SpVgg Herne-Horsthausen 12/26 e.V.

++ Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020 mit Neuwahlen ++

Termin: Samstag, den 18.07.2020
Beginn: 15:30 Uhr
Ort: Restaurant Zum Urbanus, Widumerstr. 23 in 44627 Herne

Liebe Mitglieder unserer Sportvereinigung Horsthausen,

wir erleben aktuell außergewöhnliche Zeiten, die momentane Entwicklung dieser Pandemie macht allerdings Hoffnung, behutsam und mit Vernunft in unseren Alltag zurückzukehren.

Auch wir als Sportvereinigung Horsthausen haben bereits einige Felsbrocken aus dem Weg räumen können, bis zur Rückkehr in die Normalität wird es allerdings noch ein steiniger Weg.

Hierfür brauchen wir natürlich EUCH - UNSERE Mitglieder!!!

Da unser Bundesland NRW mit der neuen Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus eine Jahreshauptversammlung unter Auflagen wieder erlaubt, möchten wir unsere Mitglieder herzlich zur Jahreshauptversammlung 2020 mit Neuwahlen einladen.

Bei dieser Jahreshauptversammlung 2020 werden wir natürlich und SELBSTVERSTÄNDLICH alle Auflagen erfüllen!!

Herzlich bedanken möchten wir uns bei unserem Partner und Sponsor Restaurant Zum Urbanus, im dortigen Festsaal lässt sich das Mindestabstandsgebot, getrennte Ein/-Ausgänge hervorragend umsetzen.

Die Tagesordnung haben wir dieser Einladung beigefügt.

Hinweis: Selbstverständlich haben wir die weitere Entwicklung im Blick, und werden keinerlei Gefährdung eingehen. Daher behalten wir uns natürlich vor, bei entsprechender Sachlage diese Jahreshauptversammlung 2020 erneut zu verschieben!!

Eure Sportvereinigung Horsthausen 1912/26 e.V.

 

Update zum Umgang mit Covid-19
Mittwoch, den 01.07.2020 11:45 Uhr:

* Aktualisierung der Hygiene/-Coronaschutzverordnung der Sportvereinigung Horsthausen und Anpassung der Trainingszeiten *

Liebe Spieler/innen, Übungsleiter/-innen, Mitgliedern, Eltern, Partner, Sponsoren und Freunde unserer Sportvereinigung Horsthausen,

wie bereits in der letzten Woche angekündigt, ist die Rücksprache mit der Stadt Herne bezüglich der Aufnahme des Spielbetriebes (Testspiele) erfolgt.

Ab sofort sind Testspiele auf unserer Platzanlage wieder möglich!!!!!

Wir bitten um Kenntnisnahme und um dringende Umsetzung der Maßnahmen.

Das aktualisierte Hygienekonzept kann auf unserer Homepage eingelesen werden.

Die Trainingszeiten auf der Homepage werden noch entsprechend angepasst.

Senioren:

http://www.spvgg-horsthausen.de/senioren/trainingszeiten/

Junioren:

http://www.spvgg-horsthausen.de/jugend/trainingszeiten/

Liebe Spieler/innen, Übungsleiter/-innen, Eltern,

wir möchten uns besonders bei EUCH für EURE Geduld bedanken.

Das erarbeitete und jetzt auf dem Spieltag ausgeweitete Hygienekonzept ist unsere Grundlage, dass gelebt werden muss, um uns den geliebten Fussball nachhaltig zu ermöglichen. 

EURE SPORTVEREINIGUNG HORSTHAUSEN 

Update zum Umgang mit Covid-19
Donnerstag, den 11.06.2020 17:50 Uhr:

Am heutigen Feiertag veröffentlichte das Land NRW weitere Lockerung:

Ab Montag den 15.06.2020 ist Training mit Kontakt, bis zu 30 Personen wieder erlaubt.

Somit ist ein "normales" Training unter Einhaltung des Hygienekonzeptes und der Corona Platzbelegung möglich.

Unser angepasstes Hygienekonzept findet ihr unter:

http://www.spvgg-horsthausen.de/senioren/trainingszeiten/

http://www.spvgg-horsthausen.de/jugend/trainingszeiten/

Ansonsten bleiben wir bei unserem veröffentlichen Fahrplan vom 03.06.2020.

Infos zum Spielbetrieb gerade in Bezug auf Testspiele für die Spielzeit 2020/2021:

Hier müssen wir uns noch ein wenig Gedulden, wie unser Dachverband der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen e.V. (FLVW) und die Stadt Herne.de mit der neuen Corona-Schutzverordnung umgehen werden.

Update zum Umgang mit Covid-19
Mittwoch, den 03.06.2020 10:20 Uhr:

Thema: Fahrplan durch die Covid-19 Krise

Liebe Spieler/innen, Übungsleiter/-innen, Mitgliedern, Eltern, Partner, Sponsoren und Freunde unserer Sportvereinigung Horsthausen,

das LAND NRW lockerte mit dem 30.05.2020 weitere Auflagen, wie geht die Sportvereinigung Horsthausen mit diesen Maßnahmen um:

WIR haben uns für einen vernünftigen, ordentlichen und behutsamen Weg zur Normalität entschieden, im Hinblick auf den Abbruch der Saison 2019/2020 am 09.06.2020 durch den Verbandstag und in der Hoffnung die kommende Saison 2020/2021 spätestens ab September/Oktober spielen zu können, sieht der Horsthauser-Weg wie folgt aus:

Ab sofort bis vorrausichtlich 27.06.2020

Der Corona-Trainingsplan und die Möglichkeit 1x die Woche zu trainieren bleibt bestehen!!!

Das Hygienekonzept hat weiterhin Bestand, für diesen Zeitraum bleibt die Platzanlage auch weiterhin verschlossen.

Wie darf wieder trainiert werden:

Der Kontaktsport gilt weiterhin verboten, heißt also Fussball wir wie ihn kennen 11 vs. 11 ist immer noch nicht möglich, hier gibt es allerdings eine bedeutsame Änderung:

Bei bis zu 10 Personen, darf auch wieder Kontaktsport im Freien ausgeübt werden.

Heißt:

Pro Hälfte vom Großfeld dürfen 10 Spieler/-in wieder Kontaktsport ausüben, diese Gruppen dürfen während der gesamten Trainingseinheit nicht gemischt werden.

Solltet ihr diese Regelung nicht einhalten können, gilt weiterhin die Abstandsregelung 1,5m.

Unheimlich wichtig bleibt die Dokumentationspflicht über die Teilnehmer/in.

Sind das Vereinsheim und die Umkleidekabine wieder geöffnet:

NEIN!!!

Das Land NRW sieht vor, dass diese wieder geöffnet werden können, allerdings unter extrem strengen Auflagen und Bestimmungen...!!

Unter diesen Bedingungen, macht es KEINEN Sinn, das Vereinsheim und die Umkleidekabinen zu öffnen, im Gegenteil wir haben uns ab sofort dazu entschlossen, dass Vereinsheim für die Zukunft so umzubauen und zu renovieren, dass ab dem Vorbereitungsstart zur neuen Saison 2020/2021, alle Maßnahmen umgesetzt sind, dass WIR alle zur neuen Saison 2020/2021 wieder volleinsteigen können.

Daher kommt bitte weiter umgezogen zum Platz, und bringt eure eigenen Getränke mit...!!!

Ab dem 28.06.2020:

Ab 28.06.2020 (geplanter Vorbereitungsstart der Senioren) werden wir, wenn es die Lage zulässt, soweit möglich in den „Normalbetrieb des Trainingsbetriebes“ unter Auflagen des Hygeniekonzeptes schalten!

Ob hier das Vereinsheim oder die Kabinen genutzt werden können, bleibt ebenfalls der weiteren Entwicklung abzuwarten.

Für die Jugendabteilung gilt bis zur endgültigen Entscheidung zum Beginn der neuen Saison 2020/2021 auch ggf. über den 28.06.2020 die Corona-Belegung. Hier wird der Jugendvorstand eine gesonderte Informationen zur gegebener Zeit veröffentlichen.

Spielbetrieb:

Hier können wir leider noch keine verbindliche Aussage treffen!

Wir hoffen mit den neuen Infos euch weitere Planungssicherheit zu geben, auch wenn wir noch viele Fragen offen bleiben - gemeinsam schaffen wir weiter diese schwierige Zeit.

Unser angepasstes Hygienekonzept findet ihr unter:

http://www.spvgg-horsthausen.de/senioren/trainingszeiten/

http://www.spvgg-horsthausen.de/jugend/trainingszeiten

Bei Rückfragen, stehen wir euch gerne zur Verfügung.

FÜREINANDER - MITEINANDER 

Corona-Shirt unserer Sportvereinigung Horsthausen für 19,26 EUR 

OHNE EUCH - KEIN WIR 

Update zum Umgang mit Covid-19
Montag, den 18.05.2020 09:10 Uhr:

Liebe Spieler/innen, Übungsleiter/-innen, Mitglieder, Eltern, Partner, Sponsoren und Freunde unserer Sportvereinigung Horsthausen,

die Covid-19 Krise wird uns alle leider noch einige Zeit beschäftigen. WIR freuen uns ALLE auf den 1. Spieltag (Zeitpunkt unbekannt) mit allen Teams unserer Sportvereinigung Horsthausen und hoffentlich vielen Zuschauern am Spielfeldrand!!

Um die Vorfreude weiter zu steigern und das WIR-GEFÜHL auch in der aktuellen Krise weiter zu fördern haben WIR auch DANK einiger Ideen unserer Mitglieder uns für den 1. Spieltag folgende Aktion überlegt:

T-Shirt mit den Slogan "FÜREINANDER - MITEINANDER" und unserem Wappen zur Solidarität in schweren Zeiten!!

Dank der Unterstützung unserer Partner Teamsport Philipp und Craft Teamsport ist uns ein tolles einzigartiges Shirt gelungen!!!

Vielen Dank.

Das Shirt ist in folgenden Größen erhältlich:

Kinder: 122/128, 134/140, 146/152, 158/164

Herren: XS - XXL

Damen: XS - XXL

Material: 100 % Polyester

Da aktuell eine Anprobe aus bekannten Gründen nicht stattfinden kann, können wir euch bei Bedarf gerne eine Größentabelle zur Verfügung stellen 

Infos zur Bestellung, Lieferzeit und Abholung:

Das Shirt kann hier über Facebook oder bei den bekannten Vorstandsmitgliedern bestellt werden.

Lieferzeit:
Nach vollständiger Bezahlung ca. 14 Tage

Abholung:
Sobald EUER persönliches Shirt da ist, könnt ihr EUER Shirt direkt bei Teamsport Philipp in Bochum an der Herner Straße 421 abholen.

Vielen DANK für EURE Unterstützung in schweren Zeiten. Die Vorfreude ist riesig ALLE in diesem Shirt bei dem ersten Spieltag am Sportzentrum zu begrüßen.

 - TRADITION VERPFLICHTET - 

 

Update zum Umgang mit Covid-19
Freitag, den 15.05.2020 10:00 Uhr:

* Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes ab Montag den 18.05.2020 *

Liebe Spieler/innen, Übungsleiter/-innen, Mitgliedern, Eltern, Partner, Sponsoren und Freunde unserer Sportvereinigung Horsthausen,

wie bereits in der letzten Woche angekündigt, hat der Vorstand die Weichen gestellt für eine Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes unter Auflagen.

Jedes Team erhält bis auf weiteres einmal pro Woche die Möglichkeiten eine Trainingseinheit durchzuführen.

Den Belegungsplan haben wir bereits entsprechend angepasst, bis auf unsere alten Herren Mannschaft die Mittwochs das Kleinspielfeld in der Zeit von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr nutzen können, bleiben die Kleinspielfelder frei.

Wir bitten um Kenntnisnahme und um dringende Umsetzung der Maßnahmen!

Das Hygienekonzept sowie der aktuelle Belegungsplan kann auf unserer Homepage eingelesen lesen und wird an folgenden Stationen am Sportplatz ausgehangen:

- Eingang zum Sportplatz
- Garage (Jugendabteilung)
- Ballcontainer (Senioren)
- Schaukasten am Vereinsheim
- zwischen den Sanitärenanlagen die genutzt werden dürfen

Senioren:

http://www.spvgg-horsthausen.de/senioren/trainingszeiten/

Junioren:

http://www.spvgg-horsthausen.de/jugend/trainingszeiten/

Liebe Spieler/innen, Übungsleiter/-innen, Eltern,

wir möchten uns besonders bei EUCH für EURE Geduld bedanken.

Auch für uns ist dies eine völlig neue Situation, die plötzlichen Öffnungen der Landesregierung haben uns alle überrascht, die ganze Verantwortung wurde auf uns Sportvereine übertragen.

Das erarbeitete Hygienekonzept ist unsere Grundlage, das nun gelebt werden muss, um uns den geliebten Fussball (wenn auch stark eingeschränkt) wieder zu ermöglichen. 

WIR wünschen viel Spaß beim Training.

 

+++ WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM THEMA: CORONAVIRUS +++

Update zum Umgang mit Covid-19

Sonntag, den 10.05.2020 11:30 Uhr:

Liebe Spieler/innen, Übungsleiter/-innen, Mitgliedern, Eltern, Partner, Sponsoren und Freunde unserer Sportvereinigung Horsthausen,

wie in den vergangenen Tagen bereits angekündigt, möchten wir EUCH heute, nach ausführlicher Auswertung und Bewertung der aktuellen Lage unseren Fahrplan für die kommenden Tage, Wochen, Monate präsentieren:

1. Trainingsbetrieb 

Die Bundesregierung, die Landesregegierung NRW und schließlich auch die Stadt Herne haben am Mittwoch/Donnerstag beschlossen, die Anti-Corona-Maßnahmen u.a. auch für den Sport zu lockern.

Für uns alle sehr überraschend ist ein Training bereits seit Donnerstag (unter Auflagen) wieder erlaubt!

Hierbei sind aber dermaßen viele Maßnahmen und Regeln zu beachten, dass zunächst eine sorgfältige Vorbereitung nötig ist:

- neben den derzeit üblichen Hygienemaßnahmen sind auch Zutritts- und Protokollkonzepte zu entwickeln

- Es sind die nötigen Anschaffungen wie Desinfektionsstationen und -mittel zu organisieren, die uns leider nicht von der Stadt Herne zur Verfügung gestellt werden kann

- Letztlich ist eigentlich ein komplettes Hygienekonzept zu entwickeln, was die Einhaltung der Vorgaben regelt

- Die Trainer und Betreuer sind entsprechend zu unterweisen

- Da das Fußballzentrum Horsthausen von insgesamt 5 Vereinen, und zusätzlich auch der Wewole-Stifung und benachbarter Kindergärten genutzt wird, sind auch hier zunächst noch detaillierte Abstimmungen erforderlich

Wir sehen uns daher notgedrungen gezwungen, in der kommenden Woche noch keinen Trainingsbtrieb für unsere Mitglieder (egal ob Senioren oder Junioren) anzubieten.

Das Virus ist immer noch da und wird uns auch noch einige Zeit beschäftigen, daher haben wir uns entschieden ein ordentliches Hygeniekonzept zu entwickeln, damit WIR alle mit größtmöglicher Sicherheit unseren Sport nachhaltig ausüben können.

An diesem Hygeniekonzept wird mit Hochdruck gearbeitet, die Gesundheit unserer Sportler hat oberste Priorität.

Daher bitten wir EUCH hier noch im etwas Geduld.

Vielen Dank für euer Verständnis-

2. Saison 2019 / 2020 

Aufgrund der Prognose unseres Ministerpräsidenten Armin Laschet, dass eventuell ab dem 30.05.2020 wieder Kontaktsport möglich sei, kamen kurzzeitig Anfragen und Rückfragen ob die Saison nicht doch weiter gespielt wird?

Hierzu hat unser FLVW-Präsident Gundolf Walaschewski klar Stellung bezogen:

 Der FLVW wird bei seiner Entscheidung zum Saisonabbruch bleiben!

https://www.flvw.de/…/lockerungsmassnahmen-schaffen-mehr-p…/

Auch hier möchten wir uns bei den Funktionären bedanken, die in dieser schwierigen Phase einen tollen Job gemacht haben. 

3.  Veranstaltung 

Sicherlich nicht ganz überraschend, aber nun ist es leider offiziell:

Die 41. Sport-Werbe-Woche kann in diesem Jahr leider nicht stattfinden.

Ein wenig Hoffnung blieb, da einige Zeit die Definitionen von Großveranstaltungen nicht eindeutig gewesen ist, nun haben wir leider Klarheit:

Gemäß § 9 Abs. 6 der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) des Landes NRW, sind Sportfeste und ähnliche Sportveranstaltungen bis mindestens 31.08.2020 untersagt.

Auch das Qualifizierungsturnier für die Ü-Mannschaften am 11.06.2020 fällt aus, dies hat der FLVW uns ebenfalls bestätigt.

WIR definieren uns stark von Feste und Feiern, daher könnt ihr sicher sein, sobald Veranstaltungen wieder möglich sind, werden wir eine tolle Veranstaltung aus dem Hut zaubern - VERSPROCHEN!

4.  Jahreshauptversammlung 

Die ausgefallene Jahreshauptversammlung vom 13.03.2020 kann ebenfalls nicht vor dem 31.08.2020 nachgeholt werden.

Ein neuer Termin wird fristgerecht veröffentlicht!

Liebe Spieler/innen, Übungsleiter/-innen, Mitgliedern, Eltern, Partner, Sponsoren und Freunde unserer Sportvereinigung Horsthausen,

es stehen weiter schwere Zeiten an; daher möchten wir nochmal auf folgende Maßnahmen aufmerksam machen:

1. WIR HELFEN UNSEREN MITGLIEDERN: 

Sollte sich ein Mitglied oder eine Familie nicht in der Lage fühlen, den Einkauf zu erledigen oder Medikamente zu besorgen, kann er sich gerne bei uns melden!

Kontaktmöglichkeiten:

http://www.spvgg-horsthausen.de/verein/hauptvorstand/

Darüber hinaus bieten wir einen Abverkauf unseres Getränkelagerbestandes an, dieser wurde für den kompletten HEIMSPIELTAG am 13.03.2020 eingekauft, wer sich hier ebenfalls angesprochen fühlt:

Bitte meldet euch!!!

Die Getränke werden natürlich kostenlos bis zur Haustür geliefert, ein persönlicher Kontakt wird dadurch vermieden!

2. BANDENWERBUNG FÜR PRIVATPERSONEN 

Wir möchten gerne nach der Krise als 1. Symbol für den Zusammenhalt im Sportverein die HELFERBANDE:

"DANKE FÜR EURE
UNTERSTÜTZUNG IN SCHWEREN ZEITEN"

direkt an dem Spielfeld installieren:

Gegen einen EINMALIGEN SPENDENBEITRAG in Höhe von 25 EUR werden wir EUREN Namen auf diese Bande drucken!

Die Unterstützer dieser Aktion werden wir alle namentlich veröffentlichen.

PS: Wer dies nicht wünscht, teilt und das entsprechend mit..!!

Wer uns hier ebenfalls unterstützen kann und möchte:

Schreibt uns gerne über Facebook eine Nachricht oder meldet euch bei allen bekannten Vorstandsmitgliedern.

Für diese HELFERBANDE ist genügend Platz geschaffen worden.

Eine weitere ganz besondere Aktion haben wir in den kommenden Tag für EUCH, und bezieht sich auf dem 1. Spieltag nach Corona mit Zuschauern.

Bereits jetzt möchten wir uns schon bei den jenigen Bedanken, die sich bereits nach Spendenmöglichkeiten
erkundigt haben, echt GENIAL und nicht selbstverständlich!!!!!

!!!DANKESCHÖN!!!

 

+++ WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM THEMA: CORONAVIRUS +++

 

Update zum Umgang mit Covid-19

Donnerstag, den 30.04.2020 13:40 Uhr

Liebe Spieler/innen, Übungsleiter/-innen, Mitgliedern, Eltern, Partner, Sponsoren und Freunde unserer Sportvereinigung Horsthausen,

anbei eine gerade veröffentliche Pressemitteilung des FLVW zur Saison 2019/ 2020:

++ Verbands-Fußball-Ausschuss wird Saisonwertung mit Aufsteigern empfehlen ++

Der Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) wird am 5. Mai eine Empfehlung zur Saisonwertung an das Präsidium und die Ständige Konferenz aussprechen. Diese sieht eine Wertung der Saison mit Aufsteigern und ohne Absteiger vor. Das hat die Beratung des Gremiums nach Abschluss der Videokonferenzen mit den Vereinen sowie das Ergebnis des extern beauftragten Rechtsgutachtens ergeben.

"Die zuständigen Rechts-Experten haben ganz klar formuliert, dass ein Saisonabbruch – auch bei höherer Gewalt wie der Corona-Pandemie – nicht zum Nachteil der Vereine gewertet werden soll", sagt FLVW-Vizepräsident Amateurfußball Manfred Schnieders. Eine komplette Annullierung der Saison 2019/20 ist demzufolge keine Option mehr für den Verband. Der VFA wird deswegen eine Wertung der Spielzeit mit Aufsteigern vornehmen. Wie diese final aussehen wird, steht aktuell noch nicht fest.

"Wir werden uns alle Ligen genau anschauen und natürlich versuchen, die Empfehlungsgrundlage so fair wie möglich für die potenziellen Aufstiegskandidaten zu gestalten. Aufgrund einiger besonderer Situationen in einzelnen Staffeln wird es leider Härtefälle und Vereine geben, denen wir nicht gerecht werden können", kündigt der VFA-Vorsitzende Reinhold Spohn (Herne) an.

Fest steht hingegen bereits jetzt, dass der VFA für die kommende Saison die Bezirksliga-Staffeln von derzeit zwölf auf 14 erhöhen wird. Zudem soll es eine weitere Landesliga-Staffel geben (bislang vier). Damit will der Verband zu große Staffelgrößen und längere Fahrtwege für die Vereine vermeiden. Die endgültigen Staffelanzahlen und die dazugehörigen Einteilungen können jedoch erst dann bestimmt und vorgenommen werden, wenn der VFA das Datum für einen neuen Saisonstart kennt.

Einen zusätzlichen Aufstiegsplatz in die Bezirksliga erhalten die Kreise, die über einen "halben Aufsteiger" (X,5) verfügen. "Bislang war es so, dass Relegationsspiele zwischen Mannschaften aus Kreisen mit 'halbem Aufstiegsrecht' stattgefunden haben. Diese Relegationsspiele können nicht ausgetragen werden, so dass der halbe in einen direkten Aufstiegsplatz umgewandelt wird", erläutert Spohn. Ähnlich soll auch im Frauenfußball verfahren werden: Statt der üblichen 18 wird es 23 Aufsteiger aus den Kreisen geben. Wie Marianne Finke-Holtz (Vorsitzende Kommission Frauenfußball) bestätigte, soll eine zusätzliche Bezirksliga-Staffel (7) eingerichtet werden.

Die bisher getroffenen Überlegungen betreffen ausdrücklich die Meisterschaftsspiele der Männer und Frauen von der Kreisliga bis zur Oberliga. Der Verbands-Jugend-Ausschuss (VJA) berät derzeit ebenfalls über die Wertung der Saison.

Bis Dienstag, 5. Mai muss die ausgearbeitete Empfehlung des VFA beim Präsidium vorliegen, das am gleichen Abend darüber beraten wird. Am Montag, 11. Mai tauschen sich die Mitglieder der Ständigen Konferenz - die sich aus den 29 Kreisvorsitzenden und den acht Präsidiumsmitgliedern zusammensetzt - über die Empfehlung aus. Anschließend wird diese auf einem Außerordentlichen Verbandstag zur finalen Abstimmung gestellt. Aufgrund von Fristeinhaltungen wird dieser im Juni stattfinden.

"Die Art und Weise des Austausches zwischen Verband und Vereinen in den vergangenen Tagen war durchweg positiv und von gegenseitigem Verständnis und Respekt geprägt", blickt FLVW-Präsident Gundolf Walaschewski auf die vergangenen Telefonate und Videokonferenzen zurück. "Wir sind uns alle einig und plädieren für ein Saisonende, was dann spätestens auch im Juni formell und rechtskräftig beschlossen werden soll. Für die Wertung der Spielzeit – wie immer sie dann final aussehen wird – hoffe ich ebenfalls auf das Verständnis der Vereine – hierfür bedanke ich mich noch einmal ausdrücklich", so Walaschewski.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Liebe Spieler/innen, Übungsleiter/-innen, Mitgliedern, Eltern, Partner, Sponsoren und Freunde unserer Sportvereinigung Horsthausen,

"Geduld" mussten wir bisher in der Covid-19 Krise haben und werden wir auch weiter haben müssen, selbstverständlich verstehen wir auch sämtliche Nachfragen/Rückfragen zur Zukunft und der Vorhergehensweise für die kommenden Tage, Wochen, Monate.

Der gesamte Vorstand (inkl. des Jugendvorstandes) arbeitet seit Beginn der Krise mit Hochdruck an Lösungen/Ideen um die schwere Situation zu meistern.

Stand HEUTE können wir euch mitteilen, dass es uns bisher außerordentlich gut gelungen ist, die vielen Baustellen abzuarbeiten.

Wir beobachten die tägliche Entwicklung sehr genau, prüfen sämtliche Informationen um euch stets auf dem laufenden halten zu können.

Daher möchten wir EUCH heute ein weiteres Zeitfenster mitteilen, da aktuell viele Vorschläge zur Eröffnung des Breitensports im Umlauf sind, die aber bisher von keinem Entscheidungsträger offiziell bestätigt worden sind.

Auf Wettkämpfe werden wir zunächst weiter verzichten müssen, ob aber unter Umständen ein Trainingsbetrieb (unter Beachtung aller Maßnahmen) stattfinden kann, bleibt ebenfalls abzuwarten.

Der gesamte Vorstand der Sportvereinigung Horsthausen wird sich dieses Wochenende sowie die gesamte kommende Woche weiter beraten, die Entwicklungen analysieren und am nächsten Wochenende im Rahmen einer Videokonferenz versuchen einen Fahrplan für die kommende Zeit zu erstellen.

Wir bitten weiter zu berücksichtigen, dass wir auf viele Faktoren angewiesen sind, wir Konzepte erarbeiten müssen und keinerlei Risiko eingehen werden!

Anschließend werden wir EUCH zeitnah über die besprochenen Ergebnisse und Maßnahmen informieren.

Daher bedanken WIR uns weiter für EURE Geduld!!! 

Gemeinsam schaffen wir es aus der Krise...!

 

 - TRADITION VERPFLICHTET - 

 

+++ WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM THEMA: CORONAVIRUS +++

Update zum Umgang mit Covid-19

Dienstag, den 21.04.2020 09:30 Uhr:

Liebe Spieler/innen, Übungsleiter/-innen, Mitgliedern, Eltern, Partner, Sponsoren und Freunde unserer Sportvereinigung Horsthausen,

bereits zum Anfang der Covid-19 Krise hatten wir angekündigt euch regelmäßig mit transparenten Informationen zu versorgen.

Aktuell gestaltet sich dieser Umstand etwas schwierig, diese Krise hält jegliche Bereiche unseres alltäglichen Lebens inkl. unserer Wirtschaft in Atem, auch die Sportvereine sind weiterhin stark von den Einschränkungen betroffen.

Dennoch möchten wir EUCH heute einige Informationen übermitteln:

FAKT IST: PLANUNGSSICHERHEIT FÜR SPORTVEREINE GIBT ES AKTUELL IMMER NOCH NICHT! WIR HOFFEN AUF EINE ENDGÜLTIGE ENTSCHEIDUNG IN NAHER ZUKUNFT!

Eure Fragen und Anregungen möchten wir als Sportvereinigung Horsthausen wie folgt beantworten:

1. Trainingsbetrieb und Öffnung der Sportanlagen

Unser Bundesland NRW hat mit Beschluss vom 15.04.2020 sich weiterhin darauf verständigt, die Sportanlagen zunächst bis zum 03.05.2020 geschlossen zu halten.

Weitere Entscheidungen sollen bei der nächsten Sitzung am 30.04.2020 getroffen werden.

Ob der Trainingsbetrieb in naher Zukunft mit einem sogenannten Stufenplan ermöglicht wird, kann heute nicht seriös beantworten werden.

Daher bitten wir hier weiter um etwas Geduld.

2. Spielbetrieb

Auch hier müssen wir euch weiter um Geduld bitten, aktuell läuft seitens des FLVW eine Umfrage an die hiesigen Vereine.

Dort konnten Vereine des FLVW zwischen 4 Szenarien wählen:

- Abbruch und Saison annullieren (keine Auf- und keine Absteiger)

- Abbruch und Hinrunde werten (ausschließlich Aufsteiger)

- Abbruch und aktuellen Tabellenstand werten (ausschließlich Aufsteiger)

- Saisonfortsetzung (falls möglich) im September

Wir als Sportvereinigung Horsthausen haben nach Rücksprache des gesamten Vorstands inkl. unseres Jugendvorstandes für folgende Variante abgestimmt:

ABBRUCH und aktuellen Tabellenstand werten (ausschließlich Aufsteiger)

Diese Entscheidung war eine einstimmige Entscheidung, die wir in ausgiebigen Telefonaten wie folgt begründen:

Eine Saisonfortsetzung kann aus unterschiedlichsten Gründen keine Option sein.

Um hier einige Beispiele zu nennen:
Wechselfristen, Beginn der neuen Spielzeit, Organisation, Wirtschaftlichkeit.

Bei den aktuellen Diskussionen über eine Fortsetzung der Saison im September fehlt uns ein entscheidender Faktor:

JUGENDFUSSBALL

Übergang in die nächste Jugend (Beispiel von der B-Jugend in die A-Jugend), Aufstiegsrunden.

Bei einer Fortsetzung des Spieljahres im September ist ein für Amateurvereine unglaublicher Verwaltungsaufwand, der sicherlich viele Sportvereine in ein Chaos stürzen wird.

Auch Etatplanungen die seit einigen Monaten für die kommende Saison stehen, komplett über den Haufen geworfen.

Beitragswesen und Beitragsordnung der Vereine, komplett über den Haufen geworfen.

UNTER BERÜCKSICHITUNG DER GESUNDHEIT:

PLANUNG DER SPIELZEIT 2020/2021 MIT BEGINN: 01.09.2020.

Diese Planungen weichen nur minimal vom Rahmenterminkalender für die Saison 2020/2021 ab, die 1. Pokalrunde und die ersten 3. Spieltage könnten sicherlich auf die kommenden Monate verteilt werden.

Warum haben wir uns nicht für eine Annullierung der Spielzeit entschlossen:

Auch wenn die heiße Phase unserer Ligen aufgrund der Krise gestoppt werden musste, sind wir der Meinung, dass die Spielzeit 2019/2020 einen sportlichen Wert bekommen sollte, hier könnte sicherlich diskutiert werden ob der Stand der Hinrunde oder der aktuelle Tabellenstand als Grundlage zu werten ist.

Wir sind der Meinung, dass die Spiele der Rückrunde in der Gesamtwertung ebenfalls mit einfließen sollten, um eine Chancengleichheit zu ermöglichen finden wir ein sogenannten Punkte-Quotient als angemessene Alternative.

Die Covid-19 Krise steht in keiner Spielordnung in keinem Lehrbuch, daher sollten Vereine die knapp hinter den Aufstiegsplätzen stehen, die Möglichkeit geboten werden sich für die nächsthöhere Liga zu bewerben (andere Sportarten haben dies bereits vorgemacht).

Uns ist bewusst, dass Ligen anschließend größer sein werden als ursprünglich, aber auch hier sollte es für die kommenden Saison Regelungen geben (mehr Absteiger in der Saison 2020/2021) um ab der Saison 2021/2022 wieder in die normale Spielordnung zurückzukehren.

Wir wissen, dass unsere Funktionäre vor einer unheimlich wichtigen Entscheidung stehen, nur sollten den Vereinen zeitnah Planungssicherheit gegeben werden.

WIR WÜNSCHEN UNSEREN FUNKTIONÄREN BEI DER ENTSCHEIDUNG EIN GLÜCKLICHES HÄNDCHEN!!

3. Großveranstaltung

Wie bereits bekannt, sind Großveranstaltungen bis zum 31.08.2020 untersagt.

Planungssicherheit?

Noch nicht ganz, den die neue Definition zur Großveranstaltung ist noch nicht veröffentlicht worden, daher haben wir als Sportvereinigung Horsthausen folgendes entschieden:

Spätestens Anfang Mai, werden wir entscheiden, wie wir mit unseren bisher nicht abgesagten Veranstaltungen umgehen werden, auch die Jahreshauptversammlung 2020 muss noch neu terminiert werden.

Natürlich unter Berücksichtigung der aktuellen Situation und der Empfehlung des Bundes, Landes NRW und der Stadt Herne.

WIR MÖCHTEN UNS BEI EUCH ALLE FÜR EURE GEDULD, VERSTÄNDNIS, UNTERSTÜTZUNG UND MITARBEIT BEDANKEN!

Gerne möchten wir weiter auf unsere Maßnahmen zur Covid-19 Krise hinweisen:

1. WIR HELFEN UNSEREN MITGLIEDERN:

Vielen Dank an viele Mitglieder die unseren Service nutzen und in Anspruch nehmen.

Zögert nicht weiter unsere Hilfen in Anspruch zu nehmen. Der KOSTENLOSE HORSTHAUSER-EXPRESS ist ständig für EUCH unterwegs.

http://www.spvgg-horsthausen.de/verein/hauptvorstand/

Ca. 30 Minuten vor Lieferung, melden wir uns telefonisch bei euch, um die aktuellen Maßnahmen einzuhalten, werden wir den Einkauf vor die Türe stellen.

Wir freuen uns, EUCH helfen zu können!

2. BANDENWERBUNG FÜR PRIVATPERSONEN

Der Slogan: OHNE EUCH - KEIN WIR, oft ein Marketing-Spruch ---> hier gelebtes Vereinsleben!

Eure Unterstützung ist der Wahnsinn, vielen Dank!

Ablauf der Aktion:
Dies ist wohl mit die schwierigste Frage, sollte es hier möglich sein demnächst seriöse Aussagen zum Neustart zu machen, werde wir natürlich davon berichten.

Selbstverständlich werden wir die Herstellung der Helferbande sehr kurzfristig nach Aktionsende veranlassen.

Wie kann gespendet werden?

Es gibt 2 Möglichkeiten:
- Nach überstehen der Pandemie in Bar
oder
- Überweisung auf das Vereinskonto bei der Herner Sparkasse:
DE56 4325 0030 0004 4020 53
Kontoinhaber: SpVgg. Horsthausen

Als Verwendungszweck bitte angeben: Spende Solidarität gegen Covid 19

Vielen DANK!

WIR WÜNSCHEN EUCH WEITERHIN IN DER AKTUELL SCHWIERIGEN ZEIT VIEL KRAFT!!

- TRADITION VERPFLICHTET -

 

+++ WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM THEMA: CORONAVIRUS +++

Update zum Umgang mit Covid-19

Mittwoch, den 01.04.2020 15:50 Uhr:

ABSAGE - - ABSAGE - - ABSAGE !!!

Leider müssen wir euch mitteilen, dass wir aufgrund der derzeitigen Pandemielage, dem Restrisiko (was zweifelsohne besteht, auch wenn wir ggf. in ein paar Wochen wieder auf die Plätze dürfen) sowie der damit verbunden fehlenden Planungssicherheit für alle Seiten auf eine ganze Reihe geplanter Veranstaltungen unserer SpVgg, vor allem unserer Jugendabteilung, verzichten müssen!!!

Der Coronakrise zum Opfer fallen im Einzelnen:

- das Klammerturnier

- die alljährliche Osterfeier für unsere Kleinsten am 11.04.2020

- die Blau-Weiße Nacht am 30.04.2020

- das Vorrundenturnier zum diesjährigen Emscher-Juniorcup am 21.05.2020

- und zuletzt, und DAS tut richtig weh, unser 5. Horsthauser Sommercup in der Zeit v. 05.-07.06.2020

Ob und wie ggf. ein Teil der Veranstaltungen nachgeholt werden kann, steht derzeit völlig in den Sternen ...

Bzgl. der danach in der Sommerpause geplanten Veranstaltungen sind wir noch guter Dinge, dass diese ggf. stattfinden können; hier halten wir euch auf dem Laufenden!

Aber derzeit ist das einzige was zählt:

BLEIBT GESUND!!!

Wir hoffen auf euer Verständnis!

 

Update zum Umgang mit Covid-19

Sonntag, den 29.03.2020 17:15 Uhr:

Liebe Spieler/innen, Übungsleiter/-innen, Mitgliedern, Eltern, Partner, Sponsoren und Freunde unserer Sportvereinigung Horsthausen,

normalerweise wäre seit ca. 30 Minuten das Landesligaspiel unserer 1. Mannschaft bei dem SSV Buer vorbei, unsere Damen hätten ein wichtiges Spiel in Oesbern bestritten. Unsere "Zwote" hätte ein schweres Auswärtsspiel bei Spitzenreiter Eintracht Ickern, alle Jugendteams unserer Sportvereinigung Horsthausen wären im Einsatz gewesen.........!

Über so einen Bericht inkl. Ergebnisse würden wir uns sicherlich alle freuen, aber aufgrund der bekannten Situation gilt:

- Bleibt Zuhause
- Bleibt Gesund

Damit wir schnellstmöglich wieder über sportliche Ereignisse berichten können, seid weiter so dizipliniert mit dem Umgang der aktuellen Maßnahmen gemäß des Erlasses unseres Bundeslandes NRW.

Gerne möchten wir euch auch weitere Informationen übermitteln, die der Fussball/-Leichtathletikverband beschlossen hat und eine erste Erleichterung im finanziellen Bereich für die Sportvereine darstellen:

# FLVW SETZT ABGABEN AUS #

* SPIELBETRIEB BIS AUF WEITERES RUHEND *

Der Spiel- und Trainingsbetrieb in Westfalen bleibt bis auf Weiteres ausgesetzt. Mit einer Vorlaufzeit von 14 Tagen sollen die Vereine von einer Wiederaufnahme des Spielbetriebs informiert werden. Die westfälische Leichtathletik setzt alle vorgesehenen Meisterschaftsveranstaltungen bis Ende Mai 2020 aus.

„Gleichzeitig haben wir uns entschieden, unsere Vereine auch finanziell zu entlasten“, sagt Gundolf Walaschewski, Präsident des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) und dankt den westfälischen Kreisvorsitzenden für die Bereitschaft dazu. „In den Gesprächen wird immer wieder deutlich, wie groß und beherrschend die finanziellen Nöte unserer Vereine sind. Deshalb haben wir beschlossen, die pauschalisierten Spielabgaben für die Rückrunde nicht zu erheben beziehungsweise bereits geleistete Abgaben zurückzuzahlen. Eine weitere Entlastung bedeutet ebenfalls der Wegfall der pauschalen Belastung der Schiedsrichterkosten.“

Ordnungsgelder wegen Nicht-Erfüllung des Schiedsrichter-Solls werden zwar nicht erlassen, aber ausgesetzt. Ähnlich verfährt der FLVW bei weiteren Ordnungsgeldern, die sich zum Beispiel aus in der Corona-Pause noch durchgeführten oder durchzuführenden Sportgerichtsverfahren ergeben. Diese werden zwar veröffentlicht, aber gestundet.

„Damit tragen wir den Sorgen unserer Vereine Rechnung, denen ohne Spiele und Wettkämpfe die Einnahmen wegbrechen, wobei die fixen Kosten weiterlaufen“, erklärt Vizepräsident Finanzen Peter Wolf die Entscheidung des Präsidiums.

Eine Neubewertung der Lage für den Spielbetrieb und das Wettkampfwesen erfolgt durch die Task Force des FLVW täglich.

Bezüglich der finanziellen Entlastung der Sportvereine ein wichtiges und richtiges Signal!

Danke an den FLVW!!! 

Bezüglich des Spiel/-Trainingsbetriebes möchten wir um weitere Unklarheiten zu vermeiden, einen Ausschnitt aus dem Interview unseres Kreisvorsitzenden Reinhold Spohn veröffentlichen:

"Mit einer Vorlaufzeit von vierzehn Tagen wolle man die Vereine von einer Wiederaufnahme des Spielbetriebs informieren. Was so klingt, als hätte man den 19. April modifiziert, ist jedoch offenbar nicht der Fall. Das Datum, an dem die aktuelle Aussetzung des Spielbetriebs derzeit enden soll, ist nicht offiziell weiter in die Zukunft verschoben worden.

Es gilt unverändert der 19. April, bestätigt Reinhold Spohn, Vorsitzender des hiesigen Fußballkreises und Vorsitzender des Verbands-Fußball-Ausschusses. So lange, bis im Regionalverband etwas anderes beschlossen wird.

Wie nun mit dem 19. April umzugehen ist, und ob die Saison fortgesetzt werden soll, bleibt hingegen weiterhin völlig offen. Jedoch nicht bis zum 18. April, sagt jedenfalls Reinhold Spohn. Ein bisschen eher wird’s schon. Wann genau, kann ich aber nicht sagen. Alle Szenarien werden durchgespielt."

Vielen Dank an unseren Kreisvorsitzenden Reinhold Spohn, der sicherlich auch wenn er der Task-Force zur Beratung der Fortsetzung der aktuellen Saison seitens des FLVW nicht angehört, sicherlich die Interessen und Sorgen der Vereine an den FLVW weiterleiten wird.

Gerne möchten wir zum Abschluss noch auf unsere beiden Maßnahmen aufmerksam machen und erinnern:

1. WIR HELFEN UNSEREN MITGLIEDERN

Bis zum heutigen Tage haben nach der Veröffentlichung der Maßnahmen schon einige unserer Mitglieder unsere Hilfe in Anspruch genommen!!!

Seit Montag haben bereits an 3 Tagen in der Woche Auslieferungen stattgefunden.

Selbst am heutigen Sonntag war der Horsthauser-Express unterwegs.

Selbstverständlich läuft die Maßnahme weiter...!!!

Kontaktmöglichkeiten:

http://www.spvgg-horsthausen.de/verein/hauptvorstand/

2. BANDENWERBUNG FÜR PRIVATPERSONEN

Auch hier erreichen uns täglich neue Unterstützer der Maßnahme!

Wir möchten gerne nach der Krise als 1. Symbol für den Zusammenhalt im Sportverein die HELFERBANDE:

"DANKE FÜR EURE
UNTERSTÜTZUNG IN SCHWEREN ZEITEN"

direkt an dem Spielfeld installieren:

Gegen einen EINMALIGEN SPENDENBEITRAG in Höhe von 25 EUR werden wir EUREN Namen auf diese Bande drucken!

VIELEN DANK FÜR EURE HILFE IN SCHWEREN ZEITEN!

 

+++ WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM THEMA: CORONAVIRUS +++

Update zum Umgang mit Covid-19

Donnerstag, den 26.03.2020 14:00 Uhr zum Thema: Mitgliedsbeiträge / Mitgliedschaft

Liebe Vereinsmitglieder,

wie bereits Anfang der Woche angekündigt; versuchen wir EUCH mit transparenten Informationen zu versorgen, dies wollen wir auch mit dem Thema Mitgliedsbeiträge tun:

An dieser Tatsache können wir leider nicht rütteln: Per Erlass der Landesregierung Nordrhein-Westfalen sind bekanntlich sämtliche Sportangebote zunächst bis zum 19. April 2020 (per 15. April bis zum 03. Mai 2020) eingestellt worden, auch in unserem Verein ruht somit bis zu diesem Zeitpunkt der komplette Sport-, Spiel-, Trainings- und Wettkampfbetrieb!

Ob es darüber hinaus zu einer Verlängerung dieser notwendigen Zwangspause kommt, bleibt abzuwarten.

Gleichzeitig können wir Ihnen aber versprechen, dass es nach Aufhebung dieser schmerzlichen Maßnahme in unserem Verein wieder mit frischem Schwung und höchster Motivation ganz schnell zurück auf die Spielfelder, Trainingshallen oder Freiluftanlagen geht.

Denn unsere gemeinsame Freude an regelmäßiger und qualifiziert begleiteter Bewegung wird sich auch von Corona nicht aufhalten lassen.

Bis dahin müssen wir uns alle in Geduld üben, wobei wir vor allem darauf hoffen, dass Sie in einer solchen Ausnahmesituation uns die Treue halten und trotzdem als überzeugte Mitglieder unserem Verein erhalten bleiben.

Auch wenn wir Ihnen aus den geschilderten Gründen einige Wochen lang keine Kursteilnahme, Trainingseinheiten ermöglichen und keinen Sportraum zur Verfügung stellen können, sollten wir als solidarische Gemeinschaft diese schwierige Phase überstehen - das kann aber nur funktionieren, wenn wir dank Ihrer unverändert fließenden Beiträge die verschiedenen ganzjährig laufenden Kosten (Pacht, Versicherungen etc.) decken können.

Kurzum: Sie haben sich nicht ohne Grund - teilweise erst seit einigen Monaten, teilweise schon seit Jahrzehnten - unseren Verein als Ihre sportliche Heimat ausgewählt.

Lasst uns in diesen Tagen besonders stark an einem Strang ziehen und dieser Krise trotzen.

 

Mit der Fortdauer Ihrer Mitgliedschaft setzen Sie das richtige Zeichen, diesen wichtigen Vertrauensvorschuss werden wir als Vereinsverantwortliche garantiert zurückzahlen.

 

Update zum Umgang mit Covid-19

Dienstag, den 24.03.2020 10:10 Uhr:

Liebe Spieler/innen, Übungsleiter/-innen, Mitglieder, Eltern, Partner, Sponsoren und Freunde unserer Sportvereinigung Horsthausen,

seit über 24 Stunden sind wir mit unseren Maßnahmen "Solidarität gegen Covid-19" Online:

Wir sind überwältigt und positiv sprachlos; über eure Mithilfe, eure Ideen und Zustimmung!

Gerne möchten wir euch weitere transparente Informationen mitteilen:

1. WIR HELFEN UNSEREN MITGLIEDERN:

Vielen Dank an viele Mitglieder die unseren Service nutzen und in Anspruch nehmen.

Der KOSTENLOSE Horsthauser-Lieferexpress startet am Mittwoch mit seiner 1. Tour, zögert nicht uns anzusprechen.

http://www.spvgg-horsthausen.de/verein/hauptvorstand/

Ca. 30 Minuten vor Lieferung, melden wir uns telefonisch bei euch, um die aktuellen Maßnahmen einzuhalten, werden wir den Einkauf vor die Türe stellen.

Wir freuen uns, EUCH helfen zu können!

2. BANDENWERBUNG FÜR PRIVATPERSONEN

Der Slogan: OHNE EUCH - KEIN WIR, oft ein Marketing-Spruch ---> hier gelebtes Vereinsleben!

Eure Unterstützung ist der Wahnsinn, vielen Dank!

Ganz besonders freut uns hier, die bunte Mischung der Unterstützer, von aktuellen Spielern der Teams, ehemaligen Spielern, Funktionären, Eltern, Festausschussmitgliedern, Vorstandsmitgliedern, Zuschauer, Fans, Partnern!!!

Einfach ein tolles Gefühl! 

Natürlich nehmen wir auch gerne Verbesserungsvorschläge an, die wir hiermit gerne umsetzen möchten:

Ablauf der Aktion:

Dies ist wohl mit die schwierigste Frage, sollte es hier möglich sein demnächst seriöse Aussagen zum Neustart zu machen, werde wir natürlich davon berichten.

Selbstverständlich werden wir die Herstellung der Helferbande sehr kurzfristig nach Aktionsende veranlassen.

Wie kann gespendet werden?

Es gibt 2 Möglichkeiten:

- Nach überstehen der Pandemie in Bar

oder

- Überweisung auf das Vereinskonto bei der Herner Sparkasse:

DE56 4325 0030 0004 4020 53
Kontoinhaber: SpVgg. Horsthausen

Als Verwendungszweck bitte angeben: Spende Solidarität gegen Covid 19

Vielen DANK!

3. Anschluss der Initative "GEMEINSAMES BEGEHREN TEILNEHMENDER WESTDEUTSCHER FUSSBALLAMATEURVEREINE"

Aktuell werden hier alle Vorschläge gesammelt, um eine gemeinsame Stimme aller teilnehmender Vereine abzugeben.

Die Aktion wird ebenfalls gut angenommen und wird helfen, im Dialog mit unseren Verbänden, mit dem einzigen Ziel:

ALLE GEMEINSAM FÜR DEN AMATEURFUSSBALL!

Unterstützung unserer Sponsoren:
Hier gab es am gestrigen Tag einige Telefonate, auch mit Anfragen:

"Wie können wir unseren Sponsoren helfen?"

Ein kleiner Tipp: Kauf von Gutscheinen, Nutzung der noch möglichen Dienstleistungen!

Unsere Sponsoren findet ihr wie bereits angekündigt unter:

http://www.spvgg-horsthausen.de/partner-sponsoren/

VIELEN DANK FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG!

BLEIBT WEITER GESUND!

EURE SPORTVEREINIGUNG HORSTHAUSEN ?

Update zum Umgang mit Covid-19
Montag, den 23.03.2020 06:45 Uhr:

Liebe Spieler/innen, Übungsleiter/-innen, Mitgliedern, Eltern, Partner, Sponsoren und Freunde unserer Sportvereinigung Horsthausen,

wir haben uns bewusst eine ganze Woche aus der Problematik um Covid-19 herausgehalten, da sich in der vergangenen Woche fast stündlich die Ereignisse überschlagen haben.

Am gestrigen Sonntag hat sich der Bund in Verbindung mit den Ministerpräsidenten der Länder auf ein Kontaktverbot geeignet, auch WIR als gemeinnütziger Sportverein möchten weiterhin appellieren:

Bitte haltet euch an die vereinbarten Maßnahmen, aller spätestens jetzt sollte jedem bewusst sein, dass WIR die Einschränkung der Pandemie nur gemeinsam schaffen werden!

VIELEN DANK!

Natürlich möchten wir EUCH auch auf den neusten Stand bringen, der Vorstand der Sportvereinigung Horsthausen stand im ständigen Austausch miteinander, mit folgendem Ziel und Versprechen:

Nach überstehen der Krise, wollen wir zu 100% an die schönen und durchaus auch erfolgreichen Zeiten anknüpfen!

Auch WIR haben uns auf die Fahne geschrieben:

"TRADITION VERPFLICHTET"

Solidarität zeigen - JETZT!!!!!

Um den ganzen gesagten und geschriebenen Zeilen, Taten folgen zu lassen, haben wir uns für 3 aktuelle Maßnahmen entschieden:

1. WIR HELFEN UNSEREN MITGLIEDERN:

Sollte sich ein Mitglied oder eine Familie nicht in der Lage fühlen, den Einkauf zu erledigen oder Medikamente zu besorgen, kann er sich gerne bei uns melden!

Kontaktmöglichkeiten:

http://www.spvgg-horsthausen.de/verein/hauptvorstand/

Darüber hinaus bieten wir einen Abverkauf unseres Getränkelagerbestandes an, dieser wurde für den kompletten HEIMSPIELTAG am 13.03.2020 eingekauft, wer sich hier ebenfalls angesprochen fühlt:

Bitte meldet euch!!!

Die Getränke werden natürlich kostenlos bis zur Haustür geliefert, ein persönlicher Kontakt wird dadurch vermieden!

2. BANDENWERBUNG FÜR PRIVATPERSONEN

Wir möchten gerne nach der Krise als 1. Symbol für den Zusammenhalt im Sportverein die HELFERBANDE:

"DANKE FÜR EURE
UNTERSTÜTZUNG IN SCHWEREN ZEITEN"

direkt an dem Spielfeld installieren:

Gegen einen EINMALIGEN SPENDENBEITRAG in Höhe von 25 EUR werden wir EUREN Namen auf diese Bande drucken!

Die Unterstützer dieser Aktion werden wir alle namentlich veröffentlichen.

PS: Wer dies nicht wünscht, teilt und das entsprechend mit..!!

Wer uns hier ebenfalls unterstützen kann und möchte:

Schreibt uns gerne über Facebook eine Nachricht oder meldet euch bei allen bekannten Vorstandsmitgliedern.

Für diese HELFERBANDE ist genügend Platz geschaffen worden ?

Bereits jetzt möchten wir uns schon bei den jenigen Bedanken, die sich bereits nach Spendenmöglichkeiten
erkundigt haben, echt GENIAL und nicht selbstverständlich!!!!!

!!!DANKESCHÖN!!!

3. Anschluss der Initative "GEMEINSAMES BEGEHREN TEILNEHMENDER WESTDEUTSCHER FUSSBALLAMATEURVEREINE"

Bereits letzte Woche erhielten wir von der Spielvereinigung Erkenschwick ein tolles Schreiben gefüllt mit vielen wichtigen Punkten zum Erhalt des Amateurfussballs auch nach der Krise.

WIR MÖCHTEN DABEI FOLGENDES BETONEN:

Bei diesem Begehren geht es darum, allen teilnehmenden Vereinen EINE Stimme gegenüber den Verbänden zu verleihen, Kräfte zu sammeln und gemeinsam Vorschläge zu erarbeiten, damit GEMEINSAM im Zusammenspiel der Vereine und Verbände Lösungen gefunden werden können, die in der Basis auch umzusetzen sind...!!

KEINE Schnellschüsse!

Es sollen Maßnahmen gemeinsam entwickelt werden um den Amateurfussball nachhaltig zu retten.

Der Amateursport spielt in der Gesellschaft eine große Rolle - diese wollen WIR alle GEMEINSAM angehen!

Interessierte Vereine wenden sich zum Anschluss des Begehrens bitte direkt an die Spielvereinigung Erkenschwick unter der E-Mailadresse:

geschaeftsstelle@spvgg-erkenschwick.de

Wir möchten uns bei der Spielvereinigung Erkenschwick für Ihre Mühen - HERZLICH BEDANKEN!

Liebe Spieler/in, Übungsleiter/-in, Mitglieder/-in, Eltern, Partner, Sponsoren und Freunde,

wie ihr hier sehen könnt, sind wir während dieser schwierigen Zeit nicht untätig geblieben, bitte berücksichtigt, dass die Vorstände der Sportvereinigung Horsthausen diese Aufgaben zu 100% im Ehrenamt ausüben, wir täglich die neuste Entwicklung auswerten und Maßnahmen treffen!

Auch unsere langjährigen treuen Partner und Sponsoren benötigen unsere Unterstützung.

Bitte versucht sofern möglich, bei eurem Konsumverhalten unsere Partner/Sponsoren zu berücksichtigen!!!

Alle Sponsoren und Partner findet ihr hier:

http://www.spvgg-horsthausen.de/partner-sponsoren/

Die Vorstände aller Abteilungen bedanken sich für EURE UNTERSTÜTZUNG, nehmt unsere Hilfestellungen gerne in Anspruch!

BLEIBT GESUND 

Update zum Umgang mit Covid-19

Montag den 16.03.2020 13:50 Uhr:

Liebe Spieler/in, Übungsleiter/-in, Mitglieder/-in, Eltern, Partner, Sponsoren und Freunde unserer Sportvereinigung Horsthausen,

die Landesregierung NRW hat in der Kabinettsitzung vom 15. März 2020 u.a. beschlossen, dass Zusammenkünfte in Sportvereinen und sonstigen Sport/-Freizeiteinrichtungen einzustellen sind, daraufhin hat die Stadt Herne gerade eben offiziell alle Sportanlagen inkl. Vereinsheime bis einschließlich 19.04.2020 gesperrt.

Somit sind alle geplanten sportlichen Aktivitäten und Veranstaltungen bis zum 19.04.2020 abgesagt!

Auch wenn es aktuell wichtigere Themen gibt, möchten wir auf folgendes hinweisen:

Alle Veranstaltung die anschließend geplant sind, bleiben vorerst bestehen!

Sollte sich die Situation nicht verbessern, werden wir natürlich reagieren!

Auch hier werden wir EURE Unterstützung benötigen!!!

UNS erreichten bereits am heutigen Tag einige Anfragen, ob die Saison 2019/2020 aufgrund der drastischen Maßnahmen zu Ende gespielt werden kann?

Dazu möchten wir wie folgt antworten:

AKTUELL ist die Saison 2019/2020 sowohl für den Senioren als auch Junioren "nur" unterbrochen.....!

Dies ist der letzte Stand unserer Informationen, da wir uns ÜBERHAUPT nicht an irgendwelche Spekulation beteiligen und wir vollstes Vertrauen zu unseren Verbänden, Staffelleitern haben - bitten wir EUCH auch hier um etwas Geduld!

AUCH für unsere Verbände ist diese Situation völlig neu, viele Faktoren müssen berücksichtigt werden, jetzt zählt allerdings nur:

BLEIBT GESUND 

EURE SPORTVEREINIGUNG HORSTHAUSEN

Umgang mit Covid-19:

14.03.2020 - 22:47 Uhr

Liebe Spieler/-in, Übungsleiter/-in, Mitglieder/- in, Eltern, Partner, Sponsoren und Freunde unserer Sportvereinigung Horsthausen,

zunächst einmal möchten wir uns als Vorstandes des Hauptvereins und der Jugendabteilung für EURE Geduld und Mitarbeit bedanken.

Wie bereits gestern mehrfach berichtet, ist der Spielbetrieb bis einschließlich 19.04.2020 unterbrochen.

In den schweren Zeiten, ist es völlig selbstverständlich, dass jeder seinen Anteil dazu leisten muss, um die weitere Ausbreitung des Covid-19 zu verhindern bzw. einzudämmen!

Auch wir als Sportvereinigung Horsthausen werden unseren Anteil daran leisten, gerade jetzt wird uns allen bewusst:

FUSSBALL IST DIE SCHÖNSTE NEBENSACHE DER WELT!

WIR als Sportvereinigung Horsthausen haben daher folgendes entschieden:

- der Trainingsbetrieb ist bis auf weiteres komplett eingestellt

- das Vereinsheim bleibt geschlossen

- von Besuchen auf der Sportanlage ist abzusehen

UNS sind die drastischen Maßnahmen natürlich bewusst, WIR stehen alle vor einer großen Herausforderung; die wir aber ALLE GEMEINSAM überstehen werden.

WIR werden euch ständig mit den neusten Informationen versorgen!

BLEIBT GESUND 

EURE SPORTVEREINIGUNG HORSTHAUSEN

- TRADITION VERPFLICHTET -

 

13.03.2020 - 16:25 Uhr

Das Präsidium des Fußball- und Leichtathletik-Verbands Westfalen (FLVW) hat heute (13.03.2020) entschieden, den Spielbetrieb bis einschließlich zum Ende der Osterferien einzustellen. Dies betrifft die in der Zuständigkeit des FLVW liegenden Begegnungen der Männer-, Frauen- und Jugend-Spielklassen inklusive aller Futsal-Ligen (Kreisligen bis Oberliga Westfalen) sowie Aktivitäten der Jugend-Talentsichtung und -förderung. Maßnahmen der westfälischen Leichtathletik werden ebenfalls bis auf weiteres abgesagt. Damit reagiert der Verband nach einer NRW-weiten Abstimmung mit den Fußballverbänden Mittelrhein (FVM) und Niederrhein (FVN) auf die aktuelle Entwicklung rund um den Coronavirus.

„Es ist uns bewusst, dass es eine drastische Maßnahme ist. Wir sahen aber im Sinne der Verantwortung für unsere Aktiven und Fans keine andere Möglichkeit“, sagt FLVW-Präsident Gundolf Walaschewski. „Nur gemeinsam können wir die Ausbreitung des Coronavirus eindämmen, dazu müssen auch der Fußball und die Leichtathletik beitragen. Wir hoffen im Sinne der Solidarität vor allem mit älteren und gesundheitlich vorbelasteten Menschen auf das Verständnis unserer Vereine.“

Glücklicherweise sind uns in unseren Reihen bisher keine Infektionen bekannt.

Trotzdem wurde die für heute geplante Jahreshauptversammlung (13.03.2020 - 19:00 Uhr) unserer SpVgg Horsthausen vom geschäftsführenden Vorstand gerade eben aufgrund der aktuellen Pandemielage und im Einvernehmen mit den entsprechenden Empfehlungen abgesagt!

Auch der Trainingsbetrieb wird vorübergehend eingestellt.
Das Vereinsheim bleibt ebenfalls geschlossen!

Wir bitten um DRINGENDE BEACHTUNG und aktuell von besuchen abzusehen!

SOBALD WIR NEUIGKEITEN HABEN, WERDEN WIR EUCH UMGEHEND INFORMIEREN!

Bis dahin gilt:

BLEIBT GESUND!!!

VORSTAND DER SPORTVEREINIGUNG HORSTHAUSEN 1912/26 e.V.

 

Die aktuelle Ausrüsterkollektion unserer Seniorenteams bestellen?

---> KEIN PROBLEM! 

Ab sofort ist die aktuelle Kollektion unserer Seniorenteams bestellbar, individueller Flock (zum Beispiel: Namen auf dem Trikot) können direkt mit Teamsport Philipp abgesprochen werden!

Der Knaller: Der Flock des Vereinslogos ist kostenlos!!!!!

Bei Interesse meldet euch direkt bei Teamsport Philipp Bochum, Herner Straße 421 in 44807 Bochum!

Unsere Ansprechpartner:

Patrick Theiß und Marcel Tewes
Tel. 0234/3885261
E-Mail: theiss@teamsport-philipp.de

 

 

 

Die nächsten Spiele unserer Sportvereinigung im Überblick:

TRADITION VERPFLICHTET

Unsere Sponsoren

Wofür schlägt dein

Werde Mitglied!

Platzstatus:

Gültig ab Dienstag den 30.06.20 

Das Vereinsheim bleibt weiter geschlossen. Die Kabinen dürfen unter strengen Auflagen wieder genutzt werden. 

Hygienekonzept_30.06.2020.pdf
PDF-Dokument [720.9 KB]
WetterOnline
Das Wetter für
Herne
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© SpVgg Herne-Horsthausen 12/26 e.V.