29. September 18 - 19. Januar 19

Senioren
Testspiele

 

Horsthausen - TSG Dülmen 3:4 (1:0)

Horsthausen II - Henrichenburg II 10:0 (3:0)

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

D1-, E1-, F1- und G1-Junioren
Turnierberichte
19.01.2019

 

Gestern gab es einen wahren Turnier-Marathon für unsere SpVgg, gleich vier unserer Teams waren in verschiedenen Hallen im Einsatz!

 

Bereits am frühen Morgen ging es für unsere D1 los in Richtung Ahaus zum dortigen SV Westfalia Osterwick 1923 e. V.

Vielleicht war es einfach zuuu früh für unsere Kids, aber auf jeden Fall war es nicht deren Tag.

Nach Spielen gegen Sportverein SW Holtwick, SuS Legden 1911 e.V, SV 1920 Heek e.V, FC Olympia Bocholt 1911 sowie die D1 der Gastgeber war für unsere SpVgg leider bereits in der Vorrunde das Turnier erledigt!

 

- - -

 

Unsere E1 hatte sich für die Hallenstadtmeisterschaft qualifiziert, und erwischte dort unglücklicherweise die wohl schwerste Vorrundengruppe.

Nach Niederlagen gegen die E1 des SV Wanne 1911 und die U11 des SC Westfalia 04 e.V. Herne verabschiedeten sie sich am Ende versöhnlich mit einem Remis gegen die SG Castrop-Rauxel e.V. aus dem Turnier.

Herzlichen Glückwunsch an die Westfalia U11, die sich letztlich verdient den Titel sicherte!

- - -

 

Ziemlich zeitgleich ging unsere F1 in Marl beim 2. Ingo Anderbrügge Fußballfabrik-Cup an den Start ... und das ziemlich erfolgreich!

Nach dem Sieg zum Auftakt gegen den TuS Gahlen 1912 e.V. - ging es im sog. Hammes-Modell weiter.

 

Es folgten ein Remis gegen TuSpo Saarn 1908 e.V., eine Niederlage gegen den späteren Turniersieger BVH Dorsten 1920 e.V. und zwei weitere Siege gegen SV Hochlar 28 und Tuspo Saarn, wodurch sich unsere Kids einen hervorragenden 2. Platz sicherten!

Herzlichen Glückwunsch!

 

- - -

Noch einen Tacken erfolgreicher waren unsere Minis!

 

Im Turnier bei Westfalia Osterwick 1923 e.V. bei Ahaus haben sie zwar den Auftakt verschlafen und das erste Spiel gegen Djk Dülmen knapp verloren, danach jedoch drehten sie richtig auf!

Alle übrigen Spiele endeten mit meist recht deutlichen Siegen gegen Turo Darfeld, die Mini 1 der Gastgeber und die Mini 2 von DJK Eintracht Coesfeld.
Auch die Mini 1 von DJK Eintracht Coesfeld sowie anschließend der FC Olympia Bocholt konnten gegen unsere Jungs am gestrigen Nachmittag nichts ausrichten.

 

Herzlichen Glückwunsch!!!

Senioren
Vorbereitung (Herren)
Hallenkreismeisterschaft (Damen)

 

Für unsere Herrenteams geht die Testspielreihe weiter. Nach einer weiteren anstrengenden Vorbereitungswoche empfängt das Team von Trainer Marc Gerresheim um 15:00 Uhr den Bezirksligisten TSG Dülmen! Unsere 2. Mannschaft trifft bereits um 13:00 Uhr auf Henrichenburg II.

 

Leider muss unsere 2. Mannschaft zum sehr frühen Zeitpunkt der Vorbereitung eine Hiobsbotschaft hinnehmen!

 

Winterneuzugang Benjamin Jakob verletzte sich am vergangenen Sonntag schwer und musste operiert werden!

 

Wir wünschen dir eine schnelle Genesung, komm schnell wieder auf die Beine!!!

 

Für unsere Mädels ist der erste Auftritt des Jahres die Hallenkreismeisterschaft!

Als Titelverteidiger werden unsere Mädels sicherlich in jedem Spiel gefordert werden.
Unser Team ist allerdings gut vorbereitet und freut sich auf das Turnier!

 

Das erste Spiel bestreiten unsere Damen am Sonntag um 12:45 Uhr gegen den ASC Leone.

 

Dieses Wochenende beginnt für unsere Seniorenabteilung bereits am heutigen Freitag!

Der Vereinsabend 2019 findet um 20:00 Uhr in der Gysenberghalle statt!

Unsere Mannschaften unterstützen den Herner Eissportverein beim wichtigen Spiel um den Einzug in die Playoffs gegen die Hannover Indians!

 

Bully ist um 20:00 Uhr!

 

Eine tolle Aktion unserer Seniorenteams, getreu dem Motto: "Aus Herne - für Herne"!

Wir wünschen einen schönen Abend und viel Erfolg am kommenden Wochenende!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

A-Jugend
Ergebnisse
16.01.2019

 

Nach der ersten anstrengenden Vorbereitungswoche stand für unsere Jungs am letzten Samstag bereits der erste Test an.
Im Spiel gegen den Dortmunder A-Ligisten Rot-Weiß Barop - Die Boys in Red war unsere A trotz schwerer Beine die meiste Zeit spielbestimmend und siegte am Ende verdient mit 2:1!

Nach einer weiteren Einheit am Montag stand dann heute das erste Highlight der Vorbereitung auf dem Programm ... es ging ins NLZ von Rot-Weiss Essen e.V. zum Duell mit deren U17-Bundesligatruppe.


Erwartungsgemäß hatten die Gastgeber mehr vom Spiel und schnürten unsere Jungs teilweise in unserer Hälfte fest, am 16er war aber meistenteils Ende.

 

Nach dem Seitenwechsel konten dann wenigstens einige kleine Nadelstiche gesetzt werden.
Nach einer sehr guten Chance zur Führung mussten wir aber im Gegenzug den einzigen Treffer des Tages hinnehmen.

 

Letztlich ein guter Test, vor allem für unsere Defensive, gegen einen fairen und angenehmen Gegner!


Besten Dank für die Gastfreundschaft!

3. Horsthauser Wintercup
Rückblick
12.01.2019

 

Am letzten Samstag war es wieder soweit, die SpVgg lud ein zum Budenzauber für unsere Jüngsten!


Ganz so wie im verlinkten Video der österreichischen Kollegen, deren Fans beim Jugendturnier des Sturm Graz mächtig getrommelt haben, war es in der Westringhalle zwar nicht, über schlecht gefüllte Tribünen oder schlechte Stimmung auf und neben den Rängen konnten wir uns aber wahrlich nicht beschweren.


Im Gegenteil: Über den Tag durften wir neben den teilnehmenden Teams geschätzt ca. 500 Zuschauer begrüßen, die die Kids lautstark unterstützten.

Am Vormittag trafen sich 12 Minikicker-Teams zum freundschaftlichen Vergleich, am Nachmittag dann noch einmal ebenso viele F-Junioren.


Gespielt wurde in nach Jahrgängen getrennten Gruppen in Spielfestform „Jeder gg. Jeden“, somit waren viele knappe und spannende Spiele vorprogrammiert … und das Programm hielt, was es versprach!


Selbst die mit dem allerjüngsten Team angetretene Mini 2 des TuS Deusen hatte sichtlich ihren Spaß, auch wenn es für die teilweise 3-jährigen natürlich schon ein anstrengender Tag war.

 

Schließlich konnte man sich zwischen den Spielen an den gut sortierten, aber in Teilen aufgrund des großen Andrangs früh ausverkauften, Verpflegungsständen stärken oder das ein oder andere Mal am Glücksrad drehen und interessante Preise gewinnen.

Zum jeweiligen Turnierabschluss gab es natürlich für alle teilnehmenden Kids eine Medaille … schließlich gab es an diesem Tag nur Gewinner!

 

Wir freuen uns jetzt schon auf’s nächste Jahr!

 

Zu guter Letzt aber das Wichtigste:
Ein gaaaanz großer Dank geht an alle fleißigen Helfer, ob vor oder hinter den Kulissen, und all diejenigen, die uns mit Kuchen-, Salt oder sonstigen Spenden unterstützt haben!
Ohne euch ließe sich eine solche Veranstaltung nicht stemmen!

 

Wie hieß es so schön auf der Weihnachtsfeier:
„ohne Euch kein Wir“

 

Vielen Dank aber auch an alle Gastmannschaften.

Einladung zur
Jahreshauptversammlung unserer Jugendabteilung
27.01.2019

 

Regelmäßig zum Jahresbeginn wird es bei uns, wie in jedem anständigen Verein, Zeit für die vorgeschriebenen und erforderlichen Mitgliederversammlungen, in diesem Jahr auch wieder mit turnusmäßigen Neuwahlen!

 

Daher laden wir alle Mitglieder unserer Jugendabteilung an o.g. Tag in unser Vereinsheim ein, daran teilzunehmen.

 

Kommt zahlreich, und gestaltet die Zukunft unserer Jugendabteilung mit!

Details entnehmt bitte der anh. Einladung.

Senioren
Vorbereitung
12.01.2019

 

Horsthausen - SV Horst-Emscher 08 3:3 (1:1)
Tore: Dennis Kruckow, Ozan Balci und Marcel Pries

 

Unsere erste Mannschaft präsentierte sich im ersten Testspiel im Jahre 2019 mehr als ordentlich, gegen den Westfalenligisten Horst - Emscher 08 gab es ein leistungsgerechtes Unentschieden!

 

Trainer Marc Gerresheim ist mit der Einstellung und Leistung am heutigen Sonntag und zu dem jetzigen Zeitpunkt mit der Vorbereitung sehr zufrieden!

 

Auf diese Leistung und auf diese Leistungsbereitschaft kann unsere erste Mannschaft aufbauen!

 

Am nächsten Sonntag empfängt das Team von Trainer Marc Gerresheim den Bezirksligisten TSG Dülmen!

 

Unter der Woche bittet das Trainerteam zu vier weiteren Trainingseinheiten um perfekt vorbereitet in die Rückrunde starten zu können!

 

Weiter so, Männer!

 

Horsthausen II - VFL Herne 2018 3:3 (0:1)
Tore: 2x Jerome Schreiber, Sven Rabe

 

Auch unsere zweite Mannschaft startet mit einem Unentschieden ins Jahr 2019!

Es hat Spaß gemacht der Mannschaft zuzuschauen und man sah gleich im ersten Testspiel, welche Qualität in unserer zweiten Mannschaft steckt!

 

Jetzt heißt es unter der Woche weiter an der Feinabstimmung zu arbeiten und sich als Team weiter zu finden!

 

Männer ihr seid auf einem guten Weg, weiter hart arbeiten!

Nächste Woche empfängt die Bergmann-Elf TuS Henrichenburg II!

 

Wir wünschen euch noch einen schönen Restsonntag!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren
Vorbereitung
10.01.2019

 

+++ Testspiele +++

 

Am Sonntag stehen die ersten Testspiele auf dem Programm!

 

Unsere 1. Mannschaft empfängt um 13 Uhr den Westfalenligisten Horst Emscher und unsere 2. Mannschaft um 17 Uhr den VfL Herne 2018!

 

Für das Team von Trainer Marc Gerresheim geht es nach der ersten anstrengenden Vorbereitungswoche vor allem darum, das trainierte der vergangenen Woche auf das Spielfeld zu bekommen!

 

Trainer Marc Gerresheim: "Die erste Trainingswoche war für unsere Jungs sehr intensiv! Die Mannschaft hat am vergangenen Wochenende ein tolles Hallenturnier gespielt und hat unter der Woche mit vier Einheiten ihren absoluten Willen bewiesen, eine gute Rückrunde spielen zu wollen! Ich bin sehr zufrieden mit der ersten Vorbereitungswoche auf dem Großfeld! Wir haben zwar momentan ein wenig Verletzungspech bzw. sind viele Spieler grippegeschwächt, aber das ist für eine Wintervorbereitung ganz normal! Ich bin gespannt, wie sich meine Mannschaft gegen einen guten Gegner schlagen wird!"

 

Für unsere zweite Mannschaft beginnt ein neues Kapitel im Jahr 2019!

 

Mit vielen Neuzugängen ist das Team von Trainer Erwin Bergmann eine ganz andere Mannschaft, als noch in der Hinrunde!

 

Viele Spieler haben bereits unter der Woche ihre Qualität angedeutet und wir können uns auf eine spielstarke Mannschaft freuen!

 

Trainer Erwin Bergmann: "Es macht richtig Spaß, mit so vielen Mann zu trainieren. Das waren wir leider in der Hinrunde nicht gewohnt! Für uns beginnt ab Sonntag eine Aufholjagd, um in der Tabelle zu klettern. Natürlich ist das am Sonntag erst einmal ein Test, aber um in der Meisterschaft weiter nach vorne zu kommen, benötigen wir ab sofort volle Konzentration! Ich freue mich auf den Test und kann es kaum abwarten! Die Mannschaft ist bereit für den ersten Test im Jahre 2019!

 

Wir und auch unsere Zuschauer können sich auf eine neue Horsthauser 2. Mannschaft freuen, die mit Sicherheit alles reinwerfen wird, um eine mittelmäßige Hinrunde vergessen zu machen!

Unsere Damenmannschaft befindet sich derzeit noch in der Winterpause!

In der nächsten Woche startet das Team von Trainer Alexander Schmottlach in die Wintervorbereitung!

 

Am darauffolgenden Wochenende steht für unsere Damenmannschaft sofort die Titelverteidigung der Hallenstadtmeisterschaft auf dem Programm.

Das Teilnehmerfeld ist in diesem Jahr von hoher Qualität und die Titelverteidigung keine Selbstverständlichkeit!

 

Trainer Alexander Schmottlach: "Meine Mädels sollen das kommende Wochenende genießen und die Füße hochlegen! Die Wintervorbereitung wird knallhart, nur mit einer perfekten Vorbereitung können wir den aktuellen Spitzenreiter Fortuna Freudenberg ärgern und in der Hallensaison großes erreichen! Ich und auch die Mannschaft freut sich auf den Vorbereitsbeginn!"

 

Endlich geht es wieder los mit Fussball im Jahre 2019! Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen
 

| Malerbetrieb Pillich | Vorbereitung | Fokus | Sportvereinigung | Horsthausen | Testspiele | Hallenkreispokal | Neustart | Tradition verpflicht | Heimspiel | Ohne EUCH - KEIN WIR |

A-Junioren
Rückblick
10.01.2019

 

Zum ersten Mal seit Ewigkeiten kann unsere SpVgg wieder eine A-Jugend ins Rennen schicken!
Ein Großteil der letztjährigen B-Jugend, um einige gute Neuzugänge mit vielfach höherklassiger Erfahrung verstärkt, ging Ende Juli zum Trainingsauftakt auf den Platz … und die Truppe hat schon jetzt zur Halbzeit die Erwartungen der Meisten übertroffen!

Aus 6 Vorbereitungsspielen resultierten 4 Siege, 1 Remis und eine knappe Niederlage gegen den Spitzenreiter der Bezirksliga 4 Kirchhörder SC 58 e.V..


Viel besser hätte es eigentlich kaum laufen können.

Auch der Start in den Pokalwettbewerb verlief erfolgreich. Nach einem Freilos in der ersten Runde setzten sich unsere Jungs in Runde 2 zu Hause gegen den FC Frohlinde 1949 e.V. verdient durch.

Dann jedoch kam der erste Rückschlag: Den Meisterschaftsauftakt bei der Spielgemeinschaft aus Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V. und VfB Günnigfeld 11/26 hat unsere A völlig verpennt und somit knapp verloren … da hatte wohl niemand mit gerechnet.

 

Das war aber wohl das nötige Wecksignal … ab da lief es!

 

Danach gab es nicht nur 5 Siege am Stück, sondern auch im Pokal war man weiter erfolgreich. Nach dem Auswärtserfolg im Viertelfinale bei der SG Castrop Rauxel, konnten sich unsere Jungs durch einen Sieg nach Verlängerung gegen den Landesligisten Westfalia Herne sogar unerwartet für das Finale qualifizieren.

 

In diesem Highlight traf unsere SpVgg vor großer Kulisse in Börnig auf den Herbstmeister der Bezirkliga 5, den DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung.


Und auch in diesem Spiel war man definitiv auf Augenhöhe!

1:1 hieß nach der regulären Spielzeit, und auch nach Verlängerung … erst im Elfmeterschießen mussten wir uns dem großen Favoriten geschlagen geben, was aber der anschließenden Party keinen Abbruch tat.

 

Auch in der Meisterschaft lief der Rest der Hinrunde fast ausnahmslos erfolgreich.
Leidglich einem der Meisterschaftsfavoriten musste man sich noch einmal unglücklich, aber an diesem Tag verdient, geschlagen geben.

 

Und trotzdem beschließt unsere A-Jugend das Jahr 2018 aufgrund des besseren direkten Vergleichs gegenüber der SG Castrop als

Tabellenführer und Herbstmeister!!!

 

Man muss allerdings zugeben, dass einer der Verfolger noch ein Spiel weniger absolviert hat.

Nichts desto trotz:
Alles in Allem hat unsere A-Jugend in der Hinrunde die Erwartungen sicherlich übertroffen!
Für die Rückrunde haben die Verantwortlichen um Dennis und Mike ein ambitioniertes Vorbereitungsprogramm mit einigen interessanten Begegnungen zusammengestellt.
Wir hoffen, dass alle gesund bleiben bzw. die Verletzten schnell wieder fit werden

… und dann mal schauen, wohin die Reise geht!!!

 

Vorbereitung:
Sa, 12.01., 12 Uhr zu Hause gg. RW Barop (Kreisliga A)
Mi, 16.01., 11 Uhr auswärts bei Rot-Weiss Essen e.V. U17 (B-Jugend Bundesliga)
So, 20.01., 11 Uhr auswärts bei Blau Weiß Westfalia Langenbochum (Bezirksliga)
Mi, 23.01., 11 Uhr zu Hause gg. BV Herne-Süd II (Senioren Kreisliga B)
So, 27.01., 11 Uhr zu Hause gg. Spvg.Blau - Gelb Schwerin 20/26 Ev (Bezirksliga)

Meisterschaftssauftakt:
So, 03.02., 11 Uhr zu Hause gg. Eintracht Ickern

B-Junioren
Rückblick
10.01.2019

 

Bevor in Kürze unsere B-Jugend schon wieder um Punkte spielt, hier noch ein kurzer Rückblick auf die Hinrunde.

 

Die aus der letztjährigen C2 und einzelnen Spielern der voherigen B-Jugend, verstärkt um einige Neuzugänge, zusammengestellte Truppe konnte sich in einer recht anständigen Vorbereitung zügig finden, auch wenn man in der ersten Pokalrunde gegen den SV Wanne 11 das Nachsehen hatte.

 

Der Start in die Meisterschaft hätte dann kaum besser laufen können, die Jungs starteten mit 2 Siegen und standen ganz oben mit dabei!
Anschließend galt es allerdings eine lange Durststrecke mit 8 Niederlagen nahezu am Stück, nur unterbrochen durch einen Erfolg gegen die B2 der SG Castrop-Rauxel e.V. zu überstehen.


Zwischenmenschlich passte es in der Truppe immer, aber sportlich kam man erst Mitte November wieder in die Spur und konnte schließlich zufrieden in die Weihnachtspause gehen.

Zum Ende der Hinrunde steht unsere B-Jugend auf einem gefestigten Platz 11 in der Tabelle der Kreisliga A, die Tendenz zeigt aber mittlerweile wieder klar nach oben!

In der kurzen Vorbereitung haben die Trainer Heiko, Pumpi und Laura zwei Spiele gegen starke Gegner aus Recklinghausen und Gelsenkirchen auf dem Programm, bevor es dann am 26.01. bereits wieder um Punkte geht!

 

Sa, 12.01.-14 Uhr: zu Hause gg. SV Horst Emscher 08 II
So, 20.01.-11 Uhr: zu Hause gg. SV Vestia Disteln II

 

Meisterschaftssauftakt:


Sa, 26.01.-16:30 Uhr: zu Hause gg. SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V.

Senioren

1. Mannschaft

Hallenstadtmeisterschaft

06.01.2019

Quelle: WAZ Herne Lokalsport

 

Sodingen schafft Comeback im Finale gegen Westfalia Herne

 

Erstmals seit 1997 gewinnt der SV Sodingen wieder das eigene Hallenturnier. Danach sah es zunächst nicht aus im Finale gegen Westfalia Herne.

 

Zwei Mannschaften aus Traditionsvereinen standen im Endspiel des zweiten Turniers um den Alfred-Schmidt-Cup. SV Sodingen gegen Westfalia Herne lautete die Paarung. Und am Ende, als nach dem Neunmeterschießen ein Jubelknäuel in Grün vor dem Tor tanzte, da waren zwei Serien vorbei. Eine war um einiges länger gewesen: die Sodinger holten zum ersten Mal seit 1997 wieder den Titel des Inoffiziellen Stadtmeisters in der Halle.

 

Sebastian Freyni war’s, der nach dem entscheidenden Neunmeterschuss abdrehte und von seinen Teamkollegen umzingelt wurde. 3:1 im Neunmeterschießen, 3:3 zuvor nach regulärer Spielzeit: mit 6:4 ging dieses Finale an den Landesligisten SV Sodingen, der dieses Hallenturnier damit zum ersten Mal nach 1997 wieder gewann. Die Westfalia hingegen verlor nach drei Turniersiegen in Folge das Finale in der Sporthalle am Westring.

Sodingens Trainer Timo Erkenberg löste sich später, nach der Siegerehrung, aus der Reihe der Strahlemänner in Grün und erklärte: „Klar tut so ein Erfolg gut. Wenn man wie wir im Endspiel nach einem 0:3 noch das Comeback schafft, dann ist der Turniersieg auch verdient.“

 

Sebastian Freyni trifft zur Entscheidung

 

Denn die Westfalia hatte sich schon nach vorne geschossen durch Tore von Philipp Rößler, Niclas Grzelka und Nazzareno Ciccarelli, und der SVS glich aus durch Treffer von Nico Brehm, Westfalia-Spieler Rößler (Eigentor zum 2:3 aus Sodinger Sicht) und Sebastian Freyni. Im Neunmeterschießen dann hielt SVS-Torhüter Tim Ortmann den Schuss von Ciccarelli. Für die Westfalia traf Neuzugang Steven Kodra zum 1:2, nachdem Kai Patalla und Tugrul Aydin Sodingen mit zwei Treffern in Führung gebracht hatten. Freyni besorgte dann die Entscheidung.

„Läuft“, war an diesem Turnierwochenende das Motto für den SV Sodingen, der nicht nur den Wanderpokal und 750 Euro Preisgeld als Auszeichnung entgegen nahm. Zudem wurde SVS-Offensivmann Naim Ajeti als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet. Bester Torhüter des Turniers wurde Daniel Kassen vom SV Wanne 11, der sich im Neunmeterschießen gegen Horsthausen Platz drei sicherte.

 

Ärger über Platzverweise

 

Für den SC Westfalia Herne kündigte Kapitän Philipp Rößler bei der Siegerehrung an, dass der Verein die Prämie von 400 Euro für Platz zwei an das Herner Lukashospiz spendet. Trainer Christian Knappmann blickte nach dem Finale nicht auf das Ergebnis, sondern sorgte sich vielmehr um Maurice Haar, der umgeknickt war. Außerdem ärgerte sich die Westfalia wie die SpVgg Horsthausen über einen Platzverweis während der K.o.-Spiele. Die Westfalia wechselte immer wieder Bilal Abdallah als weiteren Feldspieler für Torhüter Ricardo Seifried ein. Bei einer Aktion allerdings im Halbfinale gegen Wanne 11 war Abdallah nicht in der erlaubten Zone, wehrte einen Schuss der Elfer mit beiden Händen ab – und sah darauf hin die Rote Karte, so wie im Spiel zuvor Marvin Rathmann (SpVgg Horsthausen) bei der 1:4-Halbfinalniederlage gegen Sodingen. SpVgg-Trainer Marc Gerresheim sprach sich nach dem Spiel mit den Schiedsrichtern aus und stellte anschließend nur noch seine Sichtweise klar: „Das war kein Rot.“

 

Während sich Sodingen am Ende klar gegen Horsthausen durchsetzte, lief die Westfalia zunächst einem 0:3-Rückstand gegen den SV Wanne 11 hinterher und gewann am Ende mit 6:4, drehte das Ergebnis aus der Zwischenrunde um. Die Viertelfinalespiele verpasst hatten als jeweils Letzter der Zwischenrundengruppe der BV Herne-Süd, der VfB Börnig, SV Fortuna Herne und FC Herne 57. Die Runde der besten acht war Endstation für die DJK Falkenhorst (1:3 gegen Horsthausen), DSC Wanne-Eickel (3:5 gegen Sodingen), Firtinaspor Herne (2:4 gegen Westfalia) und SG Herne 70 (3:4 gegen den SV Wanne 11).

Den diesjährigen Turniersieg des SV Sodingen wird Timo Erkenberg mit Sicherheit in guter Erinnerung behalten. Wo war er, als der SVS das letzte Mal gewonnen hatte? Auf jeden Fall nicht in der Halle. Seine spontane Erinnerung an 1997: „Damals war ich noch Viertklässler.“

 

Favoriten dominieren in der Vorrunde

 

175 Tore und drei Rote Karten bekamen die Zuschauer am Samstag in den 24 Vorrundenpartien zu sehen. Es gab also einiges, worüber sich Spieler und Publikum aufregen konnten. Spannung kam allerdings selten auf, zu krass waren die Leistungsunterschiede. In allen vier Gruppen gab es jeweils eine Mannschaft, die hoffnungslos überfordert war.

 

Gruppe A: Im ersten Turnierspiel putzte Landesligist SpVgg Horsthausen Titelverteidiger SC Westfalia 4:0 von der Platte. Schon da zeigte sich, dass der Oberligist auch diesmal fast die ganze Halle gegen sich hatte. Ein wenig schien das die junge SCW-Mannschaft (ein anderer Teil des Teams spielte ein Turnier beim SV Hellern) zu beeindrucken. Jedenfalls hatte sie Mühe, später den SC Pantringshof mit 3:2 niederzuhalten.

Der SCP hielt sehr gut mit, sorgte aber in seinem dritten Spiel für einen Eklat. Gegen Horsthausen klar auf der Verliererstraße, handelte sich der B-Ligist drei Rote Karten ein, davon zwei wegen Meckerns. Da der SCP kein vollzähliges Team mehr stellen konnte, pfiff der Schiedsrichter eine Minute vor Schluss beim Stand von 7:1 ab. Horsthausen stand als Gruppensieger, der SCP als Letzter fest. So ging es zwischen Fortuna und dem SCW nur noch um Platz zwei. Hier setzte sich der Oberligist dann knapp mit 4:3 durch.

 

Gruppe B: Das von Michele Di Bari betreute Perspektivteam des DSC Wanne-Eickel dominierte die Gruppe nach Belieben. Nach dem 7:4-Spektakel gegen den BV Herne-Süd gelang beim 11:1 gegen Arminia Sodingen der erste zweistellige Sieg des Tages. Besser verkaufte sich später B-Ligist FC Herne 57, der nur mit 1:5 verlor und sich mit guten Leistungen verdient Platz drei hinter dem DSC und Süd sicherte.

 

Gruppe C: SF Wanne trat mit einer Mischung aus 2. und 3. Mannschaft an und war heillos überfordert. Stark spielte die DJK Falkenhorst, die sich durch das 3:1 im direkten Vergleich vor der SG Herne 70 Rang zwei sicherte. Überlegener Gruppensieger wurde Gastgeber SV Sodingen.

 

Gruppe D: Nicht ganz unerwartet bewies Bezirksliga-Wintermeister SV Wanne 11 auch in der Halle seine großen Qualitäten und holte sich vor dem klassenhöheren Firtinaspor-Team den Gruppensieg. Das A-Ligaduell um den dritten Platz entschied der VfB Börnig gegen den SC Constantin klar mit 9:3 für sich.

 

C2- Junioren
Turnierbericht
06.01.2019

 

Nachdem gestern bereits unsere D1 erfolgreich am Sparda Wintercup der SG Vorhalle 09 teilnahmen, ging heute Nachmittag auch unsere C2 dort an den Start.

 

Leider konnte sie an den gestrigen Erfolg nicht ganz anknüpfen.
Nach zwei Niederlagen und einem Sieg schied unsere C2 leider knapp bereits nach der Vorrunde aus

G1- Junioren
Turnierbericht
05.01.2019

 

Im ersten Turnier des Jahres bei Teutonia SuS 20/58 Waltrop e.V.mussten sich unsere Minis am Ende nur dem Top-Team des VfB Waltrop Jugendfußballdenkbar knapp mit 0:1 geschlagen geben ... herzlichen Glückwunsch!

E2- Junioren
Turnierbericht
05.01.2019

 

Unsere E2 war heute im fernen Kamp-Lintford beim Turnier des dortigen TuS Fichte Lintfort 1914 e.V. zu Gast und traf dort fast ausschließlich auf Altjahrgang-Teams.

 

Nach einem Remis im ersten Spiel kamen unsere Jungs richtig in Tritt, ließen nichts mehr zu und trafen schließlich im Finale auf die E1 der Gastgeber.

Auch dort waren sie nicht zu schlagen, konnten aber leider au

ch nicht siegen im Neunmeterschiessen mussten sie sich denkbar knapp geschlagen geben.

Herzlichen Glückwunsch zum zweiten Platz!

 

Im Nachhinein wissen nun die Gastgeber hoffentlich, wie unser Verein richtig heißt ;)!

F3- Junioren
Turnierbericht
05.01.2018

 

Auch unsere F3 ging heute beim Turnier bei Teutonia SuS 20/58 Waltrop e.V. an den Start.

Dummerweise setzte sich das komplette Teilnehmerfeld, mit Ausnahme unsrer Kids, ausnahmslos aus Altjahrgang-Teams zusammen ... somit gab es am heutigen Tage nocht viel zu holen.

 

Aber auch daraus kann man lernen ... Kopf hoch, Jungs!!!

D1-Junioren
Turnierbericht
05.01.2019

 

Auch unsere D1 war heute im Einsatz, sie waren in Hagen zu Gast beim Sparda Wintercup der SG Vorhalle 09 e. V.

 

Mit zwei Siegen und einer Niederlage qualifizierten sich unsere Kids für's Halbfinale, mussten sich dort aber dem SV Bommern 05 leider geschlagen geben.

Auch im abschließenden Spiel um Platz 3 zog unsere D1 dann leider knapp gegen den SC Lüdenscheid 1998 e.V. den Kürzeren.

 

Trotzdem:
Gelungenes Turnier ... Glückwunsch zu einem guten 4. Platz!

G1-Junioren
Rückblick
04.01.2019

 

Weiter geht’s bei den Rückblicken auf die Vorrunde mit unserer Mini 1!

 

Unsere G1, die fast ausschließlich aus 2012ern besteht, spielen bisher unter ihren Trainern Marvin und Horst eine mehr als überragende Saison.

 

Erst in der Vorsaison haben sich die Kids mehr oder weniger gefunden, mittlerweile suchen sie in ihrer Altersklasse häufig vergeblich Gegner auf Augenhöhe.
Trotz der kurzen Spielzeit von 2x20 min. gibt es regelmäßig mehr als deutliche Siege.

Aus diesem Grund gingen die Verantwortlichen bereits gelegentlich her und vereinbarten Spiele oder Turniere gegen F-Jugendmannschaften, um die Weiterentwicklung unserer Kids zu sichern!


Und selbst hier konnten unsere Minis häufig mithalten oder gar als Sieger vom Platz gehen!

Diese Vorgehensweise wird sich nun auch in der Rückrunde fortsetzen:
Wann immer es der Spielplan zulässt, werden die Kids auch zukünftig immer mal wieder gegen ältere Gegner antreten, bevor es dann im Sommer voraussichtlich geschlossen in die nächsthöhere Altersklasse geht, und dort womöglich direkt in die Kreisliga A zu den Altjahrgängen!

 

Wir freuen uns drauf!
Trotz des noch sehr jungen Alters der Kids wächst da Großes heran!

Senioren
1. Mannschaft
03.01.2019

 

+++ Trainingsauftakt +++

 

Frohes neues Jahr 2019!!!!

In gut einer Stunde bittet unser Trainerteam zur ersten Trainingseinheit 2019!

Viel Spaß, Männer

 

Am 05.01. + 06.01.2019 ist unser Team auf dem Hallenturnier des SV Sodingen vertreten!

Gruppe A: SC Westfalia Herne, SV Fortuna Herne, SC Pantringshof

 

Spielplan:
Horsthausen - SC Westfalia Herne 11:30 Uhr
Horsthausen - SV Fortuna Herne 13:10 Uhr
Horsthausen - SC Pantringshof 14:10 Uhr

 

Der weitere Turnierverlauf entscheidet sich am Samstag!

 

Die weiteren Testspiele im Überblick:

 

13.01.2019: Horsthausen - Horst-Emscher (Westfalenliga) 13:00 Uhr

20.01.2019 Horsthausen - TSG Dülmen (Bezirksliga) 15:00 Uhr

26.01.2019 Sportfreunde Wanne (Bezirksliga) - Horsthausen 14:30 Uhr

29.01.2019 Concor. Wiemelhausen (Westfalenliga) - Horsthausen 19:30 Uhr

03.02.2019 Horsthausen - VFB Hüls (Landesliga) 15:00 Uhr

 

Endlich, es geht wieder los!!!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

G2-Junioren
Rückblick
02.01.2019

 

Der Jahresanfang ist allgemein der Zeitpunkt für alle möglichen Rückblicke … und so wollen auch wir einmal kurz auf die Hinrunde unserer Jugendteams zurückblicken, und gleichzeitig einen kleinen Ausblick auf die nächsten Monate wagen.

 

Anfangen wollen wir mit unseren Allerjüngsten, unserer Mini 2, oder von uns auch liebevoll „Ultra-Minis“ genannt.

 

Es handelt sich hier um eine Truppe von Kids, die allesamt in 2013, teilweise auch erst 2014 geboren wurden, und bei uns die ersten Gehversuche auf dem Fußballfeld machen.

Eingruppiert wurden sie in einer extra nur für Jungjahrgänge vorgesehenen Gruppe, die aber leider nach diversen Umgruppierungen und Rückzügen nur aus 4 Mannschaften besteht … von einem geregelten Spielbetrieb kann also nicht die Rede sein!


Die Verantwortlichen haben also alle Hände voll zu tun, um für die Kids mit vielen Freundschaftsspielen und Turnieren einen Spielbetrieb zu organisieren.

Allen Widrigkeiten zum Trotz sind die Kids unter ihren Trainern Zeljko und Sven aber bereits überaus erfolgreich.


Es wird sicherlich nicht jedes Spiel gewonnen, aber das ist bei Begegnungen mit meist älteren Gegner auch nicht zu erwarten.


Die Entwicklung stimmt, und das ist es, worauf es in dem Alter ankommt.

Den ersten Auftritt im neuen Jahr haben unsere Ultras bei unserem eigenen Wintercup am 12.01. in der Westringhalle, bevor es dann eine Woche später auch draußen wieder zum ersten Mal aufs Feld geht!


Und so geht es in den nächsten Wochen weiter: Hallenturniere und Spiele auf dem Feld wechseln sich regelmäßig ab, bevor es dann spätestens ab März nur noch draußen rund geht … Fußball ist schließlich eine Freiluftsportart.

 

Wir können feststellen: Die neue Mini 1 für die nächste Saison ist also schon einmal gesichert!

Wir dürfen aber nicht vergessen: die nächste Generation der „Ultras“ kommt schon hinterher und macht unter Maurice bereits ihre ersten Gehversuche auf dem Trainingsfeld.
Hier werden wir in den nächsten Monaten die Arbeit sicherlich noch ein wenig intensivieren, um auch zur nächsten Saison wieder mit „Ultra-Minis“ an den Start gehen zu können!

Liebe Horsthauser-Gemeinde,

in wenigen Stunden ist das Jahr 2018 Geschichte!

Wir möchten uns bei EUCH für ein tolles Jahr 2018 bedanken:

- bei den Spielern und Spielerinnen der Senioren-, AH-, und Jugendabteilung

- bei unserer Damenturngruppe
- bei den Trainerteams aller Mannschaften
- bei allen ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen
- beim Haupt- und Jugendvorstand
- beim Festausschuss
- beim Förderverein
- bei unseren Schiedsrichtern
- bei unseren treuen Zuschauern
- bei unseren treuen Sponsoren
- insbesondere für unsere Jugendabteilung: Bei den Eltern und Verwandten, die unsere Kinder bei Wind und Wetter unterstützen

Stellvertretend für ALLE das Bild, welches unsere Seniorenabteilung exklusiv für alle entworfen hat:

"OHNE EUCH - KEIN WIR"!

Ein kleiner Ausblick ins Jahr 2019 sei uns erlaubt:

Unsere Jugendabteilung wächst stetig und auch die Erfolge unserer Kids ist in der Kürze der Zeit beachtlich. 2x Kreispokalfinale, in vielen Altersklassen führen unsere Mannschaften die Tabelle an, ein toller Erfolg!

Unsere Seniorenteams:

Die 1. Mannschaft wird alles daran setzen, dass in Horsthausen weiterhin und dauerhaft Landesliga gespielt werden kann, unsere Damenmannschaft spielt in der Landesliga eine außergewöhnliche Rolle und wird jegliche Unterstützung erhalten, um ihre Ziele zu realisieren!

Bei der 2. Mannschaft freuen wir uns auf ein neu geformtes Team, das sicherlich für Furore sorgen wird!

Jetzt bereits vormerken:

Vom 19.07.2019 - 28.07.2019 feiern wir Jubiläum!!!

Die 40. Sport-Werbe-Woche!!!!!!!!!

Wir arbeiten bereits seit einiger Zeit intensiv an unserem Jubiläum. Das Programm wird mit einigen Highlights versehen sein!

Freut euch drauf!!!

Die ersten sportlichen Schritte bestreitet unsere 1. Mannschaft beim Hallenturnier des SV Sodingen!

Am 05.01.2019 um 11:30 Uhr eröffnen unsere Jungs das Turnier gegen den Oberligisten SC Westfalia Herne!

Nun wünschen wir EUCH einen guten Rutsch und einen guten Start ins Jahr 2019

TRADITION VERPFLICHTET

Eure Sportvereinigung Horsthausen

C1-Junioren
Turnierbericht
29.12.2018

 

Es sieht wohl so aus, als dass sich unsere C1 im gestrigen Turnier bei Teutonia SuS 20/58 Waltrop e.V. einfach für ihren heutigen Auftritt in Schwelm geschont hat!

 

Im Top besetzten Turnier bei der JSG Schwelm/Linderhausen verbuchten unsere Jungs in der Vorrunde Siege gegen den 1.FC Mönchengladbach und den Landesligisten DJK TuS Hordel 1911 e.V. lediglich dem Westfalenligisten TSC Eintracht Dortmund musste man den Vortritt lassen.

 

Sowohl im Halbfinale gegen den Niederrheinligisten Wuppertaler Sportverein e.V. als auch im Spiel um Platz 3, erneut gegen TSC Eintracht Dortmund setzte es dann zwar Niederlagen, mit Platz 4 hat sich unsere SpVgg aber sehr gut präsentiert!

D1-Junioren
Turnierbericht
29.12.2018

 

Unsere D1 konnte beim Turnier von Teutonia SuS 20/58 Waltrop e.V. leider nicht an das gute Ergebnis unserer D2 sm Vormittag anknüpfen.

 

Nach der Vorrunde müssen unsere Kids nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses leider die Segel streichen und verpassen den Einzug ins Halbfinale!

F2- Junioren
Turnierbericht
29.12.2018

 

Auch unsere F2 ging, aufgrund einiger Ausfälle verstärkt durch Jungs aus der F3 (vielen Dank dafür), heute beim Turnier in Schwelm an den Start.

 

Leider konnte lediglich das Duell gegen die Zweitvertretung der Gastgeber Spvg Linderhausen erfolgreich bestritten werden.

D2-Junioren
Turnierbericht
29.12.2018

 

Heute Vormittag ging es beim Budenzauber von Teutonia SuS 20/58 Waltrop e.V. mit dem Turnier für die D2- Junioren weiter.

 

Unsere Kids dominierten ihre Vorrundengruppe und zogen ungeschlagen ins Halbfinale ein.

Dort mussten sie aber den bärenstarken Gegnern vom SuS Kaiserau 1920 e.V. die auch am Ende das Finale gewannen, den Vortritt lassen.

Im abschließenden Spiel um Platz 3 behielten unsere Kids gegen den SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V. dann wieder die Oberhand und durften den Pokal für Platz 3 entgegen nehmen.

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Hoffen wir, dass es heute Nachmittag für unsere D1 an gleicher Stelle ähnlich gut läuft!

A- Junioren
Turnierbericht
28.12.2018

 

Am späten Abend hatte auch unsere A- Jugend ihren Auftritt beim Budenzauber der JSG Schwelm/Linderhausen in der wunderschönen Sporthalle in Schwelm.

 

Im gesamten Turnierverlauf mussten sich unsere Jungs lediglich dem späteren Sieger FSV Gevelsberg und dem Bezirksligisten Spvg Hagen 1911  jeweils knapp geschlagen geben.

Um kurz nach halb 11 stand dann fest:


Unsere SpVgg beendet das Turnier auf einem hervorragenden zweiten Platz!

Herzlichen Glückwunsch!!!

C1- Junioren
Turnierbericht
28.12.2018

 

Unsere C1 war beim Turnier von Teutonia SuS 20/58 Waltrop e.V. leider nicht wirklich erfolgreich.

 

Nach nur einem Sieg bei drei Niederlagen mussten unsere Jungs bereits in der Vorrunde die Segel streichen.

Egal ... Mund abwischen!


Morgen Nachmittag geht's bereits weiter beim hochklassig besetzten Turnier der JSG Schwelm/Linderhausen.

G1- Junioren
Turnierbericht
28.12.2018

 

Unsere Minis waren das erste Team des Tages, welches heute bei den Hallenturnieren der jsg Schwelm/Linderhausen an den Start ging.

 

Lediglich im Spiel gegen den SSV Buer 07/28 e.V. mussten auch unsere Kids knapp geschlagen geben, alle anderen Spiele konnten sie für sich entscheiden!

 

Heute Abend geht's an gleicher Stelle für unsere A- Jugend weiter!

C2-Junioren
Turnierbericht
27.12.2018

 

Zwischen den Feiertagen sind gleich mehrere unserer Teams beim Budenzauber von Teutonia SuS 20/58 Waltrop e.V.. Einsatz. Den Auftakt machte gestern unsere C2.

 

Nach zwei klaren Siegen in den ersten beiden Vorrundenbegegnungen, folgten leider zwei ebenso deutliche Niederlagen gegen den Ligakonkurrenten unserer C1 SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V. und SV Titania 1926 Erkenschwick e.V.

Somit verpassten unsere Jungs als Dritter in ihrer Vorrundengruppe leider knapp den Einzug ins Halbfinale.

 

Glückwunsch an den SV Vestia Disteln 1912/27 die sich im Finale nach Neunmeterschießen gegen Wacker Obercastrop durchsetzten.

+++ Weihnachtsfeier 2018 +++

 

!!! DANKE !!! DANKE !!! DANKE !!!

 

Die Sportvereinigung Horsthausen möchte sich bei allen Besuchern für die erste große Weihnachtsfeier rechtherzlich bedanken!!

 

IHR habt mit UNS gemeinsam die Weihnachtsfeier zu einem riesen Erfolg gemacht!

Mit vielen Besuchern in einem toll geschmückten Saal, feierten wir bis in die Morgenstunden!

Da der Ansturm um 19:00 Uhr noch nicht vorbei war, wurde der Start des offiziellen Programms auf 19:30 Uhr verlegt!

 

Unser 1. Vorsitzende Detlef Schulz eröffnete die Weihnachtsfeier mit schönen Worten und übergab an den Weihnachtsmann, der neben einem Gedicht, auch zwei Weihnachtslieder im Gepäck hatte.

 

Ein toller Start der Weihnachtsfeier!

 

Bevor das Buffet gestürmt wurde, bedankte sich unsere Seniorenabteilung (1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Damen) mit einer Rede bei allen fleißigen Helfern unserer SPORTVEREINIGUNG HORSTHAUSEN mit dem Slogan "OHNE EUCH - KEIN WIR"!

 

Ganz tolle Aktion!

 

DJ Zimbo präsentierte einen Jahresrückblick der besonderen Art. Viele schöne, lustige Fotos aller Abteilung liefen auf der Leinwand der Akademie Mont-Cenis!

 

Hier gilt ein großer DANK an Mario Zimmermann und Sabine Zaimat!

 

Herzlichen Dank für das Catering an Stefan Rustemeier und seinem Team der Zille Herne.

 

Tolles Buffet, super lecker, das ganze Buffet persönlich begleitet - nur zu empfehlen!

Von der Planung bis zur Abwicklung hochprofessionell!!

 

Die Tombola rundete das offizielle Programm ab und DJ Pablo heizte unsere Besucher ordentlich ein. Die Tanzfläche war sofort gefüllt und es wurde ausgelassen gefeiert bis der letzte um kurz vor 05:00 Uhr die Akademie Mont-Cenis verlassen hat und unserem 2. DJ des Abends -DJ Zimbo- die Stecker gezogen werden musste. Sonst würden wir wahrscheinlich immer noch vor der prächtig geschmückten Bühne stehen!!!

 

Wir möchten uns bei dem Festausschuss der Sportvereinigung Horsthausen sowie unserem gesamten Vorstand für die Planung der Weihnachtsfeier recht herzlich bedanken!!

Ein besonderer Dank geht an alle Sponsoren die diese Weihnachtsfeier unterstützt haben!

Die Stimmung und das bereits erhaltene Feedback zeigt uns, dass sich die ganzen Mühen und vielen Stunden der Vorbereitung gelohnt haben!

 

Nun wünschen wir euch schöne besinnliche Weihnachten! Ruht euch aus und genießt die Zeit!

Bald geht es schon wieder los und wir alle können STOLZ sein ein Teil dieses Vereins zu sein!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

++++ Weihnachtsfeier 2018 ++++

 

Liebe Gäste der heutigen Weihnachtsfeier,
aus gegebenem Anlass möchten wir darauf hinweisen, dass das Programm um 19:00 Uhr - 19:15 Uhr starten wird!

 

Die Türen sind ab 18:15 Uhr für euch geöffnet!

Wir freuen uns auf EUCH!

 

Monatelange Planungen, viele Sitzungen gab es im Jahre 2018, um eine solche Weihnachtsfeier auf die Beine zu stellen!

 

Bereits zu diesem Zeitpunkt möchten wir uns bei allen Sponsoren und Helfern bedanken - IHR seid einmalig!

 

Lasst uns heute alle gemeinsam einen wunderschönen Abend verbringen!

TRADITION VERPFLICHTET!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

D1-Junioren
Turnierbericht
22.12.2018

 

Kurz vor Heiligabend war unsere D1 noch fleißig und ging beim Turnier des SV DITIB Solingen an den Start.

 

Mit je einem Sieg und einer Niederlage sowie zwei Unentschieden qualifizierten sich unsere Kids im starken Teilnehmerfeld denkbar knapp fürs Halbfinale.

 

Hier musste sich unsere SpVgg zwar dem späteren Turniersieger SG Hackenberg 1973 e. V. geschlagen geben, im anschließenden Spiel um Platz 3 behielten unsere Kids gegen den SV Heckinghausen e.V., Fußball aus der Niederrhein Leistungsklasse dann aber die Oberhand und wurden verdient Dritter!

 

Herzlichen Glückwunsch!

Senioren
1. Mannschaft

20.12.2018

 

+ Weihnachtsgeschenk für unsere Sportvereinigung Horsthausen +

 

Am heutigen Abend konnten wir ganze 3 wichtige Personalien für die Saison 2019/20 an unsere Sportvereinigung Horsthausen binden!!!!!

 

Trainer Marc Gerresheim, Co-Trainer Jörg Haake und unser sportlicher Leiter Ulrich Kirchmeyer haben ihren Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert!

 

Darauf können WIR ALLE - STOLZ sein!

 

Trainer Marc Gerresheim: "Die Gespräche mit dem Vorstand waren in den letzten Wochen offen und ehrlich! Mein Versprechen hat Bestand. Ich habe immer betont: sehe ich Zukunft bei der Sportvereinigung Horsthausen werde ich diesen Weg weitergehen! Nicht nur sportlich stellt unser Vorstand uns eine tolle Mannschaft zur Verfügung, auch in die Infrastruktur wurde investiert! Ich bin glücklich und zufrieden."

 

Auch Jörg Haake und Ulrich Kirchmeyer äußerten sich zur Verlängerung:

 

Haake: "Der Vorstand, Gerri und auch Uli haben mich im April 2018 überzeugen können, den tollen Verein Horsthausen kennenzulernen und anzupacken, dass dieser Verein Landesliga spielen kann! Wir haben uns als Team gefunden, ich wurde herzlich aufgenommen. Horsthausen ist ein toller Verein! Diesen Weg möchte ich weitergehen! Danke für das Vertrauen des Verein."

 

Kirchmeyer: "Auch in bin begeistert von unserem Verein! Ich sehe hier großes Potential. Ich freue mich auf die Zukunft, es gibt viel Arbeit! Packen wir es gemeinsam an!"

 

Ab dem 01.01.2019 wird auch Torwarttrainer Andreas Maraun nach einer schwerer Knieoperation ins Training einsteigen!!

 

WELCOME BACK, ANDY!!

 

Damit ist der Grundstein für die Zukunft mal wieder frühzeitig gelegt!

 

Ein großes Kompliment an unseren Vorstand!!

 

Eine weitere Neuigkeit haben wir auch für Euch:

 

Unser Trainer, CO-Trainer und sportlicher Leiter haben den Horsthausen Kalender 2019 in der Hand!

 

Ein wirklich super gelungener Kalender mit Bildern rund um unsere Sportvereinigung Horsthausen!

 

Diese Kalender sind ab Samstag auf der Weihnachtsfeier erhältlich!

 

Ein toller Tag für unsere Sportvereinigung Horsthausen!

 

TRADITION VERPFLICHTET

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Uli Kirchmeyer, Marc Gerresheim, Jörg Haake

Senioren
Damenmannschaft
Rückblick / Vorschau

 

Platz 2 in der Meisterschaft mit 31 Punkte (9 Punkte hinter Spitzenreiter Freudenberg - ABER 1 Spiel weniger) - Pokalhalbfinale und 2. Runde Westfalenpokal - hier gegen Westfalenligist Hohenlimburg erst im 11-m verloren!!! - HIER können wir von einer sehr guten Hinrunde sprechen - wieder einmal eine ganz tolle Leistung unserer Damenmannschaft!

 

Jetzt heißt eine eine perfekte Wintervorbereitung hinzulegen und auf Ausrutscher des Spitzenreiters Freundenberg hoffen - ein echtes Highlight ist das Hallenstadtmeisterschaft am 20.01.2019!

 

Die Hinrunde unserer Damenmannschaft in Zahlen, Daten, Fakten:

 

Vorbereitung:

 

Schonnebeck - Horsthausen 1:8
Horsthausen - VFL Bochum 1:17
Horsthausen - Langenfeld 4:0
Dröschede - Horsthausen 4:0
Jägerhaus Linde - Horsthausen 5:7

 

Meisterschaft:

 

Horsthausen - SV Schameder 8:2
Niederaden - Horsthausen 1:3
Horsthausen - Drolshagen 3:2
Buer - Horsthausen 0:10
Horsthausen - Hagen 3:0
Iserlohn - Horsthausen 0:3
Horsthausen - Finnentrop 5:2
Dorstfeld - Horsthausen 3:3
Horsthausen - Freudenberg 0:2
Berghofen II - Horsthausen 2:1
Horsthausen - Oesbern 3:0
Horsthausen - Niederaden 2:0

 

Tabellenplatz 2
Punkte: 31
Tore: 48:15

 

Heimtabelle:
Platz: 5
Punkte: 18
Tore: 24:8

 

Auswärtstabelle:
Platz: 2
Punkte: 13
Tore: 24:7

 

Westfalenpokal:

Gronau - Horsthausen 2:4
Horsthausen - Hohenlimburg 9:10 n.E.

 

Kreispokal:

 

Habinghorst - Horsthausen 0:10

 

----> Halbfinale!!!

 

Personalien:

 

Im Winter hat unsere Damenmannschaft keinen Abgänge zu verzeichnen.

Als Neuzugang kann das Trainerteam eine Torhüterin präsentieren: HERZLICH WILLKOMMEN - Celina Lauth (ASC LEONE)

 

Besonders erfreulich ist das Comeback unserer Spielführerin Nicole Niestroj ,die ihre schwere Verletzung überstanden hat und ab Vorbereitungsbeginn wieder voll einsteigen wird!

 

Ausblick / Winterfahrplan:

 

Unsere Mädels starten am 10.03.2019 mit einem Auswärtsspiel beim SC Drolshagen in die Rückrunde.

 

14.01.2019: Trainingsauftakt

20.01.2019: Hallenstadtmeisterschaft (Spielplan folgt)

03.02.2019: Feldturnier beim HSV Langenfeld (Spielplan folgt)

10.02.2019: Horsthausen - Dröschede 13:00 Uhr

17.02.2019: Flaesheim - Horsthausen 14:30 Uhr

24.02.2019: Horsthausen - SG Essen III 13:00 Uhr

03.03.2019: Gremmendorf - Horsthausen 14:30 Uhr

 

Wir wünschen unserer Damenmannschaft schöne Feiertage einen guten Start ins Jahr 2019 - DIE AUFHOLJAGD FÜR DIE RÜCKRUNDE BEGINNT AM MORGIGEN SAMSTAG AUF DER WEIHNACHTSFEIER!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren
2. Mannschaft
Rückblick / Vorschau

 

Für unsere 2. Mannschaft war es eine schwere Hinrunde - das Trainerteam um Erwin Bergmann und David Bierkant sowie dem sportlichen Leiter Andreas Gartschock und der Betreuerin Kristina Hörsken hatten einen weiteren Umbruch im Sommer zu bewältigen. Dafür lief die Vorbereitung richtig gut - man fühlte sich gut vorbereitet auf die 3. Kreisliga B Saison. Es wurde wie bereits oben erwähnt eine Hinrunde - die alles andere als rund lief - ...unsere Zwote steht auf dem 14. Tabellenplatz mit 8 Punkten und 37:101 Toren. Die Verantwortlichen und der Vorstand der Sportvereinigung Horsthausen haben die Hinrunde realtiv früh analysiert und konnte für die Rückrunde namenhafte Verstärkung für unsere 2. Mannschaft gewinnen.

Das Team von Trainer Erwin Bergmann hatte mit großem Verletzungspech zu kämpfen - daher gilt es auch DANKE zu sagen, an alle Spieler und Trainer die die Hinrunde tadellos durchgezogen haben - WIR SCHAUEN AUCH GAR NICHT MEHR ZURÜCK SONDERN NUR NOCH NACH VORNE!!!!

 

Personalien:

 

Verlassen werden uns mit Maurice Bierkant (FC Herne 57), Sebastian Scheer (unbekannt), Ahmed Hkima (unbekannt) und Philipp Schneider (Verletzung) - 4 Spieler!

Wir wünschen allen Spielern nur das beste und bedanken uns für den Einsatz im Trikot unserer Sportvereinigung Horsthausen.

 

Mit Sven Rabe, Martin Kurjinski, Kerim Akar, Leon Börger (alle Arminia Sodingen), Benjamin Jakob (VFB Habinghorst), Michel Fink (DJK Falkenhorst), Justin Schewe (SC Constantin), Til Zimmermann (Holsterhausen), Aykut Kocabicak, Fabian und Florian Koch bekommt unsere Zwote hochkarätige Verstärkung.

 

Es werden noch weitere Neuverpflichtung folgen - hier zu gegebener Zeit mehr.

Wir heißen alle Neuzugänge HERZLICH WILLKOMMEN!

 

Ausblick / Winterfahrplan:

 

Rückrundenauftakt am 17.02.2019 mit einem Heimspiel gegen Wacker Obercastrop II - 13:00 Uhr.

 

07.01.2019: Trainingsauftakt

13.01.2019: Horsthausen II - VFL Herne 11:00 Uhr

20.01.2019: Horsthausen II - Henrichenburg II 13:00 Uhr

27.01.2019: DJK Falkenhorst - Horsthausen II 15:00 Uhr

03.02.2019: Testspiel - Gegner noch offen

10.02.2019: Testspiel Gegner noch offen

 

Wir wünschen unserer 2. Mannschaft schöne Feiertage, einen guten Start ins Jahr 2019!

Auf einen NEUSTART - beginnend auf der Weihnachtsfeier am Samstag!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren
1. Mannschaft
Rückblick/Vorschau

 

Seit vergangenen Sonntag ist die Hinrunde für unsere 1. Mannschaft beendet. Mit Platz 13 - 20 Punkten aus 17 Spielen war es eher eine durchwachsende Hinrunde in der Meisterschaft!

Dafür glänzte die Gerresheim-Elf im Kreispokal und konnte nach einem spannenden 5:4 Sieg bei Ligakonkurenten Firtinaspor Herne ins Halbfinale einziehen! Das Halbfinale wird erst im neuen Jahr ausgespielt - die Begegnung steht noch nicht fest!

 

Die Hinrunde unserer 1. Mannschaft in Zahlen, Daten, Fakten:

 

Vorbereitung:

 

Horsthausen - SG Herne 70 5:3
BG Überruhr - Horsthausen 2:1
Horsthausen - BG Schwerin 5:1
Horsthausen - Spf. Wanne 2:0
Horsthausen - VFB Börnig 2:2
Weitmar 45 - Horsthausen 1:2

 

Meisterschaft:

 

Horsthausen - Obersprockhövel 2:1
Brackel - Horsthausen 1:3
Horsthausen - FC Frohlinde 1:4
Kemminghausen - Horsthausen 2:3
Obercastrop - Horsthausen 4:1
Horsthausen - SV Hilbeck 1:0
Kaiserau - Horsthausen 4:1
DJK Wattenscheid - Horsthausen 5:0
Horsthausen - Mühlhausen 0:1
SSV Buer - Horsthausen 2:3
Horsthausen - SV Sodingen 1:2
Firtinaspor Herne - Horsthausen 2:3
Horsthausen - Günnigfeld 2:3
Resse - Horsthausen 6:1
Horsthausen - Hombrucher SV 1:2
Wiescherhöfen - Horsthausen 2:2
Obersprockhövel - Horsthausen 2:2

 

Tabellenplatz 13
Tore: 27:43
Punkte 20

 

Heimtabelle:
Tabellenplatz 15
Tore: 8:13
Punkte 6

 

Auswärtstabelle:
Tabellenplatz 5
Tore: 19:30
Punkte: 14

 

Pokal:


DJK Wanne 88 - Horsthausen 0:8
Firtinaspor Herne - Horsthausen 4:5

 

---> Halbfinale!!!

 

Personalien:

 

Im Winter wird uns aus beruflichen Gründen Stephan Wernsmann nach 3,5 Jahren verlassen. Wir möchten uns herzlich bei Stephan Wernsmann für 3,5 tolle Jahre bei unserer Sportvereinigung Horsthausen bedanken. "Wemmser" feierte mit unserer Sportvereinigung Horsthausen den Aufstieg in die Landesliga und war auch außerhalb des Platzes ein großer Gewinn.

 

Wir wünschen DIR privat,beruflich nur das beste - DU bist jederzeit HERZLICH WILLKOMMEN!!!

 

Wie bereits berichtet wird Rückkehrer Cüneyt Dursun unsere Sportvereinigung Horsthausen ab dem 01.01.2019 verstärken!

 

Ausblick / Winterfahrplan:

 

Die Meisterschaft geht am 10.02.2019 mit einem Heimspiel gegen den SV Brackel weiter.

 

Vorbereitung:


03.01.2019: Trainingsauftakt

05.01. + 06.01.2019 Hallenturnier des SV Sodingen
Gruppe A: SC Westfalia Herne, SV Fortuna Herne, SC Pantringshof

Spielplan:
Horsthausen - SC Westfalia Herne 11:30 Uhr
Horsthausen - SV Fortuna Herne 13:10 Uhr
Horsthausen - SC Pantringshof 14:10 Uhr

13.01.2019: Horsthausen - Horst-Emscher (Westfalenliga) 13:00 Uhr

20.01.2019 Horsthausen - TSG Dülmen (Bezirksliga) 15:00 Uhr

26.01.2019 Sportfreunde Wanne (Bezirksliga) - Horsthausen 14:30 Uhr

29.01.2019 Concor. Wiemelhausen (Westfalenliga) - Horsthausen 19:30 Uhr

03.02.2019 Horsthausen - VFB Hüls (Landesliga) 15:00 Uhr

 

Wir wünschen unserer 1. Mannschaft eine schöne Winterpause, schöne Feiertage und einen guten Start ins Jahr 2019 und erwarten eine Spitzenleistung am kommenden Sonntag auf der riesen Weihnachtsfeier in der Akademie-Mont-Cenis.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

F1- Junioren
Ergebnis
18.12.2018

 

Im letzten Pflichtspiel des Jahres muss sich unsere F1 mit dem allerletzten Aufgebot denkbar knapp dem SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V. geschlagen geben!

F1- Junioren
Vorschau
18.12.2018

 

Zum endgültigen Abschluss des Jahres tritt unsere F1 heute Abend zum Nachholspiel beim SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V. an.

 

Die ursprüngliche Begegnung ist kürzlich dem Wetter zum Opfer gefallen.

Beschließt das Jahr mit einem positiven Eindruck ... wir drücken die Daumen!

Senioren
1. Mannschaft

 

+++ In der 97. Spielminute kassiert unsere 1. Mannschaft den Gegentreffer zum 2:2 +++

 

BITTER!!!!!!

 

Unsere 1. Mannschaft zeigte eine grandiose Leistung am heutigen Nachmittag und kassiert in der letzten Sekunde das 2:2!!!

 

Die Tore am heutigen Tage erzielten Kapitän Marcel Schönherr und Andreas Schmidt!

 

MÄNNER, IHR KÖNNT STOLZ AUF EUCH SEIN!!

Ab sofort ist Winterpause - ruht euch aus!!!

 

Die ganze Horsthauser-Familie feiert das Jahr 2018 am kommenden Samstag geschlossen in der Akademie-Mont-Cenis!!!!!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Die 1. Mannschaft auf der Rückfahrt aus Obersprockhövel!

Junioren

Spielberichte

15.12.2018

 

Im vorgezogenen letzten Spiel des Jahres empfingen heute Abend unsere Kids (E3) die E2 der SG Castrop Rauxel.

 

Das Geschehen plätscherte zunächst dahin, unsere E3 konnte nicht an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen ... im Gegenteil: Die Castroper gingen gar in Führung.

 

Das war es dann aber auch schon mit deren Herrlichkeit ... und unsere Jungs kamen anschließend endlich in Tritt, und das dann richtig.

 

Gerade nach dem Seitenwechsel spielte eigentlich nur noch unsere 7 und ließ den Gästen nunmehr keinerlei Chance mehr.

 

Mit dem am Ende klaren 9:1 Heimsieg klettert unsere E3 auf Platz 8 der Tabelle, der zur Teilnahme an der Kreisliga B1 in der Rückrunde qualifiziert.


Allerdings bleibt erst einmal das morgige Spiel der Verfolger abzuwarten, die unsere Jungs noch wieder abfangen könnten.

 

Abwarten und Daumen drücken!

 

Die Auftaktpartie unseres heutigen Heimspieltages war eher eine von beiden Seiten mäßige Vorstellung.

Die Gäste, die E-Jugend-Mädchen von Victoria Habinghorst, kamen nach zerfahrenen ersten 10 Minuten zunächst besser rein und gingen in Führung.


Bis zur Pause aber drehte unser F-Jungjahrgang das Spiel.

Unmittelbar nach der Pause konnten die Mädchen noch einmal ausgleichen, doch dann übernahmen unsere Jungs das Kommando und gingen wieder in Front.

 

Nach dem erneuten Anschluss kam unsere SpVgg zwar noch einmal ein wenig ins Schwimmmen, konnte den knappen Sieg aber über die Zeit bringen.

 

Die Partie unserer F2 gegen die Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V. war mehr als einseitig.

Nahezu von Anfang bis Ende ließen unsere Jungs den Gästen keine Chance und fuhren einen verdienten Kantersieg ein.

 

Nicht ganz so erfolgreich war das letzte Heimspiel des Jahres für unsere F1.

Gegen die SG Castrop Rauxel mussten sich unsere Jungs leider geschlagen geben.

Als einziges Team muss unsere F1 in den nächsten Tagen noch einmal in einem Nachholspiel ran.

 

Auch unsere E2 machte es im letzten Spiel der Hinrunde noch einmal zweistellig!...

Die Zweitvertretung der Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V. hatten über die gesamte Begegnung nicht den Hauch einer Chance.

 

In der ersten Hälfte ließen es unsere Jungs noch halbwegs gemächlich angehen, nach der Pause drehten sie aber noch einma lauch und machten es mehr als deutlich!

 

Im Duell gegen den Tabellenfünften FC Frohlinde 1949 e.V C2 ließen unsere Kids von Anpfiff an keinen Zweifel aufkommen, wer hier heute die Punkte mehr wollte!

 

Bereits nach 4 min stand es sage und schreibe 2:0 für unsere SpVgg, die Begegnung bereits da nahezu entschieden, bis zur Pause folgten drei weitere Treffer!

 

In der zweiten folgten dann noch einmal drei weitere Tore zum mehr als verdienten 8:0 Endstand!

 

Mit diesem Heimsieg erobern unsere Kids Platz 2 und überwintern somit auf einem Aufstiegsplatz!

 

HERBSTMEISTER ... YEEEESSSSS!!!!

 

Das Top-Spiel des Tages verdiente wirklich diese Bezeichnung!

Von Anpfiff an sahen die Zuschauer sehr ansprechenden C-Jugendfußball von beiden Seiten, wobei die Gäste vom SV Wanne 11 zunächst besser im Spiel waren!

 

Unsere SpVgg also zunächst in der Defensive, Chancen blieben aber Mangelware.

Im Verlauf der ersten Hälfte kamen dann auch unsere Jungs endlich zwar besser ins Spiel, doch spielbestimmend waren weiter die Gäste, die aber ihre teilweise guten Chancen nicht nutzen konnten oder am gut aufgelegten Keeper scheiterten.

 

So ging es mit einem gut anzuschauenden 0:0 zum warmen Pausentee!

Nach dem Seitenwechsel dann getauschte Rollen:
Fortan bestimmte unsere SpVgg das Spielgeschehen, die schwarzen Raben hatten wohl ihr Pulver verschossen.

 

Leider konnten aber auch auf unserer Seite teilweise beste Chancen nicht genutzt werden.

Und als sich dann alle schon fast mit einem torlosen Remis anzufreunden versuchten, sorgte der Schiri dann doch noch für Zählbares auf der Tafel:


Gut 10 min vor Schluss gab er einen für beide Seiten fragwürdigen Strafstoss für die Elfer!
Unser Keeper parierte zunächst prächtig, auch den Nachschuss konnte er abwehren ... den zweiten Nachschuss aber leider nicht mehr!


Die Gäste gingen also zu diesem Zeitpunkt unverdient in Führung!

Nun legten unsere Jungs aber noch einmal eine Schüppe auf den eh schon gut angeheizten Ofen nach ... und das sollte belohnt werden.

 

Durch zwei Treffer nur gut 5 min später innerhalb von 2 min, zunächst schön aus dem Spiel heraus, kurz darauf per berechtigtem Strafstoß, drehten unsere Jungs das Spiel zum 2:1 Endstand!

 

Nachdem sie den Verfolger in die Schranken gewiesen haben, überwintern sie nun auf dem Platz an der Sonne.
Zu berücksichtigen ist aber, dass einer der Verfolger noch ein Spiel weniger hat!

 

Das letzte Spiel des Tages war leider ein paar Minuten zu lang für unsere SpVgg.

 

Nach ca. einer halben Stunde konnte unsere B gegen die favorisierten Gäste des SV Wanne 11 in Führung gehen und diese hatte dann auch das ganze Spiel über Bestand.

 

Kurz vor Schluss waren dann aber wohl einige bereits in der warmen Kabine und nicht mehr ganz bei der Sache.


Eine Szene wurde zu inkonsequent verteidigt, und so kamen die schwarzen Raben doch noch zum unverdienten Ausgleich ... schade eigentlich!

 

Junioren
Weihnachtsfeiern

 

Bevor morgen der letzte Spieltag diesen Jahres auf dem Programm steht, hier noch ein kurzer Rückblick zu den Weihnachtsfeiern unserer Jugendmannschaften am vergangenen Wochenende.

 

Ihr hört richtig ... wir kamen mit einer Feier nicht hin, weil wir schlicht nicht mehr alle unsere knapp 300 Kids auf einer Feier unterkriegen!

 

So trafen sich am Samstagabend bereits nach dem Revierderby unsere A- und B-Jugenden zusammen mit ihren Trainern und Betreuern sowie dem Jugendvorstand, um bei einem leckeren Buffet und leckeren Kaltgetränken einen netten Abend zu verbringen.

 

Am Sonntagmittag wurde dann mit allen anderen Teams, in Summe knapp 250 Mann, die Filmwelt Herne gestürmt!


Der größte Saal, den das Kino hergiebt, wurde von der blau/weißen Horde mit Popcorn u.ä. bewaffnet gekapert, um sich den Grinch anzuschauen!

 

Zum Abschluß gabs natürlich noch Besuch vom hohen Norden, der auch nicht mit Geschenken für unsere Kids sparte!

 

Hat Spaß gemacht, auch wenn die Geräuschkulisse zeitweise gewöhnungsbedürftig war ... kann man wiederholen!

Senioren
Vorschau 1. Mannschaft

 

+++ Gerresheim-Elf reist zum Jahresabschluss nach Obersprockhövel +++ Damen & Zwote bereits in der verdienten Winterpause +++

 

SC Obersprockhövel - Horsthausen 14:30 Uhr
Adresse: Kleinbeckstr. in 45549 Sprockhövel

 

Eine schwere Partie für unsere Elf erwartet uns am kommenden Sonntag zum Jahresabschluss in Obersprockhövel.

 

Trainer Marc Gerresheim erinnert sich gerne an das Hinspiel: "Wir haben durch eine überragende 2. Halbzeit verdient 2:1 gewonnen, aber was Obersprockhövel für ein Positionsspiel aufgezogen hat, war ganz großes Kino. Die Gastgeber werden sicherlich vor der Winterpause alles daran setzen weitere Punkte einzufahren um den Anschluss an Spitzenreiter Frohlinde nicht zu verlieren."

 

Der SC Obersprockhövel steht momentan mit 30 Punkten auf den 3. Tabellenplatz - der Spitzenreiter Frohlinde hat bereits 34 Punkte sammeln können.

 

Unsere Mannschaft hat in der abgelaufenen Hinrunde 19 Punkte eingefahren- eine eher durchwachsene Hinrunde soll am Sonntag mit einem ordentlichen Jahresabschluss enden.

Dann kann die gesamte Mannschaft sich ebenfalls auf die wohlverdiente Winterpause freuen und besonders auf die große Weihnachtsfeier am 22.12.2018 in der Akademie-Mont-Cenis.

Unser Sportlicher Leiter Ulrich Kirchmeyer abschließend: "Wir erwarten von unseren Jungs im letzten Spiel des Jahres 2018 vollen Einsatz. Die Jungs freuen sich auf das Spiel und besonders Auswärts waren wir in dieser Saison oft unangenehm."

 

Unsere Mannschaft und die Fans reisen ab 12:30 Uhr mit dem Bus nach Obersprockhövel.

Wir freuen uns auf das letzte Spiel des Jahres 2018.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Vorschau
14./15.12.2018

 

+ Weihnachtsspieltag +
++ vorgezogenes „Endspiel“ für die E3 ++
+++ Top-Spiel um die Herbstmeisterschaft für die C1-Junioren +++

 

Der letzte Heimspieltag in diesem Jahr startet bereits am Freitag.
Im vorgezogenen Hinrundenfinale empfängt unsere E3 bereits am frühen Freitagabend die E2 der SG Castrop-Rauxel e.V. Mit einem Heimsieg hätten unsere Jungs theoretisch noch die Chance, sich für die Kreisliga B1 zu qualifizieren, gegen den Tabellensechsten wird es aber sicherlich nicht leicht. Weiterhin wäre sie noch abhängig vom Ausgang der Spiele der Konkurrenten.

 

Der Samstag beginnt um 10:15 Uhr mit dem Duell unserer F3 gegen die E-Jugend Mädchen von Victoria Habinghorst.

 

Im einzigen Auswärtsspiel des Tages treten unsere Ultra-Minis um 11 Uhr bei DjK Adler Riemke an.

Kurz darauf geht’s dann um 11:15 Uhr auf heimischer Anlage für die anderen F-Junioren weiter:
Während die F1 es ebenfalls mit der SG Castrop-Rauxel e.V. zu tun bekommt, empfängt auf der anderen Platzhälfte unsere F2 die Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V.

 

Das einzige verbliebene E-Jugendspiel des Tages wird um 12:15 Uhr angepfiffen. Unsere E2 empfängt die E2 der Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V. Da die Begegnung für beide Teams mittlerweile unbedeutend ist, geht es hier schlicht um einen versöhnlichen Ausklang vor den Feiertagen.

Da die D-Junioren bereits in der Pause sind, geht es weiter mit den C-Jugenden … und hier wartet ein echter Kracher auf uns:

Zunächst aber trifft unsere C2 als Tabellendritter auf den Tabellenfünften FC Frohlinde 1949 e.V C2.


Nach dem deutlichen Sieg im Nachholspiel unter der Woche werden unsere Kids mit breiter Brust in die letzte Partie des Jahres gehen. Mit einem weiteren Sieg könnte unsere C2, je nach Ausgang der Partien der Konkurrenten, evt. auf den zweiten Platz vorrücken!
Anstoß ist um 13:30 Uhr.

Ab 15 Uhr startet dann das Highlight des Tages!


Das Duell unserer C1 gegen den SV Wanne 11 bietet auf dem Papier alles, was ein Top-Match bieten kann:
Erster gegen Zweiter … beide Teams punktgleich … Endspiel um die Herbstmeisterschaft!!!
Es ist also angerichtet für ein hoffentlich gutes und faires Spiel … mit dem besseren Ende für unsere SpVgg!


@Jungs: belohnt euch für eine geile Hinrunde!

 

Zum Abschluss des Tages trifft dann auch unsere B-Jugend auf den SV Wanne 11.


Aus dem Mittelfeld der Liga geht es für keines der Teams vor Weihnachten noch großartig weder nach oben noch nach unten.

Rafft euch auf und unterstützt die Kids … ist die letzte Chance vor Weihnachten!

E2- Junioren
Ergebnis
13.12.2018

 

Das letzte Auswärtsspiel für unsere E2 in der Hinrunde bescherte ihnen noch einmal eine englische Woche.


Zu Gast bei den schwarzen Raben des SV Wanne 11 ging es gegen deren E3, die allerdings mit schlagkräftiger Unterstützung aus der E1 antrat!

Unsere Jungs kamen zunächst nicht richtig ins Spiel, waren von den teilweise körperlich weit überlegenen Gastgebern zunächst doch recht beeindruckt.

 

Nach dem Seitenwechsel aber hatte die SpVgg das Spiel über weite Strecken im Griff.
Leider hat es zum Schluss nicht mehr ganz gereicht, die Begegnung noch zu drehen.

Unsere Jungs stehen nach großem Kampf und knapper Niederlage leider mit leeren Händen da.

 

Eine Anmerkung zum Schluss:
Dem Wunsch der Gastgeber auf Spielverlegung wg. einer Schulveranstaltung am eigentlich angesetzten Termin sind wir natürlich gerne nachgekommen.


Ob es zum sportlich guten Ton gehört, in diesem Nachholspiel dann mit Verstärkung aus der E1 anzutreten, sollen die Kollegen der 11er mit sich selbst ausmachen, auch wenn es rechtlich ok ist!

C2- Junioren
Ergebnis
12.12.2018

 

Das Nachholspiel unserer C2 gegen den VfB Börnig 1919 e.V.war unerwartet einseitig.

Die SpVgg ging sicherlich als Favorit in die Begegnung, mit einem solchen Schützenfest haben aber wohl die Wenigsten gerechnet.

 

Mit diesem 12:1 Heimsieg rücken unsere Kids vor auf Platz 3 und haben die Aufstiegsränge in Sichtweite!

Junioren
Vorschau
12./13.12.2018

 

++ und noch eine englische Woche ++
+++ E2 will die kleine verbliebene Chance auf den Aufstieg wahren +++
++++ C2 will der Tabellenspitze auf den Fersen bleiben ++++

 

Kurz vor Weihnachten stehen unter der Woche noch ein paar Nachholspiele an.

Zunächst empfängt morgen Abend unsere C2 die C2 des VfB Börnig 1919 e.V.
Mit einem Heimsieg kann sich unsere SpVgg auf Platz 3 in Sichtweite der Aufstiegsränge vorschieben.

 

Am Donnerstag muss dann unsere E2 bei der E3 des SV Wanne 11 ran.
Auch wenn die Chance auf den Aufstieg für die Rückrunde nur noch theoretischer Natur ist, wollen sich unsere Jungs das sicherlich nicht entgehen lassen!

A- Junioren
Nachtrag Ergebnis
05.12.2018

 

Das mittlerweile 2x abgesagte Spiel beim VfB Börnig 1919 e.V. wurde nun nachträglich am grünen Tisch für unsere SpVgg gewertet; die Gastgeber konnten leider wiederholt keine spielfähige Manschaft stellen.

 

Durch die drei Punkte bleiben unsere Jungs zumindest vorübergehend auf Platz 1, die Verfolger haben aber teilweise noch Spiele nachzuholen!

Senioren
Ergebnisse
09.12.2018

Junioren
Ergebnisse
08.12.2018

 

Die Spiele unserer Minis gingen heute Mittag beide an unsere SpVgg.

Die Mini 1 ließ den Gästen der Iserlohner Turnerschaft im Freundschaftsspiel keine Chance.

Und auch unsere Ultra-Minis konnten das Nachholspiel gegen die G2 des SV Wanne 11 deutlich für sich entscheiden.

 

Die Spiele unserer F-Junioren am heutigen Tag waren beide äußerst knapp....

Während unsere F1 sich beim SV Sodingen 1912 e.V denkbar knapp geschlagen geben mussten, konnte unsere F3 die Begegnung bei der SG Castrop Rauxel knapp für sich entscheiden.

 

Nach großartigem Kampf muss ich unsere E3 erst in der zweiten Hälfte dem Tabellenführer geschlagen geben.

Die Spvg.Blau - Gelb Schwerin 20/26 Ev macht mit dem Heimsieg den Aufstieg in die Kreisliga A für die Rückwunde perfekt ... herzlichen Glückwunsch auf den Berg!

Für unsere E3 gibt es nach dem Rückzug des DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung in der nächsten Woche unverhofft doch noch die Chance, sich für die Kreisliga B1 zu qualifizieren.

 

+++ SPITZENREITER +++

 

Die Neuauflage des Kreispokal-Halbfinals unserer C1 beim SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V. war dieses mal eine klare Angelegenheit.

 

Unsere Jungs ließen trotz einiger krankheitsbedingter Ausfälle nichts anbrennen und erobern durch den Auswärtssieg die Tabellenspitze.

 

In der nächsten Woche geht es dann im letzten Spiel des Jahres um die Herbstmeisterschaft.
Dann heißt es Erster gegen Zweiter, SpVgg Horsthausen gegen SV Wanne 1911; beide Teams sind derzeit punktgleich!

 

Wir freuen uns drauf!

 

Wie erwartet wurde die ausgefallene Begegnung beim SV Holsterhausen 1924 mit 2:0 für unsere SpVgg gewertet.

Unsere Jungs (B1) rücken dadurch vor auf Platz 11!

 

Senioren
Spieltagsübersicht
07.12.2018

Junioren
Vorschau
08.12.2018

 

++ E3 muss zum Spitzenreiter ++
+++ C1 muss erneut nach Wacker +++
++++ B-Jugend vor „Pflichtaufgabe“ beim SVH ++++
+++++ der Rest des Wochenendes steht im Zeichen der Weihnachtsfeiern +++++

 

Einige unserer Teams sind bereits in der Winterpause, andere sind noch voll im Ligaalltag!

Unserer Minis sind die einzigen, die morgen zu Hause spielen.


Für die Ultra-Minis steht das Nachholspiel aus der Vorwoche gegen die G2 des SV Wanne 11 an.
Währenddessen empfängt parallel unsere Mini 1 die Iserlohner Turnerschaft auf der anderen Platzhälfte zum Freundschaftsspiel.

 

Fast zeitgleich auswärts müssen zwei unserer F-Jugenden ran.
Unsere F1 muss aber nicht weit reisen, sie treffen am Holzplatz auf den dortigen SV Sodingen 1912 e.V.


Die F3 allerdings verschlägt es nach Castrop, für sie steht das Duell gegen die F2 der SG Castrop-Rauxel e.V. auf dem Programm.

Die auf dem Papier schwierigste Aufgabe hat morgen wohl die E3 unserer SpVgg vor der Brust.
Auswärts auf dem Schweriner Berg geht es gegen den Tabellenführer, die E1 der Spvg.Blau - Gelb Schwerin 20/26 Ev aufs Feld.
Die Gastgeber werden wohl hochmotiviert in die Begegnung gehen, denn mit einem Dreier könnten sie den Aufstieg in die Kreisliga A für die Rückrunde eintüten. Doch auch unsere Jungs haben in der Vorwoche eine Menge Selbstbewusstsein tanken können … wir drücken die Daumen!

Für unsere C1 gibt es morgen ein Déjà-vue.


Das Duell unserer Jungs beim SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V. gab es erst vor ein paar Wochen … und es war äußerst spannend!
Im Pokal-Halbfinale setzte sich damals unsere SpVgg erst in der Verlängerung gegen die Gastgeber durch, und auch in der Liga kommen die Castroper immer besser in Tritt.
Unsere Jungs werden aber sicherlich dieses Mal hochmotiviert in die Begegnung gehen; schließlich winkt mit einem Auswärtssieg zumindest vorübergehend die Tabellenführung!

Zum Abschluss des Tages geht es für unsere B-Jugend zu den alten Freunden an die Wiesenstrasse, zum SV Holsterhausen 1924


Die Gastgeber werden wg. einiger Sperren aus der Vorwoche sicherlich nicht in Bestbesetzung antreten können, aber trotzdem den nötigen Ehrgeiz an den Tag legen, um uns möglichst ein Beinchen zu stellen.
Mit einer Leistung ähnlich der zweiten Halbzeit der Vorwoche sollten unsere Jungs das Spiel aber dominieren und die Punkte mit zur Weihnachtsfeier nehmen können.

Alle anderen Teams haben an diesem WE spielfrei … und das ist auch nötig, denn:

Am Samstagabend, quasi im Anschluss der Partie unserer B-Jugend, steigt zunächst die Weihnachtsfeier unserer A- und B-Jugend in unserem Vereinsheim.

Am nächsten Tag geht es für die A-Jugend dann nonstop weiter, sie begleitet geschlossen zwecks Unterstützung unsere Erste im Bus zum letzten Hinrundenspiel beim TuS 1910 Wiescherhöfen.

Alle anderen Teams werden Mittags gemeinsam die Filmwelt Herne erobern und sich dort im Kino auf die anstehenden Weihnachtszeit und Bescherung einstimmen.

+++ Nikolaustag bei der Sportvereinigung Horsthausen +++

 

Am heutigen Donnerstag hat der Nikolaus halt gemacht bei der Sportvereinigung Horsthausen!!!

 

Während des Trainings verteilte er einige Kleinigkeiten - eine tolle Aktion unseres Nikolauses Jörg Haake!!!

 

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

SPIELAUSFALL!!!

 

Das für heute Abend geplante Nachholspiel unserer A-Junioren wurde gerade eben abgesetzt ... der VfB Börnig 1919 e.V. bekommt leider erneut keine Mannschaft zusammen ...

Ob das Spiel noch ein drittes Mal neu angesetzt wird, oder ggf. gewertet wird, bleibt abzuwarten!

Junioren
Vorschau
04./05.12.2018

 

++ englische Woche ++
+++ A-Jugend und F2 auswärts in Börnig +++

 

Aufgrund einer nachzuholenden sowie einer vorgezogenen Begegnung gibt es für zwei unserer Teams mal wieder Spiele unter der Woche.

 

Bereits am heutigen späten Nachmittag muss unsere F2 im vorgezogenen Spiel des 12. Spieltages beim VfB Börnig 1919 e.V. gegen deren F4 ran, Anstoß ist bereits um 17:15 Uhr an der Schadeburg.

 

Morgen Abend steht dann das Nachholspiel unserer A-Jugend an gleicher Stelle gegen die A-Jugend der VfB Börnig 1919 e.V. an.
Die eigentlich vor 2,5 Wochen geplante Begegnung musste wg. einer Krankheitswelle bei den Börniger Kollegen verlegt werden.

Im Spiel Vorletzter gegen Spitzenreiter sind die Karten augenscheinlich klar verteilt … aber erfahrungsgemäß sind das die schwierigsten Begegnungen für unsere Jungs.

Wenn unsere SpVgg aber von Anfang an konzentriert an die Sache geht, brauchen sich unsere Jungs vor keinem verstecken … vielleicht gibt’s ja wieder eine Leistung wie vor 1,5 Wochen an gleicher Stelle im Pokalfinale.

Danach geht es für unsere A-Jugend bereits in die Winterpause; durch die Rückzüge von Falkenhorst und VfL Herne sind die letzten beiden Spieltage für uns frei.

Also … noch einmal drei Punkte einfahren!

Junioren

Ergebnisse

02.12.2018

 

Für unsere Jüngsten gab es am gestrigen Tag 3 Siege und eine Niederlage!

 

Das Freundschaftsspiel unserer Mini 1 gg. SG Eintracht Gelsenkirchen sowie die Begegnungen unserer unserer F2 (gg. BV Herne-Süd F2) sowie unserer F3 gegen den FC Marokko Herne gingen allesamt teilweise recht deutlich an unsere SpVgg.

Lediglich unsere F1 musste sich gestern dem SC Arminia Ickern e.V. beugen.

Die Partie unserer Ultra-Minis gg. die G2 des SV Wanne 11 musste leider kurzfristig krankheitsbedingt ausfallen.

 

Auch bei unseren E-Junioren fanden gestern leider nicht alle Spiele statt.

Unsere E3 ließ dem ESV Herne e.V. nicht den Hauch einer Chance und sichert sich dadurch bereits vorzeitig mind. Platz 10. Platz 8, und damit die Quali für die Kerisliga B1 ist aber bereits leider ausser Reichweite.

 

Bei der E2 lief es ähnlich gut.


Mit einem mehr als deutlichen Sieg gegen die E3 des VfB Habinghorst 1920 e.V. wahren die Jungs die leider nur noch geringe Chance auf den Aufstieg in die Kreislia A.

 

Das Spiel unserer E1 gegen den DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung musste von den Gästen leider krankheitsbedingt abgesagt werden.


Da es sich um das letzte Spiel der Qualirunde handelt, besteht keine Möglichkeit mehr, die Begegnung nachzuholen.

 

Somit sind unsere Jungs kampflos für die Bestengruppe und die Hallenstadtmeisterschaft qualifiziert.


Herzlichen Glückwunsch!

 

Bei beiden D-Jugendspielen des gestrigen Tages gab es knappe Dinger!

 

Unsere D1 empfing im abschließenden Duell um Platz 2 in der Qualigruppe den DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung.
Unsere Kids waren das ganze Spiel über spielbestimmend, konnte jedoch zweimal ihre Führung nicht ins Ziel bringen.


Letztlich trennte man sich Unentschieden und behauptet somit Platz 2.


Nun freuen wir uns auf die Bestengruppe, in der man im nächsten Jahr dann auch wieder auf die gestrigen Gäste treffen wird.

Im Spiel der D2 gegen SuS Merklinde 1946 war es ähnlich eng, doch unsere Kids hatten das bessere Ende.


In einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie fiel die Entscheidung durch den zweiten Treffer für unsere SpVgg erst kurz vor Abpfiff.


Unser Jungjahrgang schließt die Qualigruppe somit auf Rang 6 ab, verpasst nur knapp die Bestengruppe und geht im neuen Jahr in der Kreisliga A an den Start.

 

++ C2 besiegt den Tabellenzweiten ++

 

In einem engen und spannenden Spiel gegen die Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V. behielten unsere Kids am Ende verdient die Oberhand.

Durch den gestrigen Sieg schiebt sich unsere C2 auf Platz 4 in der Tabelle vor, und hat nächste Woche die Chance, ganz dicht an die Aufstiegsränge heran zu kommen!

 

Licht und Schatten!

 

Im Spiel unserer B-Jugend gegen die B2 des BV Herne-Süd gab es gestern 2 Halbzeiten, wie sie unterschiedlich kaum sein können.

 

In Hälfte 1 kamen unsere Jungs überhaupt nicht ins Spiel und lagen zur Pause verdient mit 0:1 hinten.

Nach dem Seitenwechsel dann ein ganz anderes Bild:


Die SpVgg bestimmte fortan das Geschehen und drehte das Spiel zum schlussendlich verdienten 4:1 Heimsieg, womit auf Seiten der Gäste leider nicht jeder zurecht kam!

 

Pflichtsieg!!!

 

Unsere A-Jugend musste heute früh beim FC Frohlinde 1949 e.V ran ... und die Gastgeber (unter neuer Führung) hatten eine ganze Menge Beton angerührt.

 

Gegen die Fünferkette der Castroper erspielten sich unsere Jungs von Anpfiff an eine Menge Chancen, konnten diese aber leider nicht nutzen.
Stattdessen lag man, nachdem die Gastgeber überhaupt das erste Mal über die Mittellinie kamen, 1:0 hinten.

Unsere A ließ sich davon, ebenso wie auch vom zweiten Treffer, nicht aus der Ruhe bringen ... und kam mit Fleiß verdient zurück ins Spiel.
Halbzeitstand 3:2 für unsere SpVgg.

Nach dem Seitenwechsel dann der unerwartete Ausgleich ... aber das war es dann für die Gastgeber.


Ab da spielte eigentlich nur noch unsere SpVgg, die das Ergebnis dann auch schließlich in eine standesgemäße Höhe schraubte.

Durch den Dreier, und den gleichzeitigen Spielausfall des ärgsten Konkurrenten, übernehmen unsere Jungs zumindest vorübergehend wieder die Tabellenführung!

 

Senioren
Ergebnisse
02.12.2018

 

+++ Gebrauchter Sonntag für unsere Sportvereinigung Horsthausen +++

 

*** 1. Mannschaft verliert unglücklich gegen den Hombrucher SV *** Bergmann-Elf unterliegt Victoria Habinghorst *** Damen Spiel kurzfristig abgesagt, obwohl der Bus längst in Erndtebrück angekommen war ***

 

Horsthausen - Hombrucher SV 1:2 (0:1)
Tor: Marvin Rathmann

 

Victoria Habinghorst - Horsthausen II 7:2 (2:0)
Tore: Jerome Schreiber und Tim Hegmann

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren
Vorschau
30.11.2018

 

+++ 1. Mannschaft empfängt den Hombrucher SV +++ Bergmann-Elf tritt bei Victoria Habinghorst an +++ Damen reisen mit dem Bus zum SV Schameder +++

 

Horsthausen - Hombrucher SV 14:30 Uhr

 

Im einzigen Heimspiel des Tages empfängt unsere 1. Mannschaft den Hombrucher SV.

Der Sieg im Viertelfinale des Krombacher Kreispokals tat der Mannschaft sichtlich gut - am Sonntag möchte das Team von Trainer Marc Gerresheim die Abwärtsspirale in der Liga stoppen und benötigt dafür ihre maximale Leistungsstärke!

 

Trainer Marc Gerresheim: "Wir treffen am Sonntag auf eins der spielstärksten Teams der Liga! Die gute Jugendarbeit wird bei den Senioren fortgeführt - die Mannschaft aus Dortmund wird uns alles abverlangen! Aber gehen wir mit der Einstellung ins Spiel wie am Dienstag gegen Firtinaspor, sehe ich gute Chancen um zu punkten!"

 

Ali Yilmaz und Ozan Balci werden fehlen, hinter Marcel Schönherr steht noch ein Fragezeichen!

 

Anstoß ist um 14:30 Uhr!

 

Victoria Habinghorst - Horsthausen II 14:30 Uhr

 

Rückrundenauftakt für unsere Zwote am kommenden Sonntag!!

Für unsere Zwote gilt weiterhin die Marschroute so viele Punkte wie möglich zu holen und am 01.01.2019 den Resetknopf zu drücken!!!

 

Im Hinspiel musste sich das Team von Trainer Erwin Bergmann geschlagen geben, die Stimmung bei unserer 2. Mannschaft ist dennoch gut. Der Sieg gegen unseren Platznachbarn Falkenhorst war ein kleiner Befreiungsschlag ohne den Blick auf die Tabelle zu verlieren!

Trainer Erwin Bergmann: "Das wird am Sonntag ein ganz schweres Spiel für uns, der Rasenplatz wird tief sein. Ich traue meiner Mannschaft eine gute Leistung zu, die hoffentlich mit Punkten belohnt wird."

 

Anstoß in Castrop-Rauxel ist um 14:30 Uhr!

 

SV Schameder - Horsthausen (Damen) 13:00 Uhr

 

Die weiteste Auswärtsfahrt der Saison steht für unsere Damen auf dem Programm!

Bereits um 09:15 Uhr rollt der Bus Richtung Erndtebrück, eine lange Fahrt die hoffentlich mit 3 Punkten belohnt wird um weiter an dem Spitzenreiter Freudenberg dran zu bleiben!!

 

Trainer Alexander Schmottlach: "2 Stunden Anfahrt ist für die Landesliga schon außergewöhnlich, aber durch die Fahrt mit dem Reisebus werden wir ausgeruht in Erndtebrück ankommen. Wir sind zwar momentan etwas von Erkältungen gebeutelt, aber wir wollen in den letzten 2 Spielen des Jahres 6 Punkte holen! Dafür werden wir Alles geben!"

Im Hinspiel konnten unsere Mädels sich mit 8:2 durchsetzen!

 

Anstoß ist um 13:00 Uhr!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Vorschau
01./02.12.2018

 

++ Heimspieltag ++
+++ lediglich die A-Jugend spielt auswärts +++
++++ Endspiel für die E1 um den Einzug in die Bestengruppe entfällt ++++

 

Nach den „Feiertagen“ mit den beiden Pokalendspielen steht am kommenden Wochenende wieder die alltägliche Hausmmanskost, die Meisterschaft, auf dem Programm!

 

Im einzigen Freundschaftsspiel des Tages empfängt unsere Mini 1 auf Falkenhorst die SG Eintracht Gelsenkirchen.
Unsere Ultra-Minis bekommen es mit der Mini 2 des SV Wanne 11 zu tun.

Parallel zur Mini 2 spielt unsere F3 auf eigenem Platz gegen den FC Marokko Herne.


Im Anschluss ab 11:15 Uhr empfangen dann unsere F1 de SC Arminia Ickern e.V. während unsere F2 sich mit der F2 des BV Herne-Süd misst.

 

Um 12:15 Uhr sollten eigentlich gleich drei E-Jugendduelle auf dem Spielplan stehen.

Unsere E3 bekommt es mit dem ESV Herne e.V. zu tun. Da die Quali für die Kreisliga B1 nicht mehr möglich ist, geht es bereits einfach um eine gute Vorbereitung für die im neuen Jahr startende Kreisliga B2.

Im Duell unserer E2 mit der E3 des VfB Habinghorst 1920 e.V. geht es für unsere Jungs nach der Niederlage der Vorwoche darum, zurück in die Erfolgsspur zu finden, um die kleine Chance auf den Aufstieg in die Kreisliga A zu wahren.

 

Zu einem echten Endspiel um die Qualifikation für die Bestengruppe sowie die Hallenstadtmeisterschaft sollte es eigentlich für unsere E1-Jugend kommen. Bei den Gästen des DSC Wanne-Eickel Nachwuchsabteilung hat aber leider die Krankheitswelle zugeschlagen, sodass sie heute früh das Spiel absagen mussten.
Ob dieses noch nachgeholt werden kann, steht noch nicht fest.

 

Um 13:30 Uhr ist die Zeit der D-Junioren gekommen, in beiden Spielen geht es aber nur noch um eine anständige Vorbereitung für die Rückrunde.


Trotz guter Qulairunde hat die D2 als Jungjahrgang leider keine Chance mehr auf den Einzug in die Bestengruppe und empfängt morgen den Tabellennachbarn vom SuS Merklinde 1946 der ebenfalls in der Rückrunde in der Kreisliga A an den Start gehen werden.
Bei der D1 sieht es ähnlich aus: Der Tabellenzweite empfängt den Dritten DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung beide Teams sind hier aber bereits für die Bestengruppe qualifiziert.

Nach dem Pokalfinale darf sich unsere C1 morgen ausruhen und trifft sich stattdessen zum Duell an der Playstation.

 

Für die C2 aber geht es um Punkte. Unsere Kids haben mit dem Tabellenzweiten Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V. aber einen dicken Brocken vor der Brust! Das Spiel findet um 15 Uhr nebenan auf Falkenhorst statt!

 

Nach der unglücklichen Niederlage am letzten Samstag will unsere B morgen wieder Punkte einfahren! Mit der B2 des BV Herne-Süd kommt ein machbarer, aber unangenehmer Gegner nach Horsthausen. Auch diese Begegnung findet um 15 Uhr statt.

Der zweite unsere Finalisten, unsere A-Jugend, muss am Sonntagvormittag wieder im Meisterschaftsalltag ran.

 

Den Gastgeber FC Frohlinde 1949 e.V konnten unsere Jungs in der ersten Pokalrunde dieser Saison bereits schon einmal schlagen, und auch Sonntag dürfen sie sich gegen den Tabellen-Neunten, die unter neuem Trainer auflaufen, keinen Ausrutscher erlauben, wenn sie weiter im Aufstiegsrennen ein Wörtchen mitreden wollen!

 

Kommt rum und unterstützt unsere Kids ... sie haben es verdient!!!

Senioren
1. Mannschaft
Kreispokal

 

+++ 1. Mannschaft zieht mit Leidenschaft ins Halbfinale ein +++

 

Firtinaspor Herne - Horsthausen 4:5 (1:1)

Tore: Dennis Kruckow (3x), Michael Lier, Ferhat Sahin

 

Was ein Viertelfinale am heutigen Abend - jeweils 1x rot und 1x gelb-rot für beide Teams - ein Spiel voller Emotionen mit einem verdienten Sieger aus Horsthausen!!!

 

Die Moral der Mannschaft am heutigen Abend war einfach nur genial, ein toller Fight mit dem Ergebnis: KREISPOKAL HALBFINALE!

Gratulation Männer!!!!

 

Das Halbfinale wird im nächsten Jahr ausgespielt - NATÜRLICH ist die Vorfreude groß, aber ab morgen gilt die volle Konzentration auf die letzten 3 Meisterschaftsspiele im Jahr 2018!

Heute darf gefeiert werden - ein toller Erfolg!

 

Vielen Dank für die tolle Unterstützung am heutigen Abend, insbesondere an unsere Pokalhelden des vergangenen Wochenendes!!

 

Am Sonntag empfängt unser Team im Heimspiel den Hombrucher SV!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren
1.Mannschaft
Kreispokal

 

+++ 1. Mannschaft trifft am morgigen Dienstag auf Firtinaspor Herne 1990 e.V. +++

 

Morgen Abend um 19:15 steigt das Pokalviertelfinale gegen den Ligakonkurenten Firtinaspor Herne!

 

Vor ca. 3 Wochen konnten unsere Jungs das Spiel in der Liga an gleicher Ort und Stelle mit 3:2 für sich entscheiden - unser Trainer Marc Gerresheim: "Wir erwarten hochmotivierte Gastgeber! Das Meisterschaftsspiel war schon emotional, ein tolles Spiel beider Mannschaften! Wir freuen uns auf das Spiel und wollen natürlich versuchen ins Halbfinale einzuziehen!"

 

Wir drücken die Daumen und hoffen auf zahlreiche Unterstützung!

 

https://www.waz.de/sport/lokalsport/herne-wanne-eickel/mit-neuem-trainerduo-ins-halbfinale-id215878131.html?fbclid=IwAR0iP3qJSn9DY-4E9uL2ze-MuEHhVGdJae6Q-Ya6R_ErKf1BeOFJ1yGoM-I

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

+++ Damen ziehen souverän ins Kreispokalhalbfinale ein +++

 

Victoria Habinghorst - Horsthausen 0:10

 

Das Team von Trainer Alexander Schmottlach zog zwischen den beiden Pokalfinals unserer Jugendteams ins Kreispokalfinale ein!!!

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

B-Junioren
Ergebnis
24.11.2018

 

Im einzigen Meisterschaftsspiel des vergangenen Wochenendes musste sich unsere B-Jugend dem Tabellenvierten FC Frohlinde 1949 e.V nachdem sie über weite Strecken das Spiel offen gestalten konnte, knapp mit 2:3 geschlagen geben.

++++ Pokalfinale der C & A-Jugend ++++

 

Samstag, 24.11.2018 -Ergebnisse-

Horsthausen - SC Westfalia Herne 0:6 (C-Jugend)

Horsthausen - DSC Wanne-Eickel 2:5 n.E. (A-Jugend)

 

Herzlichen Glückwunsch an den DSC Wanne-Eickel und Westfalia Herne!

 

Gratulation auch an unseren Teams, Trainerteams und Jugendvorstand!

Unsere C-Jugend vor dem Finale gegen den SC Westfalia Herne.

++ Anfangsphase verschlafen ++
+++ Am Ende zu deutlich verloren +++

 

Im ersten Finale des Tages gegen den SC Westfalia 04 e.V. Herne ging der Plan unserer C-Junioren, möglichst lange hinten dicht zu halten, leider nicht auf.


Bereits 2 Minuten nach Anpfiff wurden sie auf dem falschen Fuß erwischt und der Landesligist ging früh in Führung.

 

Eine erste fast hundertprozentige Chance hätte den Ausgleich für unsere SpVgg bringen können, wurde aber leider vergeben.
Stattdessen folgte nur knapp 10 Minuten später der nächste Schock … ein individueller Fehler brachte unglücklich den zweiten Treffer für die Westfalia.

Erst danach waren unsere Jungs wach und kämpften sich ins Spiel … und das dann auch über weite Strecken richtig gut!


In der Folge hatte die Westfalia sicherlich zeitweise etwas mehr vom Spiel, ein Unterschied von 2 Klassen war aber sicherlich nicht sichtbar.

Erst eine Viertelstunde vor Schluss mussten unsere Jungs den dritten Treffer des Favoriten einstecken, woraufhin dann natürlich ein stückweit umgestellt wurde.


Dies nutzte die Westfalia aber bereits ein paar Minuten später zur endgültigen Entscheidung, was leider die Köpfe unserer Jungs ein wenig nach unten brachte.

In den Schlussminuten wurde es schließlich mit zwei weiteren Treffern unnötig deutlich … das Ergebnis spiegelt das Spiel letztlich nur bedingt wieder!

Unsere Jungs haben alles gegeben und sich gut verkauft, aber doch bleibt zum Schluss:

Glückwunsch an die Westfalia!


… ohne die „Horsthauser Jungs“, die erst im Sommer von uns zu euch gewechselt sind, hätte es vielleicht anders ausgesehen!


Verdient gewonnen … wenn auch letztlich sicherlich 2-3 Tore zu hoch!

Im Westfalenpokal und der weiteren Saison wünschen wir euch viel Glück!

Und unsere Jungs:


Haben im Anschluß an die Siegerehrung schnell wieder lachen können, die A-Jugend wurde am späten Nachmittag noch unterstützt, und abends wurde gemeinsam gefeiert … wie es sich in einer Vereinsfamilie gehört!

 

Der gesamte Verein ist trotz der Niederlage stolz auf euch!

Jetzt heisst es: volle Konzentration auf die Meisterschaft … auch DA könnt ihr in dieser Saison noch einiges reißen!

Unsere A-Jugend vor dem Finale gegen den DSC Wanne-Eickel

++ 120 Minuten voller Spannung ++
+++ gaaaaanz starke Partie unserer A-Jugend +++
++++ der Favorit kann unsere Jungs erst im Elfmeterschießen bezwingen ++++

 

Auch im letzten Spiel des langen Finaltages in Börnig war unsere SpVgg vertreten.
Unsere A-Jugend traf als Underdog auf den Bezirksliga-Spitzenreiter vom DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung.

 

Von Anpfiff an war aber von einem Klassenunterschied nichts zu sehen, die geschätzt ca. 400 Zuschauer, großteils erfreulicherweise auf Horsthauser Seite, sahen ein unterhaltsames Spiel zweier guter Teams.

 

Beide Mannschaften gingen mit viel Engagement und Intensität in jeden Zweikampf, ohne aber großartig unfair zu werden. Man begegnete sich mit gegenseitigem Respekt, trotz der Intensität und Brisanz blieb dies auch erfreulicherweise über weite Strecken der gesamten Partie so.

 

Vieles spielte sich im Mittelfeld ab, zwingende Torraumszenen blieben zunächst Mangelware.

So war es ein eigentlich harmloses Ding aus der Distanz, welches aber unglücklich in unserem Tor landete und die Führung für den DSC bedeutete.

 

Doch wer nun dachte, der Favorit hat ab jetzt leichtes Spiel mit unserer SpVgg, wurde eines Besseren belehrt!

 

Nur 3 Minuten später ging es lang über die linke Seite. Jan zirkelte die Pille aus der Drehung aus rund 20m auf Höhe des Strafraumecks in den langen Knick … ein Tor Marke „Tor des Monats“, der Keeper des DSC ohne Chance!

 

Riesenjubel auf und neben dem Platz, ab jetzt ging es hin und her … doch klare Chancen blieben Mangelware, meistenteils spielte sich das Geschehen im Mittelfeld ab. Der Favorit aus Wanne wurde eigentlich nur durch Standards gefährlich, unsere Jungs konnten aber aus ihren wenigen Möglichkeiten auch nichts machen.


Es war klar: Derjenige, der den nächsten Treffer erzielt, würde das Ding wohl für sich entscheiden … aber dazu kam es nicht, es ging in die Overtime!

 

In der ersten Hälfte der Verlängerung gelang es dem DSC zwar, mal über einige Zeit richtig Druck aufzubauen, doch unsere wieder einmal hervorragende Defensive stand sicher und ließ auch da nichts zu!

 

Auf der anderen Seite ging die beste Chance unserer Jungs aber leider knapp am Pfosten vorbei.

So kam es, wie es kommen musste … die Elfmeter-Lotterie sollte entscheiden!

Der DSC begann … und der erste Schütze traf … keine Chance für Luca im Tor.
Der erste Schütze auf unserer Seite hatte leider nach 120 intensiven Minuten schwere Beine, der Wanner Keeper konnte parieren.

 

Zweite Runde … ähnliches Bild:


Der Wanner Schütze verwandelte sicher, und unser Horsthauser Jung zeigte Nerven, semmelte das Ding in die Wolken.

Beide Schützen brauchten ein wenig Aufmunterung ob der Enttäuschung, aber dafür waren ja 23 Mannschaftskameraden da ... von keiner Seite irgendwelche Vorwürfe, stattdessen Motivation und Aufmunterung!

 

So stand unsere SpVgg früh unter Zugzwang. Das gesamte Team machte unserem Keeper noch einmal Mut … und fast hätte es geklappt. Luca war am erneut sehr gut geschossenen Strafstoß zwar dran, der Ball ging aber leider trotzdem rein. Von unserer Seite konnte Tom dann endlich ganz sicher den ersten Treffer verbuchen.

Trotzdem hatten die Wanner nun gleich mehrere Matchbälle, und verwandelten direkt den Ersten sicher!


Die Jubelfeier begann, unsere letzten zwei Schützen brauchten gar nicht mehr ran … die Begegnung war mit 2:5 nach Elfmeterschießen verloren!

Natürlich waren wir alle … Spieler, Trainer, Angehörige … zunächst etwas betrübt.
Doch spätestens als vor, während und nach der Siegerehrung „HORSTHAUSEN, HORSTHAUSEN“ Rufe in der Schadeburg skandiert wurden war jedem klar, wer an diesem Tag der Sieger der Herzen ist!!!

 

Unsere Jungs haben sich in keinster Form irgendetwas vorzuwerfen!
Sie haben dem großen Favoriten über 120 Minuten die Stirn geboten, und mussten sich erst im „Glücksspiel“ geschlagen geben … Hut ab, Jungs!!!

 

Herzlichen Glückwunsch an die Jungs vom DSC!


Ihr hattet an diesem Tag einfach das Quäntchen Glück mehr als wir!

Viel Glück im Westfalenpokal … vielleicht schafft ihr es ja bis zum großen Duell mit den Zecken, die die gleichen Farben tragen wie ihr ;)!

 

Und auch für unsere A-Jugend gilt:
Der gesamte Verein ist verdammt stolz auf euch!


Das fühlt sich nicht nach Niederlage an … wir alle haben verdammt viel gewonnen in dieser Pokal-Saison … und dementsprechend wurde am Samstagabend und bis in den Sonntagmorgen auch gefeiert!!!

 

Weiter geht‘s: volle Konzentration auf die Meisterschaft … die nächste Aufgabe wartet schon am nächsten Sonntag!

A-Junioren
Vorschau
KREISPOKAL-FINALE
24.11.2018

 

++++ A-Jugend bekommt es mit dem DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung zu tun ++++

 

Auch für unsere A-Jugend ist das morgige Finale sicherlich der Höhepunkt des Jahres … quasi ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk!

 

Ähnlich wie bei den C-Junioren hatten auch die Finalisten bei den A-Junioren beide in der ersten Runde jeweils ein Freilos.

 

Der Bezirksliga-Spitzenreiter vom DSC hatte dann im Zweitrundenmatch beim SV Sodingen 1912 e.V jederzeit alles im Griff, das Ergebnis hätte auch gut und gerne um einiges höher ausfallen können.


Im Viertelfinale mussten sie dann an der morgigen Finalspielstätte ran und fertigten den VfB Börnig 1919 e.V. nahezu ohne Gegenwehr zweistellig ab.


Im Halbfinale wurde es dann letztlich aber enger als erwartet. Bei Firtinaspor Herne 1990 e.V. Ligakonkurrent unserer eigenen Jungs, konnte der DSC die Begegnung erst durch einen Treffer zum 3:2 in der Nachspielzeit für sich entscheiden.

 

Unsere Jungs taten sich in der zweiten Runde des Pokalwettbewerbs zu Hause gegen den FC Frohlinde 1949 e.V eine Halbzeit zunächst schwer. Nach dem Seitenwechsel aber fielen die eigentlich längst überfälligen Treffer zum 3:0 Sieg.


Im Viertelfinale stand dann das schwere Los auswärts bei der SG Castrop-Rauxel e.V. auf dem Programm. Hier waren die Gastgeber in den Anfangsminuten tonangebend. Ein von unserem Keeper herausragend parierter Elfer war aber sowas wie der Weckruf. Die kurz darauf erzielte Führung gaben unsere Jungs nicht mehr aus den Händen und zogen letztlich verdient ins Halbfinale ein.
Dort empfing man dann mit dem Landesligisten SC Westfalia 04 e.V. Herne das klassenhöchste Herner A-Jugendteam.


Zugegeben: Die Gäste hatten gefühlt 80% Ballbesitz, ab 20m vorm Tor ist ihnen gegen unsere hervorragend stehende Defensive aber nichts mehr eingefallen … und so ging es nach 90 torlosen Minuten in die Verlängerung.


Hier ergaben sich dann vermehrt gelegentliche Konterchancen unserer Jungs, eine der Möglichkeiten konnte zum vielumjubelten goldenen Treffer zum Finaleinzug genutzt werden!

Auch in der Finalbegegnung am morgigen Nachmittag gegen den DSC sind unsere Jungs sicherlich der krasse Außenseiter … aber in EINEM Spiel ist alles möglich!

Die Truppe wurde vom Trainerteam schon gut eingestellt, heute Abend trifft man sich noch einmal zur Teambesprechung in gemütlicher Runde, um sich gemeinsam auf die Begegnung zu fokussieren!

 

Alles was Horsthauser Blut in sich trägt, oder dessen Herz blau/weiß schlägt:
Pilgert nach Börnig und unterstützt unsere Jungs … wir machen die Schadeburg zur Horsthauser Burg!!!

C1-Junioren
Vorschau
KREISPOKAL-FINALE
24.11.2018

 

+++++ Die C1 unserer SpVgg trifft auf den SC Westfalia 04 e.V. Herne +++++

 

Der Höhepunkt kurz vor Weihnachten wirft seine Schatten voraus … morgen stehen die Finals um den diesjährigen Kreispokal an.

 

Die morgigen Finalisten bei den C-Junioren setzten sich in den ersten Runden beide sicher und teilweise recht deutlich durch.

 

Die Westfalia ließ in der zweiten Runde (zuvor hatten sie ein Freilos) dem Bezirksligisten DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung nicht den Hauch einer Chance, und im Viertelfinale musste sich der SV Wanne 11 deutlich geschlagen geben.


Im Halbfinale aber kam der große Favorit aus der Landesliga ins Straucheln, der Fall konnte aber noch so eben verhindert werden. Der Ligakonkurrent unserer SpVgg, der FC Frohlinde 1949 e.V, konnte die Führung der Westfalia ausgleichen und zwang sie in die Verlängerung. Dort konnte sich der Favorit durch einen Treffer 3 Minuten vor Schluss der zweiten Verlängerungshälfte dann aber doch noch knapp durchsetzen!

Bei den Jungs unserer SpVgg war der Verlauf im Wettbewerb ganz ähnlich.
In der ersten Runde hatten sie ebenfalls ein Freilos, danach schlugen sie auswärts den Gastgeber von Firtinaspor Herne 1990 e.V. deutlich, fast zweistellig!


Das Viertelfinale zu Hause gegen die Spvg.Blau - Gelb Schwerin 20/26 Ev verlief recht einseitig, anhand der Spielanteile fiel der 3:0 Sieg unserer Jungs eigentlich viel zu gering aus.
Auch für unsere SpVgg wurde es im Halbfinale dann aber äußerst spannend.


Beim Jungjahrgang des SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V. gingen unsere Jungs zwar erwartungsgemäß in Führung, der Gastgeber drehte in der Folge aber das Spiel und wähnte sich schon fast im Finale.
Buchstäblich in allerletzter Sekunde gelang unserer SpVgg dann aber quasi mit dem Schlusspfiff noch der Treffer zum 2:2 Ausgleich … es ging in die Verlängerung!
Durch 2 Treffer unmittelbar zu Beginn und am Ende dieser Verlängerung buchten unsere Jungs dann das Ticket fürs Finale!

Im morgigen Spiel gegen den Landesligisten ist unsere SpVgg definitiv der krasse Außenseiter.


Das Team ist aber top vorbereitet und hoch motiviert, sich morgen Mittag gut zu verkaufen … und schließlich hat der Pokal bekanntlich seine eigenen Gesetze!

Anstoß an der Börniger Schadeburg ist bereits um 12 Uhr!
Reist möglichst zeitig an … die Parksituation am und um den Platz ist leider eine Katastrophe!

Junioren
Vorschau
24.11.2018

 

++ insg. 5 Freundschaftsspiele ++
+++ Meisterschaftsspiele der B- und F1-Jugend +++
+++++ KREISPOKALFINALS DER A- UND C-JUNIOREN +++++

 

Unsere Minis sind am frühen Morgen schon zu Freundschaftsspielen auswärts unterwegs.
Während die G1 in der Nachbarschaft beim SV Sodingen 1912 e.V antritt, fahren unsere Ultra-Minis nach Wanne und treten dort bei der G2 von Firtinaspor Herne 1990 e.V. an.

 

Für unsere F1 steht das Nachholspiel auswärts beim SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V. auf dem Programm.


Fast zeitgleich wartet auf die F3 das Freundschaftsspiel in Witten gegen die F2 des dortigen TuS Witten-Stockum 1945 e.V.

Unsere E3 hat noch kurzfristig ein Spiel beim SV Wanne 11 vereinbart, Gegner an der Wanner Hauptstrasse ist deren E3.

 

Zu ungewohnter Zeit, bereits Mittags um 13 Uhr, steht für unsere B-Jugend das schwere Nachholspiel gegen den FC Frohlinde 1949 e.V auf dem Programm.
Gespielt wird „nebenan“ auf Falkenhorst, da auf unserer heimischen Anlage am morgigen Samstag das Kreispokalfinale der U17-Mädchen ausgerichtet wird.

 

Zu guter Letzt empfängt die C2 unserer SpVgg im Anschluß an das Pokalspiel der Mädchen zu Hause um 14 Uhr die Zweitvertretung der DJK TuS Hordel 1911 e.V.

Senioren
Kreispokal - Damen

 

+++ Damen sind im Kreispokal bei Victoria Habinghorst gefordert +++

 

Ein historischer und ereignisreicher Samstag steht unserer Sportvereinigung Horsthausen bevor.

 

Den Kreispokalfinalen unserer C-Jugend und A-Jugend fiebern alle entgegen - zwischen den beiden Finalen haben wir noch einen Tipp für euch:

 

Unsere Damen treffen um 14:00 Uhr bei Bezirksligist Victoria Habinghorst an, mit dem Ziel --> Pokalhalbfinale!

 

Dies wird auf dem Rasenplatz in Habinghorst sicherlich kein Selbstläufer - unser Team wird die Aufgabe mit voller Konzentration angehen!

 

Anstoß ist um 14:00 Uhr!

Wir drücken die Daumen!!!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren
Ergebnisse
19.11.2018

 

DJK Falkenhorst II - Horsthausen II 1:8 (1:4)

 

Viktoria Resse - Horsthausen 6:1 (2:1)

Junioren

Spielberichte

18.11.2018

 

Unsere Ultra-Minis müssen im Spiel bei FV Viktoria Resse 75 e.V. den Gastgebern knapp den Vortritt lassen.

 

Die Gäste von RW Leithe hatten gegen unsere Minis keine Chance ... der Sieg ging hochverdient an unsere SpVgg!

 

Die Spiele unserer F1 gegen den VFB Börnig und der F2 gegen den SV Holsterhausen gingen heute beide knapp an die Gäste!

 

Heute war leider nicht der Tag unserer E- Jugenden.

 

Die E3 war im Spiel gegen die E2 des VfB Börnig 1919 e.V. eigentlich von Beginn an auf verlorenem Posten.

 

Unsere E2 konnte die Chance zum Sprung an die Tabellenspitze leider nicht nutzen. Konnte sie die erste Halbzeit gegen den DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung noch ausgeglichen gestalten, zur Pause stand es 2:2, hatten sie nach dem Seitenwechsel leider das Nachsehen!

 

Unsere D1 hat sich heute erneut auf dem Großfeld im 11 gg. 11 probiert ... und hat sich wacker geschlagen!

 

Beim ESV Herne e.V. mussten sie sich deren C1 lediglich knapp mit 1:0 geschlagen geben!

 

Auch unsere D2 hatte heute leider nicht ihren glücklichsten Tag.
Im Spiel gegen den VfB Habinghorst 1920 e.V. ging es für unsere Jungs um die letzte theoretische Chance, sich für die Bestengruppe zu qualifizieren.

Es fing zunächst gut an. Unsere Kids gingen mit einer 1:0 Führung in die Winterpause.
Nach dem Seitenwechsel jedoch konnten die Gäste das Spiel drehen und sich somit Platz 5 sichern.

Für unsere D2 geht es also im Frühjahr in der Kreisliga A weiter!

 

Generalprobe fürs Pokalfinale gelungen!

Ungefährdet besiegt unsere C1 den SV Zweckel und sammelt Selbstbewusstsein vorm Höhepunkt in der nächsten Woche!

 

Auch unsere B-Jugend sammelt mit einem deutlichen Sieg gegen den Tus Essen West 1881 Selbstvertrauen für den Hinrundenenspurt in den nächsten Wochen!

 

Unsere A- Jugend verliert knapp trotz zweimaliger Führung gegen den Bezirksligisten BW Westfalia Langenbochum - ein guter letzter Test vorm Pokalfinale!

Senioren
Spieltagsübersicht
18.11.2018

 

+++ Gerresheim-Elf reist nach FV Viktoria Resse 75 e.V. +++ Unsere Zwote trifft auf Platznachbar DJK Falkenhorst Herne 1909 e.V. II +++

 

DJK Falkenhorst II - Horsthausen II 12:30 Uhr

 

Viktoria Resse - Horsthausen 14:30 Uhr

Junioren
Vorschau
17.11.2018

 

++ Heimspieltag ++
+++ Spitzenspiel für die E2 +++
++++ Chance für die D2 auf Platz 5 ++++

 

Der Auftakt des Heimspieltages ist … auswärts
Unsere Ultra-Minis treten bei der G2 von FV Viktoria Resse 75 e.V. in Gelsenkirchen an.

Kurz darauf geht es dann aber auch auf der heimischen Anlage rund.


Im ersten Heimspiel am morgigen Sonntag empfangen unsere Minis die G-Junioren von Rw Leithe Bochum.

Um 11:15 Uhr ist dann Anstoß für zwei unserer F-Jugenden:


Die F1 trifft auf den VfB Börnig 1919 e.V. parallel auf der anderen Platzhälfte steht unsere F2 der F1 des SV Holsterhausen 1924 gegenüber.

 

Weiter geht’s um 12:15 Uhr mit unseren E-Junioren:
Die E2 ist der Spitze durch den Sieg im Nachholspiel unter der Woche auf die Pelle gerückt. Morgen empfangen sie nun mit der E2 des DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung den Tabellenzweiten und könnten diesen mit einem Heimsieg überflügeln.


Zeitgleich emfängt unsere E3 die E2 des VfB Börnig 1919 e.V. Hier könnten unsere Jungs durch einen Dreier mit den Gästen nach Punkten in der Tabelle gleichziehen.

Ab 13 Uhr geht es dann auch „nebenan“ auf der Platzanlage Falkenhorst rund.


Hier stehen sich zunächst unsere F3 und SuS Merklinde 1946 gegenüber; das Spiel wurde wg. einer Trainerweiterbildung kurzfristig ein wenig verschoben.

 

Im letzten Punktspiel des Tages empfängt dann die D2 unserer SpVgg um 13:30 Uhr die D1 des VfB Habinghorst 1920 e.V. Mit einem Heimsieg könnten sich unsere Kids auf den begehrten 5. Tabellenplatz vorschieben, der die Quali für die Bestengruppe bedeuten würde. Man muss aber bedenken, dass die morgigen Gäste noch ein Spiel weniger in der Wertung haben.

 

Der restliche Tag steht im Zeichen von Freundschaftsspielen und Vorbereitung auf die Pokalfinals oder „kommende Aufgaben“.

 

Um 13:30 Uhr geht unsere D1 zum zweiten Mal „zur Probe“ auf’s Großfeld ins 11 vs. 11, Gegner ist die C1 des ESV Herne e.V. gespielt wird auf deren Platz am Stadtgarten.
Die B-Jugend empfängt ab 14 Uhr auf Falkenhorst den Tus Essen West 1881.

 

Um vor den Pokalfinals am 24.11. im Rhythmus zu bleiben, haben sich sowohl die C1- als auch die A-Jugend hochkarätige Gäste zu Freundschaftsspielen eingeladen.
Ab 15 Uhr trifft unsere C1 auf den SV Zweckel aus Gladbeck.


Anschließend empfängt ab 16:30 Uhr die A-Jugend den Bezirksligisten Blau Weiß Westfalia Langenbochum e.V. aus Herten.

 

Auf geht’s … kommt vorbei und unterstützt unsere Jugend!!!

Junioren

Ergebnisse

16.11.2018

 

Im Freundschaftsspiel bei der F2 des BV Herne-Süd mussten sich unsere Jungs gestern Abend leider geschlagen geben!

 

Im Nachholspiel gegen den BV Herne-Süd hatten unsere Kids (E2) von Anpfiff an alles im Griff und ließen den Gästen wenig Chancen.

 

Durch den verdienten Heimsieg schließen sie bis auf 2 Punkte auf die beiden führenden Teams in der Tabelle auf!

 

Im Nachholspiel beim SuS Merklinde 1946 kamen unsere Jungs nach einer Anfangsoffensive der Gastgeber besser in die Partie und bestimmten über weite Strecken das Spielgeschehen, versäumten es aber die Tore zu machen.

Auf der anderen Seite kamen aber auch die Castroper einmal zu einer guten Chance, der Ball konnte aber noch auf der Linie gerettet werden.

 

Nach dem Seitenwechsel aber legte unsere SpVgg die Abschlussschwäche ab und gewann mehr als verdient mit 4:1!

Junioren
Vorschau
13.-15.11.2018

 

++ englische Woche für B- und E2-Jugend ++.
+++ Minis und F3 in Freundschaftsspielen gefordert +++

 

Bereits am heutigen Nachmittag geht es für eines unserer Teams weiter.


Unsere Mini 1 misst sich ab 17:45 Uhr mit der F-Jugend der SG Herne 70 e.V.

Am Donnerstag stehen dann gleich 3 Begegnungen auf dem Programm:

 

Während unsere F3 ab 17 Uhr zum Freundschaftsspiel beim BV Herne-Süd gegen deren F2 antritt, geht es für die B- und E2-Jugend um Punkte.

 

Unser E-Jugend Jungjahrgang könnte mit einem Dreier im Nachholspiel zu Hause gegen die E des BV Herne-Süd den Abstand auf die Tabellenspitze auf nur noch 2 Punkte verkürzen.

Für die B-Jugend geht es ab 19 Uhr darum, wieder zurück in die Erfolgsspur zu kommen.
Nach zuletzt 3 Niederlagen geht es nun zum punktgleichen Verfolger SuS Merklinde 1946 die in der Vorwoche ebenfalls eine Niederlage einstreichen mussten.


Es dürfte vermutlich eine interessante und enge Begegnung werden.

Auf geht’s … kommt vorbei und unterstützt unsere Jugend!!!

Senioren

Ergebnisse

12.11.2018

Junioren
Ergebnisse
10.11.2018

 

Beide Spiele unserer Minis gehen heute deutlich an unsere SpVgg.
Sowohl das Duell der G1 bei der SG Castrop-Rauxel e.V. auch auch das unserer Ultra- Minis beim VfB Börnig 1919 e.V. waren recht einseitig!

 

Sowohl die F1 gegen den BV Herne-Süd als auch die F2 gegen Firtinaspor Herne 1990 e.V. konnten ihre Spiele gewinnen.

Lediglich unsere F3 musste sich mit einem Remis gegen den VfB Habinghorst 1920 e.V. begnügen!

 

Sieg und Niederlage!

 

Unsere E3 konnte gegen den SC Arminia Ickern e.V. zwar zunächst mit 2:0 im Führung gehen, danach jedoch drehten die Gäste das Spiel und entführten mit einem letztlich deutlichen Sieg die Punkte aus Horsthausen.

 

Ganz anders verlief das Spiel unserer E1 beim SV Holsterhausen 1924.
Konnten die Gastgeber in der ersten Hälfte noch halbwegs mithalten, zur Halbzeit stand es 1:0 für unsere Jungs, dominierten unsere nach dem Seitenwechsel deutlich und behalten durch den Auswärtssieg die Chance auf die Bestengruppe!

 

Im Spiel beim Altjahrgang des FC Frohlinde 1949 e.V stand unsere D2 von Anpfiff an auf verlorenem Posten.
Wenn man als reiner Jungjahrgang in der Liga gegen ein Jahr Ältere an den Start geht, gibt es halt manchmal Tage, wo man weder spielerisch noch körperlich mithalten kann.

Trotzdem haben unsere Kids nach wie vor sogar noch die Möglicheit, sich für die Bestengruppe zu qualifizieren!

 

Unsere C1 gewinnt souverän das Topspiel gegen den Tabellenführer BV Herne-Süd !!!

 

Eigentlich von Anpfiff an waren unsere Jungs hellwach und bestimmten das Spiel. Bereits nach knapp 10 Minuten gingen sie folgerichtig verdient in Führung.

 

Auch im weiteren Verlauf war unsere SpVgg das dominierende Team, der Spitzenreiter hatte eigentlich nicht eine wirkliche Torchance!

Kurz vor dem Halbzeitpfiff erhöhte unsere SpVgg zum 2:0 und konnte halbwegs beruhigt zum Pausentee gehen.

 

Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild: Die SpVgg machte das Spiel und hatte die Gäste im Griff.
Die Süder waren weiterhin ohne zwingende Möglichkeiten, unsere Jungs verpassten es aber, mit dem dritten Treffer für Klarheit zu sorgen.

 

Und so kam es wie so oft ... wenn man vorne die Dinger nicht macht, kriegt man sie hinten rein.
Mit dem ersten Distanzschuss, der auch wirklich aufs Tor ging, kamen die Gäste zum Anschluss.

In den letzten Minuten ließ unsere C1 aber nichts mehr anbrennen und brachte die drei Punkte ins Trockene.

Mit dem Dreier verkürzen sie den Abstand auf die Süder und hängen ihnen jetzt mit nur einem Punkt Rückstand im Nacken!

 

Im Spiel gegen die B1 des BV Herne-Süd konnten unsere Jungs leider nur eine Halbzeit mithalten.
Zur Halbzeit stand es zwar bereits 0:1, doch es war noch alles drin.

Durch drei Treffer nach dern Seitenwechsel entschieden die Gäste aber die Partie für sich.

 

Senioren
Vorschau
09.11.2018

 

*** HEIMSPIELTAG ***

 

+++ 1. Mannschaft empfängt VFB Günnigfeld +++ Bergmann-Elf trifft auf Habinghorst/Dingen +++ Damen möchten gegen Oesbern in die Erfolgsspur zurück +++

 

Horsthausen - VFB Günnigfeld 14:30 Uhr

 

Für unsere 1. Mannschaft ist das Spiel am kommenden Sonntag eine richtungsweisende Partie, die Tabelle der Landesliga Staffel 3 ist ganz dicht beieinander und durch den Rückzug der SpVg. Hamm II wurde die Tabelle ordentlich durcheinander gemischt!!

 

Trainer Marc Gerresheim: "Ein Blick auf die Tabelle reicht - der Sieg gegen Firtinaspor war unheimlich wichtig - und jetzt müssen wir nachlegen! Die Liga ist brutal ausgeglichen - hier kann wirklich jeder jeden schlagen!"

 

Für unser Team gilt es auch die wieder bescheidene Heimbilanz aufzupolieren - gerade unsere Zuschauer haben mal wieder ein echtes Heimfeuerwerk verdient!

Die Gäste aus Bochum Wattenscheid - belegen momentan den 16. Tabellenplatz haben aber einen sehr guten Kader zur Verfügung!

 

Trainer Gerresheim abschließend: "Allein aus unserer Historie heraus dürfen wir kein Team unterschätzen und gerade nicht den VFB Günnigfeld! Die Gäste haben einen fast kompletten Umbruch zu bewältigen - haben aber absolute Ausnahmespieler in ihren Reihen! Wir sind gewarnt und voll fokussiert!"

 

Anstoß ist um 14:30 Uhr!

 

Horsthausen II - Habinghorst/Dingen 16:30 Uhr

 

Auf das gute Spiel am vergangenen Sonntag kann das Team von Trainer Erwin Bergmann aufbauen!

 

Das Ziel des Trainerteams bis zur Winterpause sind noch mindestens 6 Punkte um dann ab dem 01.01.2019 einen Neustart anzugehen!!

Trainer Erwin Bergmann: "Gerade in den Heimspielen sollten wir Punkten können - die Gäste haben momentan zwar einen richtigen Lauf aber ich bin positiv gestimmt für Sonntag!"

Anstoß ist um 16:30 Uhr!

 

Horsthausen (Damen) - SV Oesbern (Damen) 12:30 Uhr

 

Für unsere Mädels und das Trainerteam um Alexander Schmottlach hieß es am Anfang der Woche - Resetknopf - Köpfe frei bekommen um neu anzugreifen!

 

Da geht unser Trainer mit positiven Beispiel voran: "Natürlich ist der Rückstand auf die Tabellenspitze momentan groß - aber wir wollen bis zur Winterpause die volle Punktausbeute und nach der Pause richtig angreifen! Das haben wir im Tank - ich bin überzeugt von der Qualität meiner Mannschaft!"

 

Die Gäste belegen momentan den 7. Tabellenplatz bei einem ordentlichen Torverhältnis!

Keine leichte Aufgabe, aber gerade bei der Heimstärke unserer Mädels, sollten die Punkte an der Horsthauser Straße bleiben, damit die Mannschaft im Saisonplan des Trainerteams bleibt!!

 

Wir drücken unseren Mannschaften die Daumen!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Vorschau
10./11.11.2018

 

++ 4x auswärts, 7x zu Hause ++
+++ E1 bläst zum Angriff auf Platz 5 +++
++++ Spitzenspiel für die C1 gegen Tabellenführer ++++

 

Der Spieltag beginnt wie so oft bereits am frühen Morgen.
Ab 10:15 Uhr empfangen unsere F2-Junioren die F2 von Firtinaspor Herne 1990 e.V.

Kurz darauf geht es für unsere Minis rund:


Ab 10:30 Uhr stehen unsere Ultra-Minis bei der G3 des VfB Börnig 1919 e.V. auf dem Feld, zeitgleich tritt unsere G1 bei der SG Castrop-Rauxel e.V. an.

Um 11:15 Uhr stehen auf unserer heimischen Anlage dann die übrigen F-Junioren auf dem Feld:
Während unsere F1 den BV Herne-Süd empfängt, bekommt es auf der anderen Platzhälfte die F3 mit dem VfB Habinghorst 1920 e.V. zu tun.

Anschließend geht’s nonstop weiter mit den E-Junioren:
Unsere E3 hat mit der E2 des SC Arminia Ickern e.V. einen dicken Brocken vor der Brust. Die E2 sollte eigentlich parallel gegen den BV Herne-Süd spielen, die Begegnung musste allerdings verschoben werden und wird erst am 15.11. ausgetragen.


Für die E1 geht es eine Stunde später auswärts beim SV Holsterhausen 1924 um Punkte.
Gegen das Tabellenschlusslicht müssen zwingend drei Punkte her, wollen sie die Hoffung auf die Quali für die Bestengruppe wahren.

Auf unserer heimischen Anlage ist dann erst einmal eine kurze Pause, da die Mädchenmannschaft unserer Platznachbarn ein Spiel austrägt … wer auch immer auf die Idee kommt, die Spielpläne derart blöd zu gestalten.

 

Stattdessen geht es um 13:30 Uhr erst einmal auswärts weiter, unsere D2 muss beim FC Frohlinde 1949 e.V ran. An der Brandheide wird es erfahrungsgemäß immer schwierig, doch unsere Jungs sind gut drauf und wollen als reiner Jungjahrgang die Bestengruppe erreichen!
Unsere D1 hat aufgrund der geringen Mannschaften in ihrer Liga spielfrei!

Ab 15 Uhr steigt das Topspiel der Herner C-Junioren!
Unsere C1 als unmittelbarer Verfolger bittet den Spitzenreiter BV Herne-Süd zum Tanz.
Durch die unglückliche Niederlage in der Vorwoche sind unsere Jungs schon ein stückweit unter Zugzwang, wollen sie den Tabellenführer in Schlagweite behalten. Allerdings haben sie auch das kräftezehrende Pokalspiel incl. Verlängerung unter der Woche in den Knochen.
Ich denke aber schon, dass sie die Euphorie nach dem Einzug ins Pokalfinale mit in die Meisterschaft tragen können!

 

Auch zum Abschluss des Tages heißt es SpVgg vs. BV Herne-Süd, ab 16:30 Uhr stehen sich dann die jeweiligen B-Junioren gegenüber!
Mit einem Heimsieg könnten unsere Jungs mit den Gästen gleichziehen, das wird aber trotz der in der zweiten Hälfte gegen den DSC guten Leistung unter der Woche kein leichtes Unterfangen.

Am Sonntagvormittag soll dann das Spiel unserer A-Jugend gegen den VfB Börnig 1919 e.V. starten.


Unsere Jungs haben sich einen kleinen Vorsprung an der Spitze erarbeitet, haben aber auch einige Spiele mehr absolviert als die Verfolger. Somit darf man sich gegen die Gäste von der Schadeburg keinen Ausrutscher erlauben!
Anstoß ist um 10:30 Uhr!

 

Auf geht’s … kommt vorbei und unterstützt unsere Jugend!!!

Junioren

Spielberichte

 

Am späten Nachmittag entschieden unsere Ultra- Minis die Begegnung beim BV Herne-Süd klar für sich.

 

Im abendlichen Pflichtspiel beim DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung geriet unsere B- Jugend in der ersten Hälfte bereits klar ins Hintertreffen. Nach dem Seitenwechsel kämpften sich unsere Jungs zwar besser ins Spiel, mehr als Ergebniskosmetik war aber letztlich nicht mehr drin.

 

Unsere F1 konnte das Nachholspiel gegen den FC Frohlinde 1949 e.V für sich entscheiden.

Das Spiel unserer Minis bei DJK Arminia Bochum 1926 fiel leider einer Krankheitswelle bei den Gastgebern zum Opfer.

 

 

Licht und Schatten!

 

Durch einen Doppelschlag vor und nach der Pause geriet unsere E1 zu Hause gegen SC Westfalia 04 e.V. Herne auf die Verliererstrasse und musste sich am Ende mit 3:0 geschlagen geben!


Trotz der Niederlage haben unsere Jungs noch die Chance aufs Erreichen der Bestengruppe!

 

Ganz anderes Bild bei unserer E2:
Von Anpfiff an waren sie beim RSV Wanne das tonangebende Team und feierten mit 24:2 ein wahres Schützenfest!
Durch die drei Punkte schieben sie sich in der Kreisliga B vor auf Platz 3!

 

HAMMERHAMMERGEIL!!!

 

Auch unsere C1 zieht ins Finale des diesjährigen Kreispokals ein!

 

Im nachzuholenden Halbfinale beim SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V. trafen unsere Jungs auf einen unerwartet starken Jungjahrgang; das war aufgrund der bisherigen Ergebnisse der Gastgeber in der Liga nicht unbedingt zu erwarten!

 

Es dauerte gut 20 min., bevor etwas Zählbares passierte!


Tayyib brachte unsere Jungs in Führung. Doch bereits einige Minutn später konnten die Castroper ausgleichen.

 

Auch nach dem Seitenwechsel kamen unsere Jungs mit der Favoritenrolle nicht richtig zurecht und geriet Mitte der zweiten Halbzeit mit 1:2 in Rückstand.

 

Als man bei den Gastgebern schon langsam ans Finale dachte, rettete erneut Tayyib mit einem Treffer quasi mit dem Schlusspfiff unsere Farben in die fällige Verlängerung.

Direkt zu Beginn der Verlängerung war es dann Alimert, der die SpVgg auf die Gewinnerstrasse brachte. Er war es auch, der kurz vor Schluss den Schlusspunkt zum 4:2 markierte ... die Jubelfeiern konnten starten!

 

Wenn uns das vor gar nicht allzu langer Zeit erzählt hätte, dass wir in diesem Jahr gleich mit zwei Teams in den Finals vertreten sind ... wir hätten ihm wohl den Fußballverstand abgesprochen.


Doch so ist umso geiler!

 

Am 24.11.2018 kapern wir die Schadeburg und bereiten unseren Teams Heinmspiele in den Finals!

 

Im Spiel auf dem ungeliebten Naturrasen des SV Sodingen 1912 e.V, der teilweise eher einer Berg- und Talbahn ähnelt, kamen die Gastgeber besser ins Spiel und konnten überraschend in Führung gehen.

 

Das war jedoch der Weckruf für unsere Jungs, die ab da die Begegnung dominierten und bis zur Pause durch Treffer von Jan und Nico C. mit 2:1 in Führung gingen.

Unmittelbar nach dem Seitenwechsel fiel das 3:1, erneut durch Nico C., bevor die Gastgeber stark abseitsverdächtig zum zwischenzeitlichen Anschluss kamen.

 

Danach jedoch ließ unsere SpVgg nichts mehr zu, drehte das Ergebnis durch weitere Tore von erneut Nico C., Lennart und Max auf den auch in der Höhe mehr als verdienten 6:2 Erfolg!

Junioren
Vorschau
06.-08.11.2018

 

++ englische Woche ++
+++ Minis mit Testspielen +++
++++ C1 im Pokal-Halbfinale gefordert ++++

 

Bereits heute Nachmittag treten unsere Ultra-Minis bei den Minis des BV Herne-Süd zum Freundschaftsspiel an.

 

Am Abend ab 18:30 Uhr geht es dann für unsere B-Jugend bei der B2 des DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung um Punkte. Die Gastgeber mussten sich bisher nur ein einziges Mal geschlagen geben und machen sich somit berechtigt Hoffnungen, noch ganz oben angreifen zu können. Unsere Jungs stehen also, gerade stark ersatzgeschwächt, vor einer ganz schwierigen Aufgabe.

 

Am Mittwoch gibt es dann gleich 5 Spiele, und hierbei das interessanteste dieser Woche!

Die E1 empfängt im Nachholspiel um 17:15 Uhr die U10 des SC Westfalia 04 e.V. Herne. Nachdem sie am Wochenende den ersten Dreier feiern konnten, würden sie sich mit einem weiteren Sieg auf Platz 5 vorschieben können. Die morgigen Gäste mussten sich aber bisher auch nur ihrer eigenen E3 geschlagen geben und sind daher sicherlich Favorit!


Die Aufgabe unserer E2 sollte ungleich einfacher werden. Auch wenn sie auf der ungeliebten Asche beim RSV Wanne antreten müssen, wäre alles andere als ein deutlicher Sieg gegen das Tabellenschlusslicht eine große Überraschung! Anstoß ist dort um 17:30 Uhr!

 

Ab 18:00 Uhr steigt dann das lange ersehnte Halbfinale unserer C1-Jugend im Kreispokal!
Auch wenn die Gastgeber des SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V. in der Meisterschaft derzeit nur im Mittelfeld stehen, dürfen unsere Jungs sie keinesfalls unterschätzen; schließlich wollen sie es ihren älteren Kollegen in der A-Jugend gleichtun und ins Pokalfinale am 24.11. einziehen!
Wir drücken euch die Daumen … wäre schon ein Hammer, wenn unsere SpVgg womöglich gleich in 2 der 3 diesjährigen Pokalfinals der Junioren stehen würde!!!

Auch für unsere A-Jugend steht mal wieder eine englische Woche auf dem Programm, unsere Jungs müssen morgen ab 19 Uhr beim SV Sodingen 1912 e.V ran!


Hier ist es ähnlich wie bei unserer C1. Unsere SpVgg als Tabellenführer ist sicherlich der Favorit gegen die im Mittelfeld platzierten Gastgeber, welche aber keinesfalls unterschätzt werden dürfen!


Am vergangenen Sonntag unterlagen die Sodinger erst in der Schlussphase den Jungs von Firtina, und der Naturrasen in Sodingen tut sein Übriges.
Es gilt also: Konzentration von Anpfiff an!

 

Am Donnerstag schließlich gibt es auch noch zwei Spiele:
Unsere Minis sind ab 17 Uhr bei DJK Arminia Bochum 1926 im Einsatz, und unsere F2 empfängt um 17:30 Uhr zu Hause den FC Frohlinde 1949 e.V.

 

Auf geht’s … kommt vorbei und unterstützt unsere Jugend!!!

Senioren
Spielberichte
04.11.2018

 

*** DERBYSIEGER ***

 

+ 1. Mannschaft feiert trotz 50 minütiger Unterzahl den Derbysieg über Firtinaspor Herne + Zwote verliert in Schwerin + Damen verlieren Kontakt zu Spitzenreiter Freudenberg +

 

Firtinaspor Herne 1990 e.V. - Horsthausen 2:3 (1:2) Tore: Marvin Rathmann, Marcel Kesler und Michael Lier

 

Last Minute - Derbysieg bei Firtinaspor!

 

In der letzten Woche in letzter Sekunde das Derby gegen den SV Sodingen verloren - gewinnt unsere 1. Mannschaft heute in der 93. Spielminute bei Firtinaspor Herne!

 

Unser Team begann das Derby hochmotiviert und Marvin Rathmann nagelte den Ball sehenswert unter die Latte - ein tolles Tor!

 

0:1 für unsere Sportvereinigung Horsthausen nach 2 Spielminuten.

 

Michael Lier hat nur kurze Zeit später das 0:2 auf dem Fuß, vergab diese Chance leider - sein Moment sollte bekanntlich in der 93. Spielminute kommen.

 

Das Spiel wurde von beiden Seiten etwas hektisch (nicht unfair), aber intensiv - ein richtiges Derby!

 

In der 26 Spielminute kam der Gastgeber nach einem Fehler im Spielaufbau zum 1:1 Ausgleichstreffer.

 

Beide Teams bearbeiten sich anschließend im Mittelfeld - alle rechneten mit dem 1:1 Halbzeitstand.

 

Aber die letzten beiden Spielminuten hatten es in sich, Marc Pokorny musste nach ganzen 2 Foulspielen mit gelb-rot unter die Dusche - eine sicherlich völlig überzogene Entscheidung des Schiedsrichters!

Unsere Mannschaft kämpfte bis zum Umfallen - von Nummer 1 bis Nummer 52 bis hin zum Trainerstab - unsere 1. Mannschaft präsentierte sich als echte Einheit!

 

Mit der letzten Aktion in Halbzeit eins brachte der starke Marcel Kesler unsere Sportvereinigung Horsthausen mit 2:1 in Front - HALBZEIT!!!

 

In der 2. Halbzeit hatten die Gastgeber natürlich etwas mehr vom Spiel, unsere Elf hielt aber mehr als ordentlich dagegen und hätte nach einem Konter das zwischenzeitliche 1:3 erzielen können (wenn nicht sogar müssen) aber es sollte zu diesem Zeitpunkt des Spiels noch nicht sein!

 

Der Druck der Firtinen wurde immer stärker und in der 66. Spielminute kam Firtinaspor zum erneuten Ausgleich!

 

Wer allerdings dachte, dass jetzt nur noch eine Mannschaft auf Sieg spielen würde, sah eine blau-weiße Elf, die immer gefährlich blieb und für die 3 Punkte alles gab!

 

Der Schiedsrichter zeigte eine vierminutige Nachspielzeit an - unser wiedergenesener Torjäger Dennis Kruckow spielte tief in der Spitze zu Steven "Bobby" Schulz, der sah den mitgelaufenen Michael Lier - 2:3 - grenzenloser Jubel!

 

Wahnsinn, mit Sicherheit ein glücklicher Sieg für unsere Elf aber durch den Einsatz und die Laufbereitschaft nicht unverdient!!

 

Ein tolles Spiel beider Teams - die Vorfreude auf das Kreispokal Viertelfinale ist bereits jetzt riesig!

 

Hier geht es wie bereits berichtet erneut gegen Firtinaspor Herne!

 

In der Meisterschaft empfängt das Team von Trainer Marc Gerresheim am kommenden Sonntag den VFB Günnigfeld!

 

SpVg BG Schwerin II - Horsthausen II 5:2 (2:1)
Tore: Mathias Steger und Ahmed Hkima

 

Puhhhhhhhh, die Leistung am heutigen Tag war mehr als ordentlich - durch eine völlig unnötige rote Karte brachte sich unsere Zwote um ihren verdienten Lohn!!!

 

Hoffentlich kann unsere Zwote am kommenden Sonntag gegen Habinghorst/Dingen an die Leistung anknüpfen! Dann dürfte es nicht mehr lange dauern bis ein Erfolgserlebnis gefeiert werden kann!

 

So bleibt es am heutigen Tage bei einer völlig unnötigen Niederlage!

 

SpVg Berghofen (Damen) - Horsthausen (Damen) 2:1 (1:0) Tor: Jessica Zurek

 

Ist das bitter - am heutigen Vormittag verlieren unsere Mädels beim Tabellendritten Berghofen mit 2:1 und verlieren weiter an Boden zu Spitzenreiter Freundenberg!

 

Die letzten 3 Spielen waren nicht die Spiele unserer Mädels, leider reichte es in diesen Spielen gegen die Teams aus der oberen Tabellenregion "nur" zu einem Punkt!!

 

Nach dem perfekten Saisonstart ist die Ernüchterung momentan natürlich riesig - sollte Freudenberg das Nachholspiel gewinnen sind es 8 Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Freudenberg!

 

Mädels Kopf hoch, ihr werdet zurückkommen da sind wir uns sicher!!!

 

Am Sonntag empfängt das Team von Trainer Alexander Schmottlach SV Oesbern!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

 

Junioren

Spielberichte

03.11.2018

 

Das erste Spiel des Tages gegen die G2 von SW Röllinghausen geht klar an unsere Ultras!

 

Auch die zweite Begegnung des Tages geht an unsere SpVgg.
Die Mini 1 behält gegen SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V. deutlich die Oberhand.

 

Im Spiel beim SC Westfalia 04 e.V. Herne setzte sich unsere F1 gegen die der Schlossherren verdient durch!

 

Drittes Spiel ... Dritter Sieg.
Die F2 unserer SpVgg sieht auswärts bei der SG Herne 70 e.V. deutlich!

 

Im Duell gegen die F2 des SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V. blieb unsere F3 leider zweiter Sieger!

 

In der Begegnungen unserer E- Junioren beim SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V. gab es für unsere SpVgg Sieg und Niederlage!

Während unsere E3 gegen die E2 der Gastgeber ziemlich auf verlorenem Posten stand, dominierte die E2 das Spiel gegen die Wackerer E3 von Anfang bis Ende!

 

Endlich der erste Dreier für unsere E1!

Unsere Jungs gingen Mitte der ersten Hälfte zunächst in Führung, gerieten bis zur Pause aber mit 1:2 in Rückstand.

Die Trainer fanden in der Pause dann aber wohl die richtigen Worte und die Truppe drehte nach dem Seitenwechsel das Spiel zum letztlich verdienten 4:2 Sieg!

 

Bei den D- Junioren gab es heute zwei ungefährdete Siege dürre unsere SpVgg!...

Die D2 behielt gegen das Tabellenschlusslicht BV Herne-Süd klar die Oberhand und wahrt somit die Chance aufs Erreichen der Bestengruppe.

Anschließend setzte sich auch unsere D1 deutlich gegen Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V. durch!

 

Rückschlag für unsere SpVgg!

 

Die C1 hat die erste halbe Stunde der Begegnung beim Verfolger VfB Börnig 1919 e.V. völlig verschlafen!

 

Nach 25 Minuten lagen unsere Jungs völlig unerwartet und deutlich mit 0:3 hinten.
Wenigstens der Anschluss zum 1:3 gelang aber noch vor der Pause.

 

Nach dem Seitenwechsel war die SpVgg dann das tonangebende Team und konnte durch zwei weitere Tore zum 3:3 das Spiel wieder offen gestalten.

 

Leider konnte der Schwung dann aber nicht zur Führung genutzt werden. Stattdessen waren es die Gastgeber, die kurz vor Schluss das Spiel für sich entschieden und unseren Jungs ihre zweite Niederlage beibringen konnten.

 

Jetzt heißt es: Mund abwischen, und dann volle Konzentration auf das bevorstehende Pokalhalbfinale!

 

Bei unserer zweiten C- Jugend lief es weitaus besser als bei der C1!

 

Im Spiel auf der ungemütlichen Asche beim ESV Herne e.V. gegen deren C1 gönnen unsere Kids mit dem nötigen Ernst in die Partie und siegten auch in der Höhe verdient mit 5:0.

Durch den Auswärts-Dreier schiebt sich unsere C2 auf Platz 3 nach vorne!

 

Unsere B kommt beim SC Westfalia 04 e.V. Herne aufgrund indiskutabler Leistung in den letzten Spielminuten mehr als deutlich unter die Räder (12:0)!

 

Unsere A bezwingt im Spitzenspiel den SV Wanne 11!!!

Beide Teams kamen gut in die Partie.


Chancen waren zwar Mangelware, beide Mannschaften neutralisierten sich über weite Strecken im Mittelfeld; doch es war definitiv eines der schön anzuschauenden Spiele ohne Tore!

 

Nach einer guten halben Stunde wurde es dem Referee dann wohl zu langweilig und griff grundlos ins Geschehen ein:


Wie man einen zum Schutz vor der Brust anliegenden Arm, der aus einem Meter Entfernung angeschossen wird, als Handspiel 18 Meter vorm Tor pfeifen kann, wird wohl sein Geheimnis bleiben ... wie so manch andere Entscheidung am heutigen Sonntag.

 

Die Gastgeber nutzten die Chance und verwandelten unhaltbar in den Winkel, auch wenn Luca sogar mit den Fingerspitzen noch dran war.

Der Rückstand stachelte unsere Jungs dann aber noch mehr an ... ab da hatte die SpVgg klare Feldvorteile!

 

Quasi mit dem Pausenpfiff gelang durch einen wunderschönen Treffer von Nico C. der verdiente Ausgleich zum psychologisch besten Zeitpunkt!

 

Nach dem Seitenwechsel kamen unsere Jungs hellwach aus der Kabine, und in der 50. Min. war das Spiel mit dem zweiten Treffer von Nico gedreht.

 

Ab da dominierte unsere Elf die Begegnung, die Gastgeber konnten eigentlich kaum noch gefährlich in unsere Hälfte vordringen.


Und wenn doch mal was durch kam, stand unsere Verteidigung sowie Luca im Tor sicher!

Mit dem dritten Treffer, Marcus verwandelte nach einem Standard, war der Drops gelutscht und unsere Jungs verteidigen die Tabellenführung!


Die Wanner müssen sich zum ersten mal in dieser Saison geschlagen geben!

Jetzt geht's mal wieder in eine englische Woche, am Mittwoch steht die Begegnung beim SV Sodingen an!

Junioren
Vorschau
03./03.11.2018

++ nur 5 Heimspiele ++
+++ der Rest ist auswärts im Einsatz +++
++++ A- und C1-Jugenden in Spitzenspielen gefordert ++++

 

Auf unserer heimischen Anlage haben wir morgen nur „halbes Programm“!

Zum Auftakt empfangen unsere Ultra-Minis ab 10 Uhr die Mini 2 des SW Röllinghausen.

 

Eine Stunde später geht dann unsere Mini 1 gegen den SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V. aufs Feld.
Parallel geht es auf der anderen Feldhälfte für unsere E1 um Punkte. Gegen die Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V. sollen endlich die ersten Punkte her, um die Chance auf das Erreichen der Bestengruppe zu wahren.

 

An 12:15 Uhr geht es für unsere D-Junioren weiter.


Zunächst trifft die D2 der SpVgg auf die D2 des BV Herne-Süd. Gegen den Tabellenletzten ihrer Quali-Gruppe wollen unsere Jungs den Sieg einfahren und den Anschluß an Platz 5, der die Quali für die Bestengruppe bedeutet, behalten.

Den Abschluss der morgigen Heinspiele bestreitet dann unsere D1, welche ebenfalls die Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V. empfangen.


Die D1 hat die Qualifikation für die Bestengruppe bereits in trockenen Tüchern und kann somit gänzlich unbeschwert aufspielen!

Alle anderen Teams unserer SpVgg müssen am Wochenende auswärts ran:

Unsere F-Junioren verschlägt es morgen zum SC Westfalia 04 e.V. Herne (dort tritt unsere F1 an), Sg Herne 70 (dort spielt die F2) und SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V. wo unsere F3 auf deren F2 trifft.
Anstoß ist jeweils um 11:15 Uhr!

 

Sowohl die E2 als auch E3 müssen anschließend beide ebenfalls beim SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V. ran, ab 12:15 Uhr treten sie parallel jeweils über Kreuz gegen deren E2 und E3 an.


Mit unserer E3 und deren E2 treffen zwei punktgleiche Teams aufeinander, Spannung sollte also garantiert sein.
Die Aufgabe unserer E2 gegen die noch punktlose E3 der Gastgeber sollte ungleich einfacher werden.

Um 13:30 Uhr kommt es dann beim VfB Börnig 1919 e.V. zum Spitzenspiel der C-Junioren:
Zweiter gegen Dritten, SpVgg vs. VfB!


Unsere Jungs wollen sich sicherlich keine Blöße geben, die Gastgeber auf Distanz halten und zum Angriff auf die Tabellenspitze blasen!

 

Unsere C2 muss auf der mittlerweile ungewohnten Asche ran. Ab 15 Uhr steigt das Spiel bei der C1 des ESV Herne e.V. Nachdem sich unsere Kids beim Duell gegen deren C2 schon unerwartet schwer taten, darf man die C1 auf heimischer Asche sicherlich keinesfalls unterschätzen.

 

Zum Abschluss des Samstags muss dann noch unsere B-Jugend im Stadion am Schloss gegen die B2 des SC Westfalia 04 e.V. Herne ran. Der Platz ist mit dem neuen Kunstrasen sicherlich schön, die Aufgabe aber trotzdem alles andere als leicht!

 

Am Sonntagvormittag kommt es dann für unsere A-Jugend erneut zu einem Spitzenspiel:
Der Gastgeber SV Wanne 11 ist zwar derzeit nur Tabellensechster, allerdings haben sie sage und schreibe 4 Spiele weniger als unsere SpVgg, und sind neben Firtina das einzige noch ungeschlagene Team der Liga.


Auf beiden Seiten stehen Jungs, die letzte Saison noch gemeinsam auf Punktejagd gegangen sind und freuen sich sicherlich auf ein Wiedersehen … mit hoffentlich gutem Ausgang für unsere SpVgg!

 

Auf geht’s … kommt vorbei und unterstützt unsere Jugend!!!

Senioren
Vorberichte
02.11.2018

 

+++ Gerresheim-Elf trifft im nächsten Derby bei Firtinaspor Herne an +++ Zwote trifft auf die Zweitvertretung der Blau-Gelb Schwerin +++ Damen reisen zur Regionalligavertretung der SpVg Berghofen +++

 

*** Neuzugänge: Benjamin Jakob und Sven Rabe verstärken ab Januar 2019 unsere 2. Mannschaft ***

 

Nach der Halloweenparty rollt nun wieder der Ball - unsere Seniorenteams sind wie folgt im Einsatz:

 

Firtinaspor Herne 1990 e.V. - Horsthausen 14:45 Uhr

 

Die Leistung unserer Mannschaft gegen den SV Sodingen stimmte - die bittere Niederlage wurde verarbeit und der Blick geht zum nächsten Derby!

Am kommenden Sonntag trifft unsere 1. Mannschaft bei Firtinaspor Herne an - KEINE leichte Aufgabe!

Die Gastgeber verfügen über eine spielerisch starke Mannschaft und sind taktisch hervorragend eingestellt!

Unsere Elf geht trotz der Niederlage am vergangenen Sonntag mit einer breiten Brust ins Spiel und möchte etwas zählbares an der Emscherstraße einfahren!

Anstoß ist um 14:45 Uhr.

Dieses Duell wird sich in diesem Monat auch wiederholen:

Im Kreispokal wurde am gestrigen Tage die gleiche Partie ausgelost!

Gespielt werden muss bis zum 29.11.2018!

 

Spvg.Blau - Gelb Schwerin 20/26 Ev II - Horsthausen II 12:30 Uhr

 

Für unsere Zwote heißt es in den verbleibenden Spielen bis zur Winterpause so viel Punkte wie nur möglich einzufahren!

 

Die Hinrunde war bisher völlig verkorkst - die Vorbereitung lief perfekt - anschließend fehlten unserem Trainerteam bis zu 15 Spielern!!! - dies kann keine Mannschaft auffangen!

Daher gilt unserer 2. Mannschaft aller größter Respekt - und auch am kommenden Sonntag wird das Team von Trainer Erwin Bergmann vollen Einsatz zeigen!!

 

Das Trainerteam die sportliche Leitung um Andreas Gartschock und auch Ulrich Kirchmeyer, der Vorstand der Sportvereinigung Horsthausen haben in den vergangenen Tagen ganze Arbeit geleistet um unsere 2. Mannschaft ab dem 01.01.2019 kräftig zu verstärken!

Bereits heute möchten wir euch 2 hochkarätige Neuzugänge präsentieren:

 

Benjamin Jakob kehrt vom VFB Habinghorst zurück und einer der erfolgreichsten Torjäger in Herne Sven Rabe (Arminia Sodingen) wird ab dem 01.01.2019 die Fussballschuhe für unsere Sportvereinigung Herne-Horsthausen schnüren!

 

Sven Rabe trainiert bereits eine Jugendmannschaft der Sportvereinigung Horsthausen!!!

Es werden weitere Transfers folgen - die wir euch in den kommen Tagen gerne präsentieren werden!!!

 

Freut euch drauf!

 

Anstoß am kommenden Sonntag ist um 12:45 Uhr.

 

SV Berghofen (Damen) - Horsthausen (Damen) 12:30 Uhr

 

1 Punkt aus den letzten beiden Spielen - ungewöhnlich für unsere Mädels - der Platz an der Sonne musste geräumt werden - jetzt heißt es das Feld von hinten aufzurollen!

 

Da wartet am Sonntag der Tabellendritte, eine unangenehme Aufgabe für das Team von Trainer Alexander Schmottlach!

 

Anstoß in Dortmund ist um 12:30 Uhr.

Wir freuen uns auf die Begegnung!

 

Im Kreispokal treffen unsere Mädels auf Victoria Habinghorst!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

+++ Vereinsweihnachtsfeier +++

Liebe Mitglieder, Freunde, Sponsoren und alle, die unserer Sportvereinigung am Herzen
liegen.....

....... der Weihnachtsmann kommt - für ALLE!!! ...

Bereits Anfang des Jahres kam die Idee auf, eine große Vereinsweihnachtsfeier auf die Beine zu stellen - eine lange und intensive Vorbereitungszeit ist beendet und die 1. große Vereinsweihnachtsfeier findet statt!!!

Termin: Samstag, 22.12.2018
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Ort: Im Bürgersaal an der Akademie Mont-Cenis
Adresse: Mont-Cenis-Platz 1 in 44627 Herne

Wer hätte vor Jahren gedacht, dass unser großes Vereinsheim mal zu klein sein wird für eine Vereinsfeier - diese grandiose Entwicklung möchten wir mir auch allen feiern!

Für diesen Abend geben sich unsere beide Vereins-DJ

DJ Pablo und DJ Zimbo die Ehre!

Es wird ein buntes Rahmenprogramm rund um die schöne Weihnachtszeit geben - ein echtes Highlight für EUCH und unsere Sportvereinigung Horsthausen!

Kosten: 20,00 EUR pro Person inkl. reichhaltigem Buffet!

ACHTUNG: Die Karten werden nur im Vorverkauf angeboten - eine Abendkasse wird es nicht geben!

Die Karten gibt es ab sofort:

- In unserem Vereinsheim
- beim Vorstand
- beim Jugendvorstand

Sichert euch die Karte(n) für die 1. große Weihnachtsfeier unserer Sportvereinigung Horsthausen!

Die Vorfreude ist riesig!!!

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren
Neuzugang - Winter

 

Tolle Nachrichten zum Wochenstart:

+++ Cüneyt Dursun kehrt an die Horsthauser Straße zurück +++

 

Am heutigen Tage - können wir euch unseren ersten Winterneuzugang präsentieren!!!

Cüneyt Dursun kehrt zurück und wird unser Mittelfeld wie gewohnt verstärken!

 

Unser sportlicher Leiter Ulrich Kirchmeyer: "Cüneyt Dursun ist im Sommer gewechselt und war gefühlt nie wirklich weg! Cüneyt, die Mannschaft sowie das Trainerteam standen regelmäßig in Kontakt - beide Seiten merkten schnell - ab Winter soll wieder gemeinsam an einem Strang gezogen werden! Wir sind sehr glücklich, dass wir seine Rückkehr realisieren konnten! Eine absolute Verstärkung!"

 

Auch unsere ehemalige Nummer 6 und neue Nummer 25 möchte sich zu seiner Rückkehr äußern: "Ich freue mich sehr wieder sportlich nach Hause zu kommen! Die letzten 5 Jahre waren überragend, das komplette Paket ist einfach super und wird sogar noch immer besser! Wenn ich sehe wie viele Horsthauser- Zuschauer immer mit dabei sind, ist es schon ein geiles Gefühl zurückzukehren! Ich versuche natürlich meine Form zu erreichen, die der Mannschaft weiter hilft und den Zuschauer Spass macht!"

 

Herzlich Willkommen - Cüneyt Dursun

Cüneyt Dursun und unser sportlicher Leiter Ulrich Kirchmeyer

Junioren
Ergebnisse
27./28.10.2018

 

++ Pflichtspielsiege für A- und B-Jugend ++
+++ A erobert die Tabellenspitze zurück +++

 

Die beiden einzigen Meisterschaftsspiele unserer Jugend am vergangenen Wochenende gingen beide an unsere SpVgg!

 

Am Samstag empfing unsere B-Jugend die B2 der SG Castrop-Rauxel e.V.
Von Anpfiff an waren unsere Jungs die spielbestimmende Mannschaft, vergaßen aber, aus den vielen Chancen auch mal die Tore zu machen.
Erst in der zweiten Hälfte nutze unsere B endlich ein paar der Chancen und siegte verdient mit 3:0.


In der Tabelle festigen unsere Jungs dadurch zunächst Platz 12!

 

Am Sonntagvormittag stand für unsere A-Jugend die Pflichtaufgabe bei Eintracht Ickern auf dem Programm. In der ersten Hälfte waren die Jungs aber noch nicht wirklich wach. Sie bestimmten zwar das Spiel, passten sich aber eher dem Niveau des Gegners an, als ihr eigenes Spiel aufzuziehen.


Nach dem Donnerwetter in der Halbzeit und einigen Wechseln sah man dann ein anderes Team, das dann am Ende doch noch, auch in der Höhe, verdient mit 5:0 drei Punkte aus Castrop einfuhr.
Da die direkten Konkurrenten sich gegenseitig Punkte abnahmen, steht unsere SpVgg zumindest vorübergehend wieder auf dem Platz an der Sonne!

Senioren

Spieltag

28.10.2018

+++ Bitterer HEIMSPIELTAG für unsere Sportvereinigung +++

 

Im Derby unterlag das Team von Trainer Marc Gerresheim dem SV Sodingen mit 1:2 durch ein Tor in der 90. Spielminute! Eine Punkteteilung wäre sicherlich das gerechte Ergebnis gewesen, aber die Gäste vom SVS zeigten im letzten Angriff des Spiels ihre ganze Qualität und entscheiden das Spiel letztendlich für sich!

 

Gratulation an den SV Sodingen 1912 e.V

 

Unsere Mädels waren nach der Partie sichtlich enttäuscht und trauerten den vielen Chancen in der ersten Hälfte hinterher!!! Die Gäste aus Freundenberg spielten sehr effektiv und nehmen daher alle 3 Punkte mit Nachhause! Nach der Niederlage müssen unsere Mädels den Platz an der Sonne räumen! Kopf hoch, Mädels!

 

Gratulation an den SV Fortuna Freudenberg Damen

 

Das Team von Trainer Erwin Bergmann unterliegt dem Favoriten Eintracht Ickern am Ende deutlich mit 2:11 aber die Einstellung zum Spiel war trotz der hohen Niederlage absolut in Ordnung! Wir hoffen, dass die verletzten Spieler langsam wieder zurück kommen und das unsere Mannschaft noch einige Punkte vor der Winterpause sammeln kann!

 

Gratulation an Eintracht Ickern.

 

Ein bitterer Spieltag für unsere Mannschaften, jetzt heißt es sich in der kommenden Woche auf den nächsten Spieltag vorzubereiten um wieder Punkte zu sammeln!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen!

Junioren
Vorschau
27./28.10.2018

 

++ A- und B-Junioren mit Pflichtspielen ++
+++ D1 testet das erste Mal auf Großfeld +++

 

Das letzte Ferienwochenende nutzen die meisten unserer Teams noch einmal zum Testen, lediglich die Ältesten müssen schon wieder in der Meisterschaft ran.

 

Im heimischen Fußballzentrum Horsthausen steht folgendes Programm auf dem Plan:
Morgens um 11 Uhr gibt’s gleich drei Spiele parallel!


Die E1 der SpVgg empfängt die SpVgg. Erkenschwick, auf der anderen Feldhälfte misst sich ein Teil unserer Mini 1 mit dem SV Wanne 11; der andere Teil der G1 spielt zeitgleich auf dem F-Jugend Herbstturnier der Spvg. Arminia Holsterhausen.


Auf dem Kleinfeld spielen, ebenfalls um 11 Uhr, unsere Ultra-Minis gegen die G2 des TuS Harpen 08/11.

 

Um 12:15 Uhr stehen ebenfalls zwei Spiele parallel an:
Auf unserer heimischen Anlage trifft sich die D2 mit der Zweitvertretung des SV Höntrop 1916 e.V. während sich nebenan auf Falkenhorst unsere F1-Junioren und die F3 der Djk Wattenscheid 1997 e.V. gegenüber stehen.

Ab 13:30 Uhr geht es dann auf dem Großfeld weiter, unsere C2 hat sich mit der SG Castrop-Rauxel e.V. zum Testspiel verabredet.

 

Anschließend kommt es zum einzigen Pflicht-Heimspiel unserer Jugend am kommenden Wochenende: Unsere B-Jugend will den Abwärtstrend der letzten Wochen stoppen und gegen die B2 der SG Castrop-Rauxel e.V. endlich den nächsten Dreier einfahren.

Zum Abschluss des Heimspieltages empfängt zur ungewohnt späten Stunde um 16:30 Uhr unsere C1 die SG Suderwich zum Test!

 

Aber auch auswärts stehen am Samstag einige Begegnungen mit Horsthauser Beteiligung auf dem Programm:
Die F3 tritt ab 12:30 Uhr bei der F2 des TuS Henrichenburg 1932 an.
Unsere D1 reist nach zur SpVgg. Erkenschwick, Anstoß dort ist um 13 Uhr!

Am Sonntagvormittag geht es dann für unsere A-Junioren wieder um wichtige Punkte.
Nach dem erfolgreichen Test in der Vorwoche gegen SW Röllinghausen müssen unsere Jungs nun zum Tabellenzehnten Eintracht Ickern und wollen dort wichtige drei Punkte einfahren, während sich die Konkurrenten der Spitzengruppe teilweise direkt gegenüberstehen.

Ab 12:30 Uhr startet für unsere D1 ein neuer Abschnitt ihres Fußballerlebens.

 

Bei der C-Jugend der Spvg. Arminia Holsterhausengehen unsere Kids zum ersten auf dem Großfeld an den Start und wollen mal testen, wie sich das so anfühlt!

Wir wünschen allen Teams den erhofften Erfolg,
kommt vorbei und unterstützt unsere Kids!!!

Senioren
HEIMSPIELTAG


Die Vorfreude auf den kommenden HEIMSPIELTAG ist jetzt bereits riesig!!!!

Unsere 1. Mannschaft empfängt den SV Sodingen 1912 e.V zum DERBY! Auch die Tabellenkonstellation ist durchaus interessant, unsere Sportvereinigung belegt momentan den 7. Tabellenplatz und die Gäste vom SV Sodingen mit nur einem Punkt dahinter den 8. Tabellenplatz!

Bereits in der vergangenen Saison waren beide Spiele auf hohem Niveau, im Hinspiel der Saison 2017/2018 gewann das Team von Trainer Marc Gerresheim diese Begegnung mit 1:0 und im Rückspiel behielt der SV Sodingen mit einem 3:1 die Oberhand!!

Aber auch für unsere Damenmannschaft steht ein richtiges Topspiel vor der Tür!

Tabellenplatz 1: Horsthausen
Tabellenplatz 2: SV Fortuna Freudenberg Damen

Die Gäste stehen "nur" 2 Punkte hinter unserer Sportvereinigung bei einem Spiel weniger, ein sehr wichtiges Spiel für das Team von Trainer Alexander Schmottlach!

Unsere 2. Mannschaft wird versuchen die Gäste von Eintracht Ickern (4. Tabellenplatz) alles abzuverlangen!!!

Ein echt toller Spieltag steht vor der Tür, für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt!!!

Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren
Ergebnisse
21.10.2018

 

++ 1. Mannschaft feiert wichtigen Auswärtserfolg ++ Zwote schlägt sich tapfer gegen die Jungs vom Stadtgarten ++ Damen erkämpfen sich trotz 3:1 Rückstand einen wichtigen Punkt und bleiben Tabellenführer ++

 

SSV Buer - Horsthausen 2:3 (1:1)
Tore: Marcel Pries, Marcel Schönherr, Abdel-Latif Boudhan

 

FC Herne 57 - Horsthausen II 5:1 (3:0)
Tor: Kevin Ham

 

Eintracht Dorstfeld - Horsthausen (Damen) 3:3 (2:1)
Tore: Nadine Kirsch, Vanessa Niestroj und Jennifer Beiteke

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Vorschau
20./21.10.2018

 

+++ Ferienzeit = Freundschaftsspielzeit +++

 

Trotz Herbstferien und Meisterschaftspause sind einige unserer Teams fleißig!

Unsere Ultra-Minis sind sogar gleich doppelt im Einsatz:


Zunächst reisen sie Samstag früh zum SuS Beckhausen 05 - Jugendabteilung, am Sonntagmittag treten sie dann beim SSV FCA Rotthausen 2000 e.V. an.

 

Unsere G1 spielt Samstag zu Hause und trifft mal wieder auf die mittlerweile schon recht bekannten Jungs von SW Röllinghausen.

 

Die D2 fährt nicht ganz so weit, sie tritt in Wanne gegen die D2 des DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung an.

Unsere C-Junioren sind beide zu Hause.


Während die C2 es bereits ab 13:30 Uhr mit der C2 der Spielvereinigung Erkenschwick 1916 e.V. zu tun bekommt, empfängt anschließend ab 15 Uhr unsere C1 den BV Westfalia Wickede.

 

Unsere A-Jugend trifft sich am Sonntagvormittag zum freundschaftlichen Vergleich ebenfalls mit SW Röllinghausen. Nach der Niederlage in der Vorwoche gilt es nun, die Köpfe wieder frei zu bekommen, bevor es in der nächsten Woche schon wieder um Punkte geht!

Senioren
Spieltagsübersicht

 

*** AUSWÄRTSSPIELTAG ***

 

+++ 1. Mannschaft trifft auf den SSV Buer +++ Zwote fährt zum Stadtgarten und freut sich auf Herne 57 +++ Damen reisen nach Eintracht Dorstfeld +++

 

 

Junioren

Spielberichte

13.10.2018

 

Auch im heutigen Spiel gegen den BV Herne-Süd behielten unsere Minis klar die Oberhand Und siegten erneut zweistellig.

 

Unsere Ultra-Minis behielten gegen die G3 des SSV/FCA Rotthausen 2000 e. V. die Oberhand!

 

Das Duell der F3- Junioren zwischen unserer SpVgg und dem VfB Börnig 1919 e.V. ging klar an unsere Kids!

 

Und auch das zweite F-Jugendspiel des Tages zwischen unserer F1 und der von Firtinaspor Herne 1990 e.V. endete mit einem deutlichen Sieg unserer SpVgg!

 

Freud und Leid bei unseren E-Jungjahrgängen!

 

Während die E3 gegen denDSC Wanne-Eickel Fussballabteilung ziemlich auf verlorenem Posten stand, ging die Begegnung unserer E2 gegen den Altjahrgang des VfB Börnig mit 3:0 an unsere Jungs!

 

Krankheitsbedingt konnte unsere E1 nur mit Unterstützung aus der E2 antreten, die Gäste von Firtinaspor Herne 1990 e.V. waren mit einer kurzfristigen Verlegung leider nicht einverstanden.

So kamen unsere Jungs leider mächtig unter die Räder.

 

+++ Quali geschafft +++

 

In der heutigen Begegnung gegen den BV Herne-Süd ließen unsere Kids von Anpfiff an nichts anbrennen!


Vor allem in der ersten Hälfte zeigten sie eine ganz andere Leistung als in der Vorwoche.

Mit dem nie gefährdeten 6:2 Heimsieg hat unsere D1 bereits jetzt, ebenso wie die D2 des SC Westfalia 04 e.V. Herne, auch rein rechnerisch die Qualifikation für die Bestengruppe im Sack!

GLÜCKWUNSCH!!!

 

Unsere C2 tat sich gegen den vermeintlichen Underdog ESV Herne e.V. lange schwer.
Am Ende konnten unsere Kids ihre Überlegenheit jedoch ausspielen und siegten letztlich verdient mit 3:1!

 

Nahezu ohne Gegenwehr ergab sich die Spvg Blau- Gelb Schwerin ihrem Schicksal.
Unsere Jungs zogen von Anpfiff an ihr Spiel auf und siegten letztlich auch in der Höhe verdient mit 12:0!

 

Im Spiel gegen den Jungjahrgang des FC Frohlinde 1949 e.V gehörten die ersten guten Szenen unserer SpVgg, konnten aber leider nicht genutzt werden.
Danach aber standen unsere Jungs meistenteils auf verlorenem Posten und verloren somit verdient mit 0:7!

 

Spitzenspiel verloren

 

In heutigen Duell gegen den bisherigen Verfolger Firtinaspor Herne 1990 e.V. kamen unsere Jungs durch zwei unglückliche, individuelle Fehler früh in Rückstand.

 

Danach hatten wir das Spiel aber eigentlich im Griff und kamen folgerichtig zum Anschlusstreffer.

 

Kurz nach dem Seitenwechsel konnten die Gäste zunächst den alten Abstand wieder herstellen, unsere Jungs aber auch erneut den Anschluss erzielen.

 

In der letzten Viertelstunde aber ging man die Zweikämpfe teilweise zu lässig an, und die Wanner konnten dies zu zwei weiteren entscheidenden Treffern nutzen.

 

Die beiden Teams wechseln durch die Niederlage die Tabellenplätze, unsere Jungs sind nun Verfolger Nummer eins.

 

Jetzt geht's erst einmal in eine kurze Meisterschaftspause, in der unsere Jungs aber sicherlich nicht untätig sein werden!

 

 

 

Junioren
Vorschau
13./14.10.2018

 

+ D1 vor Quali zur Bestengruppe +
++ C1 mit Angriff auf die Tabellenspitze ++
+++ Spitzenspiel für die A-Jugend gegen Firtina +++

 

Unsere Mini sind wie so oft auch am kommenden Wochenende die ersten, die im Einsatz sind:
Die Mini 1 empfängt den BV Herne-Süd, während es unsere Ultra-Minis mit der G3 des SSV FCA Rotthausen 2000 e.V. zu tun bekommen.

 

Bei den F-Junioren haben wir morgen die F3 des VfB Börnig 1919 e.V. (gegen unsere F3) sowie die Spvg.Blau - Gelb Schwerin 20/26 Ev zu Gast, die es mit unserer F1 zu tun bekommt.
Die F2 hat morgen spielfrei!

 

Bei unseren E-Junioren gibt’s morgen das volle Programm:
Die E3 trifft auf den Spitzenreiter, die E3 des DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung.
Eine Stunde später spielen parallel unsere E2 gegen die E1 des VfB Börnig 1919 e.V. sowie unsere E1 gegen Firtinaspor Herne 1990 e.V.


Die letztgenannte Begegnung sollte eigentlich aufgrund vieler krankheitsbedingter Ausfälle verlegt werden, die Gäste erklärten sich aber hiermit leider nicht einverstanden.

 

Bei den D-Junioren gibt es morgen nur eine Begegnung:
Die D1 unserer SpVgg empfängt ebenfalls den BV Herne-Süd. Mit einem Dreier wollen unsere Kids nicht nur die Niederlage der Vorwoche vergessen machen, sondern ggf. auch bereits rein rechnerisch die Quali für die Bestengruppe schaffen.

 

Unsere C-Junioren sind wiederum morgen beide im Einsatz:
Die C2 empfängt die Zweitvertretung des ESV Herne e.V. und will mit einem Heimsieg den Abstand zur Tabellenspitze reduzieren.


Für unsere C1 gibt es ein Wiedersehen mit ihrem Pokalgegner der letzten Runde. Mit einem erneuten Sieg gegen die Spvg.Blau - Gelb Schwerin 20/26 Ev und einem günstigen Ausgang der Begegnung zw. dem Ersten und Dritten, könnten unsere Jungs die Spitze übernehmen!

Bei unserer B-Jugend lichtet sich das Lazarett langsam wieder, somit sollte der Kader im morgigen Spiel gegen die B2 des FC Frohlinde 1949 e.V wieder einigermaßen gut gefüllt sein. Der Jungjahrgang der Gäste ist erstaunlich gut in die Saison gekommen, auch wenn sie zuletzt einen kleinen Dämpfer einstecken mussten.

 

Am Sonntagvormittag kommt es dann zum Duell zweier Top-Teams der A-Junioren in unserem Kreis.


Spvgg Horsthausen Die A - Jugend vs. Firtinaspor Herne 1990 e.V.


Beide Teams standen in den Pokalhalbfinals gegen höherklassige Gegner, unsere Jungs konnten sich gegen Westfalia nach Verlängerung duchsetzen, die Gäste mussten dem DSC knapp den Fortritt lassen.
In der Tabelle stehen unsere Jungs derzeit knapp auf Platz 1 unmittelbar vor den Gästen aus Wanne.
Spannung ist also vorprogrammiert, wir freuen uns auf ein enges und hoffentlich jederzeit faires Spitzenspiel!

Kommt vorbei, und unterstützt unsere Kids … sie haben es verdient!!!

Junioren
Ergebnis/Vorschau
09.-11.10.2018

 

Am gestrigen Abend stand der nächste Spieltag für unsere B-Jugend an....
Aufgrund vieler krankheitsbedingter Ausfälle hätten wir das Spiel gerne verschoben, die Gastgeber des SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V. erklärten sich hiermit aber leider nicht einverstanden ... naja ... man sieht sich immer 2x!


So ging es mit einer Handvoll hüstelnder und fiebernder Spieler sowie Unterstützung aus der C-Jugend gestern abend nach Castrop.

 

Nach eher schwacher erster Hälfte lagen unsere Jungs zur Pause bereits 3:0 hinten.
Erst nach dem Seitenwechsel kamen sie besser ins Spiel und zwischenzeitlich auf 3:2 heran.

Am Ende war aber schlicht die Luft raus und sie mussten aber den Castropern doch mit 5:2 den Fortritt lassen.

 

Am heutigen Nachittag empfängt unsere E1 die E2 des DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung zum Freundschaftsspiel.


Und morgen Nachmittag steht dann das Nachholspiel unserer F1 gegen Firtinaspor Herne 1990 e.V. auf dem Programm.

 

Unsere E2 darf morgen auswärts gegen einen besonderen Gegner ran:
Bei Rot-Weiss Essen e.V. geht es ab 16:45 Uhr gegen deren U9 auf's Feld!

Senioren

Ergebnisse

08.10.2018

 

DJK Wattenscheid - Horsthausen 5:0

SG Castrop-Rauxel - Horsthausen II 8:0

SG Lütgendortmund - Horsthausen (Damen) 1:4

 

Junioren

Spielberichte

08.10.2018

 

Das erste Duell des Tages unserer SpVgg beim SC Westfalia 04 e.V. Herne geht klar an unsere Kids! (G1)

 

Die F3 gewinnt das Gastspiel beim SV Wanne 11 nach einem engen Spiel entsprechend knapp.

 

Auch unsere F2 musste bei den schwarzen Raben des SV Wanne 11 ran.


Dieses Spiel war bei weitem nicht so ausgeglichen wie die Parallelbegegnung der F3, sondern endete mit einem deutlichen Sieg unserer Kids!

 

Auch unsere F1 war in Wanne im Einsatz, diese musste allerdings beim DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung ran.
Dort endete die ausgeglichene Begegnung folgerichtig mit einem Remis!

 

Beim FC Frohlinde 1949 e.V wurden unsere Jungs anfangs auf dem falschen Fuß erwischt....
Direkt in der Anfangsphase musste man das 0:1 verkraften.

 

Dann jedoch übernahm unsere E3 das Kommando und drehte mit einem Doppelschlag kurz vor und nach der Pause das Spiel.

 

Auch danach ließ unsere SpVgg nichts mehr anbrennen, sondern erhöhte das Ergebnis letztlich zum 4:1 Endstand!

 

Mit dem Auswärtssieg schieben sich unsere Jungs vor auf Platz 6.

 

Die zweite Begegnung zw. SC Westfalia 04 e.V. Herne und unserer SpVgg an diesem Tag blieb ohne Sieger!

Die Gastgeber kamen besser ins Spiel, unsere E2 kam stark zurück.

Am trennte trennt man sich friedlich mit 3:3, was aber keines der beiden Teams groß nach vorne bringt!

 

Das Gastspiel unserer E1 beim SC Westfalia 04 e.V. Herne ging deutlich an die Gastgeber!...

Die Westfalen zeigten unseren Jungs an diesem Tag deutlich die Grenzen auf und machte bereits bis zur Pause alles klar.

Endstand 8:0 ... unsere E1 bleibt leider weiter punktlos.

 

Auch die letzte Begegnung des Tages beim SC Westfalia 04 e.V. Herne ging an die Gastgeber!

 

Unsere Kids erwischten einen Traumstart und gingen früh in Führung.

 

Danach jedoch ging leider nicht mehr viel. Mit Ausnahme gelegentlicher Konter spielte fast nur die Westfalia, biss sich aber lange Zeit die Zähne an unserer D1 aus.

So ging es mit der knappen 1:0 Führung für unsere SpVgg in die Pause!

 

Nach dem Seitenwechsel Blitzstart der Westfalia: unmittelbar nach Anpfiff fiel der Ausgleich.

Es dauerte aber dann bis gut 10 Min. vor Schluss, bevor die Gastgeber unseren Abwehrriegel erneut überwinden konnten.

 

Danach gingen leider unnötigerweise die Köpfe unserer Kids ein stückweit nach unten, was die Westfalia konsequent für weiterer Treffer nutzte.

So ging das Spitzenspiel am Ende etwas zu deutlich mit 5:1 an die Westfalia, unsere D1 bleibt trotz der Niederlage weiter auf Platz 2.

 

Im Spiel unserer D2 bei Firtinaspor Herne 1990 e.V. lief es ähnlich wie bei der D1.

Nachdem der angesetzte Schiri nicht kam, einigten sich die Parteien auf einen Sportfreund der Firtinen, der den Job des Spielleiters sehr gut meisterte ... besten Dank dafür!

Auch in dieser Begegnung ging unsere SpVgg früh in Führung, die Gastgeber aber drehten das Spiel und behielten am Ende mit 5:1 die Punkte in Wanne.

 

Frühe Führung reicht leider nicht zum Sieg!

 

Unsere C2 musste beim Tabellenführer SV Wanne 11´ran, und erwischte einen Start nach Maß!


Bereits nach 5 Minuten, also quasi mit dem ersten richtigen Angriff, gingen unsere Kids in Führung.

 

Noch vor der Pause konnten die schwarzen Raben aber das Spiel mit zwei Treffern drehen.

Unmittelbar nach Wiederanpfiff erzielte unsere C2 den Ausgleich, geriet aber nur 5 min. später wieder in Rückstand.

 

Danach war es ein offener Schlagabtausch.


Unsere Kids versuchten alles, und machten logischerweise am Ende hinten offen.

Dies nutzten die Gastgeber kurz vor Schluss zu einem Doppelschlag und 5:2 Endstand.

 

 

Unsere C1 tat sich im Gastspiel beim FC Frohlinde 1949 e.V unerwartet schwer!

Die Jungs gingen zwar nach ca. einer Viertelstunde in Führung, mussten aber noch vor der Pause den Ausgleich hinnehmen.

Erst ein Doppelschlag Mitte der zweiten Hälfte brachte sie auf die Gewinnerstraße, auch wenn die Frohlinder noch einmal auf 3:2 rankamen.

Unsere C1 bleibt mit dem Auswärtsdreier weiter Tabellenzweiter!

 

Unser heutiges Gastspiel der A-Jugend bei Zonguldakspor Bickern dauerte leider nur gut 20 Minuten!

Die Gastgeber brachten am heutigen Morgen leider gerade einmal 8 Spieler aufs Feld, und da waren sogar bereits einige Angeschlagene dabei.

Unsere Jungs dementsprechend von Anfang an mehr als spielbestimmend, Zonguldak versuchte aber auch erst gar nicht, überhaupt mitzuspielen.

 

Somit hatte das heute eher was von einem müden Trainingskick.

Das Spielgeschehen ist schnell erzählt:
Kurz nach Anpfiff bereits Tim per Kopf zum 1:0.


Nach nur etwa 10 Minuten ging es für den ersten der bereits angeschlagenen Bickerner nicht mehr weiter.


Kurz darauf fiel das 2:0 für unsere Jungs durch Janick, die Gastgeber waren glaube ich bis dahin nicht einmal in unserer Hälfte.

 

Nach gut 20 Minuten humpelte leider der nächste Zonguldak-Spieler vom Feld, und der Unparteiische musste die Begegnung abbrechen ...

 

Gute Besserung an die Verletzten!


Wir hoffen, ihr steht die Saison durch ... gibt schon mehr als genug Abmeldungen!

Unsere SpVgg übernimmt durch den Dreier zumindest vorübergehend die Tabellenspitze!
Sieht gut aus, allerdings haben einige der Teams hinter uns noch ein paar Spiele weniger absolviert!

 

Senioren / A-Jugend
Spieltagsübersicht
07.10.2018

 

Die Spiele unserer Seniorenteams und A-Jugend am kommenden Sonntag im Überblick:

Junioren
Vorschau
06./07.10.2018

 

+ Auswärtsspieltag +
++ Spitzenspiel für die D1 ++
+++ alleine 4 unserer Teams bei Westfalia +++

 

Unsere Mini 1 sind morgen das erste unserer Teams, die den Tag in der neuen Jürgen Stieneke Jugend-Arena beim SC Westfalia 04 e.V. Herne eröffnen.
Anstoß ist um 10:30 Uhr

 

Gleich zwei unserer F-Junioren müssen beim SV Wanne 11 ran:
Zeitgleich um 11:15 Uhr starten die Begegnungen unserer F2 gegen deren F2 sowie die unserer F3 gegen deren F3.


Für unsere F1 geht es auch nach Wanne Eickel, sie treten zur gleichen Zeit beim DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung an.

 

Auch bei den E-Junioren gibt es einen Doppelpack, aber hintereinander:


Das Spiel unserer E2 gegen die U9 des SC Westfalia 04 e.V. Herne beginnt ebenfalls um 11:15 Uhr direkt im Anschluss an das Spiel unserer Minis. Wir hoffen, dass unsere Kids die erste Krankheitswelle gut überstanden haben und morgen fit in die Begegnung gehen!
Unmittelbar danach ab 12:15 Uhr trifft dann an gleicher Stelle unsere E1 auf die E3 der Westfalia. Nach der Auftaktniederlage wollen unsere Jungs die ersten Punkt in der Quali-Runde einfahren; auch wenn es gegen die Gastgeber sicherlich nicht einfach wird.


Die E3 der SpVgg muss zeitgleich bei der E2 des FC Frohlinde 1949 e.V. in Castrop ran. Die Gastgeber konnten bisher erst einen Punkt einfahren, das darf jedoch nicht täuschen; das haben unsere Kids am Mitwoch beim bis dahin punktlosen SuS Merklinde 1946 schmerzlich erfahren müssen.

 

Auch für unsere D1-Jugend gehts zum SC Westfalia 04 e.V. Herne, diese dürfen allerdings nebenan in der großen Arena ran.


In dieser Begegnung trifft der Erste auf den Zweiten, und trotzdem ist die Partie schon fast bedeutungslos.
Duch die sehr kleine Gruppe kombiniert mit 3 Auftaktsiegen, die beide Teams aufweisen, sind beide schon nahezu fest qualifiziert für die Bestengrupe in der Rückrunde! Und trotzdem sind natürlich Siege gegen Westfalia immer schön ;)
Anstoß ist um 12:00 Uhr!


Ungleich schwieriger hat es da unsere D2 in ihrer Qualigruppe; aber sie gehen schließlich auch als Jungjahrgang fast durchgängig gegen Ältere auf's Feld.
Morgen müssen sie um 13:30 Uhr bei Firtinaspor Herne 1990 e.V. aufs Feld und treffen dort auf deren D2!

 

Unsere C-Junioren gehen morgen beide ungewohnt früh aufs Feld:
Um 13:30 Uhr trifft unsere C2 in Wanne auf die der schwarzen Raben des SV Wanne 11,die bisher ungeschlagen die Tabelle anführt. Es wird also eine alles andere als leichte Aufgabe für unsere Kids. In der Vorwoche konnten sie aber noch einmal Selbstvertrauen tanken ... somit ist auch da alles drin!


Zeitgleich geht es für unsere C1 nach Castrop zum FC Frohlinde 1949 e.V.


Durch das kurzfristig auf Wunsch des Gegners verschobene Pokal-Halbfinale hatten unsere Jungs unter der Woche frei und gehen somit ausgeruht in die Begegnung. Durch einen Dreier wollen sie den zweiten Platz verteidigen und am Spitzenreiter dranbleiben. Die unmittelbaren Konkurrenten spielen gegen die Kellerkinder der Liga und werden vermutlich kaum straucheln.

 

Das Spiel der B-Junioren beim SuS Merklinde 1946 musste krankheitsbedingt kurzfristig verschoben werden, ein neuer Termin steht noch nicht fest!

 

Nach der Gala mit kraftraubenden 120 Minuten im Pokal-Halbfinale gegen Westfalia steht am Sonntagmorgen für unsere A-Jugend wieder der Alltag auf dem Programm!
Nun gilt es, sich wieder auf die Aufgaben in der Meisterschaft zu konzentrieren.
Anpfiff an der Gelsenkircher Str. ist um 10:30 Uhr.
Der Gastgeber Zonguldakspor Bickern e.V. ist bisher noch punktlos, und musste auch am Mittwoch beim SV Wanne 11 eine deutliche Niederlage einstecken.


Trotzdem dürfen unsere Jungs das Spiel keinesfalls auf die leichte Schulter nehmen, zumal die Begegnung auf der ungeliebten Asche sicherlich technisch nicht einfach wird!

 

Drücken wir die Daumen!!!

A-Junioren
Spielbericht
03.10.2018

 

+++ FIIIIIIIIINAAAAAAALEEEE OHOO +++

 

Es ist immer noch unglaublich, aber langsam muss ja wieder Normalität einkehren!

 

Nachdem gestern am späten Nachmittag unsere Damen leider im Elfmeterschiessen den Einzug in die nächste Runde des Westfalenpokals denkbar knapp verpasst haben, ging es für unsere A-Jugend anschließend im Kreispokal um den Einzug ins Finale.

 

Gegner war das klassenhöchste Team des Fußballkreises, die Landesligatruppe des SC Westfalia 04 e.V. Herne.


Den entsprechenden Rahmen boten die geschätzt ca. 200 Zuschauer auf unserer Anlage, die meisten davon natürlich uns Horsthausern wohl gesonnen!

 

Das Spiel begann, wie es zu erwarten war:
Die Gäste bestimmten das Spiel und schnürten unsere Jungs schnell in ihrer eigenen Hälfte ein.

 

Doch wie bereits in den letzten Spielen, stand unsere Verteidigung auch gestern abend hervorragend. Die Westfalia war zwar dominierend, spätestens am 16er war aber Schluss mit der Herrlichkeit.

 

Und wenn dann doch einmal etwas bis zum Tor durchkam, hatten wir ja auch noch einen erneut blendend aufgelegten Keeper zwischen den Pfosten!

 

Mit dem 0:0 zur Pause konnten wir gut leben, die Bank der Gegner wurde aber bereits leicht nervös und forderte schon Verstärkung an.

 

Nach Wiederanpfiff ging es ähnlich weiter:
Der haushohe Favorit hatte gefühlte 80% Spielanteile, doch mittlerweile konnten unsere Jungs immer mal wieder kleine Nadelstiche durch gelegentliche Konter setzen.

 

Mitte der zweiten Hälfte bekam die Westfalia dann tatsächlich noch Verstärkung aus ihrer Seniorenmannschaft. Das brachte zwar noch einmal ein wenig mehr Druck, aber sonst nichts Neues, die Westfalia hatte kein Mittel gegen unseren Abwehrriegel.

Nach 90 min. stand es nach einer wahren Abwehrschlacht weiterhin 0:0 ... es ging in die Verlängerung!

 

Auch dort ging es weiter wie bisher, allerdings wurden die Gäste mit zunehmender Spieldauer nervöser. Sie bestimmten zwar weiterhin das Spiel, wirklich viel fiel ihnen aber gegen unserer Jungs nicht ein!


Jeder kämpfte für jeden, egal ob auf oder auch neben dem Feld ... jeder lief drei Meter mehr als sonst, gerade dann, wenn doch mal einer der Kollegen überlaufen wurde ... und immer wieder konnten gelegentliche Konter gesetzt werden.

 

So war es dann auch unmittelbar vor der Halbzeit der Verlängerung: Ein langer Befreiungsschlag, den sich Alex schnappen konnte ... er ging alleine auf den Keeper zu, und überwand diesen ins lange Eck ... die Jubeltraube war unglaublich!

Direkt anschließend ging es zum letzten Seitenwechsel, und es standen noch einmal lange 15 min. an, in denen die knappe Führung mit Mann und Maus gegen eine alles versuchende Westfalia verteidigt wurde.

 

Als dann endlich um kurz vor 8 der lang ersehnte Abpfiff erfolgte, kannte der Jubel unserer Jungs und der Zuschauer keine Grenzen!

 

WAAAAHNSINNNN ... der Kreisligist wirft den Landesligisten aus dem Wettbewerb und zieht ins Finale ein!!!

 

Wir bedanken uns bei allen Supportern des gestrigen Tages ... die Zuschauer, die Vereinsfamilie, die fleißigen Helfer im Hintergrund, und alle, die ich vergessen habe!

 

Bitte Termin vormerken:
Pokalfinale am 24.11.2018!
Anstoß: 16 Uhr in Börnig!

 

Wir machen die Schadeburg an dem Tage zur Horsthauser Burg!!!

Junioren

Spielberichte

05.10.2018

 

In einem torreichen Spiel auf dem berüchtigten Kartoffelacker bei Victoria Habinghorst behielten unsere Kids am Ende knapp die Oberhand!

 

Im heutigen Nachholspiel empfing unsere D2 den Altjahrgang des SC Arminia Ickern e.V.

Unsere Kids kamen für uns Spiel und gingen froh in Führung. Auch der zweite Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0 war mehr als verdient!

 

Danach jedoch verlor unsere Truppe eine zeitlang den Faden und ermöglichte der Gast den Ausgleich.

 

Ab da war es wieder ein Spiel auf ein Tor, das der Gäste! Doch leider blieben selbst beste Möglichkeiten ungenutzt.


Selbst ein Strafstoß wurde in letzter Sekunde neben das Tor gesetzt.

Am Ende muss man sagen:
Leider 2 verlorene Punkte für unsere SpVgg!

 

Beim bisherigen Schlusslicht SuS Merklinde 1946 (E2) war unsere E3 heute Mittag leider auf verlorenem Posten und verlor die Partie mit 5:1.

 

Im Heimspiel gegen das dritte Top-Team der Liga, Spvg Blau- Gelb Schwerin, innerhalb von 10 Tagen, endete es für unsere B- Jugend leider erneut mir einer Niederlage!

 

Nach starker erster Hälfte bedurften die Gäste der Unterstützung unserer Verteidigung, um zu dem Zeitpunkt unverdient in Führung zu gehen.

 

Zum Ende hin, als unser Team langsam hinten öffnen musste, fingen wir uns dann leider noch zwei Konter zum 0:3 Endstand!

 

Das Gastspiel unserer F2 beim Jungjahrgang des DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung ging am gestrigen Tage klar an unsere SpVgg!

 

Im Gastspiel unserer F1 beim SV Wanne 11´konnten unsere Kids nur eine Halbzeit lang mithalten. Nach dem Seitenwechsel dominierten die Gastgeber das Spiel und gewannen letztlich verdient!

Senioren
Damen
Westfalenpokal

 

+++ Bitteres Pokalaus für unsere Damen +++

 

 

Trotz einer insgesamt guten Leistung, scheiden unsere Mädels aus dem Westfalenpokal aus!

In der ersten Halbzeit spielten unsere Mädels herrlichen Fussball, die 2:0 Pausenführung war durch herrliche Treffer von Jennifer Beiteke und Laura Hallmann hochverdient!

 

Bitter war bereits in der ersten Halbzeit die Oberschenkelverletzung von unserer Nummer 20 Kathrin Stemmer und in der Zweiten Halbzeit folgte sofort der nächste Schock für das Team von Trainer Alexander Schmottlach!

 

Vanessa Niestroj musste ebenfalls verletzungsbedingt ausgewechselt werden und in dieser Phase des Spiel drehte der Westfalenligist die Partie innerhalb von 20 Minuten stand es 2:4 aus Sicht der Sportvereinigung Horsthausen!!!

 

ABER unsere Mädels steckten nicht auf und zeigten eine tolle Moral und mit einem Doppelschlag in der letzten Spielminute durch Jennifer Beiteke stand es nach 90 packenden Minuten 4:4!

 

Jetzt wurde es zunächst kurios - die Statuten des FLVW besagen im Westfalenpokal der Damen - keine Verlängerung, sondern direkt Elfmeterschießen!!!

 

Der gute Schiedsrichter an diesem Tag war sich dieser Regelung nicht sicher und musste zunächst einmal nachtelefonieren - aber auch das gehört am heutigen Tage hinzu, ein tolles Spiel mit einigen Highlights, 2 guter Mannschaften vor guter Kulisse!

 

Im Elfmeterschießen unterlag das Team von Trainer Alexander Schmottlach, KOPF HOCH MÄDELS!!!

 

Ihr könnt alle sehr Stolz sein auf eure Leistung - WIR ALLE KÖNNEN STOLZ SEIN!

Jetzt volle Konzentration auf die Meisterschaft, den angeschlagenen Spielerinnen wünsche wir eine schnelle Genesung!!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren
Damen - Westfalenpokal
2. Runde

 

+++ Damen empfangen in der 2. Runde des Westfalenpokals den Westfalenligisten SV Hohenlimburg +++

 

Horsthausen (Damen) - SV Hohenlimburg 1910 15:00 Uhr

 

Ein weiteres Highlight steht für unsere Mädels am morgigen Feiertag auf dem Programm - in der 2. Runde des Westfalenpokals trifft das Team von Trainer Alexander Schmottlach auf den Westfalenligisten SV Hohenlimburg 1910.

 

SV Hohenlimburg 1910? - Es wird ein spannendes Match erwartet, in der vergangenen Saison sicherten sich die Gäste erst am letzten Spieltag die sichere Meisterschaft - unsere Mädels blieb allerdings ein hervorragender 2. Platz in der Meisterschaft!

 

Die Ergebnisse der letzten Saison:

Horsthausen - SV Hohenlimburg 3:3
SV Hohenlimburg - Horsthausen 3:2

 

In der laufenden Saison konnten unsere Damen alle 6 Spiele für sich entscheiden und stehen auf Tabellenplatz 1 - für die Gäste war der Start in der neuen Liga durchwachsen von 6 Spielen konnte erst 1 Spiel gewonnen werden!

 

Trainer Alexander Schmottlach: "Wir lassen uns von dem Tabellenbild in der Westfalenliga nicht blenden - dort weht ein anderer Wind! Wir erwarten starke Gäste, aber wir strotzen voller Selbstbewusstsein und wir glauben an unsere Chance! Unser Ziel ist der Einzug in die 3. Runde."

 

Aus dem Spitzenspiel beim FC Iserlohn, gab es kleinere Blessuren, der Einsatz der ein oder anderen Spielerin ist fraglich!

 

Trainer Alexander Schmottlach abschließend: "Egal wer auf dem Feld steht, es wird eine Horsthauser Mannschaft sein, die alles geben wird! Wir hoffen natürlich auf zahlreiche Unterstützung der Horsthauser-Zuschauer!"

 

Lieber Alex - die Unterstützung unserer Zuschauer ist euch garantiert - der EINTRITT ist frei!!!!!

Anstoß 15:00 Uhr!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Vorschau
03.10.2018

 

+ E- und F-Junioren auswärts +
++ B- und D2-Jugend mit Nachholspielen ++
+++ Kreispokal-Halbfinale für die A-Jugend +++

 

Heute fangen wir bei unserer Vorschau mal am Ende des Tages an, da sich dort morgen die Highlights tummeln:

 

Ab 17:30 Uhr startet auf unserer heimischen Anlage das Topspiel des Jugendspieltages …

 

unsere A-Jugend trifft im Pokal-Halbfinale auf die Landesliga-Truppe des SC Westfalia 04 e.V. Herne.


Die Gäste haben einige alte Bekannte in ihren Reihen, und in unserem Team stehen ein paar „ehemalige Westfalen“, die sich sicherlich allesamt auf ein Wiedersehen freuen.
Bei unserer SpVgg fallen nach den letzten intensiven Spielen einige Stammkräfte leider aus. Aber nicht nur deshalb sind die Gäste vom Schloss sicherlich der haushohe Favorit in dieser Begegnung. Mit einer Leistung wie in den letzten Spielen wird sich unsere A-Jugend aber teuer verkaufen.


Unsere Jungs werden jedoch alles in die Waagschale werfen … und im Pokal ist bekanntlich alles möglich ;)
Schau’n ma‘ mal, wie der Kaiser sagt!

 

Unmittelbar vor unserer A-Jugend geht es für unsere Damen im Westfalenpokal gegen den SV Hohenlimburg 1910 um den Einzug ins Viertelfinale. Auch hier sind die klassenhöheren Gäste wohl favorisiert, aber unsere Mädels sind alles andere als chancenlos … wir drücken die Daumen!

 

Das Vorspiel für die Damen bestreitet unsere B-Jugend.


Bereits um 13 Uhr empfangen unsere Jungs den Tabellendritten der Spvg.Blau - Gelb Schwerin 20/26 Ev. die binnen 10 Tagen den nächsten dicken Brocken für unsere B darstellt.

Das erste Heimspiel des Tages bestreitet ab 11:30 Uhr unsere D2-Jugend. Sie trifft im Nachholspiel auf die D-Jugend des SC Arminia Ickern e.V. Nach dem ersten Dreier am vergangenen Samstag wollen unsere Jungs gegen die punktgleichen Gäste nachlegen und sich ins Mittelfeld der Tabelle vorschieben.

 

Die F-Junioren unserer SpVgg sind morgen allesamt auswärts im Einsatz:
Bereits morgens um 10 Uhr tritt die F3 auf der anderen Kanalseite bei Victoria Habinghorst an.
Nachmittags um 17 Uhr spielen die anderen beiden F-Jugendteams in Wanne-Eickel. Während die F2 auf die F2 des DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung trifft, muss unsere F1 bei den schwarzen Raben des SV Wanne 11 ran.

Auch bei den E-Junioren sind die Spiele ungewohnt über den Tag verteilt.


Mittags um 12 Uhr tritt unsere E3 in Castrop beim SuS Merklinde gegen deren E2 an. Nach dem Derbysieg der Vorwoche, sollte auch gegen das Tabellenschlusslicht was drin sein.
Auch für unsere E2 geht es zum Tabellenschlusslicht. In der Parallelgruppe muss unser Jungjahrgang auf Asche beim RSV Wanne ran. Nach dem Kantersieg der Vorwoche wäre alles andere als ein weiterer Dreier für unsere SpVgg eine Überraschung!

Kommt vorbei, und unterstützt unsere Kids … sie haben es verdient!!!

+++ A-Jugend sucht Freundschaftsspiele +++

 

Unsere A-Jugend (Kreisliga A in Herne) sucht noch einige Freundschaftsspiele in diesem Jahr!

Am Sonntag, 21.10.2018 wäre noch frei, da könnten wir um 11 Uhr bei uns in Horsthausen spielen.

 

Da wir glücklicherweise einen recht großen Kader haben, spielen wir aber auch gerne jederzeit unter der Woche!


Da können wir aufgrund der Platzbelegung aber leider nur auswärts antreten, und das nach Möglichkeit nicht allzu weit von Herne entfernt!

 

Interessenten können sich gerne hier oder unter Jugend@SpVgg-Horsthausen.de melden.

Senioren

Spielberichte

01.10.2018

 

**** 9 Punkte-Wochenende für unsere Sportvereinigung ***

 

+++ Gerresheim-Elf siegt kampflos +++ Zwote holt den ersten Sieg der Saison +++ Damen gewinnen Spitzenspiel hochverdient +++

 

Horsthausen - Hammer SpVg. II 2:0

 

Die Gäste aus Hamm bekamen am heutigen Nachmittag keine Mannschaft zusammen, damit bleiben die 3 Punkte kampflos an der Horsthauser Straße!!

 

Besonders bitter war die kurzfristige Absage des Gastes!

 

Wir möchten uns bei allen Zuschauern herzlich für euer Verständnis bedanken!

 

Horsthausen II - DJK Elpeshof 6:2 (2:0)
Tore: Maurice Birinci, Marcel Gerresheim, 2x Marcel Müller und Alexander Brennsohn

 

ENDLICH - die ersten 3 Punkte im Sack und Dank einer kämpferisch starken Leistung auch völlig verdient!

 

Maurice Birinci vollendete eine tolle Kombination zum 1:0, Marcel Gerresheim erhöhte per Freistoß auf 2:0! Dies war auch der Pausenstand!

 

Nach der Pause kam die DJK Elpeshof besser ins Spiel, in der Drangphase der Gäste erzielte Marcel Müller das 3:0 - wer dachte die Messe sei gelesen - der wurde enttäuscht!

 

Die Platznachbarn kamen durch 2 Elfmeter wieder ins Spiel und es wurde ein ganz enges Spiel, bis Alexander Brennsohn mit einer tollen Einzelleistung in der 90. Spielminute das 4:2 erzielte!

 

Marco Probst und erneut Marcel Müller stellten den 6:2 Endstand her!!!

 

Glückwunsch Jungs!!

 

FC Iserlohn - Horsthausen (Damen) 0:3 (0:1)
Tore: Vanessa Niestroj und 2x Jennifer Beiteke

 

6 Spiele, 18 Punkte = Tabellenplatz 1 und das heutige Spitzenspiel bei Iserlohn verdient gewonnen!!

 

Die Tore am heutigen Nachmittag erzielten Vanessa Niestroj und 2x Jennifer Beiteke!!

Wir ziehen den Hut, tolle Performance MÄDELS!

 

Am Mittwoch geht es für unsere Mädels im Westfalenpokal weiter, der letztjährige Meister der Landesliga der SV Hohenlimburg ist zu Gast!

 

Anstoß an der Horsthauser Straße ist um 15:00 Uhr!!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

 

Junioren

Spielberichte

01.10.2018

 

G-Junioren & F-Junioren

 

Die ersten beiden Begegnungen des Tages gehen klar an unsere SpVgg!

 

Die Mini 1 ließ den Gästen der Spvg Blau- Gelb Schwerin nicht den Hauch einer Chance, und auch die F3 machte es gegen den FC Frohlinde 1949 e.V fast zweistellig!

 

Auch die nächsten beiden Begegnungen gehen klar an unsere SpVgg!

Die Ultra-Minis gewannen das Freundschaftsspiel gegen die Mini 2 des VfB Börnig 1919 e.V.

Das Spiel unserer F2 gegen Spvg. Arminia Holsterhausen ging zweistellig an unsere Kids.

 

E3-Junioren

 

Unsere Jungs waren den Nachbarn von DJK Falkenhorst Herne 1909 e.V. von Anpfiff an überlegen, die Begegnung spielte sich fast nur in der Hälfte der Gäste ab.

Leider ließ die Chancenverwertung häufig zu wünschen übrig, ansonsten wäre es wohl schon früh entschieden gewesen.

 

So stand es am Ende "nur" 5:0 für unsre SpVgg, die sich damit erst einmal im Tabellenmittelfeld festsetzt!

 

E2-Junioren

 

+++ Kantersieg +++

Nachdem unsere Jungjahrgänge in der Vorwoche bereits ein Ausrufezeichen setzten, legten sie heute nach ... und wie!

 

Die Altjahrgänge der Spvg. Arminia Holsterhausen standen bereits in der ersten Hälfte fast nur hinten drin. Zur Pause stand es bereits 7:0!

 

Nach dem Seitenwechsel wurde es für die Gäste dann richtig bitter: durchschnittlich fiel in weniger als 2 min jeweils der nächste Treffer für unsere SpVgg, aber den Arminen war zumindest der Ehrentreffer gegönnt!

Endergebnis 22:1

 

Unsere Jungs rücken damit zumindest vorübergehend auf Platz 4 vor!

 

D2-Junioren

 

+++ erster Pflichtspiel-Dreier +++

 

Das Spiel unserer D2 gegen die bisher ebenfalls punktlose Spvg Blau- Gelb Schwerin war von beiden Seiten recht zerfahren.

Unsere Jungs erwischten den besseren Start und gingen früh in Führung.

Im weiteren Verlauf verstand es aber keines der Teams, das Spielfeld und den Platz zu nutzen, alles tummelte sich meist in der Mitte. Und dort war es dann naturgemäß häufig einfach zu eng.

Trotzdem waren es unsere Jungjahrgänge, die das Spiel bestimmten, aber leider viele Chancen liegen liegen. Der weibliche Libero der Gäste stand vielfach wie ein Fels in der Brandung!

Kurz nach Wiederanpfiff kamen die Gäste dann durch eine ihrer wenigen Chancen zum schmeichelhaften Ausgleich.

Unsere D2 steckte aber nicht auf, machte mehr Druck und schließlich den vielumjubelten zweiten Treffer zur erneuten Führung, die sie über die Zeit brachte.

Glückwunsch zum ersten Sieg!

 

Auch unsere C2 fährt den ersten Dreier ein!

Das heutige Heimspiel gegen Spvg. Arminia Holsterhausen war aufgrund einiger Rückzüge in der Liga erst das zweite Pflichtspiel unserer Kids.

 

Knapp 20 min brauchte unsere SpVgg bis der Knoten platzte. Der Treffer zum verdienten 1:0 war dann sowas wie der Dosenöffner.

 

Bis zur Pause folgten noch die Treffer 2 und 3, und das Spiel war bereits fast entschieden.

Unmittelbar nach Wiederanpfiff kamen die Gäste zwar zum Anschlusstreffer, dieser wirkte aber wie ein Weckruf. Fast im Gegenzug wurde der alte Anstand wieder hergestellt.

Mit dem Abpfiff markierten unsere Kids dann den Treffer zum 5:1 Endstand und schieben sich damit in der Tabelle auf Platz 4 vor, haben aber auch noch ein Spiel weniger als das Führungstrio!

 

Der nächste Sieg für unsere SpVgg!

Das erste von gleich drei Duellen SpVgg vs. SG Castrop-Rauxel e.V. an diesem Wochende ging deutlich an unsere Jungs!

 

Von Anbeginn an kamen keinerlei Zweifel auf, wer im Duell der C1- Jugenden die Punkte heute einfährt.

 

Zur Pause stand es bereits 3:0, nach dem Seitenwechsel kamen noch Rival 4 Treffer dazu!

Kurz vor Schluss schlich sich dann ein wenig der Schlendrian ein, wodurch die Gäste dann doch noch zu Treffern kamen.

Egal ... Heimsieg ... und Platz zwei gefestigt!

 

Unsere B- Jugend empfing heute Nachmittag die bisher verlustpunktfreie SG Castrop-Rauxel e.V.

 

Trotz einiger krankheitsbedingter Ausfälle wollten sich unsere Jungs dem großen Favoriten nicht kampflos ergeben ... in Gegenteil: Sie kämpften über weite Strecken vorbildlich!

Die frühe Führung der Castroper konnte unsere SpVgg in der ersten Hälfte noch ausgleichen, es ging mit einem 1:1 zum Pausentee.

 

Nach Wiederanpfiff wurden die Gäste dann aber dominanter, bei unseren Kids machte sich der Kampf bemerkbar.

 

SG ging verdient erneut in Führung und baute diese aus, unsere Jungs ließen aber die Köpfe nicht hängen.

 

Als man dann die letzten für 20 min auch noch in Unterzahl bestreiten musste, ging natürlich nicht mehr viel ... Endstand 1:6!

 

Trotzdem:
Auch im zweiten Spiel gegen zwei der Top- Teams der Liga haben sich unsere Jungs gut aus der Affäre gezogen!
Das nächste Top-Team kommt am Mittwoch!

 

++ GEEEEIIIIIILER HEIMSIEG für unsere A-Jugend +++

 

Nur vier Tage nach dem Pokalerfolg in Castrop ging es heute in der Meisterschaft erneut gegen die SG Castrop-Rauxel e.V.

 

Alle erwarteten einen giftigen und mit Tempo drückenden Gast, der alles dafür geben wird, sich für die Pokalniederlage zu revanchieren ... aber Pustekuchen!

 

Unsere Jungs kamen dieses Mal super ins Spiel und bestimmten die Anfangsphase. Nach einem schönen Spielzeug brachte Nico C. die Murmel im richtigen Moment in die Mitte, von wo Jan den Ball bereits in der 8. Min aus kurzer Distanz ins Netz drosch.

Die Gäste kamen zu dem Zeitpunkt kaum ins Spiel. Mit der ersten Chance überhaupt kamen sie jedoch zum Ausgleich, ein mustergültiger Kopfball in den Winkel ... unhaltbar!

Ab da ging's für uns dann leider in Unterzahl weiter, einer unserer Jungs ließ sich nach Provokation zu einer Beleidigung hinreißen, die der Schiri mit glatt Rot ahndete.

 

Wer aber nun mit einen Sturmlauf der Gäste rechnete, wurde erneut eines besseren belehrt. Trotz Unterzahl war unsere SpVgg weiter das tonangebende Team. Und wenn die Castroper doch mal vor's Tor kamen, hatten wir ja auch noch einen Luca. Nach dem am Donnerstag gehaltenen Elfmeter und dem heutigen Spiel werden die Castroper wohl Alpträume haben beim Gedanken an ihn!

 

Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild: trotz Unterzahl bestimmte die SpVgg das Spiel, auch wenn die Gäste natürlich gelegentliche Chancen hatten.

 

Etwa 20 min. vor Schluss aber haben unsere Jungs den Gästen innerhalb von 5min endgültig den Zahn gezogen:
Zunächst konnte Marvin einen Kopfball ins Netz bugsieren, kurz darauf machte Sven mit einem Doppelschlag alles klar! 4:1!!!

 

Die letzten Minuten wurden zwar noch ein wenig hektisch, unter anderem gab es nach einem unnötigen Foul auch noch glatt Rot für einen Castroper, aber unsere Jungs ließen nichts mehr anbrennen.

 

Zweiter Sieg innerhalb von 4 Tagen gg. Castrop ... geile Sache!

Jetzt freuen wir uns aufs Halbfinale im Kreispokal gegen die Landesliga-Truppe des SC Westfalia 04 e.V. Herne. Anstoß bei uns in Horsthausen ist am Mittwoch, 3.10. um 17:30 Uhr!

Junioren
Vorschau
29./30.09.2018

 

+ Heimspieltag +
++ Platzderby für die E3 ++
+++ C1 und A nach den den Pokalsiegen wieder im Alltag angekommen +++

 

Den Heimspieltag eröffnen unsere Minis:


Sie empfangen um 10:15 Uhr die SpVgg. BG Schwerin und hoffen auf einen Gegner auf Augenhöhe.
Die Ultra-Minis haben sich die Mini 2 des VFB Börnig zum Freundschaftsspiel eingeladen. Die Begegnung startet erst um 12:15 Uhr nebenan auf Falkenhorst.

Parallel zur Mini 1 geht auch unsere F3 bereits auf’s Feld. Nach dem Sieg in der Vorwoche wollen sie morgen nachlegen, Gegner ist die F2 des FC Frohlinde.


Unsere F2 empfängt anschl. die F-Junioren von Arminia Holsterhausen und will ebenfalls einen Dreier einfahren.
Das Spiel unserer F1 gegen den FC Frohlinde wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt!

Um 12:15 Uhr geht es bei uns weiter mit den E-Junioren:
Bei unserer E3 steht das Derby gegen DJK Falkenhorst an! Nach den Rückzügen der anderen Falkenhorster Jugendteams ist dieses Duell das einzige Platzderby in dieser Saison. Unsere Kids werden alles dafür geben, dieses für sich zu entscheiden.


Die E2 bekommt es ebenfalls mit Arminia Holsterhausen zu tun. Nach dem grandiosen Sieg in der Vorwoche wollen unsere Kids nachlegen und sich in der Tabelle an den Gästen vorbei weiter nach oben schieben.
Das Spiel unserer E1 gegen SC Westfalia Herne wurde auf Wunsch der Gäste ebenfalls auf einen späteren Zeitpunkt verlegt.

 

Im Spiel unserer D2 gegen BG Schwerin treffen zwei bisher punktlose Teams aufeinander. Für mind. eines der Teams wird sich das am morgigen Tage ändern … wir drücken die Daumen, dass es endlich mit dem ersten Dreier für unsere SpVgg klappt!


Auch das Spiel der D1 fällt leider aus, denn auch der für morgen geplante Gegner VFB Börnig musste seine D-Jugend leider abmelden.

 

Dafür darf unsere C2 morgen endlich mal wieder spielen!
Auch sie empfängt Arminia Holsterhausen. Die Gäste sind noch punktlos, unsere Jungs konnten in ihrem bisher einzigen Pflichtspiel zumindest einen Punkt einfahren. Auch morgen nachmittag (Anstoß 15 Uhr auf Falkenhorst) sollte was gehen, wir drücken die Daumen!


Nach dem Viertelfinale, und kurz vor dem Halbfinale beim SV Wacker Obercastrop im Kreispokal, steht auch für unsere C1 morgen erst einmal wieder Meisterschaft auf dem Programm: Unsere Jungs empfangen die SG Castrop-Rauxel.


Hier ist das Motto: erst einmal drei Punkte einfahren, und dann erst in Richtung Halbfinale am kommenden Mittwoch schauen.

 

Zum Abschluss des Tages trifft auch unsere B-Jugend auf die SG Castrop allerdings unter gänzlich anderen Vorzeichen. Die Gäste hatten ihre B-Jugend mit Hinblick auf die Chance, ggf. in der Bezirksliga spielen zu können, zusammengestellt … und das merkt man!


Unsere Jungs sind morgen sicherlich klarer Außenseiter, werden sich aber möglichst teuer verkaufen wollen!

 

Auch am Sonntagvormittag kommt es dann wieder zum Duell SpVgg gg. SG Castrop.


Auch unsere A-Jugend ist im "Sandwich" zwischen den Poaklspielen.


Gestern Abend konnten sich unsere Jungs in Castrop im Pokal knapp durchsetzen, am Sonntag ab 11 Uhr steht dann quasi das unmittelbare Rückspiel an. Die Gäste werden sicherlich alles daran setzen, sich für die Niederlage zu revanchieren. Unsere Jungs wiederum werden sicherlich auf heimischem Grün noch einmal eine Schüppe drauflegen und den Castropern die erste Saisonniederlage zufügen wollen!


Und auch für unser A geht erst danach der Blcik nach vorne ... aufs Pokal-Halbfinale gegen SC Westfalia Herne.

 

Kommt vorbei, und unterstützt unsere Jungs … sie haben es verdient!!!

Senioren/A-Jugend
Spieltag

 

+++ Gerresheim-Elf möchte in die Erfolgsspur zurück +++ Die 2. Mannschaft trifft auf Platznachbar DJK Elpeshof +++ Damen reisen zum Topspiel nach Iserlohn +++ A-Jugend empfängt SG Castrop +++

 

Die Spiele unserer Sportvereinigung Horsthausen am kommenden Sonntag im Überblick:

A-Jugend
Kreispokal
27.09.2018

 

+++ Halbfinale erreicht!!! +++

 

Am heutigen Abend tat es die A-Jugend unserer C-Jugend gleich!

 

Im Viertelfinale bei der SG Castrop-Rauxel e.V. standen sich zwei Teams auf Augenhöhe gegenüber, die sich über weite Strecken im Mittelfeld neutralisierten.


Chancen waren demzufolge die meiste Zeit Mangelware.

 

Die Gastgeber hätten Mitte der ersten Hälfte durch einen fragwürdigen Strafstoß in Führung gehen können, unser 11er-Killer Luca konnte aber bravourös parieren. Diese Szene mussten die Castroper erst einmal verdauen.

 

Kurz darauf konnten unsere Jungs eine der wenigen Strafraumszenen zur Führung nutzen, Jan stocherte den Ball nach einer knappen halben Stunde im Gewühl über die Linie.

Nach dem Seitenwechsel rechneten alle mit einem Sturmlauf der SG ... doch daraus wurde nichts.


Unsere SpVgg hatte nun mehr Anteile, beherrschte das Spiel und ließ keine wirklichen Möglichkeiten zu.


Selbst kamen wir noch zu einigen Konterchancen, die aber leider nicht zur Entscheidung genutzt wurden.

 

Nach 94 min war dann der Jubel über den letztlich verdienten Sieg natürlich groß ... jetzt steigt die Vorfreude auf's Halbfinale!


Da steht dann das Duell mit dem Landesligisten SC Westfalia 04 e.V. Herne auf dem Programm.

 

Das Spiel wird vorr. bereits in der nächsten Woche am 3.10 stattfinden ... wir halten euch auf dem Laufenden!

 

Vorher gibt's aber noch das nächste Duell mit der SG Castrop:
Unsere Jungs empfangen den heutigen Gegner am Sonntagvormittag zum Meisterschaftsspiel!

C-Junioren
Kreispokal
26.09.2018

 

HALBFINALE ... YEEESSSSSSS!!!!!

 

Heute Abend stand für unsere Jungs das Viertelfinale gegen die Spvg.Blau - Gelb Schwerin 20/26 Ev auf dem Programm.

 

Von Anpfiff an war unsere SpVgg das spielbestimmende Team, es ging über 70 min fast nur in eine Richtung.

 

Leider war die Chancenverwertung am heutigen Tage nicht die Beste. Zur Pause stand es "nur" 1:0, eigentlich hätte das Spiel hier schon entschieden sein können.

Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild:


Unsere SpVgg dominierte die Begegnung, vergab aber fast fahrlässig die Chancen.

Einige Möglichkeiten konnten unsere Jungs aber doch verwerten, entschieden die Begegnung schließlich mit 3:0 für sich und ziehen hochverdient ins Halbfinale ein!

Diese Begegnung steht bereits in der nächsten Woche an:


Am Tag der deutschen Einheit, dem 3.10., geht es ab 15 Uhr beim SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V. um den Einzug ins Finale!

A- und C-Junioren
Vorschau
26.+27.09.2018

 

+++ Kreispokal-Viertelfinale +++

 

Unter der Woche geht es für zwei unserer Teams um den Einzug ins Halbfinale!

Zunächst wird es am morgigen Abend für unsere C-Jugend ernst:
Unsere SpVgg empfängt ab 18 Uhr die Spvg.Blau - Gelb Schwerin 20/26 Ev.

 

Der Ligakonkurrent aus Castrop ist mit nur einem Punkt aus 3 Spielen nicht allzu gut in die Meisterschaft gestartet und hat im Pokal vom Rückzug des FC Herne 1957 profitiert.

 

Nichts desto trotz werden unsere Jungs von den Trainern sicherlich gut eingestellt und die Gegner nicht unterschätzen, um das Zwischenziel Halbfinale zu erreichen!

 

Am Donnerstagabend wird es dann auch für unsere A-Junioren ernst:
Sie müssen im Viertelfinale auswärts bei der SG Castrop-Rauxel e.V. ran!

 

Die Gastgeber haben sich in der ersten Runde gegen eben jenen SC Arminia Ickern e.V. durchgesetzt, den unsere Jungs am letzten Sonntag in der Meisterschaft bezwingen konnten.

Die Teams kennen sich aus einigen Duellen der vergangenen Jahre, es waren meist enge und spannende Spiele.

 

Beide Mannschaften werden alles in die Wagschale werfen, um das Halbfinale zu erreichen, Anstoß ist um 19 Uhr!

Senioren
Auslosung Kreispokal
Herren - 3. Runde
Damen - 2. Runde

 

Am heutigen Abend wurden die jeweiligen Runden des Kreispokal ausgelost!

Beide Teams haben ein FREILOS gezogen!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Wofür schlägt dein

Werde Mitglied!

Platzstatus:

Aktuell ist der Platz bespielbar

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SpVgg Herne-Horsthausen 12/26 e.V.