss, konnten beste Gelegenheiten aber leider nicht nutzen.

 

Erst in der Schlussphase machten es die Gäste dann deutlich.


Der DSC zieht aufgrund der individuell besseren Fußballer verdient in die nächste Runde ein, das Ergebnis ist jedoch mind. 2 Tore zu hoch ausgefallen!

 

Warten wir mal ab ... vielleicht gibt es im nächsten Jahr ja das nächste Duell!

Senioren
Westfalenpokal
2. Runde - Damen-

 

Heute heißt es wieder "Westfalenpokal"!!!!

 

Das Team von Trainer Alexander Schmottlach benötigt heute einen Sahnetag um das Wunder perfekt zu machen!

 

Der Tabellenvierte der Regionalliga Staffel West gibt seine Visitenkarte an der Horsthauser Straße ab.

 

Die SV Berghofen sind in bestechender Form, unsere Mädels brauchen unsere Unterstützung!!!!!

 

Das hat sich das komplette Team verdient!!!

Wir drücken euch die Daumen, Mädels :)

 

Anstoß ist um 19:15 Uhr!

 

Wichtiger Hinweis: Die Verbindungstür zum Sportplatz "Falkenhorst" bleibt ab 18:15 Uhr geschlossen! Bitte benutzt den Haupteingang zu unserer Platzanlage!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

B1-Junioren
Vorschau
27.09.2017

 

++ Kreispokal-Viertelfinale ++
+++ Highlight gegen Landesligisten DSC +++

 

In der ersten Runde des diesjährigen Wettbewerbs konnte sich unsere SpVgg ungefährdet auswärts beim FC Frohlinde 1949 e.V durchsetzen. Die Gastgeber machten es unseren Jungs unerwartet leicht.

 

In der nun anstehenden nächsten Runde hat die SpVgg zwar Heimrecht, allerdings ist die vor ihr liegende Aufgabe alles andere als leicht.


Es kommt zur Neuauflage des Halbfinals von vor einem Jahr:
Wir erwarten am Mittwochabend niemand Geringeren als das Landesligateam des DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung!

 

Unsere Jungs konnten zum Meisterschaftsauftakt viel Selbsvertrauen tanken und stehen noch verlustpunktfrei mit an der Tabellenspitze der Kreisliga A.


In diesem Spiel muss aber einfach alles passen, will man die Sensation schaffen und ins Halbfinale einziehen.

 

Viele unserer Jungs sind den Verantwortlichen auf Seiten des DSC nicht unbekannt und diese werden sie sicherlich nicht unterschätzen. Aber auch unsere Trainer haben das Team gut vorbereitet und alle freuen sich auf das erste Highlight der noch jungen Saison.

 

Wir alle hoffen auf ein gutes und faires Spiel von beiden Seiten mit einem am Ende verdienten Sieger, der vielleicht SpVgg Horsthausen heisst.

 

Kommt ins Fußballzentrum und unterstützt unsere Jungs, sie können es sicherlich gebrauchen und haben es sich verdient!

Senioren
Spielberichte
24.09.2017

 

+ Gerresheim-Elf mit einer fulminanten Aufholjagd + 2. Mannschaft verschläft die 1. Halbzeit + Damen verlieren gegen Finnentrop +

 

Horsthausen - SSV Buer 4:3 (0:1)

 

Heute gab das Team von Trainer Marc Gerresheim die passende Antwort auf die zuletzt gezeigten Leistungen und drehte dabei einen 1:3 Rückstand in der zweiten Halbzeit.

Die Gäste zeigten fußballerisch tollen Fußball gerade in der ersten Halbzeit und waren zunächst spielbestimmend!

 

Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld das 0:1 für den SSV Buer. Stürmer Daniel Moritz ist im Strafraum ganz frei zum Kopfball gekommen!

 

Mit dem 0:1 ging es in die Kabinen!

 

Nach der Halbzeit eine ganz andere Körpersprache unserer Mannschaft, auch die Spielzüge waren durchaus ansehnlich!

 

Die Belohnung war das 1:1 durch Torjäger Dennis Kruckow.

 

In der Folge lag das 2:1 für unsere Sportvereinigung in der Luft, die beste Gelegenheit vergab Mittelfeldkämpfer Marvin Rathmann.

 

Aber wie so oft im Fußball, nach der Druckphase unserer Jungs, kamen die Gäste mit einem toll herausgespielten Konter zum 1:2. Kurz darauf das 1:3 für den SSV Buer!

 

Sollte unser Team erneut eine Heimniederlage kassieren?

NEIN!

 

Das Team von Trainer Marc Gerresheim startete eine grandiose Aufholjagd und profitierte hier auch sicherlich von dem berechtigten Platzverweis der Gäste!

 

Der Freistoß direkt nach der Gelb-Roten Karte köpfte Innenverteidiger Latif Boudhan ins Tor!!!! Die Unparteiischen entschieden allerdings auf Abseits!

 

15 Minuten noch zu spielen, 1:3!

 

Cüneyt Dursun kämpfte sich durch die Abwehr der Gäste und bediente Murat Civak, nur noch 2:3!

 

In der 83. Spielminute dann der Ausgleich durch Marvin Rathmann.

 

Es waren inklusive Nachspielzeit noch 10 Minuten zu spielen, und es ging weiter nur auf ein Tor und in der 90. Spielminute wurden unsere Jungs belohnt!

 

Latif Boudhan köpfte zum umjubelten 4:3 ein, grenzenloser Jubel!

 

Ganz wichtige Punkte für das Team von Trainer Marc Gerresheim und eine passende Antwort auf die letzten Wochen!!!!

 

Gratulation Männer!!!

 

In der nächsten Woche geht es zum SSV Mühlhausen-Uelzen!

 

Horsthausen II - Victoria Habinghorst 1:2 (0:2)

 

Ein enttäuschendes Ergebnis für unsere Zwote!

 

Die erste Halbzeit hat das Team von Trainer Erwin Bergmann komplett verschlafen, dies war sicherlich der Grund für die heutige Niederlage!

 

In der zweiten Hälfte drängte die Bergmann-Elf die Gäste in die eigene Hälfte, gute Torchancen blieben leider ungenutzt!

 

Benjamin Jakob konnte kurz vor Schluss das 1:2 erzielen!

 

Mehr sollte nicht mehr passieren!

 

Weiter hart arbeiten Männer!

 

In der nächsten Woche geht es zum Platzderby gegen Elpeshof!

 

Horsthausen (Damen) - FC Finnentrop 1:3 (1:2)

 

Eine verdiente Niederlage für das Team von Trainer Alexander Schmottlach. Ähnlich wie unsere Zwote kamen unsere Mädels nicht in das Spiel und lagen folgerichtig 0:1 zurück!

Der Ausgleich in der 20. Spielminute überraschend - Ramona Przybilski markierte den Ausgleich zum 1:1!

 

Aber auch der Ausgleich brachte keine Sicherheit, in der 35. Spielminute das 1:2 für die Gäste!

Nach der Pause wurde das Spiel unserer Mädels besser, aber der Matchplan nach der Pause wurde bereits in der 47. Spielminute durchkreuzt! 1:3 für den FC Finnentrop.

 

Unsere Mädels warfen nochmal alles in die Waagschale aber es sollte einfach nicht sein!

Trotz der Niederlage gab es auch gute Nachrichten: Alyssa Kolender gab nach über einjähriger Verletzungspause ihr Comeback! Schön,dass du wieder auf dem Platz stehst!!!

 

Bevor es am kommenden Sonntag nach Lütgendortmund geht, steht am Donnerstag die 2. Runde des Westfalenpokals auf dem Programm!

 

Am Donnerstag um 19:15 Uhr empfängt die Schmottlach-Elf den Regionalligisten SpVg Berghofen.

 

Unsere Mädels brauchen eure Unterstützung!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren

Spielberichte

25.09.2017

 

Unsere Minis dominieren das Spiel gegen Schwerin und belohnen sich mit dem ersten Erfolgserlebnis der Saison.

 

Auch das este Auswärtsspiel des Tages geht deutlich an die SpVgg. Die F1 siegt bei Wanne 11 deutlich.

 

Nach starkem Beginn vergab die SpVgg (F2) leider zu viele Chancen und verlor am Ende knapp.

 

Beim FC Herne siegt die SpVgg (E2) nach einer überlegenen zweiten Hälfte deutlich und hält durch den Dreier den Anschluss an die Spitzengruppe!

 

Die SpVgg(E1) macht es bei der E3 der schwarzen Raben von Anpfiff an deutlich und übernimmt zwischenzeitlich die Tabellenführung.

 

Bei unserer D2 lief es leider nicht hab so gut. Nach frühem Rückstand kamen unsere Kids zwar besser ins Spiel, mehr als der Anschlusstreffer sprang aber leider nicht mehr heraus.

 

Nach mehrfacher Führung ließen sich unsere Jungs (D1) das Spiel zunächst aus der Hand nehmen. Letztlich konnten sie das Spiel aber wieder drehen und fahren am Ende etwas glücklich den ersten Sieg ein.

 

Beim Auftritt unserer C2 bei Wanne 11 lief es deutlich besser. Das Spiel war eigentlich die gesamte Spielzeit über unter Kontrolle. Der Anschlusstreffer für die Gastgeber fiel erst in der Schlussphase.


Unsere SpVgg übernimmt hierdurch vorübergehend die Tabellenführung.

 

Unsere neue C1 ist in der Kreisliga A leider noch immer nicht angekommen. Sah es bis zur Pause noch recht gut aus, ging es nach dem Seitenwechsel leider nicht so weiter, unsere Jungs mussten den Gastgebern am Ende doch deutlich dem Vortritt lassen.

 

Im vereinsinternen Duell unserer beiden B- Jugenden setzt sich die B1 erwartungsgemäß deutlich gegen die B2 durch!

Senioren
Vorschau
22.09.2017

 

**** HEIMSPIELTAG ****

 

+1. & 2. Mannschaft wollen in die Erfolgsspur zurück +++ Damen vor schwieriger Aufgabe +

 

Horsthausen - SSV Buer 15:00 Uhr

 

Bei unserer 1. Mannschaft wurde nach den zuletzt enttäuschenden Ergebnissen der Reset-Knopf gedrückt!

 

Höhepunkt des Negativ-Trends war sicherlich das Pokal-Aus bei RSV Wanne.

Trainer Marc Gerresheim: "Natürlich konnten wir nach den letzen Ergebnissen nicht sofort zur Tagesordnung übergehen, aber ich und mein Trainerteam als auch der Vorstand stehen zu 100 %!!!!! hinter dieser Mannschaft. Wir haben einen guten Start gehabt, vor Beginn der Saison haben wir fast 1 Jahr kein Spiel verloren."

 

Den Jungs merkt man natürlich auch die momentane Entwicklung an, aber jetzt heißt es Ärmel hochkrempeln und alles dafür tun um wieder erfolgreich zu sein!!

 

Gerresheim: "Wo kommen wir den hin, wenn wir jetzt alles schlecht reden würden? Wir bleiben ruhig und werden weiter hart arbeiten!"

 

3 Punkte am kommenden Sonntag waren extrem wichtig, die Gäste stehen momentan mit 8 Punkten dicht vor unserer Sportvereinigung, daher wäre ein Sieg auch tabellarisch entscheidend!

 

Patrick Mosemann (Zerrung) und Kevin Hug (Urlaub) werden ausfallen!

 

Marcel Gerresheim konnte in dieser Woche wieder das Training aufnehmen, sodass in naher Zukunft wieder alle an Bord sein werden!

 

Anstoß ist um 15:00 Uhr.

 

Horsthausen II - Victoria Habinghorst 11:00 Uhr

 

Die Niederlage beim Tabellenführer in der letzten Woche wurde schnell aufgearbeitet!

Trainer Erwin Bergmann: "Die ersten 20 Minuten waren gar nicht so schlecht, leider sind wir dann zusammengebrochen! Am kommenden Sonntag werden wir versuchen endlich die nächsten 3 Punkte einzufahren."

 

Die Personaldecke bleibt angespannt, trotzdem ist das Trainerteam zuversichtlich eine schlagkräftige Truppe auf den Platz zu bekommen!

 

Anstoß ist um 11:00 Uhr!

 

Horsthausen (Damen) - FC Finnentrop 13:00 Uhr

 

Vor einer erneuten ganz kniffligen Aufgabe steht das Team von Trainer Alexander Schmottlach.

Mit dem FC Finnentrop kommt aktuell der Tabellenvierte, der alle seine 3 Spiele für sich entscheiden konnte!

 

Trainer Alexander Schmottlach: "Diese Liga hat eine extrem hohe Qualität. Das haben wir in jedem Spiel gespürt und am kommenden Sonntag müssen wir an 100 % gelangen um etwas Zählbares Zuhause zu behalten!"

 

Das Trainerteam war mit der Trainingswoche sehr zufrieden, es steht fast der komplette Kader zur Verfügung!

 

Anstoß ist um 13:00 Uhr.

 

Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Vorschau
23.09.2017

 

+ geteilter Spieltag +
++ 4 Teams auswärts bei Wanne 11 ++
+++ 2x beim FC Herne, C-Jugend in Herne Süd +++
++++ 3 Heimspiele, aber mit vier Teams der SpVgg ++++

 

Am morgigen Samstag steht ein geteilter Spieltag unsere Kids an:


Ein paar dürfen zu Hause ran, doch der Großteil geht auf Reisen!

Zunächst die Vorschau auf die Heimspiele:

 

Unsere Minis (ihre eigene Facebook-Seite findet ihr hier: G-Junioren SpVgg Horsthausen 12/26 e.V. erwarten die SpVg BG Schwerin.


Nachdem sie im ersten Spiel noch ein wenig Lehrgeld zahlen mussten, wollen die Kids am Samstag zu Hause punkten, Anstoß: 10:30 Uhr

 

Anschließend geht es bereits um 11:30 Uhr weiter für unsere D1-Jugend, diese empfängt die Zweitvertretung des FC Frohlinde 1949 e.V.


Während unsere Jungs noch auf den ersten Dreier warten, konnten die Gäste mit einem Auswärtssieg bei Spvg. Arminia Holsterhausen bereits am ersten Spieltag punkten, in der Vorwoche hatten sie frei. Ein Heimsieg für die SpVgg wäre schon nicht schlecht, will man nicht frühzeitig den Anschluss an die Spitze verlieren!

 

Ebenfalls zu ungewohnter Zeit, bereits um 13 Uhr, stehen dann die B-Junioren unserer SpVgg auf dem Platz. Im vereinsinternen Duell empfängt die B2 unsere B1.


Auch wenn sich das sicherlich blöd anhört, aber hier sollte es schlicht um einen Pflichtsieg der B1 gehen. Trotzdem: volle Konzentration ist gefragt, will man die Tabellenführung wieder übernehmen, denn am morgigen Tag treffen auch die Top-Favoriten der Liga, SG Castrop-Rauxel e.V. und SC Arminia Ickern e.V. im Spiel „Erster gg. Dritten“ im direkten Duell aufeinander!

 

Der Rest unserer Jugend muss auswärts ran:

 

Beide F-Jugenden der SpVgg treten nacheinander beim SV Wanne 11 an!


Zunächst geht es für die F1 um 10:30 Uhr gegen die F3 der schwarzen Raben aufs Feld, unmittelbar im Anschluss trifft unsere F2 um 11:15 Uhr auf die Zweitvertretung der Wanner.
Während unsere F2 noch auf das erste Erfolgserlebnis in der noch jungen Saison wartet, konnte die F1 in der Vorwoche den ersten Sieg einfahren.


Drücken wir unseren Kids die Daumen, dass sie den Raben die Flügel ein Stückweit stutzen können ;)

 

Parallel ebenfalls um 11:15 Uhr tritt auch unsere E1 gegen die 11er an, deren Gegner ist die E3 der Wanner Gastgeber. Unsere Kids sind bisher verlustpunktfrei. Mit einem weiteren Dreier könnten sie sich früh in der Saison zunächst in der Spitzengruppe festsetzen. Die Raben jedoch warten noch auf ihren ersten Punkt, und werden ebenfalls entsprechend hochmotiviert ins Spiel gehen.


Nun wechseln wir den Platz … können ja nicht alle nur bei Wanne 11 spielen!


Für unsere E2 geht es zum Auswärtsspiel auf die Asche des FC Herne 1957. Die SpVgg war nach dem Auftaktsieg schon im kleinen Höhenflug, musste in der Vorwoche aber unerwartet einen ersten Dämpfer einstecken. Gegen die Kids aus der Krakenarena, die ihrerseits noch auf das erste Erfolgserlebnis warten, wollen unsere Jungs aber zurück in die Erfolgsspur und somit den Anschluss an die Spitze nicht verlieren!

 

An gleicher Stelle geht es anschließend auch für unsere D2 um Punkte. Durch den Dreier in der Vorwoche ist die SpVgg derzeit punktgleich mit den 57ern, hat aber noch ein Spiel weniger absolviert. Die Gastgeber mussten zum Auftakt gegen die Zweitvertretung von Firtina eine Niederlage einstecken, während unsere Kids eben diesen Gegner zuletzt besiegen konnte … ein gutes Vorzeichen für drei weitere Punkte!

 

Den Abschluss des Tages bestreiten dieses Mal unsere beiden C-Jugenden:
Unsere C2 bekommt als viertes Team der SpVgg morgen auch mit dem SV Wanne 11 zu tun. Die Wanner sind ebenso wie unsere Kids mit einem deutlichen Sieg in die Meisterschaft gestartet, hatten aber zugegebenermaßen noch den stärkeren Gegner als wir. Man darf gespannt sein, wie sich die SpVgg im ersten Härtetest gegen die Wanner C2 schlagen wird.
Die C1 unserer SpVgg steht bisher noch ohne Punkte auf der Habenseite auf Platz 12 der Tabelle. Aber auch die morgen gastgebende C1 des BV Herne-Süd ist mit einer Niederlage in die Saison gestartet. Das Spiel findet wg. des Neubaus in Süd auf der für beide Seiten ungewohnten Constantiner Asche statt. Auch wenn die Gastgeber sicherlich das ein oder andere mal dort trainiert haben, können sich unsere Jungs dort was ausrechnen, drücken wir ihnen die Daumen!

++++ 2. Halloweenparty am 31.10.2017 im Vereinsheim ++++

Nach der gelungenen Premiere im letzten Jahr, findet natürlich auch in diesem Jahr unsere Halloweenparty statt!!!

Karten können ab sofort im Vereinsheim erworben werden!!!

Wir freuen uns auf EUCH!!!!

Senioren
Kreispokal Herren
20.09.2017

 

ENDSTATION!!!!!

 

Unsere 1. Mannschaft verliert mit 3:2 bei RSV Wanne und scheidet in der 2. Runde aus dem Kreispokal aus!!!

 

Glückwunsch an den RSV Wanne!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

B-Junioren
Ergebnis
19.09.2017

 

Zu Spielbeginn kam die neue B2 der SpVgg überhaupt nicht ins Spiel. Man sah, dass hier noch eine Menge Abstimmungsarbeit erforderlich ist. Die Gastgeber des VfB Börnig 1919 e.V. nutzten dies und führten bereits nach 10 min. mit 3:0. Bis zum Seitenwechsel schraubten sie den Zwischen stand bereits auf 7:0.

 

Unmittelbar nach der Pause mussten unsere Jungs zwar gleich den nächsten Treffer schlucken, kamen dann aber besser ins Spiel. Lediglich in der Schlussphase ließen sie auch aufgrund der fehlenden Vorbereitung noch einige gute Chancen der Gastgeber zu, die diese zum 11:0 Endstand nutzen.

 

Nach den zwei leichten Auftaktgegnern sollte es die SpVgg am gestrigen Abend mit einem ersten echten Gegner zu tun bekommen, unsere B1 war zu Gast beim SV Wanne 11.

 

Da der Schiedsrichter sich verspätete, ging es erst mit einer Viertelstunde Verspätung los. Unsere Jungs zeigten aber dann von Anpfiff an, wer Herr im Hause ist. Es wurde gut kombiniert, der Gastgeber in seiner eigenen Hälfte quasi nahezu eingeschnürt.


Mit dem ersten Ball, den die schwarzen Raben überhaupt über die Mittellinie bringen konnten, gab es direkt einen Freistoß ca. 25m vorm Tor. Dieser segelte dann über Freund und Feind und an unserem Keeper vorbei zur überraschenden Führung der Wanner.

 

Unsere SpVgg ließ sich davon aber nicht beeindrucken, machte weiter wie bisher, und wurde schließlich auch belohnt! Durch zwei Tore von Max und Alex war das Spiel nach 20 min. gedreht. Von den Gastgebern kam weiterhin nicht viel, unsere Jungs hatten das Spiel im Griff.
Dummerweise war es dann aber erneut ein eigener Fehler, der den Gegner zurück ins Spiel brachte. Einen zu kurzen Ball zwischen Verteidiger und Torwart konnte sich einer der Wanner Stürmer erlaufen und zum nicht verdienten Ausgleich einnetzen.


Und damit war noch nicht Schluss: Mit freundlicher Unterstützung des Schiedsrichters, der generell (für beide Seiten) nicht seinen besten Tag erwischt hatte, gingen die Gastgeber sogar wieder in Führung; mit dem 3:2 ging es dann in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel ging fast so weiter, wie vorher schon:
Unsere Jungs dominierten weiter das Spiel, machten nun aber noch mehr Druck, und blieben vor allem nun auch hinten nahezu Fehlerfrei!


Drei weitere Treffer der SpVgg (Tim, Jan sowie ein Eigentor eines Wanner Spielers) besorgten das Endergebnis und den mehr als verdienten dritten Sieg in Folge gegen zuvor stärker eingeschätze schwarze Raben.


Die SpVgg setzt sich somit in der Spitzengruppe der Liga zunächst fest, auch wenn sie aufgrund des Torverhältnisses die Führung abgeben musste.

Senioren

Pokalspiel Herren

19.09.2017

 

Der Marathon für unsere 1. Mannschaft geht am morgigen Abend weiter.....!!!!

 

In der 2. Runde des Krombacher-Kreispokals geht es zum A-Ligisten RSV Wanne.

Anstoß ist um 19:00 Uhr!

 

Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

B-Junioren
Vorschau
19.09.2017

 

++ englische Woche ++
+++ B2 vor schwerem Auswärtsspiel +++
++++ B1 will sich gleich vorne festsetzen ++++

 

Nachdem das Spiel am vergangenen Samstag krankheitsbedingt kurzfristig verschoben werden musste, greift unsere B2 morgen wieder ins Spielgeschehen ein.


Die Gastgeber vom VfB Börnig 1919 e.V. warten zwar noch auf ihren ersten Dreier, sind durch ihre starken Stürmer (u.a. ein alter Bekannter) aber jederzeit gefährlich.


Es wird also alles andere als einfach für die SpVgg, etwas Zählbares von der Schadeburg mitzunehmen.

 

Unter ganz anderen Vorzeichen steht parallel das Spiel unserer B1 beim SV Wanne 11 an der Hauptstrasse. Unsere Elf geht überraschend als Tabellenführer ins Duell mit den schwarzen Raben.


Diese sind zwar mit einer Niederlage gestartet, am letzten Samstag konnten sie aber überraschend einen Sieg bei Firtinaspor einfahren. Die SpVgg will den beiden Auftaktsiegen einen dritten folgen lassen uns sich somit direkt in der Spitzengruppe festsetzen.


Der Gegner wird aber wohl ein anderes Kaliber als die beiden Zweitvertretungen von Süd und Firtina werden (auch wenn Letztere sich schon mit dem ein oder anderen aus der Ersten verstärkt hatten).

 

Anstoß beider Partien ist um 18:30 Uhr!

B2-Junioren
Nachtrag
09.09.2017

 

++ Firtinaspor setzt nicht spielberechtigten Spieler ein ++
+++ Spielwertung zu unseren Gunsten +++

 

Am Wochenende erreichten uns gute Nachrichten!


Zwar fing das Auftaktmatch unserer B2 bei Firtinaspor Herne 1990 e.V. am 9.9. verloren; es stellte sich aber heraus, dass die Gastgeber einen Spieler eingesetzt hatten, der für einen anderen Verein spielberechtigt ist.

 

Somit wurde am grünen Tisch entschieden: Das Spiel wird mit 2:0 für die SpVgg gewertet, die Punkte gehen nach Horsthausen!

Senioren
1. & 2. Mannschaft
17.09.2017

 

+++ Derbe Packungen für beide Teams +++

 

SV Horst-Emscher - Horsthausen 5:1 (1:1)
Tor: Marvin Rathmann

 

Bittere Pleite für das Team von Trainer Marc Gerresheim!

 

Trotzdem war die Leistung bis zum 1:1 absolut okay, was nach dem 2:1 passiert ist, muss dringend aufgearbeitet werden!

 

Den zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer erzielte Marvin Rathmann nach einem Eckball!

Nächste Woche geht es im Heimspiel gegen den SSV Buer!

 

Eintracht Ickern - Horsthausen 6:0 (3:0)

 

Unsere Zwote kassiert ebenfalls eine derbe Pleite!

 

Beim Tabellenführer Eintracht Ickern war am heutigen Sonntag nichts zu holen!

 

Nächste Woche kommt Victoria Habinghorst!

 

Ein insgesamt bitterer Sonntag für unsere Sportvereinigung Horsthausen.

Senioren
Spielbericht Damen
16.09.2017

 

+++ Damen gewinnen in Hagen mit 2:1 und klettern zumindest für eine Nacht auf Tabellenplatz 1 +++

 

Ein perfekter Samstag für das Team von Alexander Schmottlach! Im altehrwürdigen Ischeland-Stadion konnte unsere Mannschaft ein umkämpftes Spiel mit 2:1 für sich entscheiden!

Trainer Alexander Schmottlach: "Ideale Vorraussetzung am heutigen Samstag, in einem so tollen Stadion Fußball zu spielen, macht einfach Laune! Unser Spiel war nicht das Beste, bedanken können wir uns heute bei unserer Torhüterin Jana Biebusch, die uns mit einigen Glanzparaden im Spiel gehalten hat."

 

Die 1:0 Führung in der 20. Spielminute für die Gastgeberinnen war zu diesem Zeitpunkt durchaus verdient, erst ab der 30. Spielminute kamen wir besser ins Spiel und zum psychologisch ganz wichtigen Zeitpunkt vor der Halbzeit konnten wir durch Vanessa Niestroj den 1:1 Ausgleich erzielen!

 

Nach der Halbzeit ein Spiel auf Augenhöhe, aber kurz vor Schluss konnte Marina Wozniak den etwas glücklichen Siegtreffer erzielen!

 

Trainer Alexander Schmottlach abschließend: "Eigentlich hat das Spiel keinen Sieger verdient, die 3 Punkte sind glücklich, natürlich nehmen wir diese gerne mit! Mit der Tabellenführung über Nacht können wir natürlich sehr gut leben!"

 

Glückwunsch zur Tabellenführung Mädels!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren

Spielberichte

18.09.2017

 

Auch im zweiten Saisonspiel zahlten die Kids (F2) der SpVgg noch eine Menge Lehrgeld und mussten den Gästen von Firtinaspor Herne 1990 e.V. den Forttritt lassen!


Kopf hoch, es kommen auch wieder bessere Zeiten!

 

Anders als die F2 konnte unsere F1 das zweite Pflichtspiel der Saison höchst erfolgreich bestreiten. Von Anpfiff an waren sie den Gästen des VfB Börnig 1919 e.V. haushoch überlegen, was sich auch im Ergebnis wiederspiegelt.

 

Unsere E2 kassiert nach dem Kantersieg in der Vorwoche leider die erste Niederlage.
Lag man zur Pause noch knapp zurück, war die SpVgg nach dem Seitenwechsel am Drücker.
Die Niederlage letztlich aber trotz guter Leistung ok.


Aber leider musste man mal wieder sehen, dass das Prinzip FairPlay in dem Alter, wenn es um Tore und Punkte geht, an seine Grenzen stößt.

 

Die erste Hälfte gegen SuS Merklinde war recht ausgeglichen, Tore fielen keine und es ging mit einem gerechten 0:0 in die Pause.


Danach drehte unsere SpVgg aber auf und siegte am Ende doch noch hochverdient mit 5:2.
Der Lohn für die Mühen ist die zwischenzeitliche Tabellenführung!

 

Musste unsere D2 in der Vorwoche aufgrund der Abmeldung von RSV Wanne noch tatenlos zusehen, durften sie heute Mittag dann auch endlich um Punkte kämpfen ... und das tatn sie vorbildlich!...
Die Gäste von Firtinaspor Herne 1990 e.V. gingen zwar mit viel Elan ins Spiel, mit der Zeit übernahm die SpVgg aber mehr und mehr das Kommando auf dem Feld.


Folgerichtig fiel auch dann der mehr als verdiente Führungstreffer. Leier versäumten es unsere Kids frühzeitig den Sack zuzumachen, beste Chancen, sogar ein Strafstoß, wurden vergeben. Und so kam es, wie es kommen musste ... durch eine einzige Unaufmerksamkeit fiel plötzlich der Ausgleich.


Doch unsere Kids gaben nicht auf, machten weiter Druck, und wurden in der Schlussphase mit dem 2:1 Siegtreffer belohnt!

 

Auch die C2 der SpVgg hat nun die ersten Punkte auf der Habenseite.
Von Anfang dominierten sie das Spiel gegen FC Herne 1957 und gingen auch früh in Führung.
Wenn man nicht noch eine Vielzahl an Chancen versiebt hätte, hätte es am Ende gut und gerne 2-stellig sein, können ... so müssen sich unsere Kids mit einem mehr als verdienten 6:0 zufrieden geben.

 

Die SpVgg erwischte einen Start nach Maß und ging früh mit 1:0 in Führung. Danach jedoch mekrte man den Gästen des DSC Wanne-Eickel Nachwuchsabteilung ihre technische Stärke an, sie übernahmen mehr und mehr das Kommando; die SpVgg blieb aber weiter jederzeit gefährlich.


Am Ende jedoch musste sie mit 2:5 die erste Niederlage einstecken ... ggf. ein oder zwei Tore zu hoch!

 

Nach dem über lange Strecken mauen Auftritt im Kreispokal zeigte sich unsere C1 heute wieder von einer ganz anderen Seite....
Ganz anders als unter der Woche lief der Ball, und die Führung nach 10 min. war mehr als verdient.
Die Gäste vom VfB Börnig 1919 e.V. aber blieben ebenbürtig, und kamen kurz darauf zum Ausgleich.
Von da an war es ein Spiel auf Augenhöhe, obwohl die Gäste großteils ein Jahr älter sind. In der Schlussphase schächten sich die Börniger durch eine rote Karte selbst, und die SpVgg machte noch einmal Druckl, ließ aber beste Möglichkeiten liegen.
Und wie sagt eine alte Fußballweisheit: wenn man vorne die Dinger nicht macht, kriegt man sie hinten rein ... und so war es leider auch.


Egal, die Saison ist noch lang!

 

Aufgrund zu vieler Erkrankungen wurde das Spiel unserer B2 gegen den DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung kurzfristig abgesetzt.

 

Unsere Ältesten haben ihr Standardergebnis gefunden!


Das heutige Spiel hatte aber schon etwas von Handball:


Die Gäste von Firtinaspor Herne 1990 e.V. rührten von Anfang an eine Menge Beton an und stellten sich mit alle Mann vor den Strafraum; die SpVgg spielte vielfach immer drumherum.
Nach gaaaaanz zähem Anfang dauerte es somit bis kurz vor der Halbzeit, bis endlich der lange überfällige Treffer zum 1:0 fiel.


Unmittelbar nach Wiederanpfiff dann das 2:0 und der Bann war gebrochen. Die Gäste konnten nun kaum noch Wiederstand leisten, unsere Jungs schraubten Tor um Tor das Ergebnis in die Höhe.


Mit dem Treffer zum 7:0, quasi mit der Schlusssirene, übernahm die SpVgg die Tabellenführung und winkt nun vorübergehend vom Platz an der Sonne!

Senioren
Vorschau
15.09.2017

 

**** Auswärtsspieltag ****

 

+ 1 & 2. Mannschaft reisen jeweils zum Tabellenführer + Schmottlach-Elf trifft bereits am morgigen Samstag auf Westfalia Hagen +

 

SV Horst-Emscher - Horsthausen 15:15 Uhr

 

Am kommenden Sonntag geht es für das Team von Trainer Marc Gerresheim zum ungeschlagenen Tabellenführer Horst-Emscher.

 

Die Gastgeber konnten alle 5 bisherigen Spiele für sich entscheiden und stehen damit völlig verdient auf Platz 1.

 

Trainer Marc Gerresheim (Foto): "Horst-Emscher ist mit das schwerste was es in dieser Liga zu bespielen gilt. Mit Ahmet Inal verfügt Horst über einen außergewöhnlichen Torjäger für diese Liga. Das wird eine ganz schwere Aufgabe, aber an der wir wachsen werden. Aber auch wir sind mit Sicherheit nicht chancenlos."

 

Unter der Woche wurde wie bereits berichtet der Einzug in die 3. Westfalenpokalrunde perfekt gemacht, die Belastung in den letzten Wochen waren extrem hoch, daher ist das Trainerteam froh einen großen Kader zur Verfügung zu haben.

 

Im Tor wird Daniel Kassen sein Debüt geben für die Sportvereinigung Horsthausen, der Keeper Kevin Hug ersetzen wird. Marcel Gerresheim fehlt weiterhin verletzungsbedingt, Michele Pirsig ist beruflich verhindert. Der angeschlagene Murat Civak wird heute das Abschlusstraining absolvieren, ob es für einen Einsatz reicht wird sich zeigen.

 

Anstoß in Gelsenkirchen ist um 15:15 Uhr.

 

Eintracht Ickern - Horsthausen II 15:00 Uhr

 

Ähnliche Konstellation für das Team von Trainer Erwin Bergmann. Am Sonntag geht es zum ebenfalls ungeschlagenen Tabellenführer der Kreisliga B1 Eintracht Ickern.

 

Trainer Erwin Bergmann; "Natürlich haben wir großen Respekt vor Eintracht Ickern, aber wir wollen uns nicht verstecken. Wichtig für uns wird es sein weiter an unserem eigenen Spiel zu arbeiten und am ende schauen wir was wir dafür bekommen werden."

 

Die Personaldecke ist angespannt, aber das Trainerteam ist zuversichtlich, dass bis Sonntag der ein oder andere Spieler sich für einen Einsatz zur Verfügung stellt.

 

Anstoß ist um 15:00 Uhr.

 

Westfalia Hagen (Damen) - Horsthausen (Damen) 17:30 Uhr
Samstag, den 16.09.2017

 

Das Spiel unserer Mädels findet bereits am morgigen Samstag in Hagen statt,

Trainer Alexander Schmottlach: "Den Wunsch der Gastgeber das Spiel auf Samstag zu verlegen kommen wir gerne nach, die Personaldecke hat sich zum vergangenen Sonntag deutlich entspannt. Dennoch fehlen uns weiterhin die ein oder andere Spielerin."

 

Die Gastgeber sind anhand der bisherigen Ergebnisse schwer einzuschätzen, verstecken werden sich unsere Mädels allerdings nicht.

 

Trainer Alexander Schmottlach abschließend: "Wir werden es offensiver angehen als letzte Woche, wir haben einen Matchplan, den wir versuchen werden umzusetzen um die 3 Punkte Nachhause zu holen."

 

Anstoß ist am morgigen Samstag um 17:30 Uhr.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Vorschau
16.09.2017

 

++ Heimspieltag ++
+++ 11 Spiele auf 2 Plätzen +++
++++ Jugendfußball „all day long“ ++++

 

Nachdem in der Vorwoche zum Meisterschaftsauftakt alle Teams auswärts ran mussten, soweit sie denn Pflichtspiele zu absolvieren hatten, wird es an diesem Samstag ausnahmslos für alle Teams im ersten Heimspiel der Saison ernst.

 

Los geht’s bereits um 10:35 Uhr auf dem heimischen Sportplatz Horsthausen mit zwei Begegnungen unserer F-Junioren, die in der Vorwoche leider beide ihre Spiele abgeben mussten.


Die F1 trifft hier auf den VfB Börnig 1919 e.V. Da es sich bei den Gästen um deren „F5!“ handelt, kann man diese nicht wirklich einschätzen, eine Wundertüte wartet auf unsere Kids.

 

Parallel bekommt es unsere F2 mit der Zweitvertretung von Firtinaspor Herne 1990 e.V. zu tun, erfahrungsgemäß geht es bei Spielen der Wanner Kollegen immer mit Volldampf zur Sache, also auch alles andere als einfach für die SpVgg.

 

Direkt anschließend geht es an gleicher Stelle auch wieder mit 2 Spielen parallel weiter.
Unsere beiden E-Jugendmannschaften haben in der Vorwoche jeweils einen Start nach Maß erwischt, den Schwung wollen sie natürlich weiter mitnehmen.


Beide Gegner sind ebenfalls mit deutlichen Siegen in die Saison gestartet, man darf sich also auf spannende Duelle freuen.


Die E1 trifft auf die Zweitvertretung des SuS Merklinde und die E2 bekommt es mit der F3 von Firtinaspor zu tun!

Um 12:15 Uhr schließlich geht es auch nebenan „auf Falkenhorst“ los: Auch unsere Minis dürfen endlich ins Pflichtspielgeschehen eingreifen und empfangen dort den SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V.

 

Zurück auf „Horsthausen“ steht um 12:35 Uhr das nächste Duell „SpVgg : Firtinaspor“ auf dem Programm. In der Vorwoche hatte unsere D2 aufgrund des Rückzugs von RSV Wanne leider noch spielfrei, nun geht es aber auch für diese Truppe los. Mit einem Sieg gegen die D2 der Gäste sollte ein erfolgreicher Auftakt im Rahmen der Möglichkeiten sein, obwohl die Firtinen am vergangenen Samstag bereits den ersten Dreier einfahren konnten.

 

Wir wechseln wieder nach „nebenan“, die C2 der SpVgg trifft auf den FC Herne 1957, Anstoß ist um 13:30 Uhr auf Falkenhorst!


Die Gäste hatten in der Vorwoche noch frei, und das Spiel unserer Jungs wurde witterungsbedingt abgebrochen; beide stehen also quasi noch bei „Null“. Lassen wir uns überraschen, was gegen die neue C-Jugend der Gäste möglich ist.

 

Um 13:50 Uhr (auf Horsthausen) wird es unsere D1 vermutlich ungleich schwerer haben. Nach dem schwierigen Auftakt in der letzten Woche, gab es gestern noch einen Test gegen den VfB Börnig aus der Parallelgruppe, der alles andere als erfolgreich war. Zu Gast ist hier die D2 des DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung, die ebenfalls mit einem Remis in die Saison gestartet ist. Das Vorjahr haben die Wanner als Zweiter in der E-Jugend-Bestengruppe abgeschlossen, es dürfte also ein gaaanz dickes Brett auf die SpVgg warten.

 

Im letzten Spiel des Tages auf Falkenhorst kommt es ebenfalls zum Duell mit dem DSC Wanne-Eickel, die B2 der SpVgg empfängt deren B2, Anstoß ist um 15 Uhr. Der DSC konnte sich am vergangenen Samstag knapp gegen Firtina durchsetzen, während unsere B2 bei Firtina 2 unterlegen war. Es wird also alles andere als einfach werden, hier erfolgreich zu bestehen.

 

Nur 5 min. später geht auf unserer heimischen Anlage für die C1 der SpVgg los, sie empfängt um, 15:05 Uhr den VfB Börnig. Unsere Jungs sind mit einer Niederlage gestartet, und haben auch im Pokal unter der Woche unglücklich verloren; die Gäste hatten in der Vorwoche noch spielfrei und bestreiten am heutigen Abend erst ihr erstes Pflichtspiel im Pokal gegen die Bezirksliga-Truppe des SC Westfalia Herne.


Hoffen wir mal und drücken wir unseren Jungs die Daumen, dass Samstag die ersten Punkte auf die Habenseite gebracht werden können.

 

Den Abschluss des Tages bestreitet wie so oft die B1-Jugend.


Nach dem Auftaktsieg empfängt die SpVgg mit Firtinaspor 2 den Gegner unserer B2 aus der Vorwoche. Auch wenn unseren Jungs verletzungsbedingt derzeit nicht viele Alternativen zur Verfügung stehen, wollen sie sich mit einem weiteren Dreier am Samstag direkt in der Spitzengruppe der Liga festsetzen! Anstoß der Begegnung ist um 16:30 Uhr auf der heimischen Anlage!

 

Übrigens:
Am Samstag erfolgt auch das offizielle Fotoshooting all unserer Juniorenteams, sodass wir euch in Zukunft auch mit entsprechendem Bildmaterial versorgen können.

Ende September ist es wieder so weit! Der Kreis 15 bildet ab dem 29. September neue Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen aus. Mach es für Dich, Deinen Verein und unseren Fußball! Alle Infos findest Du unter www.schiedsrichter-herne.info.

Senioren
Westfalenpokal
1. Mannschaft & Damen

 

Nach der Galavorstellung am gestrigen Abend steht nun auch der Gegner in der 3. Runde des Westfalenpokals für die Gerresheim-Elf fest.

 

In einem Duell zweier Westfalenligisten setzte sich die Spvg Olpe e.V. 1919 mit 2:1 gegen den Holzwickeder Sport Club e.V. durch!

 

Somit kommt es zum Duell:

Sportvereinigung Horsthausen - SpVg Olpe (WL)

 

Ein Termin steht noch nicht fest!!!

 

Um den Einzug in die 3. Runde geht es für unsere Damenmannschaft am Donnerstag den 28.09.2017 um 19:15 Uhr gegen den Regionalligisten SpVg Berghofen.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

C-Junioren - Kreispokal
Spielbericht
12.09.2017

 

++ SpVgg verpasst den Einzug ins Viertelfinale ++
+++ Zuschauer sehen zwei unterschiedliche Hälften +++
++++ Spiel wird nach der Pause 2x gedreht ++++

 

Im Vorspiel zum gestrigen Westfalenpokalduell unserer Senioren traf unsere SpVgg auf denLigakonkurrenten SC Arminia Ickern e.V.


Es war bereits im Vorfeld klar, dass es ein ganz schweres Spiel für unsere Jungs wird, mussten sie doch erneut aus verschiedenen Gründen auf viele Leistungsträger verzichten, selbst einer der Torhüter musste als Feldspieler fungieren.

 

Und das Spiel begann, wie es nicht schlechter beginnen kann. Quasi mit dem ersten Angriff gingen die Gäste durch einen individuellen Fehler glücklich mit 1:0 in Führung.


Nach diesem Weckruf kam die SpVgg zunächst besser ins Spiel und bestimmte in den ersten 10 Minuten ganz klar das Spielgeschehen, ohne sich jedoch viele zwingende Chancen erspielen zu können; die einzige richtige Chance ging leider knapp am Tor vorbei.


Eigentlich warteten alle Beobachter auf den verdienten Ausgleich; was dann geschah, weiß aber wohl keiner so genau. Unsere Jungs ließen sich das Spiel nach einer Viertelstunde komplett aus der Hand nehmen und liefen eigentlich nur noch hinterher. Die Gäste dominierten Ball und Gegner, konnten sich aber auch nicht wirklich gute Chancen erarbeiten. Zum Pausentee ging es mit dem knappen 0:1 Rückstand aus den Anfangsminuten.

 

In der Kabine fand der Coach dann aber wohl die richtigen Worte!


Die SpVgg kam wie ausgetauscht aus der Pause und machte von Anpfiff an Druck. Die Gäste aus Ickern waren sichtlich überrascht und kamen nun ihrerseits kaum mehr an den Ball.
Folgerichtig konnten unsere Jungs in der 40. Min den zu diesem Zeitpunkt längst überfälligen Ausgleich erzielen.

 

Hiermit aber noch nicht genug … weiter lief das Spiel ununterbrochen auf das Gästetor. Innerhalb weniger Minuten legte Brightney nach dem Ausgleich noch zwei schöne Buden nach, durch seinen lupenreinen Hattrick hatten unsere Jungs das Spiel zum 3:1 Zwischenstand gedreht.


Doch auch hiermit sollte noch lange nicht Schluss sein, es waren noch rund 20 min auf der Uhr.

 

Die SpVgg bestimmte weiter das Spielgeschehen, die Gäste blieben eigentlich recht ungefährlich.


Ca. 10 min vor Schluss war es dann aber wieder ein individueller Fehler, der die Arminen zurück ins Spiel brachte. Ein Distanzschuss ging über unseren Keeper in den Winkel, es stand nur noch 2:3!


Der Gästetrainer stellte direkt um, sah doch noch einmal die Chance zur Wende … und so kam es leider auch; nur 3 min später schlug es in unserer Bude zum Ausgleich ein.

Von nun an war es ein offener Schlagabtausch, und es ging hart in Richtung Verlängerung.


Nur drei min vor Schluss war es dann aber leider der Schiedsrichter, der die Partie zu unseren Ungunsten entschied: Bei einem Freistoß für unsere SpVgg in der gegnerischen Hälfte kümmerte er sich trotz Protesten nicht um den Abstand des einzigen Gegenspielers vorm Ball, der sich nicht im eigenen 16er befand, sondern drehte diesem auch noch den Rücken zu. Durch den viel zu geringen Abstand konnte dieser Spieler den Freistoß blocken, den schnellen Gegenstoß verwandelte die Arminia dann zum 3:4 Endstand … sehr unglücklich!

 

Ein letztes Anrennen unserer Jungs führte leider nicht mehr zur erhofften erneuten Wende, Arminia Ickern zieht ins Viertelfinale ein.


Herzlichen Glückwunsch … wir sehen uns in der Meisterschaft wieder; dann mit hoffentlich besserem Ende für uns!

++ Einzug in die 3. Runde des Westfalenpokals perfekt ++

 

Heute (Dienstag 12.09.2017) zeigte das Team von Trainer Marc Gerresheim wieder ihr anderes Gesicht - und dieses Gesicht gefällt uns deutlich besser!!!!

 

Mit einer tollen Leistung zieht unsere 1. Mannschaft mit einem 3:1 Erfolg über Westfalenligist Beckumer SV in die 3. Runde des Westfalenpokals ein!!!!

 

Geile Leistung, Männer!!!!

Gratulation an das gesamte Team!!

C-Junioren
Kreispokal

1. Mannschaft

2. Runde Westfalenpokal
12.09.2017


+++ das Viertelfinale ruft +++
++++ C1 will den ersten Pflichspielsieg ++++

++++ Gerresheim-Elf möchte in die 3. Runde einziehen ++++

 

Nachdem es im ersten Meisterschaftsspiel eine Niederlage gegen robuste Habinghorster setzte, und man in der ersten Pokalrunde aufgrund des Nichtantritts unserer Nachbarn kampflos weiterkam, warten unsere Jungs noch auf den ersten Pflichtspielsieg als C-Jugend!

Der morgige Gast SC Arminia Ickern e.V. ist ebenfalls mit einer, allerdings weitaus deutlicheren Niederlage, gegen den FC Frohlinde in die Saison gestartet, und wird ebenso motiviert in die Begegnung gehen.

 

Die Gäste sind uns nicht ganz unbekannt, immerhin haben sie sich in der Vorbereitung schon einmal, dort allerdings noch stark dezimiert, mit unserer C2 gemessen.


Die Trainer werden unsere Jungs aber schon entsprechend auf die Arminen einstellen.
Hoffen wir, dass alle fit sind und zur Verfügung stehen!

 

Am gleichen Abend findet auch die Begegnung unserer Senioren im Westfalenpokal gegen die SpVg Beckum statt (Anstoß 19:15 Uhr), die Begegnung läuft also quasi als Vorspiel.


Dementsprechend hoffen unsere Jungs natürlich auf reichlich Unterstützung von den hoffentlich zahlreichen Zuschauern!


Wir würden uns freuen, wenn der ein oder andere bereits etwas früher den Weg zum Fußballzentrum findet und den Nachwuchs beim gemütlichen Bier oder einer Curryurst unterstützt.

 

Auf geht's ... das Viertelfinale ruft!!!

Senioren
Spielberichte
10.09.2017

 

+Sensationeller Sieg unserer Damen + Pleiten für unsere 1. & 2. Mannschaft +

 

Horsthausen - SW Wattenscheid 08 1:5 (1:2)

 

Das Team von Trainer Marc Gerresheim startete denkbar schlecht in die Partie!!!

Bereits in der ersten Spielminute der Rückstand für unsere Elf!

 

Ein Freistoß schlug unhaltbar für Keeper Kevin Hug in den Kasten! Vorausgegangen war vorher ein katastrophaler Rückpass nach dem Anstoß!

 

In der Folge kam unsere Mannschaft zwar besser ins Spiel aber auch da, immer wieder zum Teil unfassbare Unachtsamkeiten im Aufbauspiel!

 

Daher nicht verwunderlich das auch das 0:2 einem individuellen Fehler im Aufbau vorausging, eine bittere Hypothek gegen die Gäste aus Bochum-Wattenscheid nach 14 Spielminuten!

Auch das Glück war bis zu dieser Phase im Spiel nicht auf unserer Seite, Michael Lier nagelte den Ball an das Lattenkreuz!

 

In der 28. Spielminute wurde die Bemühungen der Gerresheim-Elf belohnt, einen langen Ball von Patrick Mosemann nutzte Torjäger Dennis Kruckow zum 1:2!

Bis zur Pause hatte die Gerresheim-Elf noch gute Möglichkeiten zum Ausgleich, aber es fehlte nicht nur das Glück sondern auch der letzte Wille den Ball über die Linie zu drücken!

 

Eine unterhaltsame erste Halbzeit, leider nicht immer nach unserem Geschmack!

 

Halbzeitstand: 1:2 für die Gäste aus Wattenscheid!

 

Nach der Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel, bis zum 1:3 für Wattenscheid.

 

Danach gingen die Köpfe unserer Jungs nach unten, Wattenscheid spielte weiter clever und zog davon, 1:4 nach einer Stunde Spielzeit!

 

Kurz vor Schluss sogar noch das 1:5, bitter!!!!!

 

Eine verdiente Niederlage!

 

Damit setzte die Gerresheim-Elf einen guten Start in die Saison unnötig in den Sand!!!

 

In der nächsten Woche geht es zum Spitzenreiter nach Horst-Emscher, es gibt sicher leichtere Aufgaben!

 

Aber bevor es zum Tabellenführer geht, wartet die 2. Runde im Westfalenpokal auf unsere Mannschaft!

 

Bereits am Dienstag trifft unsere Elf auf Westfalenligist Beckum!

 

Anstoß ist um 19:15 Uhr.

 

Horsthausen II - Habinghorst/Dingen 1:3 (1:1)

 

Eine unglückliche Niederlage für das Team von Trainer Erwin Bergmann am heutigen Tage!!!!

In der ersten Halbzeit ein zerfahrenes Spiel mit leichten Feldvorteilen für unsere Zwote.

Die Bemühungen wurden mit dem 1:0 durch Phil Synowicz (FE) belohnt!

 

Schade, dass die Führung nicht lange Bestand hatte, fast mit dem ersten Gegenangriff der Ausgleich für die Gäste.

 

Mit dem 1:1 ging es in die Pause.

 

Nach der Pause kämpfte unsere Zwote vorbildlich, aber so richtig kam unsere Elf nicht mehr vor das Tor!

 

Zwei gut herausgespielte Treffer besiegelten schließlich die etwas ärgerliche Niederlage!

Männer, Kopf hoch!!!

 

Eine gute Leistung wurde leider nicht belohnt!

 

Am nächsten Sonntag geht es für das Team von Trainer Erwin Bergmann zu Spitzenreiter Eintracht Ickern.

 

Horsthausen (Damen) - Fortuna Freudenberg (Damen) 3:2 (3:2)

 

Die Geschichte dieses Spiels beginnt bereits ab Donnerstag, beim Abschlusstraining standen dem Trainerteam ganze 9 Spielerinnen zur Verfügung, der Wunsch einer Spielverlegung wurde seitens des Staffelleiters abgelehnt, da es aber für unsere Mädels keine Option gewesen ist, aufzugeben, haben sie 3 angeschlagene Spielerin zur Verfügung gestellt und bissen auf die Zähne!!!

 

Wenn dir fast eine komplette Mannschaft fehlt, braucht es einen besonderen Matchplan!

Genau diesen hatte das Trainerteam heute in der Tasche!

 

In der Defensive eine absolute Topleistung, brachte die einzige Spitze Nadine Kirsch unsere Elf früh in Führung.

 

Die starken Gäste aus Freudenberg waren sichtlich überrascht, da war Nadine Kirsch erneut nicht aufzuhalten und erzielte das 2:0.

 

Kurze Zeit später krönte Anika Schneider (Foto) ihre tolle Leistung mit ihrem Tor zum 3:0.

Wahnsinn, was ein Auftakt in das Spiel!

 

Erst nach dem 3:0 Rückstand kam Favorit Freudenberg besser ins Spiel und kombinierte sich ordentlich in das Drittel unsere Mädels.

Das Team von Trainer Alexander Schmottlach wackelte, die Folge war ein Doppelschlag der Gäste zum 3:2.

 

Was ein tolle erste Halbzeit!

 

Nach der Halbzeit warfen sich unsere Mädels in jeden Zweikampf und kämpfen vorbildlich, Fröndenberg hatte zwar etwas mehr Spielanteile aber den Sieg ließen sich unsere Mädels nicht mehr nehmen, und er war verdient!!!!

 

Gratulation Mädels, eine tolle Einstellung eine super kämpferische Leistung wurden mit 3 Punkten belohnt!!!!

 

Wir sind Stolz auf euch!!!!!

 

In der nächsten Wochen reisen unsere Mädels nach Westfalia Hagen!

 

Vielen Dank für eure Unterstützung und bis Dienstag an der Horsthauser Straße.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Anika Schneider trifft per Kopf zum 3:0 - Endstand: 3:2 für unsere Sportvereinigung Horsthausen

Junioren

Spielberichte

12.09.2017

 

Im ersten Spiel des Tages mussten unsere Minis den starken Gästen aus Schwarz-Weiß Röllinghausen 1923 e.V. den Vorzeit lassen.
Nach dem Seitenwechsel blies die SpVgg zwar zur Aufholjagd, konnte das Spiel aber nicht mehr drehen!

 

Im ersten Pflichtspiel der Saison muss sich unsere F1 bei Victoria Habinghorst leider deutlich geschlagen geben.

 

Bisher kein guter Tag für die SpVgg - Jugend. Auch die F2 musste sich zum Auftakt geschlagen geben, schlug sich gegen den körperlich überlegenen Altjahrgang des Fc Herne 57 aber wacker.

 

Nach vielen vergebenen Chancen lagen unsere Jungs beim SV Wanne 11 schnell mit 0:3 hinten. Dem Anschluss kurz vor der Pause folgte kurz nach Wiederanpfiff der Treffer zum 4:1 für die Gastgeber. Durch eine gute letzte Viertelstunde konnte die SpVgg wenigstens noch einen Punkt mit zurück nach Horsthausen nehmen.

 

Von Anpfiff an machte die SpVgg klar, wer auf dem Feld das Sagen hat. Deutlich, und am Ende sogar zweistellig, besiegten unsere Kids die Spielgemeinschaft von Victoria Habinghorst und Eintracht Ickern und feiern somit einen Auftakt nach Maß!

 

Der Jungjahrgang unserer E- Jugend machte es den Älteren nicht nur nach, sie setzen sogar noch einen drauf. Bei Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V. gelang ihnen ein jederzeit ungefährdeten und auch in der Höhe verdienter Auftaktsieg (12:1).

 

Witterungsbedingt und wegen Unbespielbarkeit des Platzes hat der Schiri das Spiel unserer C2 beim Stand von 5:0 für Victoria Habinghorst nach der Pause nicht mehr angepfiffen. Das Spiel muss daher wiederholt werden.

 

Gegen den Altjahrgang des VfB Habinghorst 1920 e.V. hatte unsere C1 als reiner Jungjahrgang den erwartet schweren Auftakt. Zur Pause lagen sie bereits mit 0:2 hinten, und auch nach Wiederanpfiff ließen die Gastgeber nichts anbrennen. Den körperlich überlegenen Habinghorstern in Kombination mit der ein oder anderen seltsamen  Schiedsrichterentscheidung war dann nichts mehr entgegen zu setzen.

 

Im ersten Pflichtspiel unserer neuformierten B2 mussten sich die Jungs bei der Zweitvertretung von Firtinaspor Herne 1990 e.V. geschlagen geben.

 

Unsere Ältesten ließen im Auftakt auf der ungewohnten Asche in Constantin gegen die B2 des BV Herne-Süd von Anpfiff an nichts anbrennen. Die Gastgeber wurden in deren Hälfte eingeschnürt, kamen gerade in der ersten Hälfte kaum über die Mittellinie. Nach und nach fielen folgerichtig die Tore zum mehr als verdienten Sieg unserer Jungs.

 

Senioren
Vorschau
08.05.2017

 

*** Heimspieltag ***

 

Horsthausen - SW Wattenscheid 08 15:00 Uhr

 

Am 5. Spieltag trifft die Gerresheim-Elf auf das ambitionierte Team von Trainer Jürgen Meier. Der ehemalige Coach des BV Herne-Süd, gab vor der Saison die Marschroute aus -"oben angreifen" zu wollen.

 

Dies sieht nach vier Spieltagen auch gar nicht verkehrt aus, ist man mit 7 Punkten gut in die Saison gestartet!

 

Natürlich ist auch unser Trainer mit dem Saisonstart zufrieden, aber gerade Zuhause möchten die Gerresheim-Elf sich anders präsentieren als bei der 1:5 Niederlage gegen Arminia Marten!

 

Bevor in der nächsten Woche wieder die englische Woche warten, konnte sich unsere Mannschaft ganz in Ruhe auf den kommenden Sonntag vorbereiten.

Anstoß ist um 15:00 Uhr.

 

Horsthausen II - SF Habinghorst/Dingen 11:00 Uhr

 

Mit 7 Punkten aus 4 Spieltagen ist auch das Team von Trainer Erwin Bergmann ordentlich in die Saison gestartet, aber nicht nur die Punkteausbeute macht Lust auf mehr, die Mannschaft hat sich auf dem Platz gefunden und das spiegelt sich natürlich auch in der Tabelle wieder.

 

Mit den Gästen aus Habinghorst/Dingen erwartet unserer "Zwoten"'allerdings eine schwere Aufgabe, mit 9 Punkten und überzeugenden Leistungen ging es in die Saison!

Unsere Elf geht mit viel Selbstvertrauen ins Spiel und freut sich auf die kommende Begegnung!

 

Anstoß ist um 11:00 Uhr!

 

Horsthausen (Damen) - SV Fortuna Freudenberg (Damen) 13:00 Uhr

 

Das Team von Trainer Alexander Schmottlach erwartet am Sonntag die Gäste aus Freudenberg!

 

Im letzten Jahr belegten die Gäste einen guten 3. Platz und auch in diesem Jahr wird der SV Fortuna hochgehandelt, daher wird es für unsere Mädels mit der sehr dünnen Personaldecke eine Mammutaufgabe!

 

Trotz 11!!!!! Ausfälle wird die Schmottlach-Elf alles versuchen um die Punkte an der Horsthauser Straße zu behalten.

 

Anstoß ist um 13:00 Uhr!

 

Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Vorschau
09.09.2016

 

++ Meisterschaftsauftakt der Jugend ++
+++ Minis noch mit einem letztem Test +++
++++ Spielausfall bei den D2-Junioren ++++

 

Am morgigen Samstag ist es endlich soweit!


Nach langen Wochen der Vorbereitung wird es für die meisten unserer Teams morgen endlich wieder ernst, es geht wieder um Punkte und Platzierungen!

 

Die Minis haben am ersten Spieltag allerdings noch frei, haben sich aber die Minis des SW Röhlinghausen zum Freundschaftsspiel nach Horsthausen eingeladen.

 

Alle anderen sind am Samstag auswärts unterwegs:

 

Zur ungewohnt frühen Uhrzeit um 11 Uhr wird es für unsere D1 beim SV Wanne 11 ernst.

 

Kurz darauf wird es für unsere beiden F-Jugenden rund, die F1 tritt bei Victoria Habinghorst an, unsere F2 bleibt in der Nachbarschaft und trifft am Stadtgarten auf das Team des FC Herne 1957.

 

Weiter geht's um 12:15 Uhr, ebenfalls zeitgleich, für die E-Junioren. Die E1 tritt bei der Spielgemeinschaft aus Vict. Habinghorst und Eintracht Ickern an, für die E2 geht es bei Sportfreunde Wanne um Punkte.

 

Das Spiel unserer D2-Junioren fällt leider aus, da RSV Wanne kurzfristig seine D-Jugend zurückziehen musste.

 

Den Auftakt bei den Älteren bestreitet unsere C1 beim VFB Habinghorst. Gegen den Aufsteiger wird das sicherlich kein leichter Auftakt!

 

Ähnlich sieht es für die C2 der SpVgg aus. Auch wenn die gastgebende Victoria Habinghorst im letzten Jahr ohne Wertung spielte, zeigte die Truppe starke Leistungen und hätte sich eigentlich im oberen Mittelfeld platziert.

 

Die neuformierte B2 startet ebenfalls gegen eine Zweitvertretung in die Meisterschaft; an der Emscherstraße geht es um 16:30 Uhr gegen Firtinaspor Herne.

 

Zeitgleich startet auch unsere B1 in die Meisterschaft. Auswärts geht es gegen die Zweitvertretung des BV Herne Süd.

 

Das Spiel findet aufgrund des Umbaus in Süd auf der Platzanlage des SC Constantin statt!

 

Drücken wir die Daumen und hoffen, dass unsere Kids erfolgreich in die Saison starten.
Über Unterstützung am Spielfeldrand würden sich die Teams auf jeden Fall freuen!

Am heutigen Sonntag mal "nur" die Endergebnisse unserer Seniorenteams:

 

SV Hilbeck - Horsthausen 1:1 (0:0)
Torschütze: Murat Civak

 

SuS Merklinde II - Horsthausen II 0:4 (0:2)

 

Torschützen: Marco Probst, Sven Schellenberger, Sinan Dursun, Mathias Steger

 

Holzwickeder Sport Club (Damen) - Horsthausen (Damen) 2:2

Torschützen: Jessica Zurek, Ramona Przybilski

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Unsere 1. Mannschaft reiste mit dem Reisebus nach Hilbeck

Junioren
Testspiele und erste Pokalrunde
02.09.2017

 

++ B1 zieht souverän in die zweite Pokalrunde ein ++
+++ Mins, F1, E2 und D2 mit überzeugenden Leistungen +++
++++ die übrigen Teams kassieren trotz guter Leistungen meist knappe Niederlagen ++++

 

Das erste Pflichtspiel unserer nun startenden Juniorensaison bestritten unsere B1-Junioren am gestrigen Nachmittag in Frohlinde. Nach den zwei knappen Spielen in der Vorsaison erwarteten alle erneut ein enges Duell, doch unsere Jungs sollten uns eines Besseren belehren!


Von Anpfiff an bestimmte die SpVgg das Spielgeschehen. Der Ball lief sicher über viele Stationen, die Gastgeber mussten sich damit abfinden, fast ausschließlich hinterherzulaufen. Waren die Frohlinder doch einmal in Ballbesitz, war das Defensivverhalten unserer Jungs am gestrigen Nachmittag hervorragend! Die Räume wurden dermaßen eng gemacht, dass Frohlinde zeitweise schlicht nicht wusste, wohin mit dem Ball.


Die Feldüberlegenheit drückte sich schließlich auch im Ergebnis aus, bereits nach knapp 25 min. führte unsere SpVgg nach einem lupenreinen Hattrick von Nico sowie einem Treffer von Geurtstagskind Lennart verdient mit 4:0. Die einzige kleine Unaufmerksamkeit in der ersten Hälfte konnten die Gastgeber kur vor der Pause zum einzigen Frohlinder Treffer des Tages nutzen.


Nach dem Seitenwechsel ließen es unsere Jungs zunächst ein paar Minuten etwas ruhiger angehen. Nach einem Weckruf, der auch gut im zweiten Treffer der Frohlinder hätte enden können, besann sich unsere SpVgg aber wieder auf ihre Stärken. Weitere Treffer durch Max und 2x Alex schraubten das Ergebnis auf ein deutliches und auch in der Höhe verdientes 7:1!
Nach langen Wochen der teilweise schwierigen Vorbereitung sah das gestern über weite Strecken nach richtig gutem Fußball aus … Respekt Jungs!!!


In Viertelfinale kommt es nun zur Neuauflage des letztjährigen Halbfinals: Unsere B-Jugend empfängt den Landesligisten DSC Wanne-Eickel; der Termin steht noch nicht fest!

Die übrigen Ergebnisse des gestrigen Tages in Kürze:

 

SpVgg Minis : SSV Buer II
Im ersten Spiel unter den neuen Trainern zeigten unsere Kids bereits ihr Potential und konnten direkt das erste Erfolgserlebnis feiern (Ergbnisse dürfen hier nicht veröffentlicht werden).

 

SpVgg D1 : BW Büderich II 3:4
Nach frühem Rückstand kämpfte sich unsere Truppe zurück ins Spiel. In einer torreichen Schlussphase ging der Sieg dann trotzdem noch an die Gäste.

 

Wacker Obercastrop II : SpVgg F1
Auch der F1 gelang gestern Vormittag im letzten Test vorm Meisterschaftsbeginn das gewünschte Erfolgserlebnis (Ergbnisse dürfen auch hier nicht veröffentlicht werden).

 

SpVgg F2 : Viktoria Habinghorst
Trotz weitgehend guter Leitungen unserer Kids und mehrfach erfolgreicher Aufholjagd, mussten sie den Gästen am Ende leider doch den Vortritt lassen (auch hier kein Ergebnis).

 

SpVgg E2 : SF Castrop-Rauxel 6:1
Ganz anders lief es bei unserer E2. Von Anpfiff an ließen sie den Gästen kaum eine Chance und verließen am Ende hochverdient den Platz als Sieger.

 

SpVgg D2 : DJK Wattenscheid II 15:0
In einem einseitigen Spiel zeigte unsere neu formierte D2 im letzten Test ihre Klasse; das lässt für den Meisterschaftsauftakt doch Gutes erhoffen!

 

SpVgg C1 : SSV Buer II 1:3
Die C1 zog nach dem Spielverzicht unseres Nachbarn Falkenhorst kampflos in Runde 2, konnte aber für gestern noch mit dem SSV Buer noch kurzfristig einen Testgegner finden. Trotz guten Spiel ging das Match in den letzten Minuten verloren.
In der zweiten Runde trifft die SpVgg auf Armia Ickern.
Anstoß ist am 12.09. um 17:30 Uhr als Vorspiel vor dem Westfalenpokalspiel unserer Senioren gegen den Westfalenligisten SpVg Beckum!

 

SpVgg B2 : Spvg Schonnebeck II 0:9
Unsere Jungs zeigten im zweiten Spiel bereits eine ernorme Leistungssteigerung, mussten aber der Tatsache Tribut zollen, dass sie bereits ab Mitte der ersten Hälfte in Unterzahl agieren mussten.

Verein
Reiseunternehmen
02.09.2017

 

Am morgigen Sonntag, startet die erste Auswärtstour unserer Sportvereinigung Horsthausen nach Hilbeck (Werl).

 

Wir freuen uns, dass wir nach intensiven Gesprächen mit MeinReisering Rosi Reisen GmbH einen tollen Partner für uns gewinnen konnten, der die Auswärtsfahrten zuverlässig und sicher durchführen wird.

 

Herzlichen Dank, wir freuen uns auf die Partnerschaft!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Kreispokal und letzte Tests
02.09.2017

 

++ C1 kampflos in Runde 2 ++
+++ B1-Jugend vor schwerer Aufgabe in Fohlinde +++
++++ Testspiele für die meisten anderen Teams ++++

 

Eigentlich sollte es am morgigen Samstag im C1-Jugend Kreispokal zum Platzderby gegen unsere Nachbarn Falkenhorst kommen. Leider kam gestern Abend die Info über den Spielverzicht und die Begegnung wurde kurzfristig abgesetzt.


Unsere C1 ist somit kampflos in die nächste Runde eingezogen, und wird da zu Hause auf Arminia Ickern treffen.


Morgen nachmittag geht es stattdessen zum Testspiel gegen die U14 des SSV Buer auf’s Feld, die kurzfristig eingesprungen sind … vielen Dank dafür.

 

Zeitgleich geht es aber für unsere B1 ins erste Pflichtspiel der Saison. Auswärts beim FC Frohlinde steht deren Erstrundenbegegnung im Kreispokal an, Anstoß ist um 15 Uhr.


In der abgelaufenen Saison gab es zwei Unentschieden, es ist also auch morgen mit einem engen Spiel zu rechnen! Drückt unseren Jungs die Daumen, dass sie in diesem Jahr im Pokal ähnlich erfolgreich sind wie 2016, als sie immerhin das Halbfinale erreichten!

 

Der große Rest unserer Jugendteams nutzt den morgigen Tag noch einmal für Testspiele.
Die F1-Junioren sind neben der B1 die Einzigen, die morgen auf Reisen gehen. Bereits um 11:15 Uhr geht’s los bei Wacker Obercastrop.

 

Alle anderen Teams sind zu Hause im Einsatz:


- die Minis testen unter neuer Führung ebenfalls gegen den SSV Buer aus Gelsenkirchen
- ungewohnt früh geht es um 11 Uhr für die D1 aufs Feld gegen BW Büderich
- um 12:15 Uhr empfängt die F2 Viktoria Habinghorst
- parallel auf der anderen Platzhälfte trifft die E2 auf SG Castrop
- die D2 hat um 13:30 Uhr Anstoß gegen die Zweitvertretung der DJK Wattenscheid
- zum Abschluss des Tages trifft um 16:45 Uhr noch die B2 auf Spvg. Schonnebeck aus Essen

Senioren
Vorschau
01.09.2017

 

*** Auswärtsspieltag ***

 

+++ Unsere 1. Mannschaft reist zum SV Hilbeck +++ Bergmann-Elf mit Rückkehrer Benjamin Jakob bei SuS Merklinde II +++ Damen treffen auf Holzwickede +++

 

SV 1947 Hilbeck e.V. - Horsthausen 15:00 Uhr
Siepenstraße 1
59457 Werl

 

Am 4. Spieltag der Saison 2017/2018 geht es für unsere 1. Mannschaft zum SV Hilbeck.

 

Trainer Marc Gerresheim: "Am vergangenen Sonntag waren wir nicht gut genug um in der Landesliga zu punkten, da wird der Leistungsunterschied deutlich! Unter der Woche haben wir konzentriert gearbeitet. Meine Mannschaft ist bereit für das Auswärtsspiel in Hilbeck."

 

Die Niederlage gegen Arminia Marten war schnell aus den Köpfen, dass zeigte die Trainingswoche deutlich.

 

Personell kann das Trainerteam fast aus dem Vollen schöpfen, Marcel Gerresheim wird weiterhin fehlen, dafür steht unser Kapitän Lars Kattner höchstwahrscheinlich wieder zur Verfügung.

 

Für unsere Jungs ist dieses Auswärtsspiel auch eine neue Erfahrung, bereits ab 12:30 Uhr rollt der Bus in Richtung Hilbeck.

 

Die Rahmenbedingungen stimmen, wir freuen uns auf die Begegnung.

 

SuS Merklinde II - Horsthausen II 13:00 Uhr

Aufbruchstimmung!!!!!!!!!!

 

Die ersten beiden Partien verliefen nicht nach dem Geschmack unseres Trainer Erwin Bergmann, aber der Erfolg am letzten Wochenende wirkte wie Balsam auf der Seele.

 

Bergmann: "Meine Mannschaft war in dieser Woche hochmotiviert bei der Sache. Die Trainingswoche war ordentlich, wir fahren mit Selbstvertrauen nach Merklinde."

Besonders erfreulich ist die Rückkehr von Benjamin Jakob.

 

Dazu Trainer Erwin Bergmann: "Benni war in der vergangenen Saison ein wichtiger Baustein in unserem Team. Daher war ich traurig als er mir signalisierte kürzer treten zu wollen. Aber Benni ist ein Fussballer, er war fast alle Spiele gucken und es juckt einfach in seinen Füßen. Wir als Mannschaft, der gesamte Verein freut sich, dass Benjamin Jakob ab sofort wieder für uns spielt."

 

Gestern Abend wurden sofort alle Formalitäten geklärt und Benni ist ab sofort spielberechtigt! Willkommen Zuhause.

 

Der kommende Gegner ist schwer einzuschätzen. Am 1. Spieltag eine knappe 4:3 Niederlage bei Elpeshof, folgte eine 0:15 Niederlage gegen Arminia Sodingen und am vergangen Sonntag gab es ein 3:3 bei SG Castrop.

 

Aber mit der Aufbruchstimmung im Gepäck sollte auch in Castrop-Rauxel was möglich sein für unsere Zwote.

 

Holzwickeder Sport Club e.V. Damen - Horsthausen 15:00 Uhr

 

Der Einzug in die 2. Pokalrunde auf Kreisebene wurde am Mittwoch perfekt gemacht, nun geht es am 2. Spieltag nach Holzwickede.

 

Trainer Alexander Schmottlach: "Holzwickede ist mit einem 2:2 bei Berghofen ebenfalls gut gestartet, ich erwarte ein schweres Auswärtsspiel."

 

Das Selbstvertrauen ist natürlich groß, die Gastgeber sind schwer einzuschätzen, dennoch sieht das Trainerteam realistische Chancen auch in Holzwickede zu punkten!

 

Ausfallen wird am Sonntag leider Marina Wozniak (Urlaub) und unsere Spielführerin Nicole Niestroj ist angeschlagen, hier entscheidet sich der Einsatz erst kurzfristig!

 

Anstoß ist um 15:00 Uhr.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Verein
Partner und Sponsoren
01.09.2017

 

Wir freuen uns, euch heute unsere neuen Partner vorstellen zu können, die unsere Sportvereinigung Horsthausen ab sofort unterstützen werden:

 

KostBar
Bettin-Messeservice
Rechtsanwälte Bretz und Lewburg

 

Herzlichen Dank, wir freuen uns auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

+ Einzug in die 2. Kreispokalrunde perfekt +

Das Team von Trainer Alexander Schmottlach zieht souverän in die nächste Runde ein!

Beim Stand von 8:0 wurde das Spiel aufgrund eines Platzregens abgebrochen. ...


Das Spiel wird mit 8:0 für unsere Mädels gewertet.

Die Tore erzielten: Vanessa Niestroj, Marina Wozniak (3x), Nadine Kirsch (2x) und Nina Jäschke (2x)

Glückwunsch Mädels

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Morgen Abend geht es für unsere Mädels im Kreispokal weiter...!!!

 

Alexander Schmottlach: "Ziel ist natürlich die 2. Runde, wir nehmen die Partie total ernst! Wir wollen unserer Favoritenrolle am morgigen Abend gerecht werden! "

 

Anstoß in Bottrop ist um 19:30 Uhr.

Senioren
Spielberichte
27.08.2017

 

+++ Müde Gerresheim-Elf verliert 1:5 +++ Zwote gewinnt gegen Wacker Obercastrop II +++ Damen starten furios in die Saison +++

 

Horsthausen - SV Arminia Marten 08 e.V. 1:5 (0:2)

Tor: Marcel Schönherr

 

Am heutigen Sonntag unterlag unsere 1. Mannschaft verdient gegen die Gäste aus Dortmund mit 1:5!

 

Der Wille und die Einstellung können unserer Mannschaft nicht abgesprochen werden, aber die vielen Spiele der letzten Tage steckten unseren Jungs in den Knochen.

 

Das einzige Tor des Tages erzielte Marcel Schönherr zum zwischenzeitlichen 2:1.

Glückwunsch an Arminia Marten und Kopf hoch Männer!!!!

 

Nächste Woche geht es bei Hilbeck weiter, das erste Spiel mit dem Reisebus :)

 

Horsthausen II - SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V. II 2:0 (1:0)

Tore: Giuseppe Venza und Phil Synowicz (FE)

 

Der erste Sieg der Saison ist im Sack, Glückwunsch Männer!!!

 

Die Bergmann-Elf kam über den Kampf und warf sich in jeden Zweikampf!

Trainer Erwin Bergmann war begeistert: "Alles was wir in der Woche trainiert haben, hat meine Mannschaft heute zu 100 % umgesetzt! Ich bin sehr zufrieden und glücklich, ein Sonderlob möchte ich heute unserem Torwart Patrick Wolter aussprechen! Er war ein Garant für den Sieg! "

 

Das 1:0, ein toll herausgespielter Angriff, Robin Meika flankte in den Strafraum und Giuseppe Venza traf per Kopf in der 4. Spielminute!

 

Bergmann: Wacker war wie gewohnt ein starker Gegner, aber der Sieg ist nicht unverdient! Die Spieler auf dem Feld und auf der Bank waren eine Einheit! So macht es Spaß!"

Den Endstand markierte Phil Synowicz, der einen Foulelfmeter sicher verwandelte!

 

Gratulation Männer!!

 

In der nächsten Woche geht es nach Merklinde!

 

Horsthausen (Damen) - SV Oesbern e.V. Damen-und Mädchenfussball 12:0 (2:0)

Tore: Laura Hallmann, Nina Jäschke (3x), Nadine Kirsch (4x), Nicole Niestroj, Jessica Zurek, Anika Schneider und Katharina Marschallek

 

Unsere Mädels starteten wie ein ICE in die Landesliga Saison und setzten bereits am ersten Spieltag ein Ausrufezeichen an die gesamte Liga!

 

Bis zum 1:0 durch Laura Hallmann, war es ein zähes Spiel, was danach folgte war einfach nur ein traumhafter Fußball!

 

Alexander Schmottlach: "Natürlich bin ich zufrieden. Das wir gut drauf sind war mir bewusst! Mit einem Sieg in dieser Höhe zu starten, das ist traumhaft! Kompliment an

meine Mannschaft! "

 

Mit dem heutigen Sieg grüßen unsere Mädels von der Tabellenspitze, natürlich am ersten Spieltag nicht aussagekräftig aber eine tolles Bild!

 

Glückwunsch, Mädels!

 

In der nächsten Woche geht es zum Auswärtsspiel nach Holzwickede!

 

Vielen Dank an alle Zuschauer, die unsere Mannschaften unterstützt haben :)

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Sorgte auch Offensiv für Furore, Anika Schneider

++++++ HEIMSPIELTAG ++++++

 

Momentan geht es für unsere Sportvereinigung Schlag auf Schlag. Am kommenden Sonntag trifft die Gerresheim-Elf auf SV Arminia Marten und versucht die nächsten 3 Punkte einzufahren, die Zwote bekommt es mit SV Wacker Obercastrop II zu tun und für unsere Mädels startet das Abenteur Landesliga gegen den SV Oesbern.

 

Ein spannender Spieltag an der Horsthauser Straße, natürlich brauchen wir wieder EURE Unterstützung!

 

Wichtiger Hinweis: Unsere Heimspieltag beginnen nun um 11:00 Uhr mit dem Spiel unserer 2. Mannschaft. Der Anstoß um 13:00 Uhr ist für unsere Mädels vorhergesehen und wie gewohnt um 15:00 Uhr spielt unsere "Erste".

 

Bis Sonntag an der Horsthauser Straße.

 

Wir freuen uns auf EUCH 

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Auslosung 2. Runde Krombacher-Kreispokal
Gegner 2. Runde Krombacher-Westfalenpokal
24.08.2017

 

++++ Kreispokal ++++

 

Am heutigen Abend wurde die 2. Runde des Kreispokals ausgelost!

Wir treffen auf den A-Ligisten RSV Wanne.

 

Diese Partie muss bis zum 20.09.2017 gespielt werden!

 

++++ Westfalenpokal ++++

 

Auch der Gegner in der 2. Runde des Westfalenpokals steht fest!

 

Mit der Beckumer Spielvereinigung bekommt die Gerresheim-Elf es mit einem Westfalenligisten zu tun.

 

Diese Partie muss bis zum 17.09.2017 gespielt werden!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Videotext gibt es auch noch? :)

 

...... Und noch eine tolle Nachricht für uns alle:

 

Der Bau der neuen Parkplätze hat endlich begonnen!

Fertigstellung - Oktober / November!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Männer, uns fehlen die Worte!!!!

 

Mit einem 7:2 über Landesligist SSV Hagen zieht unsere 1. Mannschaft in die 2. Runde des Westfalenpokals ein!

 

Die Tore am heutigen Abend erzielten:
Steven Schulz (3x), Marc Werner, Patrick Mosemann, Dennis Kruckow und Murat Civak!

Gratulation Männer! Nach dem Derbysieg am vergangenen Sonntag so eine Leistung rauszuhauen, wir sind stolz auf euch!!!

 

Danke an FUPA HERNE für die Live-Übertragung!

Ein gelungener Abend an der Horsthauser Straße!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

++++ 1. Runde Westfalenpokal ++++

 

Das Derby am vergangenen Sonntag gegen den SV Sodingen 1912 e.V. ist gerade einmal knapp 50 Std vergangenen, da wartet für unsere 1. Mannschaft die nächste Herkules-Aufgabe.

In der ersten Runde des Westfalenpokals reist das Team des SSV Hagen-Fussball e.V. an die Horsthauser Straße.

 

Die Gäste aus Hagen ebenfalls letzte Saison Meister der Bezirksliga, konnten mit einem Sieg und einer Niederlage in die Landesligasaison starten!

Der SSV Hagen um Präsident Ömür Turhan, stellen in der jüngeren Vergangenheit einiges auf die Beine.

 

Die Elf der Gäste wird nicht nur trainiert von EX-Profi Giovanni Federico, auch der Kader ist bestückt mit Spielern die bereits Profiluft schnuppern durften.

 

Trainer Marc Gerresheim: "Ein Westfalenpokalspiel für uns ist natürlich ein Highlight. Das sollten wir genießen, gerade für die Verantwortlichen hinter unserer Mannschaft die uns jeden Tag alles ermöglichen, um einfach nur Fußball spielen zu dürfen steht dieses Spiel im Fokus! Aber natürlich wollen auch die Jungs in die 2. Westfalenpokalrunde einziehen. Wir gehen mit breiter Brust ins Spiel, aber das Derby am Sonntag hat auch seine Spuren hinterlassen! Aber wie in jeder Partie, werden wir alles tun, um erfolgreich zu sein! Wir freuen uns auf das Spiel. "

Anstoß an der Horsthauser Straße ist um 19:15 Uhr!

 

Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Trainingsauftakt E, F und Minis
21.08.2017

 

++ F1 startet heute ++
+++ die Minis legen morgen los +++
++++ am Mittwoch folgen die E2- und F2-Jugenden ++++

 

Endlich geht es auch bei unseren Jüngsten wieder rund!

 

Am heutigen Nachmittag starten, wenn auch urlaubbedingt noch mit sehr kleiner Mannschaft, unsere neuen F1-Junioren in die Vorebreitung, die erst in der jetzt abgelaufenen Sommerpause zur Horsthauser Familie dazu stießen.

 

Morgen geht es um 17 Uhr dann mit unseren Mini-Kickern rund.


Auch wenn der neue Trainer einige Stunden später mit unseren Senioren im Westfalenpokal gefordert ist, will er sich den Start nicht engehen lassen.


Die Truppe sucht übrigens noch Verstärkung in den Jahrgängen 2012 und jünger!

Am Mittwoch schließlich legen auch unsere E2- und F2-Junioren los.


Als letzte Truppe steigt dann am 30.08. auch unsere E1 wieder ins Training ein.

Wofür schlägt dein

Werde Mitglied!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SpVgg Herne-Horsthausen 12/26 e.V.