Oktober 15 - Januar 16

Junioren

Jugendvorstand

24.01.2016

 

Veränderungen im Jugendvorstand!

 

Die heutige Jugendversammlung brachte nach Ausscheiden des bisherigen Jugendleiters kleine Rotationen im Vorstand mit sich:


Neuer Jugendleiter ist der bisherige Kassierer Kevin Zahnhausen!


Tanja Müller rückt in die erste Reihe und übernimmt nun das Amt der Jugendkassiererin!


Neu im Team als stellv. Jugendkassiererin ist Kirsten Neumann, Willkommen im Team!

 

Der Rest blieb unverändert!

 

Dem neuen Vorstand viel Erfolg und immer das nötige glückliche Händchen!

 

 

Senioren
Testspiele
24.01.2016

 

++ Erfolgreiche Testspiele für unsere Sportvereinigung in Witten Bommern ++

 

SV Bommern - Horsthausen 0:1 (0:1)

 

Witten Bommern war der erwartete starke Gegner für die Gerresheim-Elf. Bei nasskaltem Wetter zeigte unsere 1. Mannschaft ein gutes Testspiel, gerade in der Defensive stand unsere Mannschaft über die gesamte Spielzeit sicher! Darauf lässt sich aufbauen. Trainer Marc Gerresheim ist mit den ersten beiden Wochen der Vorbereitung zufrieden, die Mannschaft zieht toll mit! Torschütze am heutigen Tage war Marc Werner, der einen tollen Konter kurz vor der Halbzeit mit einem strammen Schuss zum 1:0 Endstand vollendete.

Aufstellung: Wolter (46. Hug), Kattner, Boudhan (46. Theben), Herbst (46. Jakob), Werner, Balci (46. Scheer), Dursun, Gerresheim (46. Wernsmann), Rduch, Mosemann (46. Engelbracht), Schulz

 

Torschütze: Marc Werner 45. Spielminute

 

SV Bommern (Damen) - Horsthausen (Damen) 2:8

 

Auch unsere Damen konnten ihren ersten Freilufttest positiv gestalten und zeigten tolle Kombinationen und schöne Tore. Das Jahr 2016 läuft bisher wie gemalt, nach der Vize-Stadtmeisterschaft und dem beeindruckenden Auftritt in Unna war der Test ein weiterer wichtiger Schritt für die Rückrunde. Besonderes Highlight am heutigen Tage war das Comeback von Ramona Przybylski. Die Tore am heutigen Tage erzielten Nina Jäschke (3x), Sandra Sippel (3x) sowie unsere Neuzugänge Siham Arakrak und Sevgi Zorel.

 

Unsere 2. Mannschaft hatte heute leider kein Testspiel!

 

In der nächsten Woche wird weiter munter getestet!

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren

Testspiele

23.01.2016

 

In der zweiten Freundschaftsspielwoche lief es schon um einiges besser als zuvor!

Die D-Jugend hatte die Zweitvertretung des VfB Habinghorst zu Gast. Nach frühem Rückstand konnten sie das Spiel drehen und behielten am Ende mit 3:2 die Oberhand.

 

Das Spiel unserer C-Jugend wurde wegen Unbespielbarkeit des Schweriner Berges kurzfristig nach Horsthausen verlegt. Auch hier ging die SpVgg als Sieger vom Platz, Spielstand am Ende des von beiden Seiten äußerst fair geführten Spiels gegen die C2 von BG Schwerin 5:3!

Das Spiel der C2-JSG ist der Platzsperre in Bochum zum Opfer gefallen!

Senioren
Vorschau Testspiele
22.01.2016

 

++ Die 1. Mannschaft und unsere Damen testen am Sonntag in Witten-Bommern ++ Der Test der Bergmann-Elf ist leider kurzfristig abgesagt ++

 

Für die Gerresheim-Elf scheint der SV Bommern zum frühen Zeitpunkt der Vorbereitung ein echter Härtetest zu werden. Der Gastgeber steht in der Bezirksliga Staffel 6 auf einem guten 4. Tabellenplatz! Auch bei der Hallenstadtmeisterschaft am vergangenen Wochenende konnte das Team von Trainer Semin Salkanovic für Furore sorgen.

Anstoß ist um 15:00 Uhr.

 

Unsere Mädels testen ebenfalls gegen die Damenvertretung vom SV Bommern. Da der erste Test gegen Wickede aufgrund des Wetters abgesagt werden musste, ist dies der erste Freilufttest in diesem Jahr. Die Wittenerin stehen in der Kreisliga A auf dem 7. Tabellenplatz.

Anstoß ist um 17:00 Uhr.

 

Die Platzanlage vom SV Bommern befindet sich Am Goltenbusch 16 in 58452 Witten.

 

Das Spiel der 2. Mannschaft ist leider kurzfristig abgesagt worden!

 

Die Bergmann-Elf sucht daher für den Sonntag noch kurzfristig einen neuen Testspielgegner um in den Rhythmus zu kommen.

 

Bei Interesse meldet euch bitte bei dem Trainer Erwin Bergmann oder dem sportlichen Leiter Andreas Gartschock.

 

Das Spiel müsste allerdings auswärts stattfinden!

 

Vielen Dank.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren

Vorschau Testspiele

22.01.2016

 

Am Samstag stehen die nächsten Testspiele auf dem Programm:

Die D-Jugend der SpVgg hat den VfB Habinghorst zu Gast.
In diesem Spiel sollte es hoffentlich schon besser laufen als am vergangenen Samstag beim Tabellendritten in Börnig!

 

Unsere C1 tritt in der Nachbarstadt auf dem dortigen Schweriner Berg an.
Nachdem im ersten Test eigentlich nur eine Halbzeit wirklich "funktioniert" hat, müssen die Jungs dieses Mal zeigen, dass ksie auch wieder über 70 Minuten Fußball spielen können!

 

Das geplante Spiel der C2-JSG beim TuS Kaltehardt fällt leider aus!

Verein
Unsere Schiedsrichter
20.01.2016

 

Die Schiedsrichtervereinigung Herne hat während des Manfred-Gall Turniers am vergangenen Wochenende einen tollen Bericht über unseren Schiedsrichter Tim Zahnhausen verfasst.

 

Anschauen lohnt sich, mach weiter so Tim!

Senioren
Testspiel der Damen
20.01.2016
 
Das heute geplante Testspiel in Wickede fällt aufgrund des Wetters aus.

Senioren
Fazit des Wochenendes
17.01.2016

 

Wie bereits in der Vorschau angekündigt, gab es an diesem Wochenende Fussball pur von unserer Sportvereinigung!

 

Unsere 1. Mannschaft zeigte am Samstag bei der inoffiziellen Stadtmeisterschaft eine starke Vorstellung mit vielen tollen Toren und belegte völlig zu Recht Platz 1 in der Gruppe A.

 

Die Damenmannschaft machte es den Herren nach und zeigte ebenfalls eine tolle Performance beim Cageball-Turnier in Unna.

 

Am heutigen Sonntag schien es zunächst so, dass die Asshoff-Fünf den Schwung vom Samstag mitnehmen können.

 

Gegen unseren Nachbarn Fortuna Herne gewann unsere 1. Mannschaft mit 3:2.

Da Fortuna Herne ihr zweites Spiel gegen TSK Herne gewonnen hatte, waren wir bereits für das Viertelfinale qualifiziert.

 

Obwohl wir das Spiel dann anschließend gegen TSK Herne ebenfalls 5:3 gewonnen hatten, war in diesem Spiel die Chancenverwertung nicht optimal.

 

Im Viertelfinale ging es dann gegen Arminia Holsterhausen.

 

Man merkte in diesem Viertelfinale ein wenig den Schlendrian, der sich bereits gegen TSK Herne eingeschlichen hatte. Etwas überraschend verloren wir das Spiel mit 6:4.

Das Aus im Viertelfinale - das erste Spiel verloren beim diesjährigen Manfred-Gall Turnier.

 

Bitter!

 

Trotz des Ausscheidens im Viertelfinale war es eine starke Vorstellung unserer Jungs, schade das es nicht noch ein wenig weitergegangen ist!

 

Das Turnier gewann am ende nicht unverdient der SC Westfalia 04 Herne!

Herzlichen Glückwunsch!

 

Unsere Damen hatten heute einen Sahnetag in Unna.

5 Spiele, 5 Siege - Gewinner der Starliga!

 

Die Starliga bei diesem Turnier bedeutet die Platzierungen 17-32. Unsere Mädels haben somit von 48 Mannschaften den 17. Platz erspielt!

 

Tolle Leistung!

 

Wer glaubt, dass das Wochenende unserer Senioren damit vorbei wäre, hat sich getäuscht!

Unsere 1. & 2. Mannschaft testete noch auf heimischer Anlage.

 

Trainer Marc Gerresheim schickte einen etwas kleineren Kader auf das schwer zu bespielende Feld gegen den ambitionierten A-Ligisten RSV Holthausen, da ein Teil noch um den Halbfinaleinzug beim Manfred-Gall Turnier kämpfte.

 

Ein guter Test von beiden Seiten welches unsere Sportvereinigung mit 6:2 (1:0) für sich entscheiden konnte.

Die Torschützen: Lars Kattner (3x), Marcel Gerresheim, Patrick Mosemann und Marcel Schönherr.

 

Aufstellung: Kevin Hug, Kai Engelbracht, Benjamin Jakob, Hannes Theben, Marc Werner, John Ogbaide (Stephan Wernsmann), Ozan Balci (Patrick Mosemann), Marcel Gerresheim, Lars Kattner, Marcel Schönherr

 

Die Bergmann-Elf testete nach dem Trainingsauftakt am Donnerstag gegen den FC Herne 57 II.

 

Der Motor stockte noch ein wenig, allerdings musste unsere Zwote auch auf einige wichtige Spieler verzichten!

 

Das Spiel endete 4:4 (1:1).

 

Torschützen: Daniel Liebke (2x), Matze Steger und Marcel Leinwather.

 

Wir danken unseren Zuschauern für die tatkräftige Unterstützung!

Auch in der nächsten Woche wird fleißig getestet, ein tolles Gefühl das der Ball wieder rollt!

Junioren

Ergebnisse des Wochenendes

Testspiele

18.01.2016

 

VFB Börnig - SpVgg. F-Jugend 2:3

VFB Börnig - SpVgg. E-Jugend 6:0

VFB Börnig - SpVgg. D-Jugend 4:1

VFB Börnig II - JSG Horsthausen/Falkenhorst (C2) 3:1

VFB Börnig - SpVgg. C-Jugend 2:1

Senioren
Vorschau des Wochenendes
15.01.2016

 

Nun ist die Winterpause endgültig vorbei.

 

Unsere 1. Mannschaft ist an diesem Wochenende doppelt/dreifach im Einsatz.

 

Am Samstag den 16.01.2016 und bei überstehen der Gruppenphase am Sonntag den 17.01.2016 bei der inoffiziellen Stadtmeisterschaft in der Westringhalle.

 

Wir eröffnen das Turnier am Samstag um 11:30 Uhr gegen den RSV Herne Holthausen.

 

Die weiteren Spiele:

12:50 Uhr gegen den SC Constantin
14:30 Uhr gegen den VFB Börnig

 

Bei erreichen der Zwischenrunde geht es am Sonntag weiter.

Informationen zum Sonntag würde es dann natürlich von uns geben.

 

Unabhängig von dem Ausgang des Hallenturnieres testet die Gerresheim-Elf am Sonntag auf der heimischen Anlage gegen den RSV Herne Holthausen um 15:00 Uhr.

 

Ein hartes Auftaktwochenende für unsere 1. Mannschaft.

 

Die Bergmann-Elf ist am gestrigen Donnerstag ins Training eingestiegen und wird ebenfalls am Sonntag das erste Testspiel bestreiten.

Gegner ist der FC Herne 57 II. Anstoß ist um 12:30 Uhr.

 

Unsere Damen sind über das ganze Wochenende bei dem traditionellen Cageballturnier in Unna Massen am Start.

 

Endlich geht es wieder los, die fussballfreie Zeit ist hiermit offiziell beendet.

Wir freuen uns auf euch.

Junioren

Testspiele am Samstag den 16.01.2015

14.01.2016

 

Testspiele am Samstag!

 

Die gesamte Jugend macht zum Testspielauftakt am kommenden Samstag einen Ausflug nach Börnig.


Auf dem dortigen neuen Kunstrasen des VfB treten alle Teams der SpVgg zu ersten Freundschaftsspielen an:

 

11:30 Uhr F-Jugend VfB Börnig : SpVgg Horsthausen
12:15 Uhr E-Jugend VfB Börnig : SpVgg Horsthausen
13:30 Uhr D-Jugend VfB Börnig II : SpVgg Horsthausen
15:00 Uhr C-Jugend VfB Börnig : SpVgg Horsthausen
16:30 Uhr C-Jugend VfB Börnig II : JSG Horsthausen/Falkenhorst

Senioren
Vorstellung Neuzugänge
13.01.2016

 

Wir freuen uns euch heute die Neuzugänge der einzelnen Mannschaften präsentieren zu können. Wie bereits angedeutet, hat auch der ein oder andere Spieler unseren Verein verlassen.

 

Die Neuzugänge und Abgänge im Überblick:

 

1. Mannschaft

 

Unsere 1. Mannschaft konnte sich mit zwei neuen Spielern verstärken. Kai Engelbracht wechselt "nur" den Platz auf dem Sportzentrum und kommt vom Nachbarn DJK Falkenhorst zu unserer Sportvereinigung. Kai verfügt über höherklassige Erfahrung und wird das Team mit seinem Kampfgeist sicherlich verstärken.

Als zweiten Neuzugang kommt Abdel Latif Boudhan vom Bezirksligisten Wacker Obercastrop. Auch Latif hat bereits höherklassig gespielt! Ein Gewinn für unsere Mannschaft!

 

Den Verein verlassen haben dagegen, wie bereits bekannt, Timo Barsnick (SC Constantin) sowie Florian Drews (SV Wanne 11).

 

2. Mannschaft

 

Das Team von Trainer Erwin Bergmann konnte sich im Kampf um den Aufstieg mit zwei Rückkehrern verstärken! Michael Lier kommt vom SV Fortuna Herne nach 1,5 Jahren wieder zurück zur Sportvereinigung. Eine absolute Verstärkung für die Bergmann-Elf. Mit Mathias "Matze" Steger kehrt ebenfalls ein alter Bekannter zurück. Zuletzt schnürte er die Schuhe für den Herbstmeister der Kreisliga B Arminia Sodingen.

 

Damit sollte unsere 2. Mannschaft gut gerüstet sein für den Aufstiegskampf mit dem FC Castrop-Rauxel.

 

Den Weg der Bergmann-Elf gehen nicht mehr mit G. Güzel (Fortuna Herne II), C. Nagel (unbekannt) sowie S. Sobisiak (Uni).

 

Damen

 

Unsere Damenmannschaft begrüßt drei neue Spielerinnen. Vom A-Ligisten Sportfreunde Wanne wechseln Cansu Ercan, Sevgi Zorel sowie Siham Arakrak zur unserer Sportvereinigung!

 

Ende Januar wird auch die langjährige Sturmpartnerin von Nina Jäschke, Ramona Przybylski, nach ihrer Baby-Pause wieder angreifen. Somit sollten unsere Damen für die Rückrunde gut aufgestellt sein!

 

Keine Spielerin hat unsere Damenmannschaft verlassen.

 

Allen Neuzugängen ein herzliches Willkommen an der Horsthauser Straße bei unserer Sportvereinigung. Wir freuen uns euch bald im Blau-Weißen Trikot spielen zu sehen!

 

Den Spielern, die eine neue sportliche Herausforderung gesucht haben, wünschen wir für die Zukunft viel Erfolg und alles Gute.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen 1912/26 e.V.

Junioren

Trainingsauftakt aller Mannschaften

11.01.2016

 


Pause ist zu Ende!


Auch in der Jugend rollt in dieser Woche endlich wieder das runde Leder.

Trainingsauftakte der einzelnen Teams:


C2-Spielgemeinschaft: Dienstag 16:30 Uhr
C1-Jugend: Dienstag 18:00 Uhr
E- und F-Jugend: Mittwoch 16:30 Uhr
D-Jugend: Mittwoch 17:30 Uhr

 

Auch Verstärkungen für die Teams sind zu o.g. Terminen jederzeit herzlich Willkommen!

Senioren

Hallenstadtmeisterschaft Damen

03.01.2016

 

++ Unsere Mädels werden Vize-Stadtmeister nach spannendem Finale ++ Nina Jäschke wird mit Janine Reichelt vom SV Wanne 11 Torschützenkönigin des Turniers ++

 

Die Damen unserer Sportvereinigung werden Vize-Stadtmeister und mussten sich im Finale dem alten und neuen Stadtmeister der DJK Falkenhorst nach tollem Kampf mit 2:1 geschlagen geben!

 

Es war ein grandioses Turnier unserer Mädels, ein schöner Auftakt ins neue Jahr 2016.

Im Eröffnungsspiel konnten wir Falkenhorst noch mit 3:0 schlagen, auch die weiteren Gruppenspiele gegen Fortuna Herne mit (2:1) und VFB Börnig (1:0) konnten wir siegreich gestalten.

 

Damit belegten unsere Mädels in der Gruppe A ohne Punktverlust den 1. Platz.

Im Halbfinale gab es ein glatten 4:0 Sieg über Arminia Holsterhausen!

Trotz der knappen Niederlage im Finale vor toller Kulisse, sind wir unheimlich stolz auf die Leistung unserer Damenmannschaft!

 

Einen Titel konnten unsere Mädels noch ergattern, Nina Jäschke wurde mit Janine Reichelt vom SV Wanne 11 Torschützenkönigin des Turniers mit 4 Treffern!

 

Gratulation an Falkenhorst zur Titelverteidigung und Kompliment an den SV Wanne 11 sowie dem Kreisvorsitzenden Gerald Breitfelder für eine toll organisierte Stadtmeisterschaft der Damen.

 

Unsere Damen belegten den 2. Platz bei der Hallenstadtmeisterschaft

Verein
Hallenstadtmeisterschaft Damen
02.01.2016

 

Frohes neues Jahr wünscht euch eure Sportvereinigung Horsthausen!

 

Liebe Horsthauser, nach der Weihnachtsgans und dem Silvesterbuffet ist es ab morgen wieder Zeit für sportliche Ereignisse!

 

Unsere Damen würden sich über zahlreiche Unterstützung bei der Hallenstadtmeisterschaft freuen!

 

Wir eröffnen die Stadtmeisterschaft morgen um 11:00 Uhr gegen die Damen der DJK Falkenhorst in der Westringhalle.

Senioren
Fazit der Hinrunde
24.12.2015

 

Fröhliche Weihnachten, heute das letzte Fazit der Hinrunde im Jahr 2015. Das Abenteuer Bezirksliga wurde hervorragend angenommen.

 

Damenmannschaft

 

Nach dem souveränen Aufstieg in die Bezirksliga im Sommer 2015 gingen unsere Mädels mit großer Lust und Vorfreude an den Start.

 

Unter dem neuen Trainer Ulrich Zahnhausen und dem Konditionstrainer Tim Zahnhausen wurden viele harte und schweißtreibende Trainingseinheiten absolviert um das Abenteuer Bezirksliga anzugehen.

 

Das harte Training hatte durchaus Erfolg, unsere Damen belegen zur Halbzeit einen respektabelen 12. Platz in der Bezirksliga Staffel 5 mit 15 Punkten und einem Torverhältnis von 34:62 Toren und mit satten 8 Punkten vor dem ersten Abstiegsplatz.

Somit erzielen unsere Damen 2,2 Tore im Durchschnitt, kassieren allerdings auch zu viele Gegentore (4,1 Gegentore pro Spiel).

 

Von sieben Heimspielen im Jahr 2015 konnten drei gewonnen werden, 4mal zogen wir den Kürzeren. Die Heimstärke der letzten Jahren ist somit ein wenig verloren gegangen, diese Bilanz werden unsere Damen im Jahr 2016 versuchen aufzubessern. Die Auswärtsbilanz liest sich bei sechs Niederlagen von insgesamt acht Spielen eher nicht so gut, diese täuscht ein wenig über die guten Leistungen in Auswärtsspielen hinweg. Gerade gegen Topteams in dieser Liga gab es durchweg tolle Leistung, hier wurden unsere Mädels unter Wert geschlagen.

 

Unsere Damen absolvierten 15 Spiele in der Hinrunde. Dabei konnten wir 5 mal Siege feiern und 10 Spiele gingen verloren.

 

Den höchsten Sieg gab es am 4. Spieltag bei Hausdülmen mit 5:2. Die höchste Niederlage setzte es gleich am ersten Spieltag gegen den Tabellenführer FC Marl.

 

Toptorjägerin ist wie schon in den letzten Jahren Nina Jäschke. In 15 Spielen erzielte Nina 15 Tore (1,0 Tore pro Spiel). Mit den 15 Toren belegt Nina Jäschke in der Torjägerliste der gesamten Liga den 5. Platz. Klasse Leistung!

 

Auch in diesem Jahr zeigten unsere Mädels gute Leistungen im Kreispokal. In der 1. Pokalrunde schlugen wir VFL Grafenwald mit 7:3, in der 2. Runde ging es wie bei den Herren nach Arminia Holsterhausen. Diese Partie gewannen wir souverän mit 8:3. Im Viertelfinale hatten wir dann ein wenig Lospech. Es ging gegen unseren Nachbarn, die DJK Falkenhorst. Die Damen der DJK stiegen in den letzten beiden Jahren souverän auf (momentan in der Landesliga und zur Winterpause stehen Sie erneut an der Tabellenspitze) und gewannen auch jeweils den Kreispokal. Das Spiel verloren unsere Mädels zwar mit 1:7, das Ergebnis spielte dabei eher eine untergeordnete Rolle, toll war anzusehen mit welcher Einstellung und Freude diese Begegnung angenommen wurde. Natürlich schied man aus dem Pokal aus, aber dieses Spiel hatte einen tollen Nebeneffekt, am nächsten Spieltag schlug das Team von Trainer Zahnhausen den Favoriten SSV Buer verdient mit 4:2.

 

Für unsere Damenmannschaft wünschen wir uns im Jahr 2016 ähnlich wie bei unserer ersten Mannschaft von Verletzungen verschont zu bleiben. Die Personaldecke war an vielen Spieltagen grenzwertig, daher ist es umso höher anzurechnen, dass unsere Damen einen tollen 12. Tabellenplatz in der Hinrunde erreichten. Am Ende der Saison soll natürlich der sichere Klassenerhalt stehen und da sind wir uns sicher: das packt ihr!

 

Das neue Jahr beginnt mit der Stadtmeisterschaft am 03.01.2016 in der Westringhalle. Der Trainingsauftakt ist für den 07.01.2016 19:00 Uhr vorhergesehen. Das erste Rückrundenspiel unserer Damen findet bereits am 14.02.2016 statt. Gegner auf der heimischen Platzanlage ist der FC Marbeck. Anstoß ist um 17:00 Uhr.

 

Die Damenmannschaft wünscht euch einen schönen heiligen Abend und natürlich auch einen guten Rutsch ins Jahr 2016.

 

Damit in der Rückrunde die personelle Situation verbessert werden kann, arbeitet das Trainerteam an Lösungen eventuell auch externer Natur. Diese werden wir euch dann auch im neuen Jahr vorstellen.

 

Das war es mit dem Fazit der Hinrunde unserer Seniorenteams.

 

Der Hauptverein schließt sich den Mannschaften an und wünscht schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2016.

 

Vielen Dank an alle Mitglieder, Freunde und Sponsoren unserer Sportvereinigung - ohne euch wäre dies alles nicht möglich!

 

Eure Sportvereinigung Herne Horsthausen 1912/26 e.V.

Die Damenmannschaft wünscht euch fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2016.

Senioren
Fazit der Hinrunde
23.12.2015

 

Noch ein Tag bis zum heiligen Abend. Heute lest ihr die grandiose Hinrunde unserer 2. Mannschaft. Viel Spaß dabei.

 

2. Mannschaft

 

Herbstmeister, Platz 1 (im Gleichschritt mit dem FC Castrop-Rauxel), sagenhafte 36 Punkte in 13 Spielen, was will man mehr?

 

In den letzten Spielzeiten ist das Team von Trainer Erwin Bergmann immer mit großen Erwartungen in die Saison gegangen und konnte diese nicht immer gänzlich erfüllen, aber was in der Hinrunde der Saison 2015/2016 abgeliefert wurde, war einfach unbeschreiblich toll und Balsam für das ganze Trainerteam.

13 Spiele, 12 Siege 50:11 Tore 36 Punkte!

 

Somit erzielte das Team im Durschschnitt 3,8 Tore pro Spiel und kassierte nur 0,8 Gegentore.

 

Die Heimstärke der Bergmann-Elf bleibt ebenfalls beeindruckend, ähnlich wie bei unserer 1. Mannschaft sah der Spielplan nur fünf Heimspiele vor. Alle fünf Heimspiele konnten eindrucksvoll gewonnen werden bei einem Torverhältnis von 31:5 Toren.

In der Fremde kassierte unsere Sportvereinigung die einzige Niederlage bei der Landesliga-Reserve des SV Sodingen mit 1:0 alle weiteren Spiele wurden ebenfalls gewonnen.

 

Somit konnten insgesamt 92,3 % der Spiele gewonnen werden! Beeindruckend!

Den höchsten Sieg feierte unsere Zwote beim 10:0 Erfolg über Arminia Sodingen II.

Ein Spiel steckt noch besonders in den Köpfen des gesamten Vereins, am vorletzten Spieltag reiste unsere "Zwote" zum Gipfeltreffen in die Nachbarstadt nach Castrop Rauxel zum neugegründeten FC.

 

Der FC Castrop-Rauxel konnte bis dato alle Spiele für sich entscheiden, an diesem Sonntag kassierte der Gastgeber die erste Saisonniederlage.

Die mannschaftliche Geschlossenheit und der unbedingte Wille der Bergmann-Elf machte den Unterschied aus.

Mit einem 2:1 Auswärtssieg kehrte die Mannschaft an die Horsthauser Straße zurück, eine tolle Leistung!

 

Besonders Treffsicher zeigten sich Michele Pirsig 16 Treffer (1,2 Tore pro Spiel sowie John Ogbaide mit 15 Treffern (1,15 Tore pro Spiel).

 

Für das Jahr 2016 wünschen wir uns "einfach" an die Leistung der Hinrunde anknüpfen zu können, dann können wir mit großer Wahrscheinlichkeit eine tolle Party steigen lassen.

 

Bis dahin wartet allerdings noch eine harte Rückrunde auf unsere Jungs. Vorbereitungsstart ist am 14.01.2016 und das erste Meisterschaftsspiel ist ebenfalls am 21.02.2016 Zuhause gegen die Victoria aus Habinghorst II um 13:00 Uhr.

Die 2. Mannschaft wünscht euch fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2016.

 

Herzlichen Dank für eure Unterstützung im Jahr 2015.

Damit das große Ziel in der Rückrunde erreicht werden kann, konnte die Bergmann-Elf zwei hochkarätige Neuzugänge verpflichten. Die Vorstellung erfolgt ebenfalls im neuen Jahr.

 

PS: Es werden zwei Rückkehrer an die Horsthauser Straße sein.

 

Morgen gibt es dann noch das Fazit der Hinrunde unserer Damenmannschaft. Trotz vieler Ausfälle gelang es dem Team von Trainer Ulrich Zahnhausen eine ordentliche Hinrunde zu spielen, wie ihr morgen selber nachlesen könnt.

Die 2. Mannschaft wünscht euch fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2016.

Senioren
Fazit der Hinrunde
22.12.2015

 

Die Weihnachtsfeiertage stehen kurz bevor, die Weihnachtsfeiern der Mannschaften sind gelaufen - Vielen Dank an Kai Weyers und sein Team der Eickeler VINOthek für den tollen Abschluss des Jahres 2015. Es ist Zeit ein Fazit der Hinrunde zu ziehen!

Den Anfang machen wir mit unserer 1. Mannschaft, die eine Hinrunde mit vielen Höhepunkten erlebte, aber auch einigen negativen Erlebnisse schlucken musste.

 

1. Mannschaft

 

Das Team von Trainer Marc Gerresheim beendet die Hinrunde auf dem 5. Tabellenplatz mit 29 Punkten und einem Torverhältnis von 53:35 Toren. Somit stellt unsere Sportvereinigung den stärksten Sturm der Bezirksliga 10, dass ergibt einen Toredurschnitt von über 3,0 Toren pro Spiel, welches durchaus beachtlich ist. Auffällig bleibt allerdings das Abwehrverhalten der Mannschaft mit 35 Gegentore in 16 Spielen (über 2,0 Gegentore pro Spiel). Fazit: In der Hinrunde haben wir einfach zu viele Gegentore kassiert. Daran wird das gesamte Team in der Winterpause arbeiten, und zwar, dass die Balance zwischen Offensive und Defensive wiedergefunden wird. Mit dem 5. Tabellenplatz zur Halbzeit sind wir nicht unzufrieden aber auch hier wird die Mannschaft in der Rückrunde versuchen noch Tabellenplätze gut zu machen.

 

Durchweg konstant bleibt unsere Elf mit ihrer Heimstärke, leider sah der Spielplan in der Hinrunde nur sieben Heimspiele vor, fünf davon konnten gewonnen werden, bei einem Unentschieden und nur einer Niederlage. In den Auswärtsspielen besteht in der Rückrunde auch ein wenig Nachholbedarf. Von neun Spielen konnten nur vier Spiele gewonnen werden. Ein Unentschieden und vier Niederlagen mussten wir einstecken. Auch hier wird unser Team in der Wintervorbereitung dran arbeiten.

 

In der gesamten Hinrunde konnten neun Spiele (56,3 %) gewonnen werden, 2 mal (12,5 %) teilte man sich die Punkte und 5 mal (31,3 %) ging unsere Elf als Verlierer vom Platz.

Den höchsten Sieg feierte die Mannschaft am 9. Spieltag mit einem glatten 6:0 Erfolg über den BV Herne-Süd. Die höchste Niederlage gab es vor kurzem gegen den Spitzenreiter FC Neuruhrort mit 4:0.

 

Die meisten Spiele bestritt in der Hinrunde Steven Schulz (16 Einsätze), der Dauerbrenner an Spielminuten ist Ozan Balci mit 1253 Minuten (Durschschnitt: 78 Spielminuten pro Spiel).

Besonders Treffsicher zeigte sich Dennis Kruckow. In nur 12 Spielen netzte "Krücke" satte 16 mal ein (1,3 Tore pro Spiel).

 

In diesem Jahr spielte unsere Mannschaft nach den enttäuschenden letzten zwei Jahren mal wieder eine tolle Pokalrunde. In der ersten Runde schlugen wir unseren Nachbarn die DJK Elpeshof mit 16:0, in der 2. Runde ging es zum A-Ligisten Arminia Holsterhausen 5:0. Im Achtelfinale erwartete uns mit dem FC Frohlinde ein dicker Brocken. Mit einem 3:1 nach Verlängerung zogen wir ins Viertelfinale ein. Gegner der große SC Westfalia Herne. Das Spiel am 18.11.2015 gegen den SCW hat mit Sicherheit noch kein Zuschauer vergessen. Schnell lag unsere Elf mit 0:2 hinten, noch vor der Pause kamen wir zum 2:2 Ausgleich. Nach der Pause dann erneut das 3:2 für Westfalia, innerhalb von 10 Minuten drehten Florian Drews und Dennis Kruckow die Partie, bis der Westfaligist durch einen Strafstoß und einer Unachtsamkeit das Spiel zu ihren Gunsten entscheiden konnten. 5:4 nach 90 Spielminuten, ein "geiler" Pokalfight. Unsere 1. Mannschaft ist zwar aus dem Pokal ausgeschieden, trotzdem war es in diesem Jahr stark, was unsere Jungs im Pokal gezeigt haben.

 

Was wir uns im Jahr 2016 für die Gerresheim-Elf wünschen ist, dass wir von Verletzungen verschont bleiben. In der Hinrunde stand dem Trainerteam über einem längeren Zeitraum fast der halbe Kader nicht zur Verfügung. So war es natürlich schwierig im Training Spielinhalte einzustudieren und sich vernünftig auf den Sonntag vorzubereiten.

 

Die Vorbereitung auf die Rückrunde beginnt am 12.01.2016 und das erste Meisterschaftsspiel im Jahr 2016 ist ein Heimspiel gegen SW Eppendorf am 21.02.2016 um 15:00 Uhr.

 

Die 1. Mannschaft wünscht euch fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2016.

 

Herzlichen Dank für eure Unterstützung im Jahr 2015.

 

Im Kader unserer 1. Mannschaft wird es in der Rückrunde Veränderungen geben. Die Neuzugänge werden wir euch im neuen Jahr präsentieren. Freut euch drauf.

 

Morgen werden wir euch das Fazit unserer 2. Mannschaft präsentieren. Herbstmeister, mehr als 3,0 Tore pro Spiel. Lasst euch überraschen!

Die 1. Mannschaft wünscht euch fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2016.

Junioren

Winterfahrplan

22.12.2015

 

Die derzeitigen Plandaten für den Start nach den Ferien:

 

Trainingsauftakt:


E- und F-Jugend: Mittwoch, 13.01.2016 um 16:30 Uhr


D-Jugend: Mittwoch, 13.01.2016 um 17:30 Uhr


C2-JSG: Dienstag, 12.01.2016 um 16:30 Uhr


C1-Jugend: Dienstag, 12.01.2016 um 18:00 Uhr

 

bereits fixe Vorbereitungsspiele:

 

E-Jugend:
Samstag, 16.01.2016, 12:15 Uhr beim VfB Börnig

 

D-Jugend:
Samstag, 16.01.2016, 13:30 Uhr beim VfB Börnig II
Dienstag, 19.01.2016, 17:00 Uhr gg. Fortuna Herne

 

C2-JSG Horsthausen/Falkenhorst:
Samstag, 23.01.2016, 15:00 Uhr beim TuS Kaltehardt
Samstag, 30.01.2016, 13:30 Uhr gg. ETuS Haltern II
Samstag, 06.02.2016, 15:00 Uhr bei Union Bergen

C1-Jugend:


Samstag, 16.01.2016, 15:00 Uhr beim VfB Börnig
Samstag, 23.01.2016, 15:00 Uhr bei SpVg BG Schwerin II
Samstag, 30.02.2016, 15:00 Uhr gg. FC Neuruhrort
Samstag, 06.02.2016, 16:30 Uhr gg. Westfalia Herne II

Junioren

Rückblick der Hinrunde

22.12.2015

 

 

Ein kleiner Rückblick vorm Fest!

 

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter hinter der erst zu Jahresbeginn wieder offiziell gegründeten Jugendabteilung unserer SpVgg Horsthausen.

 

Waren es im Januar noch lediglich zwei Mannschaften, sind es nun bereits 5 Teams (die Spielgemeinschaft mit Falkenhorst mitgerechnet) mit über 70 Kindern, die derzeit unsere Farben im Spielbetrieb vertreten.


Nicht nur sportlich, auch organisatorisch musste einiges angegangen werden. Es ist sicherlich noch nicht alles „Gold was glänzt“, doch in vielen Bereichen sind wir auf einem guten Weg. Schaut man sich die sportlichen Erfolge einzelner Teams oder die Teilnehmerzahl der zum ersten Mal mit der gesamten Abteilung ausgerichteten Weihnachtsfeier an, spricht das für sich!

In einer folgenden kleinen Reihe geben wir euch zum Jahresende einen kleinen Einblick in den Stand und die Entwicklung der einzelnen Teams, bevor es dann in wenigen Wochen wieder in den Spielbetrieb geht!

 

Bis dahin wünschen wir allen Spielern der SpVgg, deren Familien, Freunden und Bekannten ein erholsames Fest und einen guten Start ins Jahr 2016!

 

Bleibt gesund, auf dass wir alle noch viel Spaß zusammen haben können!

 

Rückblick F-Jugend

 

Unsere Jüngsten, die jetzigen F-Jugendlichen der SpVgg, sind erst seit Sommer im regelmäßigen Spielbetrieb. Im Frühjahr gegründet beschränkte man sich im ersten Halbjahr noch auf gelegentliche Freundschaftsspiele, der Aufbau der Mannschaft war das Hauptaugenmerk.

 

Seit September aber kämpft die Truppe nahezu Woche für Woche wacker und verbessert sich stetig. Während zu Beginn der Spielzeit noch vielfach deutliche Niederlagen zu verzeichnen waren, konnten zwischenzeitlich auch die ersten Erfolge verbucht werden. Angesichts der Tatsache, dass im Team teilweise sogar auch Minikicker mit am Ball sind, eine wirklich positive Entwicklung! Obwohl die Rückrunde erst Anfang März startet, gehen die Kids bereits am 13.1. wieder ins Training, um die guten Entwicklungen weiter zu forcieren.

 

Auch wenn das Team derzeit bereits aus ca. 14 Kids besteht, sind Verstärkungen in den Jahrgängen 2007 und jünger jederzeit herzlich Willkommen; schließlich steht im Sommer für einige der Wechsel in die E-Jugend an, während andere noch in der F-Jugend verbleiben können.

 

Auch für Freundschaftsspiele, vorrangig gegen nicht allzu starke Gegner, ist die Truppe im Januar und Februar fast jederzeit zu haben. Bei Interesse bitte einfach melden!

 

Rückblick E-Jugend

 

Die Truppe kam vor etwa einem Jahr geschlossen zur SpVgg, und nahm in der Rückrunde noch am Spielbetrieb der F-Jugend teil. Im Sommer „aufgestiegen“ in die E-Jugend geht man seitdem als fast reiner Jungjahrgang und einigen eigentlich noch F-Jugendlichen in der Kreisliga B an den Start.

 

Bei den ersten Tests als „E“ musste man bei so manchem Turnier im Sommer noch ein wenig Lehrgeld zahlen, in der Meisterschaft konnte man aber bereits im zweiten Spiel das Platzderby gegen Falkenhorst für sich entscheiden.
Im weiteren Verlauf hielten sich Erfolg und Misserfolg nahezu die Waage mit fast ausgeglichener Bilanz rangieren die Kids zur Pause auf Platz 8 der Tabelle, könnten aber mit einem Erfolg im Nachholspiel gegen den Tabellenletzten noch auf Platz 5 oder 6 nach vorne huschen.

 

In der Rückrunde will das Team möglichst noch ein paar Plätze gutmachen, die Spitze ist mit den beiden Teams von Wanne 11 aber bereits jetzt nur noch mit dem Fernglas erkennbar.

Obwohl auch unsere E-Jugend personell recht gut aufgestellt ist, sucht auch diese Truppe spätestens zum Sommer noch Verstärkungen, da dann die drei Altjahrgänge hoch in die D-Jugend gehen, während alle anderen noch weiter E-Jugend spielen dürfen. Interessierte Kinder der Jahrgänge 2006/2007 können gerne Kontakt mit uns aufnehmen!

 

Rückblick D-Jugend

 

Die D-Jugend hatte in der ersten Hälfte ihrer zweiten Spielzeit einige Turbulenzen zu überstehen.

Nachdem man die Vorsaison auf einem gesicherten Mittelfeldplatz der Kreisliga B beenden konnte, wollte man eigentlich guten Mutes in das Abenteuer „Quali-Runde zur Bestengruppe“ starten. Durch diverse Wirren aufgrund kurzfristig abgewanderter Spieler und nötiger Veränderungen auf der Trainerposition kam es dann aber leider anders. Erst gegen Ende der Runde kehrte endlich Ruhe ein, und die Truppe konnte langsam das ein oder andere kleine Erfolgserlebnis einfahren.

 

Die Quali für die Bestengruppe wurde dementsprechend klar verfehlt, jetzt gilt es in der Kreisliga A nach der Winterpause eine bessere Rolle zu spielen. Aufgrund des klaren Aufwärtstrends der letzten Wochen sollte dies möglich sein.

 

Die Mannschaft startet ebenfalls bereits am 13.01. mit der Vorbereitung, obwohl das erste Meisterschaftsspiel erst am 5.3. auf dem Programm steht. Weiterhin gilt es in der Rückrunde möglichst noch Verstärkungen zu rekrutieren, die im folgenden Jahr dann als D-Jugend an den Start gehen können; etwa 70% der jetzigen Truppe werden dann bereits in die C-Jugend wechseln. Sollten also Spieler der Jahrgänge 2004 und 2005 Interesse haben: bitte melden!

 

Rückblick JSG Horsthausen/Falkenhorst

 

Kurzfristig aus der Not geboren gehen in dieser Saison erstmals Kinder der Nachbarvereine SpVgg Horsthausen und Falkenhorst Herne gemeinsam aufs Feld, als C-Jugend-Spielgemeinschaft!
Während unsere Nachbarn vor dem Problem standen, nicht genug Kinder für eine eigene C-Jugend zusammenzubekommen, war es bei uns das Problem: zu viele für eine, zu wenig für zwei Teams. Kurzentschlossen packten wir unsere Jungjahrgänge mit denen von Falkenhorst zusammen und schickten sie als Spielgemeinschaft ins Rennen.

 

Auch hier gab es natürlich anfangs ein paar Startschwierigkeiten, aber das war auch nicht anders zu erwarten. Nachdem diese überwunden waren und noch einigen Wochen auch das richtige Trainerteam gefunden war, zeigt nun auch hier die Formkurve langsam aber stetig nach oben! Die Kids haben sich mittlerweile als Mannschaft gefunden und wollen in der Rückrunde möglichst den ein oder anderen Platz in der Tabelle klettern.

Nach dem Trainingsauftakt im Januar sind schon drei Testspiele gegen namhafte Gegner aus Bochum und Recklinghausen vereinbart, bevor dann zum Meisterschaftsauftakt das Derby gegen unsere C1 auf dem Plan steht.

 

Die Horsthauser Jungs in der JSG werden ja dann in der nächsten Saison den Platz der jetzigen C1 einnehmen und somit ggf. in der Kreisliga A an den Start gehen können. Hierfür können wir natürlich noch schlagkräftige Unterstützung im Jahrgang 2002 oder 2003 brauchen!

 

Rückblick C1-Jugend

 

Für unsere Ältesten hätte die Saison bisher kaum besser laufen können!

4 Siegen gegen teilweise namhafte und höherklassige Gegner stand in der Vorbereitung lediglich eine knappe Niederlage gegen einen A-Ligisten entgegen.

 

Im Pokal zog man in der ersten Runde gegen den A-Liga Tabellenführer Firtinaspor zwar den Kürzeren, da dieser aber nicht spielberechtigte Kids in seiner Elf hatte, ging es trotzdem weiter. Beim A-Ligisten SG Castrop machten unsere Jungs nahezu 70 Minuten das Spiel, aber leider nicht das Tor und das rächt sich meistens: 5 Minuten vor Schluss kassierte die SpVgg einen Konter und schied unglücklich mit 0:1 aus. Wer weiß, was im weiteren Verlauf des Pokalwettbewerbs möglich gewesen wäre?!

 

In der Meisterschaft ließ unsere C1 mal gaaaar nichts anbrennen! Nach 13 Spielen stehen sie zur Pause mit 39 Punkten und einem sagenhaften Torverhältnis von 125:1 unangefochten auf dem Platz an der Sonne. Es hätten gut noch ein paar mehr Tore sein können, der letzte Gegner verzichtete aber freiwillig auf die Austragung des Spiels, und so ging es nur mit 2:0 in die Wertung ein. Das Hinspiel endete übrigens 22:0, was gleichzeitig der bisher höchste Saisonsieg war! Zwischenzeitlich waren unsere Jungs übrigens deutschlandweit das Amateur-Team mit den meisten erzielten Treffern!

 

Zum Trainingsauftakt erwartet die Truppe noch den ein oder anderen Neuzugang, hierzu dann aber später bei Gelegenheit mehr. Das Vorbereitungsprogramm mit Spielen gegen 3 A-Ligisten sowie einen starken Gegner aus der Bochumer Kreisliga B hat es in sich, sodass dann die Rückrunde hoffentlich genauso erfolgreich weitergeführt und im Sommer gefeiert werden kann!

 

Senioren
Spielplan Stadtmeisterschaft Damen
21.12.2015

 

Der Spielplan der Hallenstadtmeisterschaft (4. Sport-Duwe-Kreispokal 03.01.2016) ist veröffentlicht worden. Unsere Mädels treffen wie bereits bekannt in der Gruppe A auf die DJK Falkenhorst, BG Schwerin, VFB Börnig und Fortuna Herne.

 

Wir eröffnen die Stadtmeisterschaft um 11:00 Uhr gegen die Mädels von BG Schwerin.

Austragungsort ist die Westringhalle.

 

Den kompletten Spielplan haben wir für euch beigefügt. Notiert euch bereits jetzt die Spiele unserer Sportvereinigung.

 

Die Mädels freuen sich auf eure Unterstützung.

Senioren
Winterfahrplan
19.12.2015

 

Wie angekündigt veröffentlichen wir heute den Winterfahrplan unserer Seniorenteams.

 

1. Mannschaft

 

12.01.2016 Dienstag
Trainingsauftakt 18:30 Uhr

 

16.01.2016 Samstag
Manfred-Gall Turnier
Westringhalle (siehe Turnierplan)

 

17.01.2016 Sonntag

Testspiel RSV Holthausen (Heim) 15:00 Uhr

Eventuell Manfred-Gall Turnier
Westringhalle

 

24.01.2016 Sonntag
Testspiel SV Bommern (Auswärts) 15:00 Uhr

 

31.01.2016 Sonntag
Testspiel Djk Dülmen (Heim) 15:00 Uhr

 

07.02.2016
Testspiel Sportfreunde Wanne (Auswärts) 13:00 Uhr

 

14.02.2016
Testspiel FC/JS Hillerheide (Heim) 14:00 Uhr

 

21.02.2016 Rückrundenauftakt SW Eppendorf (Heim) 15:00 Uhr

 

2. Mannschaft

 

14.01.2016 Donnerstag Trainingsauftakt 19:45 Uhr

 

17.01.2016 Sonntag
Testspiel FC Herne 57 II 12:30 Uhr (Heim)

 

24.01.2016 Sonntag Testspiel Fortuna Herne II 12:30 ("Auswärts")

 

31.01.2016. Sonntag Testspiel Victoria Habinghorst I 13:00 Uhr (Heim)

 

07.02.2016 Testspiel -Gegner noch offen-

 

14.02.2016 Testspiel -Gegner noch offen-

 

21.02.2016 Rückrundenstart Victoria Habinghorst II 13:00 Uhr (Heim)

 

Damenmannschaft

 

03.01.2016 Sonntag Stadtmeisterschaft in der Westringhalle

 

07.01.2016 Donnerstag Trainingsauftakt 19:00 Uhr

 

16.01.2016-17.01.2016 Samstag-Sonntag Cageball-Turnier in Unna

 

20.01.2016 Mittwoch Testspiel Wickede (Auswärts) 19:30 Uhr

 

24.01.2016 Sonntag Testspiel in Hordel?

 

31.01.2016 Sonntag Testspiel BG Schwerin (Heim) 17:00 Uhr

 

07.02.2016 Sonntag Testspiel Holzwickede (Auswärts) 15:00 Uhr

 

10.02.2016 Mittwoch Testspiel Harpen (Auswärts) 19:00 Uhr

 

14.02.2016 Sonntag Rückrundenauftakt FC Marbeck (Heim)

Verein / Junioren

Fanartikel

16.12.2015

 

Interesse an Fan-Schals?

 

Pünktlich zur kalten Jahreszeit gibt es Anfragen, ob wir wieder Fanschals der SpVgg bestellen können.
Da wir hier an eine gewisse Mindestbestellmenge gebunden sind, fragen wir über diesen Kanal mal ab, inwieweit hier Bedarf/Interesse besteht.


Es handelt sich hierbei um Bundesligaqualität, der Verkaufspreis würde bei € 15,- liegen, der Erlös kommt der SpVgg-Jugend zu Gute!


Bestellt würde spätestens am 31.1.16!

 

Wer Interesse hat, meldet sich bitte per Mail an jugendhorsthausen@gmx.de

 

Timo Barsnick verlässt nach 3,5 Jahren unsere Sportvereinigung und wechselt zu seinem Heimatverein SC Constantin! Vielen Dank und alles erdenklich gute für deine Zukunft!

Senioren
15. Spieltag
13.12.2015

 

++ Nur 3 Punkte für unsere Sportvereinigung am letzten Spieltag des Jahres 2015 ++

 

1. Mannschaft und Damen verlieren ihre Spiele ++ 2. Mannschaft sichert sich durch ein Last-Minute Tor die alleinige Tabellenführung über Weihnachten ++

 

Tus Harpen - Horsthausen 2:1 (0:1)

 

Das Team von Trainer Marc Gerresheim verliert das letzte Spiel des Jahres mit 2:1 bei Tus Harpen! Das Spiel war zum vergessen und spiegelt ein wenig die gesamte Hinrunde wieder. Zunächst gab es am Samstag weitere Hiobsbotschaften im personellen Bereich und dann schaffte es die Mannschaft trotz der vielen Ausfälle nicht annähernd an ihre Leistungsgrenze zu gelangen. Trotz alle dem konnte Tim Rduch bereits in der 3. Spielminute per Kopf die 1:0 Führung erzielen! Anschließend wurde es ein zerfahrenes Spiel, welches wenig mit Fussball zutun hatte! In der zweiten Halbzeit weiterhin wenig Fussball, der Gastgeber kam mit dieser Spielweise besser ins Spiel und kam durch einen Kopfball zum Ausgleich! Fünf Spielminuten vor dem Ende fiel dann sogar noch der 2:1 Siegtreffer für Harpen! In den letzten Minuten schaffte es die Gerresheim-Elf nicht mehr sich Torchancen zu erarbeiten. Somit blieb es beim 2:1 für Tus Harpen!

Insgesamt eine ganz schlechte Leistung unserer Mannschaft. Jetzt heißt es in der Winterpause Kraft zu tanken und wieder mit alten Tugenden die Rückrunde anzugehen, wir glauben an euch!

 

Nach dem Spiel traf sich unsere Mannschaft zum gemeinsamen Essen und verabschiedete dabei Timo Barsnick, mit einer schönen Fotocollage, der den Verein Richtung SC Constantin verlassen wird! Der gesamte Verein bedankt sich bei Timo Barsnick (Foto) für 3,5 Jahre Leidenschaft und 100 % Einsatz in jedem Spiel!

 

Natürlich wünschen wir dir für deine sportliche und private Zukunft alles erdenklich Gute, bleib wie du bist!

 

Wir bedanken uns auch bei Christopher Marcinowski aus der zweiten Mannschaft, der heute ausgeholfen hat!

 

DJK Elpeshof II - Horsthausen II 1:2 (0:0)

 

Der heutige Sieg war eine ganz schwere Geburt und vielleicht am Ende auch das Glück eines Tabellenführers. Nach dem Spiel zählen einfach die 3 Punkte und die alleinige Tabellenführung für die Bergmann-Elf!

Das Spitzenspiel beim FC Castrop-Rauxel hatte noch seine Nachwirkung. Gerade in der ersten Halbzeit kam unsere 2. Mannschaft gar nicht ins Spiel und hatte Glück das es mit einem 0:0 in die Kabine ging!
Im zweiten Spielabschnitt kam unsere Zwote wieder besser ins Spiel und hatten auch ihre Chancen, leider vergeben!
Die letzten fünf Spielminuten hatten es in sich! In der 87. Spielminute ging die DJK Elpeshof mit 1:0 in Führung. Im direkten Gegenzug der Treffer zum 1:1 für unsere Elf, Michele Pirsig mit einem schönen Treffer in den Winkel! Mit dem letzten Schuss im Spiel fiel die 2:1 Führung. Wieder war es Torjäger Michele Pirsig!

 

Wahnsinn, solche Spiele gewinnst du nur, wenn du oben stehst!

Herzlichen Glückwunsch!

 

Geht die Bergmann-Elf mit dem gleichen Einsatz ins nächste Jahr, dann ist vieles möglich.

Eine absolute klasse Hinrunde!

 

FC Marl (Damen) - Horsthausen (Damen) 6:2 (3:1)

 

Das Team von Trainer Ulrich Zahnhausen verlor beim Tabellenführer mit 6:2.

Früh führte der Gastgeber bereits mit 2:0, Trainer Zahnhausen reagierte ziemlich schnell und beorderte Nina Jäschke in die Abwehr! Trotz des frühen Rückstandes spielten unsere Damen jetzt entschlossener nach vorne. Die Folge war das 2:1 durch Tjana Haack. Kurz vor der Halbzeit konnte der Tabellenführer den 2-Tore-Vorsprung wiederherstellen! Nach der Pause das 4:1 für Marl. Anschließend könnte Tjana Haak erneut, mit ihrem zweiten Treffer, verkürzen auf 4:2. Unsere Mädels haben alles nach vorne geworfen, der FCM konnten die freien Räume geschickt nutzen und stellte mit zwei weiteren Treffern den 6:2 Endstand her!

Es sollte heute nicht sein, mit einem 12. Tabellenplatz gehen unsere Damen in die Winterpause und dies mit einem komfortablen 8 Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz!

Trotz der Personalsituation, die in der Hinrunde nicht einfach war, war es eine tolle Hinrunde, in neuer Liga, von unseren Mädels!

 

Wir möchten uns bei unseren Zuschauern für die Unterstützung im Jahr 2015 bedanken!

 

In der nächste Woche werden wir den Winterfahrplan unserer Seniorenteams, sowie die Neuzugänge präsentieren!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Senioren
Hallenstadtmeisterschaften
13.12.2015

 

In wenigen Stunden beginnt der letzte Spieltag für unsere Seniorenteams, da auch in der Winterpause der Meisterschaft natürlich weiter gespielt wird, haben wir für euch die ersten Informationen zur Hallenstadtmeisterschaft unserer 1. Mannschaft und unserer Damenmannschaft.

 

Der SV Sodingen gab den Spielplan des Manfred-Gall Turniers bekannt!

Vom 16.01.2016-17.01.2016 wird in der Westringhalle die inoffizielle Stadtmeisterschaft der Herren ausgespielt!

 

Unsere Elf trifft in der Gruppe A auf die drei Kreisligisten RSV Holthausen, SC Constanin und den VFB Börnig.

 

Das Team von Trainer Marc Gerresheim eröffnet das Turnier um 11:30 Uhr gegen den RSV Holthausen um 12:50 Uhr treffen wir auf den SC Constantin.
Im letzten Gruppenspiel steht um 14:30 Uhr das Spiel gegen den VFB Börnig auf den Programm.

 

Ob und wann es für unsere Jungs dann am Sonntag weiter geht entscheiden natürlich die Spiele am Samstag!

 

Um die Zwischenrunde zu erreichen muss in der Gruppe A mindestens Platz 3 belegt werden!

 

Die offizielle Stadtmeisterschaft der Damen -Ausrichter: Wanne 11- findet am 03.01.2016 ebenfalls in der Westringhalle statt.

 

Losfee Nina Jäschke bescherte unserer Damenmannschaft eine interessante Gruppe mit gleich zwei Platzderbys.

 

In der Gruppe A treffen unsere Mädels auf die DJK Falkenhorst (Titelverteidiger), SV Fortuna Herne, BG Schwerin und den VFB Börnig!

 

Der Spielplan liegt uns leider noch nicht vor, die genauen Uhrzeiten werden von unserer Seite noch bekannt gegeben.

Senioren
Vorschau 16. Spieltag
11.12.2015

 

++Letzter Spieltag im Jahr 2015 für unsere Seniorenteams++ Alle Teams erneut Auswärts++

 

Tus Harpen - Horsthausen 14:30 Uhr

 

Unsere 1. Mannschaft gastiert am letzten Spiel des Jahres beim Aufsteiger Tus Harpen. Das Spiel in Harpen ist gleichzeitig der erste Spieltag der Rückrunde. Die Hinrunde der Gastgeber war zufriedenstellend, bereits vor dem Spiel gegen unsere Elf steht fest, dass Harpen über dem Strich überwintern wird. Trainer Thomas Guder sprach gegenüber der WAZ Bochum von einer großen Erleichterung nach dem Sieg über Altenbochum. Das Spiel am Sonntag wird wie im Hinspiel über den Kampf entschieden. Im August wurde das Team von Marc Gerresheim mit der Art und Leidenschaft der Gäste etwas überrascht, dennoch siegte unsere Mannschaft mit 3:2 durch Tore von Florian Drews, Ozan Balci und Patrick Mosemann. Trainer Marc Gerresheim hat in der Trainingswoche explizit darauf hingewiesen und vermehrt das Zweikampfverhalten trainieren lassen!

Personell sieht es auch am letzten Spiel des Jahres nicht optimal aus, welche Spieler zur Verfügung stehen werden, entscheidet sich kurzfristig!

ACHTUNG: Das Spiel wird am Nachwuchsleistungszentrum des VFL Bochum ausgetragen!

Adresse: Hiltroper Str. 240 44807 Bochum

 

DJK Elpeshof II - Horsthausen II 12:30 Uhr

 

Der Erfolg über FC Castrop-Rauxel wurde ausgiebig gefeiert, aber jetzt gilt im letzten Spiel des Jahres volle Konzentration auf die DJK Elpeshof! Unser Nachbar steht auf dem 11. Tabellenplatz, wird aber mit vollem Einsatz ins Spiel gehen! Mit einem Sieg über Elpeshof würde das Team von Trainer Erwin Bergmann die alleinige Tabellenführung übernehmen! Personell ist weiterhin alles im grünen Bereich! Fakt ist: Das gesamte Team möchte unbedingt über die Feiertage auf Platz 1 überwintern!

Die Chancen dazu stehen gut, sollte unsere Mannschaft an der Leistung vom letzten Sonntag anknüpfen können, sollte der Tabellenführung nichts mehr im Wege stehen!

Aber das Hinspiel sollte Warnung genug sein, nach der Führung durch Erkan Güzel lag man zwischenzeitlich mit 1:2 zurück!

Die Torjäger John Ogbaide und Michele Pirsig drehten damals die Partie in den letzten 10 Spielminuten!

Es heißt also, volle Konzentration auf die Aufgabe am Sonntag!

Anstoß ist um 12:30 Uhr!

ACHTUNG: Dieses Derby findet an der Bergstraße statt - Platz des BV Herne Süd-

 

FC Marl (Damen) - Horsthausen (Damen) 14:30 Uhr

 

Das Team von Trainer Ulrich Zahnhausen wird am Sonntag den Tabellenführer auf Herz und Niere prüfen.

An das Hinspiel haben unsere Damen keine gute Erinnerung. Damals verloren unsere Mädels am ersten Spieltag klar mit 0:8.

Mittlerweile hat sich unser Team an die neue Liga gewöhnt und gerade gegen die Topteams zeigte man gute Leistungen.

Der SSV Buer konnte vor 2 Wochen geschlagen werden und auch bei Titania Erkenschwick verloren unsere Damen mehr als unglücklich!

Auch wenn die Personalsituation weiterhin bescheiden bleibt, fahren unsere Damen zum Tabellenführer um alle 3 Punkte einzufahren!

Natürlich wird dies kein leichtes Unterfangen, aber wieso sollten unsere Mädel nicht für eine Überraschung sorgen können?

Anstoß in Marl ist um 14:30 Uhr!

 

Die letzten 90 Minuten für unsere Seniorenteams, gegen ein 9 Punkte-Wochenende hätten wir nichts einzuwenden!

 

Auf geht's Sportvereinigung!

Junioren

Vorschau letzter Spieltag im Jahre 2015

10.12.2015

 

2 Heimspiele zum Jahresabschluss!

 

Die letzten Spiele im Jahr 2015 gehören schon zur Rückrunde.


Die E-Jugend der SpVgg trifft um 11:15 Uhr im Heimspiel gegen SG Herne 70 II auf alte Bekannte und hat noch eine Rechnung aus dem Hinspiel offen, als sie unglücklich verloren.


Mit einem Sieg könnte sie dem Gast auf die Pelle rücken, und hat dann auch noch das Nachholspiel gegen den Tabellenletzten, welches aber erst im Februar ausgetragen wird man könnte als „virtuell“ vorbeiziehen.

 

Direkt anschließend um 12:15 Uhr geht die JSG Horsthausen/Falkenhorst gegen Arminia Holsterhausen aufs Feld.
Durch den Sieg am letzten Wochenende konnten die Kids hoffentlich einiges an Selbstvertrauen tanken. Wenn denn dann gegen den Tabellensechsten ein weiterer Dreier gelingen sollte, wäre der Anschluss ans Mittelfeld geschafft!

 

Das eigentlich angesetzte Spiel der C1 bei der JSG V. Habinghorst / E. Ickern fällt leider aus, der Gastgeber verzichtet auf die Austragung des Spiels, die 3 Punkte gehen kampflos an die SpVgg … schade, unsere Jungs hätten gerne gespielt.

 

Am Abend startet dann ab 18 Uhr mit allen Mannschaften der Jugend sowie deren Familien die gemeinsame Weihnachtsfeier im Vereinsheim. Gerüchteweise soll da noch irgendein dicker Mann mit einem großen Sack voller Geschenke auftauchen … also schön artig sein und Gedichte auswendig lernen.

Senioren

15. Spieltag

06.12.2015

 

+ Fast perfekter Nikolaustag für unsere Sportvereinigung +

 

- 1. Mannschaft gewinnt in Höntrop - Bergmann-Elf feiert Triumph über den FC Castrop-Rauxel im Spitzenspiel - Damen verlieren unglücklich in Erkenschwick

 

SV Höntrop - Horsthausen 2:6 (1:3)

 

Unsere 1. Mannschaft konnte das letzte Spiel der Hinrunde mit 6:2 bei Schlusslicht SV Höntrop gewinnen! Bereits in der Vorschau zu diesem Spieltag bzw. schon seit der gesamten Hinrunde hat das Team von Trainer Marc Gerresheim mit Verletzungspech zu kämpfen! Kurz vor Anstoß eine weitere Hiobsbotschaft für unsere Elf. Zu den feststehenden Ausfällen an diesem Sonntag (Marvin Scheer, Cüneyt Dursun, Benjamin Jakob, Dennis Bonk, Marc Pokorny, Marcel Müller, Daniel Gresch, Geli Taskas, Kai-Michael Skiba, Marcel Schönherr) verletzte sich Torwart Kevin Hug beim warmmachen und musste ins Krankenhaus gebracht werden! Nach dem Spiel gab es zwar direkt eine "leichte Entwarnung" bei unserem Keeper, dennoch war die Personaldecke alles andere als optimal!

 

Wie die Mannschaft diese Situation angenommen hat war großartig!

 

Es war mit Sicherheit kein Feuerwerk unserer Jungs, aber Kampf und Leidenschaft von der ersten bis zur letzten Minute!

Nach zwei Spielminuten erzielte Dennis Kruckow das 1:0 für unsere Sportvereinigung! Dieser Treffer brachte keine Sicherheit ins Spiel. Höntrop hielt kämpferisch stark dagegen und erzielte in dieser Phase nicht unverdient den 1:1 Ausgleich. Nach einer Ecke von Marcel Gerresheim brachte erneut Dennis Kruckow, per Kopf, die 2:1 Führung. Patrick Mosemann erzielte in Mittelstürmer-Manier einen weiteren Treffer zum 3:1 Halbzeitstand.

 

In der Kabine warnte unser Trainer vor Nachlässigkeiten im eigenen Spiel, unsere Jungs scheinen gut zugehört zu haben.
In der zweiten Halbzeit erhöht Steven Schulz auf 4:1 nach toller Vorarbeit von Patrick Mosemann. Anschließend verkürzt Höntrop auf 2:4. Darauf antwortete Dennis Kruckow nach einem Schulz-Eckball mit dem 5:2.


Tim Rduch setzte mit einem feinen Heber den 6:2 Schlusspunkt!

 

Ein verdienter Auswärtssieg am letzten Spieltag der Hinrunde.

 

Die Hinrunde beendet unsere Elf auf Tabellenplatz 5 mit 29 Punkten!

Zum letzten Spiel in diesem Jahr muss unsere 1. Mannschaft zum Tus Harpen.

 

Gute Besserung an unsere Nummer 33 Kevin Hug

 

FC Castrop-Rauxel - Horsthausen 1:2 (0:1)

 

Sensationeller Erfolg unserer 2. Mannschaft beim FC Castrop-Rauxel! Mit einem 2:1 Auswärtssieg beim direkten Konkurrenten schließt die Bergmann-Elf mit dem heutigen Gastgeber gleich.

 

Es wurde das erwartete Topspiel, es wurde um jeden cm gefightet!

 

Der Matchplan von Erwin Bergmann ging zu 100 % auf. Castrop-Rauxel hatte zwar mehr vom Spiel. Die klaren Aktionen nach schnellem Umschaltspiel kamen allerdings von unseren Jungs.

 

John Ogbaide erzielte in der 30. Spielminute nach Zuspiel von Michele Pirsig die nicht unverdiente 1:0 Führung für unsere Zwote! Mit dieser 1:0 Führung ging es in die Pause! Auch in der 2. Halbzeit das gleiche Bild. Der FC Castrop-Rauxel rannte weiter an, die Elf von Trainer Erwin Bergmann verteidigte als wenn es kein Morgen geben würde! In der 50. Spielminute musste unsere Elf ein Freistoß von Ricardo Neumann zum 1:1 schlucken. Auch der Ausgleichstreffer wurde gut weggesteckt und das eigene Spiel weiter durchgezogen! In der 75. Spielminute wurden wir dann mit den 2:1 für unsere Farben belohnt - Michele Pirsig war der Torschütze!

 

Was dann bis zum Schlusspfiff folgte war einfach nur Leidenschaft, Kampf und absoluter Wille dieses Spiel zu gewinnen.

 

Nach einer gefühlten Ewigkeit pfiff der Schiedsrichter des Topspiel ab.

 

2:1 Sieg für unsere Sportvereinigung!

 

Wie unsere Spieler sich nach diesem Sieg in den Armen lagen und feierten, das war Gänsehaut!

 

Die Bergmann-Elf ist mit diesem Sieg punktgleich mit dem FC Castrop-Rauxel auf Platz 1 (Tordifferenz ist nicht ausschlaggebend), eine phantastische Hinrunde!

Gratulation dem gesamten Team, genau so weiter machen!

 

Unsere 2. Mannschaft trifft in der nächsten Woche im Derby auf die DJK Elpeshof!

Da der FC Castrop-Rauxel am nächsten Spieltag nicht im Einsatz ist, kann sich die Bergmann-Elf die alleinige Tabellenführung sichern!

 

Ein großartiger Ansporn, und der eine oder andere würde sich dann die Tabelle an den Weihnachtsbaum hängen - wenn nicht jetzt schon.

 

Wir sind Stolz auf euch!

 

SV Titania Erkenschwick (Damen) - Horsthausen (Damen) 2:1 (0:1)

 

Unsere Damen verlieren äußerst unglücklich bei Erkenschwick mit 2:1. Einstellung, Moral und Kampfgeist stimmten auch an diesem Sonntag! In der 7. Spielminute brachte Nina Jäschke nach einem tollen langen Ball von Jennifer Fiebig die 1:0 Führung für unsere Sportvereinigung! Kurz nach der 1:0 Führung vergaben unsere Damen mit einer Doppelaktion die 2:0 Führung. Die erste Halbzeit war einfach stark von unseren Mädels, mit einem 1:0 ging es in die Pause!
Auch am Anfang des 2. Durchgangs das gleiche Bild, wie in der ersten Halbzeit, die Zahnhausen-Elf bestimmte weiter die Partie!


Ab der 65. Spielminute wurde der Tabellendritte dann stärker! In der 83. Spielminute dann der Ausgleich für den Gastgeber durch einen Strafstoß! Vorausgegangen war allerdings eine klare Abseitsposition zweier Erkenschwicker Spielerinnen - leider nicht geahndet vom Schiedsrichter. Es kam noch schlimmer. 3 Minuten vor Schluss das 2:1 für Erkenschwick!

 

Eine total unglückliche Niederlage, aber mal wieder eine starke Leistung unserer Sportvereinigung!

 

Die Hinrunde beenden unsere Mädels in ihrer Premieren-Saison auf Platz 11.

 

In der nächsten Woche geht es nach Marl zum Tabellenführer!

 

Danke an alle Zuschauer die unsere Sportvereinigung am heutigen Nikolaustag unterstützt haben!

Unsere 2. Mannschaft gewann das Topspiel und steht nun wieder punktgleich mit dem FC Castrop-Rauxel an der Tabellenspitze

Jugend

Spieltag

06.12.2015

 

 

SG Castrop II - SpVgg. C-Jugend 0:6 (0:2)

 

12 Spiele, 12 Siege!
C1 beendet perfekte Hinrunde mit Auswärtssieg!

Nachdem die SpVgg bereits in der letzten Woche die Herbstmeisterschaft klar gemacht hat, konnte sie mit einem weiteren Erfolg im letzten Hinrundespiel die perfekte Halbserie vollenden.
Unsere Jungs nahmen im Spiel beim bisherigen Vierten von Anpfiff an die Fäden in die Hand, allerdings ließen sie sich fast von deren schnellem Außenstürmer durch Konter überraschen. Nach kurzer Umstellung war aber auch dieser Gegner unter Kontrolle und für den Rest des Spiels vollends abgemeldet.
Die SpVgg erarbeitete sich Chance um Chance, ohne jedoch die nötigen Tore zu erzielen. Erst zur Mitte der ersten Hälfte konnte Max einen schönen Pass in die Spitze zur Führung vollenden. Kurz vor der Pause war es Alex, der den 2:0 Halbzeitstand erzielte.
Bei besserer Chancenverwertung hätte das Spiel zu diesem Zeitpunkt eigentlich schon entschieden sein müssen.
Die zweite Hälfte war dann um einiges besser.
Während Finn im Tor vorher wenigstens noch ab und an von den Verteidigern im Spielaufbau mit eingebunden werden konnte, kamen die Gastgeber nun lange Zeit kaum noch über die Mittellinie.
Niko, Gabriel und 2x Juli waren es dann, die schließlich doch noch für ein standesgemäßes Endergebnis sorgten.

 

Am Ende der Hinrunde muss man sagen:
12 Spiele, 36 Punkte und ein Torverhältnis von 123:1!
Besser geht es nicht, Glückwunsch ... weiter so!!!

 

JSG Habinghorst/E.Ickern - JSG Horsthausen/Falkenhorst 0:4 (0:2)

 

Auswärtserfolg für die JSG Horsthausen/Falkenhorst

 

Beim Tabellennachbarn konnte die Spielgemeinschaft endlich die ersten Punkte unter dem neuen Trainerteam einfahren, Kontinuität zeichnet sich dann also doch aus.
Von Anpfiff an ließen sie den Gastgebern eigentlich keine Chance und bestimmten das Spiel über die gesamten 70 Minuten.
Mit ein wenig mehr Kaltschnäuzigkeit hätte das Ergebnis noch weit höher ausfallen können, aber bei einem Sieg wollen wir ja nicht meckern.
Hierauf gilt es nun aufzubauen, und dann sollte es in der Rückrunde noch einige Plätze nach vorne gehen.

 

F-Jugend verliert erneut unglücklich!

 

Beim VfB Habinghorst gerieten unsere Jüngsten leider früh in Rücktand. Unser Torwart konnte einen unglücklichen Hand-Strafstoß zwar parieren, gegen den Nachschuss war er dann aber leider chancenlos.
Im weiteren Verlauf waren die Kids lange Zeit ebenbürtig, in der zweiten Hälfte konnte der Gastgeber aber noch 2 Treffer nachlegen.
 

Jugend

Vorschau

05.12.2015

 

Unsere Jüngsten, die F-Jugend, muss heute beim VfB Habinghorst antreten. Auch wenn sie krankheitsbedingt nicht in Bestbesetzung antreten können, sollten nach den guten Leistungen der letzten Wochen die Chancen auf einen Sieg recht gut sein.

 

Das Spiel der E-Jugend bei Arminia Holsterhausen ist abgesetzt, wird ggf. in der nächsten Woche bereits nachgeholt.

 

Die D-Jugend hat die Hinrunde bereits beendet und ist schon in der Weihnachtspause.

 

Die C2-JSG tritt um 15:00 Uhr bei der punktgleichen JSG V.Habinghorst/E.Ickern an. Im letzten Spiel der Hinrunde soll hier nun endlich das erste Erfolgserlebnis unter dem neuen Trainerteam eingefahren werden, um den Anschluss ans Mittelfeld nicht zu verlieren.

 

Zeitgleich startet auch das letzte Spiel der C1 bei der SG Castrop-Rauxel.
Auch wenn die SpVgg bereits als Herbstmeister feststeht, soll hier mit einem klaren Erfolg der 12. Sieg im 12. Spiel eingefahren und die Hinrunde somit perfekt abgeschlossen werden.
Das Krankenlager hat sich zwar ein wenig gelichtet, unterschätzen darf man den Tabellenvierten aber sicherlich nicht!

 

 

John Ogbaide bereits mit 14 Treffern in der Hinrunde für die Bergmann-Elf

Senioren
Vorschau 15. Spieltag
03.12.2015

 

++Am Nikolaustag sind unsere Senioren alle Auswärts unterwegs++

-1. Mannschaft reist zum SV Höntrop - Gipfeltreffen in Castrop-Rauxel - Damen in Erkenschwick -

 

SV Höntrop - Horsthausen 14:30 Uhr

 

Das Team von Trainer Marc Gerresheim trifft am Sonntag auf das Schlusslicht SV Höntrop. Der SVH ist als Absteiger aus der Landesliga vor der Saison als einer der Mannschaften eingeschätzt worden, die oben mitspielen werden! Mit dem bisherigen Saisonverlauf kann und wird der Gastgeber nicht zufrieden sein! In den letzten beiden Spielen werden die Wattenscheider alles daran setzen, 6 Punkte einzufahren, um den Anschluss an das rettende Ufer herzustellen.

 

Unser Team wird allerdings einiges dagegensetzen, um sich von der letzten Niederlage zu erholen. Auch wenn das Team von Trainer Marc Gerresheim zunächst von der Spitzengruppe abreißen lassen musste, ist der Wille da die Hinrunde vernünftig zu beenden um in der Winterpause Kraft für die kommenden Aufgaben zu tanken! Unsere 1. Mannschaft war in der Hinrunde vom Verletzungspech verfolgt, nie hatte das Trainerteam für das nächste Spiel den gleichen Kader zur Verfügung. Auch Sonntag stehen viele Fragezeichen. Die Langzeitverletzten fallen definitiv aus, Geli Taskas ist gesperrt und unter der Woche fielen einige Spieler aufgrund verschiedener Verletzungen aus! Egal wer zur Verfügung stehen wird, unsere 1. Mannschaft wird mit vollem Einsatz in die Partie gehen.

 

Anstoß ist um 14:30 Uhr.

 

Den frisch operierten Spielern Marc Pokorny (Knie), Kai-Michael Skiba (Knie) und Benjamin Jakob (Zahn-Op) wünscht die Sportvereinigung weiterhin eine schnelle Genesung!

 

FC Castrop-Rauxel - Horsthausen II 14:30 Uhr

 

Das absolute Highlight für unsere Seniorenteams findet an diesem Spieltag in Castrop-Rauxel statt! Unsere Zwote trifft auf FC Castrop-Rauxel zum Gipfeltreffen in der Kreisliga C2. Dass ein Fußballspiel nicht am Statistiktisch entschieden wird, ist wohl jedem bekannt! Aber die Zahlen beider Mannschaften sind beeindruckend!

 

FC Castrop-Rauxel: 11 Spiele 11 Siege 84:9 Tore 33 Punkte Platz 1

 

Horsthausen II: 11 Spiele 10 Siege 1 Niederlage 46:9 Tore 30 Punkte Platz 2

 

Unser Trainer Erwin Bergmann sieht den Gastgeber aufgrund der Transferbemühungen im Sommer zwar favorisiert, ist aber guten Mutes mit seiner Spielidee ein gutes Spiel mit seinem Team zu absolvieren und mit etwas zählbarem an die Horsthauser Straße zurückzukehren!

Die Personaldecke unserer 2. Mannschaft ist hervorragend. In den Trainingseinheiten merkte das Trainerteam eine gesunde Anspannung auf Sonntag!

 

Besonders das Verhalten in der Defensive wird am Sonntag gefordert sein! Torjäger Sebastian Janas -35 Tore- vor 2 Jahren noch in der Regionalliga beim Spvgg Velbert unterwegs muss von unserer Abwehr in Schach gehalten werden, allerdings besteht das Team aus Castrop-Rauxel nicht nur aus Sebastian Janas.

 

Das ganze Team ist mit höherklassigen Akteure besetzt und wird eine echte Herrausforderung!

Die Mannschaft ist auf die Stärken der Gastgeber vorbereitet!

 

Die Generalprobe letzte Woche gegen den Sus Pöppinghausen ist gelungen!

John Ogbaide (Foto) und Michele Pirsig trafen mehrfach und sind gut drauf! Auch unser Team weiß wo das Tor steht!

 

Es kann los gehen....!

 

Wir freuen uns alle auf diese Begegnung! Über zahlreiche Unterstützung wurde unsere Zwote sich sichtlich freuen! Dies hat sich die Mannschaft nach dieser Hinrunde auch verdient!

 

Anstoß auf der Platzanlage des SuS Merklinde ist um 14:30 Uhr!

 

SV Titania Erkenschwick (Damen) - Horsthausen (Damen) 14:30 Uhr

 

Unsere Damen reisen am Nikolaustag nach Erkenschwick! Der Sieg gegen den SSV Buer tat unserer Mannschaft richtig gut. Dies sah man nicht nur an der Tabelle sondern auch auf dem Trainingsplatz unter der Woche! Die Damen aus Erkenschwick stehen momentan auf Tabellenplatz 3, also mal wieder eine Herausforderung für unsere Mädels! Aber gerade in solchen Partien konnten wir oft an die Leistungsgrenze gehen! Mit der Einstellung aus den letzten beiden Spielen ist auch in Erkenschwick etwas möglich! Wir sind gespannt!

 

Anstoß ist ebenfalls um 14:30 Uhr!

Junioren

Fussballcamp / Weihnachtsgeschenk

02.12.2015

 

Ingo Anderbrügge bei der SpVgg!!!

 

Habt ihr schon ein Weihnachtsgeschenk für Eure Kinder?


Wie wäre es mit einem Fußballcamp in den Osterferien bei der SpVgg Horsthausen?

 

Zum zweiten Mal begrüßen wir die Fußbalfabrik des Eurofighters auf unserer Platzanlage in Horsthausen.

Drei Tage Fußball pur!

 

Was gibt es Schöneres?

 

Weihnachtsgutscheine sind beim Jugendvorstand am Platz erhältlich!

Junioren

Kreisauswahl

30.11.2015

 

Melinda in der U14-Mädchen Kreisauswahl!

Nachdem wir vor einigen Wochen bereits stolz berichten durften, dass unsere Mädels Lena und Melina den Sprung in die U12-Kreisauswahl der Mädchen geschaftt haben, hat es nun auch unsere Melinda in die U14-Auswahl geschafft!
In ihrem ersten Einsatz gestern Abend gab es zwar eine Niederlage gegen die Mädchenauswahl aus Dortmund, durch ihre Zweikampfstärke konnte sie aber zweifelsohne überzeugen.

Herzlichen Glückwunsch, und viel Glück wünscht dir die gesamte Sportvereinigung Horsthausen!

Senioren
14. Spieltag
29.11.2015

 

++ 1. Mannschaft verliert Topspiel ++ Zwote besteht Generalprobe ++ Damen schlagen den Tabellenzweiten ++

 

Horsthausen - FC Neuruhrort 0:4 (0:1)

 

Unsere 1. Mannschaft verliert das heutige Topspiel trotz einer überragenden 1. Halbzeit gegen den Tabellenführer FC Neuruhrort am Ende verdient mit 0:4. Aber der Reihe nach: Die Anfangsphase bestimmten unsere Jungs. In der 10. Spielminute rutschte die Innenverteidigung der Gäste auf rutschigen Geläuf aus. Flo Drews vergab freistehend die Führung für unsere Sportvereinigung! Kurz darauf das 0:1 für den Gast durch einen Foulelfmeter. Toptorjäger Kai Koitka verwandelte diesen mit einem Flaschschuss in die untere Ecke, Spvgg-Keeper Kevin Hug war noch mit den Fingerspitzen am Ball, dennoch gut geschossener Elfmeter.

 

Neuruhrort versuchte anschließend das Spiel aus der Defensive heraus zu gestalten. Einen weiteren Torschuss der Gäste gab es in der ersten Halbzeit nicht mehr, es spielte nur noch unsere Elf. Allein 3x standen wir noch frei vor dem Torwart - leider kein Treffer. Wenn es zur Halbzeit 3:1 / 4:1 für unsere Jungs gestanden hätte, wäre dies durchaus verdient gewesen. Es kam bekanntlich anders.

 

In der zweiten Halbzeit spielte der Tabellenführer clever und setzte sein Spiel besser um. Geburtstagskind Dennis Kruckow vergab kurz nach der Pause nochmals den Ausgleich, aber dann erzielte der FCN das 0:2 nach einem Konter. Torschütze war der zur Halbzeit eingewechselte Kai Vering. Das 0:2 war wie ein Schock für unsere Jungs. Es gab zwar noch die eine oder andere Einschussmöglichkeit aber der Gast war jetzt die Mannschaft, die auf das Gaspedal drückte. Geli Taskas konnte einen Angriff der Gäste nur mit einem Foulspiel stoppen und erhielt dafür die Gelb-Rote Karte. In den letzten 10 Spielminuten nutze der FCN die Überzahl gekonnt aus und erzielte zwei weitere Treffer. Torschützen wieder Koitka und Vering. Der Tabellenführer heißt auch nach 14 Spieltagen verdient FC Neuruhrort!

 

Diese Niederlage bedeutet für unsere Jungs erstmal der Abschied aus der Spitzengruppe. Doch die Gerresheim-Elf wird wieder anklopfen keine Frage.

 

Wir glauben fest daran! In der nächsten Wochen geht es zum SV Höntrop.

 

Horsthausen II - Sus Pöppinghausen II 6:2 (2:0)

 

Die Generalprobe für das Topspiel und wahrscheinlich entscheidende Spiel gegen den Tabellenführer FC Castrop-Rauxel ist geglückt! Die Bergmann-Elf dominierte den Gast nach belieben und belohnte sich dafür mit einer 2:0 Halbzeitführung! Torschützen John Ogbaide und Michele Pirsig.

 

Auch in der 2. Halbzeit ging es nur auf das Tor der Gäste die Folge war eine 6:0 Führung wiederum durch John Ogbaide und 3x Michele Pirsig. Die Chancenauswertung war trotz der komfortabelen Führung nicht optimal. In der nächsten Woche muss dort konzentrierter zur Werk gegangen werden. Auch der Schlendrian mit zwei Gegentreffern darf in Castrop nicht passieren! Weitere 3 Punkte im Sack und jetzt freut sich das gesamte Team auf das Topspiel beim FC Castrop Rauxel.

 

Der FC Castrop-Rauxel konnte alle seine bisherigen Spiele für sich entscheiden. Der neugegründete Verein gespickt mit ehemaligen Spielern aus der Regionalliga, Landesliga und Bezirksliga hat nur ein Ziel und zwar der direkte Aufstieg!

 

Unsere Jungs werden was dagegen haben und freuen sich bereits jetzt auf das absolute Highlight, was sie sich nach dieser grandiosen Hinrunde auch verdient haben!

 

Horsthausen (Damen) - SSV Buer (Damen) 4:2 (2:1)

 

Am späten Sonntagnachmittag trafen unsere Damen auf den Tabellenzweiten SSV Buer. Unsere Damen dominierten von Anfang an das Spiel, mussten aber nach zwei Minuten durch eine Bogenlampe einen Rückstand einstecken. Es dauerte weitere 28 Minuten bis Nina Jäschke den verdienten Ausgleich erzielte. Jetzt war der Bann gebrochen. In der 40. Minute legte Jäschke erneut nach und erzielte den Führungstreffer zum 2:1.
Nach der Halbzeit machten unsere Damen da weiter, wo sie aufgehört hatten. Sandra Sippel erhöhte in der 50. Minute auf 3:1. Den absoluten Siegeswillen konnte auch der Anschlusstreffer zum 3:2 nicht brechen. In der 70. Minute machte Sippel den Sack mit ihrem viel umjubelten 4:2 zu. Es war ein absolut verdienter Sieg, den sich unsere Damen hart erarbeitet haben.

 

Das war der letzte Heimspieltag im Jahr 2015 für unsere Senioren.

 

Vielen Dank an alle Zuschauer und bis zur Winterpause haben wir noch zwei Auswärtsspieltage, wo ihr eure Reiselust wieder unter Beweis stellen könnt ?

 

Junioren

Spieltag

29.11.2015

 

SpVgg. C-Jugend - FC Frohlinde 3:0 (1:0)

 

HERBSTMEISTER!

 

Gestern kam es für die C1 der SpVgg zum von allen Seiten lang ersehnten Spitzenspiel gegen den ebenfalls bis dato ungeschlagenen FC Frohlinde!
Und das Spiel begann, wie es besser nicht sein kann, auch wenn bei uns krankheitsbedingt lange nicht alle an Bord waren. Unsere Jungs setzten den Gegner vom Anpfiff an unter Druck. Folgerichtig fiel bereits in der 4. Minute die verdiente Führung, als Lennart den gegenerischen Torwart mit einem schönen Distanzschuss überraschte.


Eigentlich dachte dann jeder, der zweite Treffer wäre nur eine Frage der Zeit. Aber unerklärlicherweise verlor die SpVgg gegen Mitte der ersten Halbzeit ein wenig den Faden. Da auch vom Gegner nicht wirklich viel kam (man konnte ihnen den Respekt vor unseren Jungs nahezu ansehen), plätscherte das Spiel ein wenig dahin. Zur Pause ging es also mit der verdienten, aber knappen, 1:0 Führung.


In Hälfte 2 ging es dann zunächst so weiter. Est nach etwa einer Viertelstunde rissen unsere Jungs dann das Spiel wieder an sich. Ab da wurde wieder Fußball gespielt, auch wenn noch immer zu wenig Bewegung im Angriffsspiel war.


In der 53. Minute war es dann Gabriel, der mit einem schönen Freistoßtreffer von der Strafraumgrenze das überfällige und beruhigende 2. Tor erzielen konnte.


Die Frohlinder versuchten anschließend zwar durch die Einwechslung eines weiteren Stürmers noch einmal ranzukommen, gegen die an diesem Tag wirklich erstklassige Innenverteidigung der SpVgg war aber kein Durchkommen.
Im Gegenteil: Knapp 10 Minuten vor Schluss konnte Alex mit einem sehenswerten Heber über den Torwart auf 3:0 erhöhen.


Die Frohlinder hatten dann erst kurz vor Schluss ihre eigentlich einzige Chance, den Distanzschuss konnte Nils aber sicher über die Latte lenken.

Endstand also 3:0!


Die C1 der SpVgg bleibt weiterhin ungeschlagen mit blütenreiner Weste!!


Durch den Sieg sicherten sich die Jungs bereits vorzeitig die Herbstmeisterschaft!!!
Die Kiste Fassbrause nach dem Spiel haben sie sich verdient!

 

Zum Schluß noch ein Dank an den Gegner aus Frohlinde!
Trotz der Brisanz dieses Spitzenspiels war es ein jederzeit faires Spiel zweier Teams, die mit Recht an der Tabellenspitze stehen!

 

JSG Horsthausen/Falkenhorst - SG Castrop II 2:6 (0:2)

 

Aufwärtstrend trotz Niederlage bei der JSG Horsthausen/Falkenhorst!

Die C2-JSG der SpVgg hatte den Tabellenvierten SG Castrop zu Gast und kam anfangs nur schwer ins Spiel. Im Verlauf der Begegnung wurde es zwar merklich besser, zur Pause lag man aber mit 0:2 hinten.


Nach dem Pausentee gelang dann der Anschlusstreffer, und die JSG machte quasi das Spiel. Die Castroper beschränkten sich aufs Kontern, waren hiermit leider erfolgreich und zogen auf 4:1 davon.


Durch einen berechtigten Starfstoß kamen unsere Kids zwar noch einmal auf 4:2 heran, am Ende stand dann aber doch eine deutliche 6:2 Niederlage.

 

Letztlich war aber ein klarer Aufwärtstrend erkennbar. Nun gilt es, vor der Winterpause möglichst noch ein paar Punkte zu sammeln!

 

SpVgg. D-Jugend - Wacker Obercastrop 0:8 (0:3)

 

 

Auch im letzten Spiel der Hinrunde kein Dreier für die D-Jugend!

Zum Abschluss der Findungsrunde kam mit Wacker der derzeitige Tabellenzweite an die Horsthauser Strasse. Nach dem starken Auftritt in der letzten Woche in Castrop hatten sich die Kids einiges vorgenommen, konnten es aber am gestrigen Tag leider nicht umsetzen.


Bereits nach 5 Minuten gerieten sie in Rückstand, und im weiteren Verlauf nahm der Gast mehr und mehr das Heft in die Hand. Mitte der ersten Hälfte erhöhte Wacker auf 2:0, und quasi mit dem Pausenpfiff fiel auch noch das dritte Tor.
In der zweiten Halbzeit bekam die SpVgg die Gäste kaum noch in den Griff, folgerichtig gab es noch einige Treffer zum am Ende leider auch in der Höhe verdienten 0:8 Niederlage.
Egal. Mund abwischen!


Nach der Winterpause geht es zusammen mit den Plätzen 7-12 der beiden Gruppen der Findungsrunde wieder von vorne los; dann gilt es von Anfang an "wach" zu sein!

 

SpVgg. E-Jugend - BV Herne Süd II 14:1 (7:0)

 

 

E-Jugend schiebt sich mit Kantersieg auf Platz 6!

 

Der Gast aus Süd kam leider nur mit 6 Spielern an. Fairerweise entschied unser Trainerteam, dann ebenfalls nur 6 Kids auf's Feld zu schicken.


Trotzdem war die SpVgg dem Gast an diesem Tag in allen Belangen haushoch überlegen, bereits nach 2 Minuten klingelte es zum ersten Mal im gegnerischen Kasten. Bis zur Pause schraubten die Kids das Ergebnis bereits auf 7:0 in die Höhe.
Unmittelbar nach Wiederanpfiff waren sie allerdings wohl noch beim Tee, die Süder kamen zum Ehrentreffer.


Kurze "Ansage" der Trainer, und es lief wieder in die andere Richtung!

 

Am Ende durfte nahezu jeder einmal und das Spiel endete mit einem klaren 14:1 Heimsieg!

 

SpVgg. F-Jugend

 

 

F-Jugend verliert knapp und unnötig!

 

Im gestrigen Heimspiel lagen unsere Jüngsten recht schnell mit 0:1 hinten, und liefen dann dem Rückstand hinterher.
Auch wenn sie sich teilweise ein Übergewicht erspielen konnten, gelang bis zur Pause leider nicht der Ausgleich.
Kurz nach Wiederanpfiff konnte der Gast aus Castrop dann ein wenig glücklich auf 2:0 erhöhen.


Die SpVgg konnte zwar noch den Anschlusstreffer erzielen, zum eigentlich verdienten Ausgleich hat es aber leider nicht mehr gereicht.

 

Am Ende steht also eine knappe, aber unnötige 1:2 Niederlage

 

Herbstmeister - Unsere C-Jugend - Klasse Leistung!

Senioren
Vorschau 14. Spieltag
27.11.2015

 

Letzter Heimspieltag im Jahr 2015

 

+ 1. Mannschaft erwartet den Spitzenreiter FC Neuruhrort zum Topspiel + Bergmann-Elf spielt nach 3 Wochen Pause wieder um Punkte + Tim Zahnhausen vertritt Trainer Ulrich Zahnhausen an der Seitenlinie und freut sich auf den SSV Buer +

 

Horsthausen - FC Neuruhrort 14:30 Uhr

 

Auf unsere 1. Mannschaft wartet nach dem Pokalknaller gegen den SC Westfalia 04 Herne eine weitere schwere Aufgabe gegen den Spitzenreiter der Bezirksliga 10, dem FC Neuruhrort. Dass der FCN einen starken Kader besitzt, zeigte er bereits in der Rückrunde der Saison 2014/2015. Mit dieser Konstanz in diesem Jahr aufzuspielen, überrascht die Experten der Bezirksliga allerdings schon ein wenig. Mit 31 Punkte steht Neuruhrort zu Recht auf Tabellenplatz 1 und wird versuchen auch an der Horsthauser Straße alle 3 Punkte zu entführen. Besonderes Augenmerk muss unsere Elf auf Torjäger Kai Koitka legen, mit satten 17 Treffern führt er momentan die Torjägerliste an. Das letzte Wochenende nutzte unser Team zur Erholung für die noch drei ausstehenden Spiele in diesem Jahr. Die Vorfreude auf dieses Topspiel ist groß, dies merkte man bei den Trainingseinheiten in dieser Woche. Einer unserer Torjäger Dennis Kruckow (13 Treffer) ist nach seiner Roten Karte wieder dabei und auch sonst kann Trainer Marc Gerresheim bis auf die Langzeitverletzten auf alle Spieler zurückgreifen. Die Vorraussetzungen für dieses Topspiel sind gut und trotz der Niederlage im Pokal sollte dieses Spiel weiteren Aufwind geben, sodass unsere Festung "Horsthauser Straße" auch nach dem Spiel gegen den Tabellenführer weiterhin Bestand hat. Anstoß am Sonntag ist um 14:30 Uhr.

 

Horsthausen II - Sus Pöppinghausen II 12:30 Uhr

 

Die Bergmann-Elf darf nach 3 Wochen! endlich wieder um Punkte in der Meisterschaft spielen. Dies sieht der Spielplan in der Kreisliga C2 leider so vor aufgrund des Ruckzuges von SF Habinghorst II. Um nicht komplett aus dem Ryhtmus zu kommen, testete unsere 2. Mannschaft gegen die Reserve der DJK Falkenhorst sowie der des VFB Börnig. Trotz der 2 Niederlagen sah man weiterhin eine Steigerung der Spielanlage und für Sonntag fühlt sich das Team gut vorbereitet. Gegner am Sonntag ist Pöppinghausen II. Das Team aus Castrop-Rauxel steht auf dem 10. Tabellenplatz und wenn unsere "Zwote" mit der richtigen Einstellung ins Spiel geht, sollte der wichtige Dreier eingefahren werden können. Das Topspiel in der nächsten Woche gegen den FC Castrop-Rauxel darf noch nicht in den Köpfen des Teams sein. Anstoß ist um 12:30 Uhr.

 

Horsthausen (Damen) - SSV Buer (Damen) 17:00 Uhr

 

Nach der Pokalaufgabe gegen die DJK Falkenhorst wartet die nächste harte Nuss auf unsere Damen. Der Tabellenzweite SSV Buer gibt an diesem Sonntag seine Visitenkarte an der Horsthauser Straße ab. Trainer Ulrich Zahnhausen wird an diesem Sonntag von Tim Zahnhausen vertreten, trotz der 1:7 Niederlage im Pokal können unsere Mädels mit Selbstvertrauen in die Partie gehen aber vorallem mit dem kämpferischen Einsatz vom letzten Mittwoch. Dass der Gast aus Gelsenkirchen ein starker Gegner ist zeigt auch wieder die Tabelle in diesem Jahr, in der letzten Saison boten sie unseren Nachbarn und letzten Pokalgegner lange die Stirn und fügten Falkenhorst eine Niederlage hinzu. Torjägerin Jessica Zapka traf auch in diesem Jahr bereits wieder 18x und darf nicht aus den Augen gelassen werden. Mit der Einstellung vom letzten Mittwoch und ein wenig mehr Spielglück gehen unsere Damen nicht chancenlos in diese Begegnung. Anstoß ist um 17:00 Uhr.

Liebe Horsthauser das letzte Heimspiel im Jahr 2015 steht an.

 

Wir freuen uns auf eure Unterstützung.

Verein
Schiedsrichter
26.11.2015

 

Da wir als Verein insbesondere bei den Spielen unserer Jugendmannschaften und unserer 2. Mannschaft schon häufiger keinen Unparteischen gestellt bekommen haben, ein interresanter Artikel unserer Schiedsrichtervereinigung in Herne.

 

http://www.schiedsrichter-herne.info/?p=4399

Jugend

Vorschau

26.11.2015

 

Heimspieltag mit Top-Spiel der C-Jugend!

 

Am Samstag geht es endlich wieder für die gesamte Jugend der SpVgg um Punkte.
Den Auftakt macht um 11:15 Uhr die F-Jugend gegen SuS Merklinde. Nach den guten Eindrücken der letzten Wochen soll es nun weitergehen mit dem Aufwärtstrend. Ziel: Heimsieg!

 

Weiter gehts um 12:15 Uhr mit der E-Jugend, die den unmittelbaren Tabellennachbar Herne-Süd zu Gast hat.
Mit einem Sieg könnte man sich nicht nur vom Tabellenende klar distanzieren, sondern sogar direkt ein paar Plätze nach vorne ins Mittelfeld springen!

 

Anschließend geht dann unsere D-Jugend aufs Feld.
Für sie steht gegen den Tabellenzweiten Wacker Obercastrop bereits das letzte Vorrundenspiel auf dem Programm.
Nachdem in der letzten Woche auswärts beim Tabellenführer ein Punkt erkämpft werden konnte, spricht eigentlich nichts gegen einen Dreier zu Hause!

 

Um 15 Uhr kommt es auf dem Nachbarplatz zum Duell der JSG Horsthausen/Falkenhorst gegen SG Castrop. Unter der neuen Führung wartet man noch auf das erste Erfolgserlebnis. Ein Punkt gegen den Tabellenvierten wäre schon mal was!

Zeitgleich auf heimischem Grün startet auch das Spitzenspiel der C-Jugend, das Spiel, dem alle schon länger entgegenfiebern!


Die C1 der SpVgg, seines Zeichens ungeschlagener Tabellenführer, empfängt den FC Frohlinde, ebenfalls ungeschlagenen und nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses auf Platz 2.
Nach den zwei Spielen gegen A-Ligisten sind unsere Jungs gut vorbereitet und freuen sich auf das Spiel der Spiele in der bisherigen Saison. Es ist aber zu erwarten, dass auch der Gast aus der Nachbarstadt gut eingestellt in diese Partie gehen wird.

 

Es erwartet uns also ein hoffentlich schönes und faires Spiel auf hohem Niveau, mit dem hoffentlich besseren Ende für die SpVgg.

 

Die Kids freuen sich auf reichlich Unterstützung!

Senioren
Kreispokal Damen
25.11.2015

Horsthausen (Damen) - Falkenhorst (Damen) 1:7 (1:5)

 

Unsere Damen verloren gegen den Favoriten DJK Falkenhorst mit 1:7.

Trotz des Ergebnisses können unsere Damen zufrieden sein mit ihrer Leistung!

 

Nina Jäschke brachte unsere Sportvereinigung mit einem feinen Heber sogar mit 1:0 in Führung, dann kam die DJK aber besser ins Spiel und gerade über die rechte Seite unseres Nachbarn wurde viel Druck auf unser Tor ausgeübt.

 

Dennoch stimmte die Einstellung bei unseren Damen und sie kämpften bis zum Schluss!

 

Am Sonntag geht es in der Meisterschaft wieder um drei wichtige Punkte!

Partner und Sponsoren
6. caritativer Adventsbasar
24.11.2015

 

Am Samstag den 05.12.2015 zwischen 11:00 und 16:00 Uhr veranstaltet unser Partner Fitplus-Physiotherapie bereits zum 6. mal einen Advensbasar für Kinder und Erwachsene!

 

Die Spendeneinnahmen kommen dem Lukas-Hospiz e.V zu Gute.

 

Eine ganz tolle Veranstaltung, die wir gerne unterstützen!

 

 

Senioren
Vorschau Kreispokal Damen
24.11.2015

 

Am morgigen Mittwoch um 19:30 Uhr versuchen unsere Damen den haushohen Favoriten die DJK Falkenhorst ein wenig zu ärgern aber vorallem unseren Nachbarn einen tollen Kampf zu bieten!

 

Die Damen der DJK sind in den letzten beiden Spielzeiten jeweils souverän aufgestiegen und belegen wie gewöhnlich auch in der Landesliga den 1. Tabellenplatz.

Am Samstag unterlag Falkenhorst im Verbandspokal Regionalligist Sportfreunde Siegen erst nach Verlängerung unglücklich mit 1:0.

 

Eine schwere Aufgabe für die Zahnhausen-Elf steht bevor.

 

Unsere Mädels freuen sich auf ein tolles Pokalspiel und erhoffen sich eine tolle Kulisse!

 

Wir freuen uns auf einen weiteren schönen Pokalabend auf unserer Sportanlage!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren

Spielberichte

22.11.2015

 

 

C1 mit Remis in Herne-Süd

 

BV Herne-Süd - SpVgg C-Jugend 1:1 (0:1)

 

Obwohl krankheitsbedingt "auf dem letzten Zahnfleisch kriechend" sollte der letzte Test vor dem anstehenden Spitzenspiel gegen Frohlinde doch auf jeden Fall gespielt werden. Auch beim Gastgeber aus der Kreisliga A sah es personell nicht besser aus.


Nach einer hektischen Anfangsphase musste der Schiri erst einmal für ein wenig Ruhe sorgen.
Dann jedoch entwickelte sich ein Spiel mit Möglichkeiten auf beiden Seiten. Unsere Jungs konnten nach etwa 25 Minuten mit 1:0 in Führung gehen. Hinten stand die SpVgg trotz der Ausfälle recht sicher und ließ nichts anbrennen.


Unmittelbar nach dem Seitenwechsel wurde unsere Hintermannschaft allerdings auf dem falschen Fuß erwischt. Einmal unggeschickt verteidigt gab es einen wohl berechtigten Strafstoß für die Süder, den diese zum Ausgleich nutzen.
Im weiteren Verlauf hatte unsere 11 zwar mehr vom Spiel, das Siegtor wollte aber leider nicht mehr gelingen.
Ein Gelungener Test und jetzt heisst es:


Frohlinde kann kommen!

 

C2 verliert Nachholspiel bei Wanne 11

 

SV Wanne 11 II - JSG Horsthausen/Falkenhorst 8:1 (3:1)

 

Das Spiel lässt sich am am besten mit den Worten "stark angefangen, und dann stark nachgelassen" beschreiben.


Die JSG kam gut ins Spiel beim Tabellendritten und hatte den Gastgeber in den ersten 20 Minuten im Griff. Folgerichtig gingen unsere Kids dann auch mit 1:0 in Führung.
Was anschließend allerdings geschah, kann wohl keiner genau erklären. Der Faden ging komplett verloren und das Feld nahezu kampflos den 11ern überlassen. Zur Pause lag man dann bereits mit 3:1 hinten.


Die zweite Hälfte gehörte schließlich gänzlich den Gastgebern, die bis zum Schluss das Ergebnis auf 8:1 in die Höhe schraubten.
Das Team wartet also nach dem Sieg zum Saisonauftakt weiter auf die nächsten Punkte.

 

D-Jugend erkämpft Punkt beim Tabellenführer!

 

SG Castrop - SpVgg. D-Jugend 1:1 (1:1)

 

Was kaum einer zu hoffen gewagt hatte, wurde Wirklichkeit: Unsere D-Jugend konnte, obwohl krankheitsbedingt stark dezimiert, dem unangefochtenen Tabellenführer einen Punkt abluchsen.


Unsere Kids waren im Nachholspiel ein, wie man so schön sagt, unangenehmer Gegner. Jedem Ball wurde nachgegangen, jeder Zweikampf mit der nötigen Aggressivität, aber fair, ausgefochten.


Die Castroper gingen zwar mit 1:0 in Führung, noch vor der Pause fiel aber der vielumjubelte Ausgleich.
In der zweiten Hälfte hatten die Gastgeber sicherlich mehr vom Spiel, die SpVgg ließ aber nicht viel anbrennen. Als die SG dann gar einen Strafstoß übers Tor jagte, war schließlich auch das an solch einem Tag manchmal nötige Quäntchen Glück auf unserer Seite.
So blieb es bis zum Ende beim hart erkämpften Remis!

Ozan Balci und Lars Kattner bejubeln hier das 2:2; leider verloren unsere Jungs am ende mit 4:5 gegen den großen SCW

Senioren
Pokal 1. Mannschaft
18.11.2015

 

Unsere 1. Mannschaft verpasst die Sensation denkbar knapp und verliert nach einem tollen Pokalfight mit 4:5 nach 90 Minuten gegen den Westfalenligisten SC Westfalia 04 Herne.

 

Eine neue Historie wurde es leider nicht, aber dennoch ist das ein Spiel woran sich viele gerne zurückerinnern werden!

 

Riesen Kompliment an das gesamte Team, das war Leidenschaft pur!

 

Vielen Dank auch an die tolle Kulisse, die unsere Jungs spürbar unterstützt hat!

Kopf nach oben Männer. Das war heute einfach nur der Wahnsinn!

 

An diesen Sonntag haben die Senioren spielfrei - die Infos der nächsten Begegnungen gibt es in der nächsten Woche!

Jetzt gilt es, das tolle Spiel zu verarbeiten!

 

Der gesamte Verein ist Stolz auf diese Leistung!

 

http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/herne-und-wanne-eickel/pokalwahnsinn-in-horsthausen-id11300437.html

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren

Vorschau Spieltag

18.11.2015

 

Test- sowie zwei Nachholspiele am Samstag!

 

Am kommenden Wochenende sind erneut nicht alle Teams der SpVgg im Einsatz, ist doch eigentlich aufgrund der Finalspiele im Jugend-Kreispokal spielfrei.

Die D-Jugend muss um 13:30 Uhr beim Tabellenführer SG Castrop ran. Sicherlich kein leichtes Unterfangen, in diesem Spiel den ersten Dreier der Saison einzufahren.
Aber auch ein Punkt wäre schon ein Riesenerfolg.

 

Um 15 Uhr geht dann die C2-JSG bei der Zweitvertretung des SV Wanne 11 auf den Platz. Mit einem ersten Erfolserlebnis unter dem neuen Trainer-Duo könnten die Kids den Anschluss ans Mittelfeld herstellen.

 

Die C1 wird sicherlich erst einmal ihrem ehemaligen Mannschaftskameraden bzw. der Verwandtschaft im Pokalfinale die Daumen drücken (12 Uhr Westfalia Herne : BG Schwerin), aber um 15 Uhr gehts dann selbst aufs Feld.


Gegner auf dem Kunstrasen an der Bergstr. ist die C1 des BV Herne-Süd aus der Kreisliga A, in dessen Reihen ebenfalls einige alte Bekannte unserer Jungs stehen.

 

Aber heute ist erst einmal Daumen drücken für unsere "Erste" angesagt, die um 19 Uhr im Pokal gegen Westfalia Herne antritt!

Vorschau
Pokalviertelfinale 1. Mannschaft
16.11.2015

 

++ Gerresheim-Elf kämpft am Mittwochabend um den Einzug ins Halbfinale der diesjährigen Kreispokalrunde ++

 

In den beiden letzten Jahren konnte unsere 1. Mannschaft im Kreispokal nicht überzeugen, in diesem Jahr kämpft die Gerresheim-Elf am Mittwochabend um den Einzug ins Halbfinale. Gegner an diesem Mittwoch wird der Westfalenligist SC Westfalia 04 Herne sein. Ein klangvoller Name auch wenn die glorreiche Zeit mittlerweile ein wenig zurückliegt. Der Briefkopf des SCW kann sich aber durchaus sehen lassen: Westdeutscher Meister 1959, Teilnahme an der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft 1959 und 1960, Westfalenmeister 1975, Westfalenpokalsieger 2006.

 

Die Westfalia 2015 spielt nach dem Abstieg in der letzten Saison, aus der Oberliga in die Westfalenliga und hatte nur ein Ziel - den direkten Wiederaufstieg!

 

Nach 13. Spieltagen steht die Westfalia leider nur auf Platz 7 mit einem Rückstand von mittlerweile 13 Punkten auf den Aufstiegsplatz 1.

Damit dürfte für das Aushängeschild der direkte Wiederaufstieg zunächst in weite Ferne gerückt sein.

 

Vor fast genau 4 Jahren unterlag unsere 1. Mannschaft im gleichen Spiel gegen eben Westfalia Herne mit 4:1 und verpasste den Halbfinaleinzug aufgrund der 2. Halbzeit deutlich. Dies war damals in der Spielzeit 2011/2012 eine von nur insgesamt 2 Niederlagen in Pflichtspielen.

 

Ansonsten standen sich beide Vereine in Pflichtspielen nur selten gegenüber.

Aber ein Spiel ist immer noch im Gedächtnis der Horsthauser-Zuschauer und wird noch häufig voller Begeisterung im Vereinsheim erzählt.

 

In der Spielzeit 1996/1997 nach dem Aufstieg in die Landesliga gewann unsere Sportvereinigung im alt ehrwürdigen Stadion Schloss Strünkede vor über 1000 Zuschauern, davon etliche aus Horsthausen, mit 3:0.

Torschützen damals: S. Riemann, N. Kerter und U. Peciak.

 

Unsere Mannschaft 2015 hat sich mittlerweile in der Bezirksliga gefestigt und steht momentan auf dem 3. Tabellenplatz.

 

Die Gerresheim-Elf wird diese Begegnung mit Respekt aber mit voller Freude angehen und alles versuchen, ein neues Kapitel Vereinsgeschichte zu schreiben.

 

Vielleicht heißt es dann ja in einer Vorschau, könnt Ihr euch noch an jenes Viertelfinalspiel erinnern, unsere Sportvereinigung gegen den großen SCW in der Saison 2015/2016....!

 

Wir hätten nichts dagegen unsere Vereinschronik um eine weitere tolle Geschichte zu erweitern.

 

Der ganze Verein freut sich auf diese Begegung und hofft auf einen würdigen Rahmen dieses Spiels.

 

Anstoß an der Horsthauser Str. ist um 19:00 Uhr.

Schweigeminute vor dem Spiel der 1. Mannschaft und dem Gastgeber SV Herbede

Senioren

13. Spieltag

 

Junioren

D-Jugend Meisterschaft

C-Jugend Testspiel

15.11.2015

 

Aufgrund der schrecklichen Ereignisse am Freitagabend in Paris verzichten wir heute auf ausführliche Spielberichte unserer Mannschaften!

 

In Gedanken sind wir bei den Opfern und deren Angehörigen!

 

Victoria Habinghorst - SpVgg. D-Jugend 2:0 (1:0)

 

SpVgg. C-Jugend - SC Hassel 2:1 (1:1)

-Testspiel-

 

SV Herbede - Horsthausen 0:0 (0:0)

 

VFB Börnig II - Horsthausen II 3:0 (2:0)
-Testspiel-

 

VFL Senden (Damen) - Horsthausen (Damen) 3:1 (0:0)

 

Bilder sagen manchmal mehr als 1000 Worte!

Senioren
Vorschau 13. Spieltag
12.11.2015

 

++1. Mannschaft muss nach Herbede++Zwote testet munter weiter++Damen reisen nach Senden++

 

 

SV Herbede - Horsthausen I 14:30 Uhr
Adresse: Am Herbeder Sportplatz in 58456 Witten

 

Unsere 1. Mannschaft muss an diesem Sonntag zum SV Herbede. Der SVH spielte in den letzten Jahren in der Landesliga und ist im letzten Jahr eher unerwartet abgestiegen! Als einer der großen Aufstiegsfavoriten in die Saison gestartet, gewann Herbede die ersten 4 Spiele der laufenden Saison souverän, u.a. wurde der Spitzenreiter FC Neuruhrort mit 2:1 geschlagen. Die nächsten 4 Spiele verlor der SVH allerdings, sodass der Gastgeber aus Witten zunächst zur Spitzengruppe abreißen lassen musste. Mittlerweile fand auch ein Trainerwechsel statt. Herbede befindet sich nach 12 Spieltagen auf dem 7. Tabellenplatz mit 18 Punkten. Dem Team von Trainer Marc Gerresheim ist durchaus klar, dass am Sonntag eine ganz schwere Aufgabe wartet! Gerade Zuhause zeigte Herbede starke Leistungen. Auch die letzte Niederlage in Altenbochum lässt vermuten, dass der Gastgeber am Sonntag alles in die Waagschale werfen wird um unser Team zu bezwingen. Damit die Gerresheim-Elf den Kontakt zur Spitze nicht verliert, darf man sich in Witten keinen Ausrutscher leisten. Das Pokalspiel am nächsten Mittwoch gegen den großen SCW darf noch nicht in den Köpfen der Jungs stecken, Herbede wird uns alles abverlangen! Wir sind zuversichtlich, dass das ganze Team die schwere Aufgabe in Witten zu 100 % annimmt und mit 3 Punkten zurück kommt! Personell stehen noch einige Fragezeichen, auch hier zahlt sich mal wieder der große Kader aus! Dennis Kruckow muss noch einmal zuschauen! Anstoß in Witten ist um 14:30 Uhr.

 

VFB Börnig II - Horsthausen II 14:30 Uhr
Adresse: Schadeburgstr. 44627 Herne

 

Wie bereits am Dienstag angekündigt, testet unsere 2. Mannschaft in Börnig munter weiter.

Anstoß an der Schadeburg ist um 14:30 Uhr.

 

VFL Senden (Damen) - Horsthausen (Damen) 14:30 Uhr
Adresse: Bulderner Str. 15 48308 Senden

 

Die Zahnhausen-Elf wird einige Kilometer auf der Autobahn zum VFL Senden verbringen, bevor der Anstoß um 14:30 Uhr ertönt. Nach der guten Leistung in der letzten Woche, trotz der 1:4 Niederlage, können unsere Damen auf die nächsten 3 Punkte in Senden hoffen. Der Gastgeber befindet sich momentan auf dem 7. Tabellenplatz. Der Start der Gastgeber in dieser Saison war eher durchwachsen, aber danach lief es richtig gut beim VFL Senden. Seit mittlerweile 7 Spieltagen ist man ungeschlagen! Unsere Damen wissen um die schwere Aufgabe, die Personalsituation bleibt weiterhin bescheiden! Kämpfen Mädels und die 3 Punkte zur Horsthauser Str bringen!

 

Wir freuen uns auf die Unterstützung unserer Zuschauer.

Junioren

Vorschau Meisterschaft und Testspiel

11.11.2015

 

Ein Nachholspiel und ein Testspiel!

 

Am Samstag ist aufgrund der Kreispokal-Halbfinals eigentlich Pause, zwei unserer Teams gehen trotzdem aufs Grün:

 

Die D-Jugend tritt um 13:30 Uhr bei Viktoria Habinghorst an.
Nicht nur der ungewohnte Naturrasen in der Nachbarstadt wird es unseren Kids schwer machen. In der vergangenen Woche konnte die Viktoria dem bis dahin ungeschlagenen Team von Wacker Obercastrop die erste Saisonniederlage beibringen. Die Gastgeber werden also sicherlich mit breiter Brust auftreten!

 

Die C1 will nach der Pause langsam wieder in Tritt kommen, damit sie Ende des Monats gut vorbereitet ins Spitzenspiel gegen Frohlinde gehen kann.
Zu diesem Zweck hat sie sich mit der C1 vom SC Hassel einen guten A-Ligisten aus Gelsenkirchen zum Testspiel eingeladen.
Anstoß auf heimischem Platz ist ebenfalls bereits um, für die C-Jugend ungewohnten Zeitpunkt, 13:30 Uhr!

Junioren

Ingo Anderbrügge Fussball-Camp

09.11.2015

 

Wir freuen uns euch heute mitteilen zu können, dass im nächsten Jahr 30.03.2016-01.04.2016 wieder das Ingo Anderbrügge Fussball-Camp auf unserer Platzanlage stattfindet.

 

6 Trainingseinheiten an 3 Tagen

Ausstattung: Trikot, Ball & Trinkflasche

SpVgg. Herne-Horsthausen e.V.
Horsthauser Straße 169a
44628 Herne
http://www.spvgg-horsthausen.de
 

Ablauf


1.Tag

09.30 Uhr: Anreise

09.45 Uhr – 10.00 Uhr: Begrüßung, Einkleidung, Warm-Up

10.00 Uhr – 12.00 Uhr: 1. Training

12.00 Uhr – 13.15 Uhr: Gemeinsames Mittagessen + kleines Fußballseminar

13.15 Uhr – 14.00 Uhr: Qualifikation Dribbelkönig

14.00 Uhr – 15.30 Uhr: 2. Training

15.30 Uhr – 16.00 Uhr: Finale Dribbelkönig

16.00 Uhr: Verabschiedung der Kinder


2.Tag

09.45: Uhr Begrüßung und Warm-Up

10.00 Uhr – 12.00 Uhr: 3. Training

12.00 Uhr – 13.15 Uhr: Gemeinsames Mittagessen + kleines Fußballseminar

13.15 Uhr – 14.00 Uhr: Qualifikation Elferkönig

14.00 Uhr – 15.30 Uhr: 4. Training

15.30 Uhr – 16.00 Uhr: Finale Elferkönig

16.00 Uhr: Verabschiedung der Kinder


3.Tag

09.45: Uhr Begrüßung und Warm-Up

10.00 Uhr – 12.00 Uhr: 5. Training

12.00 Uhr – 13.15 Uhr: Gemeinsames Mittagessen

13.15 Uhr – 14.00 Uhr: Wettbewerb Mr. Hammer

14.00 Uhr – 15.30 Uhr: Abschlussturnier (6. Einheit)

15.30 Uhr – 16.00 Uhr: Siegerehrung der Wettbewerbe und Verabschiedung der Kinder

 

Jetzt bereits anmelden und die ersten Plätze sichern!

http://fussballfabrik.com/online-anmeldung/?campID=480

 

Die Jugendabteilung der Sportvereinigung Horsthausen freut sich bereits jetzt schon auf das Event und hofft auf rege Teilnahme!

Marcel Schönherr mit dem 3:1 für seine Farben

Senioren

12. Spieltag

08.11.2015

 

++Gerresheim-Elf feiert verdienten Heimsieg++ Testspiel der 2. Mannschaft kurzfristig abgesagt ++ Damen unterliegen Herten++

 

Horsthausen - Arminia Bochum 5:2 (3:1)

 

Die 1. Mannschaft konnte das Heimspiel gegen Arminia Bochum verdient mit 5:2 für sich gestalten! Die Anfangsphase, bisher in dieser Saison nicht gerade die Stärke unserer Elf, wurde von unseren Farben dominiert. Ein Schuss von Patrick Mosemann konnte der Torwart der Gäste nur nach vorne abklatschen, Tim Rduch spielte quer auf Lars Kattner 1:0 nach einer Viertelstunde. Kurze Zeit später ein schöner Konter unserer Sportvereinigung, Tim Rduch vollstreckte eiskalt zum 2:0. Der Gast aus Bochum fand nun besser ins Spiel, ein Ballverlust im Mittelfeld, Arminia Bochum schaltete blitzschnell um, der Stürmer der Gäste eben so eiskalt nur noch 2:1. Dann wurde das Spiel ein wenig zerfahren, kurz vor der Pause sprintete Marcel Schönherr von seiner Position als rechter Verteidiger vorbildlich ein den freien Raum und krönte seine kämpferisch starke Leistung mit seinem Tor zum 3:1. Nach der Pause versuchte der Gast aus Bochum nochmal in die Partie zu kommen, unsere Elf verteidigte allerdings geschickt und blieben nach Konter stets gefährlich! Einen Konter nutzte Cüneyt Dursun zum 4:1. Flo Drews spielte aus dem Sturmzentrum links raus, Cüneyt Dursun überlegt mit einem Lupfer über den Torwart der Bochumer Arminia. Einen weiteren schönen Konter nutze Lars Kattner zum 5:1! Mit dem Schlusspfiff trafen die Gäste zum 5:2 Endstand. Ein wichtiger Sieg, da alle von oben gewonnen haben! Weiter konzentriert bleiben und auf die nächste Aufgabe vorbereiten.

 

Horsthausen II - DJK Adler Riemke II (abgesagt)

 

Die Gäste sagten das Spiel leider kurzfristig aufgrund personeller Probleme ab. Ein Ersatz konnte so schnell nicht gefunden werden.

 

Dafür organisierte unsere 2. Mannschaft ein neues Testspiel! Am Dienstag trifft die Bergmann-Elf auf unseren Nachbarn die DJK Falkenhorst II. Anstoß auf den Platz "Falkenhorst" ist um 19:00 Uhr.

 

Horsthausen (Damen) - DJK Herten (Damen) 1:4 (0:0)

 

Das Team von Trainer Ulrich Zahnhausen unterliegt dem Gast aus Herten am Ende etwas zu hoch mit 1:4. Gerade in der 1. Halbzeit war es ein Spiel auf Augenhöhe sogar mit den besseren Chancen für unsere Damen. Nina Jäschke setzte einen Abschluss an die Latte. Unsere Abwehr stand sicher, und somit ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause. Nach der Pause kam Herten dann besser in die Partie. Das 1:0 für die Gäste ging vorher ein schöner Spielzug voraus. Unsere Damen haben etwas den Faden verloren und Herten zog auf 3:0 davon! Top-Torjägerin Nina Jäschke verkürzt mit einem wunderschönen Distanzschuss auf 3:1, kurz daraufhin Schuss Herten nach einem Konter das 4:1. Gerade in der 1. Halbzeit und mit der derzeitigen personellen Situation war es eine starke Leistung, die Mut für die kommenden Aufgaben macht!

 

Bedanken möchten wir uns bei unseren Zuschauern, die trotz des Revierschlagers zwischen Dortmund und Schalke unseren Mannschaften die Daumen gedrückt haben am Spielfeldrand!

Junioren

Meisterschaftsspieltag

08.11.2015

 

Durchwachsenes Wochenende für die Jugend der SpVgg!

 

Am gestrigen Tag war vor allem Frohlinde kein gutes Pflaster für unsere Teams.

Zum Auftakt musste die F-Jugend beim dortigen FC antreten.

 

Das Spiel gestaltete sich eigentlich recht ausgeglichen, zeitweise waren unsere Kids auch besser, doch die Chancenverwertung ließ doch leider zu wünschen übrig. So gab es zum Auftakt des Auswärtsspieltages eine knappe 2:1 Niederlage!

 

ESV Herne - SpVgg. E-Jugend 2:2 

 

Um 12:15 Uhr wurde das einzige Spiel angepfiffen, bei dem die SpVgg gestern nicht in Frohlinde ran musste, unsere E-Jugend musste beim ESV Herne auf die dortige Asche.

Nachdem unsere Jungs früh in Rückstand gerieten, konnten sie noch vor der Pause ausgleichen. Kurz nach dem Seitenwechsel erzielten sie den zweiten Treffer und das Spiel war gedreht. Nur 5 min. später jeodch kam ESV zum erneuten Ausgleich.


In den letzten 10 min. ging es hin und her, beide Teams hatten Chancen für den Siegtreffer.
Am Ende blieb es aber beim wohl gerechten 2:2, mit dem die sich die SpVgg aber in der Tabelle leider nicht weiter vorschieben konnte!

 

FC Frohlinde - SpVgg. D-Jugend 8:1 (6:0)

 

Weiter ging es dann wieder in Frohlinde mit dem Spiel unserer D-Jugend gegen den FC Frohlinde.

 

Die erste Hälfte war leider vollkommen indiskutabel! Unsere Kids ergaben sich nahezu widerstandslos in ihr Schicksal und lagen zur Pause bereits mit 6:0 hinten.
Unmittelbar nach dem Wechsel setzte es einen weiteren Doppelschlag.
Nun aber kam unsere D endlich mal ein wenig ins Spiel.

 

Nachdem kurz darauf zumindest der Ehrentreffer gelang, konnte der Rest des Spieles dann recht ausgeglichen gestaltet werden; der Zug war aber bereits lange abgefahren.

 

FC Frohlinde - JSG Horsthausen/Falkenhorst (C2) 9:0 (3:0)

 

Und auch im letzten Spiel setzte es eine empfindliche Niederlage.

Die C2-Spielgemeinschaft traf in Frohlinde auf den Tabellenzweiten.


In den ersten 20 Minuten standen unsere Jungs recht gut. Auch wenn nach vorne wenig ging, konnte man mit disziplinierter Abwehrarbeit das bis dahin nicht erwartete 0:0 verdient halten.
2 dumme individuelle Fehler ermöglichten dann aber doch die Führung für Frohlinde, die quasi mit dem Pausenpfiff noch auf 3:0 ausgebaut wurde.


Als dann unmittelbar nach dem Seitenwechsel noch ein unglückliches Eigentor hinzu kam, verloren unsere Jungs leider die bis dahin gute Linie.


Wenn man gegen einen solchen Gegner nicht weiter gut nach hinten arbeitet, sondern teilweise mit 5 Mann vorm Ball bleibt, dann kassiert man halt noch ein paar Tore.
So stand am Ende ein nie gefährdeter Sieg des FC Frohlinde, der somit nun punktemäßig mit unserer C1 gleichgezogen hat.

 

 

Senioren
Pokaltermine
06.11.2015

 

Die Pokaltermine unserer 1. Mannschaft und unserer Damen stehen fest.

 

Unsere Herren treffen am Mittwoch den 18.11.2015 am 19:00 Uhr auf den Westfalenligisten SC Westfalia 04 Herne.

 

Eine Woche später geht es für unsere Damen gegen den Nachbarn die DJK Falkenhorst (Landesliga). Anstoß 19:30 Uhr.

 

Zwei spannende Pokalspiel für unsere Sportvereinigung!

 

Die Termine in der Übersicht:

18.11.2015 MI 19:00 Uhr
Horsthausen - Westfalia Herne

25.11.2015 MI 19:30 Uhr
Horsthausen (Damen) - Falkenhorst (Damen)

 

Liebe Horsthauser-Gemeinde, bereits jetzt die Termine vormerken und die Spiele zu unseren Spielen machen!

 

Wir freuen uns auf die Begegnungen!

Trainer Ulrich Zahnhausen freut sich auf die Begegnung gegen die Damen aus Herten

Senioren
Vorschau 12. Spieltag
05.11.2015

 

Nach zwei Auswärtsspieltagen und einem spielfreien Wochenende findet an diesem Sonntag wieder ein HEIMSPIELTAG für unsere Sportvereinigung statt.

 

Horsthausen - Arminia Bochum 14:30 Uhr

 

Die Bochumer Arminia stellt sich am Sonntag an der Horsthauser Straße vor. Arminia Bochum steht momentan auf dem 9. Tabellenrang und konnte am letzten Spieltag mit einem 3:0 über Post Altenbochum richtig Selbstvertrauen tanken. Trainer Marcus Ritter, seit dieser Saison Cheftrainer, bescheinigte seiner Elf eine gute Leistung. In der letzten Saison fügte Arminia Bochum unseren Jungs eine ganz bittere Heimpleite zu. Taktisch clever und durch schnelles Umschalten konnten sie mit einem 2:1 Auswärtssieg alle 3 Punkte entführen. Damit dies in diesem Jahr nicht passiert, mahnte unser Trainer Marc Gerresheim bereits unter der Woche zur vollen Konzentration. Nach dem Pokalerfolg über den FC Frohlinde (3:1 n. Verlängerung) gab das Trainerteam den Jungs bis einschließlich Montag frei, um die Kräfte zu bündeln. Der letzte Teil der Vorrunde startet am Sonntag. Die unglückliche Niederlage bei Rotthausen soll vergessen gemacht werden. Bis auf die Langzeitverletzten sollten alle Spieler zur Verfügung stehen. Anstoß ist aufgrund der Winterzeit bereits um 14:30 Uhr.

 

Horsthausen II - DJK Adler Riemke II 12:30 Uhr

 

Unsere "Zwote" hat an diesem Spieltag frei, dennoch testet Trainer Erwin Bergmann, damit seine Männer im Rhytmus bleiben. Gegner ist die Zweitvertretung aus Riemke.

Adler Riemke II steht in der Kreisliga B -Bochum- auf einem guten 4. Tabellenplatz und wird die Bergmann-Elf mit Sicherheit fordern.

Das unsere Mannen gut drauf sind, zeigten Sie bereits unter der Woche beim 6:1 Sieg am Stadtgarten über den FC Herne 57 II.

Auch hier ist der Anstoß vorgezogen, bereits um 12:30 Uhr rollt die Kugel.

 

Horsthausen (Damen) - DJK Spvgg. Herten (Damen) 17:00 Uhr

 

Unsere Damen treffen am Sonntag auf die Spvgg Herten. Der Gast aus Herten steht auf Tabellenplatz 5, und spielt eine starke Runde. Das Team von Trainer Ulrich Zahnhausen (Foto) konnte am letzten Spieltag einen Sieg des Willens einfahren und geht hochmotiviert in die Begegnung. Bei einem Sieg könnten unsere Mädels sich dem Mittelfeld der Liga anschließen. Welches Personal dafür zur Verfügung steht, steht zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest. Anstoß ist um 17:00 Uhr.

 

Wir freuen uns auf die Unterstützung unserer Zuschauer.

Aufgrund des anstehenden Derbys Dortmund vs. Schalke, möchten wir darauf hinweisen, dass in unserem Vereinsheim das Spiel live übertragen wird.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren

Vorschau Meisterschaftsspieltag

04.11.2015

 

Samstag ist wieder Meisterschaft!

 

Nach dem freien Samstag aufgrund der Blau-Weißen Nacht geht es jetzt für fast alle Teams wieder um Punkte, dieses mal fast geschlossen in der Nachbarstadt beim FC Frohlinde.

 

Den Auftakt machen unsere Jüngsten um 11:15 Uhr.
Gegen die Zweitvertretung des FC wollen die Kids der F-Jugend einen Sieg einfahren.

 

Unsere E-Jugend tritt um 12:15 Uhr beim ESV Herne am Stadtgarten an.
Nach der Niederlage gegen den Tabellenführer wollen sie jetzt wieder in die Erfolgsspur zurück und mit einem Auswärtssieg in der Tabelle am ESV vorbeiziehen.

 

Weiter geht's dann um 13:30 Uhr wieder in Frohlinde, wenn unsere D-Jugend auf die dortige D1 trifft.
Sicherlich keine leichte Aufgabe, warten unsere Kids doch noch immer auf den ersten Pflichtspielsieg in dieser Saison.

 

Abschließend geht dann um 15 Uhr die C2-JSG Horsthausen/Falkenhorst ebenfalls in Frohlinde an den Start.
Der Gegner ist als Tabellenzweiter noch immer ungeschlagen, es wird also sicherlich nicht einfach. Aber vielleicht gelingt ja die Überraschung und somit Schützenhilfe für die C1 im Kampf um die Meisterschaft.

 

Die C1 hat an diesem Wochenende aufgrund des Rückzugs der Sodinger C2 spielfrei!

Senioren
Testspiel 2. Mannschaft
03.11.2015

 

Unsere 2. Mannschaft bestritt heute erfolgreich ein Testspiel gegen die Reserve vom FC Herne 57.

 

Die Bergmann-Elf siegte mit 6:1 (2:0).

Die Tore erzielten: Michele "Toni" Pirsig 5x! und John Ogbaide.

 

Gerade in der 1. Hälfte hielt die sympathischen Mannschaft vom Stadtgarten gut dagegen, erst in der 2. Halbzeit konnte unsere Elf das Ergebnis deutlich gestalten!

 

Vielen Dank an das Team vom FC Herne 57 II für das Testspiel und euch noch viel Erfolg in der Meisterschaft!

Senioren
Pokal 1. Mannschaft
29.10.2015

 

Spielbericht: Quelle WAZ

 

Horsthausen steht im Viertelfinale des Krombacher Kreispokales

 

Unsere 1. Mannschaft zieht nach einem tollen Spiel beider Mannschaften mit einem 3:1 Sieg nach Verlängerung ins Viertelfinale der diesjährigen Pokalrunde ein!

 

Steven "Bobby" Schulz mit einem Doppelpack und Flo Drews erzielten die Tore für unsere Sportvereinigung!

 

Im Viertelfinale wartet dann ein Heimspiel gegen den Westfalenligisten SC Westfalia 04 Herne.

Ein Termin für diese Partie steht selbstverständlich noch nicht fest!

Ein toller Pokalabend heute, jetzt heißt es für die Mannen von Trainer Marc Gerresheim, die Akkus aufzuladen!

 

Am Sonntag ist spielfrei und dann wartet ein Heimspieltag auf unsere Sportvereinigung!

 

Vielen Dank an die zahlreichen Zuschauer am heutigen Abend, und besonderen Dank geht an die Unterstützung unserer 2. Mannschaft, Erkan Güzel und Michele Pirsig (der u.a. das 2:1 in der Verlängerung vorbereitet hat)!

 

Wir sind Horsthausen!

 

http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/herne-und-wanne-eickel/schulz-doppelpack-bringt-horsthausen-ins-viertelfinale-jetzt-kommt-westfalia-id11232169.html

 

Senioren
Heimspiel Kreispokal 1. Mannschaft
29.10.2015

 

Am heutigen Abend findet die 3. Kreispokalrunde auf unserer Platzanlage statt!

 

Gegner der Gerresheim-Elf ist der FC Frohlinde, ebenfalls Bezirksligist Staffel 9.

Unser heutiger Gast steht in der parallel Gruppe auch auf Tabellenplatz 3, ein Duell auf "Augenhöhe"!

 

Der Gewinner dieser Partie trifft in der nächsten Runde auf den Westfalenligisten SC Westfalia Herne!

 

Anstoß am heutigen Abend ist um 19:15 Uhr.

Junioren

Spielbericht E-Jugend

28.10.2015

 

 

E-Jugend am Ende doch chancenlos gegen den Tabellenführer!

 

SpVgg. E-Jugend - SV Wanne 11 III 2:9 (2:4)

 

Heute hatten unsere Kids im vorgezogenen Meisterschaftsspiel mit Wanne 11 III den ungeschlagenen Tabellenführer zu Gast. Auch wenn es sich um eine Drittvertretung handelt, ist es doch ein Team von Altjahrgängen, und somit unserer Truppe vielfach körperlich weit überlegen.


Doch die SpVgg hat sich davon nicht beirren lassen, und lag nach knapp 10 min. nahezu sensationell, aber verdient mit 2:0 vorne.
Dann jedoch verloren wir komplett den Faden, Wanne 11 drehte das Spiel schon bis zur Halbzeit und ging mit 4:2 in die Pause.
In der zweiten Hälfte kamen unsere Kids dann gar nicht mehr ins Spiel. Nachdem sie etwa 10 min. vor Schluss durch einen Zusammenprall auch noch den Torwart verletzt verloren, mussten sie am Ende eine herbe 9:2 Niederlage hinnehmen.

 

Am Wochenende haben alle unsere Teams aufgrund der Blau-Weißen Nacht spielfrei!
 

Junioren

Vorschau Topspiel der E-Jugend

27.10.2015

 

 

Topspiel der E-Jugend

 

Nach dem Sieg beim Tabellenzweiten gehen unsere Kids nun mit breiter Brust ins Spiel gegen den Tabellenführer. Die Aufgabe wird wohl ungleich schwerer, schließlich ist Wanne 11 bisher noch verlustpunktfrei!


Anstoß auf heimischem Grün ist um 17:30 Uhr

Janina-Maria Grzeszik köpfte zum 4:3 Sieg bei Waldesrand Linden ein

Senioren
11. Spieltag
25.10.2015

 

+1. Mannschaft verliert in Rotthausen+ Bergmann-Elf mit der ersten Niederlage + Die Damen kehren mit voller Punktzahl aus Bochum zurück +

 

SSV/FCA Rotthausen - Horsthausen 3:2 (2:0)

 

Am Ende des Tages verliert unsere 1. Mannschaft etwas unglücklich. Teilweise standen sich die Männer von Trainer Marc Gerresheim auch selbst im Weg! Das Spiel war keine zwei Minuten alt, da hieß es schon 1:0 für den Gastgeber. Bis zur 45. Spielminute spielte unsere Elf auf ein Tor, Torchancen waren auch da, leider wurden diese nicht genutzt! Wie es so oft im Fussball ist, werden ausgelassene Torchancen bitter bestraft. Der SSV/FCA erhöhte quasi mit dem Halbzeitpfiff per Foulelfmeter auf 2:0! Das unsere Jungs Spiele drehen können, haben sie schon oft bewiesen! So war es auch dieses Mal. Geli Taskas verkürzte nach einem Eckball auf 1:2 und Marcel Gerresheim glich mit einem schönen Distanzschuss zum 2:2 aus. Kurz danach schwächte sich die Gerresheim-Elf leider selbst! Torjäger Dennis Kruckow erhielt die rote Karte. Danach waren die Jungs ein wenig durcheinander. Das 3:2 fiel nur wenige Sekunden nach dem Platzverweis. Anschließend erhielt der Gastgeber eine rote Karte. Das Spiel ging mit 10 gegen 10 weiter. Wir hatten bis zum Schluss viele gute Torchancen, es sollte aber heute nicht sein! Unsere Jungs wie eingangs erwähnt, standen sich heute selbst im Wege! Mund abputzen und weiter machen! Am Donnerstag geht es für die Erste im Kreispokal mit einem Heimspiel gegen den FC Frohlinde weiter.

 

SV Sodingen II - Horsthausen II 1:0 (1:0)

 

Ein ungewohntes Gefühl für unsere Zwote in dieser Saison! Nach 9 Siege in Serie, gab es heute die erste Niederlage gegen die Landesliga-Reserve des SV Sodingen. Bis zum 1:0 für den SVS nach einem Konter, hatte die Bergmann-Elf das Spiel im Griff! Bis zur Halbzeit passierte dann nicht mehr viel! Nach der Pause, hatte Sodingen zunächst etwas mehr vom Spiel, ab der 65. Spielminute spielte dann nur noch das Team von Trainer Erwin Bergmann! Kurz vor Schluss kam dann auch noch Pech hinzu. Zunächst verweigerte der Schiedsrichter einen Elfmeter für unsere Mannen. Mit dem Schlusspfiff rettete der SVS-Schlussmann den Sieg mit einem sensationellen Reflex. Das war es, unsere 1B verliert das erste Spiel dieser Saison! Ihr spielt bisher eine grandiose Saison, schütteln, aufstehen weiter machen in den kommenden Wochen!

 

Waldesrand Linden II (Damen) - Horsthausen (Damen) 3:4 (3:1)

 

Unsere Damen hatten zunächst einen Start nach Maß und gingen durch Nina Jäschke mit 1:0 in Führung! Dann folgte bis zur Halbzeit eine Tiefschlafphase unserer Mädels. Mit einem 3:1 Rückstand ging es in die Kabine! In Halbzeit zwei folgte eine grandiose Aufholjagd! Nina Jäschke mit einem Doppelpack zum 3:3, eins in schöner Kooperation mit der Latte des gegnerischen Tores! Unsere Damen drängten jetzt auf das 4:3, in der 68. Spielminute war es dann soweit, Janina-Maria Grzeszik (Foto) köpfte nach einer wunderschönen Ecke zum umjubelten 4:3 ein. Das Spiel war gedreht! Nach der Führung blieb das Team weiterhin voll konzentriert und feierte am Ende einen Sieg des Willens!

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Vielen Dank an alle Horsthauser die unsere Teams unterstützt haben!

Junioren

Spieltag

25.10.2015

 

C-Jugend schlägt Fortuna 9:0

 

Gestern stand das "Auswärts-Derby" beim Platznachbarn Fortuna Herne auf dem Programm und unsere Jungs gingen als Tabellenführer natürlich als Favorit in die Partie.
Und diesen Status unterstrich unsere C-Jugend auch von Anfang an eindrucksvoll, obwohl sich der Gastgeber sogar Verstärkung aus einer höheren Mannschaft geholt hatte! Die 1:0 Führung fiel zwar bereits in der 6. Minute, doch insgesamt ging es die SpVgg in der ersten Viertelstunde gemählich, aber kontrolliert an.
Dann jedoch zeigten sie dem Gastgeber, wer der wahre Herr auf der Platzanlage ist, und entschieden mit 4 Toren innerhalb von 5 Minuten das Spiel bereits Mitte der ersten Hälfte. Mit einem 6:0 ging es schließlich zum Pausentee!


Unmittelbar nach der Pause fiel das 7:0, ab da kontrollierten unsere Jungs das Spiel weiter und ließen es ein wenig ruhiger angehen. Die Fortunen versuchten über ihren "Gästestürmer" aber wenigstens den Ehrentreffer zu erzielen. Dies wäre ihnen wohl auch gelungen, wenn einer unserer Verteidiger nicht im wahrsten Sinne des Wortes "an ihm gehangen hätte" ... ergo: Platzverweis und Strafstoß. Da jemand der Meinung war, das Foul sei vor dem Strafraum gewesen, und dies auch lautstark äußerte, durfte der sich auch gleich mit abkühlen!
Aber dann haben wir ja auch noch einen Felix im Tor, der den Strafstoß hervorragend parieren konnte!


Im Rest des Spiels wurde es dann trotz Unterzahl, zeitweise sogar doppelt, aber auch nicht ausgeglichener. Die SpVgg erzielte noch Treffer 8 und 9, und verteidigten mit dem Derbysieg eindrucksvoll die Tabellenführung!

 

E-Jugend siegt beim Tabellenzweiten ungefährdet mit 6:1

 

Unsere E-Jugend musste auswärts bei den Sportfreunden in Wanne antreten.
Die Gastgeber machten zunächst mächtig Druck, unsere Abwehr incl. Torwart stand aber sicher und konnte alles entschärfen.
Nach der Anfangsphase nahmen dann unsere Kids das Heft in die Hand und gingen durch super herausgespielte Tore bis zur Pause bereits mit 3:0 in Führung....
In Hälfte Zwei baute unsere E-Jugend die Führung dann bis auf 6:0 weiter aus.
Der Ehrentreffer der Sportfreunde kurz vor Schluss war dann locker zu verkraften.

Am kommenden Mittwoch empfangen wir um 17:30 Uhr den Tabellenführer SV Wanne 11 III. Mit einer ähnlich guten Leistung ist auch hier eine Überraschung drin!

 

F-Jugend verliert knapp mit 2:1 bei Arminia Ickern

 

Wie schon häufiger in dieser Saison haben unsere Kids die erste Hälfte ein wenig verschlafen und lagen zur Pause dann folgerichtig 2:0 hinten.
Nach der Pause waren sie aber hellwach und erzielten auch den Anschlusstreffer. Leider war das Glück an diesem Tage nicht auf unserer Seite, der Ausgleichstreffer fiel leider nicht mehr.
Letztlich macht die zweite Halbzeit aber Lust auf mehr, und die Saison ist noch lang!

 

Dieses Bild würden wir gerne auch am Sonntag in Rotthausen sehen...

Senioren
Vorschau 11. Spieltag
23.10.2015

 

Quelle Foto: WAZ

 

+Erneut treten unsere Seniorenteams Auswärts an+

 

SSV/FCA Rotthausen - Horsthausen 15:00 Uhr
Adresse: Auf der Reihe 40 in 45884 Gelsenkirchen

 

Unsere 1. Mannschaft trifft am Sonntag in Gelsenkirchen auf den SSV/FCA Rotthausen. Der SSV/FCA hat im Sommer einen Umbruch inklusive Trainerwechsel vollzogen und steht wie in den letzten Jahren auch, im oberen Tabellendrittel. Ein echtes Ausrufezeichen setzte der Gastgeber am letzten Spieltag. Platznachbar Fortuna Herne konnte mit 5:1 besiegt werden! Es steht ein echtes Topspiel bevor, gerade auf der heimischen Sportanlage "Auf der Reihe" spielte Rotthausen in der bisherigen Saison eine gute Serie. Unsere Jungs haben sich in dieser Woche konzentriert auf die Aufgabe vorbereitet. Den letzten Feinschliff für Sonntag wird es beim heutigen Abschlusstraining geben! Die "kleine Serie" unsere Sportvereinigung soll auch in Rotthausen anhalten. Dafür müssen unsere Jungs einiges in die Waagschale werfen um die 3 Punkte einzufahren! Anstoß ist wie gewohnt um 15:00 Uhr!

Der Trainer der Gastgeber hat den 11. Spieltag auf Reviersport getippt! Ein Tipp für das Spiel am Sonntag gab Trainer Schmeling allerdings nicht ab.

 

http://www.reviersport.de/316262---bl-wf-10-expertentipp-ro…

 

SV Sodingen II - Horsthausen II 15:00 Uhr
Adresse: Bromberger Str. "Am Volkspark" 44627 Herne

 

Könnte die Brust größer sein als momentan beim Team von Trainer Erwin Bergmann? Klares NEIN! 9 Spiele 27 Punkte, eine beeindruckende Serie. Der sportliche Leiter Andreas Gartschock analysierte am gestrigen Abend, ein Abschlusstraining, welches völlig fokussiert war auf die schwere Aufgabe bei der Landesliga-Reserve des SV Sodingen! Der SV Sodingen steht momentan auf Platz 5 und wird mit Sicherheit eine knifflige Aufgabe. Bis auf die Langzeitverletzten stehen am Sonntag alle Spieler zur Verfügung! Gute Voraussetzung für den 10. Sieg im 10. Spiel. Anstoß ist um 15:00 Uhr.

 

Waldesrand Linden II (Damen) - Horsthausen (Damen) 13:00 Uhr
Adresse: Heidelbeerweg 8 in 44879 Bochum

 

Unsere Damen sind am Sonntag bei der Landesligareserve von Waldesrand Linden zu Gast! Waldesrand steht momentan auf dem 15. Tabellenplatz. Trotz der weiterhin angespannten Personalsituation wollen unsere Damen 3 Punkte aus Bochum entführen!

 

Die Niederlage vom letzten Sonntag soll damit vergessen gemacht werden! Anstoß ist um 13:00 Uhr.

 

Liebe Horsthauser, macht euch auf den Weg und unterstützt unsere Mannschaften!

 

Zum Abschluss der heutigen Vorschau haben wir noch ein kleines Schmankerl für euch:

"Nur Kruckow hält mit Stürmer Knappmann von Westfalia Herne mit"...... Weiter so "Krücke"

waz.m.derwesten.de/…/nur-kruckow-haelt-mit-knappmann-mit-ai…

Junioren

22.10.2015

Vorschau Juniorenspieltag 24.10.2015

 

Am kommenden Samstag sind unsere Teams wieder auswärts unterwegs:

 

Die F-Jugend tritt um 12:15 Uhr auf dem nagelneuen grünen Teppich bei Arminia Ickern an. Nachdem die Leistungen in den letzten Wochen stetig ansehnlicher wurden, wird es am Samstag für unsere Jüngsten hoffentlich auch wieder erfolgreich enden.

 

Unsere E-Jugend muss zeitgleich bei Sportfreunde Wanne ran, ebenfalls auf fast nagelneuem Grün. Beim Tabellenzweiten wird die Aufgabe sicherlich nicht einfach. Doch an einem guten Tag können die Kids auch da bestehen.

 

Die C1 hat die weiteste Anreise an diesem Tag.
Für sie steht das "Auswärts-Derby" beim Platznachbarn Fortuna Herne auf dem Programm, Anstoß ist um 15 Uhr.
Nach dem klaren Sieg am letzten Samstag gegen Wanne 11 wollen die Jungs auch das Derby natürlich für sich entscheiden und weiterhin mit blütenreiner Weste vom Platz an der Sonne winken!

 

Die D-Jugend sowie die JSG Horsthausen/Falkenhorst haben an diesem Wochenende spielfrei!

Trainer Marc Gerresheim zeigt sich zufrieden mit der Entwicklung seiner Mannschaft

Senioren
1. Mannschaft
Die "kleine" Serie hält weiter an!

 

Quelle: Reviersport

 

http://www.reviersport.de/316168---spvgg-herne-horsthausen-neuer-stabilitaet-zum-erfolg.html

Senioren
Pokaltermin der 1. Mannschaft
19.10.2015

 

Die 3. Runde des Krombacher Kreispokales zwischen unserer Sportvereinigung und dem Bezirksligisten FC Frohlinde (Staffel 9) findet am Donnerstag, den 29.10.2015 um 19:15 Uhr auf unserer Platzanlage statt.

 

Flutlichtspiel!

 

Wir freuen uns auf diese Begegnung und hoffen auf zahlreiche Unterstützung!

Hier fällt in diesem Moment das 3:2 für die Gerresheim-Elf durch Steven Schulz

Senioren
10. Spieltag
18.10.2015

 

+Erste dreht 2:0 Rückstand+Bergmann-Elf gewinnt überzeugend+Damen kommen ohne Punkte aus Dülmen zurück+

 

Post Altenbochum - Horsthausen 2:4 (2:1)

 

Unsere 1. Mannschaft kam zu Beginn in Altenbochum nur langsam in die Gänge! Der Gastgeber wurde von Trainer Frank Rinklake hervorragend eingestellt! Das Team von Trainer Marc Gerresheim wurde von Beginn an am Spielaufbau gehindert, so dass wir zunächst mit vielen langen Bällen operierten. In der ersten Hälfte hatten wir insgesamt etwas mehr Spielanteile, die ersten 2 Tore erzielten allerdings Post Altenbochum. Das 1:0 für die Gastgeber war durchaus ansehnlich! Beim Stand von 1:0 hatte unsere Elf eine große Chance zum Ausgleich, leider vergeben! Mit einem abgefälschten Distanzschuss traf Post zum 2:0. Der wieder genesene Keeper Kevin Hug war bei beiden Gegentoren machtlos. Kurz vor der Pause dann der Anschlusstreffer durch Dennis Kruckow. "Krücke" hämmerte den Ball unter die Latte, nur noch 2:1. Nach der Pause musste Post Altenbochum die große Laufbereitschaft in Halbzeit Eins Tribut zollen! Nach tollem Diagonalball von Cüneyt Dursun, war es wieder Dennis Kruckow der zum 2:2 traf! Zwei Minuten später dann der Führungstreffer für unsere Sportvereinigung! Tim Rduch auf Steven Schulz (Foto), ein Ball aus dem Halbfeld, kullerte in die Maschen zum umjubelten 3:2. Anschließend spielten unsere Jungs sehr leidenschaftlich und setzten weiterhin gefährliche Konter. Einen davon schloss Lars Kattner zum 4:2 Endstand ab. Kruckow spitzelte den Ball an dem Torwart der Gastgeber vorbei, Kattner mit einem gefühlvollen Schuss, tolles Tor! Die letzten 10 Minuten spielten unsere Jungs souverän runter! Wichtige 3 Punkte in Altenbochum, nach toller Moral. Jetzt heißt es weiterarbeiten! In der nächsten Woche geht es zum SSV/FCA Rotthausen nach Gelsenkirchen!

 

SV Dingen II - Horsthausen II 0:6 (0:2)

 

Unsere Zwote fuhr einen ungefährdeten Auswärtssieg beim SV Dingen ein! Von Beginn an war es ein Spiel auf ein Tor, der sportliche Leiter Andreas Gartschock war mit der Leistung hochzufrieden, bemängelte allerdings etwas die Chancenverwertung! Unsere 1B hat somit nach 9 Spielen 27 Punkte auf dem Konto bei einem Torverhältnis von 40:6! Eine herausragende Bilanz! Weiter sooo...! Der Verfolger FC Castrop konnte sein Spiel ebenfalls gewinnen! Ein spannender Zweikampf, der in den nächsten Woche weiter forciert wird! Die Tore für unsere Sportvereinigung erzielten Arif Arha, John Ogbaide 2x, Michele Pirsig 2x sowie Marcel Leinwather! In der nächsten Woche geht es zum SV Sodingen II.

 

DJK Alder Buldern (Damen) - Horsthausen (Damen) 5:1 (1:1)

 

Die Damen unserer Sportvereinigung sind leider mit leeren Händen aus Dülmen zurückgekehrt! In der ersten Halbzeit sah es zunächst gar nicht danach aus, dass es am Ende 5:1 für die Gastgeber ausgehen würde. Ein ausgeglichenes Spiel, Sabrina Steinbusch konnte kurz vor der Halbzeitpause den Ausgleich erzielen! Nach dem 2:1 für Buldern, kam leider kein aufbäumen mehr unserer Damen! In der nächsten Woche heißt es gut zu trainieren und in Waldesrand Linden einen Auswärtssieg zu landen! Die Qualität dafür ist vorhanden!

 

Vielen Dank an die zahlreichen Horsthauser Zuschauer, die unsere Teams unterstützt haben.

Junioren

Meisterschaftsspieltag

Trainerwechsel bei der JSG Horsthausen / Falkenhorst

17.10.2015

 

C1 baut Tabellenführung aus

 

SpVgg. C-Jugend - SV Wanne 11 II 10:0 (5:0)

 

Im vorgezogenen Spitzenspiel empfing unsere C-Jugend gestern mit der C2 des SV Wanne 11 den Tabellendritten.
Mit Verstärkung des Top-Stürmers aus deren C1 ließen sich unsere Jungs in den ersten Minuten fast überraschen. Nach zwei guten Chancen hätten wir auch gut zurückliegen können. Doch nach kurzer "Ansage" hatten die Jungs aber auch Diesen für den Rest des Spiels dann komplett im Griff.
Durch drei schnelle und super herausgespielte Tore stand es nach gut einer Viertelstunde bereits 3:0, und es gab das erste Frustfoul des Gästestürmers. Der sehr gute Schiri unterband dies aber direkt mit einer Verwarnung, sodass der Rest, zumindest auf dem Feld, weiterhin von beiden Seiten sehr fair blieb.
Unsere C spielte jetzt ihren Stiefel runter und erhöhte bis zur Pause auf ein vorentscheidendes 5:0.
Auch nach der Pause ging es so weiter: Die SpVgg spielte wirklich sehr guten Fußball, die Tore fielen zum Teil durch Stafetten über 6-7 Stationen, wo der Gast teilweise Gefahr lief, Schwindelanfälle zu bekommen.
Am Ende stand dann ein in der Höhe nicht erwarteter, aber doch mehr als verdienter, 10:0 Erfolg und somit der Ausbau der Tabellenführung!
Eine geschlossen gute Mannschaftsleistung, die es nun zu konservieren gilt, damit es in der nächsten Woche ähnlich weitergeht, dann steht das Platzderby gegen Fortuna auf dem Programm!

 

JSG Horsthausen (C2) / Falkenhorst verliert Test gegen TuS Kaltehardt

 

JSG Horsthausen/Falkenhorst - Tus Kaltehardt 0:5 (0:2)

 

Nach dem kurzfristigen Trainerwechsel in dieser Woche stand für das neue Duo Kevin und Danny die erste Standortbestimmung auf dem Programm.
Die Spielgemeinschaft verlor das Freundschaftsspiel gegen den Gast aus Bochum zwar deutlich mit 0:5, aber die neuen Trainer konnten sicherlich die nötigen Rückschlüsse ziehen. Schließlich haben sie jetzt noch 3 Wochen Zeit, bevor es für die Truppe wieder um Punkte geht!

 

Bei der JSG Horsthausen/Falkenhorst hat es einen Trainerwechsel gegeben.

Kevin Zahnhausen ist nun Trainer, Danny Lüking wird ihn dabei unterstützen. Vervollständigt wird das Trainerteam durch Torwarttrainer Wolfgang Schmalholz.

 

Die D-Jugend mit erstem Punktgewinn

 

SpVgg. D-Jugend - SUS Merklinde 0:0 (0:0)

 

Es stand das erste Pflichtspiel nach dem Trainerwechsel auf dem Programm, zu Gast war der Tabellennachbar SuS Merklinde.
Obwohl der Gast vielleicht ein wenig mehr vom Spiel hatte, egalisierte man sich meist im Mittelfeld. In der Defensive standen unsere Kids kompakt, nach vorne ging allerdings nicht wirklich viel. Also ein typisches 0:0 Spiel, und so blieb es am Ende auch.
Das Positivste: Der erste Punktgewinn für unsere D-Jugend.
Leider konnten sie die rote Laterne aber nicht übergeben.

 

F-Jugend unterliegt unnötig gg. Habinghorst

 

Im heutigen Spiel zeigten unsere Jüngsten in der ersten Hälfte eine starke Leistung gegen Voctoria Habinghorst und gingen völlig verdient mit einer 2:1 Führung in die Pause.
In der zweiten Hälfte passierte lange nichts. Etwa zur Mitte der Halbzeit schwand dann aber die Konzentration und die Gäste konnten durch einen Doppelschlag das Spiel drehen.
Zum Schluss machten unsere Kids dann noch einmal auf und drängten auf den Ausgleich, die Victoria konterte sie aber geschickt aus und trieb das Ergebnis auf 2:5 nach oben.
Somit stand am Ende eine unnötige Niederlage, die sicherlich auch einige Tore zu hoch ausgefallen ist.

Die Tabelle nach dem 9.Spieltag unserer C-Junioren
Erwin Bergmann warnt vor der vermeintlich "leichteren" Aufgabe und möchte mit seinem Team den Tabellenplatz 1 verteidigen

Senioren
Vorschau 10. Spieltag
15.10.2015

 

++Seniorenteams zum "Wintereinbruch" alle Auswärts am Ball++

 

Post Altenbochum - Horsthausen 15:00 Uhr
Adresse: Am Pappelbusch 38 44803 Bochum

 

Unsere 1. Mannschaft trifft am Sonntag auf Post Altenbochum! Das Team aus Altenbochum ging etwa den gleichen Weg wie unsere Sportvereinigung! Beide sind mittlerweile das dritte Jahr in der Bezirksliga und auch von den Tabellenplätzen der letzten Jahre stehen sich beide auf Augenhöhe gegenüber! Momentan steht das Team von Trainer Rinklake auf dem 8. Tabellenplatz mit 13 Punkten! Die Gerresheim-Elf fährt mit breiter Brust nach Altenbochum. Die 2. Halbzeit gegen Polizei Bochum war so etwas wie der Knackpunkt der jüngeren Serie! Anschließend folgten die Siege gegen Arminia Holsterhausen (Pokal), Tus Kaltehardt und nicht zu vergessen der Derbysieg über den BV Herne Süd! Die bisherige Trainingswoche war intensiv, welches Personal uns zur Verfügung stehen wird, steht noch nicht fest. Anstoß am Pappelbusch ist um 15:00 Uhr!

 

SV Dingen II - Horsthausen II 13:00 Uhr
Adresse: Westheide 44577 Castrop-Rauxel

 

Mission "Verteidigung der Tabellenführung" findet in Castrop-Rauxel beim SV Dingen II statt. Nach dem etwas zähen 3:0 in der letzten Woche, hofft Trainer Erwin Bergmann (Foto) auf vollen Einsatz trotz des eher ungeliebten Untergrundes. Der rote Teppich an der Westheide, lässt vermutet, dass dieses Spiel nicht nur über das Spielerische gewonnen werden kann! Die Zwote trotz nur so voller Selbstvertrauen. Das heutige Abschlusstraining war dementsprechend intensiv! Die Reserve von Dingen steht auf Platz 12 mit einem Punkt! Vom bisherigen Saisonverlauf sollte unsere 1B den Platz als Sieger verlassen können! Anstoß in Dingen ist um 13:00 Uhr!

 

DJK Alder Buldern (Damen) - Horsthausen (Damen) 15:00 Uhr
Adresse: Gewerbestr. 6 48249 Dülmen

 

Am Sonntag feierte unsere Damenmannschaft den verdienten Sieg über Seppenrade. Am nächsten Tag beim Training folgte ein großer Schock! Eine schwere Trainingsverletzung einer Spielerin trübte die gute Stimmung! Die Sportvereinigung Horsthausen wünscht Gute Besserung und eine schnelle Genesung! Die Personaldecke hat sich weiterhin nicht verbessert, aber getreu dem Motto "JETZT ERST RECHT" machen sich unsere Damen am Sonntag auf nach Dülmen! Gegner ist Adler Buldern. Der Gastgeber findet sich momentan auf Platz 8 wieder. Bei einem Sieg ziehen unsere Damen nach Punkten gleich! Anstoß in Dülmen ist um 15:00 Uhr!

 

Liebe Horsthauser, macht euch auf und unterstützt unsere Mannschaften, damit wir mit voller Punktzahl an die Horsthauser Straße zurückkehren!

Daniel Herbst zum 3:0 nach tollen Zuspiel von Florian Drews
Senioren
9. Spieltag
11.10.2015


+ 9 Punkte bleiben an der Horsthauser Straße + Perfektes Wochenende für die Sportvereinigung +

Horsthausen - BV Herne Süd 6:0 (2:0)

Unsere 1. Mannschaft feiert auch ein in der Höhe verdienten Derbysieg über den BV Herne Süd. Von Beginn an zeigte das Team von Trainer Marc Gerresheim tollen Fussball! Die erste Chance nach einem Zuspiel von Tim Rduch vergab Florian Drews zunächst, die nächste Chance nutzte Florian Drews zum 1:0. Zwei Minuten später bereits das 2:0 für unsere Sportvereinigung! Nach einer Ecke gegen unsere Elf, nahm Kapitän Marcel Gerresheim den Ball auf und erzielte nach einem Sprint über das ganze Feld das 2:0. Unser Team hatte in der 1. Halbzeit weitere Chancen, vom BV Herne Süd kam wenig! Nach drei Minuten in der zweiten Halbzeit erzielte die Gerresheim-Elf das 3:0. Ein schnell ausgeführter Freistoß von Florian Drews auf Daniel Herbst (Foto), Herbst aus spitzem Winkel zum 3:0. Die Partie war damit entschieden, unsere Sportvereinigung drückte weiter auf das Gaspedal! Viele Chancen wurden liegen gelassen, Florian Drews verwandelte zunächst ein Foulelfmeter zum 4:0. Das 5:0 erzielte Dennis Kruckow nach tollem Zuspiel von Steven Schulz! Kurz nach seiner Einwechselung markierte Patrick Mosemann den Endstand zum 6:0!

Ein tolles Spiel unserer ersten Mannschaft, mit einem verdienten Derbysieg! Jetzt gilt es die Form zu bestätigen, in der Tabelle ist die Gerresheim-Elf auf Platz 3 vorgerückt! Ein bitterer Beigeschmack vom heutigen Sonntag bleibt allerdings die Verletzung von Marcel Müller. Bereits am heutigen Abend, bestätigte sich eine schwere Fußverletzung ohne Fremdeinwirkung! Die ganze Sportvereinigung wünscht dir eine schnelle Genesung, gute Besserung! Nächste Woche geht es zum Auswärtsspiel nach Post Altenbochum!

Horsthausen II - VfR Rauxel 3:0 (1:0)

Wie bereits im Vorfeld vermutet wurde es ein schwieriges Spiel gegen die Gäste aus der Nachbarstadt! Das in dieser Saison gewohnt flüssige Kombinationsspiel stockte ein wenig, der VfR hatte gerade in der ersten Halbzeit gute Gelegenheiten, die aber zum Teil kläglich vergeben worden! Die 1:0 Pausenführung für unsere 1B erzielte John Ogbaide. In der zweiten Hälfte spielte die Zwote souverän ohne richtig zu glänzen! Kapitän Erkan Güzel besorgte das 2:0, den 3:0 Endstand erzielte Marcel Leinwather. Die Bergmann-Elf ist somit weiter Spitzenreiter, allerdings dicht gefolgt vom FC Castrop-Rauxel, die ihr Spiel 21:0 gewonnen haben! Stand heute scheint sich ein Zweikampf um die Tabellenspitze zu entwickeln! In der nächste Woche muss unsere Zwote zum SV Dingen, mit dem Ziel: Verteidigung der Tabellenführung!

Horsthausen (Damen) - Fortuna Seppenrade (Damen) 3:2 (2:0)

Nach dem Pokalerfolg, folgten in der Meisterschaft wichtige drei Punkte für unsere Damen! In der ersten Halbzeit dominierten unsere Mädels das Spiel klar, und gingen mit einer 2:0 Pausenführung in die Kabine. Torschützen für unsere Mädels waren Jennifer Fiebig und Nina Jäschke. Nach der Pause zunächst das gleiche Bild, Jennifer Fiebig mit ihrem zweiten Treffer zum 3:0. Nach diesem Treffer, schalteten unsere Damen einen Gang runter. Fortuna Seppenrade gab sich nicht auf, und verkürzte mit einem Doppelschlag auf 3:2! Richtig spannend wurde es allerdings nicht mehr, da die Zahnhausen-Elf die letzten 10 Minuten souverän runterspielten! Ein ganz wichtiger Sieg, drei wichtige Punkte! Unsere Damen konnten somit den Anschluss an das Tabellenmittelfeld herstellen und stehen momentan auf Platz 11. In der nächsten Woche geht es nach Adler Buldern!

Vielen Dank an die zahlreichen Zuschauer für eure Unterstützung! Wir sind Horsthausen!
Gute Besserung! Marcel Müller
Gute Besserung! Marc "Kalle" Pokorny

Senioren
Vorschau 9. Spieltag
09.10.2015

 

HEIMSPIELTAG

 

+ Gerresheim-Elf vor dem Derby gegen Herne-Süd + 2. Mannschaft will Spitzenposition verteidigen + Damen nach Pokalerfolg gegen Seppenrade +

 

Horsthausen - BV Herne Süd 15:00 Uhr

 

Am Sonntag steht für unsere erste Mannschaft das dritte und letzte Derby in der Hinrunde auf dem Programm. Gegner ist der BV Herne Süd. Herne Süd steht mit 7 Punkten momentan auf Tabellenplatz 14. Vom dem Tabellenplatz wird und darf sich unsere Mannschaft nicht blenden lassen, da das Team von Trainer Jürgen Meier die Qualität jedes Team in der Liga zu schlagen und mit Sicherheit in Zukunft diese Tabellenregion verlassen wird. Der Kader der Süder ist mit viel Erfahrung gespickt, u.a. konnte kurz vor Saisonbeginn Stürmer Rene Lewejohann verpflichtet werden, ein Stürmer der schon in höheren Ligen seine Torjägerqualitäten unter Beweis stellen konnte.

 

Unsere Elf geht hochmotiviert ins Derby und weiß aus Erfahrung der letzten Begegnungen, dass diese Partie vollen Einsatz und volle Konzentration benötigt um die 3 Punkte an der Horsthauser Straße zu behalten.

 

Die Trainingswoche war gut, allerdings musste unsere 1. Mannschaft eine Hiobsbotschaft verkraften, Marc Pokorny (Foto) hat sich eine schwere Knieverletzung zugezogen und wird für längere Zeit ausfallen.

Der gesamte Verein wünscht dir "Kalle" eine schnelle Genesung und wir hoffen alle, dich bald wieder in dem blau-weißen Trikot spielen zu sehen.

 

Anstoß ist wie gewohnt um 15:00 Uhr.

 

Horsthausen II - VFR Rauxel 08 13:00 Uhr

 

Die Bergmann-Elf möchte unbedingt die Tabellenführung verteidigen und geht nach dem Kampfspiel bei TSK Herne mit große Lust ins Heimspiel gegen den VFR Rauxel und freut sich dabei sicherlich wieder auf den grünen Teppich an der Horsthauser Straße.

 

Der VFR steht momentan auf Tabellenplatz 8 und ist auch aufgrund der Ergebnisse ein schwer einzuschätzender Gegner.

 

Die Stimmung im Team ist prächtig, außer Verteidiger Jimmy Nekoeyin stehen alle Spieler zur Verfügung.

 

Anstoß ist um 13:00 Uhr.

 

Horsthausen (Damen) - Fortuna Seppenrade (Damen) 17:00 Uhr

 

Unsere Damen sind hungrig auf die nächsten 3 Punkte in der Liga.

Nach dem Pokalerfolg über Arminia Holsterhausen sollte die zweite Halbzeit in der letzten Woche gegen die Damen aus Wattenscheid vergessen sein.

 

Fortuna Seppenrade liegt mit 5 Punkten einen Platz hinter unserer Sportvereinigung, mit einem Sieg könnte man sich ein wenig von unten absetzen.

 

Welches Personal für diese Mission zur Verfügung steht, ist noch nicht ganz klar.

 

Anstoß ist um 17:00 Uhr.

 

Die Sportvereinigung freut sich auf die Unterstützung unserer Zuschauer.

 

Die Wettervorhersage sagt ein traumhaften Herbstwetter voraus, mit sonnigen Stunden.

 

Auf geht's Sportvereinigung......

Senioren
Pokalspiel Damen
07.10.2015

 

Die Pokalwochen Arminia Holsterhausen gegen unsere Sportvereinigung ist heute erfolgreich beendet worden!

 

Unsere Damen schlugen Arminia Holsterhausen verdient mit 8:3 (4:1).

 

Somit stehen unsere Damen ebenfalls in der 3. Pokalrunde.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Die Tore am heutigen Abend erzielten: 4x Nina Jäschke, 2x Sabrina Steinbusch, Viola Remsing, Kerstin Lutomski

 

Am Sonntag geht es für unsere Senioren mit einem Heimspieltag weiter u.a. mit dem Derby unserer 1. Mannschaft gegen den BV Herne Süd!

Jugend

Spieltagsverlegung

05.10.2015

 

Aufgrund der Blau-Weißen Nacht in unserem Vereinsheim ist es nicht möglich, die Heimspiele am 31.10. auszutragen. Wir haben diese nun vorziehen können und starten somit mit fast allen Teams bereits am 17.10. wieder in die Meisterschaften!

ACHTUNG: Spieltagsverlegung der Jugendabteilung!

Senioren
Pokalspiel Damen
05.10.2015

 

Am Mittwoch den 07.10.2015 findet um 19:00 Uhr das Pokalspiel unserer Damen bei Arminia Holsterhausen statt.

 

Mädels, macht es den Jungs gleich und zieht in die 3. Pokalrunde ein.

 

Arminia Holsterhausen (Damen) - Horsthausen (Damen)

Tim Rduch auf dem Weg zum 6:0 für die Gerresheim-Elf

Senioren
8. Spieltag
04.10.2015

 

+ 1. & 2. Mannschaft gewinnen ihre Auswärtsspiele+Damen verlieren nach 3:0 Führung in Wattenscheid+

 

 

Tus Kaltehardt - Horsthausen 1:6 (0:2)

 

Unsere 1. Mannschaft konnte auf der wunderschönen Sportanlage des Tus Kaltehardt einen klaren Auswärtssieg feiern! Die Gerresheim-Elf hatte einen Traumstart! In der ersten Spielminute das 0:1 durch Tim Rduch. Fünf Spielminuten weiter bereits das 0:2; Torschütze Steven Schulz. Dann kam der Tus Kaltehardt etwas besser ins Spiel und hatte leichte Feldvorteile, aber ohne klare Torchancen. Ein Angriff der Tus konnte Cüneyt Dursun im Strafraum nur mit einem Foulspiel stoppen, den fälligen Strafstoß parierte Kai-Michael Skiba prächtig! Somit ging es mit 0:2 in die Halbzeitpause! Nach der Pause zeigten unsere Jungs eine richtig tolle 2. Halbzeit. Das 0:3 (Steven Schulz) und 0:4 (Dennis Kruckow) fiel durch schön herausgespielte Konter. 20 Minuten vor Schluss gab es nach Foulspiel an Tim Rduch Elfmeter für unsere Sportvereinigung, Florian Drews verwandelt eiskalt zum 0:5. Tim Rduch (Foto) krönte seine starke Leistung mit seinem 2. Treffer, 0:6! Ein kleiner Wermutstropfen war das Gegentor kurz vor Spielende, aber dennoch war im Abwehrverhalten der ganzen Mannschaft eine klare Steigerung zu sehen! Eine tolle Leistung wurde mit 3 Punkten belohnt! Nächste Woche steht das Derby gegen den BV Herne Süd (Zuhause) auf dem Programm!

 

TSK Herne II - Horsthausen II 0:1 (0:1)

 

Auch unsere Zwote erwischte einen Start nach Maß und ging bereits in der 6. Spielminute durch Arif Arha in Führung. Danach entwickelte sich in der ersten Halbzeit ein reines Kampfspiel, ohne klare Torchancen auf beiden Seiten. Wir waren dem 0:2 etwas näher, dennoch nicht zwingend genug! In der zweiten Halbzeit hatte Türkspor-Karadeniz leichte Feldvorteile, die 1B kam nur noch selten vor das Tor. Am Ende konnte die Bergmann-Elf das Spiel mit großem Kampfgeist für sich entscheiden! 7 Spiele 7 Siege 21 Punkte eine Super Bilanz die weiterhin mit der Tabellenführung belohnt wird! Nächste Woche geht es gegen den VFR Rauxel.

 

DJK Wattenscheid (Damen) - Horsthausen (Damen) 6:3 (1:3)

 

Zu Beginn der ersten Halbzeit waren unsere Damen die deutlich bessere Mannschaft und gingen zügig durch einen Distanzschuss von Sabrina Steinbusch und einem Doppelschlag unserer Stürmerin Nina Jäschke 0:3 in Führung. Ein unberechtigter Handelfmeter führte kurz vor Pausenpfiff zum 1:3. Die zweite Halbzeit begann dort, wo die erste aufgehört hatte.
Die Gastgeber verwandelten einen unberechtigten Strafstoß zum 2:3 Anschlusstreffer.
Die nun mental gestärkten Gastgeber erhöhten den Druck und wendeten das Spiel zum 4:3. Zwei Abseitstore bildeten den unschönen Abschluss zum 6:3 Endstand.
Nächste Woche geht es gegen die Fortuna aus Seppenrade. Wir drücken unseren Damen die Daumen und hoffen auf einen Heimsieg!

Senioren
News 1. Mannschaft
03.10.2015

 

Am gestrigen Freitagabend stand der Mannschaftsabend unserer 1. Mannschaft auf dem Programm.

 

Was mittlerweile schon Tradition ist, ist der Besuch bei unserem Partner und Trikotsponsor Kai Weyers und seinem Team in der Eickeler VINOthek.

 

Wir möchten uns für einen gelungenen Abend, bei reichlich Wein und gutem Essen - "Der Horsthauser-Platte" - herzlich bedanken!

 

Wir freuen uns auf den nächsten Besuch in eurem Hause und können unseren Zuschauer und Mitgliedern einen Besuch in der Eickeler Vinothek www.eickeler-vinothek.de an der Herzogstr. 4 in 44651 Herne nur empfehlen!

Trainer Marc Gerresheim blickt optimistisch auf den 8. Spieltag

Senioren
Vorschau 8. Spieltag
02.10.2015

 

Auswärtsspieltag für unserer Sportvereinigung

 

Tus Kaltehardt - Horsthausen 15:00 Uhr
Adresse: Urbanusstr. 55 44892 Bochum

 

Am 8. Spieltag reist unsere 1. Mannschaft zum Aufsteiger nach Kaltehardt. Der Tus konnte nach dem Aufstieg erst zwei Punkte erspielen und steht folgerichtig auf dem 15. Tabellenplatz. Kaltehardt ist allerdings keinesfalls zu unterschätzen, da sie ihre Spiele bisher meist knapp verloren haben, dass ein oder andere Spiel hätte durchaus auch gewonnen werden können.

Das Selbstvertrauen der Elf von Trainer Marc Gerresheim (Foto) sollte nach dem Sieg gegen Polizei Bochum und dem Pokalerfolg am Mittwochabend groß sein!

Der Kader für Sonntag wird sich auch verletzungsbedingt ändern, aber die ganz große Verletzungsmiserie scheint überwunden!

Wichtig wird sein, dass unsere Elf aus einer gut geordneten Defensive ins Spiel geht.

Die Flut der Gegentore, gerade in der Meisterschaft muss unterbunden werden.

Anstoß ist wie gewohnt um 15:00 Uhr.

 

TSK Herne II - Horsthausen II 13:00 Uhr
Adresse: Bladenhorster Str. 44627 Herne

 

Nach dem spielfreien Wochenende geht es für die Bergmann-Elf wieder um wichtige Punkte in der Meisterschaft.

Gegner am Sonntag ist die Reserve von TSK Herne. Türkspor-Karadeniz steht mit 13 Punkten auf Tabellenplatz 3 und wird ein harter Brocken für unsere 1B.

Da das Team von Trainer Erwin Bergmann bisher alle Spiele gewonnen hat, wird die Elf mit großen Selbstvertrauen und vollem Einsatz ins Spiel gehen!

Die Personalsituation ist weiterhin gut! Anstoß an der Bladenhorster Str. ist um 13:00 Uhr.

 

DJK Wattenscheid (Damen) - Horsthausen (Damen) 15:00 Uhr
Adresse: Stadtgartenring 9 44866 Bochum

 

Nach der Niederlage am letzten Sonntag reisen unsere Damen zum Tabellensechsten nach Wattenscheid. Der Gastgeber konnte bisher 12 Punkte erspielen und ist Zuhause noch ungeschlagen. Auffällig ist die gute Defensive der Wattenscheider Damen. Unsere Damen wollen wieder 3 Punkte einfahren um den Anschluss an das Tabellenmittelfeld nicht zu verlieren. Gerade in solche Begegnungen sind unsere Mädels oft über sich hinaus gewachsen! Die Personalsituation hat sich leider nicht verbessert, dennoch wird das Trainerteam Zahnhausen eine schlagkräftige Mannschaft auf die Beine stellen! Anstoß ist um 15:00 Uhr.

Wir freuen uns auf die Unterstützung unserer Zuschauer und hoffen auf volle Punktzahl für unsere Teams!

 

Auf geht's Sportvereinigung!

Wofür schlägt dein

Werde Mitglied!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SpVgg Herne-Horsthausen 12/26 e.V.