Aktuelles

Senioren
1. & 2. Mannschaft
17.09.2017

 

+++ Derbe Packungen für beide Teams +++

 

SV Horst-Emscher - Horsthausen 5:1 (1:1)
Tor: Marvin Rathmann

 

Bittere Pleite für das Team von Trainer Marc Gerresheim!

 

Trotzdem war die Leistung bis zum 1:1 absolut okay, was nach dem 2:1 passiert ist, muss dringend aufgearbeitet werden!

 

Den zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer erzielte Marvin Rathmann nach einem Eckball!

Nächste Woche geht es im Heimspiel gegen den SSV Buer!

 

Eintracht Ickern - Horsthausen 6:0 (3:0)

 

Unsere Zwote kassiert ebenfalls eine derbe Pleite!

 

Beim Tabellenführer Eintracht Ickern war am heutigen Sonntag nichts zu holen!

 

Nächste Woche kommt Victoria Habinghorst!

 

Ein insgesamt bitterer Sonntag für unsere Sportvereinigung Horsthausen.

Senioren
Spielbericht Damen
16.09.2017

 

+++ Damen gewinnen in Hagen mit 2:1 und klettern zumindest für eine Nacht auf Tabellenplatz 1 +++

 

Ein perfekter Samstag für das Team von Alexander Schmottlach! Im altehrwürdigen Ischeland-Stadion konnte unsere Mannschaft ein umkämpftes Spiel mit 2:1 für sich entscheiden!

Trainer Alexander Schmottlach: "Ideale Vorraussetzung am heutigen Samstag, in einem so tollen Stadion Fußball zu spielen, macht einfach Laune! Unser Spiel war nicht das Beste, bedanken können wir uns heute bei unserer Torhüterin Jana Biebusch, die uns mit einigen Glanzparaden im Spiel gehalten hat."

 

Die 1:0 Führung in der 20. Spielminute für die Gastgeberinnen war zu diesem Zeitpunkt durchaus verdient, erst ab der 30. Spielminute kamen wir besser ins Spiel und zum psychologisch ganz wichtigen Zeitpunkt vor der Halbzeit konnten wir durch Vanessa Niestroj den 1:1 Ausgleich erzielen!

 

Nach der Halbzeit ein Spiel auf Augenhöhe, aber kurz vor Schluss konnte Marina Wozniak den etwas glücklichen Siegtreffer erzielen!

 

Trainer Alexander Schmottlach abschließend: "Eigentlich hat das Spiel keinen Sieger verdient, die 3 Punkte sind glücklich, natürlich nehmen wir diese gerne mit! Mit der Tabellenführung über Nacht können wir natürlich sehr gut leben!"

 

Glückwunsch zur Tabellenführung Mädels!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren

Spielberichte

18.09.2017

 

Auch im zweiten Saisonspiel zahlten die Kids (F2) der SpVgg noch eine Menge Lehrgeld und mussten den Gästen von Firtinaspor Herne 1990 e.V. den Forttritt lassen!


Kopf hoch, es kommen auch wieder bessere Zeiten!

 

Anders als die F2 konnte unsere F1 das zweite Pflichtspiel der Saison höchst erfolgreich bestreiten. Von Anpfiff an waren sie den Gästen des VfB Börnig 1919 e.V. haushoch überlegen, was sich auch im Ergebnis wiederspiegelt.

 

Unsere E2 kassiert nach dem Kantersieg in der Vorwoche leider die erste Niederlage.
Lag man zur Pause noch knapp zurück, war die SpVgg nach dem Seitenwechsel am Drücker.
Die Niederlage letztlich aber trotz guter Leistung ok.


Aber leider musste man mal wieder sehen, dass das Prinzip FairPlay in dem Alter, wenn es um Tore und Punkte geht, an seine Grenzen stößt.

 

Die erste Hälfte gegen SuS Merklinde war recht ausgeglichen, Tore fielen keine und es ging mit einem gerechten 0:0 in die Pause.


Danach drehte unsere SpVgg aber auf und siegte am Ende doch noch hochverdient mit 5:2.
Der Lohn für die Mühen ist die zwischenzeitliche Tabellenführung!

 

Musste unsere D2 in der Vorwoche aufgrund der Abmeldung von RSV Wanne noch tatenlos zusehen, durften sie heute Mittag dann auch endlich um Punkte kämpfen ... und das tatn sie vorbildlich!...
Die Gäste von Firtinaspor Herne 1990 e.V. gingen zwar mit viel Elan ins Spiel, mit der Zeit übernahm die SpVgg aber mehr und mehr das Kommando auf dem Feld.


Folgerichtig fiel auch dann der mehr als verdiente Führungstreffer. Leier versäumten es unsere Kids frühzeitig den Sack zuzumachen, beste Chancen, sogar ein Strafstoß, wurden vergeben. Und so kam es, wie es kommen musste ... durch eine einzige Unaufmerksamkeit fiel plötzlich der Ausgleich.


Doch unsere Kids gaben nicht auf, machten weiter Druck, und wurden in der Schlussphase mit dem 2:1 Siegtreffer belohnt!

 

Auch die C2 der SpVgg hat nun die ersten Punkte auf der Habenseite.
Von Anfang dominierten sie das Spiel gegen FC Herne 1957 und gingen auch früh in Führung.
Wenn man nicht noch eine Vielzahl an Chancen versiebt hätte, hätte es am Ende gut und gerne 2-stellig sein, können ... so müssen sich unsere Kids mit einem mehr als verdienten 6:0 zufrieden geben.

 

Die SpVgg erwischte einen Start nach Maß und ging früh mit 1:0 in Führung. Danach jedoch mekrte man den Gästen des DSC Wanne-Eickel Nachwuchsabteilung ihre technische Stärke an, sie übernahmen mehr und mehr das Kommando; die SpVgg blieb aber weiter jederzeit gefährlich.


Am Ende jedoch musste sie mit 2:5 die erste Niederlage einstecken ... ggf. ein oder zwei Tore zu hoch!

 

Nach dem über lange Strecken mauen Auftritt im Kreispokal zeigte sich unsere C1 heute wieder von einer ganz anderen Seite....
Ganz anders als unter der Woche lief der Ball, und die Führung nach 10 min. war mehr als verdient.
Die Gäste vom VfB Börnig 1919 e.V. aber blieben ebenbürtig, und kamen kurz darauf zum Ausgleich.
Von da an war es ein Spiel auf Augenhöhe, obwohl die Gäste großteils ein Jahr älter sind. In der Schlussphase schächten sich die Börniger durch eine rote Karte selbst, und die SpVgg machte noch einmal Druckl, ließ aber beste Möglichkeiten liegen.
Und wie sagt eine alte Fußballweisheit: wenn man vorne die Dinger nicht macht, kriegt man sie hinten rein ... und so war es leider auch.


Egal, die Saison ist noch lang!

 

Aufgrund zu vieler Erkrankungen wurde das Spiel unserer B2 gegen den DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung kurzfristig abgesetzt.

 

Unsere Ältesten haben ihr Standardergebnis gefunden!


Das heutige Spiel hatte aber schon etwas von Handball:


Die Gäste von Firtinaspor Herne 1990 e.V. rührten von Anfang an eine Menge Beton an und stellten sich mit alle Mann vor den Strafraum; die SpVgg spielte vielfach immer drumherum.
Nach gaaaaanz zähem Anfang dauerte es somit bis kurz vor der Halbzeit, bis endlich der lange überfällige Treffer zum 1:0 fiel.


Unmittelbar nach Wiederanpfiff dann das 2:0 und der Bann war gebrochen. Die Gäste konnten nun kaum noch Wiederstand leisten, unsere Jungs schraubten Tor um Tor das Ergebnis in die Höhe.


Mit dem Treffer zum 7:0, quasi mit der Schlusssirene, übernahm die SpVgg die Tabellenführung und winkt nun vorübergehend vom Platz an der Sonne!

Senioren
Vorschau
15.09.2017

 

**** Auswärtsspieltag ****

 

+ 1 & 2. Mannschaft reisen jeweils zum Tabellenführer + Schmottlach-Elf trifft bereits am morgigen Samstag auf Westfalia Hagen +

 

SV Horst-Emscher - Horsthausen 15:15 Uhr

 

Am kommenden Sonntag geht es für das Team von Trainer Marc Gerresheim zum ungeschlagenen Tabellenführer Horst-Emscher.

 

Die Gastgeber konnten alle 5 bisherigen Spiele für sich entscheiden und stehen damit völlig verdient auf Platz 1.

 

Trainer Marc Gerresheim (Foto): "Horst-Emscher ist mit das schwerste was es in dieser Liga zu bespielen gilt. Mit Ahmet Inal verfügt Horst über einen außergewöhnlichen Torjäger für diese Liga. Das wird eine ganz schwere Aufgabe, aber an der wir wachsen werden. Aber auch wir sind mit Sicherheit nicht chancenlos."

 

Unter der Woche wurde wie bereits berichtet der Einzug in die 3. Westfalenpokalrunde perfekt gemacht, die Belastung in den letzten Wochen waren extrem hoch, daher ist das Trainerteam froh einen großen Kader zur Verfügung zu haben.

 

Im Tor wird Daniel Kassen sein Debüt geben für die Sportvereinigung Horsthausen, der Keeper Kevin Hug ersetzen wird. Marcel Gerresheim fehlt weiterhin verletzungsbedingt, Michele Pirsig ist beruflich verhindert. Der angeschlagene Murat Civak wird heute das Abschlusstraining absolvieren, ob es für einen Einsatz reicht wird sich zeigen.

 

Anstoß in Gelsenkirchen ist um 15:15 Uhr.

 

Eintracht Ickern - Horsthausen II 15:00 Uhr

 

Ähnliche Konstellation für das Team von Trainer Erwin Bergmann. Am Sonntag geht es zum ebenfalls ungeschlagenen Tabellenführer der Kreisliga B1 Eintracht Ickern.

 

Trainer Erwin Bergmann; "Natürlich haben wir großen Respekt vor Eintracht Ickern, aber wir wollen uns nicht verstecken. Wichtig für uns wird es sein weiter an unserem eigenen Spiel zu arbeiten und am ende schauen wir was wir dafür bekommen werden."

 

Die Personaldecke ist angespannt, aber das Trainerteam ist zuversichtlich, dass bis Sonntag der ein oder andere Spieler sich für einen Einsatz zur Verfügung stellt.

 

Anstoß ist um 15:00 Uhr.

 

Westfalia Hagen (Damen) - Horsthausen (Damen) 17:30 Uhr
Samstag, den 16.09.2017

 

Das Spiel unserer Mädels findet bereits am morgigen Samstag in Hagen statt,

Trainer Alexander Schmottlach: "Den Wunsch der Gastgeber das Spiel auf Samstag zu verlegen kommen wir gerne nach, die Personaldecke hat sich zum vergangenen Sonntag deutlich entspannt. Dennoch fehlen uns weiterhin die ein oder andere Spielerin."

 

Die Gastgeber sind anhand der bisherigen Ergebnisse schwer einzuschätzen, verstecken werden sich unsere Mädels allerdings nicht.

 

Trainer Alexander Schmottlach abschließend: "Wir werden es offensiver angehen als letzte Woche, wir haben einen Matchplan, den wir versuchen werden umzusetzen um die 3 Punkte Nachhause zu holen."

 

Anstoß ist am morgigen Samstag um 17:30 Uhr.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Vorschau
16.09.2017

 

++ Heimspieltag ++
+++ 11 Spiele auf 2 Plätzen +++
++++ Jugendfußball „all day long“ ++++

 

Nachdem in der Vorwoche zum Meisterschaftsauftakt alle Teams auswärts ran mussten, soweit sie denn Pflichtspiele zu absolvieren hatten, wird es an diesem Samstag ausnahmslos für alle Teams im ersten Heimspiel der Saison ernst.

 

Los geht’s bereits um 10:35 Uhr auf dem heimischen Sportplatz Horsthausen mit zwei Begegnungen unserer F-Junioren, die in der Vorwoche leider beide ihre Spiele abgeben mussten.


Die F1 trifft hier auf den VfB Börnig 1919 e.V. Da es sich bei den Gästen um deren „F5!“ handelt, kann man diese nicht wirklich einschätzen, eine Wundertüte wartet auf unsere Kids.

 

Parallel bekommt es unsere F2 mit der Zweitvertretung von Firtinaspor Herne 1990 e.V. zu tun, erfahrungsgemäß geht es bei Spielen der Wanner Kollegen immer mit Volldampf zur Sache, also auch alles andere als einfach für die SpVgg.

 

Direkt anschließend geht es an gleicher Stelle auch wieder mit 2 Spielen parallel weiter.
Unsere beiden E-Jugendmannschaften haben in der Vorwoche jeweils einen Start nach Maß erwischt, den Schwung wollen sie natürlich weiter mitnehmen.


Beide Gegner sind ebenfalls mit deutlichen Siegen in die Saison gestartet, man darf sich also auf spannende Duelle freuen.


Die E1 trifft auf die Zweitvertretung des SuS Merklinde und die E2 bekommt es mit der F3 von Firtinaspor zu tun!

Um 12:15 Uhr schließlich geht es auch nebenan „auf Falkenhorst“ los: Auch unsere Minis dürfen endlich ins Pflichtspielgeschehen eingreifen und empfangen dort den SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V.

 

Zurück auf „Horsthausen“ steht um 12:35 Uhr das nächste Duell „SpVgg : Firtinaspor“ auf dem Programm. In der Vorwoche hatte unsere D2 aufgrund des Rückzugs von RSV Wanne leider noch spielfrei, nun geht es aber auch für diese Truppe los. Mit einem Sieg gegen die D2 der Gäste sollte ein erfolgreicher Auftakt im Rahmen der Möglichkeiten sein, obwohl die Firtinen am vergangenen Samstag bereits den ersten Dreier einfahren konnten.

 

Wir wechseln wieder nach „nebenan“, die C2 der SpVgg trifft auf den FC Herne 1957, Anstoß ist um 13:30 Uhr auf Falkenhorst!


Die Gäste hatten in der Vorwoche noch frei, und das Spiel unserer Jungs wurde witterungsbedingt abgebrochen; beide stehen also quasi noch bei „Null“. Lassen wir uns überraschen, was gegen die neue C-Jugend der Gäste möglich ist.

 

Um 13:50 Uhr (auf Horsthausen) wird es unsere D1 vermutlich ungleich schwerer haben. Nach dem schwierigen Auftakt in der letzten Woche, gab es gestern noch einen Test gegen den VfB Börnig aus der Parallelgruppe, der alles andere als erfolgreich war. Zu Gast ist hier die D2 des DSC Wanne-Eickel Fussballabteilung, die ebenfalls mit einem Remis in die Saison gestartet ist. Das Vorjahr haben die Wanner als Zweiter in der E-Jugend-Bestengruppe abgeschlossen, es dürfte also ein gaaanz dickes Brett auf die SpVgg warten.

 

Im letzten Spiel des Tages auf Falkenhorst kommt es ebenfalls zum Duell mit dem DSC Wanne-Eickel, die B2 der SpVgg empfängt deren B2, Anstoß ist um 15 Uhr. Der DSC konnte sich am vergangenen Samstag knapp gegen Firtina durchsetzen, während unsere B2 bei Firtina 2 unterlegen war. Es wird also alles andere als einfach werden, hier erfolgreich zu bestehen.

 

Nur 5 min. später geht auf unserer heimischen Anlage für die C1 der SpVgg los, sie empfängt um, 15:05 Uhr den VfB Börnig. Unsere Jungs sind mit einer Niederlage gestartet, und haben auch im Pokal unter der Woche unglücklich verloren; die Gäste hatten in der Vorwoche noch spielfrei und bestreiten am heutigen Abend erst ihr erstes Pflichtspiel im Pokal gegen die Bezirksliga-Truppe des SC Westfalia Herne.


Hoffen wir mal und drücken wir unseren Jungs die Daumen, dass Samstag die ersten Punkte auf die Habenseite gebracht werden können.

 

Den Abschluss des Tages bestreitet wie so oft die B1-Jugend.


Nach dem Auftaktsieg empfängt die SpVgg mit Firtinaspor 2 den Gegner unserer B2 aus der Vorwoche. Auch wenn unseren Jungs verletzungsbedingt derzeit nicht viele Alternativen zur Verfügung stehen, wollen sie sich mit einem weiteren Dreier am Samstag direkt in der Spitzengruppe der Liga festsetzen! Anstoß der Begegnung ist um 16:30 Uhr auf der heimischen Anlage!

 

Übrigens:
Am Samstag erfolgt auch das offizielle Fotoshooting all unserer Juniorenteams, sodass wir euch in Zukunft auch mit entsprechendem Bildmaterial versorgen können.

Ende September ist es wieder so weit! Der Kreis 15 bildet ab dem 29. September neue Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen aus. Mach es für Dich, Deinen Verein und unseren Fußball! Alle Infos findest Du unter www.schiedsrichter-herne.info.

Senioren
Westfalenpokal
1. Mannschaft & Damen

 

Nach der Galavorstellung am gestrigen Abend steht nun auch der Gegner in der 3. Runde des Westfalenpokals für die Gerresheim-Elf fest.

 

In einem Duell zweier Westfalenligisten setzte sich die Spvg Olpe e.V. 1919 mit 2:1 gegen den Holzwickeder Sport Club e.V. durch!

 

Somit kommt es zum Duell:

Sportvereinigung Horsthausen - SpVg Olpe (WL)

 

Ein Termin steht noch nicht fest!!!

 

Um den Einzug in die 3. Runde geht es für unsere Damenmannschaft am Donnerstag den 28.09.2017 um 19:15 Uhr gegen den Regionalligisten SpVg Berghofen.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

C-Junioren - Kreispokal
Spielbericht
12.09.2017

 

++ SpVgg verpasst den Einzug ins Viertelfinale ++
+++ Zuschauer sehen zwei unterschiedliche Hälften +++
++++ Spiel wird nach der Pause 2x gedreht ++++

 

Im Vorspiel zum gestrigen Westfalenpokalduell unserer Senioren traf unsere SpVgg auf denLigakonkurrenten SC Arminia Ickern e.V.


Es war bereits im Vorfeld klar, dass es ein ganz schweres Spiel für unsere Jungs wird, mussten sie doch erneut aus verschiedenen Gründen auf viele Leistungsträger verzichten, selbst einer der Torhüter musste als Feldspieler fungieren.

 

Und das Spiel begann, wie es nicht schlechter beginnen kann. Quasi mit dem ersten Angriff gingen die Gäste durch einen individuellen Fehler glücklich mit 1:0 in Führung.


Nach diesem Weckruf kam die SpVgg zunächst besser ins Spiel und bestimmte in den ersten 10 Minuten ganz klar das Spielgeschehen, ohne sich jedoch viele zwingende Chancen erspielen zu können; die einzige richtige Chance ging leider knapp am Tor vorbei.


Eigentlich warteten alle Beobachter auf den verdienten Ausgleich; was dann geschah, weiß aber wohl keiner so genau. Unsere Jungs ließen sich das Spiel nach einer Viertelstunde komplett aus der Hand nehmen und liefen eigentlich nur noch hinterher. Die Gäste dominierten Ball und Gegner, konnten sich aber auch nicht wirklich gute Chancen erarbeiten. Zum Pausentee ging es mit dem knappen 0:1 Rückstand aus den Anfangsminuten.

 

In der Kabine fand der Coach dann aber wohl die richtigen Worte!


Die SpVgg kam wie ausgetauscht aus der Pause und machte von Anpfiff an Druck. Die Gäste aus Ickern waren sichtlich überrascht und kamen nun ihrerseits kaum mehr an den Ball.
Folgerichtig konnten unsere Jungs in der 40. Min den zu diesem Zeitpunkt längst überfälligen Ausgleich erzielen.

 

Hiermit aber noch nicht genug … weiter lief das Spiel ununterbrochen auf das Gästetor. Innerhalb weniger Minuten legte Brightney nach dem Ausgleich noch zwei schöne Buden nach, durch seinen lupenreinen Hattrick hatten unsere Jungs das Spiel zum 3:1 Zwischenstand gedreht.


Doch auch hiermit sollte noch lange nicht Schluss sein, es waren noch rund 20 min auf der Uhr.

 

Die SpVgg bestimmte weiter das Spielgeschehen, die Gäste blieben eigentlich recht ungefährlich.


Ca. 10 min vor Schluss war es dann aber wieder ein individueller Fehler, der die Arminen zurück ins Spiel brachte. Ein Distanzschuss ging über unseren Keeper in den Winkel, es stand nur noch 2:3!


Der Gästetrainer stellte direkt um, sah doch noch einmal die Chance zur Wende … und so kam es leider auch; nur 3 min später schlug es in unserer Bude zum Ausgleich ein.

Von nun an war es ein offener Schlagabtausch, und es ging hart in Richtung Verlängerung.


Nur drei min vor Schluss war es dann aber leider der Schiedsrichter, der die Partie zu unseren Ungunsten entschied: Bei einem Freistoß für unsere SpVgg in der gegnerischen Hälfte kümmerte er sich trotz Protesten nicht um den Abstand des einzigen Gegenspielers vorm Ball, der sich nicht im eigenen 16er befand, sondern drehte diesem auch noch den Rücken zu. Durch den viel zu geringen Abstand konnte dieser Spieler den Freistoß blocken, den schnellen Gegenstoß verwandelte die Arminia dann zum 3:4 Endstand … sehr unglücklich!

 

Ein letztes Anrennen unserer Jungs führte leider nicht mehr zur erhofften erneuten Wende, Arminia Ickern zieht ins Viertelfinale ein.


Herzlichen Glückwunsch … wir sehen uns in der Meisterschaft wieder; dann mit hoffentlich besserem Ende für uns!

++ Einzug in die 3. Runde des Westfalenpokals perfekt ++

 

Heute (Dienstag 12.09.2017) zeigte das Team von Trainer Marc Gerresheim wieder ihr anderes Gesicht - und dieses Gesicht gefällt uns deutlich besser!!!!

 

Mit einer tollen Leistung zieht unsere 1. Mannschaft mit einem 3:1 Erfolg über Westfalenligist Beckumer SV in die 3. Runde des Westfalenpokals ein!!!!

 

Geile Leistung, Männer!!!!

Gratulation an das gesamte Team!!

C-Junioren
Kreispokal

1. Mannschaft

2. Runde Westfalenpokal
12.09.2017


+++ das Viertelfinale ruft +++
++++ C1 will den ersten Pflichspielsieg ++++

++++ Gerresheim-Elf möchte in die 3. Runde einziehen ++++

 

Nachdem es im ersten Meisterschaftsspiel eine Niederlage gegen robuste Habinghorster setzte, und man in der ersten Pokalrunde aufgrund des Nichtantritts unserer Nachbarn kampflos weiterkam, warten unsere Jungs noch auf den ersten Pflichtspielsieg als C-Jugend!

Der morgige Gast SC Arminia Ickern e.V. ist ebenfalls mit einer, allerdings weitaus deutlicheren Niederlage, gegen den FC Frohlinde in die Saison gestartet, und wird ebenso motiviert in die Begegnung gehen.

 

Die Gäste sind uns nicht ganz unbekannt, immerhin haben sie sich in der Vorbereitung schon einmal, dort allerdings noch stark dezimiert, mit unserer C2 gemessen.


Die Trainer werden unsere Jungs aber schon entsprechend auf die Arminen einstellen.
Hoffen wir, dass alle fit sind und zur Verfügung stehen!

 

Am gleichen Abend findet auch die Begegnung unserer Senioren im Westfalenpokal gegen die SpVg Beckum statt (Anstoß 19:15 Uhr), die Begegnung läuft also quasi als Vorspiel.


Dementsprechend hoffen unsere Jungs natürlich auf reichlich Unterstützung von den hoffentlich zahlreichen Zuschauern!


Wir würden uns freuen, wenn der ein oder andere bereits etwas früher den Weg zum Fußballzentrum findet und den Nachwuchs beim gemütlichen Bier oder einer Curryurst unterstützt.

 

Auf geht's ... das Viertelfinale ruft!!!

Senioren
Spielberichte
10.09.2017

 

+Sensationeller Sieg unserer Damen + Pleiten für unsere 1. & 2. Mannschaft +

 

Horsthausen - SW Wattenscheid 08 1:5 (1:2)

 

Das Team von Trainer Marc Gerresheim startete denkbar schlecht in die Partie!!!

Bereits in der ersten Spielminute der Rückstand für unsere Elf!

 

Ein Freistoß schlug unhaltbar für Keeper Kevin Hug in den Kasten! Vorausgegangen war vorher ein katastrophaler Rückpass nach dem Anstoß!

 

In der Folge kam unsere Mannschaft zwar besser ins Spiel aber auch da, immer wieder zum Teil unfassbare Unachtsamkeiten im Aufbauspiel!

 

Daher nicht verwunderlich das auch das 0:2 einem individuellen Fehler im Aufbau vorausging, eine bittere Hypothek gegen die Gäste aus Bochum-Wattenscheid nach 14 Spielminuten!

Auch das Glück war bis zu dieser Phase im Spiel nicht auf unserer Seite, Michael Lier nagelte den Ball an das Lattenkreuz!

 

In der 28. Spielminute wurde die Bemühungen der Gerresheim-Elf belohnt, einen langen Ball von Patrick Mosemann nutzte Torjäger Dennis Kruckow zum 1:2!

Bis zur Pause hatte die Gerresheim-Elf noch gute Möglichkeiten zum Ausgleich, aber es fehlte nicht nur das Glück sondern auch der letzte Wille den Ball über die Linie zu drücken!

 

Eine unterhaltsame erste Halbzeit, leider nicht immer nach unserem Geschmack!

 

Halbzeitstand: 1:2 für die Gäste aus Wattenscheid!

 

Nach der Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel, bis zum 1:3 für Wattenscheid.

 

Danach gingen die Köpfe unserer Jungs nach unten, Wattenscheid spielte weiter clever und zog davon, 1:4 nach einer Stunde Spielzeit!

 

Kurz vor Schluss sogar noch das 1:5, bitter!!!!!

 

Eine verdiente Niederlage!

 

Damit setzte die Gerresheim-Elf einen guten Start in die Saison unnötig in den Sand!!!

 

In der nächsten Woche geht es zum Spitzenreiter nach Horst-Emscher, es gibt sicher leichtere Aufgaben!

 

Aber bevor es zum Tabellenführer geht, wartet die 2. Runde im Westfalenpokal auf unsere Mannschaft!

 

Bereits am Dienstag trifft unsere Elf auf Westfalenligist Beckum!

 

Anstoß ist um 19:15 Uhr.

 

Horsthausen II - Habinghorst/Dingen 1:3 (1:1)

 

Eine unglückliche Niederlage für das Team von Trainer Erwin Bergmann am heutigen Tage!!!!

In der ersten Halbzeit ein zerfahrenes Spiel mit leichten Feldvorteilen für unsere Zwote.

Die Bemühungen wurden mit dem 1:0 durch Phil Synowicz (FE) belohnt!

 

Schade, dass die Führung nicht lange Bestand hatte, fast mit dem ersten Gegenangriff der Ausgleich für die Gäste.

 

Mit dem 1:1 ging es in die Pause.

 

Nach der Pause kämpfte unsere Zwote vorbildlich, aber so richtig kam unsere Elf nicht mehr vor das Tor!

 

Zwei gut herausgespielte Treffer besiegelten schließlich die etwas ärgerliche Niederlage!

Männer, Kopf hoch!!!

 

Eine gute Leistung wurde leider nicht belohnt!

 

Am nächsten Sonntag geht es für das Team von Trainer Erwin Bergmann zu Spitzenreiter Eintracht Ickern.

 

Horsthausen (Damen) - Fortuna Freudenberg (Damen) 3:2 (3:2)

 

Die Geschichte dieses Spiels beginnt bereits ab Donnerstag, beim Abschlusstraining standen dem Trainerteam ganze 9 Spielerinnen zur Verfügung, der Wunsch einer Spielverlegung wurde seitens des Staffelleiters abgelehnt, da es aber für unsere Mädels keine Option gewesen ist, aufzugeben, haben sie 3 angeschlagene Spielerin zur Verfügung gestellt und bissen auf die Zähne!!!

 

Wenn dir fast eine komplette Mannschaft fehlt, braucht es einen besonderen Matchplan!

Genau diesen hatte das Trainerteam heute in der Tasche!

 

In der Defensive eine absolute Topleistung, brachte die einzige Spitze Nadine Kirsch unsere Elf früh in Führung.

 

Die starken Gäste aus Freudenberg waren sichtlich überrascht, da war Nadine Kirsch erneut nicht aufzuhalten und erzielte das 2:0.

 

Kurze Zeit später krönte Anika Schneider (Foto) ihre tolle Leistung mit ihrem Tor zum 3:0.

Wahnsinn, was ein Auftakt in das Spiel!

 

Erst nach dem 3:0 Rückstand kam Favorit Freudenberg besser ins Spiel und kombinierte sich ordentlich in das Drittel unsere Mädels.

Das Team von Trainer Alexander Schmottlach wackelte, die Folge war ein Doppelschlag der Gäste zum 3:2.

 

Was ein tolle erste Halbzeit!

 

Nach der Halbzeit warfen sich unsere Mädels in jeden Zweikampf und kämpfen vorbildlich, Fröndenberg hatte zwar etwas mehr Spielanteile aber den Sieg ließen sich unsere Mädels nicht mehr nehmen, und er war verdient!!!!

 

Gratulation Mädels, eine tolle Einstellung eine super kämpferische Leistung wurden mit 3 Punkten belohnt!!!!

 

Wir sind Stolz auf euch!!!!!

 

In der nächsten Wochen reisen unsere Mädels nach Westfalia Hagen!

 

Vielen Dank für eure Unterstützung und bis Dienstag an der Horsthauser Straße.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Anika Schneider trifft per Kopf zum 3:0 - Endstand: 3:2 für unsere Sportvereinigung Horsthausen

Junioren

Spielberichte

12.09.2017

 

Im ersten Spiel des Tages mussten unsere Minis den starken Gästen aus Schwarz-Weiß Röllinghausen 1923 e.V. den Vorzeit lassen.
Nach dem Seitenwechsel blies die SpVgg zwar zur Aufholjagd, konnte das Spiel aber nicht mehr drehen!

 

Im ersten Pflichtspiel der Saison muss sich unsere F1 bei Victoria Habinghorst leider deutlich geschlagen geben.

 

Bisher kein guter Tag für die SpVgg - Jugend. Auch die F2 musste sich zum Auftakt geschlagen geben, schlug sich gegen den körperlich überlegenen Altjahrgang des Fc Herne 57 aber wacker.

 

Nach vielen vergebenen Chancen lagen unsere Jungs beim SV Wanne 11 schnell mit 0:3 hinten. Dem Anschluss kurz vor der Pause folgte kurz nach Wiederanpfiff der Treffer zum 4:1 für die Gastgeber. Durch eine gute letzte Viertelstunde konnte die SpVgg wenigstens noch einen Punkt mit zurück nach Horsthausen nehmen.

 

Von Anpfiff an machte die SpVgg klar, wer auf dem Feld das Sagen hat. Deutlich, und am Ende sogar zweistellig, besiegten unsere Kids die Spielgemeinschaft von Victoria Habinghorst und Eintracht Ickern und feiern somit einen Auftakt nach Maß!

 

Der Jungjahrgang unserer E- Jugend machte es den Älteren nicht nur nach, sie setzen sogar noch einen drauf. Bei Sportfreunde Wanne-Eickel 04/12 e.V. gelang ihnen ein jederzeit ungefährdeten und auch in der Höhe verdienter Auftaktsieg (12:1).

 

Witterungsbedingt und wegen Unbespielbarkeit des Platzes hat der Schiri das Spiel unserer C2 beim Stand von 5:0 für Victoria Habinghorst nach der Pause nicht mehr angepfiffen. Das Spiel muss daher wiederholt werden.

 

Gegen den Altjahrgang des VfB Habinghorst 1920 e.V. hatte unsere C1 als reiner Jungjahrgang den erwartet schweren Auftakt. Zur Pause lagen sie bereits mit 0:2 hinten, und auch nach Wiederanpfiff ließen die Gastgeber nichts anbrennen. Den körperlich überlegenen Habinghorstern in Kombination mit der ein oder anderen seltsamen  Schiedsrichterentscheidung war dann nichts mehr entgegen zu setzen.

 

Im ersten Pflichtspiel unserer neuformierten B2 mussten sich die Jungs bei der Zweitvertretung von Firtinaspor Herne 1990 e.V. geschlagen geben.

 

Unsere Ältesten ließen im Auftakt auf der ungewohnten Asche in Constantin gegen die B2 des BV Herne-Süd von Anpfiff an nichts anbrennen. Die Gastgeber wurden in deren Hälfte eingeschnürt, kamen gerade in der ersten Hälfte kaum über die Mittellinie. Nach und nach fielen folgerichtig die Tore zum mehr als verdienten Sieg unserer Jungs.

 

Senioren
Vorschau
08.05.2017

 

*** Heimspieltag ***

 

Horsthausen - SW Wattenscheid 08 15:00 Uhr

 

Am 5. Spieltag trifft die Gerresheim-Elf auf das ambitionierte Team von Trainer Jürgen Meier. Der ehemalige Coach des BV Herne-Süd, gab vor der Saison die Marschroute aus -"oben angreifen" zu wollen.

 

Dies sieht nach vier Spieltagen auch gar nicht verkehrt aus, ist man mit 7 Punkten gut in die Saison gestartet!

 

Natürlich ist auch unser Trainer mit dem Saisonstart zufrieden, aber gerade Zuhause möchten die Gerresheim-Elf sich anders präsentieren als bei der 1:5 Niederlage gegen Arminia Marten!

 

Bevor in der nächsten Woche wieder die englische Woche warten, konnte sich unsere Mannschaft ganz in Ruhe auf den kommenden Sonntag vorbereiten.

Anstoß ist um 15:00 Uhr.

 

Horsthausen II - SF Habinghorst/Dingen 11:00 Uhr

 

Mit 7 Punkten aus 4 Spieltagen ist auch das Team von Trainer Erwin Bergmann ordentlich in die Saison gestartet, aber nicht nur die Punkteausbeute macht Lust auf mehr, die Mannschaft hat sich auf dem Platz gefunden und das spiegelt sich natürlich auch in der Tabelle wieder.

 

Mit den Gästen aus Habinghorst/Dingen erwartet unserer "Zwoten"'allerdings eine schwere Aufgabe, mit 9 Punkten und überzeugenden Leistungen ging es in die Saison!

Unsere Elf geht mit viel Selbstvertrauen ins Spiel und freut sich auf die kommende Begegnung!

 

Anstoß ist um 11:00 Uhr!

 

Horsthausen (Damen) - SV Fortuna Freudenberg (Damen) 13:00 Uhr

 

Das Team von Trainer Alexander Schmottlach erwartet am Sonntag die Gäste aus Freudenberg!

 

Im letzten Jahr belegten die Gäste einen guten 3. Platz und auch in diesem Jahr wird der SV Fortuna hochgehandelt, daher wird es für unsere Mädels mit der sehr dünnen Personaldecke eine Mammutaufgabe!

 

Trotz 11!!!!! Ausfälle wird die Schmottlach-Elf alles versuchen um die Punkte an der Horsthauser Straße zu behalten.

 

Anstoß ist um 13:00 Uhr!

 

Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Vorschau
09.09.2016

 

++ Meisterschaftsauftakt der Jugend ++
+++ Minis noch mit einem letztem Test +++
++++ Spielausfall bei den D2-Junioren ++++

 

Am morgigen Samstag ist es endlich soweit!


Nach langen Wochen der Vorbereitung wird es für die meisten unserer Teams morgen endlich wieder ernst, es geht wieder um Punkte und Platzierungen!

 

Die Minis haben am ersten Spieltag allerdings noch frei, haben sich aber die Minis des SW Röhlinghausen zum Freundschaftsspiel nach Horsthausen eingeladen.

 

Alle anderen sind am Samstag auswärts unterwegs:

 

Zur ungewohnt frühen Uhrzeit um 11 Uhr wird es für unsere D1 beim SV Wanne 11 ernst.

 

Kurz darauf wird es für unsere beiden F-Jugenden rund, die F1 tritt bei Victoria Habinghorst an, unsere F2 bleibt in der Nachbarschaft und trifft am Stadtgarten auf das Team des FC Herne 1957.

 

Weiter geht's um 12:15 Uhr, ebenfalls zeitgleich, für die E-Junioren. Die E1 tritt bei der Spielgemeinschaft aus Vict. Habinghorst und Eintracht Ickern an, für die E2 geht es bei Sportfreunde Wanne um Punkte.

 

Das Spiel unserer D2-Junioren fällt leider aus, da RSV Wanne kurzfristig seine D-Jugend zurückziehen musste.

 

Den Auftakt bei den Älteren bestreitet unsere C1 beim VFB Habinghorst. Gegen den Aufsteiger wird das sicherlich kein leichter Auftakt!

 

Ähnlich sieht es für die C2 der SpVgg aus. Auch wenn die gastgebende Victoria Habinghorst im letzten Jahr ohne Wertung spielte, zeigte die Truppe starke Leistungen und hätte sich eigentlich im oberen Mittelfeld platziert.

 

Die neuformierte B2 startet ebenfalls gegen eine Zweitvertretung in die Meisterschaft; an der Emscherstraße geht es um 16:30 Uhr gegen Firtinaspor Herne.

 

Zeitgleich startet auch unsere B1 in die Meisterschaft. Auswärts geht es gegen die Zweitvertretung des BV Herne Süd.

 

Das Spiel findet aufgrund des Umbaus in Süd auf der Platzanlage des SC Constantin statt!

 

Drücken wir die Daumen und hoffen, dass unsere Kids erfolgreich in die Saison starten.
Über Unterstützung am Spielfeldrand würden sich die Teams auf jeden Fall freuen!

Am heutigen Sonntag mal "nur" die Endergebnisse unserer Seniorenteams:

 

SV Hilbeck - Horsthausen 1:1 (0:0)
Torschütze: Murat Civak

 

SuS Merklinde II - Horsthausen II 0:4 (0:2)

 

Torschützen: Marco Probst, Sven Schellenberger, Sinan Dursun, Mathias Steger

 

Holzwickeder Sport Club (Damen) - Horsthausen (Damen) 2:2

Torschützen: Jessica Zurek, Ramona Przybilski

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Unsere 1. Mannschaft reiste mit dem Reisebus nach Hilbeck

Junioren
Testspiele und erste Pokalrunde
02.09.2017

 

++ B1 zieht souverän in die zweite Pokalrunde ein ++
+++ Mins, F1, E2 und D2 mit überzeugenden Leistungen +++
++++ die übrigen Teams kassieren trotz guter Leistungen meist knappe Niederlagen ++++

 

Das erste Pflichtspiel unserer nun startenden Juniorensaison bestritten unsere B1-Junioren am gestrigen Nachmittag in Frohlinde. Nach den zwei knappen Spielen in der Vorsaison erwarteten alle erneut ein enges Duell, doch unsere Jungs sollten uns eines Besseren belehren!


Von Anpfiff an bestimmte die SpVgg das Spielgeschehen. Der Ball lief sicher über viele Stationen, die Gastgeber mussten sich damit abfinden, fast ausschließlich hinterherzulaufen. Waren die Frohlinder doch einmal in Ballbesitz, war das Defensivverhalten unserer Jungs am gestrigen Nachmittag hervorragend! Die Räume wurden dermaßen eng gemacht, dass Frohlinde zeitweise schlicht nicht wusste, wohin mit dem Ball.


Die Feldüberlegenheit drückte sich schließlich auch im Ergebnis aus, bereits nach knapp 25 min. führte unsere SpVgg nach einem lupenreinen Hattrick von Nico sowie einem Treffer von Geurtstagskind Lennart verdient mit 4:0. Die einzige kleine Unaufmerksamkeit in der ersten Hälfte konnten die Gastgeber kur vor der Pause zum einzigen Frohlinder Treffer des Tages nutzen.


Nach dem Seitenwechsel ließen es unsere Jungs zunächst ein paar Minuten etwas ruhiger angehen. Nach einem Weckruf, der auch gut im zweiten Treffer der Frohlinder hätte enden können, besann sich unsere SpVgg aber wieder auf ihre Stärken. Weitere Treffer durch Max und 2x Alex schraubten das Ergebnis auf ein deutliches und auch in der Höhe verdientes 7:1!
Nach langen Wochen der teilweise schwierigen Vorbereitung sah das gestern über weite Strecken nach richtig gutem Fußball aus … Respekt Jungs!!!


In Viertelfinale kommt es nun zur Neuauflage des letztjährigen Halbfinals: Unsere B-Jugend empfängt den Landesligisten DSC Wanne-Eickel; der Termin steht noch nicht fest!

Die übrigen Ergebnisse des gestrigen Tages in Kürze:

 

SpVgg Minis : SSV Buer II
Im ersten Spiel unter den neuen Trainern zeigten unsere Kids bereits ihr Potential und konnten direkt das erste Erfolgserlebnis feiern (Ergbnisse dürfen hier nicht veröffentlicht werden).

 

SpVgg D1 : BW Büderich II 3:4
Nach frühem Rückstand kämpfte sich unsere Truppe zurück ins Spiel. In einer torreichen Schlussphase ging der Sieg dann trotzdem noch an die Gäste.

 

Wacker Obercastrop II : SpVgg F1
Auch der F1 gelang gestern Vormittag im letzten Test vorm Meisterschaftsbeginn das gewünschte Erfolgserlebnis (Ergbnisse dürfen auch hier nicht veröffentlicht werden).

 

SpVgg F2 : Viktoria Habinghorst
Trotz weitgehend guter Leitungen unserer Kids und mehrfach erfolgreicher Aufholjagd, mussten sie den Gästen am Ende leider doch den Vortritt lassen (auch hier kein Ergebnis).

 

SpVgg E2 : SF Castrop-Rauxel 6:1
Ganz anders lief es bei unserer E2. Von Anpfiff an ließen sie den Gästen kaum eine Chance und verließen am Ende hochverdient den Platz als Sieger.

 

SpVgg D2 : DJK Wattenscheid II 15:0
In einem einseitigen Spiel zeigte unsere neu formierte D2 im letzten Test ihre Klasse; das lässt für den Meisterschaftsauftakt doch Gutes erhoffen!

 

SpVgg C1 : SSV Buer II 1:3
Die C1 zog nach dem Spielverzicht unseres Nachbarn Falkenhorst kampflos in Runde 2, konnte aber für gestern noch mit dem SSV Buer noch kurzfristig einen Testgegner finden. Trotz guten Spiel ging das Match in den letzten Minuten verloren.
In der zweiten Runde trifft die SpVgg auf Armia Ickern.
Anstoß ist am 12.09. um 17:30 Uhr als Vorspiel vor dem Westfalenpokalspiel unserer Senioren gegen den Westfalenligisten SpVg Beckum!

 

SpVgg B2 : Spvg Schonnebeck II 0:9
Unsere Jungs zeigten im zweiten Spiel bereits eine ernorme Leistungssteigerung, mussten aber der Tatsache Tribut zollen, dass sie bereits ab Mitte der ersten Hälfte in Unterzahl agieren mussten.

Verein
Reiseunternehmen
02.09.2017

 

Am morgigen Sonntag, startet die erste Auswärtstour unserer Sportvereinigung Horsthausen nach Hilbeck (Werl).

 

Wir freuen uns, dass wir nach intensiven Gesprächen mit MeinReisering Rosi Reisen GmbH einen tollen Partner für uns gewinnen konnten, der die Auswärtsfahrten zuverlässig und sicher durchführen wird.

 

Herzlichen Dank, wir freuen uns auf die Partnerschaft!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Kreispokal und letzte Tests
02.09.2017

 

++ C1 kampflos in Runde 2 ++
+++ B1-Jugend vor schwerer Aufgabe in Fohlinde +++
++++ Testspiele für die meisten anderen Teams ++++

 

Eigentlich sollte es am morgigen Samstag im C1-Jugend Kreispokal zum Platzderby gegen unsere Nachbarn Falkenhorst kommen. Leider kam gestern Abend die Info über den Spielverzicht und die Begegnung wurde kurzfristig abgesetzt.


Unsere C1 ist somit kampflos in die nächste Runde eingezogen, und wird da zu Hause auf Arminia Ickern treffen.


Morgen nachmittag geht es stattdessen zum Testspiel gegen die U14 des SSV Buer auf’s Feld, die kurzfristig eingesprungen sind … vielen Dank dafür.

 

Zeitgleich geht es aber für unsere B1 ins erste Pflichtspiel der Saison. Auswärts beim FC Frohlinde steht deren Erstrundenbegegnung im Kreispokal an, Anstoß ist um 15 Uhr.


In der abgelaufenen Saison gab es zwei Unentschieden, es ist also auch morgen mit einem engen Spiel zu rechnen! Drückt unseren Jungs die Daumen, dass sie in diesem Jahr im Pokal ähnlich erfolgreich sind wie 2016, als sie immerhin das Halbfinale erreichten!

 

Der große Rest unserer Jugendteams nutzt den morgigen Tag noch einmal für Testspiele.
Die F1-Junioren sind neben der B1 die Einzigen, die morgen auf Reisen gehen. Bereits um 11:15 Uhr geht’s los bei Wacker Obercastrop.

 

Alle anderen Teams sind zu Hause im Einsatz:


- die Minis testen unter neuer Führung ebenfalls gegen den SSV Buer aus Gelsenkirchen
- ungewohnt früh geht es um 11 Uhr für die D1 aufs Feld gegen BW Büderich
- um 12:15 Uhr empfängt die F2 Viktoria Habinghorst
- parallel auf der anderen Platzhälfte trifft die E2 auf SG Castrop
- die D2 hat um 13:30 Uhr Anstoß gegen die Zweitvertretung der DJK Wattenscheid
- zum Abschluss des Tages trifft um 16:45 Uhr noch die B2 auf Spvg. Schonnebeck aus Essen

Senioren
Vorschau
01.09.2017

 

*** Auswärtsspieltag ***

 

+++ Unsere 1. Mannschaft reist zum SV Hilbeck +++ Bergmann-Elf mit Rückkehrer Benjamin Jakob bei SuS Merklinde II +++ Damen treffen auf Holzwickede +++

 

SV 1947 Hilbeck e.V. - Horsthausen 15:00 Uhr
Siepenstraße 1
59457 Werl

 

Am 4. Spieltag der Saison 2017/2018 geht es für unsere 1. Mannschaft zum SV Hilbeck.

 

Trainer Marc Gerresheim: "Am vergangenen Sonntag waren wir nicht gut genug um in der Landesliga zu punkten, da wird der Leistungsunterschied deutlich! Unter der Woche haben wir konzentriert gearbeitet. Meine Mannschaft ist bereit für das Auswärtsspiel in Hilbeck."

 

Die Niederlage gegen Arminia Marten war schnell aus den Köpfen, dass zeigte die Trainingswoche deutlich.

 

Personell kann das Trainerteam fast aus dem Vollen schöpfen, Marcel Gerresheim wird weiterhin fehlen, dafür steht unser Kapitän Lars Kattner höchstwahrscheinlich wieder zur Verfügung.

 

Für unsere Jungs ist dieses Auswärtsspiel auch eine neue Erfahrung, bereits ab 12:30 Uhr rollt der Bus in Richtung Hilbeck.

 

Die Rahmenbedingungen stimmen, wir freuen uns auf die Begegnung.

 

SuS Merklinde II - Horsthausen II 13:00 Uhr

Aufbruchstimmung!!!!!!!!!!

 

Die ersten beiden Partien verliefen nicht nach dem Geschmack unseres Trainer Erwin Bergmann, aber der Erfolg am letzten Wochenende wirkte wie Balsam auf der Seele.

 

Bergmann: "Meine Mannschaft war in dieser Woche hochmotiviert bei der Sache. Die Trainingswoche war ordentlich, wir fahren mit Selbstvertrauen nach Merklinde."

Besonders erfreulich ist die Rückkehr von Benjamin Jakob.

 

Dazu Trainer Erwin Bergmann: "Benni war in der vergangenen Saison ein wichtiger Baustein in unserem Team. Daher war ich traurig als er mir signalisierte kürzer treten zu wollen. Aber Benni ist ein Fussballer, er war fast alle Spiele gucken und es juckt einfach in seinen Füßen. Wir als Mannschaft, der gesamte Verein freut sich, dass Benjamin Jakob ab sofort wieder für uns spielt."

 

Gestern Abend wurden sofort alle Formalitäten geklärt und Benni ist ab sofort spielberechtigt! Willkommen Zuhause.

 

Der kommende Gegner ist schwer einzuschätzen. Am 1. Spieltag eine knappe 4:3 Niederlage bei Elpeshof, folgte eine 0:15 Niederlage gegen Arminia Sodingen und am vergangen Sonntag gab es ein 3:3 bei SG Castrop.

 

Aber mit der Aufbruchstimmung im Gepäck sollte auch in Castrop-Rauxel was möglich sein für unsere Zwote.

 

Holzwickeder Sport Club e.V. Damen - Horsthausen 15:00 Uhr

 

Der Einzug in die 2. Pokalrunde auf Kreisebene wurde am Mittwoch perfekt gemacht, nun geht es am 2. Spieltag nach Holzwickede.

 

Trainer Alexander Schmottlach: "Holzwickede ist mit einem 2:2 bei Berghofen ebenfalls gut gestartet, ich erwarte ein schweres Auswärtsspiel."

 

Das Selbstvertrauen ist natürlich groß, die Gastgeber sind schwer einzuschätzen, dennoch sieht das Trainerteam realistische Chancen auch in Holzwickede zu punkten!

 

Ausfallen wird am Sonntag leider Marina Wozniak (Urlaub) und unsere Spielführerin Nicole Niestroj ist angeschlagen, hier entscheidet sich der Einsatz erst kurzfristig!

 

Anstoß ist um 15:00 Uhr.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Verein
Partner und Sponsoren
01.09.2017

 

Wir freuen uns, euch heute unsere neuen Partner vorstellen zu können, die unsere Sportvereinigung Horsthausen ab sofort unterstützen werden:

 

KostBar
Bettin-Messeservice
Rechtsanwälte Bretz und Lewburg

 

Herzlichen Dank, wir freuen uns auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

+ Einzug in die 2. Kreispokalrunde perfekt +

Das Team von Trainer Alexander Schmottlach zieht souverän in die nächste Runde ein!

Beim Stand von 8:0 wurde das Spiel aufgrund eines Platzregens abgebrochen. ...


Das Spiel wird mit 8:0 für unsere Mädels gewertet.

Die Tore erzielten: Vanessa Niestroj, Marina Wozniak (3x), Nadine Kirsch (2x) und Nina Jäschke (2x)

Glückwunsch Mädels

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Morgen Abend geht es für unsere Mädels im Kreispokal weiter...!!!

 

Alexander Schmottlach: "Ziel ist natürlich die 2. Runde, wir nehmen die Partie total ernst! Wir wollen unserer Favoritenrolle am morgigen Abend gerecht werden! "

 

Anstoß in Bottrop ist um 19:30 Uhr.

Senioren
Spielberichte
27.08.2017

 

+++ Müde Gerresheim-Elf verliert 1:5 +++ Zwote gewinnt gegen Wacker Obercastrop II +++ Damen starten furios in die Saison +++

 

Horsthausen - SV Arminia Marten 08 e.V. 1:5 (0:2)

Tor: Marcel Schönherr

 

Am heutigen Sonntag unterlag unsere 1. Mannschaft verdient gegen die Gäste aus Dortmund mit 1:5!

 

Der Wille und die Einstellung können unserer Mannschaft nicht abgesprochen werden, aber die vielen Spiele der letzten Tage steckten unseren Jungs in den Knochen.

 

Das einzige Tor des Tages erzielte Marcel Schönherr zum zwischenzeitlichen 2:1.

Glückwunsch an Arminia Marten und Kopf hoch Männer!!!!

 

Nächste Woche geht es bei Hilbeck weiter, das erste Spiel mit dem Reisebus :)

 

Horsthausen II - SV Wacker Obercastrop 29/65 e.V. II 2:0 (1:0)

Tore: Giuseppe Venza und Phil Synowicz (FE)

 

Der erste Sieg der Saison ist im Sack, Glückwunsch Männer!!!

 

Die Bergmann-Elf kam über den Kampf und warf sich in jeden Zweikampf!

Trainer Erwin Bergmann war begeistert: "Alles was wir in der Woche trainiert haben, hat meine Mannschaft heute zu 100 % umgesetzt! Ich bin sehr zufrieden und glücklich, ein Sonderlob möchte ich heute unserem Torwart Patrick Wolter aussprechen! Er war ein Garant für den Sieg! "

 

Das 1:0, ein toll herausgespielter Angriff, Robin Meika flankte in den Strafraum und Giuseppe Venza traf per Kopf in der 4. Spielminute!

 

Bergmann: Wacker war wie gewohnt ein starker Gegner, aber der Sieg ist nicht unverdient! Die Spieler auf dem Feld und auf der Bank waren eine Einheit! So macht es Spaß!"

Den Endstand markierte Phil Synowicz, der einen Foulelfmeter sicher verwandelte!

 

Gratulation Männer!!

 

In der nächsten Woche geht es nach Merklinde!

 

Horsthausen (Damen) - SV Oesbern e.V. Damen-und Mädchenfussball 12:0 (2:0)

Tore: Laura Hallmann, Nina Jäschke (3x), Nadine Kirsch (4x), Nicole Niestroj, Jessica Zurek, Anika Schneider und Katharina Marschallek

 

Unsere Mädels starteten wie ein ICE in die Landesliga Saison und setzten bereits am ersten Spieltag ein Ausrufezeichen an die gesamte Liga!

 

Bis zum 1:0 durch Laura Hallmann, war es ein zähes Spiel, was danach folgte war einfach nur ein traumhafter Fußball!

 

Alexander Schmottlach: "Natürlich bin ich zufrieden. Das wir gut drauf sind war mir bewusst! Mit einem Sieg in dieser Höhe zu starten, das ist traumhaft! Kompliment an

meine Mannschaft! "

 

Mit dem heutigen Sieg grüßen unsere Mädels von der Tabellenspitze, natürlich am ersten Spieltag nicht aussagekräftig aber eine tolles Bild!

 

Glückwunsch, Mädels!

 

In der nächsten Woche geht es zum Auswärtsspiel nach Holzwickede!

 

Vielen Dank an alle Zuschauer, die unsere Mannschaften unterstützt haben :)

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Sorgte auch Offensiv für Furore, Anika Schneider

++++++ HEIMSPIELTAG ++++++

 

Momentan geht es für unsere Sportvereinigung Schlag auf Schlag. Am kommenden Sonntag trifft die Gerresheim-Elf auf SV Arminia Marten und versucht die nächsten 3 Punkte einzufahren, die Zwote bekommt es mit SV Wacker Obercastrop II zu tun und für unsere Mädels startet das Abenteur Landesliga gegen den SV Oesbern.

 

Ein spannender Spieltag an der Horsthauser Straße, natürlich brauchen wir wieder EURE Unterstützung!

 

Wichtiger Hinweis: Unsere Heimspieltag beginnen nun um 11:00 Uhr mit dem Spiel unserer 2. Mannschaft. Der Anstoß um 13:00 Uhr ist für unsere Mädels vorhergesehen und wie gewohnt um 15:00 Uhr spielt unsere "Erste".

 

Bis Sonntag an der Horsthauser Straße.

 

Wir freuen uns auf EUCH 

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Auslosung 2. Runde Krombacher-Kreispokal
Gegner 2. Runde Krombacher-Westfalenpokal
24.08.2017

 

++++ Kreispokal ++++

 

Am heutigen Abend wurde die 2. Runde des Kreispokals ausgelost!

Wir treffen auf den A-Ligisten RSV Wanne.

 

Diese Partie muss bis zum 20.09.2017 gespielt werden!

 

++++ Westfalenpokal ++++

 

Auch der Gegner in der 2. Runde des Westfalenpokals steht fest!

 

Mit der Beckumer Spielvereinigung bekommt die Gerresheim-Elf es mit einem Westfalenligisten zu tun.

 

Diese Partie muss bis zum 17.09.2017 gespielt werden!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Videotext gibt es auch noch? :)

 

...... Und noch eine tolle Nachricht für uns alle:

 

Der Bau der neuen Parkplätze hat endlich begonnen!

Fertigstellung - Oktober / November!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Männer, uns fehlen die Worte!!!!

 

Mit einem 7:2 über Landesligist SSV Hagen zieht unsere 1. Mannschaft in die 2. Runde des Westfalenpokals ein!

 

Die Tore am heutigen Abend erzielten:
Steven Schulz (3x), Marc Werner, Patrick Mosemann, Dennis Kruckow und Murat Civak!

Gratulation Männer! Nach dem Derbysieg am vergangenen Sonntag so eine Leistung rauszuhauen, wir sind stolz auf euch!!!

 

Danke an FUPA HERNE für die Live-Übertragung!

Ein gelungener Abend an der Horsthauser Straße!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

++++ 1. Runde Westfalenpokal ++++

 

Das Derby am vergangenen Sonntag gegen den SV Sodingen 1912 e.V. ist gerade einmal knapp 50 Std vergangenen, da wartet für unsere 1. Mannschaft die nächste Herkules-Aufgabe.

In der ersten Runde des Westfalenpokals reist das Team des SSV Hagen-Fussball e.V. an die Horsthauser Straße.

 

Die Gäste aus Hagen ebenfalls letzte Saison Meister der Bezirksliga, konnten mit einem Sieg und einer Niederlage in die Landesligasaison starten!

Der SSV Hagen um Präsident Ömür Turhan, stellen in der jüngeren Vergangenheit einiges auf die Beine.

 

Die Elf der Gäste wird nicht nur trainiert von EX-Profi Giovanni Federico, auch der Kader ist bestückt mit Spielern die bereits Profiluft schnuppern durften.

 

Trainer Marc Gerresheim: "Ein Westfalenpokalspiel für uns ist natürlich ein Highlight. Das sollten wir genießen, gerade für die Verantwortlichen hinter unserer Mannschaft die uns jeden Tag alles ermöglichen, um einfach nur Fußball spielen zu dürfen steht dieses Spiel im Fokus! Aber natürlich wollen auch die Jungs in die 2. Westfalenpokalrunde einziehen. Wir gehen mit breiter Brust ins Spiel, aber das Derby am Sonntag hat auch seine Spuren hinterlassen! Aber wie in jeder Partie, werden wir alles tun, um erfolgreich zu sein! Wir freuen uns auf das Spiel. "

Anstoß an der Horsthauser Straße ist um 19:15 Uhr!

 

Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

 

Eure Sportvereinigung Horsthausen

Junioren
Trainingsauftakt E, F und Minis
21.08.2017

 

++ F1 startet heute ++
+++ die Minis legen morgen los +++
++++ am Mittwoch folgen die E2- und F2-Jugenden ++++

 

Endlich geht es auch bei unseren Jüngsten wieder rund!

 

Am heutigen Nachmittag starten, wenn auch urlaubbedingt noch mit sehr kleiner Mannschaft, unsere neuen F1-Junioren in die Vorebreitung, die erst in der jetzt abgelaufenen Sommerpause zur Horsthauser Familie dazu stießen.

 

Morgen geht es um 17 Uhr dann mit unseren Mini-Kickern rund.


Auch wenn der neue Trainer einige Stunden später mit unseren Senioren im Westfalenpokal gefordert ist, will er sich den Start nicht engehen lassen.


Die Truppe sucht übrigens noch Verstärkung in den Jahrgängen 2012 und jünger!

Am Mittwoch schließlich legen auch unsere E2- und F2-Junioren los.


Als letzte Truppe steigt dann am 30.08. auch unsere E1 wieder ins Training ein.

Wofür schlägt dein

Werde Mitglied!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SpVgg Herne-Horsthausen 12/26 e.V.