Januar 16  - 08. April 16

Senioren
Vorschau
Situation 2. Mannschaft - Kreisliga C2
08.04.2016

 

+++ HEIMSPIELTAG +++

 

Neben den Spielen wird natürlich auch das Revierderby zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund LIVE im Vereinsheim übertragen!

Also los, auf gehts zur Horsthauser Straße!

 

FUSSBALL PUR!

 

Horsthausen - TuS Kaltehardt 15:00 Uhr

 

Am kommenden Sonntag empfängt unsere 1. Mannschaft die in 2016 noch ungeschlagene TuS Kaltehardt. Die Gäste werden sich sicherlich nicht verstecken trotz der 6:1 Hinspielniederlage.

 

Das Selbstvertrauen der Kicker aus Bochum dürfte riesig sein, gelang der TuS u.a. ein 2:0 Auswärtserfolg bei Spitzenreiter Firtinaspor Herne.

Schauen wir auf die aktuelle Rückrundentabelle, empfängt der Tabellenzweite Horsthausen den Tabellenvierten Kaltehardt, die aktuelle Form beider Teams lässt auf ein tolles Fussballspiel hoffen.

 

Die Vorraussetzungen stimmen, unsere Mannschaft wird vorbereitet sein.

Im Jahre 2016 ebenfalls noch ungeschlagen, konnten unsere Jungs 10 Punkte auf Neuruhrort gut machen. In 6 Spielen 2016 durchaus beachtlich.

 

Die Jungs sind gewillt weitere Punkte einzufahren, die Einstellung im Training ist vorbildlich.

Auch personell sieht es wieder besser aus, Kevin Hug wird wieder im Tor stehen, Daniel Herbst und Marcel Schönherr stehen auch wieder zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf die Begegnung.

Anstoß: 15:00 Uhr

 

Horsthausen II - TSK Herne II 13:00 Uhr

 

Bevor wir einen Blick auf die kommende Begegnung werfen, müssen wir die aktuelle Situation in der Kreisliga C2 genau beleuchten.

 

Wir haben in dieser Saison schon öfters moniert, dass Spiele kurzfristig abgesagt werden, keine offiziellen Schiedsrichter gestellt worden sind an verschiedenen Spieltagen! Eine Entwicklung die defintiv in die falsche Richtung eingeschlagen ist.

 

Jetzt ist es sogar passiert, dass neben der SF Habinghorst II, die bereits am Anfang der Saison zurückgezogen hat, sowie die Zweitvertretung unseres Nachbarn DJK Elpeshof (im Winter), sich auch die Reserve des Traditionsvereins SV Sodingen komplett vom Spielbetrieb abgemeldet hat.

 

Was bedeutet dies für den Meisterschaftskampf:

Unsere 2. Mannschaft hat ihr einziges Spiel in dieser Saison eben gegen jenen SVS II verloren und durch den Rückzug wurden alle Spiele des SV Sodingen annuliert.

Folge daraus ist, dass das Team von Trainer Erwin Bergmann jetzt mit 3 Punkten vor dem FC Castrop-Rauxel steht.

 

Sollten beide Teams alle Spiele gewinnen, kommt es am letzten Spieltag zum absoluten Showdown an der Horsthauser Straße. Ein Unentschieden oder ein Sieg würden zum Aufstieg reichen, bei einer Niederlage würde es ein Entscheidungsspiel geben, da das Torverhältnis nicht ausschlaggebend ist.

 

Das Trainerteam um Erwin Bergmann und Jens Heine sowie Andreas Gartschock sind sich einig, der Sport und damit auch die verbundene Fairness sollte immer an erster Stelle stehen, daher wollen unsere Jungs das Ganze auch sportlich richten - und gehen mit voller Motivation in die restlichen Spiele.

 

Viele sind es allerdings nicht mehr, insgesamt noch fünf Spiele - im entscheidenden Mai nur ganze zwei.

 

Wir können alle gemeinsam nur hoffen, dass es für die Zukunft wieder in geordnete Bahnen läuft, wir alle wollen und brauchen den Kreisliga-Fussball mit allen sportlichen Ereignissen. Dazu gehören Schiedsrichter und auch Mannschaften! 3 Wochen hintereinander spielfrei kann nicht im Sinne des Erfinders sein!!!!!!!!!

 

Nun möchten wir zum kommenden Spiel am Sonntag kommen:

 

Eine bekannte Fussballlegende sagte "Das nächste Spiel ist immer das schwierigste."

Mit dieser Weißheit wird unsere 2. Mannschaft das Spiel gegen TSK Herne angehen!

In der letzten Woche spielfrei, hat Trainer Erwin Bergmann während der Trainingswoche auf das Gaspedal gedrückt, damit unsere Jungs über 90 Spielminuten Druck ausüben können.

Das Hinspiel war ein hartes Stück Arbeit. Mit 1:0 konnten wir das Spiel an der Bladenhorster Straße damals für uns entscheiden.

 

Personell ist alles im grünen Bereich!

 

Anstoß ist um 13:00 Uhr.

 

Lasst es euch nicht mehr nehmen Jungs, jetzt erst Recht!!!

 

Horsthausen (Damen) - DJK Wattenscheid (Damen) 17:00 Uhr

 

Das Hinspiel dieser beiden Mannschaften hatte viel zu bieten!

Unser Mannschaft führte schnell mit 3:0 und am Ende siegte Wattenscheid mit 6:3.

Für die Gäste mit Sicherheit ein denkwürdiges Spiel, unsere Mädels möchten es am Sonntag besser machen!

 

Schaut man sich die aktuelle Verfassung an, gehen unsere Damen leicht favorisiert in die Begegnung!

 

Trainer Tim Zahnhausen wird allerdings nicht aus den Vollen schöpfen können - die Verletztenliste ist lang.

 

Aber daran haben sich unsere Mädels mittlerweile gewöhnt, umso beeindruckender ist das Jahr 2016 bisher gelaufen!

 

Weiter hart arbeiten und dran bleiben! Anstoß ist um 17:00 Uhr!

 

Horsthausen (AH) - Union Hamborn (AH)
Samstag 09.04.2016 16:30 Uhr

 

Vor den Spielen unserer Seniorenteams und nach den Junioren, treffen unsere Alten Herren im Freundschaftsspiel auf Union Hamborn!

Anstoß ist um 16:30 Uhr.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren

Vorschau

07.04.2016

 

+++ HEIMSPIELTAG +++

 

 

11:15 Uhr: SpVgg F-Jugend vs. SuS Merklinde II
11:15 Uhr: SpVgg E-Jugend vs. BV Herne Süd III
12:15 Uhr: SpVgg D-Jugend vs. Spvg Arminia Holsterhausen
13:30 Uhr: C2-JSG Horsthausen/Falkenhorst vs. SC Arminia Ickern II
15:00 Uhr: SpVgg C1-Jugend vs. SV Wacker Obercastrop

 

Zum Auftakt am Samstag den 09.04.2016 empfangen unsere Jüngsten die Zweitvertretung aus Merklinde. Im Hinspiel gab es noch eine deutliche Niederlage. Da unsere Kids sich in den letzten Wochen und Monaten aber stetig verbessern konnten, kommt Samstag hoffentlich ein anderes Ergebnis bei raus. Anstoß ist um 11:15 Uhr.

 

Zeitgleich kommt es auf der anderen Platzhälfte zum Duell unserer E-Jugend mit der E3 aus Herne Süd. Diese Truppe wurde zwar erst zur Rückrunde nachgemeldet, hat aber schon das ein oder andere gute Resultat vorzuweisen. Auch wenn die Süder nur außerhalb der Wertung mitspielen, es also nicht um Punkte geht, sollten unsere Jungs mit voller Konzentration zu Werke gehen!

 

Um 12:15 Uhr tritt schließlich die D-Jugend gegen Arminia Holsterhausen an. Obwohl die Arminen derzeit Tabellenletzter sind, sollten sie keinesfalls unterschätzt werden, die zwei bisherigen Niederlagen kassierten sie schließlich gegen die derzeitigen Top-Teams der Liga! Mit einem Sieg könnte die SpVgg ihre Bilanz ausgleichen.

 

Die JSG Horsthausen(C2)/Falkenhorst trifft anschließend ebenfalls auf eine Arminia, allerdings die aus Ickern. Die Gäste befinden sich im Dreikampf um Platz 3 der Tabelle, der unter gewissen Umständen auch zum Aufstieg reichen kann. Sie werden somit hochmotiviert in die Begegnung gehen, zumal die anderen beiden Konkurrenten im direkten Vergleich aufeinander treffen. Aber auch unsere JSG hat nach dem Sieg vor Ostern Aufwind und will sicherlich nachlegen, vielleicht geht ja was. Anstoß ist um 13:30 Uhr!

 

Zum Abschluss des Jugendspieltages ist dann um 15 Uhr die C-Jugend von Wacker Obercastrop zu Gast bei unserer C1. In der Hinrunde gab es in Castrop eine schmerzhafte Packung für Wacker. Die Gäste werden sicherlich alles daran setzen, dass dies nicht wieder passiert. Andererseits brauchen unsere Jungs noch ein paar Punkte, um den Aufstieg (auch wenn keiner dran zweifelt) in Kürze auch rein rechnerisch festzuzurren. Es darf also am Ende eigentlich nichts anderes als ein klarer Sieg unserer SpVgg stehen!

Junioren

Die F-Jugend sagt DANKE

07.04.2016

 

Heutzutage ist es mit Sicherheit nicht selbstverständlich eine Mannschaft mit neuen Trikots auszusatten. Daher bedankt sich die F-Jugend sowie die gesamte Sportvereinigung Herne Horsthausen bei der Firma Staffel Group GmbH Herner Str. 33-39 in 45657 Recklinghausen für die schicken neuen Trikots.

 

HERZLICHEN DANK!

Senioren

Deutschlands Amateurspieler/-in der Woche

gewählt auf der Facebookseite von SPORTbirds

06.04.2016

 

Die deutschlandweite Zeitschrift für den deutschen Amateurfussball wählte via Facebook "Deutschlands Amateurspieler" der Woche, natürlich wurde Dennis Kruckow für diese Wahl nach seinen 5 Toren am Wochenende nominiert.

 

Die Wahl endete am 05.04.2016 um 12:00 Uhr.

 

Dank der Unterstützung aller Mitglieder und Freunde des Vereins belegte Dennis Kruckow mit 369 Stimmen Platz 2.

 

Die gesamte Sportvereinigung gratuliert unsere Nummer 30, für uns warst du die Nummer 1!

 

Aber natürlich möchten wir auch dem Sieger Marcel Lautenbach TSV v. 1896 Rot-Weiß Schwicheldt zu dieser Wahl gratulieren!

 

Tolle Aktion von SPORTbirds - Für den Amateurfussball

Ein Tor von fünfen an diesem Spieltag - Dennis Kruckow

Senioren
Spielberichte
03.04.2016

 

++ 5-facher Kruckow sichert der Gerresheim-Elf 3 Punkte bei den Polizisten ++ Damen nehmen ein Punkt aus der Glückaufkampfbahn mit ++ Alte Herren gewinnen 8:2 bei Arminia Sodingen ++

 

 

Polizei SV Bochum - Horsthausen 3:5 (1:3)

 

Unsere 1. Mannschaft bleibt weiterhin auf der Erfolgsspur und siegt dank eines glänzend aufgelegten Dennis Kruckow mit 5:3 in Bochum!

 

Mit seinen 5 Treffern hat er nun auch die Führung in der Torjägerliste übernommen!

Tolle Leistung!

 

Zum Spiel:

 

Ein zerfahrenes Spiel, der Gastgeber versuchte mit 2 Spitzen den Spielaufbau unserer Jungs sofort zu unterbinden, was in den ersten 20 Spielminuten auch gut gelang.

Dann war Dennis Kruckow das erste Mal zur Stelle an diesem sonnigen Nachmittag, 1:0.

Nur 5 Minuten später das 2:0, trockener Abschluss mit links, tolles Tor!

 

Der Gastgeber steckte nie auf und wurde mit dem 2:1 Anschlusstreffer belohnt, vor dem Tor übersah die ansonsten gute Schiedsrichterin ein klares Foulspiel an Geli Taskas.

Vor der Pause lies "Krücke" seinen dritten Treffer folgen, ein Rduch-Abpraller lies sich unsere Nummer 30 nicht nehmen.

3:1 Halbzeit!

 

In Halbzeit zwei, das gleiche Bild Polizei Bochum versuchte Druck auf unsere Mannen auszuüben aber so richtig gefährlich wurde es zunächst kaum, nach dem Treffer zum 4:1 dachten viele Zuschauer, dass hier heute nichts mehr anbrennen kann!

 

Die Rechnung wurde allerdings ohne die Polizisten gemacht; das 2:4 und 3:4 per Doppelschlag lies den Puls noch mal höher schlagen!

Schließlich waren noch gute 10 Minuten zu spielen, richtig gefährlich wurde es nicht mehr und als Kruckow mit Schlusspfiff den Enstand und sein fünftes Tor!! erzielte, waren die 3 Punkte im Sack!

 

Mit diesem Sieg sind unsere Jungs bis auf einen Punkt an den Tabellenzweiten Neuruhrort herangerückt, eine bisher tolle Rückrunde!

Vielen Dank an Christopher Macinowski und Michele Pirsig aus unserer 2. Mannschaft, die heute ausgeholfen haben!

 

Teutonia Schalke (Damen) - Horsthausen (Damen) 2:2 (1:1)

 

Unsere Damen bleiben im Kalenderjahr 2016 weiterhin ungeschlagen und entführen ein Punkt aus Gelsenkirchen.

Dabei erwischten unsere Mädels keinen Start nach Maß und lagen bereits nach 5 Minuten mit 1:0 in Rückstand!

Kim Wendlinger egalisierte die frühe Führung der Gastgeber mit ihrem Treffer zum 1:1.

Als Teutonia Schalke in der 35. Spielminute eine Rote Karte sah, hatten unsere Mädels das Heft komplett in die Hand genommen!

Mit einem 1:1 ging es in die Kabinen.

Im zweiten Durchgang dauerte es ein wenig, bis das Spiel wieder an Fahrt aufgenommen hatte.

Die zwischenzeitliche Führung erzielte per schönen direkten Freistoß Klaudia Staroska.

Teutonia bekam die bekannte zweite Luft und wehrte sich gegen die drohende Niederlage.

Ihre Bemühungen wurde mit dem Ausgleichstreffer zum 2:2 belohnt!

Anschließend passierte nicht mehr viel, es blieb beim verdienten 2:2 für beide Mannschaften!

Unsere Mädels stehen momentan auf einem guten 8. Tabellenplatz!

Weiter so!

 

Die Alten Herren gewannen bereits am Samstagmittag bei Arminia Sodingen mit 8:2.

 

Unsere 2. Mannschaft hatte zwar heute spielfrei, aber durch den Rückzug des SV Sodingen II steht der Meisterschaftskampf wieder unter ganz anderen Vorraussetzungen!

Was der Rückzug für die Bergmann-Elf bedeutet, werden wir euch in der nächsten Woche ausführlich erläutern!

 

Sportvereinigung Herne Horsthausen

Junioren

Testspiel D-Jugend

04.04.2016

 

 

+++ D-Jugend siegt im Testspiel +++

 

Erneut traf man sich mit Börnig zum freundschaftlichen Vergleich.
Von Beginn an konnte unsere D den Aufwärtstrend der letzten Wochen bestätigen. Nach vorne fehlte zwar noch vielfach das letzte Quäntchen, doch hinten ließen unsere Kids eigentlich im ganzen Spiel nichts anbrennen und entschieden das Spiel somit verdient für sich!

Junioren

Ingo-Anderbrügge-Fussballcamp
02.04.2016

 

+++ Camp-Nachlese +++

 

Am letzten Tag gab es neben den Abschlussturnieren, die natürlich allesamt das jeweilige Team "Deutschland" gewann, auch die Siegerehrungen der vergangenen Wettbewerbe
- Dribbelkönig
- Elfmeterkönig
- Mr. Hammer

Und wenn man in seiner Altersklasse alle drei Wettbewerbe für sich entscheiden kann, ist man verdienter Camp-Champ!!!


Herzlichen Glückwunsch Noel!!!

Senioren
Vorschau
01.04.2016

 

++ Gerresheim-Elf trifft auf die Polizisten aus Bochum ++ Damen reisen nach Teutonia Schalke ++ 2. Mannschaft hat spielfrei ++ Alt Herren am Volkspark gegen Arminia Sodingen ++

 

Polizei SV Bochum - Horsthausen 15:00 Uhr

 

Die Osterfeiertage sind gut überstanden, und jetzt heißt es wieder Punkte sammeln um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren!

 

Ausgeruht und voller Elan wird unsere Mannschaft an die Aufgabe herangehen!

Bei den Gastgebern hat sich in den letzten Tagen einiges getan, Trainerwechsel und gleich einen beeindruckenden Auswärtssieg bei Post Altenbochum gelandet, die Aufgabe am Sonntag wird knifflig für unsere Jungs.

 

Die Polizisten benötigen jeden Punkt gegen den Abstieg und werden demnach alles in die Waagschale werfen! Unsere Mannschaft wird sich aber sicherlich nicht verstecken und den Kampf annehmen!

 

Beim 5:3 Sieg in der Hinrunde waren die Polizisten in der ersten Hälfte die klar bessere Mannschaft und führte zur Pause verdient mit 3:1.

 

Erst eine grandiose 2. Hälfte unserer Jungs brachte den Heimsieg unter Dach und Fach.

 

In der jetzigen Phase der Saison zeichnet sich einmal mehr unser großer Kader aus. Neben den weiterhin zahlreichen Langzeitverletzten wird uns leider Mittelfeldstratege Cüneyt Dursun für 6 Wochen fehlen! Cüneyt Dursun wurde für seinen Platzverweis nachträglich gesperrt!

Am Sonntag auch nicht dabei sein wird Marcel Schönherr (privat), hinter Steven "Bobby" Schulz steht ein dickes Fragezeichen!

 

Dagegen steht Marc Werner nach seinem Urlaub wieder im Kader.

Egal welche Elf unsere Farben am Sonntag präsentieren wird, es wird 100 % Horsthausen drin sein!

 

Anstoß ist um 15:00 Uhr!

 

Teutonia Schalke (Damen) - Horsthausen (Damen) 17:00 Uhr

 

Wo einst Ernst Kuzorra für den FC Schalke 04 seine Kreise drehte, trifft unsere Damenmannschaft in der altehrwürdigen Glückaufkampfbahn auf die Mädels von Teutonia Schalke!

 

Nach einer verlängerten Osterpause, sind unsere Damen gewillt die nächsten 3 Punkte einzufahren!

Im Hinspiel setzte es noch eine bittere 0:4 Heimpleite, aber unsere Mädels sind momentan in einer bestechenden Form.

 

Diese wollen sie auch am Sonntag unter Beweis stellen!

Fehlen wird dabei leider längerfristig Torjägerin Nina Jäschke und Trainer Ulrich Zahnhausen selbst.

 

Ulrich Zahnhausen wurde unter der Woche erfolgreich am Knie operiert!

 

Die Sportvereinigung Horsthausen wünscht beiden schnellste Genesung.

 

Sohn Tim Zahnhausen wird die Damenmannschaft coachen, und mit Sicherheit einen Matchplan für Sonntag austüfteln!

 

Anstoß in Gelsenkirchen ist um 17:00 Uhr.

 

Die 2. Mannschaft hat nach dem Einsatz am Ostermontag spielfrei, und unsere Alten Herren treten am Samstag bei Arminia Sodingen an. Anstoß ist um 16:30 Uhr.

 

Bei den Wettervorhersagen für das Wochenende freuen wir uns bei den ersten Sonnenstrahlen des Jahres 2016 auf die Unterstützung unserer Zuschauer.

Junioren

Ingo-Anderbrügge Fussballcamp
30.03.2016

 

Die Fußballfabrik Ingo Anderbrügge erneut zu Gast bei der SpVgg Horsthausen!
Hier ein paar Eindrücke des ersten Camp-Tages.


Knapp 40 Kids aus immerhin 7 verschieden Vereinen zzgl. einiger Vereinsloser trainieren gemeinsam und erweitern ihren Horizont!


Am ersten Tag erfolgte neben den 2 Trainingseinheiten auch schon der erste Einzelwettkampf. Die Dribbelkönige der verschiedenen Alterklassen wurden bereits ermittelt!

 

Morgen früh um 10 Uhr geht's weiter mit der dritten Trainingseinheit!

Junioren

Ingo-Anderbrügge Fussballcamp

29.03.2016


Camp mit der Fußballfabrik Ingo Anderbrügge startet morgen!

 

Rund 40 Kinder aus diversen Vereinen, aber auch vereinslose, haben sich angemeldet. Morgen früh um 9:30 Uhr ist die Begrüßung, und dann geht es rund 3 Tage Fußball pur!


Wir werden euch auf dem Laufenden halten!

Junioren
Vorschau

29.03.2016

 

++ C-Jugend zu ungewohnter Zeit mit Nachholsspiel ++
++ D-Jugend testet erneut gegen Börnig II ++

 

Die C-Jugend der SpVgg tritt am Samstag bereits um 12 Uhr zum Nachholspiel beim VfB Habinghorst an.


Die Grippewelle konnten wir zwar endlich hinter uns lassen, doch sind aufgrund der Ferien noch einige der Jungs urlaubsbedingt verhindert. Trotzdem wollen die Jungs auf dem ungewohnten Naturrasen im Habichthorst aber natürlich die nächsten 3 Punkte auf dem Weg zu Aufstieg und Meisterschaft einfahren.


Die Hinrundenbegegnung endete 10:0 für die SpVgg, die Gastgeber werden aber in den letzten Monaten nicht auf der faulen Haut gelegen haben.

 

Für die D-Jugend geht es darum, die gute Form der letzten Wochen zu konservieren. Mitte Januar kassierten unsere Kids noch eine 1:4 Niederlage in Börnig. Auch wenn es nur ein Freundschaftsspiel ist, soll das am kommenden Samstag natürlich anders aussehen. Anstoß ist um 13:30 Uhr!

Senioren
Spielbericht 2. Mannschaft
28.03.2016

 

++ Unsere 2. Mannschaft gewinnt souverän bei Arminia Sodingen II ++ Reserve des SV Sodingen gibt Punkte kampflos ab ++

 

 

 

Arminia Sodingen II - Horsthausen II 0:5 (0:3)

 

Das Team von Trainer Erwin Bergmann gewann am heutigen Ostermontag souverän mit 5:0 bei Arminia Sodingen II.

Es war über die gesamte Spielzeit gesehen keine Glanzleistung unserer Elf, aber bei schwierigen Wetterbedingungen auch nicht immer ganz so einfach!

 

Wichtig waren die 3 Punkte, da der SV Sodingen II gegen den FC Castrop-Rauxel heute nicht angetreten ist!

Das 1:0 besorgte Michael Lier mit einer schönen Einzelaktion, dass 2:0 lies Arif Arha per Kopf folgen!

 

Torjäger Michele Pirsig vollendete einen schönen Spielzug zur 3:0 Pausenführung!

Der eingewechselte Saim Aydin stellte mit 2 Treffern den 5:0 Endstand her.

 

Zu dem Nichtantritt der Reserve des SV Sodingen haben wir leider keine genaueren Informationen! Die 3 Punkte werden wohl kampflos an Castrop-Rauxel gehen!

 

Das was sich gerade in der Kreisliga C2 in Herne, in dieser Spielzeit so ereignet, ist schon recht kurios. Mannschaften treten nicht an und zu vielen Spielen ist kein offizieller Schiedsrichter angesetzt!

 

Uns ist bewusst, dass es "nur" Kreisliga ist, aber die Entwicklung muss gestoppt werden, damit der Kreisliga-Fußball seinen ganz besonderen Reiz nicht verliert und am Ende einer Saison der sportlich verdiente Meister würdig gefeiert werden kann!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren
Vorschau 2. Mannschaft
26.03.2016

 

++ Bergmann-Elf tritt am Ostermontag zum Nachholspiel bei Arminia Sodingen an ++

 

Arminia Sodingen II - Horsthausen II 13:00 Uhr

 

Da der Platz der Sodinger Arminia fast schon traditionell mit der Winterzeit zu kämpfen hat, wurde das damals angesetzte Meisterschaftsspiel abgesetzt und wird am Ostermontag nachgeholt!

 

Das gesamte Team freut sich auf den Spieltag, bis auf die Langzeitverletzten Spieler steht der komplette Kader zur Verfügung!

 

Es kann ein besonderer Spieltag werden, um 13:00 Uhr erst die eigenen drei Punkte einfahren und um 17:00 Uhr an gleichem Ort und Stelle dem Konkurrenten FC Castrop-Rauxel beim Spiel gegen SV Sodingen II auf die Finger schauen.

 

Das Hinspiel konnten unsere Jungs mit 10:0 für sich entscheiden, nicht nur wegen des Hinspiels dürfte die Favoritenrolle auf unserer Seite liegen!

 

Unterschätzt wird die Reserve von Arminia Sodingen aber auf keinen Fall, am legendären Volkspark hat es schon viele Überraschungen gegeben!

 

Außerdem hätten wir am Montag mit Sicherheit nichts dagegen, wenn der SVS II dem Favoriten FC Castrop-Rauxel ein "Beinchen" stellen könnte und es eine weitere Überraschung geben würde! ?

 

Anstoß unserer Jungs ist um 13:00 Uhr!

Junioren

Ostern

21.03.2016

 

ACHTUNG:


Gerüchteweise will so'n unverschämtes Langohr alle Bälle der SpVgg am nächsten Ostersamstag gegen bunte Eier austauschen!!!

DAS müssen wir verhindern, sonst sieht es schlecht aus mit dem Rest der Saison
Der Lümmel darf uns gerne besuchen und seine eirigen Dinger mitbringen, die runden Bälle gilt es aber mit Mann und Maus zu verteidigen!

 

Also:
Alle Kids der SpVgg, Geschwister und Freunde:
kommt rum und helft uns! Wir starten um 14 Uhr!

 

Bei Bratwurst, Sucuk und Stockbrot wird bestimmt keiner verhungern, genug zu trinken gibts es immer und, wer weiß vielleicht lässt der Osterhase ja noch die ein oder andere Überraschung da ;).

Senioren

Informationen zur Frauengymnastikgruppe

20.03.2016

 

Hildegard Oberbüchler hat nach 17 Jahren als Frauenwartin und vorher 14 Jahre als sportliche Leitung ihr Amt zur Verfügung gestellt.

 

Die gesamte Sportvereinigung Horsthausen bedankt sich bei Hildegard Oberbüchler für ingsgesamt 31 Jahre geleistete Arbeit.

 

Neue Frauenwartin: Birgit Reich

 

sportliche Leitung: Kerstin Albert

Unsere Frauengymnastikgruppe besteht schon seit über 49 Jahren und es sollen noch weitere Folgen. Inhalte der Übungsstunden sind unter anderem Step Aerobic, Training mit Gewichten, Wirbelsäulengymnastik, Übungen mit dem Deuserband und Ballspiele.

Wir suchen noch interressierte Damen für unsere Übungsstunden! Schauen Sie doch einfach mal unverbindlich vorbei.

 

Die Übungsstunden sind Donnerstags von 19:00 Uhr - 20:30 Uhr in der Sporthalle Pantrings Hof.

 

Eure Frauengymnastikgruppe der Sportvereinigung Horsthausen

Patrick Mosemann zum verdienten 2:2 per Handelfmeter
Senioren
Berichte
20.03.2016

++++ Topspiel endete 2:2 nach hochklassigen 90 Spielminuten beider Mannschaften ++++ Bergmann-Elf macht es zweistellig und verteidigt souverän die Tabellenführung ++++
 
      Horsthausen - Firtinaspor Herne 2:2 (0:2)

Die über 200 Zuschauer an diesem Nachmittag, erlebten über die gesamte Spielzeit ein hochklassiges Spiel beider Mannschaften mit einem am Ende leistungsgerechten Unentschieden!

Die erste Halbzeit gehörte den Gästen. Trotz des Fehlens ihres Spielmachers Anil Yilmaz (5. Gelbe Karte) war der Spitzenreiter von Beginn an hellwach, unsere Jungs waren bemüht aber der Glaube und die Durchschlagskraft haben gefehlt.

Firtinaspor erzielte bereits in der 6. Spielminute die 1:0 Führung. Es gab anschließend in der ersten Halbzeit kaum weitere große Torraumszenen.

Kurz vor der Pause erzielte Erdal Bastürk das 2:0 für die Gäste.

Halbzeit!

Trainer Marc Gerresheim reagierte in der Pause und brachte mit Patrick Mosemann die 2. Spitze neben Dennis Kruckow und Kai Engelbracht sollte über die rechte Seite Dampf nach vorne entwicklen!

Mit Anpfiff der 2. Halbzeit sah man sofort an der Körpersprache unserer Jungs, dass sie daran glaubten in dieses Spiel zurückzukommen!

Und das taten sie auch, Angriff auf Angriff rollte auf das Tor der Gäste zu, es dauerte allerdings bis zur 66. Spielminute bis Dennis Kruckow mit einem satten Schuss den 2:1 Anschlusstreffer erzielte.

Es ging weiter, an Dramatik nicht zu überbieten!

Trotz der vielen gelben Karten in dieser Partie, war es ein faires aber umkämpftes Derby!

Die 83. Spielminute, Handelfmeter für unsere Sportvereinigung!

Patrick Mosemann in bekannter Manier zum umjubelten 2:2 Ausgleichstreffer (im Video).

In den letzten Spielminuten versuchten unsere Jungs alles, aber behielten dabei kühlen Kopf. Nach 2 Minuten Nachspielzeit pfiff der Schiedsrichter das Topspiel ab.

Wahnsinn, eine tolle Partie!

Mit dem Ergebnis kann unsere Mannschaft zufrieden sein!

Vielen Dank an die zahlreichen Zuschauer, die unsere Jungs gerade in der 2. Halbzeit nach vorne gepeitscht haben!

Tolles Gefühl, wir sind Horsthausen!

Die Gerresheim-Elf bleibt mit 42 Punkten weiterhin 5 Punkte hinter Firtinaspor und steht damit weiterhin auf Tabellenplatz 3.

Horsthausen II - FC Frohlinde III 10:1 (3:1)

Die Gäste aus der Nachbarstadt kamen über die gesamte Spielzeit nicht an die Qualität der Hinrunden-Partie heran!

Auch in der Höhe völlig verdient gewann die Bergmann-Elf mit 10:1 und sammelt somit weiterhin fleißig wichtige Punkte.

Trainer Erwin Bergmann, erwartete nach dem Abschlusstraining am Donnerstag, eine enge Partie. Nach kurzer Spielzeit belehrte ihn seine Mannschaft eines Besseren!

Wie an der Schnur gezogen, spielte sein Team eine schnelle 3:0 Führung heraus (2x Pirsig, 1x Lier).

Der Anschlusstreffer zum 3:1 trübte die Stimmung nur kurz, nach der Pause spielte weiterhin nur unsere Zwote!

Von den Gästen kam im zweiten Durchgang überhaupt keine Gegenwehr mehr, dass war so nicht zu erwarten!

Frohlinde III gehört in der Tabelle zum Verfolgerkreis der Spitzengruppe.

Unsere Jungs spielten weiterhin nach vorne und 7 Tore in 45 Spielminuten müssen auch erstmal erzielt werden!

Die Treffer im 2. Durchgang erzielten: 3x Pirsig, 1x Lier, 1x S. Aydin, 1x Steger und 1x Eigentor.

Damit führt unsere 2. Mannschaft mit 42 Punkten weiterhin die noch verzehrte Tabelle an, FC Castrop-Rauxel ist mit 6 Punkte Rückstand aber 2 Spiele weniger auf Platz 2.

Weiter so Jungs!

Unsere Damen hatten heute, wie bereits berichtet spielfrei und unsere Alten Herren verloren am Samstag mit 1:8 gegen BW Baukau.

Die 1. Mannschaft und Damenmannschaft haben über Ostern spielfrei, unsere 2. Mannschaft trifft am Ostermontag auf Arminia Sodingen II! Anstoß am Volkspark ist um 13:00 Uhr!

Die Sportvereinigung Herne Horsthausen wünscht euch allen schöne Osterfeiertage.

Junioren
Spielberichte 19.03.2016
Nachholspieltag

 

+++D-Jugend verliert knapp das Derby+++
SpVgg D-Jugend : DJK Falkenhorst 1:2


+++C2-JSG mit dem ersten Dreier in 2016+++
C2-JSG Horsthausen/Falkenhorst : VfB Habinghorst 4:1


+++C1 erobert die Spitze zurück++++
SpVgg C1-Jugend : Arminia Holsterhausen 5:0

 

Die D-Jugend der SpVgg konnte die gute Form der Vorwoche mitnehmen ins Platzderby gegen den favorisierten Gast von Falkenhorst, auch wenn sie früh den 0:1 Rückstand einstecken mussten. Danach aber bestimmte über weite Strecken die SpVgg das Spiel, und so fiel dann nach gut einer Viertelstunde der verdiente Ausgleich. Kurz vor der Pause dann aber doch erneut die Gästeführung.


Nach dem Seitenwechsel ging es dann hin und her, die SpVgg war wohl näher am Ausgleich als die DJK am dritten Treffer.
Leider war es dann so, dass von aussen unnötige Härte ins Spiel gebracht wurde. Zunächst musste der Gästetrainer gehen, dann auch noch zeitweise der Torschütze zum 1:2, und auch vereinzelte Zuschauer, die den Gästen zuzuordnen waren, wurden ausfallend. Der Schiedsrichter hatte nach dem Spiel noch länger mit dem Spielbericht zu tun
Am Spielergebnis änderte sich aber nichts mehr, der eigentlich verdiente Ausgleich fiel leider nicht mehr; die Leistung unserer Kids lässt uns aber positiv in die Osterpause gehen.

 

Die C2-JSG konnte heute endlich den ersten Dreier in diesem Jahr einfahren. Im Nachholspiel gegen den VfB Habinghorst mussten sie zwar noch einige krankheitsbedingte Ausfälle verkraften, das ging den Gästen aber ebenso.


In der ersten Halbzeit ging es noch einige Male hin und her, auch wenn die Horsthauser/Falkenhorster Kids ein wenig Feldvorteile hatten, gab es aber zunächst nichts Zählbares. Erst kurz vor der Pause dann der Doppelschlag zu 2:0 Führung!


Kurz nach Wiederanpfiff fiel dann das 3:0, und das Ding war eigentlich gegessen. Die Gäste konnten zwar kurzzeitig verkürzen, anbrennen konnte aber heute eigentlich nichts. Etwa 5 min. vor Schluss fiel dann noch das 4:1 und die ersten Punkte in 2016 waren endgültig im Sack!
Schöner Nebeneffekt: Durch den Sieg konnte die C2-JSG auch die rote Laterne abgeben!

 

Die SpVgg C1 wollte heute unnbedingt die Tabellenführung zurück, die sie nur durch den Spielausfall in der letzten Woche abgeben mussten. Und DAS machten sie auch von Anfang an klar!


In der Vergangenheit taten sich unsere Jungs gegen Arminia immer schwer, aber heute wurde fast nur in einer Hälfte gespielt.


Obwohl immer noch krankheitsbedingt mit dem "letzten" Aufgebot, ließen unsere Jungs von Beginn an keinen Zweifel aufkommen, WER hier heute als Sieger vom Platz geht!
Nach einer knappen Viertelstunde fiel dann auch folgerichtig der Treffer zum 1:0. Langsam aber stetig wurde anschließend weiter am Ergebnis gefeilt, Bis zur Pause hatte die SpVgg das Spiel mit einer 3:0 Führung eigentlich bereits entschieden!


Auch nach dem Wechsel nichts anderes! Die Arminen komplett ohne Chance, unser Torwart musste nicht ein einziges Mal eingreifen. Das Ergebnis wurde trotz der Ausfälle noch auf 5:0 nach oben geschraubt.


Die Tabellenführung ist wieder in Horsthausen, und so soll es bis zum Ende der Saison auch bleiben!

Senioren
Vorschau
17.03.2016

 

+++ Gerresheim-Elf empfängt Spitzenreiter Firtinaspor Herne zum Derby +++ 2. Mannschaft trifft auf FC Frohlinde III +++ Alte Herren gegen BW Baukau am Samstag +++

 

*********Heimspieltag*************

 

Horsthausen - Firtinaspor Herne 15:00 Uhr

 

Unsere 1. Mannschaft empfängt am Sonntag Spitzenreiter Firtinaspor Herne zum Derby und Spitzenspiel der Bezirksliga 10.

Wer hätte in der Winterpause gedacht, dass unsere Jungs in dieser Saison nochmal ein Spitzenspiel bestreiten dürfen?

 

Wahrscheinlich die Wenigsten. Das Spiel am Sonntag ist der Lohn der harten Arbeit in diesem Jahr.

Die Trainingswoche war intensiv und unsere 1. Mannschaft fühlt sich gut vorbereitet für das schwere Spiel am kommenden Sonntag!

 

Firtinaspor steht nach 20 Spieltagen als Aufsteiger völlig zu recht auf Tabellenplatz 1, da Herbstmeister Neuruhrort nicht gut aus der Pause gekommen ist!

 

An das Hinspiel gegen Firtinaspor haben wir nur bis zur 20. Spielminute gute Erinnerungen.

Marcel Gerresheim und Dennis Kruckow brachten unsere Jungs mit 2:0 schnell in Führung, anschließend spielte nur noch Firtina und gewann das Spiel an der Emscherstraße mit einem gut aufgelegten Anil Yilmaz und Serdar Kutucu mit 7:4.

 

Ein kurioses Spiel mit einem verdienten Sieger!

 

Am Sonntag werden die Karten neu gemischt,  Cüneyt Dursun hat seine Sperre abgesessen und ist wieder einsatzbereit, ebenso wie Ozan Balci der seine Grippe auskuriert hat!

 

Neben den Langzeitverletzten fallen aus Marc Werner (Urlaub) und Lars Kattner (verletzt).

 

Anstoß auf heimischem Grün ist wie gewohnt um 15:00 Uhr.

 

Horsthausen II - FC Frohlinde III 13:00

 

Am Sonntag empfängt die 2. Mannschaft den Tabellensechsten Frohlinde II. Nach dem spielfreien Wochenende (wie berichtet) geht es jetzt wieder um wichtige Punkte.

 

Trainer Erwin Bergmann erwartet ein schweres Spiel, das Hinspiel gewannen unsere Mannen erst am grünen Tisch mit 2:0, da Frohlinde III nicht spielberechtigte Spieler eingesetzt hat.

Nach 90 Spielminuten stand es regulär 4:4.

 

Am Sonntag wird Sven Hörsken, Serkan Güzel, Arif Arha, Michel Kuhn und John Ogbaide nicht zur Verfügung stehen!

 

Trotz der Ausfälle ist die Marschroute für Sonntag klar definiert: 3 Punkte, Tabellenführung verteidigen!

 

Anstoß ist um 13:00 Uhr.

 

Wir freuen uns auf die Unterstützung unserer Zuschauer.

 

Das Nachholspiel unserer 2. Mannschaft bei Arminia Sodingen II ist für Ostermontag (28.03.2016) 13:00 Uhr offiziell bestätigt worden!

 

Unsere Damen genießen ihr spielfreies Wochenende!

 

Die Alten Herren eröffnen den Spieltag am Samstag mit einem Testspiel gegen BW Baukau um 16:30 Uhr.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Vorschau
16.03 2016

 

Für die D- und die beiden C-Jugenden der SpVgg stehen am ersten Feriensamstag Nachholspiele auf dem Plan!

 

Zum Auftakt geht es um 12:15 Uhr für die D-Jugend ins Platzderby gegen den Nachbarn DJK Falkenhorst. Die Gäste sind nur knapp am Einzug in die Bestengruppe gescheitert und gehen somit sicherlich als Favorit in die Partie. Wenn es unseren Jungs und Mädels aber gelingt, deren Top-Stürmer halbwegs auszuschalten, könnte mit einer ähnlich guten Leistung wie in der Vorwoche bei Firtinaspor vielleicht was gehen!

 

Anschließend trifft die C2-JSG auf den VfB Habinghorst.
Waren sie in der letzten Woche noch knapp und unglücklich bei Wacker Obercastrop unterlegen, so wollen sie es diese Woche besser machen. Hoffen wir mal auf die ersten Punkte in diesem Jahr für die Truppe!

 

Zum Abschluss geht um 15 Uhr die C1-Jugend ins Match gegen Arminia Holsterhausen.
Auch wenn, oder gerade weil unsere Jungs sich gegen den unangenehmen Gegner immer schwer getan haben, wollen sie mit einem Sieg die letzte Woche aufgrund des Spielausfalls vorübergehend verlorene Tabellenführung zurückerobern. Es sind zwar noch immer einige der Jungs angeschlagen, doch sollten die Trainer eine schlagkräftige Truppe auf's Feld bringen können!

Lars Kattner zum 3:0 kurz vor der Halbzeitpause

Senioren
Spielberichte
13.03.2016

 

+1. Mannschaft & Damenmannschaft gewinnen ihre Auswärtsspiele +

 

**Beeindruckende Serie unserer Senioren **

 

 

DJK/TuS Rotthausen - Horsthausen 1:4 (0:3)

 

Kein Feuerwerk unserer Jungs aber ein auch in der Höhe verdienter Auswärtserfolg in Gelsenkirchen bei der DJK/TuS Rotthausen.

Den Gastgebern merkte man von Beginn an, dass sie seit mittlerweile 13 Spielen auf ein Erfolgserlebnis warteten.

 

Die Abwehr stand sehr tief, das Mittelfeld dicht gestaffelt und vorne versuchten Kapitän Czesdak und Adam Targonski für Gefahr zu Sorgen!

Unsere Sportvereinigung übernahm sofort das Kommando, trotz der zahlreichen Ausfälle an diesem Sonntag!

 

Der Ball lief durch die eigenen Reihen, teilweise fehlte in einigen Situation der letzte Pass oder das Tempo im Spiel.

 

Nach einer halben Stunde war es dann aber soweit, Tim Rduch nutze einen Abpraller zur verdienten 1:0 Führung!

 

Langsam wurden die Kombinationen sicherer, Lars Kattner mit einem tollen Schuss aus 16 Metern zum 2:0.

Das 3:0 fiel kurz vor der Pause, Steven Schulz mit einem Diagonalball auf Daniel Herbst, Herbst flankte mustergültig auf Lars Kattner (Foto) 3:0.

Pausenpfiff!

 

Nach der Pause fanden unsere Jungs zunächst gar nicht in die Partie, die DJK/TuS versuchte ein wenig die Spielkontrolle zu übernehmen, was ihnen auch zwischen der 60. und 75. Spielminute ganz ordentlich gelang.

 

In der 78. Spielminute kam der Gastgeber durch einen Kopfball zum 3:1 Anschlusstreffer, anschließend gab es allerdings keine Torchance mehr für das Team aus Rotthausen!

 

Marcel Müller erzielte in der 85. Spielminute den 4:1 Endstand mit einem direkt verwandelten Freistoß.

Wichtig waren heute die 3 Punkte aus Rotthausen mitzunehmen, dies ist den Jungs gelungen!

 

Kompliment, für diese bisher tolle Rückrunde werden die Jungs nächste Woche mit einem absoluten Spitzenspiel gegen Tabellenführer Firtinaspor Wanne belohnt!

 

Zu diesem Spitzenspiel bekommt ihr in der nächsten Woche natürlich alle wichtigen Informationen!

Wir freuen uns auf diese Begegnung!

 

SV Eintracht Grumme (Damen) - Horsthausen (Damen) 2:4 (2:2)

 

Unsere Damen kamen am heutigen Sonntag besser ins Spiel als in der letzten Woche.

Von Anfang an übten sie auf die Gastgeber aus Grumme Druck aus. Nina Jäschke brachte unsere Sportvereinigung mit 2:0 nach gerade mal 12 Spielminuten in Führung. Die schnelle Führung hat unsere Damen zum Ausruhen eingeladen, sodass Grumme in der folgenden viertel Stunde das Spiel durch zwei Tore in der 17. und 27. Spielminute, wieder ausgleichen konnte.

 

Es schien, als hätten die zwei Gegentore unsere Mädels wieder wachgerüttelt. Ramona Pryzybilski verwandelte einen Kopfball zum 3:2 und Sabrina Steinbusch traf zwei Minuten vor Ende der regulären Spielzeit zum 4:2 Endstand.

 

Das nächste spielfreie Wochenende haben sich unsere Mädels mehr als verdient.

Platz 8, ist eure Belohnung für euren Einsatz!

 

Klasse Leistung!

 

Das Spiel unserer 2. Mannschaft ist wie berichtet aufgrund der Platzsperre abgesagt worden! Voraussichtlicher Termin Ostermontag 28.03.2016!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen.

Verein
Bericht Jahreshauptversammlung
12.03.2016

 

Unser 1. Vorsitzende Detlef Schulz eröffnete die diesjährige Jahreshauptversammlung mit den Worten " Ich bin unheimlich stolz 1. Vorsitzender unseres Vereins zu sein, die Entwicklung des Vereins im sportlichen Bereich, der Aufbau der Jugendabteilung und das Vereinsleben sind einfach beeindruckend." Es gab da bereits das erste Mal Applaus von den zahlreichen Mitgliedern an diesem Abend.

 

Nach der Schweigeminute zu Ehren der verstorbenen Mitglieder, wurde die Tagesordnung des Abends sowie das Protokoll der Jahreshauptversammlung vom 13. März 2015 verlesen und genehmigt.

 

Es folgten die Berichte der einzelnen Abteilungen:

 

Die Trainer der Seniorenabteilung sowie der Abteilungsleiter unserer Alt Herren bekamen nach ihren Statements ebenfalls großen Applaus der Mitglieder!

 

Der neue Jugendvorstand sowie die Beitragsanpassung der Jugendabteilung wurden einstimmig bestätigt.

 

Jugendleiter: Kevin Zahnhausen
Geschäftsführer: Dirk Müller
Kassiererin: Tanja Müller

 

Anschließend kam es zu einem weiteren Höhepunkt des Abends:

Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder durch unseren Geschäftsführer des Hauptvereins Hans Gartschock.

 

60 oder sogar 70 Jahre Mitglied eines Vereins ist mit Sicherheit nicht selbstverständlich, bei unserer Sportvereinigung Realität!

 

Darauf können wir alle nur stolz sein!

 

Aber natürlich gab es auch "jüngere" Jubilare die geehrt worden!

 

Unsere Jubilare im Überblick:

10 Jahre:
Winfried Brandau
Doris Mathaeus
Katja Rose
Anja Brosda
Björn Dunn

 

15 Jahre:
Christian Körtgen
Maurice Bierkant
Detlef Engel

25 Jahre:


Karsten Mruck
Monika Wenskat
Hildegard Schlake

 

50 Jahre:
Egon Helsper

 

60 Jahre:
Dieter Witt
Friedrich Hülsmann

 

70 Jahre:
Horst Braun

 

Vielen Dank für eure langjährige Mitgliedschaft, wir wissen dies zu schätzen!

 

Nun standen die Wahlen auf dem Programm, der gewählte Versammlungsleiter Horst Braun erledigte diese Aufgabe wie in den letzten Jahren bereits schon mit Bravour.

 

Der bisherige Vorstand wurde Einstimmung entlastet.

 

Horst Braun eröffnete die Wahlen, zunächst der geschäftsführende Vorstand:

 

1. Vorsitzende: Detlef Schulz
Wiederwahl - Einstimmig

 

1. Kassierer: Marcel Gerresheim - Einstimmig

 

Unser langjähriger Kassierer Jürgen Wolf möchte aus persönlichen Gründen dieses Amt nicht mehr ausüben.

 

Detlef Schulz sowie alle Mitglieder im Vereinsheim erhoben sich von ihren Plätzen und bedankten sich mit Standig Ovation für seine geleistete Arbeit.

Natürlich wird Jürgen Wolf unserem Verein als helfende und tragende Säule weiterhin zur Verfügung stehen.

 

Marcel Gerresheim bedankte sich für das Vertrauen und hob die bisher geleistete Arbeit seines Vorgängers hervor, "es sei eine Ehre die Geschicke unserer Sportvereinigung in Zukunft mit gestalten zu können" so Marcel Gerresheim.

 

1. Geschäftsführer: Hans Gartschock
Wiederwahl - Einstimmig

 

Somit ist der geschäftsführende Vorstand für die nächsten Amtsperiode komplett.

 

Es ging weiter mit den Wahlen.

 

Detlef Schulz teilte den Mitgliedern mit, das Jörg Schenk als 2. Vorsitzender sowie Mario Zimmermann als Schriftführer und Mirko Bierkant (Kassenprüfer) sich nicht mehr zur Verfügung stellen!

 

Alle drei waren am gestrigen Abend leider verhindert, dennoch bedankten sich die Mitglieder sowie der Hauptverein für ihre geleistete Arbeit.

Selbstverständlich bleiben alle drei unserer Sportvereinigung erhalten.

 

2. Vorsitzende: momentan nicht besetzt

 

2. Kassierer: Udo Rumpf
Wiederwahl - Einstimmig

 

2. Geschäftsführer: Andreas Gartschock
Wiederwahl - Einstimmig

 

Obmann 1. Mannschaft: Bernd Wendler
Wiederwahl - Einstimmig

 

sportliche Leitung 2. Mannschaft: Andreas Gartschock
Wiederwahl - Einstimmig

 

Schriftführerin: Lina Zywietz - Einstimmig

 

Sozialwart: Dieter Bartsch

Wiederwahl - Einstimmig

 

Kassenprüfer: Erwin Röse, Werner Haase - Einstimmig

 

Ehrenrat: Erwin Röse, Werner Haase und Horst Braun
Wiederwahl - Einstimmig

 

neues Amt - Schiedsrichterbeauftragter: Tim
Zahnhausen - Einstimmig

 

Bestätigung Abteilungsleiter Alte Herren:

Unsere Alten Herren haben auf ihrer diesjährigen Versammlung einen neuen Abteilungsleiter gewählt, da Friedhelm "Fitschi" Frankewitz und Gerd " Paulek" Urban sich nicht mehr zur Wahl stellten.

 

Vielen Dank für euren Einsatz die Abteilung Alte-Herren mit so viel Herzblut am Leben gehalten zu haben.

Dies ist nicht selbstverständlich, aber wir wissen, dass wir auch in Zukunft auf euch bauen können.

 

Neuer Abteilungsleiter: Christian Körtgen
Stellvertreter: Peter Franzolet

Einstimmig bestätigt.

 

Zum Abschluss wurde noch die Abteilungsleiterin Birgit Reich unserer Frauenturngruppe von den Mitgliedern bestätigt und nach 1-2 Wortmeldungen unter den Punkt "Verschiedenes", beendete Detlef Schulz um 20:35 Uhr eine harmonische Jahreshauptversammlung 2016.

 

Unsere Sportvereinigung bleibt weiterhin gut aufgestellt, wir können alle gemeinsam positiv in die Zukunft blicken!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Unsere Jubilare auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung

Junioren
Spielberichte
12.03.2016

 

VfB Börnig II - F-Jugend SpVgg Horsthausen (9:4)
SV Wanne 11 II - E-Jugend SpVgg Horsthausen (11:0)
Firtinaspor Wanne - D-Jugend SpVgg Horsthausen (1:3)
Wacker Obercastrop - C2-JSG Horsthausen/Falkenhorst (1:0)

 

*****Licht und Schatten am heutigen Samstag*****

 

VfB Börnig II - F-Jugend SpVgg Horsthausen

 

Unsere Kleinsten hatten sich in Börnig eigentlich was ausgerechnet. Dummerweise hatten sie dann aber einige Ausfälle zu beklagen, die sie nicht so einfach kompensieren konnten. Die erste Hälfte konnte noch recht ausgeglichen gestaltet werden, nach der Pause ging aber nicht mehr viel. Am Ende stand eine deutliche 4:9 Niederlage!

 

SV Wanne 11 II - E-Jugend SpVgg Horsthausen

 

Die E-Jugend hatte nicht nur krankheitsbedingte Ausfälle zu verkraften, sondern auch noch Ausfälle der schönen Art!
Der Trainer wurde letzte Nacht Papa, und mit ihm fehlte dann natürlich auch noch der stolze große Bruder! Die Truppe musste also mit dem tatsächlich allerletzten Aufgebot beim Tabellenzweiten antreten. Somit war klar, dass es hier an dem Tag nichts zu holen gibt. Die Niederlage ist aber am Ende sicherlich unnötig ein paar Tore zu hoch ausgefallen!

 

Firtinaspor Wanne - D-Jugend SpVgg Horsthausen

Was lange währt, wird endlich gut!


Nach langer Durststrecke konnte die D-Jugend heute endlich den ersten Sieg einfahren. Von Beginn an hatten sie den Gastgeber eigentlich gut im Griff. Durch einen wunderschönen und unhaltbaren Freistoß gingen die Firtinen trotzdem in Führung. Dieses Wachrütteln haben unsere Kids aber wohl gebraucht, denn dann ging es fast nur noch in eine Richtung. Bis zur Pause drehte die SpVgg das Spiel und lag bereits mit 3:1 in Front. Nach dem Seitenwechsel gab es dann zwar noch einige gute Chancen, ein weiterer Treffer wollte aber nicht gelingen. Die Gastgeber ihrerseits hatten eigentlich im ganzen Spiel keine wirkliche Möglichkeit.
Glückwunsch! Jetzt geht's aufwärts!

 

Wacker Obercastrop - C2-JSG Horsthausen/Falkenhorst

 

Auch unsere C2 hat eigentlich gut gespielt, hatte aber leider nicht das nötige Quäntchen Glück. Bereits in der Anfangsphase musste sie den Treffer zum 0:1 hinnehmen. Im weiteren Verlauf gab es für die Gastgeber aber keine zwingenden Möglichkeiten mehr, die SpVgg kam aber leider auch nicht mehr zum eigentlich verdienten Ausgleich.
Schade, aber lässt sich manchmal nicht ändern!


Unsere C1 musste den Platz an der Sonne kurzzeitig räumen. Dies ist aber sicherlich nur eine Momentaufnahme und den nun schon 2 Spielen weniger gegenüber der Konkurrenz geschuldet!

Kapitän Marcel Gerresheim steht am Sonntag wieder zur Verfügung
Senioren
Vorschau
Hinweis Jahreshauptversammlung
11.03.2016


+++ Auch unsere Seniorenmannschaften sind an diesem Sonntag auswärts unterwegs +++
 
 
DJK/TuS Rotthausen - Horsthausen 15:00 Uhr
(Hinspiel: Horsthausen - Rotthausen 6:2)


An diesem Sonntag ist unsere 1. Mannschaft bei der DJK/TuS aus Gelsenkirchen-Rotthausen zu Gast. Mittlerweile sollte jeder Zuschauer und Spieler wissen, in Rotthausen musst du von Beginn an hellwach sein und keinem Zweikampf aus dem Weg gehen, ansonsten fährst du mit leeren Händen nach Hause.

Der Gastgeber steht zwar momentan auf dem 15. Tabellenplatz (Abstiegsplatz), musste aber in dieser Saison einige Ausfälle ihrer Leistungsträger verkraften.

Gerade die Offensive um Kapitän Christian Czedzak, kann an einem guten Tag jede Bezirksliga-Defensive in Bedrängnis bringen.

Die eigentliche Leistungsstärke der DJK/TuS Rotthausen ist mit Sicherheit nicht der momentane Tabellenplatz, aber langsam wird es Zeit für die Jungs aus Rotthausen.

In der letzten Saison stand dieses Spiel vor einer ähnlichen Konstellation, unsere Sportvereinigung mit Tuchfühlung auf Tabellenplatz 2 und Rotthausen im Abstiegskampf.

Unsere Jungs verloren nicht unverdient mit 4:1 und fuhr mit leeren Händen zur Horsthauser Straße zurück.

Damit dies sich am Sonntag nicht wiederholt, hat Trainer Marc Gerresheim die Zügel im Training bereits am Dienstag angezogen, um seine Jungs auf das schwere Auswärtsspiel vorzubereiten.

An das Hinspiel der diesjährigen Saison erinnern wir uns gerne zurück, Kantersieg 6:2. Auch in der Höhe aufgrund der letzten 30 Spielminuten völlig verdient.

Personell wird es Veränderungen zur Vorwoche geben, Cüneyt Dursun ist nach seiner gelb-roten Karte für Sonntag gesperrt, Marc Werner ist im Urlaub. Geli Taskas und Kapitän Marcel Gerresheim (Foto) stoßen am Sonntag wieder hinzu.

Hinter dem ein oder anderen Spieler steht noch ein kleines Fragezeichen, sollten aber bis Sonntag wieder an Board sein.

3 Spiele in 2016, 9 Punkte. Unsere Jungs sind gut drauf und fahren mit breiter Brust nach Gelsenkirchen, um sich die nächsten 3 Punkte zu holen.

Anstoß ist wie gewohnt um 15:00 Uhr.

Arminia Sodingen II - Horsthausen II 13:00 Uhr
(Hinspiel: Horsthausen - Arminia Sodingen 10:0)


Für die Bergmann-Elf kann es am Sonntag nur heißen, 3 Punkte vom Volkspark zu ergattern und somit die Tabellenführung weiterhin zu verteidigen, auch wenn die Tabelle aufgrund von drei Nachholspielen des FC Castrop-Rauxel ein wenig verzehrt ist.

Unsere "Zwote" konnte ebenfalls alle ihre Spiele in 2016 gewinnen und strotzt natürlich nur so vor Selbstvertrauen.

Die Gastgebene Arminia steht auf dem 11. Tabellenplatz mit 10 Punkten und konnte am letzten Sonntag in Dingen einen wichtigen 2:1 Sieg feiern.

Dennoch, unsere Jungs werden am Sonntag als Favorit ins Spiel gehen und diese Favoritenrolle wollen Michele Pirsig & Co. auch bestätigen.

Hinter Stürmer John Ogbaide steht weiterhin ein großes Fragezeichen. Der Stürmer konnte auch am Dienstag nur ein ganz leichtes Lauftraining absolvieren. Sein Einsatz entscheidet sich kurzfristig. Sven Hörsken fällt weiterhin aus.

Der restliche Kader steht Trainer Erwin Bergmann ansonsten zur Verfügung.

Das Hinspiel konnten unsere Jungs auf heimischem Grün mit 10:0 für sich entscheiden.

Anstoß am legendären Volkspark ist um 13:00 Uhr.
 
Update 12.03.2016
 

++++ Spiel unserer 2. Mannschaft fällt aus ++++...

Das morgige Meisterschaftsspiel unserer 2. Mannschaft fällt aus. Der Sportplatz "Volkspark" ist nicht bespielbar.

Nachholtermin wahrscheinlich Ostermontag (28.03.2016).


SV Eintracht Grumme (Damen) - Horsthausen (Damen) 13:00 Uhr
(Hinspiel: Horsthausen - Grumme 4:2)


Unsere Damen sind an diesem Sonntag bei Eintracht Grumme zu Gast und wollen an das bisher Gezeigte anknüpfen.

Die hervorragenden Leistungen in diesem Jahr bescherten unseren Mädels erstmalig in dieser Saison einen einstelligen Tabellenplatz mit 24 Punkten.

Der Gastgaber aus Bochum steht mit 10 Punkten auf Tabellenplatz 13.

Wir fahren am Sonntag nach Grumme um die nächsten 3 Punkte einzufahren, die Form und das Selbstbewusstsein sprechen für uns.

Das Hinspiel gewannen unsere Mädels mit 4:2.

Personell dürfte es zum vergangenen Sonntag keine Änderungen im Kader geben.

Mädels, powert euch aus und holt euch den Auswärtssieg, nächste Woche dürft ihr dann eurer spielfreies Wochenende genießen.

Anstoß ist um 13:00 Uhr.

Bevor es für unsere Mannschaften am Sonntag um drei Punkte geht möchten wir an dieser Stelle auf unsere heutige Jahreshauptversammlung hinweisen, wozu wir alle Mitglieder unserer Sportvereinigung einladen möchten.

Beginn ist um 19:00 Uhr im Vereinsheim auf unserer Sportanlage.
 

Wichtiger Hinweis:
Großbaustelle Horsthauser Straße
(Stand: 11.03.2016)

 

Durch die Großbaustelle an der Horsthauser Straße wird es zu erheblichen Beeinträchtigungen bezüglich der Anfahrt zu unserer Platzanlage kommen. Die Parkplatzsituation bleibt weiterhin angespannt.

Wir bitten dies bei der Anreise unbedingt zu berücksichtigen!

Junioren

Vorschau und 3 Punkte am grünen Tisch

für unsere E-Jugend

11.03.2016

 

Bevor wir zu der Vorschau am kommenden Samstag kommen zunächst eine erfreuliche Nachricht für unsere E-Jugend:

 

Nachdem die Kids das Nachholspiel am 13.2. bei Arminia Holsterhausen unerwartet mit 1:5 verloren haben, hat sich nun das Blatt gewendet.


Es stellte sich heraus, dass die Arminia nahezu mit der kompletten E1 das Spiel bestritten hat, was so nicht erlaubt ist.


Folgerichtig wird das Spiel nun mit 2:0 für die SpVgg gewertet!

 

*** Alle Teams sind auswärts unterwegs ***

Spiel der C1 aufgrund einer Grippewelle abgesagt

 

Zum Auftakt tritt die F-Jugend der SpVgg um 11:15 Uhr bei der Zweitvertretung des VfB Börnig an. Auch wenn das Hinspiel noch deutlich verloren ging, können unsere Jüngsten am Samstag erwartungsfroh in die Partie gehen, schließlich konnten sie kürzlich gar die F1 des Gastgebers bezwingen.

 

Eine Stunde später muss unsere E-Jugend beim Tabellenführer SV Wanne II ran. Auch aufgrund der immer noch angespannten Personalsituation ist die SpVgg hier nur krasser Aussenseiter. Es geht also schlicht darum, sich gut aus der Affäre zu ziehen.

 

Unsere D-Jugend verschlägt es am Samstag nach Firtinaspor Wanne, Anstoß hier ist um 13:30 Uhr. Nachdem beide Teams zum Rückrundenauftakt Niederlagen einstecken mussten, geht es jetzt um die ersten Punkte. Zu hoffen bleibt, dass das Wetter hält. Denn ansonsten wird der Platz an der Emscherstrasse erfahrungsgemäß schnell zur Schlammgrube.

 

Zeitgleich tritt die C2-JSG Horsthausen/Falkenhorst bei Wacker Obercastrop an. Das Hinspiel ging nur äusserst knapp mit 1:2 verloren. Wenn sich das Krankenlager bis Samstag lichtet, könnte es vielleicht was werden mit den ersten Rückrundenpunkten.

 

Nachdem unsere C1 am letzten Wochenende schon nur stark ersatzgeschwächt an den Start ging, hat die Grippewelle jetzt noch härter zugeschlagen. Das Trainerteam würde wohl gerade mal noch 10 Mann aufs Feld kriegen, vorausgesetzt, es fallen nicht noch mehr aus.
Das Spiel beim VfB Habinghorst wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt, der Termin steht aber noch nicht fest!

Verein
Einladung Jahreshauptversammlung
07.03.2016

 

Auch hier möchten wir unsere Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Freitag den 11.03.2016 um 19:00 Uhr im Vereinsheim auf unserer Platzanlage einladen.

 

Tagesordnung:

 

1.) Begrüßung

 

2.) Feststellung der anwesenden Mitglieder
3.) Ehrung der verstorbenen Mitglieder

 

4.) Verlesen und Genehmigung der Tagesordnung

 

5.) Verlesen und Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung vom 13. März 2015

 

6.) Berichte

6.1. der Vorsitzende
6.2. der Trainer der 1. Mannschaft
6.3. der Trainer der 2. Mannschaft
6.4. der Trainer der Damenmannschaft (Fussball)
6.5. Bestätigung Jugendvorstand
6.6. Bericht Jugendleiter
6.7. der Abteilungsleiter der Alten Herren
6.8. der Abteilungsleiterin der Frauenturnabteilung
6.9. des Kassierers
6.10. der Kassenprüfer (mit Entlastung des Kassierers)
6.11. der Vorsitzende des Festausschusses
6.12. Festlegung der Beitragshöhe
6.13. Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder

 

7.) Diskussion der Berichte

 

8.) Wahl eines Versammlungsleiters

 

9.) Entlastung des Vorstandes durch den Versammlungsleiter

 

10.) Wahlen

1. Vorsitzender
1. Kassierer
1. Geschäftsführer

 

= geschäftsführender Vorstand nach § 26 BGB

 

a.) 2. Vorsitzender
b.) 2. Kassierer
c.) 2. Geschäftsführer
d.) Obmann 1. Mannschaft
e.) sportliche Leitung 2. Mannschaft
f.) Schriftführer
g.) Sozialwart
h.) Kassenprüfer
i.) Festausschuss
j.) Ehrenrat
k.) Pressewart
l.) Bestätigung des Alt Herren-Abteilungsleiters
m.) Bestätigung der Frauen-Abteilungsleiterin

 

11.) Verschiedenes

 

Wir bitten unsere Mitglieder um zahlreiches erscheinen!

 

Detlef Schulz                         Jürgen Wolf                      Hans Gartschock
(1. Vorsitzender)                   (1. Kassierer)                    (1. Geschäftsführer)

Zeigte erneut eine starke Vorstellung in der Innenverteidigung - Latif Boudhan

Senioren
Spielbericht
06.03.2016

 

Horsthausen I - FC Vorwärts Kornharpen (1:0)
Horsthausen II - SC Arminia Ickern (2:0)
Horsthausen Damen - GW Hausdülmen (3:1)

 

 

 

Erneutes 9 Punkte Wochenende für unsere Sportvereinigung!!

 

Horsthausen I - FC Vorwärts Kornharpen

 

Bereits in den ersten 10 Minuten hatten unsere Männer zwei sehr gute Chancen. Schönherr scheiterte am Pfosten, Kruckows Versuch diesen Abpraller zu nutzen, um unsere Mannschaft mit 1:0 in Führung zu bringen, ging über das Tor. Vier Minuten später die nächste große Chance. Eine Flanke auf Patrick Mosemann - ebenfalls übers Tor. Aber auch die Männer von Kornharpen wurden durch Flanken und Standards gefährlich. 0:0 ging es in die Pause. Kornharpen kam aktiver aus der Pause ins Spiel, doch unsere Männer haben sich schnell wieder ins Spiel eingefunden. Nach einem schönen Pass von Ozan Balci auf Tim Rduch, der den Ball aus gut 15 Meter Entfernung annahm und dann aus der Drehung unten rechts ins Tor schoss, lies die Blau-Weißen in der 83. Minute endlich jubeln!

 

Horsthausen II - SC Arminia Ickern II (2:0)

 

Die zweite Mannschaft hat sich gegen kompakt stehende Ickerner sehr schwer getan. In der ersten Halbzeit konnten unsere Männer ihre Überlegenheit nicht in Zählbares ummünzen. Die einzige Chance und zwar eine schöne Flanke, konnte durch Pirsig per Kopf zum 1:0 verwandelt werden. Die zweite Halbzeit gestaltete sich ähnlich. Chancen waren zwar da, allerdings wurden diese nicht genutzt. Die Ickerner fighteten und hielten auch konditionell bis zum Schluss mit. Die eine oder andere Torchance von Ickern hätte durchaus zu einem Ausgleich führen können. 10 Minuten vor Ende der Spielzeit sorgte Michael Lier mit einem flachen Schuss in die Ecke zum erlösenden 2:0 Endstand. Alles in allem ist dies ein gerechtfertigtes Ergebnis gegen einen der besten Gegner dieser Saison. Nicht umsonst stehen die Ickerner auf dem 4. Tabellenplatz.

 

Horsthausen Damen - GW Hausdülmen

 

Unsere Mädels machten es den zwei Herrenmannschaften gleich und hatten Probleme ins Spiel zu kommen. Trotz alle dem gingen wir durch einen direkt verwandelten Freistoß von Nina Jäschke mit 1:0 in Führung. 10 min nach der Pause kam Hausdülmen durch eine Ecke zum Ausgleich. In der 75. Spielminute die erneute Führung für unsere Farben. Nina Jäschkes Flanke konnte von einer Gegenspielerin nur abgeprallt werden. Diesen nutzte Sabrina Steinbusch eiskalt und brachte unsere Damen durch einen Distanzschuss erneut in Führung. In der 88. Minute konnte Sandra Sippel einen langen Abstoß von Nina Jäschke aufnehmen, lief alleine aufs Tor und erzielte den 3:1 Endstand!

Weiter so! So macht Fußball Spaß!

Junioren

Spielberichte

07.03.2016

 

 

F-Jugend verliert gegen VfB Habinghorst!

 

Auch wenn das Ergebnis in diesem Rückspiel ein wenig enger gestaltet werden konnte als in der Hinserie, waren unsere Kids gegen die starken Gäste aus Habinghorst am Ende doch chancenlos.


Verdient siegten die Gäste mit 5:1!

 

Auch die E-Jugend verliert ihr Heimspiel!

 

Stark ersatzgeschwächt hatte unsere E den Tabellendritten FC Herne zu Gast.
Auch wenn einige Ausfälle zu beklagen waren und die SpVgg somit nicht in Bestbesetzung antreten konnte, war man in der Lage, das Spiel lange offen zu gestalten. Zur Halbzeit lag man noch nur knapp mit 1:2 hinten.


In der zweiten Hälfte spielte der Gast seine Überlegenheit dann aber deutlicher aus, und so stand es am Ende auch deutlich 3:8.

 

C1 marschiert weiter!

 

Auch unsere C hatte einige krankheitsbedingte Ausfälle zu verzeichnen und hat sich kurzfristig ein wenig Verstärkung aus der D-Jugend geholt. Da auch der Gegner einige Ausfälle zu verkraften hatte, war das Ganze dann aber auch schon wieder ausgeglichen.
So entwickelte sich das Spiel dann ähnlich wie das Hinspiel:


Die Süder hatten nicht den Hauch einer Chance gegen unsere Jungs und wurden quasi am und im eigenen Strafraum festgenagelt. Die SpVgg nutzte ihre spielerische Überlegenheit eiskalt aus und legte bis zur Pause bereits ein 7:0 vor.


In der zweiten Hälfte durften dann auch die Jungs aus der D-Jugend mitmischen und machten ihre Sache recht gut.


Es fielen weiter Tore wie am Fließband, meistenteils sehr schön herausgespielt, und ein wahres Zaubertor gab es auch noch!


Zum Schluss hatte der Schiri, wie auch im Hinspiel, 16 Treffer auf seiner Karte verzeichnet. Dieses mal aber alle auf einer Seite, somit bleibt der Treffer der Süder aus dem Hinspiel der einzige bisherige Gegentreffer unserer Jungs, die weiter in Richtung Aufstieg marschieren!

 

 

Das Spiel unserer D-Jugend musste aufgrund zu vieler Erkrankungen beim Gegner und Platznachbarn Falkenhorst leider abgesetzt werden. Nachholtermin ggf. 19.03.!

Senioren
Vorschau
04.03.2016

 

- Heimspieltag für unsere Sportvereinigung -

++++ Gerresheim-Elf empfängt Kornharpen ++++ 2. Mannschaft trifft auf Arminia Ickern ++++ Damen gegen Hausdülmen +++

 

Horsthausen - Kornharpen 15:00 Uhr
(Hinspiel: Kornharpen - Horsthausen 1:0)

 

An das Hinspiel haben wir keine guten Erinnerungen, klar verlor unsere Mannschaft mit 1:0 in Kornharpen. Das es am Ende nur 1:0 ausging war Keeper Kevin Hug zu verdanken, der mit einigen Glanzparaden eine höhere Niederlage verhinderte!

 

Für das Spiel am kommenden Sonntag blicken wir zuversichtlich in die Begegnung!
Unsere Jungs sind gut aus der Winterpause gekommen und mit der Derbyeuphorie im Rücken sollte es ein ganz anderes Spiel werden.

 

Auch ein Blick auf die Tabelle lohnt sich. Beide stehen mit 35 Punkten auf Platz 4 und 5, nur die bessere Tordifferenz lässt unsere Elf auf Platz 4 stehen.

Die Gäste konnten nach der Winterpause zwar erst einen Punkt erspielen, aber auch trotz des Abgangs ihres Spielmachers Pascal Groß (Concordia Wiemelhausen), ist Kornharpen eine Topmannschaft der Liga, die unseren Jungs einiges abverlangen wird.

 

Welches Personal zur Verfügung stehen wird, entscheidet sich am heutigen Abschlusstraining, definitiv ausfallen wird Kapitän Marcel Gerresheim (beruflich).

 

Ein Sieg über Kornharpen wäre ein ganz wichtiger Schritt. Männer, packt es an!

Anstoß ist um 15:00 Uhr.

 

Horsthausen II - Arminia Ickern II 13:00 Uhr
(Hinspiel: Ickern - Horsthausen 0:2)

 

Der Tabellenvierte Arminia Ickern II stellt sich am Sonntag an der Horsthauser Straße vor.

Trainer Erwin Bergmann ist mit der Punkteausbeute natürlich zufrieden, nur die Spielweise, gerade in den Anfangsminuten muss besser werden!

 

Ein Spiel immer zu drehen wird nicht funktionieren, dass ist den Jungs auch bewusst.

Sonntag heißt es von der 1. Spielminute an hellwach zu sein und die spielerische Qualität sofort auf dem schönen "Grün" umzusetzen.

 

Die Trainingswoche war hochkonzentriert, die Trainingsbeteiligung wie immer hervorragend.

Christopher Macinowski wird weiterhin im Kasten stehen, ansonsten sieht es personell gut aus!

 

Anstoß ist um 13:00 Uhr.

 

Horsthausen (Damen) - GW Hausdülmen (Damen) 17:00 Uhr
(Hinspiel: Hausdülmen - Horsthausen 2:5)

 

An das Hinspiel erinnern wir uns gerne zurück nach zum Teil hohen Auftaktniederlagen erspielten sich unsere Damen in Hausdülmen die ersten Bezirksligapunkte, ein gutes Gefühl!

 

Ein halbes Jahr später sprechen wir nicht mehr von den ersten Bezirksligapunkten, sondern über einen herausragenden Start ins Jahr 2016. 2 Spiele 6 Punkte, den Derbysieg vom vergangenen Sonntag im Rücken.

 

Die Gäste stehen momentan auf Platz 9 mit einem Punkt vor unserer Sportvereinigung. Mit einem Sieg würden unsere Mädels vorbeiziehen und auf einem einstelligen Tabellenplatz stehen.

 

Mädels belohnt euch für eure Form, eure Entwicklung ist Klasse!

Anstoß ist um 17:00 Uhr.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren

Vorschau

02.03.2016

 

 

Am Samstag gibt's wieder Heimspiele der Jugend, alle 5 am Stück!

 

Den Auftakt um 11:15 Uhr macht unsere F-Jugend gegen den VfB Habinghorst. Das Hinspiel wurde noch deutlich verloren, unsere Kids haben sich in den letzten Monaten aber kontinuierlich gesteigert, vielleicht geht ja was!

 

Parallel dazu, ebenfalls bereits um 11:15 Uhr, trifft die E-Jugend auf den Tabellendritten FC Herne. Das Hinspiel ging nach durchwachsener erster Hälfte verloren, der Start sollte also besser gelingen, obgleich dies durch viele Ausfälle nicht einfach wird.

 

Um 12:15 Uhr kommt es in der D-Jugend dann zum Platzderby mit der DjK Falkenhorst. Unsere Nachbarn sind nur denkbar knapp am Einzug in die Bestengruppe gescheitert und dürften somit klar favorisiert sein. Wenn man deren Top-Stürmer mit der 11, Leon Lange, ausschalten kann, könnte aber vielleicht was gehen!

 

Die JSG Horsthausen/Falkenhorst hat um 13:30 ebenfalls den VfB Habinghorst zu Gast. Nach der Niederlage gegen Süd kommen unsere Kids jetzt hoffentlich besser ins Spiel und holen die ersten Punkte der Rückrunde.

 

Zum Abschluss des Tages trifft dann um 15 Uhr unsere C1 auf den BV Herne-Süd. Gegen den Tabellenzehnten soll der 15. Saisonsieg eingefahren werden. Unterschätzen dürfen wir den Gegner aber nicht. Da die Süder das einzige Team bisher sind, das einen Treffer gegen unsere Jungs erzielen konnte, ist da noch 'ne Rechnung offen!

Mit 2 Torvorlagen maßgeblich am Derbysieg beteiligt - Tim Rduch

Senioren
Spielberichte
29.02.2016

 

++++++DERBYSIEGER-Spieltag+++++
+2.Mannschaft gewinnt Spitzenspiel++++++++9 Punkte Wochenende++++++

 

 

SV Fortuna Herne - Horsthausen 1:3 (0:1)

!!!!!!!!!!!!!!!!!DERBYSIEGER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 

Das Team von Trainer Marc Gerresheim gewann hochverdient das über die 90 Minuten faire Derby gegen unseren Nachbarn Fortuna Herne mit 3:1.

Bereits vor der Partie merkte man den Jungs an, heute ist ein besonderer Spieltag!

 

Die erste Halbzeit war fußballerisch nicht die beste Halbzeit unserer Mannschaft, dafür beeindruckte das Team durch enorme Lauffreude und hohe Konzentration!

 

Torraumszenen waren im ersten Durchgang Mangelware.

Unsere Elf hatte viele Standardsituation, konnte daraus allerdings kein Kapital schlagen.

Der Gastgeber versuchte es meist mit langen Diagonalenbällen auf die schnellen Außen, diese hatten unsere Verteidiger allerdings gut im Griff.

In der 25. Spielminute traf Torjäger Dennis Kruckow, nach tollem Ballgewinn von Steven Schulz, zum 1:0 Pausenstand!

 

Nach der Pause wurde es mehr zu einem Derby, Fortuna versuchte mit viel Power ins Spiel zu kommen!

Das Spiel wurde schneller, die Zweikämpfe härter, der gute Schiedsrichter hatte jedoch immer den Durchblick.

 

Richtige Torraumszenen waren bis zur 80. Spielminute weiterhin Mangelware, die letzten 10 Minuten hatten es aber noch mal in sich!

Steven Schulz traf nach einem blitzsauberen Konter zum 2:0.

 

Das Spiel wurde hektischer, Fortuna kam in der 88. Spielminute zum 2:1 Anschlusstreffer durch Chahin Abdallah.

 

Im direkten Gegenzug dann der 3:1 Endstand. Vom Anstoßpunkt aus spielte Cüneyt Dursun einen Diagonalball auf Tim Rduch, dieser war schneller als die gesamte Fortuna-Abwehr und legte quer auf Steven Schulz. 3:1 für unsere Mannen!

 

Die Erleichterung nach der Begegnung war riesig, unsere Jungs wurden für die harte Arbeit der letzten Wochen mit dem Derbysieg belohnt!

 

Bleibt weiter dran Männer, es macht Spaß den Horsthauser-Fussball zu genießen.

 

BG Schwerin II - Horsthausen II 2:6 (2:2)

Michele "Toni" Pirsig mit 4 Toren!

 

Vorerst haben die Jungs unserer 2. Mannschaft die Winterpause noch mal um 30 Minuten verlängert, anders waren diese ersten Spielminuten der Bergmann-Elf nicht zu erklären!

 

Den Jungs war bewusst, dass es heute einen ganz schwere Aufgabe werden würde am Schweriner Berg, und so sah es zunächst auch aus!

Der Gastgeber ging zunächst mit 1:0 in Führung, Toni Pirsig erzielte nach einem Elfmeter den 1:1 Ausgleichstreffer! Schwerin nutze die schwache Anfangsphase und ging erneut mit 2:1 in Führung!

 

Kurz vor der Pause die wahrscheinlich entscheidene Szene dieser Begegnung. Ein Spieler von Schwerin musste mit gelb-roter Karte vorzeitig unter die Dusche und Pirsig traf erneut zum 2:2.

 

Nach der Pause spielte nur noch die Elf von Trainer Erwin Bergmann. Saim Aydin mit der 3:2 Führung kurz nach Wiederanpfiff!

Jetzt ist der Motor so richtig heiß gelaufen, Michele Pirsig mit dem 4:2 und der unter der Woche leicht angeschlagene und erst eingewechselte John Ogbaide mit dem 5:2 stellten die Weichen auf Sieg!

 

Den Endstand erzielte wiederum der Mann des Tages Michele Pirsig.

 

6:2 Sieg beim Tabellendritten und noch mehrere hochkarätige Chancen liegen gelassen!

Tabellenplatz 1, Männer wir sind Stolz auf euch!

 

Allerdings, müssen unsere Jungs die kleinen Pausen in einzelnen Spielphasen abstellen. Ein Spiel jedes mal zu drehen kostet nicht nur Kraft sondern auch Nerven der Verantwortlichen.

 

SV Fortuna Herne (Damen) - Horsthausen (Damen) 2:5 (0:3)

!!!!!!!!!!!!!!!!!DERBYSIEGER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 

Und den 2. Derbysieg am heutigen Nachmittag landeten unsere Mädels in ebenfalls überzeugender Mannschaftsleistung mit 5:2!

Die Entwicklung der Mannschaft ist in jedem Spiel zu sehen. In der Vorschau sprachen wir noch von dem schnellen 3:0 im Hinspiel für die Mädels vom SV Fortuna.

 

Heute drehten unsere Mädels den Spieß um und führten zur Halbzeit mit 3:0.

 

Das 1:0 besorgte Ramona Przybylski mit einem Abstauber, nachdem die Torhüterin einen Klopsch-Abschluss nicht festhalten konnte.

Nach Foulspiel an Ramona Przybylski gab es Freistoß direkt von der 16-Meter-Linie. Torjägerin Nina Jäschke ließ sich die Gelegenheit nicht nehmen und hämmerte den Ball zum 2:0 in die Maschen.

 

Kurz vor der Pause erzielte Kim Wendlinger das 3:0 für unsere Damen!

 

Nach der Pause drückte weiterhin die Zahnhausen-Elf auf das Gaspedal!

Sevgi Zorel traf in der 60. Spielminute den Querbalken.

 

15 Minuten vor Schluss kam der Gastgeber zum 3:1 Anschluss.

Nina Jäschke antwortete per Kopf mit ihrem 2. Treffer zum zwischenzeitlichen 4:1.

 

Sandra "Missi" Sippel trug sich mit ihrem Treffer zum 5:1 ebenfalls in die Torschützenliste ein!

Mit dem Schlusspfiff traf Fortuna zum 5:2 Endstand, dann war aber auch Schluss!

 

Eine beeindruckende Leistung, mit der Form sollte das Saisonziel schnell erreicht werden!

 

Ein grandioses Wochenende mit 9 hochverdienten Punkten für unsere Sportvereinigung!

Vielen Dank an die zahlreichen Horsthauser-Zuschauer bei herrlichen Wetterbedingungen.

Wir wünschen euch einen guten Start in die neue Woche.

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren

Spielberichte

29.02.2016

 

Die Ergebnisse vom Samstag kurz und knapp:

 

Die E-Jugend geht im Platzderby recht chancenlos mit 0:8 unter; zu berücksichtigen ist jedoch, dass sie stark ersatzgeschwächt und mit Unterstützung durch die F-Jugend antreten musste!

 

Die D-Jugend gibt bei Sportfreunde Wanne das Spiel nach 3:1 Führung noch aus der Hand und erringt am Ende ein 4:4 Untentschieden!

 

Der C-Jugend gelang im ersten Spiel mit neuem Trainer die Revanche für die Niederlage in der zweiten Pokalrunde und besiegte die SG Castrop verdient mit 4:3!

Gute Besserung - Hannes Theben!

Senioren
Vorschau
26.02.2016

 

+++ 2x Platzderby und unsere 2. Mannschaft fährt nach BG Schwerin II ++ 3 Topspiele ++

 

Fortuna Herne - Horsthausen 15:00 Uhr

 

Am Sonntag ist es wieder soweit. Das Platzderby zwischen Fortuna Herne und unserer Sportvereinigung steht an!

Es ist nicht nur ein Derby, sondern auch ein Topspiel der Bezirksliga Staffel 10.

 

Unser Nachbar steht momentan auf Platz 4 mit 34 Punkten einen Platz dahinter lauert die Gerresheim-Elf mit 32 Punkten.

 

Am Sonntag werden Kleinigkeiten entscheidend sein, schließlich sehen sich beide Teams fast täglich und trainieren nebeneinander!

Das Hinspiel endete leistungsgerecht 1:1 bei tropischen Temperaturen!

 

Ganz so warm wird es am Sonntag nicht werden, aber eines ist ganz sicher, beide Mannschaften werden sich nichts schenken!

Bei aller Bedeutung der Partie, waren die Begegnungen immer sportlich umkämpft aber stets fair! Das wird auch am Sonntag der Fall sein.

Die Trainingseinheiten in dieser Woche waren hochkonzentriert, das Abschlusstraining am heutigen Abend soll die tolle Trainingswoche abrunden!

 

Leider erreichte uns am gestrigen Abend eine Hiobsbotschaft.

Hannes Theben (Foto) hat sich wie befürchtet eine schwere Knieverletzung zugezogen und wird länger ausfallen.

Kopf hoch Hannes, du bist ein Kämpfer und kommst wieder zurück!

Wir drücken dir die Daumen!

 

Ansonsten steht der Kader aus dem letzten Sonntag komplett zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf DAS DERBY!

 

Anstoß ist um 15:00 Uhr.

 

BG Schwerin II - Horsthausen II 13:00 Uhr

 

Gegenüber der Redaktion sprach Trainer Erwin Bergmann nach dem Abschlusstraining vor großem Respekt gegenüber dem Gegner am kommenden Sonntag!

 

Das Hinspiel, welches unsere Sportvereinigung mit 8:1 für sich entscheiden konnte, ist absolut kein Maßstab und ist aus den Köpfen der Spieler raus.

Die Zweitvertretung des Bezirksligisten BG Schwerin steht mit 33 Punkten auf Platz 3 und ist noch voll im Rennen um Platz 1.

 

Die Schwere der Aufgabe ist allen bewusst, unsere Zwote fährt trotzdem voller Selbstvertrauen und mit breiter Brust nach Castrop-Rauxel.

 

Um alle 3 Punkte aus der Nachbarstadt entführen zu können, ist allerdings eine andere Leistung nötig, als in den ersten 70 Minuten am letzten Sonntag!

 

Torwart Hörsken fällt weiterhin aus, Christopher Macinowski wird wieder zwischen den Pfosten stehen!

 

Anstoß ist um 13:00 Uhr.

 

Fortuna Herne (Damen) - Horsthausen (Damen) 17:00 Uhr

 

Das zweite Platzderby am kommenden Sonntag spielen dann die Damenmannschaften aus!

 

Hier könnte wir quasi die gleichen Einschätzungen abgeben, wie bei den Herren, beide Mannschaften kennen sich gut!

Das Hinspiel gewann Fortuna Herne mit 3:1 und führte bereits nach 25 Minuten mit 3:0.

 

Unsere Damen haben sich aber mittlerweile an das Tempo der neuen Liga gewöhnt und werden alles daran setzen ein besseres Ergebnis zu erzielen, als im Hinspiel!

 

Welches Personal Trainer Zahnhausen zur Verfügung stehen wird, steht leider noch nicht fest.

Anstoß ist um 17:00 Uhr.

 

Auf geht's Horsthausen!

Junioren

Spielbericht JSG Horsthausen/Falkenhorst

26.02.2016

 

JSG Horsthausen/Falkenhorst bleibt in der Rückrunde weiter sieglos.

 

Die erste Hälfte konnte noch offen gestaltet werden, zur Pause lagen unsere Jungs unverdient mit 0:1 hinten. Was aber nach dem Seitenwechsel geschah, ist unerklärlich nichts ging mehr.
Am Ende stand eine auch in der Höhe verdiente 1:5 Niederlage, das Ehrentor war nur Ergebniskorrektur.

Junioren

Vorberichte

25.02.2016

 

Die kommenden Spiele unserer Jugend!

 

Für die C2-JSG geht es bereits heute Abend im Kellerduell beim BV Herne-Süd um Punkte im Kampf gegen die rote Laterne.

 

Der Samstag startet mit dem Platzderby unserer E-Jugend in der Meisterschaft beim Nachbarn Falkenhorst. Das Hinspiel konnten unsere Kids knapp gewinnen. Gelingt das auch am Samstag, kann unsere E in der Tabelle am Nachbarn vorbeiziehen!

 

Die D-Jugend tritt im Freundschaftsspiel auswärts bei Sportfreunde Wanne an und will sich dort den letzten Schliff holen, bevor es dann wieder um Punkte geht.

 

Zum Schluss fährt die C1 zur SG Castrop und trifft dort auf deren C1 aus der Kreisliga A. Auch wenn es auch hier nur ein Freundschaftsspiel ist, wäre eine gelungene Revanche für die unglückliche Pokalniederlage sowie eine gute Premiere für den neuen Coach wünschenswert. Vielmehr geht es aber um den Spielrhythmus für die Meisterschaft!

Senioren
Bericht WAZ Herne Lokalsport
22.02.2016

 

Quelle: derwesten.de

Marcel Schönherr auf dem Weg zum 4:1 Endstand

Senioren
Spielberichte Meisterschaft
21.02.2016

 

++ Erfolgreicher Meisterschaftsauftakt unserer Seniorenteams ++ Das Testspiel der Damen ist kurzfristig abgesagt worden ++

 

 

 

Horsthausen - SW Eppendorf 4:1 (0:0)

 

Es war das erwartete Kampfspiel! Unsere Mannschaft kam in der ersten Halbzeit nicht richtig in die Begegnung und so ging die Taktik der Gäste aus Bochum-Wattenscheid mit dem schnellen umschalten in die Spitze zunächst auf! Es gab kaum Torchancen auf beiden Seiten! Mit einem leistungsgerechten 0:0 ging es dann in die Kabine.

 

Besonders bitter ist die Verletzung unseres Innenverteidigers Hannes Theben! Hannes verdrehte sich schon nach 20 Minuten das Knie, versuchte es dann noch mal aber 10 Minuten später war dann Schluss.


Der gesamte Verein wünscht Gute Besserung!

 

Trainer Marc Gerresheim stellte seine Mannschaft um und gab neue Impulse!

Die zweite Halbzeit war dann wieder der gewohnte Tempofussball unserer Jungs. Der eingewechselte Lars Kattner war eine echte Belebung für unser Spiel! Unsere Jungs wirkten viel frischer und selbstbewusster als noch im ersten Durchgang. Vor der Abwehr räumten Stephan Wernsmann und Geli Taskas alles weg und dann ging es wieder blitzschnell nach vorne.

 

Das 1:0 erzielte Dennis Kruckow nach einem Abstimmungsfehler in der Eppendorfer-Defensive.

Es wirkte wie eine Befreiung, ab sofort spielte nur noch unsere Sportvereinigung! Dennis Kruckow vergab zunächst die große Chance auf das 2:0 nach tollem Zuspiel von Marcel Gerresheim.

 

Steven "Bobby" Schulz machte es dann 5 Minuten später besser und erzielte nach erneutem Gerresheim-Zuspiel das verdiente 2:0.

 

Das 3:0 besorgte Kapitän Marcel Gerresheim mit einem direkt verwandelten Eckball.

 

Unsere Jungs wollten mehr und spielten weiter nach vorne und vergaben leider hochkarätige Torchancen.

Das 4:0 nach einer tollen Kombination gab der ansonsten gute Schiedsrichter, wegen einer vermeintlichen Abseitsposition von Dennis Kruckow, nicht!

 

Die Einstellung unserer Jungs stimmte. Nach einer kleinen Unaufmerksamkeit in der Defensive kam Eppendorf zum Strafstoß.

Diesen hielt Kevin Hug großartig!

 

In den letzten 5 Minuten nutzte Eppendorf dann einen Fehler im Spielaufbau und kam zum 3:1 Anschlusstreffer.

Ärgerlich, da sich das Defensivverhalten der gesamten Mannschaft im Gegensatz zur Hinrunde verbessert zeigte. Neuzugang Latif Boudhan lieferte eine starke Vorstellung ab!

 

Den Schlusspunkt setzte dann Marcel Schönherr nach einem Schulz-Querpass.

 

Die zweite Halbzeit war wieder der Horsthauser-Fussball, den wir sehen wollen!

Heute war es wichtig gut aus den Startlöchern zu kommen und die ersten 3 Punkte einzufahren!

Dies ist uns gelungen, daher Kompliment an unsere Jungs!

 

In der nächsten Woche steht das Platzderby gegen Fortuna Herne auf dem Programm!

Genaueres zum Derby erhaltet ihr natürlich im Laufe der nächsten Woche.

 

Horsthausen II - Victoria Habinghorst II 6:2 (0:1)

 

6:2 gewonnen, 3 Punkte eingesammelt, da dürfte doch alles glatt gelaufen sein?

Ganz zufrieden war das Trainerteam nach dem Spiel nicht. Gerade die ersten 70. Spielminuten haben vieles vermissen lassen!

 

Die Gäste aus Castrop-Rauxel gingen nach einem Konter sogar mit 1:0 in die Pause!

 

Trainer Erwin Bergmann wählte klare und deutliche Worte in der Kabine!

 

Kurz nach der Pause erzielte Michele Pirsig den Ausgleichstreffer

Nur eine Minute später der erneute Führungstreffer für Habinghorst!

 

Ein Schock für die Bergmann-Elf, es dauerte eben bis zur 70. Spielminute bis unsere 2. Mannschaft ihre geplante Spielweise umsetzen konnte!

Saim Aydin erzielte den Ausgleich. Kurze Zeit später half Habinghorst unseren Jungs. Eigentor 3:2 für unsere Mannen!

 

Wieder einer der vielen Gänsehaut Momente in dieser Spielzeit!

 

Jetzt lief es wie geschmiert, 2x Michele Pirsig und 1x Michael Lier schraubten das Ergebnis auf 6:2.

Da der FC Castrop-Rauxel spielfrei hatte, steht unsere Zwote jetzt mit 6 Punkte Vorsprung auf Tabellenplatz 1.

 

Ein verdammt wichtiger Sieg, auch wenn die Spielweise in den nächsten Spielen wieder deutlich gesteigert werden muss!

Jetzt heißt es erstmal, die 3 Punkte vom heutigen Sonntag zu genießen und sich auf das nächste Spiel vorzubereiten!

 

Am nächsten Sonntag geht es zur Bezirksliga-Zweitvertretung der BG Schwerin!

 

Horsthausen (Damen) - DJK SF Nette (Damen) -ausgefallen-

 

Das heute geplante Testspiel wurde leider kurzfristig abgesagt!

In der nächsten Woche geht es in der Meisterschaft weiter!

Für unsere Damen heißt es dann ebenfalls Platzderby gegen Fortuna Herne.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren

Spielberichte

21.02.2016

 

F-Jugend verliert knapp gegen den SVH!

 

In einem großartigen Spiel mussten die Jüngsten der SpVgg am Ende doch dem A-Ligisten den Fortritt lassen.
Nachdem es lange immer wieder hin und her ging, stand es zur Pause gerecht 3:3.
In der zweiten Hälfte ging es genauso weiter, beste Chancen wurden aber leider nicht genutzt.


Am Ende ging dann der Gast aus Holsterhausen mit einem knappen 5:4 als Sieger vom Platz.
Wenn man bedenkt, dass die gleiche Begegnung noch vor einigen Monaten mit einer zweisteligen Niederlage endete, so kann man sehen, dass unsere Kids auf dem richtigen Weg sind!

 

D-Jugend siegt im Platzderby!

 

Nach der unglücklichen Niederlage im vorgezogenen Meisterschaftsspiel in der Vorwoche ging für die D-Jugend der Testspielmarathon weiter.
Gegen die D2 des Platznachbarn war die SpVgg von Beginn an die dominierende Mannschaft und ließ nicht viel anbrennen, zur Pause führten unsere Kids verdient mit 2:0.
Kurz nach Wiederanpfiff gab es dann den nötigen Weckruf, die DJK erzielte den Anschlusstreffer.


Danach ging es aber weiter wie zuvor, und das Ergebnis war am Ende leistungsgerecht deutlich!

 

Deutlicher Sieg für die C1!

 

Während ein großer Teil der Jungs sich mit den Schulen im Schnee tummelt, ging es um Spielpraxis für unsere Winterneuzugänge. Zu Gast war mit der C2 des DSC erneut ein A-Ligist.


Von Beginn an zeigte die SpVgg, dass es auch anders geht, als in der Vorwoche. Auch wenn der Gegner technisch versiert ist, dominierten unsere Jungs das Geschehen vom Anpfiff an. Bereits in der 4. Minute fiel die 1:0 Führung, bis zur Pause konnte diese gar auf 3:0 erhöht werden!


Nach einer kurzen Drangphase der Wanner nach Wiederanpfiff, die aber nur wenige Minuten dauerte, ging es dann mit dem Ansturm aufs Gästetor weiter.
Am Ende stand ein nie gefährdeter und in der Höhe unerwarteter Sieg für die SpVgg!

Verein

Sportzentrum

Aktuelle Information zur Belegung

19.02.2016

 

Quelle: derwesten.de

 

Stadt Herne entscheidet erneut gegen den FC Marokko

Sechs ist einer zuviel: das Fußballzentrum Horsthausen. Die Stadt hat erneut entschieden, dass der FC Marokko nichdt zu den fünf Vereinen gehört, die auf der neuen Kunstrasenanlage spielen sollen.

Auch in der zweiten Auflage des Verfahrens zur Belegung des Fußballzentrums Horsthausen hat sich die Stadt gegen den FC Marokko entschieden.

Die vorläufige Entscheidung über die Belegung des neuen Fußballzentrums Horsthausen ist gefallen: Auch in der notwendig gewordenen zweiten Runde des Auswahlverfahrens entschied sich die Stadt dafür, den FC Marokko auszusortieren und fünf anderen Vereinen den Zuschlag für die Kunstrasen-Anlage zu geben. Und zwar: SpVgg Horsthausen, DJK Falkenhorst, Fortuna Herne, DJK Elpeshof und RW Türkspor.

 

Es handele sich aber um ein „laufendes Verfahren“, betont Stadtsprecher Christoph Hüsken auf Anfrage. Heißt: Der FC Marokko erhalte in diesen Tagen eine schriftliche Begründung und habe dann 14 Tage lang Gelegenheit, auf einem Anhörungsbogen Stellung zu nehmen. Erst anschließend gebe es den endgültigen Bescheid der Verwaltung, so Hüsken.

 

Die Vorsicht der Stadt ist nicht unbegründet, denn: Nach dem ersten Auswahlverfahren hatte der FC Marokko das zu Grunde gelegte Bewertungssschema kritisiert und vorm Verwaltungsgericht Gelsenkirchen Klage gegen die Stadt Herne erhoben. Die Richter folgten den Argumenten des Vereins. Nach entsprechenden Signalen des Gerichts rollte die Stadt das Verfahren neu auf und engagierte dafür unter anderem den Sportsoziologen Professor Horst Hübner (Uni Wuppertal).

 

Dass das Fußballzentrum Horsthausen nicht mehr als fünf Vereinen Platz bieten kann, ist unbestritten. Ideal wäre sogar eine Belebung mit nur vier Vereinen, so Hübner jüngst im Sportausschuss. Zurzeit nutzen noch alle sechs Clubs das Fußballzentrum Horsthausen. Aufgrund des laufenden Verfahrens ist nicht auszuschließen, dass dies bis zum Saisonende so bleiben wird. Ob der FC Marokko erneut rechtliche Schritte einlegen wird, ist offen. „Wir werden zunächst die schriftliche Begründung der Stadt prüfen“, sagt Mustafa Mokhtari (FC Marokko) zur WAZ.

http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-herne-und-wanne-eickel/stadt-herne-entscheidet-erneut-gegen-den-fc-marokko-id11577698.html

Ein gewonner Zweikampf aus dem Hinspiel - Stephan Wernsmann

Senioren
Vorschau
19.02.2016

 

++ Am Sonntag startet für unsere 1. & 2. Mannschaft wieder die Meisterschaft ++ Damen bestreitet am Sonntag ein Testspiel ++

 

 

 

Horsthausen (5.) - SW Eppendorf (7.) 15:00 Uhr
(Hinspiel: Eppendorf - Horsthausen 3:4)

 

Die Vorbereitungszeit endet für die Gerresheim-Elf am Sonntag, es geht endlich wieder um Punkte in der Meisterschaft. Mit der Vorbereitung ist das Trainerteam zufrieden, alle Testspiele konnten siegreich gestaltet werden und die Trainingseinheiten wurden stets mit voller Konzentration durchgezogen!

Auch die Neuzugänge haben sich toll integriert!

 

Erfreulich ist auch die Nachricht das Trainer Marc Gerresheim, bis auf die Langzeitverletzten, alle Spieler zum Rückrundenstart zur Verfügung stehen hat.

 

Wir erwarten ein kampfbetontes Spiel. Das junge Team aus Eppendorf wird alles daran setzen etwas zählbares mitzunehmen.

 

Das Hinspiel gab alles her, was sich das Fussballherz so wünschen kann, unsere Jungs führten zur Pause hochverdient mit 2:0, innerhalb von 15 Minuten drehte Eppendorf die Partie nach der Halbzeitpause. Unsere 1. Mannschaft schlug allerdings zweimal zurück, 4:3 für unsere Sportvereinigung!

 

Fussballherz was willst du mehr?

 

Wir hätten gegen eine Wiederholung natürlich keine Einwände, wenn der Sieger nach spannenden 90 Minuten (+X) wieder Sportvereinigung Horsthausen heißt!

 

Anstoß ist um 15:00 Uhr.

 

Horsthausen II (1.) - Vic. Habinghorst II (5.) 13:00 Uhr
(Hinspiel: Habinghorst - Horsthausen 3:4)

 

Mission "Hinrunde bestätigen und am Ende schauen wohin der Weg führt" (möglichst weit nach vorne!) startet ebenfalls am Sonntag.

Die Vorbereitung der Bergmann-Elf war ein wenig unruhig. Der Mannschaft ist allerdings hier überhaupt kein Vorwurf zu machen!

Leider ist das ein oder andere Testspiel erst kurzfristig abgesagt worden, was im Winter gar nicht so unüblich ist, dieses Jahr war allerdings nicht das Wetter Schuld.

 

Sei es drum! Am Sonntag denkt keiner mehr an die kurzfristig abgesagten Spiele der Vorbereitung, wenn an diesem Tag die ersten 3 Punkte eingefahren worden sind.

 

Dafür wird allerdings ein konzentriertes Spiel über die gesamte Spielzeit nötig sein.

Das Hinspiel konnten wir erst in der 90. Minute durch Erkan Güzel entscheiden!

 

Ausfallen werden am Sonntag definitiv Keeper Hörsken (Schulterverletzung) sowie Ü. Güzel (gesperrt).

Bei Erkan Güzel sieht es gut aus, die Verletzung scheint nicht schwerwiegend zu sein!

 

Ein tolles Signal für die Mannschaft, die beiden Neuzugänge Lier und Steger haben in den Testspielen gezeigt, dass sie uns weiterhelfen werden.

 

Anstoß ist um 13:00 Uhr.

 

Horsthausen (Damen) - DJK SF Nette (Damen) 17:00 Uhr

 

Im Gegensatz zu unseren Herren, haben unsere Damen schon die ersten 3 Punkte einfahren können!

Am diesem Sonntag ruht allerdings der Meisterschaftsbetrieb in der Bezirksliga, Trainer Ulrich Zahnhausen bittet daher zum Testspiel gegen Nette (ebenfalls Bezirksliga).

Anstoß ist um 17:00 Uhr.

Wir freuen uns auf die Unterstützung unserer Zuschauer!

Junioren

Vorschau

19.02.2016

 

Freundschaftsspiele am Samstag,
drei unserer Teams testen auf heimischem Grün!

 

Zum Auftakt empfängt unsere F-Jugend den SV Holsterhausen.
Auch wenn das Trainerteam ein paar Tage wohlverdienten Urlaub im Big Apple verbringt, sind unsere Jüngsten nicht faul und wollen dieses Mal weit besser abschneiden als beim letzten Aufeinandertreffen!

 

Anschließend tritt unsere D-Jugend im Platzderby gegen den Nachbarn Falkenhorst an. Dort sind derzeit so viele D-Jugendliche am Start, dass sie noch eine D2 für Freundschaftsspiele gemeldet haben, die nun Spielpraxis sammeln will.

 

Zum Abschluss geht es für die C1 gegen den DSC Wanne-Eickel.
Auch wenn viele unserer Jungs mit den Schulen zum Skifahren sind, wird personell abgespeckt getestet; für Freundschaftsspiele sind unsere Winter-Neuzugänge ja schließlich schon spielberechtigt.

Sandra "Missi" Sippel mit einem Doppelpack beim 4:3 Sieg über Marbeck

Senioren
Berichte
14.02.2016

 

++ 1. Mannschaft siegt im letzten Testspiel über FC/JS Hillerheide ++ Bergmann-Elf unterliegt Arminia Sodingen ++ Damen revanchieren sich für die Hinspielpleite ++

 

Horsthausen - FC/JS Hillerheide 4:0 (0:0)

 

Unsere 1. Mannschaft geht mit einem positiven Erlebnis aus der Testspielphase! In einer guten Partie von beiden Seiten siegte die Gerresheim-Elf am Ende mit 4:0!

 

"Ich habe heute ein tolles Spiel meiner Mannschaft gesehen, vieles was wir uns vorgenommen habe, konnten wir umsetzen! Besonders erfreut bin ich, dass wir kein Gegentor kassiert haben. Das sollten wir mit in die Meisterschaft nehmen. Jetzt heißt es eine gute Trainingswoche zu absolvieren. Ich freue mich auf das erste Pflichtspiel am nächsten Sonntag, wir sind bereit" so unser Trainer.

 

Nach der Pause nutze unsere 1. Mannschaft ihre Torchancen eiskalt aus. Steven Schulz schickt Dennis Kruckow, trockener Abschluss 1:0.

Das 2:0 ging einer tollen Kombination heraus. Marcel Schönherr mit genialem Diagonalball auf Daniel Herbst, "Harry" direkt in die Mitte auf Lars Kattner. Ein herrlicher Treffer.

 

Das 3:0 und 4:0 erzielte Patrick Mosemann in bekannter Manier.

 

Wir freuen uns auf den Rückrundenauftakt am nächsten Sonntag um 15:00 Uhr auf heimischer Anlage gegen SW Eppendorf.

 

Arminia Sodingen - Horsthausen II 6:2 (4:1)

 

Das Team von Trainer Erwin Bergmann unterlag zur Generalprobe der Sodinger Arminia mit 6:2. Das Ergebnis ist mit Sicherheit etwas zu hoch ausgefallen, aber die Cleverness der Gastgeber machte heute den Unterschied!

 

Den besseren Start in die Partie hatte unsere Elf. Ex-Armine Matze Steger schob zum 1:0 ein.

Arminia kam anschließend besser ins Spiel und spielten ihre Erfahrung gekonnt runter und nutzten ihre Chancen eiskalt!

 

Bis zur Halbzeit zog der Gastgeber auf 4:1 davon, unsere Jungs waren aber keinesfalls chancenlos.

Nach der Pause versuchte die Bergmann-Elf auf das Gaspedal zu drücken! Erkan Güzel hämmerte einen Freistoß aus 25 Metern zum 2:4 in die Maschen.

 

Allmählich schwanden die Kräfte unserer "Zwoten", die aufgrund von Erkrankungen vieler Spieler nur mit 12 Spielern anreisten.

Sodingen erhöhte durch einen Strafstoß auf 5:2 und erzielte mit einem Freistoß den 6:2 Endstand.

 

Besonders bitter sind die Blessuren unseres Keepers Hörsken und des Mittelfeldmotors Erkan Güzel.

Wir hoffen auf schnellste Genesung unserer Spieler!

 

In der nächsten Woche geht es in der Meisterschaft weiter.

 

Gegner Victoria Habinghorst. Anstoß 13:00 Uhr.

 

Horsthausen (Damen) - FC Marbeck (Damen) 4:3 (1:0)

 

Das erste Spiel im Jahr 2016 und die ersten 3 Punkte sind im Sack und lassen die schmerzliche Hinspielniederlage vergessen!

Jetzt sind es bereits 10 Punkte vor dem ersten Abstiegsplatz, alle anderen Spiele in der Liga endeten unentschieden!

 

Ein Traumstart unserer Mädels!

 

Geburtstagskind Sandra Sippel traf zunächst zur verdienten Pausenführung.

 

Nach der Pause wurde es ein echter Krimi, die Gäste drehten zunächst die Partie mit zwei blitzsauberen Treffern.

Dann zahlte sich die intensive Vorbereitung unserer Mädels aus und kamen durch Kampfgeist wieder in die Partie!

Zunächst traf Sandra Sippel zum 2:2 Ausgleich.

Ramona Przybylski zeigte anschließend, dass sie das Tore-schießen nicht verlernt hat und traf zum umjubelten 3:2.

Die konditionellen Vorteile lagen bei unseren Mädels, Nina Jäschke erhöhte auf 4:2.

 

Marbeck kam mit dem 4:3 nochmal heran, viel passierte bis zum Schlusspfiff nicht mehr!

Eine mannschaftliche Geschlossenheit, die mit 3 Punkte belohnt wurde!

 

KLASSE Mädels!

Junioren

Berichte

14.02.2016

 

F-Jugend fährt den nächsten Sieg ein!

 

Unsere Jüngsten spielen sich immer besser ein.
Beflügelt durch die neuen Trikots errangen sie einen nie gefährdeten 3:0 Sieg gegen SC Herten.

 

E-Jugend verliert ihren Rückrundenauftakt!

 

Im Spiel bei Arminia Holsterhausen II trafen unsere Kids unerwartet auf ein komplettes Altjahrgang-Team. Trotzdem konnten sie das Spiel lange offen gestalten, ja sogar in Führung gehen. Noch vor der Pause aber konnte der Gastgeber mit einem Doppelschlag das Spiel drehen.


In der zweiten Hälfte war dann gegen die vor allem körperliche Überlegenheit wenig zu machen, und so endete das Spiel mit einer so nicht zu erwartenden 1:5 Niederlage.

 

Dumme Auftaktniederlage der D-Jugend!

 

Der Auftakt zur Rückrunde war echt vielversprechend, obwohl einer der guten Neuzugänge leider in der Meisterschaft noch nicht spielberechtigt ist.


Bereits in der 5. min gingen unsere Kids mit 1:0 in Führung. Das weitere Spiel blieb aber ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. Eine der Chancen konnte der starke Gäste-7er, wenn auch aus stark abseitsverdächtiger Ausgangssituation, Mitte der ersten Hälte zum Ausgleich nutzen.


Keine fünf Minuten später gab es dann einen dummen, aber berechtigten Strafstoß für die Victoria, welcher zur 2:1 Halbzeitführung für die Gäste führte.
Nach der Pause wurde die SpVgg kalt erwischt. Wiederum der Gäste-7er war es, der mit einem Distanzschuss unseren Keeper überwand.


Anschließend gab es noch viele Chancen zum Anschlusstreffer. Doch anstatt eine der Chancen zu nutzen, schadeten sich unsere Jungs selbst. Eine Zeitstrafe sowie einen weiteren berechtigten Strafstoss ließen die Gäste aber ungenutzt, und so blieb es bei der 1:3 Niederlage zum Rückrundenauftakt.

 

C-Jugend Derby auf Horsthausen!
C1 gegen JSG Horsthausen(C2)/Falkenhorst!

 

Zum Rückrundenauftakt kam es direkt zum vereinsinternen Duell.
Wer nun gedacht hatte, das wird eine ganz eindeutige Sache, hatte sich geschnitten. Im Gegenteil!


Es entwickelte sich zwar vom Anpfiff an ein Spiel in einer Spielfeldhälfte (die der JSG), doch zwingende Möglichkeiten blieben Mangelware. Die C1 spielte munter um den gegnerischen 16er herum, ohne aber wirklich gefährlich zu werden; die JSG stand tief und kompakt und verteidigte mit Mann und Maus.


Erst nach einer Viertelstunde fiel der lange erwartete Führungstreffer für die C1. Viele hatten gedacht, jetzt sei der Knoten geplatzt doch die JSG machte einfach weiter wie bisher und ließ nichts Dramatisches zu. So ging es auch mit der knappen Führung für die C1 in die Pause.
Auch in der zweiten Hälfte ging es dann weiter wie bisher; die JSG stand vor allem zentral massiv, und die C1 fand wenig Mittel. Nun kam der Ball sogar gelegenlich in die Hälfte der C1, aber auch nicht weiter, aber auch die Chancen der C1 wurden endlich zwingender.
Erst etwa 5 min. vor Schluss fiel der erlösende Treffer zum 2:0 Endstand!

 

Im Endeffekt steht ein verdienter Sieg der C1, die meisten hätten aber wohl einen deutlicheren Sieg erwartet. Dieses wusste die gut eingestellte C2-JSG aber zu verhindern, indem sie bis zum Ende mit Mann, Maus, großem Kampf und gutem Torwart verteidigt hat!

 

Da der Dritte Wanne 11 II Punkte ließ, konnte die C1 der SpVgg den Vorsprung auf den ersten Nichtaufstiegsplatz auf jetzt bereits 11 Punkte ausbauen!

Unsere F-Jugend mit den wunderschönen neuen Trikots!
Marvin Scheer steht unserer Sportvereinigung ab sofort nicht mehr zur Verfügung

Senioren
Vorschau
12.02.2016

 

++ 1. & 2. Mannschaft vor Generalprobe, für unsere Damen beginnt am Sonntag die Meisterschaft im Jahre 2016 ++

 

Horsthausen - FC/JS Hillerheide 13:00 Uhr

 

Zur Generalprobe, hat sich das Team um Trainer Marc Gerresheim ein Top-Team aus der Bezirksliga 9 auf die heimische Anlage eingeladen!

Mit dem FC/JS Hillerheide stellt sich der Tabellenvierte der Parallelstaffel an der Horsthauser Straße vor und bringt mit Dejan Petrovic - ehemals Westfalia Herne - den aktuellen Torjäger der Liga mit.

 

"Mit SW Eppendorf erwartet uns am ersten Spieltag im neuen Jahr ein richtig schwerer Brocken. Der Test am Sonntag ist für uns zum Abschluss der Wintervorbereitung von hoher Bedeutung. Wir möchten mit einem guten Gefühl die Testspielserie beenden" so Marc Gerresheim.

 

Nicht mehr dabei sein wird ab sofort Marvin Scheer. Marvin verabschiedete sich gestern Abend persönlich von der Mannschaft. Er wird aus persönlichen Gründen kürzer treten!

 

Wir bedanken uns bei Marvin Scheer für seinen Einsatz im Trikot unserer Sportvereinigung und wünschen dir für die Zukunft alles Gute.

 

Anstoß am Sonntag ist um 13:00 Uhr.

 

Arminia Sodingen - Horsthausen II 15:00 Uhr

 

Auch das Team von Trainer Erwin Bergmann hat sich für die Generalprobe einen dicken Fisch herausgesucht! Getestet wird gegen den Tabellenführer der Kreisliga B, gespickt mit Spielern die schon höherklassig gespielt haben.

 

Mike Wollschläger oder auch Richard Martin schnüren die Schuhe für die Jungs vom Volkspark und dürften noch bestens bekannt sein!

 

Trainer Erwin Bergmann ist mit der Vorbereitung seiner Mannschaft zufrieden. Die Testspielabsagen ärgerten unseren Coach ein wenig, aber alles scheint schnell vergessen, wenn am nächsten Sonntag der Start gelingt.

 

Dafür wird aber ein gutes letztes Testspiel nötig sein!

 

Anstoß am Volkspark ist um 15:00 Uhr

 

Horsthausen (Damen) - FC Marbeck (Damen) 17:00 Uhr

 

Für unsere Damen wird es am Sonntag bereits ernst! Nach einer anstrengenden Vorbereitung freuen sich die Mädels, dass es endlich wieder losgeht.

 

Das Trainerteam Zahnhausen hat sich in der Vorbereitungszeit einiges einfallen lassen, damit das Ziel, der vorzeitige Klassenerhalt, so schnell wie möglich erreicht werden kann.

 

Gegner am kommenden Sonntag sind die Damen vom FC Marbeck.

Momentan stehen die Gäste auf dem 8. Tabellenplatz mit 23 Punkten.

 

Im Hinspiel setzte es noch eine schmerzliche 10:4 Niederlage für unsere Mädels.

 

Am Sonntag soll der Spieß umgedreht werden.

Mädels holt euch die ersten 3 Punkte im Jahr 2016!

 

Anstoß ist um 17:00 Uhr.

Senioren
Absage Testspiel
11.02.2016

 

Das Testspiel unserer Damen am heutigen Abend fällt aufgrund einer Platzsperre in Bochum aus.

 

Stattdessen wird wie gewohnt trainiert, um den letzten Feinschliff für das erste Punktspiel am Sonntag gegen den FC Marbeck vorzunehmen.

Junioren

Vorschau

11.02.2016

 

Am Samstag geht's für die meisten Teams der SpVgg endlich auch wieder um Punkte, nur die F-Jugend muss sich noch mit einem Freundschaftsspiel begnügen.

 

F-Jugend am Samstag gegen SC Herten!

 

Um 12:15 Uhr ist Anstoss zum letzten Test unserer Kleinsten, bevor es dann bald in die Rückrunde geht.


Jetzt heisst es, die letzten Abstimmungen zu treffen und die gute Form aus der bisherigen Vorbereitung, in der es bisher nur Siege gab, weiter zu konservieren.

 

Nachholspiel der E-Jugend!

 

Auswärts geht es für unsere E-Jugend zum ersten mal in diesem Jahr um Punkte!


Während der Rest der Liga noch die Pause genießen darf, haben unsere Kids noch ein Spiel der Vorrunde nachzuholen, welches damals verlegt werden musste.


Natürlich sollen hier zum Auftakt drei Punkte eingefahren werden, womit sich die Ausgangssituation für die Rückrunde schon verbessern ließe!

 

D-Jugend eröffnet die Rückrunde der Kreisliga A!

 

Eigentlich sollte die Begegnung gegen die Victoria aus der Nachbarstadt zum Saisonfinale stattfinden. Da die Gäste da aber aufgrund einer Schulveranstaltung nicht können, wird jetzt halt mit dieser Partie die Runde eröffnet.


In der Findungsrunde haben unsere Kids auf dem holprigen und schlammigen Naturrasen in Habinghorst noch unglücklich verloren. Jetzt soll das auf heimischem Grün natürlich anders aussehen.


Die Vorbereitung unserer D-Jugend war mit einem Sieg bei 2 Unentschieden und 2 Niederlagen recht ordentlich.


Einem anständigen Start in die Rückrunde steht also nichts im Wege!

 

Derbytime bei den C-Jugenden!

 

Endlich geht es wieder um Punkte, und gleich zum Auftakt stehen sich unsere C1 sowie die C2-JSG im vereinsinternen Derby gegenüber!


Die Vorbereitung ist für die JSG Horsthausen/Falkenhorst nicht wirklich gut gelaufen. Lediglich das erste Spiel des Jahres, eine 1.3 Niederlage bei Börnig II, konnte normal erfolgen. Von den anderen drei eigentlich geplanten Spielen fielen 2 dem Wetter zum Opfer, eines konnte krankheitsbedingt nur mit 8 Mann bestritten werden und endete folgerichtig mit einer deftigen Niederlage.


Trotzdem sind die Trainer zuversichtlich, dass sie mit der Truppe in der Rückrunde noch den ein oder anderen Sieg einfahren werden.


Ganz anders sah es bei unserer C1 aus:
Einer knappen und vermeidbaren Niederlage zum Jahresauftakt in Börnig folgten drei verdiente Siege gegen meist höherklassige Gegner; da gab es also nicht viel zu meckern.
Auch in der Meisterschaft wollen die Jungs natürlich die weiße Weste weiter behalten und den Platz an der Sonne verteidigen.


Die Winterneuzugänge sind leider noch nicht spielberechtigt, aber auch ohne Diese ist der Kader stark genug, wie man an der eindrucksvollen Bilanz der Hinrunde sehen kann.

Eines steht auf jeden Fall schon vor dem Spiel fest:


Es gibt definitiv Punkte für die SpVgg......

Senioren
Berichte Testspiele

Testspiel Damen
08.02.2016

 

++ Unsere 1. Mannschaft gewinnt 3:2 bei Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V. ++ Bergmann-Elf ebenfalls siegreich beim SC Pantringshof ++

 

Sportfreunde Wanne - Horsthausen 2:3 (0:2)

 

Unsere 1. Mannschaft siegte im vierten Vorbereitungsspiel beim ambitionierten A-Ligisten Sportfreunde Wanne-Eickel mit 3:2. Auf einer echt gelungenen Platzanlage der Gastgeber kam unsere Elf in den ersten 10 Minuten gut ins Spiel und spielten hochkonzentriert. Danach haben unsere Jungs etwas nachgelassen, Sportfreunde kam besser ins Spiel und war bis zur Pause ebenbürtig. Dennoch gingen wir mit einer 2:0 Pausenführung in die Kabine. Ein Konter netzte Patrick Mosemann in Mittelstürmer-Manier zum 1:0 per Kopf ein. Mustergültig vorbereitet von Lars Kattner. Das 2:0 besorgte Tim Rduch, der eine Unstimmigkeit der Abwehr eiskalt ausnutze. Der 2. Durchgang war zunächst schleppend, die schweren Beine und Köpfe unserer Spieler wurde von Minute zur Minute spürbarer. Tim Rduch nutzte erneut eine Unstimmigkeit der Gastgeber, 3:0 für unsere Sportvereinigung. Anschließend wurden einige Torchancen leichtfertig vergeben! Der Gastgeber steckte allerdings nie auf und kam durch zwei blitzsaubere Treffer auf 2:3 heran! Das war es, ein gutes Spiel beider Teams!

 

Aufstellung: Hug (46. Wolter), Engelbracht (60. Ogbaide), Boudhan, Herbst, Werner, Gerresheim (60. Müller), Wernsmann, Balci (46. Schulz), Rduch, Mosemann (46. Kruckow), Kattner

 

Torschützen: Patrick Mosemann, Tim Rduch (2x)

 

Vielen Dank an den Gastgeber, gerne kommen wir wieder!

 

SC Pantringshof 59 - Horsthausen II 2:4 (1:2)

 

Endlich! Unsere Zwote durfte wieder testen, auch wenn es nur 2x35 Minuten waren. Der Gastgeber kam besser in die Partie, erst nach 15. Minuten zog die Bergmann-Elf nach. Prompt fiel auch das 1:0 für unsere Mannschaft. Nach toller Kombination zwischen Michele Pirsig und Michael Lier, war es Daniel Liebke der das 1:0 erzielte. Pantringshof blieb stets gefährlich und glich nicht unverdient aus. Erkan Güzel fasste sich vor der Pause ein Herz und traf mit einem strammen Schuss in den Winkel zum 2:1. Dies war auch der Halbzeitstand! Nach der Pause kam Pantringshof wieder besser aus der Kabine, der B-Ligist traf erneut zum Ausgleich 2:2. Dann schwanden langsam die Kräfte der Gastgeber, die leider nur mit 12 Feldspieler angetreten waren. Daher hier ein großes Kompliment an euch. Das Offensiv-Trio Pirsig, Lier und Steger machten nun den Unterschied. Nach tollen Kombinationen schraubte Michael Lier mit 2 Treffern das Ergebnis auf 2:4. Für unsere Mannen endlich mal wieder ein Testspiel, damit ist unsere 1B auf einem guten Weg!

 

Torschützen: Liebke, E. Güzel, Lier (2x)

 

Momentan feiern unsere Damen noch den Rosenmontag, ab morgen beginnt die Vorbereitung auf das erste Meisterschaftsspiel am kommenden Sonntag gegen den FC Marbeck.

 

Damit Sonntag kein Aschermittwoch wird, bittet Trainer Ulrich Zahnhausen am Donnerstag (11.02.2016) zum Testspiel gegen Tus Harpen.

 

Anstoß ist um 19:15 Uhr auf dem Sportplatz Steffenhorst 1 in 44805 Bochum!

 

Wir wünschen euch noch einen angenehmen Rosenmontag.

Junioren

Berichte Testspiele

08.02.2016

 

Remis für die D-Jugend im letzten Test vorm Rückrundenauftakt!

 

Beim WSV im benachbarten Bochum gab es auf äusserst holprigem Boden ein wechselweises Spiel; der Untergrund konnte sich wohl nicht so ganz entscheiden, ob er Asche oder doch Rasen sein möchte, vielleicht aber auch einfach Unkraut.


Die Führung wechselte immer wieder, am Ende blieb es nach vielen vergebenen Chancen, einigen individuellen Fehlern und einem Strafstosstor für die Gastgeber beim 3:3 Unentschieden!

 

Das Spiel der JSG Horsthausen/Falkenhorst bei Union Bergen ist leider ausgefallen!

 

Die C-Jugend besiegt erneut einen A-Ligisten!

 

Zum letzten Test, bevor es wieder um Punkte geht, hatten wir den Jungjahrgang der Westfalia zu Gast.


In der ersten Hälfte gingen wir mit ungewohnter Aufstellung an den Start, bestimmten aber trotzdem von Anfang an das Spiel. Vorne jedoch fehlte es an der gewohnten Durchschlagskraft und die ein oder andere 100%ige wurde vergeben.
Durch einen Fehler in der Innenverteidigung konnten die Gäste dann bei einem der wenigen Entlastungskonter mit 1:0 in Führung gehen.


Nach der Pause und einigen Wechseln wurde die Überlegenheit der SpVgg dann aber auch im Ergebnis sichtbar.


Während die Westfalia eigentlich keinerlei nennenswerte Chance mehr zu verbuchen hatte, drehten unsere Jungs das Spiel und siegten am Ende verdient mit 3:1!

Senioren
Vorschau Testspiele
05.02.2016

 

Die Karnevalstage sind auch bei unserer Sportvereinigung in vollem Gange, dennoch bittet Trainer Marc Gerresheim am Sonntag zum Testspiel gegen Sportfreunde Wanne.

 

Sportfreunde Wanne - Horsthausen 13:00 Uhr

 

Unser Trainer Marc Gerresheim freut sich auf den Gastgeber. "Tradtionell sind die Spiele gegen Sportfreunde Wanne auf hohem Niveau, dazu findet der Test auf der neuen Platzanlage statt. Wir wollen am Sonntag wieder eine Weiterentwicklung der Mannschaft sehen, bis zum Rückrundenauftakt ist es nicht mehr weit. Jeder Spieler wird seine Einsatzminuten bekommen" so Trainer Marc Gerresheim.

Anstoß an der Wilhelmstraße ist um 13:00 Uhr!

 

SC Pantringshof - Horsthausen II 15:00 Uhr

 

Unsere 2. Mannschaft ist in der diesjährigen Wintervorbereitung bisher vom Pech verfolgt. 2 geplante Testspiele wurden leider kurzfristig abgesagt, für den kommenden Sonntag geht es zum SC Pantringshof 59.

 

Die gesamte Mannschaft um Trainer Erwin Bergmann brennt förmlich darauf nach den ganzen Trainingseinheiten ein Testspiel zu absolvieren um in den bekannten Rhythmus zu kommen.

Anstoß an der Kreftenscheerstraße ist um 15:00 Uhr!

 

Unsere Damen testen an diesem Wochenende nicht und genießen ein freies Karnevals-Wochenende.

 

Horsthausen, Helau!

Jugend

Vorschau Testspiele

04.02.2016

 

 

Weiter geht's im Testspiel-Marathon!

 

Am Samstag regieren zwar auch die Pappnasen, aber trotzdem darf dem runden Leder nachgejagt werden.

 

Unsere D-Jugend verschägt es am Samstag nach Bochum-Werne zum dortigen WSV. Die Kids haben noch ein paar Wochen Zeit, bevor es wieder um Punkte geht, sind aber bereits recht gut im Rhythmus.

 

Auch die C2-JSG ist auswärts in Bochum unterwegs. Das Spiel bei Union Bergen ist quasi deren Generalprobe für das folgende Derby zum Rückrundenauftakt.

 

Die SpVgg-C1 empfängt zu Hause Westfalia Herne II aus der hiesigen Kreiliga A. Nach den gelungen Tests der letzten Wochen soll hier der letzte Schliff erfolgen, bevor es dann endlich auch wieder um Punkte geht!

Jugend

Bericht Testspiel D-Jugend

04.02.2016

 

 

D-Jugend schlägt sich wacker!

 

Zum heutigen Freundschaftsspiel hatte die SpVgg mit der SG Wattenscheid 09 einen hochkarätigen Gegner zu Gast.
Nachdem unsere Jungs früh in Führung gingen, konnten sie über die gesamte erste Hälfte das Spiel offen gestalten, zur Pause stand es 1:2.


In der zweiten Halbzeit übernahmen die Gäste dann aber das Kommando; am Ende zog sich unsere D-Jugend jedoch mit 1:5 noch recht achtbar aus der Affäre!

Senioren
Absage Testspiel
02.02.2016

 

Das für Donnerstag (04.02.2016) geplante Testspiel gegen unseren Nachbarn Falkenhorst fällt aus!

 

Der nächste Test für die Gerresheim-Elf steht am Sonntag bei den Sportfreunden Wanne-Eickel auf dem Programm!

 

Anstoß auf der wunderschönen neuen Platzanlage des Gastgebers ist um 13:00 Uhr!

Jugend

Vorschau Testspiel D-Jugend

01.02.2016

 

Die D-Jugend der SpVgg hat am Mittwoch die SG Wattenscheid 09 zu Gast und will auch gegen diesen Gegner die guten Eindrücke der letzten Spiele bestätigen.

Senioren
Berichte Testspiele
31.01.2016

 

++ Zwei weitere Testspielsiege für unsere 1. Mannschaft und unsere Damen ++ Die Bergmann-Elf bleibt bei den Testspielen vom Pech verfolgt ++

 

Horsthausen - DJK Dülmen 7:0 (3:0)

 

Unsere 1. Mannschaft gewann auch das dritte Testspiel gegen den A-Ligisten aus Coesfeld mit 7:0. Jeder Spieler hat seine Einsatzzeiten erhalten, die Abwehr stand heute erneut sicher!

 

Die Tore erzielten: Marcel Schönherr, Tim Rduch (2x), Patrick Mosemann, Stephan Wernsmann, Dennis Kruckow und John Ogbaide.

 

Aufstellung: Hug (75. Marcinowski), Engelbracht (46. Kattner), Boudhan (46. Wernsmann), Theben (46. Jakob), Herbst (46. Werner), Gerresheim, Taskas, Balci, Rduch (46. Kruckow), Schönherr (46. Mosemann), Schulz (46. Ogbaide)

 

Trainer Marc Gerresheim vereinbarte am Wochenende ein weiteres Testspiel für den kommenden Donnerstag 04.02.2016 gegen unseren Nachbarn DJK Falkenhorst. Anstoß ist um 19:15 Uhr auf den Sportplatz "Falkenhorst".

 

Horsthausen (Damen) - BG Schwerin (Damen) 1:0 (1:0)

 

Die anstrengende Trainingswoche wurde mit einem 1:0 Testspielsieg über Schwerin gekrönt. Woche für Woche sehen wir eine Entwicklung der Mannschaft, fokussiert auf die Rückrunde mit dem Ziel: Klassenerhalt. Die Einstellung unserer Mädels ist vorbildlich!

 

Das Tor heute erzielte Ramona Przybylski.

 

Das Testspiel der Bergmann-Elf ist heute erneut kurzfristig abgesagt worden!

 

Die Absage der Gäste erreichte uns am heutigen Sonntag um 11:30 Uhr!

Damit die Jungs ein wenig in den Rhythmus kommen, wurde ein Trainingsspiel absolviert.

Junioren

Berichte Testspiele

31.01.2016


Den Anfang machen wir mit unserer F-Jugend, die die F2 des BV Herne-Süd zu Gast hatten.

Zunächst waren einige wetter- und krankheitsbedingte Ausfälle zu verbuchen, so ging es mit einer ungewohnten Aufstellung in die Partie. Das war aber wider Erwarten für die Kids kein Problem, konnten sie doch recht zügig in Führung gehen und lagen schließlich zur Pause verdient mit 3:1 in Front.


Nach der Pause kam der Gast dann aber besser ins Spiel und konnte schließlich auch ausgleichen. Kurz vor Schluss fiel dann aber doch der erneute Führungstreffer für die SpVgg, und das Spiel endete letztlich doch verdient mit einem 4:3 Heimsieg!

 

Weiter geht's mit unserer D-Jugend!
Diese hatte sich zum gestrigen Test die Zweitvertretung der SG Castrop-Rauxel eingeladen. Verzichten musste die SpVgg auf die zwei Mädchen in ihren Reihen, die mit ihren Kreisauswahlen unterwegs waren.

 

Die erste Hälfte war eigentlich Eine zum Abgewöhnen nach einem individuellen Fehler sowie einem ausgebliebenen Abseitspfiff lagen unsere Kids zur Pause verdient mit 0:2 hinten.
In der Pause fanden die Trainer aber wohl die richtigen Worte!


Bereits kurz nach Wiederanpfiff konnte die SpVgg den Anschluss erzielen, die SG stellte jedoch Mitte der Hälfte den alten Abstand wieder her.


Die letzten 10 Minuten gehörten dann aber voll und ganz unseren Jungs, und so konnten sie auch noch nicht nur den Anschluss, sondern auch den Ausgleich zum 3:3 Endstand noch erzielen!

 

Kommen wir nun zu unserer C2-Spielgemeinschaft, welche gestern unsere Freunde vom ETuS Haltern zu Gast hatte.


Auch hier fehlte eine feste Stütze, die mit der Kreisauswahl beim Hallenturnier am Start war.

Unerwartet fehlten dann aber ausserdem plötzlich wetter-/krankheitsbedingt so viele Jungs, dass die Trainer nur 7, bzw. in der zweiten Hälfte 8 Mann aufbieten konnten.
Somit war eigentlich schon klar, was man von diesem Spiel erwarten durfte am Ende gab es eine klare 1:8 Klatsche.


Da ist in den nächsten Tagen sicherlich mal ein Machtwort der Trainer fällig!!!

 

Die C1 der SpVgg hatte gestern mit dem FC Neuruhrort einen Verein zu Gast, den auch unsere Senioren aus der Meisterschaft nur zu gut kennen!

 

Von Beginn an bestimmten unsere Jungs das Spiel.
Direkt in den ersten Minuten hatten wir auch die ersten Chancen, scheiterten aber noch am guten Gäste-Keeper oder dem Aluminium. Hinten stand die SpVgg am gestrigen Tag dermaßen sicher, dass sich auch gegen diesen starken Gegner über weite Strecken ein Spiel in einer Spielfeldhälfte entwickelte.


Doch auch der Gegner hatte eine recht sichere Defensive und so fiel der erste Treffer erst in der 28. Minute.


Auch nach der Pause und einigen Wechseln auf unserer Seite änderte sich nicht viel am Spiel. Nach hinten ließen unsere mal gaaaar nichts anbrennen, und nach vorne wurde es mit zunehmender Spieldauer zwingender.


Und so konnten wir durch die Premierentore unserer Winter-Neuzugänge das Ergebnis moch auf 3:0 erhöhen!

Senioren
Vorschau Testspiele
29.01.2016

 

++ Alle Seniorenteams testen am Sonntag auf heimischer Anlage ++

 

Horsthausen - DJK Dülmen 15:00 Uhr

 

Unsere 1. Mannschaft trifft am Sonntag auf den A-Ligisten DJK Dülmen. Die bisherige Vorbereitung läuft zufriedenstellend, der nächste Schritt soll folgen.

Anstoß ist um 15:00 Uhr.

 

Horsthausen II - Victoria Habinghorst 12:30 Uhr

 

Das Team von Trainer Erwin Bergmann freut sich auf das 2. Testspiel der Vorbereitung. Gegner ist die klassenhöhere Victoria aus Habinghorst.

Anstoß ist um 12:30 Uhr

 

Horsthausen (Damen) - BG Schwerin (Damen)

 

Unsere Damen haben sich die Mädels aus der Nachbarstadt zum testen eingeladen (ebenfalls Bezirksliga). Nach einer weiteren anstrengenden Trainingswoche mit guter Beteiligung wird es am Sonntag eine Härtetest für die Zahnhausen-Elf.

Anstoß ist um 17:00 Uhr.

Junioren

Vorschau Testspiele

28.01.2016

 

Weiter geht's mit den Testspielen!

 

Am letzten Januar-Samstag spielen fast alle Teams der SpVgg auf dem heimischem Kunstrasen.

 

Zum Auftakt hat die F-Jugend mit der Zweitvertretung des BV Herne-Süd einen Gegner aus der Parallelstaffel zu Gast und will den Aufwärtstrend weiter fortführen.

 

Anschließend hat es unsere D-Jugend mit der SG Castrop II zu tun, sicherlich ein weiterer passender Test vor der Rückrunde.

 

Nach dem Spielausfall in der Vorwoche geht es für die C2-JSG vorrangig um die nötige Spielpraxis. Zu Gast ist hier die Zweitvertretung des ETuS Haltern.

 

Zum Abschluss spielt die C1 der SpVgg gegen den FC Neuruhrort. Während sich die Seniorenteams beider Vereine in der Spitzengruppe der Bezirksliga bekämpfen, stehen jetzt auch die Junioren im freundschaftlichen Vergleich auf dem Feld.

 

Wofür schlägt dein

Werde Mitglied!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SpVgg Herne-Horsthausen 12/26 e.V.